ICH SCHLAF SCHON IM STEHEN – 许立志 Xu Lizhi

Mtime.com

Mtime.com

Xu Lizhi
ICH SCHLAF SCHON IM STEHEN

Das Papier vor mir ist ein bisschen gelb.
Ich grab dunkle und hellere Zeichen hinein,
lauter Wanderarbeiter-Wörter.
Die Werkstatt, das Fließband, der Ausweis,
die Maschine, die Überstunden, der Lohn …
Ich werde von ihnen vollkommen beherrscht.
Ich werde nicht aufschreien, werd mich nicht wehren.
Niemanden verklagen und mich nie beschweren.
Nur schweigend Erschöpfung ertragen.
Bis der Anfang vorbei ist.
Bis zum Zehnten im Monat der graue Lohnzettel
Trost bringt für alles davor.
Dafür wetz ich Kanten ab, reibe Sprache weg.
Keine Krankheit, kein Urlaub, kein Fernbleiben.
Niemals später aufstehn, niemals früher gehen.
Steh eisern am Fließband mit fliegenden Händen.
So viele Tage, so viele Nächte,
ich schlaf schon im Stehen.

20. August 2011
Übersetzt von MW, 2015

 

许立志
「我就那样站着入睡」

眼前的纸张微微发黄
我用钢笔在上面凿下深浅不一的黑
里面盛满打工的词汇
车间,流水线,机台,上岗证,加班,薪水……
我被它们治得服服贴贴
我不会呐喊,不会反抗
不会控诉,不会埋怨
只默默地承受着疲惫
驻足时光之初
我只盼望每月十号那张灰色的薪资单
赐我以迟到的安慰
为此我必须磨去棱角,磨去语言
拒绝旷工,拒绝病假,拒绝事假
拒绝迟到,拒绝早退
流水线旁我站立如铁,双手如飞
多少白天,多少黑夜
我就那样,站着入睡

2011年8月20日

Xu Lizhi

Advertisements

标签: , , , , , , , , , ,

发表评论

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / 更改 )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / 更改 )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / 更改 )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / 更改 )

Connecting to %s


%d 博主赞过: