Archive for the ‘Literadio’ Category

CORONA, EDITING DREAM (& FREE WILL)

四月 26, 2020


EDITING DREAM

Dreamt of our translator’s editing thing,
our jour fixe at Vienna Literaturhaus.
Not a fixed day, actually,
but every few weeks, except in the summer.
Someone brings a text, already translated,
and people make suggestions
to improve certain parts.
I don’t always go,
but it’s a good tradition.
Now I went again in my dream,
Brigitte was there, a few other people.
It was a little awkward,
but I wasn’t sure why.
Had I missed the memo?
Gradually I remembered
it is virus time, this isn’t allowed
and I am dreaming.
But in the deeper levels of dreamland,
it seems the virus doesn’t exist
or maybe not yet.

MW April 2020



FREE WILLIES

we live
we die
we cry
we fly
we try

MW April 2020

Thanks to Andrew Field!




WIRKLICHKEIT

In Wirklichkeit ist es immer wie jetzt.
Halt nicht auf einmal,
doch in der Schwebe,
ein bisschen versetzt.
In Wirklichkeit ist
dein Leben nicht fest,
sicher ist gar nichts,
egal was wer sagt.
In Wirklichkeit bist du Tanz und Musik.
Wir sind was sich dreht
oder steht
und jemanden sucht
solang es noch geht.

MW 1. April 2020


《疫情》

其实一直都这样,
只不是一块儿,
比现在还悬,
对很多人
生活没把握

其实无论谁怎么说
现在真实一点

其实你是舞蹈
旋旋的音乐
停还找人
如果行

2020.4.18


CORONA

Actually it’s always like this
for many people.
You live from one day to the next.
Only now it’s a big deal
for the whole world
for a while.

MW April 1st, 2020


《疫情》

其实生活一直就这样
对很多人,所有的现象。
要躲起来,
要避免警察。
要依赖邻居,
要怕一些邻居。
每天每一刻都可能被传染,
要互相照顾。

2020.4.1


CORONA 2

Actually it’s always like this
for many people.
You live from one day to the next.
You have to stay in
or avoid the police.
You need your neighbors,
but you are afraid.
You could get infected
any day any hour,
and you need each other.

Actually life isn’t fixed,
nothing’s secure,
whatever they say.
Actually you’re at a dance.
Turning, turning and then
slowing down.
Standing, maybe
looking for someone,
if it still works.

MW April 2020


MOON

the moon
is hanging out
in isolation

the moon
is hanging out
in isolation
behind the clouds
over flowering trees
it’s getting cold again

MW March 2020


《月亮》

维马丁|伊沙 译

月亮
被孤立地
高悬在外

月亮
被孤立地
高悬在外
在云层后面
越过花木
天又冷了几分

2020年3月



1 POEM/DAY

One poem per day
takes nothing away,
I want to say.
But everything takes time,
every drug,
every mask,
every care.
So one poem per day
could take away
whatever else you would have had.
But then you could
hear it again,
whatever you do,
if it was good.

MW March 2020


GRINDING

The world is grinding to a halt.
So are we all madly in love?
Or have we come to our senses
about the climate
between each other?
About working together?
We don’t have a choice.
And we don’t have a choice
in hoping it will soon be over.
And we still let them set our clocks.

MW March 29, 2020

 

 

 

 

CORONA – IN WIRKLICHKEIT

四月 1, 2020

《月亮》

【奥地利】维马丁
伊沙、老G译

月亮
被孤立地
高悬在外

月亮
被孤立地
高悬在外
在云层后面
越过花木
天又冷了几分

2020年3月

WIRKLICHKEIT

In Wirklichkeit ist es immer wie jetzt.
Halt nicht auf einmal,
doch in der Schwebe,
ein bisschen versetzt.
In Wirklichkeit ist
dein Leben nicht fest,
sicher ist gar nichts,
egal was wer sagt.
In Wirklichkeit bist du Tanz und Musik.
Wir sind was sich dreht
oder steht
und jemanden sucht
solang es noch geht.

MW 1. April 2020


CORONA

Actually it’s always like this
for many people.
You live from one day to the next.
Only now it’s a big deal
for the whole world
for a while.

MW April 1st, 2020


疫情

其实生活一直就这样
对很多人,所有的现象。
要躲起来,
要避免警察。
要依赖邻居,
要怕一些邻居。
每天每一刻都可能被传染,
要互相照顾。

2020.4.1

 

MOON

 

the moon

is hanging out

in isolation

 

the moon

is hanging out

in isolation

behind the clouds

over flowering trees

it’s getting cold again

 

MW March 2020

 

1 POEM/DAY

One poem per day
takes nothing away,
I want to say.
But everything takes time,
every drug,
every mask,
every care.
So one poem per day
could take away
whatever else you would have had.
But then you could
hear it again,
whatever you do,
if it was good.

MW March 2020


GRINDING

The world is grinding to a halt.
So are we all madly in love?
Or have we come to our senses
about the climate
between each other?
About working together?
We don’t have a choice.
And we don’t have a choice
in hoping it will soon be over.
And we still let them set our clocks.

MW March 29, 2020



ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit
hat sehr viel mit Neunsamkeit zu tun,
das sagen alle großen
Neunsamkeitslehrer.
Aber die großen Samenbanken,
die fangen frühestens
ab Zehnsamkeit an,
mit Ihnen zu reden.

MW März 2020

 

 

KURZNACHRICHT AN ALLE – 里所

三月 30, 2020

Li Suo
KURZNACHRICHT AN ALLE

In der Virus-Krise empfehlen Psychologen
den Stadtbewohnern folgende Bücher:

„Mut zur Trennung“ – „Necessary Losses“
(Auch wenn die ganze Familie tot ist,
dieses Buch sagt Ihnen,
ohne Begräbnis gibt es keine Zukunft.)

„Zum Himmel aufsteigen“ – Ein Harvard-Psychologe.
(Die Verstorbenen können nicht sagen,
wie es sich anfühlt, wenn man schnell weg muss.
Aber dieses Buch lässt Sie verstehen,
die meisten Probleme sind psychische Probleme,
und der Himmel liegt immer im Herzen.)

„Einwandfrei“ – A Complaint Free World.
(Das Unglück schlägt zu, Sie verlieren Ihre Lieben.
Hauptsache, Sie akzeptieren es heiter.
Dieses Buch erinnert Sie,
Klagen ist nutzlos und verbraucht unnötig viel Energie.)

„Gewaltfreie Kommunikation“
(Der Titel sagt alles. Sei ein braver und sanfter Untertan!)

10. März 2020
Übersetzt von MW am 30. März 2020

 

 

SIX -《每一天》

三月 25, 2020

SIX

At six o’clock we come out on our balconies.
Not everyone,
some people still work outside,
not all are together,
but we come out,
and clapping starts,
right at six in the afternoon,
as if we have accomplished something.
And there are children,
and there is music,
someone starts to sing,
or play a flute and so on.
We wave, and from the balconies
we talk to each other.
In our building we have prepared songs,
lyrics and instruments.
Social distancing has brought us together.
You go up on the roof,
and everything is different,
or very much, like the planes,
no planes anymore.
At six o’clock we come out,
we’re all still alive,
those you see,
I guess we know we’re very fortunate.
We even shared a cake with our neighbours,
fresh from the oven,
set down with gloves
in front of the door.
Little things.
So we play and sing,
I am from Austria.
It’s in Austrian German,
rather sentimental,
never would have thought
we would be singing it from the
balconies.
It is anti-fascist, among other things,
and along with Blue Danube,
it is something you share,
we sing other things too.
And I guess we will remember,
when everything is different
again.

MW March 24, 2020


NO TOBOGGANING

It is rather cold outside,
freezing point, not much more,
colder at night.
On the whole it is warmer,
this year we didn’t get out the sleigh,
no tobogganing –
I wonder if there was enough snow now,
would we go up there?
We go by foot after all,
or by bicycle,
although we are very careful
not to get close to anyone
on the roads and on the paths
and to avoid the police.
So if there was enough snow now,
all among the blossoms –
no, let’s hope it gets warmer
and this whole thing,
this horrible spring thing
all over the earth
is over
or at least mostly over by summer.

MW March 24, 2020


JEDER TAG

jeder tag ist ein gedicht
wenn du zeit hast
im moment haben viele leute
viel mehr zeit als sonst,
wenn auch nicht unbedingt ruhe.
haben sie einen moment?
ist eine häufige frage
im moment haben viele viele millionen
in vielen erdteilen
etwas gemeinsam.
natürlich ist das auch sonst der fall
aber normalerweise sagt niemand
von dieser situation betroffene aller länder,
lasst uns einander helfen,
so gut wir nur können,
oder was glaubst du?

MW 21. März 2020


EVERY DAY

every day
is a poem
if you have time
at the moment there are many people
who have more time
although you still might not have peace and quiet enough.
do you have a moment?
is an everyday question.
at the moment many many millions
in many parts of the earth
have something in common.
actually that was the case long before,
but nobody said
affected people of all nations,
let’s help each other
as best as we can
or did they?
or did we?

MW March 21st, 2020



《每一天》

维马丁诗
伊沙、老G译

每一天
是一首诗
如果你有时间
在这个时刻有很多

有更多的时间
尽管你或许尚未拥有
足够的宁静。
你有一点时间吗?
是一个日常问题
在这个时刻全球
诸多地区的
亿万人民
共同拥有某种东西。
事实上那是很久以前的
情况,
但没有人说出
被影响的各国人民
让我们互相帮助
竭尽所能
还是他们已经说了?
还是我们已经说了?

2020.3.21


FIT MACH MIT

vorige woche ist noch einer durchgeturnt
so wie wir vorher fast jeden tag
durch den motorikpark
bevor sie ihn abgesperrt haben
ich hab ihn gesehen
vielleicht genau vor einer woche
am sonntag in der früh
heute gibt es wieder virtuellen
gottesdienst
nehm ich an
vielleicht mach ich eh mit
wir machen jeden tag ein gedicht
im literadio
mach mit wenn du willst

MW 22. März 2020


VÖGEL

vögel singen wie früher
wieder ein strahlender märztag
im vogelleben
kommt glaub ich unsere seuche nicht vor
vögel haben keine versicherung
vogelfrei
was hat das bedeutet
menschenfrei
manche straßen
ein paar wochen lang
in wien noch nicht wirklich
glaub ich
menschenfrei
wien war judenfrei
haben sie verkündet
als der himmel
frei für die bomben war
und vögel singen wie früher
und österreich ist frei
nicht wahr

MW 23. März 2020

 

FRÜHLING

In der Früh
wenn du noch den Frost spürst
und schon die Wärme
ist die beste Zeit
um das Leben zu spüren.

MW  19. März 2020  

 

 

 

 

 

 

JEDER TAG – EVERY DAY

三月 23, 2020

FRÜHLING

In der Früh
wenn du noch den Frost spürst
und schon die Wärme
ist die beste Zeit
um das Leben zu spüren.

MW 19. März 2020



JEDER TAG

jeder tag ist ein gedicht
wenn du zeit hast
im moment haben viele leute
viel mehr zeit als sonst,
wenn auch nicht unbedingt ruhe.
haben sie einen moment?
ist eine häufige frage
im moment haben viele viele millionen
in vielen erdteilen
etwas gemeinsam.
natürlich ist das auch sonst der fall
aber normalerweise sagt niemand
von dieser situation betroffene aller länder,
lasst uns einander helfen,
so gut wir nur können,
oder was glaubst du?

MW 21. März 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

EVERY DAY


every day
is a poem
if you have time
at the moment there are many people
who have more time
although you still might not have peace and quiet enough.
do you have a moment?
is an everyday question.
at the moment many many millions
in many parts of the earth
have something in common.
actually that was the case long before,
but nobody said
affected people of all nations,
let’s help each other
as best as we can
or did they?
or did we?


MW March 21st, 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

FIT MACH MIT

vorige woche ist noch einer durchgeturnt
so wie wir vorher fast jeden tag
durch den motorikpark
bevor sie ihn abgesperrt haben
ich hab ihn gesehen
vielleicht genau vor einer woche
am sonntag in der früh
heute gibt es wieder virtuellen
gottesdienst
nehm ich an
vielleicht mach ich eh mit
wir machen jeden tag ein gedicht
im literadio
mach mit wenn du willst

MW 22. März 2020



VÖGEL

vögel singen wie früher
wieder ein strahlender märztag
im vogelleben
kommt glaub ich unsere seuche nicht vor
vögel haben keine versicherung
vogelfrei
was hat das bedeutet
menschenfrei
manche straßen
ein paar wochen lang
in wien noch nicht wirklich
glaub ich
menschenfrei
wien war judenfrei
haben sie verkündet
als der himmel
frei für die bomben war
und vögel singen wie früher
und österreich ist frei
nicht wahr

MW 23. März 2020

„Der Raum erstarrt zu einem Netz von undurchlässigen Zellen. Jeder ist an seinen Platz gebunden. Wer sich rührt, riskiert sein Leben: Ansteckung oder Bestrafung. … Jeder ist in seinen Käfig eingesperrt, jeder an seinem Fenster, bei Nennung seines Namens antwortend und zeigend, worum man ihn fragt – das ist die große Parade der Lebenden und der Toten. … Dieser geschlossene, parzellierte, lückenlos überwachte Raum, innerhalb dessen die Individuen in feste Plätze eingespannt sind, die geringsten Bewegungen kontrolliert und sämtliche Ereignisse registriert werden, eine ununterbrochene Schreibarbeit das Zentrum mit der Peripherie verbindet, die Gewalt ohne Teilung in einer bruchlosen Hierarchie ausgeübt wird, jedes Individuum ständig erfaßt, geprüft und unter die Lebenden, die Kranken und die Toten aufgeteilt wird – dies ist das kompakte Modell einer Disziplinierungsanlage. Auf die Pest antwortet die Ordnung, die alle Verwirrungen zu entwirren hat: die Verwirrungen der Krankheit, welche sich überträgt, wenn sich die Körper mischen, und sich vervielfältigt, wenn Furcht und Tod die Verbote auslöschen. Die Ordnung schreibt jedem seinen Platz, jedem seinen Körper, jedem seine Krankheit und seinen Tod, jedem sein Gut vor: kraft einer allgegenwärtigen und allwissenden Macht, die sich einheitlich bis zur letzten Bestimmung des Individuums verzweigt – bis zur Bestimmung dessen, was das Individuum charakterisiert, was ihm gehört, was ihm geschieht. Gegen die Pest, die Vermischung ist, bringt die Disziplin ihre Macht, die Analyse ist, zur Geltung. Es gab um die Pest eine ganze Literatur, die ein Fest erträumte: die Aufhebung der Gesetze und Verbote; das Rasen der Zeit; die respektlose Vermischung der Körper; das Fallen der Masken und der Einsturz der festgelegten und anerkannten Identitäten, unter denen eine ganz andere Wahrheit der Individuen zum Vorschein kommt. Jedoch gab es auch einen entgegengesetzten, einen politischen Traum von der Pest: nicht das kollektive Fest, sondern das Eindringen des Reglements bis in die feinsten Details der Existenz vermittels einer perfekten Hierarchie, welche das Funktionieren der Macht bis in ihre letzten Verzweigungen sicherstellt. Hier geht es nicht um Masken, die man anlegt oder fallen lässt, sondern um den »wahren« Namen, den »wahren” Platz, den »wahren« Körper und die »wahre« Krankheit, die man einem jeden zuweist. Der Pest als zugleich wirklicher und erträumter Unordnung steht als medizinische und politische Antwort die Disziplin gegenüber. Hinter den Disziplinarmaßnahmen steckt die Angst vor den »Ansteckungen«, vor der Pest, vor den Aufständen, vor den Verbrechen, vor der Landstreicherei, vor den Desertionen, vor den Leuten, die ungeordnet auftauchen und verschwinden, leben und sterben.“

Überwachen und Strafen, S.251ff: http://www.ph-ludwigsburg.de/fileadmin/subsites/3b-asop-t-01/user_files/Kleinbach/Veranstaltungen/WS0506_Menschenbilder/Pestmodell.pdf

 

 

HUNDEFUTTER und BRETT VOLLER NÄGEL auf der Frankfurter Buchmesse 伊沙编《新世纪诗典》选集《布满钉子的木板》在法兰克福书展

十月 20, 2018

CLICK HERE TO READ THE INTERVIEW! HIER KLICKEN ZUM HÖREN!

https://cba.fro.at/384008/embed?&subscribe=true&series_link=true&description=true&meta=true&socialmedia=true

 

2011-11-27 23:40 来自 微博 weibo.com
《新世纪诗典》之@典裘沽酒日

新世纪诗典——典裘沽酒《重阳节》

伊沙点评: 我本不想说典裘沽酒是垃圾派,但是本月初粤东行,一路上听他一直跟祥林嫂似的介绍垃圾派,我对他的打击当面和在此是一样的:他的垃圾诗都不好甚至坏。他只要一发力就要出坏诗。他的好诗缘自于他叫沈绍裘时候深植在心的经典意识以及朴素正常的情感和写作时的平常心,就像这一首,真实的,太真实了;中国的,太中国了!好一个“砸歪”(不是没砸)!

Dianqiu Gujiu, 1959 in Miluo, Provinz Hunan, geboren. Eisenbahnpolizist in der Provinz Guangdong (Kanton). Publiziert seit 1985. Gehört zur Richtung der Abfalldichter (Laji shipai).

典裘沽酒简介

本名沈绍裘,男,1959年秋生于湖南汨罗。在广州铁路读小学中学。1976年下乡广东三水务农四年。回广州后,在广州铁路公安处工作至今。系广东省作协会员。1985年开始发表诗歌作品。有诗选入“当代青年诗人自荐代表作诗选”,“朦胧诗三百首”,“迷乱的星空”等十多种选本。2003年5月开始上网写诗,同年8月底加入垃圾派,2004年1月退出垃圾派,以凡斯等一起发起垃圾运动,并担任垃圾运动论坛版主。2005年2月辞去垃圾运动论坛版主,建立中国低诗潮网站。5月重新加入垃圾派。

Dianqiu Gujiu
DOPPEL-NEUN-FEIERTAG

am feiertag denk ich an meine mutter
einmal bei einem streit
heb ich einen hocker
du vieh! schreit die nachbarin-tante
schlägst sogar deine mutter
ich hab den hocker trotzdem geworfen
nur absichtlich bisschen daneben

Übersetzt von MW, Oktober 2018

《重阳节》

典裘沽酒

重阳节,我想起了母亲
想起有次我和她吵架
我举起一张小椅子要砸她
邻居阿姨大叫你这个畜生
连自己的妈都要打呀
我还是把小椅子砸下去了
只是有意砸歪了一些。

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stuttgarter Straßenbahnen und Busse Foto: Dieter Hosch

 

Stuttgarter Straßenbahnen und Busse Foto: Dieter Hosch

Stuttgarter Straßenbahnen und Busse Foto: Dieter Hosch

Stuttgarter Straßenbahnen und Busse Foto: Dieter Hosch

 

 

 

 

 

 

 

 

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

十月 19, 2017

Picture by Helmut Forster

Lesung und Interview

(Yi Sha 伊沙:車過黃河 II ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2)

Literadio

Rezension zu meinem Buch

(不敢不完美 – DER MOND MUSS PERFEKT SEIN)

Picture by Helmut Forster

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

 

太陽

我就是太陽
陽光
一張臉
火車窗户裏
我是門
大门
窗户太阳
门下
大詩人

2017/10

 

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt.

 

FENSTER

ich bin sonne
bin licht
ein gesicht
im fenster
im zug
ich bin
tür
tor
türen
fenster
dichter
oder auch
kein großes licht
im tunnel
im zug
nicht am zug
ich hab zeit
ich bin noch ganz ganz viele
sachen da draußen

MW Oktober 2017

 

JETZT

jetzt noch im fluss schwimmen wär herrlich
in einem dorf in frankreich
die haben dort sogar einen strand
und einen wasserfall
den wasserfall kann man hinaufklettern
direkt im wasser, ich habs gesehen
ich habs nicht geschafft
aber ich bin hinuntergerutscht
mein sohn hinter mir auch
er hat sich ein bisschen weh getan
war mir dann böse
aber wir sind wieder geschwommen
jetzt bin ich in frankfurt
auf der buchmesse
hab alles vergessen
solang die sonne da war
die veranstaltungen
meine bücher
leute treffen ist auch nicht schlecht
eine zeitlang alles vergessen
im wasser
in der sonne
die wahl in österreich
kommt früh genug

MW Oktober 2017

Picture by Helmut Forster

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt,

Die neue LEUCHTSPUR IST DA! Aktuelle Kurzgeschichten und Gedichte aus China. Zum Beispiel von 張楚 Zhang Chu.

Picture by Helmut Forster

Und eine sehr positive Rezension zu meinem eigenen Buch ist auch erschienen, bei Fixpoetry!

 

ATMENDE UND BEISSENDE NAMEN

rilke
atmete
pausenlos
sagte jandl
sommer atmete pausenlos
sagte winter
ich habe einen schöneren namen
schönerer das war doch ein nazi
adorno hat recht gehabt
das waren jetzt schon ganz viele
ganz tolle namen
und nur ein einziger hat gebissen
vielleicht
ein guter schnitt?

MW Oktober 2017

 

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

BEIDES

poesie
hat alles & nichts
mit politik zu tun
wie wir alle
gleichzeitig
Gao Xingjian
hat das immer gesagt
alle sagen das
wenn du aufpasst

MW Oktober 2017

 

女儿寫作业,
要寫自己三个优点。
我說语感ͺ 创作能力ͺ
理解人和自然界。
自己想, 后者就是善吧,
佛教的善。
虽然经常很烦,
但心里善良,
我们很幸福。

2017/10

 

HISTORY

is it important who conquered whom?
is it important who ruled the world?
many times i guess it was important
many times i know it was the world.

is it important who took the money?
is it important who took the slaves?
many times i know i don’t have the money,
many times i know there’s not much left.

is it important if it’s right or left?
if it’s right, it is right.
if it’s left, i guess
sometimes you can take it.
if it’s fresh, if it keeps,
if you’re hungry.

so what about his or her story?
is it important?
you’ ll see.

MW September 2017

 

 

 

坐朋友摩托车后面
車很简单
像自行车
怕被警察拦住
反而没事
警察管别的
朋友說今天让我去按摩
好像是按摩类似的
我觉得朋友為什么對我那么好
以后也会冷漠
到了按摩地方
就是我们宿舍类似
我们熟悉的地方
一个門通到按摩
我一个人进去
结果像小学
有牌子几楼第几班
也许我也作老师
有一棵树
就在楼上前面
我說树上有老鼠
不是老鼠, 是兔子
有人給我改正
是孩子打扮当兔子吗?
對呀對呀

2017/9

 

CON

the great chairman
was the con of the century
trump
is the con of the moment
that’s why putin likes him so much
the current chairman
is the current chairman

MW September 2017

 

KONZERT

am besten lass ich mich überraschen
am besten weiß ich nicht genau was gespielt wird
am besten hör ich einfach zu
ich bin frei

MW September 2017

 

WOZU

wozu ist die baustelle da
hab endlich wieder
einen hasen gesehen

MW September 2017

 

KLOPAPIER

unser klopapier
riecht nach vanille
es hat ungefähr dieselbe farbe
wie unsere balkone im haus
nur unsere balkone spielen ins grüne

MW September 2017

 

HAIZI

haizi hat sich umgebracht
die große hoffnung der lyrikszene
vielleicht gar nicht so groß
aber haizi bedeutet auch kinder
viele junge leute
wurden im selben jahr
auf einmal umgebracht
ich hab in der zeitschrift Jintian
jintian, today
im exil wieder gegründet
zum ersten mal von haizi gelesen
ein schwarzer rand war um seinen namen
ein schwarzer kasten
viele leute sind damals gestorben
er hatte überhaupt nichts zu tun
mit den demonstrationen
er hat sich vorher umgebracht
und vorher noch hoffnungsvolle
gedichte geschrieben
überhaupt nicht politisch
aber die ganze kombination
sein name, die kinder
die sinnlosigkeit
die hat ihn sehr berühmt gemacht

MW August 2017

 

FERTIG

meine gedichte
sind fertig.
es sind vollkommen fertige
gedichte.
ich will nichts anderes
damit sagen.

MW September 2017

 

暑假做啥

黑漆乌通
暑假去哪里
黑漆乌通
不知道哪里
黑漆乌瞳怎麼寫
很口语很少用
还是說漆黑
我们喜歡文雅
我是他舅舅
他是我侄子
要不就相反
你妈妈姐姐的老公
你喊他姨夫
一直搞不清楚
就說黑漆漆吧

2017/9

 

暑假做什么

玩游戏
工作
所有事情
有怀的一面
负面的力量
你暑假做什么
睡觉
上厕所
说话
没出去玩
这叫社交媒体
社交软件
大家說一下
社交媒体
一个是概念
一个很具体
年轻人什么都喜欢
社交达人
体育打人
统称的概念

2017/9

 

朋友

友谊的宜怎麼寫
没有友谊
有一点悲伤
适宜的宜
联谊的宜
没有朋友没朋友的朋友
联合国

2017/9

 

不要
不要的不不是四声
不是也一样
對不起
對不起就四声
春天为什么不到我的花园
不想
不会
他不会再犯错误
可以自言自语
周长
卷舌
巨人怎麼寫
巨大
大人
我们的长辈
不能喊他大人
巨匠
巨头
巨难
艰巨
一个是书面语
就很艰巨

2017/9

Picture by Helmut Forster


%d 博主赞过: