BAUMAUGEN – 唐果 Tang Guo

Tang Guo Baumaugen

Tang Guo
BAUMAUGEN

baumaugen
wachsen nicht nur unter der stirn
(es ist nicht kulturell festgelegt
wieviele ein baum haben darf
also hat er ebenso viele
wie er grad mag)

sie passen auch nicht zueinander
(es gibt keine muster
sie stellen sich nicht in ein rechteck)
und strahlen auch nicht
(sie blinzeln eher
wie alte hündinnen
ihnen rinnen die tränen)

sie haben wimpern
(ein kurzer vorhang,
kauf nicht soviel stoff)
und schlaf in den augen
warten auf käfer, die machen sauber
(vögel oben am nasenrücken
putzen die käfer weg)

baumaugen
größer als kuhaugen
deshalb erschrecken sie
kinder, die spielen
in bäumen verstecken

Erschienen in
Yi Shas Gedichte des Neuen Jahrhunderts
am 19. 1. 2015
Übersetzt von MW im Jänner 2015

Advertisements

标签: , , , , , , , , , , , , , ,

发表评论

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com 徽标

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  更改 )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  更改 )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  更改 )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  更改 )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d 博主赞过: