李必豐 Li Bifeng (German)

1993libifeng

Li Bifeng
SOHN

dein foto ist in meiner bibel
du bist in papas herzen
papa ist in deinen knochen
heute nacht hat papa am anderen ende der wunde an dich gedacht
du kannst es nicht wissen
wer soll das alles argumentieren
wenn ich dich suche
mein sohn
wenn alles fremd wird
kann ich nur am gitter lehnen
und mit meinem blut
erinnerung an dich küssen

Übersetzt von MW in Mai 2013

儿子

照片在《圣经》里

你在爸爸的心里

爸爸在你的骨肉里

今夜爸爸在伤口的另一边思念你

你一点不知

这一切的一切谁来理喻

寻觅你

我的儿子

当一切渐渐地陌生

我只能傍倚铁窗

以血液亲吻关于你的记忆

201207libifeng

Li Bifeng
DU BIST

du bist
der zappelnde wurm in meinem kopf
freiheit ist außerhalb der großen mauern
meine liebe ist außerhalb der großen mauern
mein kind ist außerhalb der großen mauern
mutter und freunde sind außerhalb der großen mauern
ich bin im gefängnis
du zappelst in meinem blut
dein zappeln macht mich verrückt
aber von innen hast du mich geheilt

Übersetzt von MW, April 2013

李必丰

你是

你是
我頭顱裡蠕動的蟲子
自由在高牆外面
愛人在高牆外面
兒子在高牆外面
母親朋友都在高牆外面
我在監獄裡
你在我的血液裡
儘管蠕動的蟲子讓我煩躁
可你從我的裡面為我療傷

Li Bifeng
EINE NOTIZ AUS DEM GEFÄNGNIS

Übersetzt von Martin Winter

Im Sommer 1992 verbrachte ich im Gemüsegarten auf dem Dach einer Baracke des Gefängnisses Nr. 1 der Provinz Sichuan drei Tage alleine mit dem alten Insassen Zhang Fafu, der zuvor aus der Zwangsarbeit in einem Kohlebergwerk nach Nanchong verlegt worden war. Unsere Aufgabe bestand darin, den Gemüsegarten auf dem Dach nach der Seite des Badebeckens mit einer Wand aus Plastik und Draht abzuschirmen, damit andere Gefangene nicht von hier aus die weiblichen Mitgefangenen beim Baden beobachten konnten. Dass ich diesen Auftrag erhielt, war wegen meiner damals kurzen Haftzeit, außerdem arbeitete ich im Verkaufskiosk meiner Einheit und galt nicht als Strafgefangener. Deshalb hatte mich der Kader zusammen mit dem alten Bergwerks-Gefangenen weiter oben im Gebäude eingeteilt.

Vom zweiten Tag an erzählte er mir alles über sich selbst. Aus seinen Worten spürte ich immer wieder Erschütterungen in seiner Seele. Er war vor 1949 in die Mittelschule gegangen, er las gerne und verstand sehr viel. Er mochte sogar Gedichte. Weil er mich ständig bat, musste ich ihm ein Gedicht überlassen, das ich geschrieben hatte. Nach wenigen Tagen wurde ich verlegt. Als ich im Gefängnis Nr. 3 angekommen war, kam jemand vom Gefängnis Nr. 1 und suchte mich auf, um Abrechnungen zu überprüfen. Dabei hörte ich, dass Zhang Fafu etwas zugestossen war. Er hatte sich Plastikteile, die ich für die Abschirmung verwendet hatte, an seine Arme gebunden, und war vom Gebäude gesprungen. Er war nicht gestorben, aber er blieb im Koma.

Ich weiß nicht, ob er mein Gedicht gelesen hatte. Später, als ich aus dem Gefängnis Nr. 3 der Provinz Sichuan entlassen wurde, steckte ich das Originalmanuskript des Gedichtes in eine Bambusflöte, die mir Liao Yiwu geschenkt hatte, und verstopfte die Flöte unten mit einem Stück Seife. So konnte ich mein Gedicht aus dem Gefängnis mitnehmen. In all den Jahren, immer wenn mir Zhang Fafu einfiel, dachte ich auch an diese Abschirmung aus Plastikteilen. Es war etwas Anderes als die Mauern in meinem Gedicht, aber das Gedicht bleibt für mich untrennbar mit Zhang Fafu verbunden.

李必丰:一段狱中记录

公元一九九二年的夏天,在四川省第一监狱的犯人监舍屋顶菜地里,我与那个从劳改煤矿转到南充监狱的老犯张发福单独呆了三天,我们的任务是在屋顶菜地靠监狱浴池的地方用铁丝加上塑料块做一道挡墙,为的是不让其他的犯人到这里来偷看下面监狱女浴池的女人洗澡。那时我之所以会得到这份差使,是因为我的刑期短,而且我在队上的小卖部上班,再加上我不是刑事犯罪份子,所以干部派我与楼上那个刚从煤矿转监来的老犯人一道做这件事。

从第二天起,他给我讲述了他的一切。我从他的谈话里面一次次感觉到了心灵的震颤。他是一个在解放前上过中学的人,他喜欢读书,懂得许多的道理;他甚至喜欢诗歌。在他的一再要求下,我只好把我写的一首诗留给了他,没有几天,我就转监了,我是在到了三监之後,在一监的人到三监来找我对帐的时候听说张发福出事的。他把我们用来做挡板的塑料块绑在自己的手臂上,然後从楼上跳了下去,他没有死,但是摔成了植物人。

我不知道他是否看过我的诗。后来当我从四川省第三监狱满刑释放时,我把这首诗的原稿塞在当初廖亦武送给我的一把洞箫里面,然後用肥皂将下面的孔堵上,就这样我把这首诗从监狱里带了出来。这么多年,我只要一想起张发福,我就会想起那一道用塑料板块作成的挡墙,虽然它与我诗歌中写到的墙不是一会事,但我无法把诗歌与张发福分开。

1993libifeng

Li Bifeng
Sohn

 

wie das Bild in der Bibel

bist du in Vaters Herzen

und Vater in deinem Fleisch und Blut

heut Nacht vermiss ich dich auf der anderen Seite der Wunde

wie sollst du wissen

wer soll dir das alles erklären

wenn ich suche nach dir

mein Sohn

wenn alles allmählich fremd wird

kann ich bloß an den Gitterstäben lehnen

mich mit blutigen Küssen an dich erinnern

übersetzt von Angelika Burgsteiner, Mai 2013

 

Li Bifeng

Meine Geschichte

 

Nichts, kein Geld , keine Liebe. Kann nur mein ganzes Leben brav in diesem Gefängnis bleiben, ich habe nichts. Doch in meinem Herzen, ganz klar, habe ich etwas, habe ich Sonne, Mond und Sterne, die fliegenden Vögel und die Fische im Wasser. Sie sind alle meine Freunde, diese Geister, sie begleiten mich in jedem Moment. Ich habe auch Gedanken. Während die Häftlinge rundum über Frauen reden, masturbieren, wenn sie´s nicht mehr aushalten können, denk ich weiter nach. Ich besitze nichts was ein normaler Mensch besitzt —- obwohl, ein Tropfen Wasser, eine Handvoll Erde, ein Haufen Laub, ein Regenwurm, ein Fisch, sie alle meine Begleiter sind. Mein Zeitvertreib ist es mit ihnen zu plaudern. Einmal hab ich einer Blume eine Nachmittags-Geschichte erzählt.

 

übersetzt von Angelika Burgsteiner, Mai 2013

Advertisements

3条回应 to “李必豐 Li Bifeng (German)”

  1. Li Bifeng | 中国大好き Says:

    […] In the short phases in which Li Bifeng has been able to write, he has written numerous poems, prose texts and plays as well as a novel. On the anniversary of the massacre on Tiananmen Square in Beijing, which took place on 4 June 1989, the Peter-Weiss Foundation for Art and Politics e.V. and the international literature festival berlin have initiated a worldwide reading for Li Bifeng. Appeal, texts by and about Li Bifeng: http://www.worldwide-reading.com, http://libifeng2012.wordpress.com Some new translations into English and German […]

  2. Reading for Li Bifeng | 中国大好き Says:

    […] am currently translating a long poem by Li Bifeng into English, and have translated several small texts into German. Two of these will appear in the literary journal Wienzeile this summer in bilingual fashion. The […]

  3. 23. Art is unsettling | Lyrikzeitung & Poetry News Says:

    […] am currently translating a long poem by Li Bifeng into English, and have translated several small texts into German. Two of these will appear in the literary journal Wienzeile this summer in bilingual fashion. The […]

发表评论

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / 更改 )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / 更改 )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / 更改 )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / 更改 )

Connecting to %s


%d 博主赞过: