Posts Tagged ‘梁园春晓’

BITTE – 梁园 Liang Yuan

五月 22, 2021

Liang Yuan
BITTE

Meine Uroma
hat sechs Kinder geboren.
Bei jedem hat sie im Tempel
100 Teigtaschen geopfert,
für die Kinder gebetet,
langes Leben, Gesundheit.
Uroma war Pächterin,
Getreide war knapp,
die Teigtaschen waren
in Daumengröße.

Den Gottheiten waren
die Teigtaschen vielleicht zu klein.
Von den Kindern
ist eines 18 geworden,
das kleinste nur 6,
sie sind alle gestorben,
nur eines von ihnen
ist alt geworden,
meine Uroma.

2021-01-15
Übersetzt von MW im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#梁园#(4.0)

伊沙推荐:有人写诗,天然有优势,不论写什么,写得有意思一一这个"有意思"怎么能翻译成书面语词汇呢?"有趣"吗?"好玩"吗?"有天趣"吗?好像都差点意思,总之就是"有意思",梁园就是这样的诗人。

0522况禹点评《新诗典》梁园《许愿》:家族记忆中的生活,也依然是实实在在的生活。本诗与宗教关系不大,更多地涉及近代的风俗。也是写人生的诗、生命的诗,言之有物,但又拒绝被形形色色的概念和意义框住。就像生活本身。

黎雪梅读《新世纪诗典》之梁园《许愿》:正如主持人所说,这是一首有意思的诗。有民俗,有家史,有个人的命运,还有关于神灵的神秘感,不知“太姥姥”的几个孩子早夭和 “也许神灵/嫌弃饺子小”有没有必然联系,与太姥姥的不幸遭遇相比,“我姥姥”能够“最终活到老”无疑是不幸中的万幸,简洁流畅的语言,读来格外舒服,淡淡的忧伤与无奈萦绕期间,让人读之难忘。

韩敬源:口语诗的“冷抒情”真是高级,规避了那种不知所云酸不溜秋的直抒胸臆,本诗就是间接抒情、冷抒情的典范,沉重而有趣的诗,生命之诗。十部新诗典,一部近现代中国人的心灵史,上苍保佑还没有吃饱饭的人民,上苍保佑吃饱了饭的人民。

MENSCHLICHKEIT 1. LEKTION – 梁园 Liang Yuan

二月 26, 2021

Liang Yuan
MENSCHLICHKEIT 1. LEKTION

Ich bin ganz klein,
sitz auf dem Schemel,
hör Omi erzählen
eine Diebesgeschichte.

Der Dieb gräbt ein Loch
in eine Lehmwand,
steckt seinen Kopf hinein;
wird von dem Herrn
des Hauses entdeckt.

Der Herr verstopft
das Loch so dicht,
dass der Kopf nicht hinaus kann,
kocht einen Topf Hirse;
füttert dem Dieb
den brennheißen Brei
bis er tot ist.

„Zu grausam“,
sagt der Onkel, der neben uns
die Geschichte gehört hat.
Ich wollt gerade
dem Herrn applaudieren,
stopp mittendrin;
merk mir, was er
gesagt hat, bis heute.

30. September 2020
Übersetzt von MW im Februar 2021

伊沙推荐:中国人辛苦,逮着过年就不放,非过到正月十五元霄节才算过完,本典也要有所表示。但凡诗人,不论男女,乖戾人众,得一和善可亲的大姐不易,当置于这团团圆圆的节日。诗也是接地气生活化有人味的。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

况禹点评《新诗典》梁园《人性第一课》:姥姥的讲述传递的是千百年来传统的寓意——小娃娃长大要做好人,不要做贼;舅舅的表态代表了当代人的价值判断。作为读者,我的第一反应会倾向于舅舅。但经过大疫情的教育,我也不敢轻易否认姥姥的价值观。两者各有侧重,但一首诗能让人想到这些,已经成功。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之梁园《人性第一课》:由于人们的价值观及认知等的差异,以及人们对人性的理解有诸多不同,从而导致人性教育的多样性。大多数人最初的人性教育受家庭的影响极大,甚至远远超过了学校教育和社会教育。一如本诗中听完姥姥讲完“一个贼的故事”,舅舅说出了三个字“太残忍”,使“正为主人/叫好的我/愣了一下”,这一“愣”显然我是有所触动,意识到这样的“叫好”似有不妥,当时因为年龄限制,也不会完全明白到底有何不妥,只有随着年龄和阅历的增长才会有所领悟。而“一辈子/记住了/舅舅的话”便是家庭里长辈对晚辈人性教育的结果:这样的一课,足以影响人的一生;一颗善良的悲悯之心便是在这样的环境和氛围中淬炼出来的,始终闪烁着人性的光辉。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

FRAUEN – 梁园春晓 Liangyuan Chunxiao

十一月 2, 2020

Liangyuan Chunxiao
FRAUEN

Ich schau mir
klassische Fotos
von Patt Blue an:
“Ich, meine Mutter, meine Grossmutter”.
In den Fotos,
drei Generationen
alternde
Brüste,
die hängen
immer weiter herunter.

In dieser Stunde
spür ich meine
Brüste
hängen bis auf den Boden.

10. August 2020
Übersetzt von MW im November 2020

CHARAKTER – 梁园春晓 Liangyuan Chunxiao

七月 17, 2020

Liangyuan Chunxiao
CHARAKTER

Bai Li kommt aus Österreich zurück
und sagt,
der österreichische Dichter
Martin Winter
hat viele Jahre in China gelebt,
hat aber doch nicht sehr viel gelernt.
Zurück in Wien in der U-Bahn
ohne Direktüberwachung
kauft er sich eine Karte.

2. März 2020
Übersetzt von Martin Winter im Juli 2020

 


%d 博主赞过: