Posts Tagged ‘children’

HAPPY BIRTHDAY

三月 26, 2017

HAPPY BIRTHDAY

sometimes i hear myself talking to leo
it sounds like you a while ago
come into the water, it’s fine!
i hope it is

MW March 2017

WIRD NICHT STEIF – 謝小舟

三月 22, 2017

Xie Xiaozhou
WIRD NICHT STEIF

ich bin noch klein
oma starrt in den stammbaum und seufzt
bei papa bricht unsere linie ab
jedesmal wenn sie so traurig ist
möcht ich dass mir ein penis wächst
im traum ist mir einer gewachsen
er ist in meiner hose
aber er wird und wird mir nicht steif

Übersetzt von MW im März 2017

12

三月 14, 2017
12

Picture by Juliane Adler

 

12

in the morning the sun
a red sliver
on the wall in our room
the kids are awake
daughter washing her hair
son on the toilet
runs back to bed
like an elephant
tomorrow he’s 12
I feel the pulse in your neck
and get up to make breakfast

MW March 2017

 

picture by Yang Jinsong

picture by Yang Jinsong

12

die sonne ist in der früh
ein roter streifen
an der schlafzimmerwand
die kinder sind wach
die tochter wäscht sich die haare
der sohn rennt aufs klo
und noch mal ins bett

ich spür deinen hals

er wird morgen 12
ich steh auf und mach frühstück

es wird ein sonniger tag

MW März 2017

picture by Yang Jinsong

picture by Yang Jinsong

 

SECHZEHN ZEILEN AUS DER HEIMAT – 黄翔

三月 5, 2017

huang_xiang

Huang Xiang
SECHZEHN ZEILEN AUS DER HEIMAT

Ein Flecken Schnee geht nicht weg.
Ein Zaun wird nass und bleibt doch stehen.

Ein Sonnenball rollt nicht zur Seite.
Ein Gebirgsklang bläst sich nicht aus.

Ein Becher Tee bleibt immer stark.
Eine Kanne Wein wird niemals leer.

Ein Grabstein wo immer geweint wird.
Ein trockener Brunnen der nie verdurstet.

Ein Teich mit Geschichten wird niemals trocken.
Ein Strauch Kinderlieder hört nicht auf zu wachsen.

Ein Gallenstein wird niemals kleiner.
Ein Tintenfleck wird nicht blass.

Ein Gefühl wird nicht verpflanzt.
Eine Liebe wird nicht verschickt.

Ein Fieber geht nicht hinunter.
Ein Blutdruck geht nicht zurück.

Übersetzt von MW im März 2017

 

huangxiangheimat

故園十六行
——中國之戀
黄翔

一片化不掉的積雪
一段淋不壞的木柵

一團融不散的日暉
一陣吹不熄的山籟

一杯沖不淡的釅茶
一壺倒不光的醇酒

一塊哭不完的碑銘
一口渴不死的枯井

一池舀不盡的軼事
一叢長不大的童謠

一粒擊不碎的結石
一滴洗不褪的墨迹

一份載不動的眷戀
一種郵不走的情感

一世退不去的高燒
一生降不下的血壓

고향 16행
—중국을 그리워하다
황상

녹을 수 없는 한 무더기 쌓인 눈
젖어도 썩지 않는 나무울타리

녹아버리지 않는 한 덩어리 일휘
불어도 꺼지지 않는 한 줄기 산뢰

아무리 담궈도 연해지지 않는 한 잔의 염차
아무리 부어도 끝이 없는 한 주전자 맑은 술

울어도 끝이 없는 비명
아무리 마셔도 죽지 않는 마른 우물 하나

아무리 말해도 끝이 없는 일화
영원히 자라지 않는 동요 하나

깨지지 않는 결석 한 알
씻어버릴 수 없는 한 방울의 잉크

실을 수 없는 권련
부쳐보낼 수 없는 한 가지 정감

평생 끓고 있는 고열
평생 내려가지 않는 혈압

(美) 文超尘

POETRY (晚报!)

二月 25, 2017
Picture by Andreas Luf, inspired by Thelonious Monk's "Underground"

Picture by Andreas Luf, inspired by Thelonious Monk’s “Underground”

REPORT

every report
every detailed incisive report
kind that makes powerful people squirm
is just as important
as any art
any poem
any church, temple
that makes you pause
think
feel
every report

MW February 2017

buchengasse100

POETRY

poetry
is impo
rtant
truth
is impo
tent
or is it
or are you

MW February 2017

1960 – 王清讓

二月 20, 2017

Wang Qingrang

Wang Qingrang
1960

Father has caught
two corn thieves.

A young couple, they are kneeling down:
“We have no choice!
Our child is so hungry, crying all night!
There’s not a grain of food in our house …”

Father waves his hands,
letting them go.
Suddenly, he thinks of something
and calls them back.
Picks up a few of the cobs they have dropped,
stuffs them back in their hands.

Tr. MW, February 2017

Wang Qingrang
1960

Vater hat
zwei Maisdiebe erwischt.

Ein junges Paar, sie knien am Boden:
“Wir haben wirklich keine Wahl!
Das Kind schreit vor Hunger die ganze Nacht,
wir haben kein Körnchen Essen daheim …”

Vater winkt ab,
er lässt sie gehen.
Plötzlich fällt ihm etwas ein,
er ruft sie zurück.
Hebt ein paar Maiskolben auf,
drückt sie in ihre Hände.

Übersetzt von Martin Winter im Februar 2017

 

1960

1990年,两德统一,那些在柏林墙下射杀过越境人士的前东德士兵遭到了审判,他们以国家命令为名为自己抗辩,法官说:你们可以把枪抬高一点点——在中 国,有没有“把枪抬高一点点”的人?本诗给了我一个答案!诗乃小器,诗仅仅是小器吗?本诗来自“河南王”梅花驿的助攻。
Kommentar des Herausgebers Yi Sha:
Ab 1990, nach der Vereinigung von BRD und DDR, kamen ehemalige Grenzsoldaten vor Gericht, die Grenzflüchtlinge erschossen hatten. Sie verteidigten sich damit, auf staatlichen Befehl gehandelt zu haben. Aber der Richter sagte: Ihr hättet ein bisschen höher zielen können. In China, gibt es da Leute, die “ein bisschen höher gezielt haben”? Dieses Gedicht gibt eine Antwort! Gedichte gelten als kleine und nichtige Dinge, aber ist Poesie nicht noch etwas mehr?

HUMANS DIE OUT – 游若昕

二月 12, 2017

youruosi_xinnianhao

You Ruoxin
WHEN HUMANS DIE OUT

the dinos come back.

1/1/17
Tr. MW, Febr. 2017

dinos_come_back

LOTUSPHOENIX – 赵思运

二月 12, 2017

zhaosiyun

Zhao Siyun
DIE GESCHICHTE VON LOTUSPHÖNIX

Zhao Fenglian
Lotusphönix
1957 geboren
im Dorf Wang Ying im Kreis der Stadt Yun
kannte kein Dampfbrötchen bis sie drei war
lebte von Blättern und Gras
Schnurbaumblätter, Süßkartoffelblätter
Weizenkeime waren das Höchste
Sie weinte vor Hunger nach Weizenkeimen
Ihre Mama fand irgendwo eine Schlange
versteckte sie am Gürtel
erdrückte sie
brachte sie heimlich zur Küche der Volkskommune
buk sie gar
Lotusphönix
trug einen lehmigen Duft um die Schultern
daheim dann
zu dritt
aufgeteilt
ein großer Festschmaus

19. Januar 2017
Übersetzt von MW, 9. Februar 2017

 

凤莲传
赵思运

赵凤莲
生于1957年
郓城县王营村人
三岁前没见过馒头
吃的全是地瓜叶槐树叶萋萋芽
最好吃的是嫩麦苗
饿急了就哭着要苗苗
她娘不知道在哪里找来一条长虫
缠在腰里
用力把它捋死
偷偷拿到大队食堂里
烤熟后
一缕黄黄的香气搭在凤莲的肩膀上
回到家里
三口人
一人一截
大快朵颐

2017年1月19日

 

봉련전
조사운

조봉련
1957년생
운성현 왕영촌 사람
세 살이 되기까지는 찐빵을 본 적이 없고
먹은 것이라곤 고구마잎, 홰나무잎과 萋萋芽뿐이다
제일 맛있는 건 애보리싹이다
배가 고파서 못견딜 지경이면 울면서
보리싹을 내놓으라고 졸랐다
그녀의 어머니는 어디서 구해온 건지 모를
기다란 벌레 한 마리를 옆구리에 꿰차고 왔다
힘껏 그것을 비틀어 죽인 후
살그머니 대대식당에 가져갔다
구운 후의
한 가닥 노란색의 향기가 봉련의 어깨위에 걸쳐진다
집에 돌아와
세 식구는
한 사람이 한 토막씩
우적우적 씹어먹었다

2017.01.19.

(美) 文超尘

phoenixlotus

BELEIDIGT – 耿占坤

二月 7, 2017

%e8%80%bf%e5%8d%a0%e5%9d%a4

Geng Zhankun
BELEIDIGT

sie haben ein altes theater abgerissen
sie haben einen ahnentempel demoliert
sie haben den hof ausradiert, wo der urgroßvater geboren wurde
wo sein urenkel hochzeit halten wollte
sie haben das ganze dorf abgerissen mit dreihundert haushalten
und stammbäumen von 400 jahren
und die alten gräber die keiner mehr kennt
sie wollen ein vergnügungsviertel errichten
sie wollen ein kaufhaus erbauen
und noble wohnhäuser
das kann ich verstehen
was ich nicht verstehe
tut was ihr halt tut
aber dass ihr hier wo das dorf der familie shen war
ein großes schild hinstellt

“slumviertel-umgestaltung”
ihr stößt leute nieder
und spuckt auch noch drauf

Übersetzt von MW im Februar 2017

beleidigt

RATHER FOREIGN

二月 4, 2017

16300514_10154270827967227_207113251054477499_o

RATHER FOREIGN

rather foreign
domestic policy
5-year-old claps
sphincter
in irons

MW February 2017

 

KURZ- VORSCHLAG

flüchtlinge halbieren
so wie bei salomo
kinder zuerst

MW Feber 2017

16487836_10154270827962227_8713321523628865924_o

VORSCHLAG ZUR GÜTE

kurz halbieren

MW Februar 2017

BOMBENTRICHTERVERWENDUNG:苏不归

二月 2, 2017

su_bugui

Su Bugui
BOMBENTRICHTERVERWENDUNG

ich hab über Sarajewo geschrieben –
“große und kleine granatentreffer
die trichter ausgefüllt mit roter farbe”

nach meiner treffertheorie
schreib ich nicht noch einmal über trichter

aber heut in den nachrichten –
syrische kinder
schwimmen
in bombentrichtern

im fernsehen
ein paar dunkelhäutige kinder
raufen sich um zu springen
die kleinen köpfe lugen heraus
überglücklich

09/10/16
Übersetzt von MW im Januar 2017

bombentrichter

KLAGE – 怎麼說

一月 28, 2017

img_20170105_084210

怎麼說

怎麼說, 怎麼說
有朋友死了
其他的很好
奥地利真的
其他很好
極右風頭
暫時感覺不到
我們幾個人而已
有朋友死了
有妈妈死了
有妻子死了
有孩子死了
任何地區国家人群都有
怎麼說, 怎麼說
其實也不是幾個人而已
英語老師, 拉丁語老師
一共有幾百個學生
五十嵗, 几乎三十年經驗
几千個學生吧。
告别典禮通訊
也就是死訊
有她一首詩
1990年寫的
“眨眼裏感到
薄薄的霜
失去、恐惧ͺ 无限地痛
在維也納 Burgring
電車站。
你將繼續存在嗎?
你還為我活着?”

2017/1

 

她去了

他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们都不知道
不是他们的错

2017/1

 

KLAGE

so eine große
so eine schöne
so eine großzügige Frau
so eine große Lehrerin
so viel Geduld
so viel Liebe
so offen
für Neues
so ernsthaft
so warm
so eine große
so eine gute
so ein großer Mensch
sie sieht so jugendlich aus

MW Januar 2017

 

 

SCHÖNE TIERE

tiere sind wir, schön wie die tiere
bäume sind wir, schön wie das licht
hänge sind wir, stark wie der wind
tiere sind wir, froh wie die tiere
tiere sind wir, erbärmliche tiere

MW Januar 2017

 

漂亮动物

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

HE IS VERY VERY LIMITED

一月 19, 2017

cam01304

HE IS VERY VERY LIMITED

he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
we are very very limited

MW January 2017

 

I AM NOT HAPPY!

I am not happy!
my son’s very eloquent
we aren’t happy!
says a man at the bar
otherwise we’d be at home
we aren’t happy
except Austria’s leading
in downhill or slalom
then we are happy
some of us
anyway
for a short while

January 2017

 

GERDA

where is italy?
where is the moon?
where is feldkirchen in kärnten?
am i going to see you
on the other side
of the moon?
please please please
please please please
please please please
wake up and tell me
you’ ll be alright

MW January 2017

 

KLAGE

so eine große
so eine schöne
so eine großzügige Frau
so eine große Lehrerin
so viel Geduld
so viel Liebe
so offen
für Neues
so ernsthaft
so warm
so eine große
so eine gute
so ein großer Mensch

sie sieht so jugendlich aus

MW Januar 2017

 

她去了

他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们都不知道
不是他们的错

2017/1

 

SCHÖNE TIERE

tiere sind wir, schön wie die tiere
bäume sind wir, schön wie das licht
hänge sind wir, stark wie der wind
tiere sind wir, froh wie die tiere
tiere sind wir, erbärmliche tiere

MW Januar 2017

 

漂亮动物

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

 

LICHT

ein kreuz auf dem dach
ein haus des gebets
wächst das rettende auch?

MW Januar 2017

 

ICH BIN NICHT GLÜCKLICH!

ich bin nicht glücklich!
mein sohn schreit sehr deutlich.
wir sind auch nicht glücklich!
sagt ein mann an der bar,
sonst wären wir zuhause!
wir sind alle nicht glücklich
außer beim slalom
führt österreich
dann sind wir glücklich
jedenfalls manche
jedenfalls irgendwer
für eine zeit

MW Januar 2017

 

ZUGFAHRT, NACH ANTONIO FIAN

lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
knittelfeld
hat sein gutes gehabt

MW Jänner 2017

 

cam01303

I AM NOT HAPPY!

一月 19, 2017

cam01305I AM NOT HAPPY!

I am not happy!
my son’s very eloquent
we aren’t happy!
says a man at the bar
otherwise we’d be at home
we aren’t happy
except Austria’s leading
in downhill or slalom
then we are happy
some of us
anyway
for a short while

January 2017

 

ICH BIN NICHT GLÜCKLICH!

ich bin nicht glücklich!
mein sohn schreit sehr deutlich.
wir sind auch nicht glücklich!
sagt ein mann an der bar,
sonst wären wir zuhause!
wir sind alle nicht glücklich
außer beim slalom
führt österreich
dann sind wir glücklich
jedenfalls manche
jedenfalls irgendwer
für eine zeit

MW Januar 2017

 

GERDA

where is italy?
where is the moon?
where is feldkirchen in kärnten?
am i going to see you
on the other side
of the moon?
please please please
please please please
please please please
wake up and tell me
you’ ll be alright

MW January 2017

 

KLAGE

so eine große
so eine schöne
so eine großzügige Frau
so eine große Lehrerin
so viel Geduld
so viel Liebe
so offen
für Neues
so ernsthaft
so warm
so eine große
so eine gute
so ein großer Mensch

sie sieht so jugendlich aus

MW Januar 2017

 

SCHÖNE TIERE

tiere sind wir, schön wie die tiere
bäume sind wir, schön wie das licht
hänge sind wir, stark wie der wind
tiere sind wir, froh wie die tiere
tiere sind wir, erbärmliche tiere

MW Januar 2017

 

漂亮动物

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

 

她去了

他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们都不知道
不是他们的错

2017/1

cam01302

NACHRICHTEN 奥地利新聞廣播

一月 18, 2017

img_20170118_075333_385

NACHRICHTEN

in niederösterreich
tritt ein landesfürst
wie hat er sich nur so lange gehalten?
am eigenen zopf
an der eigenen glatze?
ein berlusconi-mann
wird martin schulz
also eu-parlamentspräsident
oder so etwas
sicher recht gut für die eu-skepsis
nigeria bombardiert versehentlich
ein flüchtlingslager
obama begnadigt
chelsea bradley manning
in seinen letzten tagen als präsident
wenigstens etwas

MW Januar 2017

 

 

SONDERANGEBOT

wählt van der bellen!
oder doch
fahnder kläffen?
die sonderangebote
sind überzeugend

MW Januar 2017

2016poemsJuly1-3

Liebe Freunde,

Hoffe, es geht Euch gut. Wir vermissen Beijing und China. Maia wird im September 14. Gestern hat sie mein chinesisches Handy genommen und ein Lied immer wieder laut gespielt. Dann bin ich nach Hause gekommen, und wir haben einen Film auf Chinesisch gesehen. Leo war zuerst irritiert, dann hat es ihm auch gefallen. Er ist 11. Hat noch immer Sprechprobleme. Unsere alten DVDs haben Kratzer. Aber nach wie vor ist der Fernseher nicht angeschlossen, nur zum DVD-abspielen. Unsere Wohnung beim neuen Hauptbahnhof ist schön und angenehm. Wir haben auch Freunde im Haus. Aber wir sind eher am Rand. Österreich ist ein reiches, relativ sicheres Land. Aber politisch fühlt es sich ebenso unsicher an wie China. Anders natürlich, weil ich Österreicher bin. Aber nicht besser. Jackie ist Amerikanerin. Sie ist in Wien geboren. Ihre Oma ist aus Niederösterreich. Ausgewandert nach Holland. Interniert in Djakarta. Überlebt, dann Jackies Mutter geboren. Jackies Vater kommt aus Riga. Im Krieg geflüchtet. Später als Soldat zurück nach Europa. Wie gesagt, uns geht es gut. Österreich ist in Gefahr. Ich übersetze und schreibe. Heuer kommen zwei Bücher heraus.

Juni 2016

martin-winter_cover_web

fabrik_logo

Yi Sha_Cover_Web

DER WEG DES LEHRERS – 易小倩

一月 13, 2017

yi_xiaoqian

Yi Xiaoqian
DER WEG DES LEHRERS

in der pause sagt mein betreuungslehrer
du brauchst sie nicht anlächeln
du musst deine schüler beherrschen
in der nächsten stunde
röhrt er vom katheder:
yang boyuan
ich merk mir genau was du heute machst!
jin yuxuan
noch einmal
und du brauchst gar nicht mehr kommen!
kong jiajia
flüstern ist wunderbar nicht wahr
ich werd dich schon herrichten!
die kinder sind allesamt still
lauter angst in den augen
er lässt seinen blick wandern
schaut mich zufrieden an
dass ich unwillkürlich
ebenfalls schauder

Übersetzt von MW im Januar 2017

lehrermotto

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN! 又說再見了! GOODBYE TAIWAN!

十二月 2, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

GOODBYE TAIWAN!

These few days in Taiwan
meeting so many friends,
very precious time.
It has been almost 30 years
since I first was in Taiwan.
These few days we’ve met many authors
and fellow translators.
We also met the poet Hung Hung.
There are people in Taiwan
who meet Hung Hung every day,
and even Le Tian,
Hung Hung’s little child.
Le means to laugh, Tian is the sky.
Last night Le Tian got to meet me.
Holding him
was like holding my children
ten years ago.
We lived in Beijing, where they were born.
Tonight I am leaving Taiwan.
What if I could stay?
Nowadays in a few ways
Taiwan is doing better than Austria.
No resurgent Rightists.
First female president,
some social progress.
Very clear progress
since thirty years ago.
Taiwan is doing better right now
than Europe and USA.
Maybe like Canada,
although Taiwan is rather small.
Half the size of Austria.
But to be able to face your history,
to induce progress in your society,
these things are very precious indeed.
Please take care!
Hope we meet again soon!

MW November 2016

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN!

die paar tage in taiwan
waren so voller freunde,
sehr, sehr kostbare tage.
manche freunde kenn ich fast 30 jahre.
autoren, autorinnen hab ich getroffen,
übersetzerinnen und übersetzer,
am letzten abend den dichter hung hung.
ein paar menschen in taiwan
treffen hung hung jeden tag,
und sogar lö tiän, seinen sohn.
lö tiän bedeutet den himmel anlachen.
gestern hat der kleine mich angelacht.
lö tiän im arm halten ist wie vor jahren
meine kleinkinder halten,
vor zehn jahren in peking.
heute abend verlasse ich taiwan.
und wenn ich bleiben könnte?
taiwan geht es heute in mancher hinsicht
besser als österreich.
keine rechtsextremen im höhenflug,
die erste frau an der spitze,
fortschritte in der gesellschaft.
große fortschritte, in vieler hinsicht
auf jeden fall in 30 jahren.
heutzutage gehts taiwan besser
als der usa und europa,
vergleichbar mit kanada, eventuell,
obwohl taiwan recht klein ist.
halb so groß wie österreich.
deiner geschichte ins gesicht schauen können,
in deiner gesellschaft fortschritt erzeugen
sind sehr, sehr kostbare dinge.
passt auf euch auf, liebe freunde!
auf ein baldiges wiedersehn!

MW November 2016

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

又說再見了!

 

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016.11.21

15109373_10154699171728769_8312235377043438435_n

再見了! TAKE CARE!

十一月 21, 2016
15073324_10154046358537227_1286530863015548702_n

Photo by Minya Lin

又說再見了!

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016/11

 

Leicht gesagt, denk ich mir bei manchen Aussagen aus Österreich. Bin gerade in Taiwan. Manches ist besser. Vieles ist besser als vor 30 Jahren. Ganz, ganz deutlicher Fortschritt. Zeitgeschichte wird aufgearbeitet. In Österreich hat erst Vranitzky über 40 Jahre nach Kriegsende die Verantwortung für die Shoa,
für all die furchtbaren Greuel zugegeben. Obwohl vorher schon ein Jude 13 Jahre Bundeskanzler war. In Taiwan war 40 Jahre Kriegsrecht. 1947-1987. 1991 hat Präsident Lee Teng-hui die Verantwortung der Regierung für das Massaker von 1947 zugegeben und sich bei den Angehörigen der Opfer entschuldigt. In Österreich hat man vor 30 Jahren endlich das Vergessen der Verantwortung aufgegeben. Das haben viele damals geglaubt. Es hat auch gestimmt. Aber jetzt hat Österreich auch schon fast seit 30 Jahren vergessen, worauf die 2. Republik basiert. Thomas Bernhard und Elfriede Jelinek und so weiter hatten und haben leider recht. Mein eigenes Schreiben kommt von Ernst Jandl her. Die radikale Kritik in den Werken vieler Schriftsteller kommt für mich von der Hoffnung, dass es irgendwie möglich sein könnte, sich der Verantwortung zu stellen. Immer noch leicht gesagt, ich weiß.

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

14980644_10154037271302227_7731493824787518746_n

Photo by Minya Lin

15073281_10154045907367227_7836444091032883477_n

15073414_10154046659062227_7020605830728587487_n

Photo by Cornelia Kuan

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

TAIWAN WHITE AS SNOW

十一月 13, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

14962582_10154033486837227_8458951173364235528_n

TAIWAN WHITE AS SNOW

white as snow

very much white as snow
probably very cold
makes me want to go skiing
and they’re floating in a most peculiar way
and the clouds look very different today
wish maia could see this
we will be landing in taipei soon
next year or so it will be thirty years
since I first came to taiwan
my children are the very best thing
I have ever achieved
they are born in beijing
maia was born in 2002
leo in 2005
we lived in china till 2008
wish I could bring them
they speak chinese
I studied chinese and so I came here
and discovered taiwan was very different
from what they told you
dissidents still in jail
or stuck in exile
the massacre of 1947
still not acknowledged
many demonstrations in 1989
one guy burned himself
didn’t notice that very much
but the massacre in beijing
was the one thing
I read about all the time
my chinese got much better
I had read some bei dao,
shu ting and so on, misty poets
fall and winter, news from europe
finally miracles, and rather peaceful
except in romania
some day we’ll bring the kids to taiwan
long as taiwan still stands
long as austria stands
as long as we can

MW November 2016

img_20161031_120014_062

HALLOWEEN IN BUDAPEST 卍靈節在布达佩斯

十一月 2, 2016

cwlxmyxxeai7oar cwlxusdxeaimfr7 cwl0acvxgaeo5pc cwl07j4weaez-5i

cam01234 cam01233 cam01232 cam01231 cam01230 cam012292

HALLOWEEN IN BUDAPEST

Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
Do you need to call out the ghosts?
In Parliament
Brightly lit along the Danube
Do you need to call out the ghosts?
In Vienna
In Budapest
In many cities
Many, many towns
thousands of towns
thousands of thousands
brightly lit along the Danube
Dohany Synagogue
Greatest in Europe
Status Quo Synagogue
By Otto Wagner
On Rumbach Street
Actually many buildings are left
All over Europe
Yes, there are Jews
In Budapest
Yes, there are people
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Along the Danube
Behind the Parliament
Greatest in Europe?
It’s very big
Behind the Parliament
Along the Danube
They lined them up
Several places
Along the Danube
Just a few months
Hungarian Fascists
Finally able
1944
Fall ’44
German troops everywhere
Last few months of the war
Until the first month of ’45
Here in this city
Everyone knows
Hungarian Fascists
Established the ghetto
They passed laws against Jews
In Parliament
In 1920
Basically everyone knows
1944
Hundreds of thousands
in a few months
Around 600,000
Killed in Auschwitz
Along the Danube
Behind the Parliament
Several places
Szabadsag ter
On Freedom Square
There’s a new monument
For the victims
It says
German occupation
Doesn’t say that in German
Doesn’t say that in English
Any other language
For the victims
Only these words
Even in Hebrew
Only the victims
Victims of German occupation
Written in Hungarian
Only in Hungarian
Erected in secret
Protests from the beginning
Pebbles, chairs,
a few wires, photos
pebbles with names
and so on
Everyone knows
Over 300 Million
Hungarian money
Erected in secret
Law passed in Parliament
December 31st, 2013
Protests from the beginning
Szabadsag ter
Liberty Square
Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
There are people enough
In Budapest
In many cities
Many, many cities
Towns and cities
All over Europe
Brightly lit along the Danube
Everyone knows
Actually many buildings are left
All over Europe
Halloween in Budapest
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Halloween is for kids
We have kids in Vienna
Kids like to dress up
For Halloween
Let them have fun
Nothing wrong
Halloween
My daughter knows
Austrian Fascists
Ghosts are alive
Zombies are real
Wish it was all
Pumpkins for kids
Halloween in Budapest
Greatest town
Along the Danube
Since Roman times
Basically
Everyone knows

MW October 31st, 2016

14906903_10210481304886847_8210415856268275291_n 14595822_10210481301566764_270989926782868330_n 14721451_10210481300726743_5176712894211865374_n 14639782_10210481308326933_3548060683881209599_n 14915444_10210481308246931_3394367412859447034_n 14915717_10210481307486912_8526800222922596626_n 14581409_10210481307406910_3053713031861293868_n 14925262_10210481306926898_7738326507589833519_n 14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n 14925447_10210481306006875_1418241118152943268_n 14915380_10210481305486862_8954021510541493912_n 14907647_10210481305046851_1333219363853747328_nimg_20161030_103951_032 img_20161030_104027_125 img_20161030_104540_841 img_20161030_110157_706 img_20161030_121434_940 img_20161030_140705_999 img_20161031_120014_062img_20161030_102503_728 img_20161030_102529_222 img_20161030_102542_257 img_20161030_102601_668 img_20161030_102641_633 img_20161030_102702_991 img_20161030_102748_727

GOD AND MOON AT MY READING – MOND BEI DER LESUNG

十月 26, 2016
Photo by Lu Hangang

Photo by Lu Hangang

伊沙德語第一本書最近出來了,維也納 FabrikTransit 出版社做得很棒。明年有第二本。都是雙語,很精彩。十月十五日我们做了朗誦,在維也納新總火車站附近。就是我家的小區,我們有自己的圖書館和舞台。也介绍了我自 己的詩集。今年的文学諾貝爾得主有一首 Masters of War,我有一首 “X&Y”, 伊沙翻譯成《一搭一挡》。講尼克松和他的外交部长、大陸前领導和他的首相等等。墙上還有“毛”字,因為伊沙1991年一首小詩。“X&Y” 原來是英語,不過我們朗誦多半用德語,還有一些中文。我的詩《赌場跟清真寺》 MOSQUE & CASINO 原文是中文,以後寫了英語,德語。還讀了几首政治詩歌。奥地利政治今年相當可 怕,四次說選總統,十二月份希望是最後一次,而且祈祷结果不是比德国 AFFEN FÜR DEUTSCHLAND 更恶心的黨代表我們。

Yi Sha_Cover_Web

MOON AT MY READING

at my reading I was a star
I did nor see the moon
the moon was huge and round and white
bettina told me
a fat sow in hiding
when she came at dusk
my daughter would not let me smoke
this one cigarette
we saw the moon next day in the evening
before going to bed
summer savings time
or whatever it’s called
will be over soon

MW October 2016
martin-winter_cover_web

MOND BEI DER LESUNG

bei meiner lesung war ich ein star
ich hab den mond nicht gesehen
der mond war groß und rund und weiß
hab ich erfahren
fett hinter wolken
meine tochter hat aufgepasst
dass ich nicht rauche.
am nächsten abend
haben wir ihn zusammen gesehen.
nächste woche
ist endlich winterzeit.

MW Oktober 2016

 

GOTT

gott ist der staub auf der erd
im all unter menschen und käfern
god’s in the dust on earth in space
under bugs and other people
god’s the steeple
the chaser
water of life and all that
god is the cat
or the rat
length and the breadth
length of breath
got ist tot
was ist got
is it goth
people who try & fail to be german
gott ist im lot
in seiner stadt
god is in lot and his wife
in their town
in their flight
certainly not in dublin rules
rather in
every other thing
over there,
here, anywhere
everyone who helps
who says no
to glib politicians
takes a stand
not in the apes who crow for deutschland
god is the dust, rust and the whiskey
chests and nuts, snowballs
bluster of autumn
blushing of spring
small crazy thing

dust crazy things?

guess I should vacuum

MW October 2016

1904237_10152413922647227_3171749500800012212_n 10449531_10152413922642227_3448673953647699388_n 9981_10152413922652227_4043590362786647234_n 10177865_10152413922662227_5249747778893395379_n 1958582_10152413922602227_2425371446821037379_n

 

Photos by Lu Hangang

Photos by Lu Hangang

14615576_1816087555341292_9067936256575072279_o

Photos by Lu Hangang

Photos by Lu Hangang

14712481_1816089908674390_8855828971020875535_o 14711397_1816090108674370_6758393571255341541_o 14691367_1816089702007744_923905569074801672_o 14681056_1816089675341080_8627638567457550042_o 14612402_1816088398674541_5223355136386005765_o 14715044_1816088332007881_5479940093913928851_o 14691317_1816088175341230_7920918063491981457_o 14753414_1816088088674572_5756287478358372894_o 14682058_1816088095341238_8535784203722791343_o 14711477_1816087658674615_7276233748171686199_o

MOON MOND 十月

十月 14, 2016

14700779_10153943023787227_7175356948554467950_o

MOON

Putting my son to bed,
I look for the moon and the stars every night.

Haven’t seen the moon for a while.

It’s a half moon, kind of yellow
and dirty white
though the air is fresh and cold
from the rain.
September was hot
and rather dry.
Two years ago I was in America,
feels like many years.

MW October 2016

 

MOND

ich hab den mond lang nicht gesehen
er ist ein halbmond ein bleiches gelb
ein bisschen schmutzig
obwohl die luft kalt ist und frisch
nach dem regen
september war heiß
ziemlich trocken
jetzt im oktober ist es halt kalt
vor zwei jahren war ich in amerika
fühlt sich jetzt an wie sehr lange her

MW Oktober 2016

14680865_10153942428697227_2624722933883887963_o 14714923_10153942428702227_6205656612339995876_o

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

ST. ANTON, FAVORITEN

十月 3, 2016

cam01218

ST. ANTON, FAVORITEN

was ist gott?
was ist eine seele?

guten morgen

was ist gott?
was ist eine seele?

lasst uns singen

was ist gott?
was ist eine seele?

lasset uns beten

was ist gott?
was ist eine seele?

lasset uns danken.

was ist gott?
was ist eine seele?

danket den kindern
danket den eltern
danket den pfadfindern

was ist gott?
was ist eine seele?

heute ist erntedank
nach dem gottesdienst
gibt es draußen ein kleines buffet
um 14h
gibts tiere-segen
alles andere
steht auf dem zettel
hinten am eingang

was ist gott?
was ist eine seele?

ein bauer hatte sehr viel gearbeitet
ein anderer hatte alles verloren
zuerst will der erste
nur noch ins wirtshaus
auf dem weg trifft er
die arme familie
die will das letzte
was ihr geschenkt wurde
noch mit ihm teilen

was ist gott?
was ist eine seele?

am ende lud der bauer die flüchtlinge
zum gemeinsamen mahl

was ist gott?
was ist eine seele?

gehet hin in frieden
amen

MW 2. Oktober 2016

14463197_10210204196839319_2649548310037072399_n 14470529_10210204197519336_7397193578489219760_n 14479543_10210204198039349_7288520738197100055_n 14516564_10210204193599238_2365718465297361280_n 14523155_10210204194399258_3516874556944419005_n 14462778_10210204194599263_5441608752169693908_n 14479570_10210204194119251_4726648232509807481_n

Photos by Jacqueline Winter

HEUTE

十月 1, 2016

Martin Winter_Cover_Web

heute

kinder sind wie kleine hunde
enten stecken ihre schnaebel
enten stecken ihre koepfe
hinten rein und doesen noch
es ist schliesslich wochenende
kinder wollen aus dem haus
oder jedenfalls der kleine
will gleich in die naechste bar
will nicht zu den kinderbuechern
will nicht gratis ins museum
ich bestell einen espresso
nehm das gratis brot heraus
lese etwas gratis-werbung
oder eine gratis-zeitschrift
etwas von der viennale
oder wo sich sonst die menschen
in der kaelte in der frueh
vor den kartenschalter stellen
leo klettert im cafe
und ich schreibe ein gedicht

eine taube laesst sich treiben
laesst sich treiben wie ein blatt
enten tunken ihre schnaebel
enten tunken ihre koepfe
ein ins heilig braune wasser
und es fliesst vorbei der strom
der personen in den wagen
und es fliesst vorbei die wien

heute laeuten die sirenen
heute fliegen durch die luefte
heute ist es dort nicht eng
heute ist es eine uebung

MW 4. Oktober 2008

 
《今天》

维马丁(奥地利维也纳)

 

孩子们就像小狗
鸭子插进牠的嘴
鸭子插进牠的头颅
插进后面打瞌睡
反正周末
孩子都要出出门
至少这小孩必这样
马上想进最近酒吧
不想进去小孩书店
不去免费博物馆
坐下我就点小咖啡
拿出免费小面包
看看免费广告讯息
要不就是免费杂志
也许本市电影年展
否则人家怎么排队
周末早上不怕冷

儿子爬树
在咖啡屋
我则写诗

鸽子在漂浮
像落叶漂浮
鸭子沾沾牠的嘴
鸭子沾沾牠的头颅
沾进神圣褐色河水
旁边经过人流
车子里的人流
维也纳河在流

今天汽笛突然拉响
今天空气都不拥挤
今天集体漂浮空中
今天他们在演习

2008.10.4
中文不是我母语。德语原文语调都是口语。节奏很重要。後面引用荷尔德林和策兰最著名的诗歌,前者的《浮生之半》(Hälfte des Lebens)、后者的《死亡赋格》。德语里也很突然。

 

FÜR ELIS GEBURTSTAG

九月 25, 2016

Martin Winter_Cover_Web

FÜR ELIS GEBURTSTAG

die sonne versinkt in stammersdorf
wir sind in groß-jedlersdorf
bei elis 50. geburtstag
petra hat auch geburtstag
es gibt roten satz
ich hätte mein buch mitbringen sollen
das abendrot wird immer stärker
am anfang lila am ende grün
dazwischen ganz viel rot und orange
vom kahlenberg zum bisamberg
dazwischen häuser und andere berge
und rosen und kräne
vielleicht klosterneuburg
irgendetwas blinkt in der ferne
da sind die sterne
in beijing waren es höchstens 15
sagt maia
juliane und linda
reden von mai- und junikäfern
welche sind eine plage
welche waren ganz selten
in den letzten jahren
gibt es nicht viele gelsen
in der lobau
vielleicht auch nicht im erzgebirge
es gibt zwei große schöne balkone
zum rauchen zum trinken zum essen zum treffen
ich rauche heimlich eine mit marcus
er ist zurück aus griechenland
wolfgang ambros in der kinettn
oder doch georg danzer
wild horses
und viele viele viele dazwischen
ganz viele bilder
eine bildergeschichte mit kreisky
als kleiner hund
und umgekehrt
ein bisschen tanzen
ein schönes fest
maia und ich fahren nach hause
untertags war ich noch in der donau
leo war noch viel kürzer drin
maia und ich waren am burgtheater
eine demo zum flüchtlingsgipfel
einer der redner
sagt seit dem märz
sei ein jahr schon vergangen
mir geht es auch so
von stammersdorf nach favoriten
gottseidank gibts die schnellbahn
liebe eli, ganz vielen dank
alles, alles gute
ich hätt mein buch
mitbringen sollen

MW September 2016

eli

fabrik_logo

 

Yi Sha_Cover_Web

cover_caravan_neukl

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

九月 6, 2016

Martin Winter_Cover_Web

fabrik_logo

Martin Winter 維馬丁:

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

POEMS IN ENGLISH, CHINESE AND GERMAN.

包括維馬丁寫的中文詩歌,英語詩歌被詩人伊沙譯成中文.

READING IN VIENNA ON OCTOBER 15, 2016!

Martin Winter & Juliane Adler lesen aus: Der Mond muss perfekt sein/ Yi Sha: Die Überquerung des gelben Flusses

 

Martin Winter, born 1966. Poet, translator. Studied in Vienna, Taipei etc. Worked in China etc. Writes in English, Chinese, German

Martin Winter, Dichter und Übersetzer. Studierte Germanistik und Sinologie, verbrachte 15 Jahre in China und Taiwan. Schreibt Gedichte auf Deutsch, Englisch, Chinesisch.

Mit einer Grafik der chinesischen Künstlerin Wang Qi 王琦画

Format: 14 x 20,4 cm
Seiten: 332
Fertigung: 1 s/w-Abbildung, Broschur
Preis/€: 15,00

TEXTPROBE   SAMPLE PAGES

 

 

GOLD 金 – 玛雅十四岁了!

九月 5, 2016

IMG_20160805_134430_688

维马丁

 

红金
滚滚的金
滚滚的红金
滚滚的滚滚的红
黄金
滚滚的金
滚滚的黄金
滚滚的滚滚的金
滚滚的黄金带一点红
黄金红金滚滚的金
母亲和女儿
滚滚的滚滚的滚滚的金

 

給我女儿杜玛雅庆祝十四岁生日

2016.9.4

IMG_20160804_193100_133

GOLD

rotes gold
rollendes gold
rotes rollendes gold
rotes rollendes rollendes gold

gelbes gold
rollendes gold
gelbes rollendes gold
gelbes rollendes rollendes gold
gelbes gold ein bisschen rot
rotes und gelbes rollendes gold
mutter und tochter
rollendes rollendes rollendes gold

 

meiner tochter maia zum 14. geburtstag

 

MW September 2016

Meer

SONNTAG IN DER KIRCHE

八月 31, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

SONNTAG IN DER KIRCHE

ich war am sonntag nicht in der kirche
die kirche war am ballhausplatz
nicht heldenplatz aber auch dort
gegen die mit dem ball

weiß nicht wieviele waren
vielleicht auch niemand von unseren freunden
obwohl niemand deutschdümmler wählt
der bei trost ist

aber der glanze heldenplatz zirka
ist lang nicht gewonnen
wieviele waren
bei trost oder was

wieviele waren am sonntag
wahrscheinlich ist es auch nicht entscheidend
im stadtpark wär ich auch gern gewesen
josef hader paul gulda

es war heiß
vielleicht der letzte heiße sonntag im sommer
also stadionbad

alte bäume
manche zweihundert jahre
wie alt ist das stadion
wie alt ist das bad
das bad schaut ein bisschen aus wie die stadthalle
obwohl alles im freien

es ist genug platz
irgendwo hinten kannst fussballspielen
auch wennst im wasser fast nicht mehr durchkannst
aber irgendwie gehts

gott hat geruht am siebten tag
wir haben geruht ins wasser zu gehen
geruht uns zu sonnen

14 euro zwei große zwei kinder
das essen dort natürlich nicht billig
am ende bist müde

der platz bei der u-bahn hinter dem stadion
da steht ein container schon einige jahre
wiener schachverein oder so
der platz ist nach einem meister benannt
der starb in der emigration

das straßenschild ist überklebt
vielleicht fußballfans
die vielleicht nichts verstehen

ich war am sonntag nicht in der kirche

MW 31. August 2016

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

DAUGHTER SAYS 《女儿说》

八月 25, 2016

Maia Legoland

《女儿说》

女儿說
小時候以為
太陽被白雲
關進監獄,
如果太阳够强大
可以突围。
黑云的时候
太阳很難过。
下雨
太阳在哭。
太陽是陰性,
女儿用德语。
除了这点,
中文
也说差不多。

2016/8

 

DAUGHTER SAYS

My daughter says
“When I was small
I thought white clouds
threw the sun into prison.
If the sun was strong enough
it could break out.
If clouds were black
the sun was sad.
Rain
meant she was weeping.”
The sun is female
in German;
my daughter didn’t realize
this point,
but she knows in English
it’s “he”
and in Chinese “ta” 他.
“Ta” 她 can be many things
ta 她 ta 它 ta 牠 – he she it
and so on.

MW August 2016

LEGOLAND 楽高世界

八月 23, 2016

CAM01194

LEGOLAND

Guess I should write a Legoland poem
so we can put all the photos online
or at least some of them
might be looked at
beyond Facebook memory
or Chinese social media.

Legoland is a wonderful city
everyone goes by their own free will
everyone of the children.
Lego Star Wars Movies
are really not bad
at least what I saw of it
with the children.

Should have bought DVDs
though they’re all Danish
with Nordic subtitles.

Wonder if they’re somewhere
but I don’t like movies online
or music or too much of anything
except maybe poetry.

Reciting poetry is not for Legoland.
But they have theatre,
medieval drama.

Actors get wet.
Most of the rides
mean you get wet,
and there’s the rain.

But we had fun.

It’s very peaceful.
Pirate room, holiday village
Chinese family in common kitchen
breakfast of champions
of plastic swords
includes extra room:
bricks, pinball games.

Bake your own pancake!
Guess it’s too wet
too expensive for terrorists
at least for now.

Go while you can.

MW August 2016

CAM01195

CAM01196

Maia Legoland

Legoland

ROSKILDE CATHEDRAL

八月 11, 2016

CAM01197

ROSKILDE CATHEDRAL

and death shall have every single dominion
every single sovereign of the realm
every hour st. george slays the dragon and it lets out a frightful wail
every morning there is the harbor there are the ships from ancient times
and when the walls came tumbling down joshua’ s men killed every man woman or child they could find
there are the fields by the cathedral there are the stones in the old ships
every flower every fruit every child is more important
and you can have every single dominion
every single sovereign of the realm

MW August 2016

CAM01199

HAMBURG: SÖHNE DER STADT

八月 4, 2016

CAM01185

SÖHNE DER STADT

40.000 ließen ihr leben
40.000 leasten ihr leben
40.000 borgten ihr leben
dem militär.
taten sie’s freiwillig?
40.000 söhne der stadt
starben für euch.
wofür genau?
eine frau ist auf der stele
sie tröstet ein mädchen
nach dem ersten weltkrieg
ließ der senat
die stele errichten
ernst barlach formte
die frau und das mädchen
hamburg ist nahe am wasser gebaut.
in den dreißiger jahren
wurden die frau und das mädchen entfernt
ein adler trat
an ihre stelle
1949
fasste man den entschluss
barlach zu rekonstruieren.
ist hamburg nahe am wasser gebaut?
wieviele ließen ihr leben?
wieviele leasten ihr leben?
wieviele millionen?
für wen?
wenigstens
steht eine stele.

MW August 2016

CAM01179

CAM01178

CAM01184

CAM01183

NEW POEMS – NEUE GEDICHTE – 春树 Chun Sue

七月 15, 2016

IMG_1639

Chun Sue
HALLO

in a five-minute break
I remember: many years ago

we sat on a bench before a small store
Beijing back then is not the one I understand anymore

very strange
but everything is unremarkable

I cannot express it today
just like you threw the language away
I don’t get anything out now

what should I say
what should I do
maybe me back then is the one who should know

it was never so completely confusing, but it’s not what you did,
please don’t apologize, you have not made me sad

if you had a soul
it would hurt you double

6/20/16
Tr. MW, July 2016

 

Chun Sue
HALLO

in der 5 minuten pause
fällt es mir ein

wir sitzen vor vielen jahren auf einer bank vorm kleinen laden sehen zu wie sie eine straße planieren
das peking von damals ist nicht mehr die stadt die ich verstehe

es ist sehr fremd
aber gar nichts ist seltsam

ich kann nichts mehr sagen
genau wie du die sprache wegwirfst
ich bring überhaupt nichts mehr heraus

was soll ich denn sagen
was soll ich denn tun

mein ich von damals
würd es vielleicht wissen

ich war noch nie so verwirrt, aber das warst nicht du,
sag nicht entschuldigung, es ist nicht deine schuld,
du hast nichts getan das mich traurig gemacht hat

hättest du eine seele
würd es dir doppelt wehtun

20. Juni 2016

 

Hallo

在五分钟的小憩中
我想起了多年前

当我们坐在便利店前的长椅上看施工队正在修路
那时候的北京已经不再是我所了解的那个

那么陌生
但一切并不奇怪

我无法再言语
正如你抛弃了语言
我也再说不出来什么话

我该说什么呢
又该做什么呢
是不是以前的我会知道呢

从来没有像现在一切迷茫,但这不是你造成的,所以不要说对不起,对不起我的并不是你,你也并没有让我伤心

如同你是有灵魂的
你会备受折磨

2016,6,20

 

Chun Sue
KINDERGARTEN

im kindergarten neben uns
ein pädagoge spricht mit den kindern
in einer sprache die ich nicht verstehe
freundlich, sanft, tolerant
sicher die beste seite von deutschland
ich sitz im zimmer
als spräch er mit mir in meiner kindheit

2. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

幼儿园

隔壁幼儿园的男老师正在和小朋友们说话
用我听不懂的语言
和善、包容、温柔
这一定体现出了德国最好的一面
我坐在室内
就像听他与童年的我讲话

2016,7,2

 

Chun Sue
KLEINES MÄDCHEN AUS SHANGHAI

“kleiner bruder, bist süß”
kleines mädchen aus shanghai neben mir
neckt meinen “fladen”,
er hat sie auch gern

“kleiner bruder, du feschak”
sie ist sechs jahre
mit zöpfen

sieht wie mein “fladen” die mütze aufsetzt
fängt an ihn zu necken
in shanghai-mandarin

mein “fladen” will nicht schlafen
will nur mit ihr spielen

ihre eltern und ich
finden das irrsinnig toll
es ist so kostbar

peking- berlin,
und dann noch verspätung
über ein dutzend stunden
haben der kleine bruder und die kleine schwester

einander gern
erfreuen einander

auch im ganzen leben
ist das eine recht lange zeit

8. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

上海小囡

“小弟弟,侬可爱”
坐在我旁边的是个上海小女孩
她逗着馅饼
馅饼也爱她

“小弟弟(小迪迪),小帅哥”
上海6岁小女孩
扎着两条小辫子
看见馅饼戴上帽子
就用上海普通话
逗着馅饼

馅饼不肯睡觉
非要跟她互动

她的父母和我
都被他们逗得要死
多么难得呢
在从北京到柏林
包括了晚点的几个小时
一共十几个钟头里
小弟弟与小女孩
互相喜欢
互相取悦

在一生中
这也是很长的一段时间呢

2016/7/8

 

RESPEKT VOR DER SCHRIFT

er ist ein photograph
wirft lang schon die sprache weg
kauft bilderbroschüren und t-shirts
er sagt er kann keine zeichen mehr lesen
ich sag ich kauf bücher
wenn ich keine kauf
wer soll welche kaufen
ich geh mit einem stapel zur kassa
aber dann bleib ich stehen
zu schwer wie bring ichs nach deutschland
muss ich halt die schrift im herzen bewahren
ich will ja noch ein buch davon schreiben

9. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

文字的尊严

他作为一个摄影师
早就抛弃了语言
他买大量的画册和t恤衫
他说他已经看不下去字了
我说我买
我要是都不买
还有谁买
我想拿着几本书走向收银台
却又放下
太沉 带不回德国
就让这些文字存在我心里吧
我还打算再写一本

2016/7/9

IMG_1631

STRESA 《意大利斯切薩镇》

七月 14, 2016

CAM01161

STRESA

today i wish i was an artist
should have brought paper
maybe a pencil
peaks in the mist
across the lake
boats, one or two
and the islands.
the postcard island and the two real ones
and in the distance
only a sail

then come back to the beach
with the ducks
and the kids.

by the way
this hand- painted postcard
costs twenty euros.

MW July 2016

 

《意大利斯切萨镇》

今天我觉得应该当画家
应该带纸
带只铅笔
雾中山顶
湖泊对面
船一两三
还有岛屿
明信片的和两个真的

遥遥一帆

回到海滩
鸭子
孩子

跟你说
这张手画明信片
只要二十欧元

2017/7

ASOZIALE HANDLUNG

六月 26, 2016
Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

ASOZIALE HANDLUNG

welche asoziale papierhandlung
welche asoziale eisenhandlung
welche asoziale kohlenhandlung
welche asoziale getränkehandlung
welche asoziale lebensmittelhandlung
welche asoziale feuerwehr
welcher asoziale fleischhauer
welche asoziale bank
welche asoziale tankstelle
welche asoziale schule

MW Juni 2016

 

TANKA

laue sommernacht
kinder singen dann buffet
kirche am steinhof

lichter für tote kinder
glühwürmchen und gartenduft

MW Juni 2016

ARG

五月 20, 2016

ARG
kinder sind oft ganz ohne arg
ein kind wird nie die fpö wählen
denk ich mir dann
und weiß es ist falsch
MW  Mai 2016

SCHREBERGARTENWEG

五月 17, 2016

CAM01131

SCHREBERGARTENWEG

schrebergartenweg
ein mann geht mit seinem hund
in den horizont
sieht aus wie ein schrebergarten
schrebergartenzeitung
die größte im schrebergarten
die größte überhaupt in der arche
ein mann fährt auf seinem rad
schrebergartenweg
in den horizont
sie wählen einen vorsitzenden
ich sitz in der scheune
sie spielen heute jazz in der scheune
schrebergartenweg
der schrebergarten
ist voller einfacher leute
sagen die leserbriefe
für einfache leute in der gartenzeitung
welche einfachen leute sind in der siedlung?
lauter einfache leute
er war ein einfacher mann
der schrebergarten gehörte schon immer
zu unterradlberg
sagten die einfachen männer
am unterradlberger dösen
soll die arche generösen
das klingt aber gar nicht so einfach
meine tochter hat schlecht geträumt
schwarzweiße clowns
wollten alle töten
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
ich hoffe jetzt kommt etwas schönes
meine tochter mag den gesang nicht
den skatgesang
in der scheune im schrebergarten
es war saukalt
sagt meine kusine
eine stunde vor dem konzert
vor dem frühschoppen sagt man
die schwarzweißen clowns
eine schwarze hupe auf jeder nase
jeder hat eine haube mit zipfeln und glocken
es sind schwarze glocken
auch an den schuhen
es schaut eigentlich gut aus
sie haben von flugzeugen bomben geworfen
schwarzweiße flugzeuge schwarzweiße bomben
rundherum um die gegend
sie haben die leute zusammengetrieben
jetzt essen wir würstel und apfelstrudel
dann kommt wieder jazz aber ohne gesang
meine tochter hat sich erinnert
aus früheren träumen
da war ein haus im untergrund
dahin sind wir geflüchtet
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
früher war dort alles leer
in früheren träumen

jetzt war es ein wirtshaus
es war wie im haus von nainai und yeye
unten im haus wo sie alles gekannt hat
es war ein vegetarisches gasthaus
wir haben dem wirt alles gegeben
alles was wir noch hatten
damit er uns versteckt
wir haben geglaubt
hier sind wir sicher
zhuangzhuang ist nachschauen gegangen
hinauf aus der tür
sie haben ihn erwischt
die schwarzweißen clowns
die schwarzweiße zeitung
so heißt sie doch nicht
in meinem traum war keine zeitung
sagt meine tochter
die schrebergartenzeitung
der einfachen leute
nicht für prominente
es gibt nur prominente
in der gartenzeitung
er war ein einfacher mann
der wirt war ein vegetarier
haben wir geglaubt sagt meine tochter
zwei menschen gehen mit ihren skistecken
unbestimmten alters
schrebergartenweg
summertime
es ist saukalt für mai
es hat gründlich geregnet
alexander’s ragtime band
von irving berlin
wir haben geglaubt sie sind vegetarier
dann sind wir in die küche gegangen
und haben die speisekarte gesehen
karotten kartoffeln
alles unter der erde
nur mit kerzenbeleuchtung
wir empfehlen
stand auf der karte
papa da war eine höhle
wir haben grundwasser getrunken
wie heißt das
die betten waren aus stroh
es gab nur grundwasser
kein wasser zum waschen
round midnight
bugaloo unisono-solo
in der scheune im schrebergarten
in der scheune im garten
sagt meine mutter
in der scheune waren sie versteckt
die freunde von meinem opa
ich hab ihn nie kennengelernt
er ist früh gestorben
sein freund war sozialdemokrat
den hat er versteckt
und wer war noch dabei
vielleicht die familie
es war ein recht entlegener ort
ein ort an der bahn
also sicher auch wichtig
sie wählen einen vorsitzenden
alle einfachen leute
er muss den schrebergarten vertreten
in oberradlberg
und unterradlberg
in der radlberger sportunion
er redigiert nicht den schrebergarten
den schrebergarten redigiert die radierung
die redigierung wird anders gewählt
es heißt die radierung
das wissen alle einfachen leute
wir empfehlen
stand auf der karte
gemüsesuppe mit fleisch
jetzt ist wieder sonne
sobald die sonne durchschaut ists gut
here comes julian
die letzte nummer
gemüsesuppe mit fleisch
es gab keine tiere im untergrund
die köche sind auf uns zugekommen
wir sind gerannt
wir habens bis zum ausgang geschafft
aber die clowns haben uns erwischt
am ausgang waren natürlich die clowns
sie haben uns mitgenommen
sie haben uns gequält
dann bin ich aufgewacht
es ist kein schrebergarten
es ist der park
es gibt sehr schöne kastanienbäume

MW Mai 2016

CAM01132

AM BRUNNENRAND – 韩東

四月 2, 2016

mmexport1459595515145

Han Dong
AM BRUNNENRAND

am brunnenrand hält er seinen sohn, seinen liebling,
sagt zu meinem vater: “in zukunft
können unsere kinder nur zum militär gehen,
einen anderen weg wird es nicht geben. “

sie haben noch etwas anderes gesagt,
wahrscheinlich über die ernte.
sie hatten nicht so viele themen,
aber kinder bespricht man nicht wie das wetter.

niemand hätte gedacht, dass eines der kinder
sich an die worte erinnert. außerdem weiß er noch
schmerz im gesicht eines vaters.
vielleicht war es nur eine lästige motte.

vierzig jahre später erinner ich mich an die szene.
am brunnenrand sind keine väter,
erst recht keine söhne. nur dieser kopflose satz
geht durch offene maisblätter,
durch teufelszwirn der sich schlängelt,
im abendlicht und im schatten
von unten herauf.

hat sich das andere kind
vielleicht auch einen satz meines vaters gemerkt?
sucht er auch nach mir,
um einen satz auszutauschen? jedenfalls
reden wir noch über das heurige wetter.

Übersetzt von MW im April 2016

mmexport1459501881970

SCHANDE

三月 3, 2016

SCHANDE

Österreich ist eine Schande.
Wir haben die Balkan-Route verstopft.
Jetzt wird es wieder wie vor einem Jahr.

Im August war da ein Lastwagen,
ein Lastwagen voller Leichen
auf einer Straße im Osten Österreichs
nicht weit vom Flughafen Wien.
Ungefähr 70 Leichen,
nicht wenige Kinder.

Nach diesem Lastwagen,
wann haben sie dann die Grenzen geöffnet?
Nicht alle Grenzen waren gleich offen.
Aber die Eisenbahn
war für die Flüchtlinge offen,
jedenfalls eine Zeitlang.

Warum sind voriges Jahr
soviele Leute auf einmal gekommen?
Wieviele Jahre ist Krieg in Syrien?
Im Libanon wurden voriges Jahr
die Essensrationen halbiert.
Die UNO hatte kein Geld
für die Flüchtlinge.

Das war lange bekannt. Aber einige Staaten,
darunter Österreich, wollten nicht zahlen.

Also sind viele Leute gekommen.

Wann riskierst du dein Leben,
wann riskierst du das Leben
deiner Kinder?

Wieviele Leute sollen ertrinken?
Wieviele Lastwagen?

Unter den Nazis,
wie hat man die serbischen Juden ermordet?
Hauptsächlich mit Lastwagen.

Man hat ihnen irgend etwas versprochen.
Die Kinder hat man mit Zuckerln getröstet.
Und dann auf der Fahrt
gingen die Auspuffgase ins Innere.

Die Methode war praktisch.
Keine langen Eisenbahnwege,
das war zu der Zeit
auch gar nicht mehr sicher.

Wieviele Lastwagen,
wieviele Menschen?
Wieviele Nazis
waren aus Österreich?
Wieviele können sich noch erinnern,
im ehemaligen Jugoslawien,
in Griechenland?

Österreich hat die Balkan-Route verstopft.
Es ist eine Schande.

2016-03-02

VERBINDUNG

十二月 13, 2015

-kXB9nhTN7eOSib1VL4jtOXyxyXKmlpe8wdg96XOeJQ

VERBINDUNG

ich denke immer noch sehr viel an dich
bevor du gestorben bist
hab ich dich kaum gesehen
ich hab dich nur einmal zweimal besucht
in deinen letzten monaten
ich hab geglaubt wir gehn in den garten
wie die jahre davor sobald es wärmer wird
du wirst vielleicht glauben dass du bei uns bist
dass wir bei dir sind dass deine familie
ich erinnere mich sehr gut an den garten
es gab auch ein zimmer
einen raum der frei war jedenfalls manchmal
dort war etwas wie ein klavier
etwas altes da hab ich geklimpert
wir haben manchmal ein bisschen gesungen
einander erkennen geht nicht sofort
nur dass jemand da ist von der familie
meine mutter war dort, meine mutter mein onkel
mein vater meine tante cousinen cousins
meine schwester meine neffen
zivildienst rotkreuz die beiden mädchen
sozialdienst du warst immer noch
du warst die familie
der garten
die himbeeren brombeeren ribisel
das gras und die wege die bäume die rosen
die anderen leute ich frag mich oft
was aus dem geworden ist
der erwin? den hat man von weitem gehört
am ende ist er sehr schnell gealtert
woher kommen die leute
wer wem etwas sagen darf und was herauskommt
die anderen leute die schwestern die pfleger
manche waren ein segen
die verbindung war da der stadtrand die liesing
der autobus geht alle zwanzig minuten
oder auch nicht. mit dem fahrrad am bach entlang
gehen am bach entlang
es ist auch nicht weit vom lainzer tiergarten
die verbindung war da du warst die verbindung
die stimme wie früher am telefon
deine welt deine wohnung deine erinnerung
einander erkennen geht nicht sofort
unlängst war ich am friedhof
solang du da warst war etwas da
es wird immer da sein solang wir da sind
wir sind in der nähe
wir sind nicht in china
nur leider sehen wir uns nicht sehr oft

MW November 2015

CHILDHOOD CANDY – 唐果

十一月 30, 2015

Tang Guo

Tang Guo
CHILDHOOD GAMES

they tied my hands and my feet
let me hop up the stairs to second floor
if I made it all the way up
hopping up without falling
I would get a handful of candy

tight ropes around hands and feet
I had to hop like a frog
the first jump was easy
the second stair was not too bad
it got hard later on

grinning grown-ups upstairs on the landing
their hands full of candy
gleaming in colours
I held down my pain
kept telling myself to be strong, to go on

many times I almost fell on the stairs
but in the end I held on to myself
I raised my small hands up together
thanking someone somewhere beyond
I finally got the candy I dreamed of
then grown-ups got bored and dispersed

May 2015
Tr. MW, Nov. 2015

Tang Guo Childhood games

MONDHOF

十一月 30, 2015
Picture by Sara Bernal

Picture by Sara Bernal

MONDHOF

der mond hat einen prächtigen hof
unser hof ist auch recht schön
nur mein fahrrad ist weg
ein altes fahrrad
von meiner mutter
meine mutter
ist 73
das fahrrad ist aus ihrer kindheit
im hinterreifen
war keine luft
wer stiehlt so ein fahrrad?
mein vater hat es so oft repariert
so viele jahre
ich auch ein bisschen
ich bin als kind im korb gesessen
vorn auf dem fahrrad
über dem licht
ich war vielleicht 3
der dynamo ist nicht mehr gegangen
das rechte pedal hat sich aufgelöst
den schlauch hätt ich noch gern geflickt
obwohl ich war faul
ich hab lieber gepumpt
aber es hat noch leo getragen
leo ist 10
ich mit 90 kilo leo hat über 30
dann schultasche einkäufe mehrere taschen
der mond hat einen prächtigen hof
unser haus ist recht gut
unsere wohnung ist auch nicht schlecht
nur mein fahrrad ist weg

MW November 2015

ME – 茗芝 [Written on the day China ended the One-Child-Policy]

十月 30, 2015

Ich - Mingzhi

Ming Zhi
ME

I am so beautiful,
noble and tall.
I have so much money.
I am so clever,
lovely and cute,
naive and adorable,
I am so innocent.
My emotional competence is so high,
just like my IQ.
I am 100 % natural Liu Mingzhi.
Producers are Liu Tengyun, Huang Danzhe.
Raw ingredients semen and egg.
I’m a limited edition.
They don’t produce them anymore.

10/29/15
Tr. MW, 10/30/15

Royal face Liu Mingzhi

LEUCHTSPUR – 新文学 – Neue chinesische Literatur

十月 20, 2015

LEUCHTSPUR LEUCHTSPUR 001LEUCHTSPUR 002LEUCHTSPUR 003LEUCHTSPUR 005LEUCHTSPUR 022

LEUCHTSPUR – 新文學雜誌 – Neue chinesische Literatur

Seit 2011 in englischer Sprache, seit 2015 erstmals in deutscher Übersetzung:

„Die besten neuen chinesischen Erzählungen und Poesie aus China“ verspricht das Literatur-Magazin LEUCHTSPUR.

Erhältlich beim Löcker Verlag Wien. 288 Seiten. Normalpreis 15 Euro, Sonderpreis für die erste Ausgabe unter 10 Euro inkl. Versandkosten! Anfragen bitte an Dr. Alexander Lellek, Löcker Verlag, Email lverlag@loecker.at

時間:10月21日 下午 3 點 Präsentation am Mittwoch, 21. 10. 2015 um 15 Uhr

維也納大學漢學系 Institut für Ostasienwissenschaften / Sinologie
1090 Vienna, Spitalgasse 2, Hof 2, Tür 2.3, Tel.: +43-1-4277-43840

LEUCHTSPUR 011LEUCHTSPUR 009LEUCHTSPUR 008 Zhang HuiwenLEUCHTSPUR 010LEUCHTSPUR 014 Li Qi LEUCHTSPUR 006

 

FIREMEN IN TIANJIN – 石生

九月 7, 2015

Feuerwehr Tianjin

Shi Sheng
FIREMEN IN TIANJIN

my peasant firemen brothers
your parents asked people, spent money
to have you enlisted
so you serve your time and come back
so they can ask people, spend money
to buy you a good job
but I know
many parents don’t get their returns
they come to Tianjin, white-haired
for the urns of their sons

8/14/15
Tr. MW, Sept. 2015

Shi Sheng
FEUERWEHRLEUTE IN TIANJIN

meine brüder aus den dörfern
eure eltern haben geld ausgegeben
und leute bekniet dass sie euch aufnehmen
dass ihr gut dient und gut wieder heimkommt
dass sie wieder geld ausgeben
und leute beknien und euch einen job kaufen
aber ich weiß
unsere eltern erhalten nicht was sie erwarten
sie kommen mit weißen haaren nach tianjin
um urnen von söhnen nach hause zu tragen

14. August 2015
Übersetzt von MW im Sept. 2015

Shi Sheng

TIAN’ANMEN PARADE 天安門閱兵

八月 17, 2015
Picture by Thomas Wong

Picture by Thomas Wong

TIAN’ANMEN

even after tian’anmen
tian’anmen wasn’t always oppressive
you could fly a kite
then came the tanks
in 2009
for the 50th anniversary
of the liberation
this year they celebrate into september
beating the japanese
at least getting rid of them
I’m sure there will be
perfect command
of dancing children
no kites and no pigeons
at least for a while

MW August 2015

伊沙译维马丁诗《想象》IMAGINE

Imagine

KATASTROPHE

八月 3, 2015

GASSE

Hinter dem Bahnhof das Hotel Fuchs.
Fuchsgasse hat meine Oma gewohnt.
Die Wohnung war von einem Juden.
Ihr Mann war im Krieg.
Ist im Krieg geblieben.
Eine Wohnung mit Wasser draußen am Gang.
Meine Oma mit Kind.
Sie ist fast verhungert gleich nach dem Krieg.
Läuft nackt aus dem Haus und kommt nach Steinhof.
Steinhof war ein Ort des Schreckens in Wien.
Eine schöne Kirche von Otto Wagner.
Meine Oma hat viel gearbeitet.
Der Jude ist lange noch dort gestanden.
Mariahilferstraße.
Hat hingeschaut zu seiner Wohnung.
Noch mehrere Tage.
Meine Oma wars nicht hat sie gesagt.
Niemand in der Familie.
Niemand den sie gekannt hat.
Der Jude ist tagelang noch dortgestanden.
Meine Oma hat Maria geheißen.

MW 1. August 2015

 

KATASTROPHE

maia gibt leo eine schallende ohrfeige
ich gebe maia eine schallende ohrfeige
alle weinen

MW Juli/August 2015

Vaterunser

DAS WICHTIGSTE
– für Daniel

das wichtigste war nicht das klo
das klo war wichtig und interessant
es ging um gerechtigkeit
ich hab das gedicht dann ganz übersetzt
wir haben es diskutiert
am lcb in berlin
ein workshop für übersetzer
das wichtigste war die gretchenfrage
wie hältst du es mit der religion
ich sing gerne mit
beim abendmahl bin ich gern dabei
aber ich bin nicht in der kirche
es hat sich so ergeben
ich glaube gern an die revolution
in china glaub ich nicht an die linke
an den widerstand ja
aber nicht an die linken
bevor sie nicht kacken
auf den vorsitzenden
wie hält es yi sha
mit der religion?
er glaubt an poesie
poesie macht dich zu einem besseren menschen
stimmt leider nicht immer
hab ich ihm gesagt
schau dir nur deinen papiertiger an

MW 2. August 2015

 

OSTERN

Christus starb 1944.
Christus starb 1943.
Christus starb 1942.
Christus starb 1941.
Leider auch früher
und später.
Christus starb im Holocaust.
Marc Chagall hat es gemalt.

MW 2. August 2015

MOABIT

七月 27, 2015

Stralsund flowers

MOABIT

die sonne sinkt
die s-bahn fährt
die vögel und
die kinder schäkern
quietschen
noch ein paar strahlen
die stadt ist nass

MW Juli 2015

MOTHER HAS NOT CHANGED ONE BIT – 三个A

七月 4, 2015

3A_mother

3 A
MOTHER HAS NOT CHANGED ONE BIT

she went through the cultural revolution
through the great leap famine
through working her farm on her own
went through village loneliness
went through labour pains
went through years of poverty
she carried her son on her back
a dozen miles to the next clinic
went through years of not speaking
went through times of great fires
she did not change one bit
like other people of the same age
she became old in her best years
in their richest dreams they became skinny
she had five children
her five children gave birth in turn
to her ten grandchildren
through her busy life
through stomach aches and tinnitus
through fevers and colds
through getting sick
through the moon waxing and waning
when she gets tired and falls asleep
she will go through a big fire
becoming the air
I breathe every day

Tr. MW, June 2015

3Aself

WEANING – 鐵心

五月 29, 2015

abstillen

Tie Xin
WEANING

these days
the kid
is getting weaned
this means I as the father
have to cooperate
this means time and again
to be firm
to grab him
to pull him away
from his mother’s chest
to ignore
time and again the explosions
of crying
till I get him to sleep

Tr. MW, May 2015

灯泡

五月新聞、奥地利国歌 hymne + nachricht (verfahren, techniken)

五月 8, 2015

HYMNE

heimat bist du großer kinder
volk begnadet an den rändern
vielgeliebtes österreich
vielgeliebtes österreich

mw 6. Mai 2015

五月新闻

母亲节
我们要
七十年前
失控
最近
集中营
纪念
俄国
奥地利
太空船
毛特豪森
进入大气
被解放
烧光了

2015.5.8

NACHRICHT

am muttertag
wird
beim eintritt
in die
russische raumfähre
der befreiung
die außer
vor 70 jahren
kontrolle
atmosphäre
von mauthausen
gedacht
geratene
ist verglüht

mw 8. Mai 2015

COLOR AND SPACE – 君兒 Jun Er

三月 28, 2015

Please take a look at my previous translations of Jun Er’s poems:以前翻譯了《針織廠》 KNITTING MILL《鼠鈔》 RAT NOTES《海棠花開》 CRABAPPLE BLOSSOMS。Today I have translated five poems – two into English, three into German. 今天翻譯了《懷念》、《色與空》、《啤酒花的來歷》、《給不在世的姐姐算命》、《一天》。別的也很喜歡。《歌鐘》、《體內異端》。。。
都因為碰到《熱愛讓我擁抱了它們的名字》很喜歡,一時不能翻譯,就翻到其他的。。。

color and space

Jun Er
COLOR AND SPACE

my son – I hadn’t thought
the embarrassment I had met with
you would know it all over
our skin for example
we are those mesons
another kind
between black and yellow people
white in africa
dark in asia
what if we feel proud of ourselves?
and why the hell not?

2009
Tr. MW, 2015

one day

Jun Er
ONE DAY

sometimes I admire foreign women
sometimes I shop at taobao.com
sometimes I come home with garbage
sometimes my half soles come out of my shoes

May 2013
Tr. MW, March 2015

Sehnsucht

Jun Er
SEHNSUCHT

lass mich hier im zimmer sitzen
sehnsucht verstehen
sehnsucht nach fremden phänomenen
leuchten zwanzigtausend jahr
in der ferne
in zwanzigtausend stillen jahren
bist du gekommen
bist verflogen
hast mir lauter blüten gemalt
auf meinen sutren
lass andere generationen
riechen und einander finden
om mani padme hum
lass meine gebetsmühlen fliegen

2004
Übers. v. MW, 2015

Hopfen

Jun Er
WOHER KOMMT DAS BIER?

das bier das wir trinken
ist aus gerste gebraut und einem kraut namens hopfen
das kraut hat dornen und viele namen bei uns schlangenhanf
es bringt den geschmack ein bisschen bitter

Übers. v. MW im März 2015

wahrsagen

Jun Er
WAHRSAGEN FÜR MEINE SCHWESTER IM HIMMEL

große schwester
früher hab ich bücher verwendet
jetzt sitz ich am computer
rechne dein schicksal aus
ein horoskop
für jemanden der nicht mehr auf der welt ist
gibt es etwas absurderes
du hattest 46 punkte
ich 58
wir hatten beide zuwenig
12 punkte unterschied
du besuchst die gelben quellen
ich kleb noch am staub dieser welt
faul. schläfrig. wehr mich…
große schwester
schnee auf dem bildschirm
find dein gesicht, deine stimme nicht mehr
wo du jetzt bist
was ist das für eine welt
braucht man dort auch sechzig punkte
um durchzukommen
wie viele wiedergeburten
haben wir dann zuwenig punkte gemeinsam
in der wievielten komma wievielten
wievielten welt

2012
Übers. v. MW, 2015/3

VIETNAMESE TEETH – 西娃

三月 26, 2015

Viet

Xi Wa
VIETNAMESE MORNING TEETH

early morning, on a bus passing
an old narrow lane
feeling cold, not really awake
a small iron gate, halfway open

a little girl with a red schoolbag
walks out of that rusty gate
old motorcycle waits at the curb
dark, skinny father

before she climbs on the bike
she shouts towards the house

a woman in grey scurries out
holds the little girl’s head
messing her hair
woman says something
starting to laugh
man also laughs
little girl laughs
mouth after mouth, white gleaming teeth

Tr. MW, March 2015

TRAURIGE GESCHICHTE – 吴雨伦 Wu Yulun

三月 8, 2015

Sandburgen

吴雨伦
Wu Yulun
EINE TRAURIGE GESCHICHTE

ein kleines kind baut im sand am strand den sommerpalast, windsor castle, den kreml, den eiffelturm, pyramiden mit mumien und pyramiden von mayas mit menschenopfern
wind weht streichelnd vom meer
von der sonne ein goldener glanz

dann steigt die flut, es ist aus mit der menschheit

Übersetzt von MW im Februar 2015

ZWEI KINDER VOM BESSEREN VIERTEL- 秦巴子

三月 6, 2015

Qin Bazi
ZWEI KINDER VOM BESSEREN VIERTEL

Auf dem Bus an einem Tag mit viel Schnee
stehen zwei Kinder hinter mir,
eingestiegen im besseren Viertel.
Aus ihrem Gespräch
weiß ich sie wollen Schneebrillen kaufen,
von Prada und im Restaurant neben Prada
etwas einschaufeln.
Sie kommen von
Brillen zu Luxuswagen,
dann zu tausend-Dollar-Handys.
Ich seufze schon.
Die Reichen haben gern ihren Willen.
An der Station “Zweite Technik-Straße”
sehen sie jemanden telefonieren
und einer sieht sogar,
der Mensch mit dem Handy
verwendet ein Apple 6.
Und so planen die beiden Kinder
einen Raubüberfall.
Die Ausführung, die Flucht,
etwaige Verfolgungsszenarien,
wie zu reagieren ist –
mit bestechender Logik,
sie denken an alles,
sind wirklich begabt.
Vorbei an der früheren Adresse
der 1. Grundschule Hoch-Neu,
sprechen sie von früheren Mitschülern.
Das Mädchen So-und-so sei zwar hübsch
aber vom Dorf;
der Schüler So-und-so
ein armer Teufel,
die besten Noten nützen ihm gar nichts.
Jetzt dreh ich mich um,
sie sind von einer berühmten Schule in Uniform,
einen halben Kopf größer als ich,
ungefähr 16, 17.
Aus den sauberen Gesichtern
blitzen Durchtriebenheit
und kühles Blut.
Sie schaffen es sicher
auf die beste Uni.
Ein paar Semester in Europa, Amerika
und Doktorabschlüsse.
Ich hab keinen Zweifel
sie werden zu Stützen des Staates
und zucken nicht mit der Wimper
wenn es ans Töten geht.

Februar 2015
Übersetzt von MW am 5. März 2015

秦巴子
《富人区的俩孩子》

大雪日的公交车上
富人区上来的两个孩子
站在我身后
从他们的交谈中
我知道他们是要去买
普拉达的防雪墨镜
再去旁边的豪华餐厅
撮一顿
他们的话题
从眼镜转向豪车
再到上万元的高档手机
让我不得不感叹
有钱就是任性
在科技二路那一站
看到一个在路边打手机的人
其中一个竟然看清了
在路边打手机的人
用的是刚上市的苹果六
于是两个孩子
开始设计抢劫
如何实施,如何逃跑
对可能出现的追逃情景
如何对付
他们逻辑清晰
堪称滴水不漏
真是很有一套
路过高新一小旧址
他们谈到以前的同学
说某某女生虽然漂亮
但是有村气
又骂到某某男同学
是个穷鬼
回回考第一也没用
此时我回头看了看
他们身着那所著名中学的校服
比我高出半头
大概高二高三的年纪
干净的脸上
透着世故的聪明
和冷血
我想他们肯定会考上名校
然后去欧美游学
拿到博士
我毫不怀疑
他们会长成家国栋梁
并且能够轻易做到
杀人不眨眼

2015年2月

KLEINER MA – 胡赞辉 Hu Zanhui

三月 3, 2015

Xiao Mazi

Hu Zanhui
KLEINER MA

der kleine ma war erst 12 und trug die teller mit rindsnudelsuppe
ich sah ihn zum ersten mal
mit seiner kleinen weißen mütze
reichte er nicht bis zum salatregal

der kleine ma hat einen sohn
der trägt mit zwölf teller mit rindsnudelsuppe
wir nennen ihn ebenso
den kleinen ma

Übers. v. MW am 1. März 2015

LICHTUNGEN 141 奥地利格拉茨《林中空地》文學雜志

二月 12, 2015

MALALAMartin Winter
EINLEITUNG ZUM CHINESISCH-DOSSIER

Am liebsten würde ich ein ganzes Heft gestalten. Das Cover. Malala gewinnt den Friedensnobelpreis. Apple Daily in Hongkong. Malalas Kopf, rundherum alles Chinesisch.
“Ich möchte weder Rache an den Taliban, noch an irgendeiner anderen Organisation. Ich möchte meine Stimme nur dafür erheben, dass jedes Kind ein Recht auf Unterricht hat. Mein Traum ist, dass alle Kinder, auch die Söhne und Töchter der Terroristen und Radikalen, in die Schule gehen können und Bildung bekommen. Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch, ein Stift – kann die Welt verändern.” Hat sie das wirklich gesagt? Ich habe mir ihre Rede angeschaut, auf Youtube. Englisch, Urdu, Pashto. Auf der Bühne mit ihrer Familie. Ihr Bruder, ihre Eltern. Der Bruder wird neidisch sein. Sie bemüht sich sehr um Harmonie, ist wirklich froh, dass auch jemand aus Indien gewonnen hat, der für Kinderrechte einsteht.

Dieses Cover. Nur das Bild. Foto: Apple Daily. Das ist auch schon ein Hinweis auf die Proteste in Hongkong von August bis Dezember 2014. In den USA gab es auch Proteste, für Bürgerrechte, in der Nachfolge von Martin Luther King. Und in Österreich meldet wenigstens das Gratisblatt “Österreich” wieder einmal, dass Strache als Neo-Nazi im Gefängnis war. Strache heißt Furcht und Schrecken. Graz heißt Stadt. Eine wichtige Stadt für die Literatur. Eine gar nicht so heimliche Hauptstadt, zu manchen Zeiten. Für den Schrecken. Für die Literatur, etwas später. Yi Sha 伊沙, der am 17. März in Graz seine Texte vorstellt, die in manchem an Ernst Jandl erinnern, kommt aus Xi’an 西安. Hauptstadt schon vor über 2000 Jahren. Terrakottakrieger. Tang-Gedichte. Von daher kommt Gustav Mahlers Lied von der Erde.

Eine wilde Mischung. Sich der Gewalt stellen. Respekt geben, zeigen, und damit auch fordern. Haben sie das gemeinsam? Yang Lian 楊煉, ein großer Dichter, aktiv und engagiert seit den 1970er Jahren. Liu Zhenyun 刘震云, bis vor zwei Jahren vielleicht bekannter als Mo Yan, auf jeden Fall unterhaltsamer. Richard Claydermann und die Trommeln in den Bergen. Klingt vielleicht eskapistisch. Aber Liu Zhenyun geht es um Aufarbeitung, und um Respekt für die kleinen Leute. Er kommt aus einem armen Dorf und ging zur Armee, um schreiben zu können – wie auch Mo Yan 莫言 und manche andere.

Respekt zeigen, und damit einfordern. Zheng Xiaoqiong 郑小琼 tritt auch am 17. März in Graz auf. Ihre Texte kommen aus den Fabriken in Dongguan. Das ist im Perlflussdelta, nicht weit von Kanton 広州, Hongkong 香港 und Shenzhen 深圳. Xu Lizhi 许立志 sprang in Shenzhen in seinen Tod. Bei Foxconn 富士康, wo sich schon viele Arbeiter und Arbeiterinnen umgebracht haben. Foxconn fertigt Computer und Telefone für Apple. Xu Lizhi war ein sehr begabter Dichter. Bei Zheng Xiaoqiong kommen viele Kolleginnen vor, die nicht mehr am Leben sind. Oft wegen Unfällen. Viele sind auch verschwunden.

Respekt zeigen, und Hoffnung geben. Wie Malala. Viele Frauen sind in diesem Dossier, verglichen mit anderen Kunstsammlungen, nicht nur chinesischen. Fünf Frauen, von elf Autorinnen. Zwei mit Prosatexten. Zheng Xiaoqiong hat sehr gute Reportagen geschrieben, leider habe ich bis zum Redaktionsschluss noch keine fertig übersetzt. Aber von Zheng Xiaoqiong kommt bald ein Buch in Österreich heraus, mit Reportagen und Gedichten. Bei FabrikTransit. Und in Wien gibt es am 20 März am Ostasieninstitut der Universität Wien einen Workshop mit Zheng Xiaoqiong, auf der Grundlage von einer Reportage und anderen Texten. Und eine Lesung gibt es, veranstaltet vom Institut für Sprachkunst der Universität für Angewandte Kunst.

Hao Jingfangs 郝景芳 Science-Fiction-Geschichte ist der längste Text in diesem Dossier. Widerstand. Wie ist Widerstand möglich, wenn aller Widerstand gegen den Staat längst gebrochen wurde?
Kaufen Sie das Heft, lesen Sie, wie es geht. Oder lesen Sie von Ma Lans 马兰 ”Doppeluterus“, und unerklärlichen Spuren im Schnee. Von Liu Xias 刘霞 Charlotte Salomon. Soll noch einer sagen, chinesische Literatur sei nur über China. Alle Beiträge reden über Respekt, und über Rechte. Sehr allgemein.

681832015

BAUMAUGEN – 唐果 Tang Guo

一月 22, 2015

Tang Guo Baumaugen

Tang Guo
BAUMAUGEN

baumaugen
wachsen nicht nur unter der stirn
(es ist nicht kulturell festgelegt
wieviele ein baum haben darf
also hat er ebenso viele
wie er grad mag)

sie passen auch nicht zueinander
(es gibt keine muster
sie stellen sich nicht in ein rechteck)
und strahlen auch nicht
(sie blinzeln eher
wie alte hündinnen
ihnen rinnen die tränen)

sie haben wimpern
(ein kurzer vorhang,
kauf nicht soviel stoff)
und schlaf in den augen
warten auf käfer, die machen sauber
(vögel oben am nasenrücken
putzen die käfer weg)

baumaugen
größer als kuhaugen
deshalb erschrecken sie
kinder, die spielen
in bäumen verstecken

Erschienen in
Yi Shas Gedichte des Neuen Jahrhunderts
am 19. 1. 2015
Übersetzt von MW im Jänner 2015

WRITING, AT THE SUPERMARKET – 游若昕 You Ruoxin

一月 14, 2015

You RuoxinYou Ruoxin
WRITING

I write
not compared to grown-ups
or kids
but compared to
my shadow

2014-12-15
Tr. MW, 1/7/15

《比》

我写诗
不和大人比
不和小孩比
只和自己的
影子

2014.12.15

You Ruoxin
AT THE SUPERMARKET

supermarket, papa and I
I see something to wear
beautiful
I want to buy it
papa agrees
but from the rack
he takes out the hanger
to beat me
I’m standing stiff
then
I wake up

2014-11-24
Tr. MW, 1/7/15

《在超市》

我和爸爸去超市
我看见一件衣服
很美
我要买
爸爸答应了
可他却从衣服里
抽出衣架
要打我
我呆住了
然后
我就醒了
原来是梦

2014.11.24

You Ruoxin

IMAGINE ONE DAY – 2014 in review

一月 2, 2015

CAM00471

MOON

a slice of lemon
a slice of tangerine
a ginger cake
finally we have snow

MW Dec. 28, 2014

WANBAO

Yi Sha
DREAM #203

I am on an iron ladder
on the side of a tall building
I’m facing outside
stepping down slowly
outside of my dreams
I’m not at all afraid of heights
but in this dream
my hands and feet are cold with fear
I’m risking a look
down to what I call
mother earth in my poems
getting dizzy
wanting to fall, headlong
gingerly feeling my way
step by step
finally
losing my feet
but – I’m still okay
because by now
it’s not more than a man’s height to the ground
lightly and softly
my feet touching down

2012
Tr. MW, 1/1/15

伊沙
《梦(203)》

我从一座大楼
外墙的铁梯上
面朝外面
拾级而下
梦之外
绝不恐高的我
梦之内
被吓得手脚冰凉
我望了一眼
我在诗中
称之为大地的东西
头晕目眩
很想一头栽下去
举步维艰
缓缓而下
终于
还是失足坠落
但是——没事儿
因为此时的高度
只剩一人来高
我的双足
轻柔触地

photo by Howard Romero

photo by Howard Romero

Li Bai
ANSWER FROM THE MOUNTAINS

why do I live in green peaks?
I laugh, my heart is at ease.
blossoms floating far adrift –
earth and sky not from this world.

8th century AD
Tr. MW, 2014

BildDanshuiHHCAM00260

GEBETCAM00373WordPress.com Stats Helper Monkey 为此博客制作了一份 2014 年度报告。

下面是一段摘要:

纽约一辆地铁可以搭载 1,200 名乘客。2014 年,此博客的浏览量约为 5,200 次。若用纽约地铁来运载这些乘客,差不多要运 4 趟。

点击此处查看完整报告。

VATER UND TOCHTER

十二月 27, 2014

nzz_spielzeug_di9dez14

Vielleicht ist das wie Gott uns sieht 001

Vielleicht ist das wie Gott uns sieht 3 002

 

Maia

 

GIHON RIVER

十月 12, 2014

CAM00263

GIHON

gihon is one of the waters of paradise
under our windows in johnson town.
how long did adam and eve have their residence?
maybe four weeks. not even that.
then they were driven to the next airport.
it was the snake. it was the tree.
it was the apple. it was the gas station
stocked with the cider. the chinese restaurant.
actually god is a jolly old fellow
tells everyone how they founded the place.
god has the breadth. god has the width of it.
maybe the masons one hundred years ago
building their temple, leaving their clocks –
there is that clock down in the grocery store
clock that goes leftwards, numbers all turned –
maybe the masons were like the hippies.
anyway if you are in paradise
most of the time it is just life.
you tell your wife you are in paradise.
you tell your husband, you tell the kids.
they will say nice, hope you are coming back.
then you are gone. maybe you come again.
I’m sure the river stays for a while.

MW October 2014

CAM00275

HAVING MY VISA REFUSED – Yi Sha

十月 8, 2014

Essen Yi Sha

Yi Sha
HAVING MY VISA REFUSED AT THE AMERICAN EMBASSY

all morning till noon
one hundred people in a small room
like smuggled in a container
among boring figures and faces
a beautiful girl studying ballet
brings us all to attention

before my meeting with the official
I have a bit of bad feeling
among the people who get a visa
not one man under 50
only two men
an old guy with his wife
and one so small he doesn’t reach to the counter
America’s scared
they are really afraid
must be scared of our men!
holy shit! visa-official with a big beard
looks like a muslim, much more than me
much more like a terrorist
he doesn’t deliberate
he’s very sure he’s refusing my visa
must have seen something in my eyes
we say big apes cherish each other
he saw some deep hidden blood lust
an intention to immigrate
he’s reading the signs
the great li taibo from the tang dynasty moving to persia
no fucking international jokes please

holding my head up while taking my leave
I see the ballet girl was also refused
at another counter by a black woman
but she’s one happy duckling
flying outside with a song on her lips
“her parents were forcing her to go to america …”
someone from the crowd knows how it is

2004
Tr. MW, Oct. 2014

伊沙
《在美国使馆遭拒签》

整个上午
一百个人挤在一个不大的厅里
像挤在一条偷渡船的仓底
在等待签证的百无聊赖中
一个学芭蕾的美少女
成为全场的最大姣点

在与签证官见面之前
我已经有点底虚了
我怎么瞧着被签的人中
几乎没有青壮年的男人
有那么两个
一个是带着老伴的老头
一个是个头够不到窗口的侏儒
美国怕了
真的怕了
他们现在怕男人
哇靠!大胡子的签证官
其实比我长得
更接近于穆斯林
也更像个恐怖分子
他未加丝毫考虑
坚定不移地拒签我
难道是猩猩惜猩猩
他一眼便瞧出了我眼中
深藏不露的杀气
移民之嫌
有此迹象乎
大唐李白想要移民波斯
你他妈甭跟老子开国际玩笑了

在我扬长而去之时
那个学芭蕾的美少女
也被另一窗口的黑女人拒签
她真是快乐得像只欲飞的小鸭子
欢叫着离开此地
“一准儿是她父母逼着她去美国……”
队伍里有人做出了正确的判断

(2004)

JUNE – 邢昊 Xing Hao

八月 5, 2014

june - xing haoXing Hao
JUNE

month of long days
and of strong sun
fresh-bought cabbage
curled at the sides
all turned to mush

it’s graduation day
the day I became a worker
at the cement factory
the day of the operation
my wife borrowed money for from everyone
the birthday of
one of my daughters
the day my father
dies

sun like an oven
there is no way to let father stay
after a hurried funeral
I lead my shaking mother back to the cave onto the kang

no sound from mother
all through the month
there is no sound

Tr. MW, July 2014

THE PEOPLE – Yi Sha

七月 15, 2014

yi sha the people

Yi Sha
THE PEOPLE

taking a walk in the afternoon
I come out of the east gate of fengqing park
and I see
a young woman leaning on a bicycle
talking on her cellphone:
“hello, director chen
just let my kid into your school
on top of the 50,000 sponsoring money
I will add 10,000 for you,
ok? ….”
behind her
on the back seat of the bicycle
sits a little boy
three or four years old
I walk down the street
but after a while
under the afternoon
hot summer sun
I want to cry
not because I am moved
I’m not moved at all
it was no surprise
it was perfectly normal
but I want to salute
the downtrodden masses accepting their fate
myself among them
the great chinese people

Tr. MW, July 2014

GOING HOME FOR LUNAR NEW YEAR – Yi Sha

七月 5, 2014

Yi Sha
GOING HOME FOR LUNAR NEW YEAR

in our red china
a household of four generations of scholars
could end up deep
in a slum

and so in my youth
I had it wild
wilder than kids of labor-camp inmates
at least I knew what was going on

on the first morning in the lunar new year
I took a walk through the old streets
they even looked
just like before

standing there I suddenly realized
my pals from back then had no time to grow up
most of them were caught in a crackdown
and sent up to heaven

2003
Tr. MW, July 2014

伊沙
过年回家的路上

在我红色中国
四代书香之家
也可以坐落在
贫民窟的深处

使我的少年时时代
比劳改犯的儿子
还要野蛮
野蛮又不蒙昧

大年初一的早上
当我信步走过那老巷
发现它们还保持着
过去的模样

当时我站在那里
不免怔怔地想
我儿时的伙伴来不及成长
他们大都被镇压到了天上

2003

MINE WORKERS AND TEA EGGS

六月 26, 2014

Feng Xuan

Feng Xuan
MINE WORKERS AND TEA EGGS

actually, they have
just finished their early shift
and found a noodle shop
to let their spent up bodies rest for a while

handmade noodles, two yuan fifty fen
they don’t want to pay any more for the sauce
only a tea-egg
colored much like their skin
happiness rolled into one
they keep the egg and the soup till the end
as if to remind themselves
not to let this darkness
pass into their wives’ pregnant bellies

Tr. MW, June 2014

GUANYIN SOIL – 葉臻 Ye Zhen

六月 16, 2014

ye zhen FERTILITY

Ye Zhen
FERTILITY

sister is six years older than me
in these six years
mother was in her most fertile years
but didn’t bear children

sister was born in 1957
I was born in 1963
mother said
in these six years
so many people died in our village
so many people died in china

mother also said
fertility is not up to a person
it is up to grain
up to rice and wheat
up to leaves and tree bark
up to ‘guanyin soil’

2014-05-11
Tr. MW, June 2014

MOTHER AND DAUGHTER – 安琪三首 3 POEMS BY AN QI

五月 11, 2014

an qi airport

An Qi
AT THE AIRPORT TO PICK UP MY DAUGHTER

today is september 28
my daughter is on a plane coming to see me in beijing
actually I wanted to see her and lured her with beijing

I arrive at the airport one hour early
I am even thinking if I arrive an hour before
I can see her that much earlier

so many airplanes coming and going
for me it’s like every one carries my daughter
every plane on the sky roars like my daughter when she is running

the plane has come down from the sky
my daughter is coming out
we are looking at each other, without speaking. a little shy.

my daughter has grown very tall.
I hug her, she says: “mama, I’m heavy,
you better not pick me up”.

she says: “mama, I have to pee”,
while I am holding her and she is peeing she says:
“mama, I will pee on you!”

we are in the airport toilet.
I am still holding her wishing she’d pee on me
like that little shaft running out of her, she could not hold it while I changed her diapers.

Tr. MW, May 2014

an qi spirit-tree

An Qi
HOW CAN A SPIRIT-TREE FALL ASLEEP PEACEFULLY AMONG THE FEAR

Sweet dreams, my dear
I try to soothe you after the rage
Lightly, lightly patting your branches
Making you deep blue clothes out of warmth
So you fall asleep safe and sound in the night of the spirits
If you are afraid
I will enter deep into your fears and stir the water
I am good at that game
I’m very good at telling myself the second I close my eyes
The world is at peace.

Tr. MW, May 2014

An Qi Dufu  straw cottage

An Qi
AT DU FU’S “STRAW COTTAGE” IN CHENGDU

slender and thin
emaciated. that must be the image
it goes without saying
the sorrowful poet
the nation, the people, they all make him worry
more fat is forbidden
and laughter’s forbidden
so the dufu you’re seeing
(the dufu that’s everywhere)
bronze dufu
stone dufu
clay dufu
paper dufu
the same slender stature
of misery
as if he’d been born like that
I am thinking
the artist must have been frightened stupid
by the dufu inside his mind

Tr. MW, May 2014

TEACH YOUR CHILDREN WELL ….

四月 7, 2014

SUNFLOWER TAIWAN

Chuan Fang Chang
CIVIC EDUCATION

We teach our kids to believe in justice.
You torture righteous children to death
and exonerate murderers.

We teach our kids to believe in peace.
You betray the people’s trust for your profits.

We teach our children honesty.
You swindle voters, they pay the bills.

We teach our kids democracy.
You auction off our rights on the side.

We teach our children respect.
You trample poor people under your feet
and then give out alms.

We teach our children to live in justice.
You wheel and deal and sell off their homes,
let them drink pesticides crawling and crying.

You call our children a violent mob.
Their clothes may be dirty, at heart they are pure.
Your clothes are perfect, calmly you put on your elegant ties
and wrap the filth in your hands.

You say you’re calling on education
but you let police clobber our children
and have them arrested as criminals.

What we taught our children went against facts.
They had to memorize and recite
and write it one hundred times if they failed.

Now they won’t believe what we tell them.

We put down our textbooks
to practice democracy,
exercising a spirit you never knew.

Protect our children!

Don’t let your cold-blooded thinking sentence them to death.

We are fighting to testify for all those pure and gentle hearts.

 

 

March 2014
Tr. MW, April 2014

 

Chuan Fang Chang

[公民老師]

我們教孩子相信正義
你們將正義的孩子凌虐致死
並判殺人犯無罪

我們教孩子相信和平
你們爲了利益撕裂族群情感

我們教孩子誠實
你們欺騙選民大開選舉支票全民買單

我們教孩子平等
你們設計完美的獨裁政體打造階級

我們教孩子民主
你們私下拍賣主權暴力通過條約

我們教孩子尊重
你們把窮人的生命踐踏在腳底
並佯裝佈施

我們教孩子居住正義
你們用怪手毀壞他們的家園
讓他們吞農藥匍地悲泣流離失所

你叫我們教的孩子暴民
他們衣衫襤褸 心地純淨

你們衣冠楚楚 優雅從容繫上領帶
並包裝你們污穢的雙手

你叫我們愛的教育
卻讓警察用盾牌、警棍鞭飭我們的孩子
並將他們用現行犯逮捕

我們教孩子與現實違背的知識
讓孩子反覆背誦考試
不及格的罰寫一百遍

而今,孩子已不願意相信我們

我們放下課本
實習演練那些你們作不到的民主素養

保護我們的孩子
不被你們的冷血判死刑
我們必須印証那些純潔與善良

2014年三月

Sunflower faces

 

Sunflower cake and newspaper

IMAGINE ONE DAY

四月 6, 2014

Danshui

Huang Huang-Chin
IMAGINE ONE DAY

imagine many years later
can we still watch japanese cartoons
imagine letters we might receive
maybe with contents crossed out in red
imagine we could answer in peace
curious questions from our children

I will tell them about tonight
concise and in detail
so they can swiftly run to any crowded stage

I will tell them
peace is short-lived
struggle is constant
come on, go now
on this island
find your comrades
keep your loved ones
build your dream house
look for the nation of your ideals

raise all the flags
light every lamp
shout out your pursuits
warm winds will blow
coconuts sway
students, policemen sleeping together
rain will keep falling
till you wake up to a dry day

Tr. MW, Apr. 2014

 

黄煌智

想像一日

想像多年以後
還能一起看日本的卡通
想像收到的信中
不會有被紅線掩蓋的內容
想像我們終於可以
坦然面對孩子好奇的追問

我會把這個夜晚
細緻而簡潔的讓他知道
以便他能夠迅速的奔跑到任何一個擠滿人的現場

我會告訴他
和平是短暫的
抗爭是常態
快去吧
在這座島上
認出你的朋友
顧好你的愛人
蓋你夢中的樓房
找你理想的國家

把國旗都升起來
燈都打亮
把訴求都溫柔吶喊
看風吹過來
椰子樹影搖晃
學生和警察睡在一塊
讓雨延續
在乾燥的白天醒來

100 WOMEN WORKERS 郑小琼:女工

五月 15, 2013

Zheng Xiaoqiong
100 WOMEN WORKERS

3) YAO LIN

I am starting to understand the pain in my poems comes from myself
you don’t have the despair and confusion you are accustomed
working overtime sleeping getting paid sending money
going back home every year or two like a clockwork
you are used to the rhythm you came from a village in a different province
you didn’t face the bewildering city the temporary residence permit’s
iniquity didn’t think of putting down roots in the city
weren’t going to ponder anything a little more distant
or resist you are used to “government rules
or everyone does it that way” so they are always right
all those years being best friends but you could never
comprehend my anger and I could never understand
how you swallowed it all and kept silent “to dream is the greatest right of the age”
and exactly the opposite “why would you dream of anything unrealistic”
facing reality coming from the countryside I feel so
futile and helpless inappropriate alone sometimes
“life is about getting through every day” you tell me
we talk about outfits the weather distant Sichuan
or how we are going to go far in the factory
defective products. staying close to the factory’s wages… life
being used to repeat every day twenty-four hours
sixty minutes per hour this is life finding
work in the fields in the factory getting married giving birth
raising kids getting old like your parents your whole life
you never lose which means you never win it remains
to keep alive keep it simple breaking up endless repetitive
life being dull or pure I think of these words
and of your smile actually your life is getting less
peaceful worrying your husband far away
could he get out of hand and your kids might
obey less and less and your burden grows heavier
wearing you down sometimes you sit at the window
silent alone brooding
moments nobody notices

Tr. MW, spring 2013

3姚琳/ 我渐渐明白我诗歌中的痛苦来源于自身/ 你没有我描述中的迷茫与绝望 你已习惯了/ 上班 加班 睡觉 发工资 寄钱回家 / 一年或者两年回一次故乡 你像发条/ 习惯钟的节奏 你来自外省的乡村/ 没有面对城市的茫然 没有感受到暂住证/ 带来的屈辱 也没有想过在城市里落脚/ 对这些有点遥远的事物 你不去思考/ 也不去反抗 你习惯了“政府规定的/ 或者大家都要办” 它们就没有错/ 这么多年 尽管我们是最好的朋友/ 你无法理解我的愤怒 我也无法读懂/ 你的忍气吞声“梦想是时代最伟大的权利”/ 我们针锋相对“为什么要做不合实际的梦”/ 面对来自乡村的现实 我显得如此/ 徒劳与无力 有时会有不合适宜的孤独/ “生活的本身就是过日子” 你如此安慰我/ 我们谈论服饰 天气 遥远的四川/ 或者漫不经心地谈论工厂里的升职/ 次品 邻近工厂的工资……生活/ 它已习以为常地重复一天二十四小时/ 每小时六十分钟 就像人生 无非是/ 做事(打工或者种田)结婚 生子/ 养育小孩 像父母一样老去 这一生/ 没有所谓失败 也就没有胜利 只剩下/ 活着 你用简单瓦解无尽的繁复/ 平淡或者纯净的生活 我想起这些词/ 然后是你的微笑 其实你的生活也慢慢/ 失去了平静 你开始担心丈夫会不会/ 因为隔得太远而出轨 担心远在故乡的/ 孩子越来越不听话 生活的负担越来越重/ 压得你有些疲惫 有时你坐在窗口/ 沉默 孤独 并且有些忧郁 但是/ 这样的瞬间 无人关注

Zheng Xiaoqiong

100 ARBEITERINNEN

2) YAN Rong

Leben in täglichen Kleinigkeiten. Voller Rußgeruch.
Gewalt und Denken als zufällige Gewürze.
Die Gewalt des Beraubtwerdens hast du vergessen. Ich müh’ mich
Noch ab unterm Schatten des Denkens. Du sagst jedesmal
Das Leben mache dich viel zu müde. “Warum noch an diese Dinge denken”,
“Man kann ja doch nichts ändern. Die Realität macht nur Kopfschmerzen.”
Genau. In dieser gleichgültigen Welt. Sind wir
Winzig und schwach. All die Jahre. Hat jemand gelesen
Den Zorn und die Trauer in meinen Gedichten. Mir setzt man
Einen seltsamen Hut auf. Über das Denken und die Politik
Hab ich mir nie Gedanken gemacht. Aber zur Gerechtigkeit,
Ich kann nicht tatenlos zusehen. Es muss Aussichten geben.
Du beschwerst dich über mittlere Kader in der Fabrik.
Manchmal sind sie korrupt….Aber am Ende
Seufzt du immer und sagst: “Leider wissen ihre Vorgesetzten
Nichts davon. Sonst…. Damit wir nicht
Verzweifeln. Machen wir uns über unerreichbare Vorgesetzte
Schöne und gütige Gedanken. Bis irgendein Chef mit den Geldern durchbrennt
und dir noch drei Monate schuldet, dann bist du baff. Egal ob
Wir beraubt oder betrogen wurden. Wir stehen der Welt gegenüber
Voller Begeisterung und Vertrauen. Von Anhui bis Dongguan. Ganze sechs Jahre
Hast du lauter Fabriken gewechselt. Von Dongkeng bis Changping. Und Huangjiang
Wir waren nicht weit voneinander getrennt. Dein blinkendes Logo, wir haben gechattet,
Du hast mir dauernd etwas erzählt.
Dass die Fabrik bankrott ging. Dass die Bestellungen verschwanden.
Du hast mir erzählt, dass dein Chef, wegen der Wirtschaftskrise
Jeden Tag buckliger aussah. Du sagtest, als du ihn sahst,
Standest du deinem Vater gegenüber, im Feld nach der Missernte.

Übersetzt von Martin Winter im Frühling 2013

郑小琼:《女工》

2延容
生活是日常的琐碎 充满油烟味
暴力与思想是偶然的调味品
被抢劫的暴力你已忘记 我还在
思想的阴影下挣扎 你每次都说
活得太累 “为什么去想那些事情”
“又不能改变什么 让人头疼的现实”
是的 在这冷漠的世界 我们
如此弱小 这么多年 有人读着
我诗句中的愤怒与悲伤 给我戴上
奇怪的帽子 其实对于思想与政治
我一直漠不关心 但是对于正义
我无法视而不见 对未来要有眺望
你也抱怨工厂的中层干部的不公
有时会贪污谋私……但到了最后
你总会叹一口气说“可惜上面的老板
不知道这些 不然的话……”为了
不让自己绝望 我们对无法接触到的“上面”
保持善良而美好的想象 直到某天老板卷款逃跑
面对拖欠了三月工资你有些茫然 无论是
被抢劫或者受骗上当 我们对世界充满
热爱与信任 从安徽到东莞 整整六年
你不断换厂 从东坑到常平 到黄江
我们总相隔不远 QQ上有你闪动的头影
你会不断地告诉我一些事情
比如工厂的倒闭 订单的流失
你还跟我说你的老板 因为经济危机
日益佝偻下去的背影 你说你看到他
想起自己面对欠收 站在庄稼地的父亲

YI SHA: Mount Luofu

四月 23, 2013

IMGP1683

Yi Sha
MOUNT LUOFU

god’s not in his temple.

god sits in the tourist cable car.
little girl blowing soap bubbles.
god sailing up to the peaks.
gold-rimmed bubble, little sun.

god’s in the shop halfway up.
rat’s brood in alcohol.
open the lid after a year –
kills with one bite. immortal snake.

dealers in demons. godless at heart.

(2012)

Tr. MW, April 2013

More from Yi Sha

Yi Sha in German

《罗浮山》

神不在庙里

神是坐在观光缆车上

吹肥皂泡的小女孩

神是飞向层峦叠嶂

小太阳般镶金边的泡泡

神是半山坡的小店里

泡在药酒里的老鼠崽

是泡了一年后揭开瓶盖

一口把人咬死的不死蛇精

装神弄鬼的人心中没有神

(2012)

TIME TO SAY NO!

三月 8, 2013

No

Time To Say No! is an initiative inspired by Malala Yousafzai. There is a presentation in Brazil today. Yesterday there was a press conference and poetry reading in Vienna, organized by Austrian PEN. Time to Say No! is about rights. Education and dignity, which means not to be violated, are basic rights of all human beings. We heard female writers from Kenya, Sudan, Iran, India, Bulgaria, a wonderful male voice from former Yugoslavia, Austrian voices: Philo Ikonya, Ishraga Hamid, Sarita Jemanani, Boško Tomašević, Dorothea Nürnberg…. And two poems from China. The first one was “YOUR RED LIPS, A WORDLESS HOLE你空洞無聲的欲言紅唇 by Sheng Xue 盛雪, English translation by Maiping Chen and Brenda Vellino, German translation by Angelika Burgsteiner. The second poem from China was Lily’s Story 丽丽传 by Zhao Siyun 赵思云. The book Time To Say No, edited by Philo Inkonya and Helmuth Niederle, also contains poems by Ana Schoretits, Chantelle Tiong 张依蘋, Hong Ying 虹影, Reet Kudu, Wu Runsheng 吴润生  and many, many others.

BIRDS OF PASSAGE

二月 13, 2013

Happy year of the snake! How are you doing? I have just finished translating an essay on bonsais in jail. From Chinese into German. Spring in a Prison Cell, by Shi Mingde (Shih Ming-te) 施明德, written in August 1989. He was Taiwan’s Liu Xiaobo. Released in the early 1990s, after 25 years in jail. Nearly executed in 1980 after organizing the Formosa protests. Arrested again in 1997, campaigning for direct presidential elections. Organized protests against corruption in 2006.
His older brother Shi Mingzheng died in a hunger strike in August 1988.

If you feel like it, please tell me how you like the following poem. Or the translation. Shorter words are easier to fit in a rhythm.

Have a good year!

Martin

 

Shi Mingzheng (1982)

BIRDS OF PASSAGE

Yes, we are September birds, arriving
on this western pacific island, panting;
marveling at the island’s beauty;
riding the breeze, changing into the foam, soaring over Green Island’s blue skies

We have wings to adore.
We don’t need passports or border controls.
We don’t have professions or housing,
picking grain anywhere, sleeping where we can rest.

We don’t have jails, no informing and framing,
no scaffolds or labor camps, no exploitation.
We eat what we find, at most we have children exploiting their parents.
We don’t have assassinations.

And so we don’t have police and informers.
We don’t have thugs performing as agents.
We have the freedom you people are craving, but if you catch us
We end up on sticks for your peace-loving teeth.

Tr. MW, Feb. 2013

施明正 (1982)

候鳥

是的,我們是九月的候鳥到達
西太平洋的孤島,我們喘息
我們羨慕島嶼的美麗風光
我們駕著和風,化成浪花,在綠島的藍空翻騰

我們長著令人羨慕的翅膀
我們不必護照,我們隨時翻騰人造的國境
我們沒有職業,沒有房屋
可是到處是糧,隨地是家

我們沒有牢獄,沒有告密、誣告
沒有死刑、勞役、剝削
我們自找自吃,頂多只在兒時剝削過雙親的口糧
當然,我們也沒有暗殺

因此我們也就沒有線民與警察
更沒有冒充特務的流氓
我們雖有人類羨慕的自由,可是佈著陷阱
把我們考成一串鳥仔疤的,竟是高呼自由與和平的人

NOT

一月 7, 2013

Please click on the image

Mo1

My favourite comments on Mo Yan in the last few months are in the article by Liu Jianmei (刘剑梅), published in FT Chinese on Dec. 11 and posted on the MCLC list on Dec. 19. The title asks something like ‘Does literature still work like a shining light?’ Maybe my translation is not too bright. Should literature be a shining lantern? That’s one of the questions in Liu’s article. Literature and art were thought of as relevant to society and the nation in the 1980s. Liu talks about different approaches and relationships of life and art. Mo Yan deserves careful reading, just like Yan Lianke and Lu Xun. Nothing more or less. Liu uses “Save the cildren”, the last line from Lu Xun’s Diary of a Madman, for a close look into Mo‘s works as well as Yan Lianke’s latest novel Four Books (not published in Mainland China). The main characters of Republic Of Wine and Frogs are unable to save the children, like Lu Xun’s narrator. Republic of Wine features cannibalism and a riotous carnival of language. It’s my favorite among Mo Yan’s novels, along with The Garlic Ballads.

What is art? What is it for? A little more than 100 years ago now, the Dadaists (in voluntary exile in Switzerland and other places) concocted a virtual antidote to the First World War. Words, ordinary and exalted speech, had lost any meaning in the collective carnage. Not much later, Hu Shi, Zhou Zuoren, Lu Xun etc. attempted to change the Chinese language, in written form and on stage. Yomi Braester shows in Witness Against History how Lu Xun’s most famous passages retain ambiguities that belie any straight nationalist reading, even if the author himself would have read them that way. I like the crazed language of the Madman. Republic of Wine, more experimental than any other works by Mo (to my knowledge), goes into that direction. In Bei Dao’s Rose of Time (Shijian de meigui), a collection of essays that appeared in Shouhuo (Harvest) magazine in the early 2000s, when Bei slowly became acceptable in China again, he writes about Pasternak and Mandelstam. In his youth, Pasternak praised Stalin. Later he tried to extricate other writers from the Gulag, with mixed success. Mandelstam believed in Communism all the way to his death in a labor camp. Bei Dao doesn’t say that. But the chapter on Pasternak invokes Russian Formalism and Structuralism that grew out of the abortive 1905 revolution. Art makes reality appear strange and different, enabling the spectator to perceive it more clearly. And the flag of art is always different from the flag on the citadel.

Republic of Wine is wilder than the real Mo Yan on the Nobel stage. When the real Mo (sounds funny, doesn’t it? The real NO, or the real NOT, like NOT A WORD), when the real Mo Yan talked about his mother, I was moved. It sounded like my grandmother in rural Austria around 1920. Sometimes she couldn’t go to school in winter because she had no shoes. But Mo Yan also said his mother was afraid he would “leave the collective” with his storytelling. Qunti 群体, the masses, the collective, could that be called an example of Mao wenti or Mao-ti, Mao-Speak in this usage? Actually not, qunti 群體 is an older word, could have been used by Li Dazho and other founders of the Chinese Communist Party, before Mao, Prof. Weigelin told me recently here in Vienna. She was right, I encountered qunti in another text I liked very much, was it by Yu Hua? Anyway, I was rather baffled when Perry Link related how a mother would tell her child on the bus to “jianchi 堅持”, to hold it until the driver could stop and let the child out to go to take a leak. Would “jianchi” really sound strange outside of Mainland China? But the discussions about Mao-style are still relevant – Mo Yan is an establishment figure nowadays, and generates critique of China’s established system in general.
I was a little surprised when Chinese critics of Mo Yan talked about the carnivalesque language in his novels. As if you had to be careful not to lose yourself in there. I did think of Mikhail Bakhtin and his concept of carnival in Dostoyevsky’s novels when I read Republic of Wine. But as far as I remember, Bakhtin had defended language and storytelling that would sound strange and crazy, as opposed to Socialist Realism. So when was Mo Yan’s writing first associated with carnival? Maybe in the 1980s? And how did this association evolve?
A few days after the recent massacre in a primary school in Connecticut, Ross Douthat in the New York Times talked about Dostoyevsky’s Brothers Karamazov. Although Dostoyevsky was a Christian, Douthat says, the senseless cruelty against children in the novel is just cruelly senseless, there is no “rhetorical justification of God’s goodness”. You have to look at the behaviour of characters who show “Christian love” to find any counterpoint. Below this op-ed, there are 121 reader’s comments, all within one day. Many say they want to talk about guns, not literature.
What is literature for? Why is there a Nobel for literature, but not for music or fine art? Or films? Nobels make for debate. Very much debate, in this case. Great.

VIELFARBIGE TAGE

一月 7, 2013

Family masks

VIELFARBIGE TAGE
(Malfarben von Dr. Seuss, für Jackie und Maia)

manche tage sind gelb, manche sind blau.
so ist es mit mir, so bin ich genau.

ungleiche tage, in ungleichen farben
und ich werde anders, das ist keine frage.

an hellroten tagen ein pferd zu sein
sich auszutoben und auszuschlagen!

an anderen tagen mit anderen dingen
an hellblauen tagen heb ich meine schwingen.

an manchen tagen, nicht an den bunten
da fühl ich mich langsam und ziemlich weit unten.

dann kommt ein gelber tag. ich bin auf schiene
ich bin die schnelle geschäftige biene.

ein grauer tag. alles ist grau.
gar nichts bewegt sich, wohin ich auch schau.

dann plötzlich hab ich den seehunde-tag
orangener zirkus. ich tu was ich mag.

grüne tage im meer. tief unten und kühl.
ich bin ein fisch. frisch und still.

an lila tagen muss ich traurig sein.
ich seufze und stöhne. ich bin allein.

doch rosige tage, da kann ich springen.
ohne zu denken kann alles gelingen.

ein schwarzer tag. hab die nase voll.
ich groll jeder wolke und heule ganz toll.

dann kommt ein tag, da ist alles drin.
und wumm! bin verwirrt, weiß nicht wer ich bin.

doch es wird gut, du wirst es verstehen.
ich werd einfach ich! du wirst schon sehen.

Übersetzt von MW, 6. Jänner 2013
MyManyColoredDaysOn Bright Red Days how good it feels
to be a horse and kick my heels.

Some days, of course, feel sort of Brown.
Then I feel slow and low, low down.

Then come my Black Days. Mad. And loud.
I howl. I growl at every cloud.
My-Many-Colored-Days-9780679875970Green Days. Deep deep in the sea.
Cool and quiet fish. That’s me.

Gray Day…Everything is gray.
I watch. But nothing moves today.

虹影詩七首 Hong Ying: Sieben Gedichte

十二月 20, 2012

风筝

我进不了那房间,哪怕它不上锁
经过楼梯
想到一只被丢弃的风筝
和一个、两个不得不
流产掉的孩子
我只能朝下走

河水泛着冰凉的气泡
从河面飘过
年华,我走得更快

虹影                            1997.2.9

Drachen

Ich kann nicht hinein, auch wenn das Zimmer nicht versperrt ist
Auf der Treppe
Denk’ ich an einen weggegebenen Drachen
An eins, an das zweite
Kind dass ich abtreiben musste
Ich kann nur hinunter gehen

Auf dem Fluss treiben eisige Blasen
Über das Wasser schweben die
Jahre, ich gehe schneller

Hong Ying    1997-02-09
Übersetzt von MW 2005-2012

­­­­­­­­­­­­­­­­­­____________________________________________________________

用我的身体象征水伸展
透亮, 与网若即若离
风声象高叫的弦
积蓄光, 倾洒在你有折皱的脸上
我沉落
以一生平静日子为代价

燃烧, 吸尽能飞的音色
和节奏, 稳稳挽留目标的河流

虹影                                            1996.1.4

fisch

mein körper wie wasser sich erstreckt
klar, auf eine gewisse distanz zum netz
der wind wie eine hohe saite
sammelt licht, leert es auf deine faltigen wangen
ich sinke
und geb meine ruhigen tage dafuer

anstecken, abbrennen, fliegen können
in klang und takt, der fluss behält das ziel im blick

Hong Ying                                       1996-01-04
MW    Übers. 2005-2012
_______________________________________________________________

写作

原地走行的人,家乡
渡口的对岸
石头房子
欲望的秘密,三十几年
不停地称颂的

一个名字,备受折磨
自由的夏季
幻想过现在
写作,从你受伤的童年描叙起
包括你怀中金黄的虎,跟着你说
严冬结束

虹影            1996.2.16

schreiben

wer dort geht am ersten ort, der heimat
das ufer der anlegestelle gegenüber
die steinernen häuser
das geheimnis der begierde, mehr als dreissig jahre
besungen

den namen, durchgemacht hat er
den sommer der freiheit
hab ich mir vorgestellt jetzt zu
schreiben, beginn bei der kindheit verletzung
eingeschlossen den goldenen tiger in deinen armen stimmt er mit ein
der strenge winter ist zu ende

Hong Ying        1996-02-16
MW    Übers. 2005

_________________________________________________________________

避开我
避开旧居,从发音开始
尖到我一看就会笑
亮到我一碰,大雨就汹涌而下
那是一个人吗
暴露在面前?首先烂掉,然后
发芽。咸味的舌头

呼唤我,从任何角落奔来
要我,再要我
这儿就是目的地
垂直的火燃到水底

虹影            1997.6.14

Hong, der Regenbogen

vermeide mich
vermeide den wohnort, beginn bei der aussprache
scharf, ich sehe hin und lache
hell: ich tippe mit dem finger, und der regen stürzt herunter
ist das ein mensch dort
bloss vor meinen augen? erst verfault, dann wachsen
keime. salzige zungen

rufen nach mir, sie kommen aus jeglichen ecken gerannt
suchen mich, sie wollen mich
hier, das ist der ort des ziels
ganz gerade hängt das feuer, brennt bis an des wassers grund

Hong Ying        1997-06-14
MW    Übers. 2005

_______________________________________________________________

鱼教会鱼歌唱

扶梯深入水, 房子的泪
雕刻在墙上
四年, 还是十一年
红色
再红色

想着我将横穿过这儿
你跑
你是一条鱼
被抽断了脊骨

虹影                              1997.8.7

fische lehren fische singen

die leiter haltend, geh ins wasser, die tränen des hauses
geritzt in die wände
vier jahre, oder elf jahre
rot
wieder rot

wenn ich daran denke werd ich hier durchbrechen
lauf
du bist ein fisch
dem man das rückgrat durchschlug

Hong Ying                                        1997-08-07
MW    Übers. 2005

_________________________________________________________________

安葬

逃亡具体的一分钟
躺进风信子的香气里
我呼吸
魂浮游,前往

来路
你作为一个障碍物
在黑暗中
闪着红光
擦过敞开的窗口

虹影            1996.4.7

zur ruhe gelegt

in der konkreten minute der flucht
gelegt in den duft der hyazinthen
atme ich, die seele treibt

auf dem herweg
bist du ein hindernis
funkelst du rot
in der finsternis
streiftst du das offene fenster

Hong Ying        1996-04-07
MW    Übers. 2005-2012

_______________________________________________________________________

速度

转机,车轮独自承受
这个时代
经纬线交叉进墓地上的云
往下拉
杜鹃花朵朵
吞噬雨
喊一声:你需在这儿

虹影        1996.1.14

tempo

in einer wendung, wagenrad trägt allein
diese zeit
kreuz längen und breiten dring in die wolken über dem grab
zieh herunter
azaleen blühen
verschlingen den regen
schreien: ich brauche dich hier

Hong Ying        1996-01-14
MW Übers. 2005-2012

寒気、玩具

十二月 17, 2012

Family
spielzeug

irgendwann beisst die kaelte zu
wenn du draussen wohnst
kennst du die wege
unten am bach, wo das licht nicht hinkommt
koennen enten im wasser schlafen?
enten stecken den kopf in die federn
im schilf in den straeuchern im haus auf der insel
obdachlose schlafen am spielplatz
jedesmal wenn sie ein spielzeug verliert
einen kleinen drachen eine matrioschka
ist meine tochter traurig.
manchmal singt sie dem spielzeug ein lied.

MW Dezember 2012

不知何時寒氣咬住
住郊外曉得了
小路
在下面小溪黑暗的地方
鴨子可以在水中睡覺嗎?
鴨子把頭插進羽毛
在水草、樅樹、島上小屋
沒有屋頂的人睡在遊樂場
每次她失掉玩具
小恐龍、俄國小人形
我女兒很傷心
有時她為玩具歌唱

toys and the frost

one day or another you feel the jaws
when you live out there
you know the paths
by the stream where the light can’t enter.
are they sleeping on the water?
ducks tuck their head in their feathers
in the reeds in the growth in their house on the island
sometimes the homeless sleep on the playground
each time she looses a toy
a little dragon a matryoshka
my daughter is sad.
sometimes she’ll sing her plaything a song.

MW December 2012

Maia und Isa

Leo reitet1

LILI’S STORY 麗麗傳

十月 9, 2012

Lili

Zhao Siyun
Lili’s Story

My name is Lili Wu
Nine years old
born in North Zhufeng, Tongshi;
Pingyi County, Linyi City district.
When I was very small
My parents were divorced.
I went to live with Mama and Grandma.
Now I am in 3rd grade at South Fuwan primary school.
I like English.
Got 80% in my last exam.
The math teacher is nice to me.
The ethics teacher is nice to me.
But
I haven’t gone to school for 4 months.
On May 30 this year
During Chinese lesson with our class advisor
Vice-principal Jiang Feng
Called me to the music classroom,
Principal Wang Jiasheng was there, too.
They gave me sweet pills
And took off my pants.
Wang Jiasheng put his weewee into my little hole
When Wang Jiasheng came out
Jiang Feng went in
They told me
Not to tell Mama
Otherwise they wouldn’t let me go to school here
And they would kill me and my mom.
They told me many times.
(Then I must have fainted.
Hearing screams
Class advisor Chen Yongxiang came running.
She pulled up my pants.
Then someone lifted me up
Put me in Wang Jiasheng’s car
And brought me to the clinic on the right side of the gate.
My classmate Xiao Wen wrote all this down on paper.
She said
Other kids saw it too.
On that day
I should have been home at twelve
When I came home at 1:30 p.m
Tottering left and right all the way to our door
Grandma had been waiting on the corner for a long time.
When I was home I wanted to throw up
Didn’t want to eat
Mama wasn’t home
She was at the county hospital visiting a relative
Didn’t come home till the evening
My face, hands and feet were all white
That evening
A nice teacher called Mama
Told her I had been raped by Wang Jiasheng and Jiang Feng
I liked going to school before
Now I don’t dare to go
When school is mentioned I break out in sobs
I am afraid
I took a rest at home for a month
On July 2nd, Mama went with me
To the Pingyi County People’s Hospital for a checkup
The medical record was written a follows
Patient complains of small bleeding in vagina
Accompanied by discharge for over one month.
Recent medical history:
Complains of vaginal pain, red spots, much discharge,
feels like another person forced in his sexual organ
Physical examination:
Normal vulva development
Hymen opening greatly slackened
Old fissures at #3, #8
No other …(I cannot read the writing)
Initial diagnosis:
Hymen ruptured, slackened
Actually
From last winter
I had been bleeding
One day I came home in the evening
There was blood on my legs
I wiped it off with paper
Mama has also helped me wipe it
Last winter
Wang Jiasheng and Jiang Feng
Put their cocks into my little hole several times
After school
I felt dizzy, sick, burning
Mama didn’t know then
She took me to the clinic to get some cold medicine
All winter
I got shots, took pills
Mama went to the police
People’s Police Uncles from the criminal police
Went to Xiao Wen’s home several times
So her folks complained at our house
They said Xiao Wen was frightened
And would hardly dare to go to school
So Xiao Wen said her testimony was instigated by my mom
The teacher who had called my mom that evening
Also denied it
The doctor at the clinic said first I was brought in unconscious
But then they said I came in with the principal and two classmates for checkups and shots
Reporters from the province came to our village
They interviewed six children on their way home from school
Five said they didn’t know anything
Another girl
Did not say a word
Our class advisor said
She took a bribe from my mom
She said my mom made her give false testimony
She said I was in class all day as always
She never pulled up my pants
Over one month later
I had another checkup at Pingyi County People’s Hospital
The results were the same
On Sept. 19th, 2012
Wang Jiasheng declared online
The whole affair was all defamation
Jiang Feng also declared
It was a frame-up, made up
To attain some unspeakable purpose
The Pingyi police
Said conditions were not fulfilled
For prosecution

2012-10-06

Tr. MW Oct. 2012

Source material

report

赵思运//丽丽传/我叫吴丽丽/9岁/出生在临沂市平邑县铜石镇北诸冯村/我很小的时候/爸爸妈妈就离婚了/我一直跟着妈妈姥姥过/现在南阜完小学读三年级/我喜欢英语/考了80分/数学老师对我好/品德老师对我好/但是/我已经4个多月没有上学了//今年5月30日/在上班主任的语文课时/副校长姜锋/把我叫到了音乐教室/校长王加生也在/他们喂我吃糖丸/脱了我的裤子/王加生把他的鸡鸡放到我的窝窝里/王加生出来后/姜锋又进去的/他们跟我说/到家不能告诉俺妈/要不就不让我在这上学了/把我跟俺妈都弄死/这话说过好多次了/(后来我被他们弄得昏迷了/听到喊叫声/班主任沈永祥老师跑过来/给我穿上裤子/然后有人把我扛起来/塞到王加生的车里/送到大门右侧的诊所/这些都是我同学小文后来在纸上写的/她说/班上还有其他小孩看到了)/那天/我原本应该在十二点回家的/一直到下午一点半还未到家/我东斜西歪地回到家门口时/姥姥在路口已经等了很久很久了/回到家我就想吐/不想吃饭/妈妈没有在家/她正在县城医院陪护亲人/直到晚上才回家/我脸和手脚都发白/当晚/学校有位好心的老师曾打电话给妈妈/告诉她我被王加生和姜锋强奸了/本来我很喜欢上学/现在我不敢去学校了/一提上学我就哇哇大哭/害怕/在家休息了一个月/7月2日,妈妈带着我/去平邑县人民医院做了检查/病历诊断是这样写的/主诉:/阴道少量流血,伴分泌物多一个月/现病史:/自述近一个月来,外阴疼,少量见红,分泌物多,觉别人用生殖器强进/体检:/外阴发育正常/阴道处女膜口大松弛/见3点、8点出有陈旧性裂口/其他不……(此处字迹看不清楚)/初步诊断:/处女膜外口破裂松弛/其实/从去年冬天/我下身就出血/有一次晚上回家后/腿上有血/我自己拿纸擦了擦/妈妈也给我擦过/去年冬天/王加生和姜锋/就有几次把鸡鸡放进我的窝窝里/放学的时候/我头晕恶心身子发热/妈妈那时什么都不知道/就带我到诊所开点感冒药/上个冬天/我一直都在打针吃药/妈妈报案了/刑警大队的民警叔叔/几次到过小文家里询问/小文的家人就到我家吵闹/说小文吓得/都快不敢去上学了/小文就说那证词是我妈妈教唆的/那天晚上电话提醒我妈妈的老师/也不承认了/诊所的医生第一次说我是昏迷中去的/后来说是校长跟两个同学陪我去打针看病的/省里的记者到俺村头了/问了6个回家的学生/有5个说不知道/另一个女孩/从头至尾一句话也不说/班主任老师说/她接受了我妈妈的贿赂/说我妈妈让她作伪证/她说我一天都在正常上课/她没有给我穿裤子/一个多月之后/我又到平邑县人民医院做检查/这两次的检查结果是一样的/2012年9月19日/王加生在网上发布声明/说这事纯属污蔑/姜锋也发了声明/说这事是诬告、陷害/是为了达到不可告人的目的/平邑警方/说是条件不足/没有立案/2012年10月6日
素材源自人民网 http://edu.people.com.cn/n/2012/0930/c1006-19159472-1.html

Happy_International_Day_for_the_Blind_Chen_Guangchen!

March 20: danube, cherries, liu xiaobo

三月 21, 2012

6 on the beach near the northern tip of the island in the danube at vienna, march 20, 2012

island

the danube flows
vienna starts
somewhere downstream.
the island goes
a couple miles
or maybe four.
they have an ice-cream stand today
with buttermilk and radio.

i came to see the cherry trees.
they’re fast asleep.
they need another month or so.
in april we may still have snow.
the cherry trees are from japan.
i went there 19 years ago.
it was before i knew my wife.
i went by boat.
it took two days.
and almost everyone was sick
except the crew.
a boat from china to japan
in january, in ’93.
the plum trees bloomed among the snow.
in february, when i was there.

it’s nice and warm.
the danube flows.
they had an earthquake in japan
a year ago, a little more.
the biggest one they ever had
or maybe not. but very big
with 20.000 people dead
and nuclear power plants kaput.
and still the trees bloomed like before.

it’s nice and warm.
the danube flows.
a month ago the cherry trees
and rhododendrons were in bloom
in taiwan, just a month ago.
it was quite warm. we even swam
in mountain streams.
and austria had lots of snow.

today they read for liu xiaobo
they have a day for poetry
when spring begins, from the un
the 18th was for prisoners
in china and america.
for prisoners of politcs.
they have a day for everyone.

the danube flows.
i brought my son to therapy.
he goes to school. there’s progress now.
he speaks much more.
our daughter doesn’t read a lot
but on the whole we’re doing fine.

the danube flows.
this city is a crying shame.
they say it’s very beautiful.
a neonazi gets a third,
a little less.
a rightist. just like hungary.
a little bit more affluent.

the danube flows.

MW    March 20, 2012

This one’s for all the bloggers out there

Susan Sontag: Pay attention to the world

Elfriede Jelinek

政治與戲劇     Vaclav Havel/文  董恆秀/譯

March 21, Kardinal Nagl Square, U3 subway, Vienna. Many bees in the tree.

龍年快樂!

一月 24, 2012

Photo by Ronnie Niedermeyer

祝大家2012龍年一切順利,願比2000年更好!
這幾天記得2000年,那時候我們第一年一直住在北京,住靜安裡,挨著左家莊。2000年天氣特別壞,到六月份才下雨。元旦電視上記得那时候的主席帶火把跑上世紀壇台階。也許有點像去年在台灣慶祝辛亥革命100年的奢侈。台灣聽說