Posts Tagged ‘Hung Hung’

HUNG HUNG’S POEM FOR LIU XIAOBO

七月 19, 2017

Hung Hung
ONE MAN VS. ONE COUNTRY – FOR LIU XIAOBO

one man dies
one country awakes from a dream

actually it wasn’t sleeping
the country was just pretending to dream
it keeps its eyes open behind its mosquiito net
watching who dares to dream their own dream
who dares in their dreams to sing their own song
who dares to call each stag a stag, each horse a horse

this country never sleeps
its atm’s count their money 24 hours
its warriors patrol on the net day and night
to bury alive every weathercock showing his head

this country infects with its disease
the livers that aren’t asleep
so they can’t detox anymore
they can’t tell the limbs to move around freely
the case history of this country is painted as poetry
everyone of the people it calls its citizens
must memorize and recite without rest

just like that hottest summer 28 years ago
a summer that seems to go on forever
one person dies
and the blood that was washed off
flows out steaming again on the square
to jump the dark floodgate

only when this sick country dies
every person can finally wake up alive

7/13/17
Translated by Martin Winter, July 2017

 

───────────────────────

 

Hung Hung
EIN MENSCH GEGEN EIN LAND — IN GEDENKEN AN LIU XIAOBO

Ein Mensch stirbt.
Ein Land erwacht aus einem Traum.

Eigentlich hat das Land gar nicht geschlafen.
Es hat nur so getan, als würde es träumen.
Hinter seinem Moskitonetz sperrt es die Augen auf:
Wer wagt es und träumt seinen eigenen Traum?
Wer wagts, singt im Traum sein eigenes Lied?
Wer nennt einen Hirsch einen Hirsch, und ein Pferd auch ein Pferd?

Dieses Land kann nicht schlafen.
Seine Bankomaten zählen sein Geld Tag und Nacht.
Seine Krieger patrouillieren 24 Stunden im Netz:
jeder Wetterhahn der seinen Kopf hebt
wird lebendig begraben.

Dieses Land steckt mit seiner Krankheit
jede Leber an, die nicht schläft:
sie können alle nicht länger entgiften
oder Glieder anstiften, sich frei zu rühren.
Es malt seine Krankengeschichte aus als Gedicht
und befiehlt allen jenen, die es seine Bürger nennt
das Gedicht vorzutragen bis sie nicht mehr können.

So wie in jenem heißesten Sommer vor 28 Jahren.
Der Sommer geht offenbar nie vorüber.
Ein Mensch ist gestorben:
Das abgewaschene Blut
spritzt wieder heiß hervor auf dem Platz,
schlägt gegen das finstere Schleusentor.

Nur wenn das schwerkranke Land endlich stirbt
kann jeder Mensch erst lebendig erwachen.

13. Juni 2017
Übersetzt von MW am 13. Juni 2017

 

──────────────────────

 

鴻鴻
〈一個人vs.一個國家──祭劉曉波〉

一個人死去
一個國家的夢醒了
.
其實國家沒有睡著
它只是在假裝作夢
它在蚊帳後睜大眼睛
看有誰膽敢作自己的夢
有誰膽敢在夢裡唱自己的歌
有誰膽敢指鹿為鹿、指馬為馬
.
國家沒有睡著
它的收銀機24小時還在數錢
它的戰士24小時在網路上四出偵騎
活埋那些冒出頭來的風信旗
.
國家把自己的病
傳染給那些不寐的肝臟
讓它們無法再排毒
無法再使喚四肢自由行動
國家還把自己的病歷彩繪為詩歌
要求所有被它指認為子民的人
汗流浹背地記誦
.
一如28年前那個炎熱無比的夏天
這個夏天也好像永遠不會結束
一個人死去
那些被洗淨的血
又熱滾滾從廣場上冒出
撲上黑暗的閘門
.
只有重病的國家死去
每一個人才能活著醒來

QUEER COMRADES – 鴻鴻\同志 Hung Hung

十二月 24, 2016

img_20161215_080131_121

Hung Hung
QUEER COMRADES

they say they aren’t wrong
you are the wrong one

they say you as they imagine you aren’t wrong
wrong are you as you are

they say there’s nothing wrong with their direction
only those are wrong who help you
to find your own

whatever they love becomes holy writ whatever they envy you is of the devil

you want to say
they aren’t wrong
you aren’t either
you don’t get it out of your lips

you want to say
love isn’t wrong
neither is not to love
they say you are wrong

you are wrong
wrong wrong wrong wrong wrong wrong wrong

wrong are the rainforest, the clouded leopard, Sumatra rhinos
any peacefully living soon extinct being
wrong is a tired reindeer that flees
and doesn’t pull Santa’s sleigh anymore
wrong is White Snake who loves a human
and gets called all sorts of names
wrong is the world as it really is

you want to ask
does civilization mean
the world cannot be as it is
or could it mean to understand it?

you want to ask
can red beans only join green beans
or do you need love for two beans to be one?
you want to ask
is faith a filter
a pinhole
or is it a rainbow?
you want to ask
you would like to ask

but even before you open your mouth they say you’re wrong
then let’s be wrong
because the earth has always been slanted
otherwise we could have no seasons
so let us peacefully live full of hope
on an earth that is wrong

let those people who’ re right
live on in their imagined hell
they call heaven

December 2016
Published in Chinese in United Daily News, Taiwan
(http://udn.com/news/story/7048/2177348)
Translated by MW, December 2016

【慢慢讀,詩】鴻鴻/同志

他們說他們沒有錯
錯的是你

他們說他們想像的你沒有錯
錯的是你真正的樣子

他們說他們的方向沒有錯
錯的是幫你找到自己方向的人

所有他們喜愛的,都鑄成信仰
所有他們嫉妒的,都叫做誘惑

你想說
他們沒有錯
你也沒有錯
你說不出口

你想說
愛沒有錯
不愛也沒有錯
他們說錯

他們說錯
錯錯錯錯錯錯錯

錯的是雨林、雲豹、蘇門答臘犀牛
所有自在生長、卻瀕臨絕種的生物
錯的是從聖誕老人雪橇上
不堪負荷而逃走的麋鹿
錯的是愛上一個人
卻被指為變態、噁心、邪魔附體的白娘娘
錯的是世界本來的模樣

你想問
文明是改變本來的世界
還是理解本來的世界

你想問
紅豆綠豆才能配成一對
還是有愛才能配成一對
你想問
信仰是一面濾鏡
一眼針孔
還是一道彩虹
你想問
你還想問

但你在開口之前

他們已經說你錯
那就錯吧
畢竟地球原本就是傾斜的
否則也不會出現四季
讓我們平靜地、樂觀地活在一個錯的地球上

讓那些對的人
活在自己想像的地獄
他們稱之為天堂

Published on Dec. 19, 2016 in United Daily News, Taiwan
(see http://udn.com/news/story/7048/2177348)

WARME GENOSSINNEN UND GENOSSEN 鴻鴻/同志

十二月 22, 2016

cam01266

Hung Hung
WARME GENOSSINNEN UND GENOSSEN

 

Sie sagen sie liegen nicht falsch
falsch liegst nur du

sie sagen du liegst nicht falsch
so wie sie sich dich vorstellen
falsch liegst du nur so wie du bist

sie sagen sie haben die richtige richtung
die, die dir helfen deine zu finden
die haben die falsche

alles was sie lieben das ist der glaube
alles worauf sie neidig sind ist versuchung

du willst sagen
sie liegen nicht falsch
du liegst auch nicht falsch
du bringst es nicht über die lippen

du willst sagen
liebe sei nicht falsch
nicht zu lieben sei auch nicht falsch
sie sagen falsch!

sie sagen falsch!
falsch falsch falsch falsch falsch falsch falsch

falsch liegen der regenwald der nebelparder das sumatra-nashorn
alle die friedlich leben und dennoch aussterben
falsch liegt jedes erschöpfte rentier das flieht und den schlitten des weihnachtstmanns nicht mehr zieht
falsch liegt die weiße schlange, liebt einen menschen und gilt als pervers
falsch liegt die welt wie sie ist

du willst fragen
heißt kultur dass die welt nicht sein darf wie sie ist
oder dass du sie verstehst

du willst fragen
dürfen nur rote bohnen mit grünen bohnen zusammen
oder braucht es liebe damit jemand zusammen kommt

du willst fragen
ist glaube ein fotofilter
eine lochkamera
oder doch ein regenbogen
du willst fragen
du willst noch fragen

aber bevor du den mund aufmachst
sagen sie du liegst falsch
also liegst du halt falsch
jedenfalls liegt die erde sowieso schief
sonst gäb es gar keine jahreszeiten
lasst uns friedlich und hoffnungsvoll leben
auf einer erde die falsch liegt

lass die leute die richtig liegen
leben in ihrer hölle in ihrer vorstellung
von ihrem himmel

 

Dezember 2016
Publiziert auf Chinesisch in United Daily News, Taiwan
(siehe http://udn.com/news/story/7048/2177348)
Übersetzt von MW im Dezember 2016

 

 

【慢慢讀,詩】鴻鴻/同志

 

他們說他們沒有錯
錯的是你

他們說他們想像的你沒有錯
錯的是你真正的樣子

他們說他們的方向沒有錯
錯的是幫你找到自己方向的人

所有他們喜愛的,都鑄成信仰
所有他們嫉妒的,都叫做誘惑

你想說
他們沒有錯
你也沒有錯
你說不出口

你想說
愛沒有錯
不愛也沒有錯
他們說錯

他們說錯
錯錯錯錯錯錯錯

錯的是雨林、雲豹、蘇門答臘犀牛
所有自在生長、卻瀕臨絕種的生物
錯的是從聖誕老人雪橇上
不堪負荷而逃走的麋鹿
錯的是愛上一個人
卻被指為變態、噁心、邪魔附體的白娘娘
錯的是世界本來的模樣

你想問
文明是改變本來的世界
還是理解本來的世界

你想問
紅豆綠豆才能配成一對
還是有愛才能配成一對
你想問
信仰是一面濾鏡
一眼針孔
還是一道彩虹
你想問
你還想問

但你在開口之前

他們已經說你錯
那就錯吧
畢竟地球原本就是傾斜的
否則也不會出現四季
讓我們平靜地、樂觀地活在一個錯的地球上

讓那些對的人
活在自己想像的地獄
他們稱之為天堂

Published on Dec. 19, 2016 in United Daily News, Taiwan
(see http://udn.com/news/story/7048/2177348)

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN! 又說再見了! GOODBYE TAIWAN!

十二月 2, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

GOODBYE TAIWAN!

These few days in Taiwan
meeting so many friends,
very precious time.
It has been almost 30 years
since I first was in Taiwan.
These few days we’ve met many authors
and fellow translators.
We also met the poet Hung Hung.
There are people in Taiwan
who meet Hung Hung every day,
and even Le Tian,
Hung Hung’s little child.
Le means to laugh, Tian is the sky.
Last night Le Tian got to meet me.
Holding him
was like holding my children
ten years ago.
We lived in Beijing, where they were born.
Tonight I am leaving Taiwan.
What if I could stay?
Nowadays in a few ways
Taiwan is doing better than Austria.
No resurgent Rightists.
First female president,
some social progress.
Very clear progress
since thirty years ago.
Taiwan is doing better right now
than Europe and USA.
Maybe like Canada,
although Taiwan is rather small.
Half the size of Austria.
But to be able to face your history,
to induce progress in your society,
these things are very precious indeed.
Please take care!
Hope we meet again soon!

MW November 2016

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN!

die paar tage in taiwan
waren so voller freunde,
sehr, sehr kostbare tage.
manche freunde kenn ich fast 30 jahre.
autoren, autorinnen hab ich getroffen,
übersetzerinnen und übersetzer,
am letzten abend den dichter hung hung.
ein paar menschen in taiwan
treffen hung hung jeden tag,
und sogar lö tiän, seinen sohn.
lö tiän bedeutet den himmel anlachen.
gestern hat der kleine mich angelacht.
lö tiän im arm halten ist wie vor jahren
meine kleinkinder halten,
vor zehn jahren in peking.
heute abend verlasse ich taiwan.
und wenn ich bleiben könnte?
taiwan geht es heute in mancher hinsicht
besser als österreich.
keine rechtsextremen im höhenflug,
die erste frau an der spitze,
fortschritte in der gesellschaft.
große fortschritte, in vieler hinsicht
auf jeden fall in 30 jahren.
heutzutage gehts taiwan besser
als der usa und europa,
vergleichbar mit kanada, eventuell,
obwohl taiwan recht klein ist.
halb so groß wie österreich.
deiner geschichte ins gesicht schauen können,
in deiner gesellschaft fortschritt erzeugen
sind sehr, sehr kostbare dinge.
passt auf euch auf, liebe freunde!
auf ein baldiges wiedersehn!

MW November 2016

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

又說再見了!

 

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016.11.21

15109373_10154699171728769_8312235377043438435_n

再見了! TAKE CARE!

十一月 21, 2016
15073324_10154046358537227_1286530863015548702_n

Photo by Minya Lin

又說再見了!

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016/11

 

Leicht gesagt, denk ich mir bei manchen Aussagen aus Österreich. Bin gerade in Taiwan. Manches ist besser. Vieles ist besser als vor 30 Jahren. Ganz, ganz deutlicher Fortschritt. Zeitgeschichte wird aufgearbeitet. In Österreich hat erst Vranitzky über 40 Jahre nach Kriegsende die Verantwortung für die Shoa,
für all die furchtbaren Greuel zugegeben. Obwohl vorher schon ein Jude 13 Jahre Bundeskanzler war. In Taiwan war 40 Jahre Kriegsrecht. 1947-1987. 1991 hat Präsident Lee Teng-hui die Verantwortung der Regierung für das Massaker von 1947 zugegeben und sich bei den Angehörigen der Opfer entschuldigt. In Österreich hat man vor 30 Jahren endlich das Vergessen der Verantwortung aufgegeben. Das haben viele damals geglaubt. Es hat auch gestimmt. Aber jetzt hat Österreich auch schon fast seit 30 Jahren vergessen, worauf die 2. Republik basiert. Thomas Bernhard und Elfriede Jelinek und so weiter hatten und haben leider recht. Mein eigenes Schreiben kommt von Ernst Jandl her. Die radikale Kritik in den Werken vieler Schriftsteller kommt für mich von der Hoffnung, dass es irgendwie möglich sein könnte, sich der Verantwortung zu stellen. Immer noch leicht gesagt, ich weiß.

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

14980644_10154037271302227_7731493824787518746_n

Photo by Minya Lin

15073281_10154045907367227_7836444091032883477_n

15073414_10154046659062227_7020605830728587487_n

Photo by Cornelia Kuan

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

28. FEBRUAR – 鴻鴻 Hung Hung

二月 29, 2016

228

Hung Hung
28. FEBRUAR

Dieser Monat
ist kürzer als alle anderen Monate.
Ungefähr zwei, drei Tage.

An diesem Tag
ist der Monat zu Ende.
Früher als in allen anderen Monaten.

An diesem Tag
gingen viele Menschen
zu früh in die Nacht.
Und mit diesem Tag war es noch nicht zu Ende.

Unterbrochen
von Schüssen,
von Weinen.
Begraben unter der Asche.
Darüber lauter Asphalt.

Jedes Jahr
bittet jemand für diesen Tag um Verzeihung.
Jedesmal weiß man nicht für wen.

Jedes Jahr
genießen alle den Feiertag.
Eilen auf dem Asphalt,
gehen ins Kino.
Gehen in Restaurants,
empfohlenen im Internet.
Stehen Schlange, um Frühlingskleider zu kaufen.

Eine Statue wird verhüllt.
Niemand weiß, ob der Kopf
Reue zeigt oder grinst.

Vor vielen Jahren an diesem Tag
klang ein Lied aus dem Trichter.
78 Umdrehungen,
ein Lied vom Duft in der Nacht.
“Nacht ist Tag, Tag ist Nacht.
Im Finstern leben, wie kommt man zutag…”

Übersetzt von MW im Februar 2016

 

《二二八》

鴻鴻

 

這個月
比其他月份
都短少兩到三天

這一天
比其他月份
都提早來到終點.

這一天
許多人
都提早見到黑夜
但這一天來不及結束 .


被槍聲打斷
被哭聲打斷
被埋在灰燼底下
上面鋪滿柏油 .

每一年
都有人為這一天道歉
但從不知為誰道歉 .

每一年
大家都歡度這一天
踩在柏油上
去看電影
吃PTT介紹的餐廳
排隊買換季新品 .

銅像被蓋上布袋
沒有人知道
他在懺悔或竊笑 .

多年前的這一天
78轉的留聲機唱片
曾這麼唱著
有誰依稀記得:

「夜做日 日做暝
黑暗過日 按怎出頭天…」

*所引為日治時期台語歌〈夜來香〉,作詞者為陳達儒。

TRANSLATION SOFTWARE – 鴻鴻

八月 28, 2015

Hung Hung Translation Software

Hung Hung
TRANSLATION PROGRAM

translate for me english into english
chinese into chinese
translate standing chinese into sitting chinese
translate outdoor english into indoor english
translate breath into panting
translate death into memory sweeter and sweeter
translate the time of one cigarette into
smog over 9.6 million square kilometres
translate walking into walking
no matter where you walk
what is left in the end
is that thing we call poetry
and what’s lost
is a whole life
of one lonely person

8/8/15, Xining at Qinghai Lake Poetry Festival
Tr. MW, August 2015

Hung Hung
ÜBERSETZUNGSPROGRAMM

übersetz mir englisch mit englisch
chinesisch ins chinesische
übersetze stehend chinesisch in sitzend chinesisch
übersetze englisch im freien in englisch im zimmer
übersetze atmen ins keuchen
den tod übersetz in die süße, die süße erinnerung
die zeit einer zigarette
übersetz in den smog über 9,6 millionen quadratkilometern
übersetz mir gehen ins gehen
egal wohin du gehst
was übrig bleibt
ist ein ding dazu sagen wir poesie
was verloren geht
ist ein ganzes leben
eines einsamen menschen

2015-08-08
Übersetzt von Martin Winter im August 2015

AFFENGESCHICHTE – 鴻鴻

八月 22, 2015

AFFE

Hung Hung
AFFENGESCHICHTE

das geht wirklich schwer
dass ein affe
ein geachteter mensch wird
siehe kafkas bericht
dass ein mensch ein geachteter affe wird
unter menschen
das ist relativ leicht
lass ihn wissenschafter werden
mach ihn zum glühenden patrioten
lass ihn einem affen
eine brille aufsetzen
im käfig fixiert
sieht der affe mit offenen augen die bombe
dann wird er untersucht
der wissenschafter
kehrt nach der arbeit zurück ins quartier
nimmt seine brille ab
er hat eine ahnung
in einem museum zig jahre später
wird ein gedicht ihn besingen
den namenlosen helden

9. August 2015 im Atombombenmuseum der VR China, Provinz Qinghai
Übersetzt von MW im August 2015

猴子的故事

一隻猴子
要變成令人尊敬的人
十分困難
卡夫卡就提出過報告
一個人
要變成令人尊敬的猴子
相對容易
讓他變成科學家
讓他一心愛國
讓他給一隻猴子
戴上眼鏡
關在籠裡
眼睜睜看原子彈爆發
然後檢驗牠
下班後
科學家回到宿舍
摘下眼鏡
隱隱有種預感
幾十年後的一所紀念舘
會有一首獻給無名英雄的詩
歌頌他

2015.8.9

NOW I HAVE NO ADDRESS – 鴻鴻

八月 22, 2015

HH - no address

Hung Hung
NOW I HAVE NO ADDRESS

Now I have no address
I am going to fight in the street
On that street never covered in snow
Now occupied by traces of boots
I have one wilted flower, it was for you
I hide it behind my back
I am going to fight in the street

Now I have no address
Every day is the night
every night is afar
in a warehouse back room, in an orchestra pit,
in the classified ads
I am going to write down a challenge, information, intelligence
my cuffs are all covered with spit from my sleep
and with ants

I want to lie down before the bulldozers
I want to sing outside the slaughterhouse
I want to take back passports and all kinds of currency from the border
to give it to those who have never heard of Du Fu or Vivaldi
those who know only earthquakes and fall
I want to give a stray dog to a child who is covered with scars
I want to dress up as a girl to comfort demented old people
I am going to stand on a roof in a cape to give you an illusion of hope

Write letters to me and send them to any McDonalds
that I’m going to rob
send them to any bank
I’m going to use them to light a fuse
maybe I will hide in my old lover’s
staircase, hear the cling-clang of forks and spoons
maybe I’ll go through the glass in the end, ask a cool polite youth
to repair my glasses
but I have no address
just write your own
maybe I am reading this verse in your eyes

(“Now I have no address” – Andre Malraux, 1944)

2007
Tr. MW, 2015

HH NPC 4

I HAVE DIED BEFORE – REMEMBER LIN KUAN-HUA 鴻鴻

八月 1, 2015

Hung Hung Lin Kuan-hua poem picture

Hung Hung
I HAVE DIED BEFORE – REMEMBER LIN KUAN-HUA!

I have died before
when I was five I stretched my head out of a speeding train
the train from the other direction rushed on
I pulled back in that moment
and hit my dad who woke up and grumbled
didn’t know his son had died in that second

I have died before
gave up everything for my lover
she gave up on me
on a tall bridge at night
I saw myself sinking
without a trace

I have died before
burning myself, crashing against the government palace
assassinating them in my head
again and again
death attracts me so much
the biggest fear can overcome any injustice

but I am still alive
half awake, half asleep
until another young life
goes out in my face
maybe this is me
one thousand unwilling Is
they make a choice
no choice in that moment
the moment you don’t pull back
has decided
he lives in another world
we have to die here

come on, you can do it
come up from the water, take a good breath
before we die once again
we are going to swim further on

July 31, 2015
Tr. MW, 8/1/15

 

鴻鴻

《我曾經死過──紀念林冠華》

 

我曾經死過
5歲時從疾馳的火車往外探頭
當對向來車轟然切過
的同一瞬間我猛地縮回
被撞醒的爸爸呢喃抱怨
他不知道兒子在那一刻已死過一次

我曾經死過
當放棄一切去追求的戀人
忽然將我放棄
在深夜的大橋上
我看見自己沉入水中
了無痕跡

我曾經死過
以自焚、以衝撞官府
以密謀刺殺未遂的方式
一次又一次
死亡那麼吸引我
用最大的恐懼輕易戰勝世間所有的不義

但至今我仍活著
仍半睡半醒著
直到另一個年輕的生命
在面前消逝
也許那就是我
一千個不甘願的我
在沒有選擇的時刻
所做的選擇
在沒有縮身回來的那一瞬間
決定了
他活在彼岸
而我們死在當下

加把勁
衝出水面吸一口氣
我們還能在再死一次之前
游得更遠

2015.7.31

 

Hung Hung
ICH BIN SCHON FRÜHER GESTORBEN
– LIN KUANHUA GEWIDMET

Ich bin schon früher gestorben
streck mit fünf meinen Kopf aus dem Schnellzug
als der Zug aus der anderen Richtung heranrast
in dem Augenblick zieh ich den Kopf zurück
stoß an meinen schlafenden Vater der brummt und schimpft
er weiß nicht dass sein Sohn in dem Moment schon gestorben war

Ich bin schon früher gestorben
geb alles auf für meine Geliebte
dann gibt sie mich auf
in der Nacht hoch auf der Brücke
seh ich mich sinken
und nie wieder auftauchen ‧

Ich bin schon früher gestorben
Selbstverbrennung, knallen in den Palast
Morde planen, zumindest im Kopf
immer wieder
der Tod zieht mich an
mit der größten Angst besiegt man leicht
alle Ungerechtigkeit auf der Welt ‧

aber ich bin noch am Leben
noch halb wach halb im Schlaf
bis ein weiteres junges Leben
vor mir erlischt
vielleicht bin das ich
eintausend unwillige Ichs
treffen die Wahl
es gibt keine Wahl in diesem Moment
in diesem Moment in dem du nicht zurückziehst
ist es entschieden
er lebt in einer anderen Welt
wir müssen hier sterben

komm schon, du kannst es
komm hoch aus dem Wasser, hol tief Luft
wir schwimmen weiter
bevor wir noch sterben

Geschrieben am 31. Juli 2015, nach dem Suizid von Lin Kuan-hua am 30. Juli, seinem 20. Geburtstag. [Lin Kuan-hua protestierte gegen die Revision der Geschichtsbücher in Taiwan und wurde vom Erziehungsministerium unter Druck gesetzt. Anm. d. Übers.]

Übersetzt von Martin Winter am 2. August 2015

LICHTUNGEN 141 奥地利格拉茨《林中空地》文學雜志

二月 12, 2015

MALALAMartin Winter
EINLEITUNG ZUM CHINESISCH-DOSSIER

Am liebsten würde ich ein ganzes Heft gestalten. Das Cover. Malala gewinnt den Friedensnobelpreis. Apple Daily in Hongkong. Malalas Kopf, rundherum alles Chinesisch.
“Ich möchte weder Rache an den Taliban, noch an irgendeiner anderen Organisation. Ich möchte meine Stimme nur dafür erheben, dass jedes Kind ein Recht auf Unterricht hat. Mein Traum ist, dass alle Kinder, auch die Söhne und Töchter der Terroristen und Radikalen, in die Schule gehen können und Bildung bekommen. Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch, ein Stift – kann die Welt verändern.” Hat sie das wirklich gesagt? Ich habe mir ihre Rede angeschaut, auf Youtube. Englisch, Urdu, Pashto. Auf der Bühne mit ihrer Familie. Ihr Bruder, ihre Eltern. Der Bruder wird neidisch sein. Sie bemüht sich sehr um Harmonie, ist wirklich froh, dass auch jemand aus Indien gewonnen hat, der für Kinderrechte einsteht.

Dieses Cover. Nur das Bild. Foto: Apple Daily. Das ist auch schon ein Hinweis auf die Proteste in Hongkong von August bis Dezember 2014. In den USA gab es auch Proteste, für Bürgerrechte, in der Nachfolge von Martin Luther King. Und in Österreich meldet wenigstens das Gratisblatt “Österreich” wieder einmal, dass Strache als Neo-Nazi im Gefängnis war. Strache heißt Furcht und Schrecken. Graz heißt Stadt. Eine wichtige Stadt für die Literatur. Eine gar nicht so heimliche Hauptstadt, zu manchen Zeiten. Für den Schrecken. Für die Literatur, etwas später. Yi Sha 伊沙, der am 17. März in Graz seine Texte vorstellt, die in manchem an Ernst Jandl erinnern, kommt aus Xi’an 西安. Hauptstadt schon vor über 2000 Jahren. Terrakottakrieger. Tang-Gedichte. Von daher kommt Gustav Mahlers Lied von der Erde.

Eine wilde Mischung. Sich der Gewalt stellen. Respekt geben, zeigen, und damit auch fordern. Haben sie das gemeinsam? Yang Lian 楊煉, ein großer Dichter, aktiv und engagiert seit den 1970er Jahren. Liu Zhenyun 刘震云, bis vor zwei Jahren vielleicht bekannter als Mo Yan, auf jeden Fall unterhaltsamer. Richard Claydermann und die Trommeln in den Bergen. Klingt vielleicht eskapistisch. Aber Liu Zhenyun geht es um Aufarbeitung, und um Respekt für die kleinen Leute. Er kommt aus einem armen Dorf und ging zur Armee, um schreiben zu können – wie auch Mo Yan 莫言 und manche andere.

Respekt zeigen, und damit einfordern. Zheng Xiaoqiong 郑小琼 tritt auch am 17. März in Graz auf. Ihre Texte kommen aus den Fabriken in Dongguan. Das ist im Perlflussdelta, nicht weit von Kanton 広州, Hongkong 香港 und Shenzhen 深圳. Xu Lizhi 许立志 sprang in Shenzhen in seinen Tod. Bei Foxconn 富士康, wo sich schon viele Arbeiter und Arbeiterinnen umgebracht haben. Foxconn fertigt Computer und Telefone für Apple. Xu Lizhi war ein sehr begabter Dichter. Bei Zheng Xiaoqiong kommen viele Kolleginnen vor, die nicht mehr am Leben sind. Oft wegen Unfällen. Viele sind auch verschwunden.

Respekt zeigen, und Hoffnung geben. Wie Malala. Viele Frauen sind in diesem Dossier, verglichen mit anderen Kunstsammlungen, nicht nur chinesischen. Fünf Frauen, von elf Autorinnen. Zwei mit Prosatexten. Zheng Xiaoqiong hat sehr gute Reportagen geschrieben, leider habe ich bis zum Redaktionsschluss noch keine fertig übersetzt. Aber von Zheng Xiaoqiong kommt bald ein Buch in Österreich heraus, mit Reportagen und Gedichten. Bei FabrikTransit. Und in Wien gibt es am 20 März am Ostasieninstitut der Universität Wien einen Workshop mit Zheng Xiaoqiong, auf der Grundlage von einer Reportage und anderen Texten. Und eine Lesung gibt es, veranstaltet vom Institut für Sprachkunst der Universität für Angewandte Kunst.

Hao Jingfangs 郝景芳 Science-Fiction-Geschichte ist der längste Text in diesem Dossier. Widerstand. Wie ist Widerstand möglich, wenn aller Widerstand gegen den Staat längst gebrochen wurde?
Kaufen Sie das Heft, lesen Sie, wie es geht. Oder lesen Sie von Ma Lans 马兰 ”Doppeluterus“, und unerklärlichen Spuren im Schnee. Von Liu Xias 刘霞 Charlotte Salomon. Soll noch einer sagen, chinesische Literatur sei nur über China. Alle Beiträge reden über Respekt, und über Rechte. Sehr allgemein.

681832015

BRONZE STATUES ARE BUSY – Hung Hung

五月 22, 2014

bronze statue

Hung Hung
MARTIAL LAW ERA – AFTER HEARING THAT SUN YAT-SEN’S STATUE AT THNG TEK-CHIONG PARK IN TAINAN HAD BEEN TORN DOWN

all those bronze statues
are busy at night
patrolling the streets
lest people get drunk and say the wrong thing or kiss in the alleys
or play mahjong at home
statues will check at the newspaper press
is there a piece on the chief like last year?
is there a space for respect at the top?
has someone scribbled in the blank spot?

bronze statues are busy
they are scared of too many things
scared stamps could bear other portraits
scared streets and squares, schools, libraries
would all change their names
no more school kids saluting
no more chatting with sparrows
scared that one day
there’d be a rope
to pull them down

“mama, why is the statue green in the face?”
“no finger-pointing, your fingers fall off!”
“mama, the statue hides for a smoke at the fire brigade!”
“he just takes a break, he got burned in the sun every day.”

those statues have long forgotten the killings
of another generation
forgotten how they are still being used
they only remember the heat of the forge
it was hard to bear
and once you cool down, then come the years
standing empty and cold

Written on the eve of Febr. 28th, 2014,
67 years after the Febr. 28th, 1947 massacre.
Tr. MW, May 2014

鴻鴻
戒嚴年代–聞湯德章公園孫文銅像被拆

那些銅像
深夜很忙
要滿街巡邏
有沒人酒醉講錯話或在暗巷接吻
還是哪一家在打麻將
要去報紙印刷廠
檢查去年的文告有沒登在
今年的頭條
頂上有沒空一格
空的一格有沒被塗鴉

銅像很忙
因為他們害怕的事太多
害怕郵票換成別的頭像
害怕街道、廣場、學校、圖書館
換上別的名字
害怕小學生經過不再敬禮
雀鳥不再來閒聊
害怕有一天
被繩子一拉
就倒

「媽媽,為什麼銅像的臉是綠的?」
「不要亂指,手指會爛掉!」
「為什麼銅像躲在消防隊抽菸?」
「他每天曬太陽好可憐,要休息一下。」

銅像早忘了前世的殺戮
也忘了今世如何被利用再三
只記得鍛燒的烈火
多麼煎熬難忍
而冷卻後的歲月
又是多麼荒涼

2014.228前夕

I was very astonished when I first saw the picture. It does look like violence, the statue is smeared red. The poem is a revelation. Why would people have something against Sun Yat-sen? Nice guy, compared to what came later. Late retribution, for the killing of Thng Tek-Chiong, governor of Tainan in 1947, one of the first dead in the February 28 massacre? Sun Yat-sen is rather far from home in Tainan, far from his home base. I remember that small park near the train station in Taipei, where Sun Yat-sen lived when he visited Taiwan, it was a Japanese hotel back then. Small garden, very peaceful. A little forlorn and frail among the hustle and bustle around Taipei train station. Why would anyone be angry at a statue of Sun Yat-sen? In 2011 and early 2012, there were many conferences around the world in memory of the 1911 辛亥革命. People talked about many interesting things, but something like this? Without this poem, I would never have thought people would think that way about these statues. Not that much. So many killings back then, so much White Terror in decades, and no retribution. And the KMT still in power. There is repressed violence in people’s hearts, and everybody can count there lucky stars if they take it out only on statues.

Taiwan is a very peaceful and safe place, all in all. One-party dictatorship does create a sense of security for some, at least in retrospect. The world gets more complicated in those new-fangled pluralist societies. So there are people who blame the subway knife attack of a deranged student on May 21 on the student-led protests in March and early April this year. In Austria, the shameless tabloid that is much bigger than Murdoch and Berlusconi in their countries, still says things like all demonstrations and protest are leftist, and cost a lot of public money. When there are anti-foreigner rightists marching in Vienna, and the police need to protect them, it is not their fault, right? And if they want to have a ball in the emperor’s palace and parade on the square where Hitler proclaimed the Anschluss in 1938, it is their right and they should be protected, and if the whole city center is full of police barricades, it is the fault of those leftists. 

It’s the other way around! In a more open society, there is much less repressed violence. Look at the recent bloody clashes and attacks in many cities in China. That won’t get less, probably. Taiwan people should be very proud of that big, peaceful demonstration on March 30. Their country has become a much better place through the changes of the last 25 years. The KMT could and should be proud of that, too. But they are the 中國國民黨, so they have to think about stability in a much bigger way, don’t they?

Hung Hung 鴻鴻占立法院詩歌: POEMS from PROTESTS in March 2014, invoking Erich FRIED

四月 1, 2014
Photo by Terry Lin

Photo by Terry Lin

Hung Hung
RAIN WASHING THE STREETS – WRITTEN BEFORE THE MARCH 30 PROTEST IN TAIPEI

every morning
I move the whip pressed on my face
take a good breath
so I can get up

every evening
I scrub the lies seared on my forehead
so I can sleep

there are some things you can’t move away
like the police stick in your shoulder blade

sometimes you don’t wake up from dreams
you lift your head to a forest of shields

a car leaving early, I don’t remember the number
a song we sang, I don’t remember the words
I don’t remember how far we walked
and didn’t give up

silent hospitals
silent holding cells
silent TVs
silent tourist hotels
silent concerts
silent barricades
silent mount ali, sun-moon-lake, taroko gorge tribal areas

one huge silence
from teeming noise
in a cold front from the mainland
shrouding Taiwan
particulates off the charts
until one black flood
breaks worn embankments
one hard rain on the president’s palace
and the sky of tonight
and the road of tomorrow
are swept very clean

3/30/14
Tr. MW, 4/1/14

HHMit “DIE GEWALT” von Erich Fried, übersetzt ins Chinesische von Hung Hung

鴻鴻

洗街雨──寫於330凱道反服貿前夕

每天早上
把壓在臉上的靴子移開
透一口氣
才能起床

每天晚上
用力搓洗烙在額頭的謊言
才能就寢

有些東西是移不走的
比如嵌在肩胛的警棍

有些夢是不會醒的
比如抬頭就得面對盾牌的叢林

不記得提前離開的那輛車的車牌
不記得一起唱的那首歌的歌詞
不記得我們走了多遠
還不放棄

沈默的醫院
沈默的拘留所
沈默的電視
沈默的觀光飯店
沈默的演唱會
沈默的拒馬
沈默的阿里山、日月潭、太魯閣的原住民部落

人聲鼎沸
的巨大沈默
隨著大陸冷氣團
籠罩全台
懸浮微粒指數超標
直到萬頃黑色海潮
衝破疲憊的堤岸
一陣大雨掃過總統府
把今夜的天空
明天的道路
洗得乾乾淨淨

Hung Hung reciting poems at the occupied Legislative Yuan

Hung Hung reciting poems at the occupied Legislative Yuan

Hung Hung
A Poem for #CongressOccupied Protesters in Taiwan,
different link: (https://www.oximity.com/article/A-Poem-for-CongressOccupied-Protesters-1)

鴻鴻
暴民之歌──聞318佔領立法院反服貿學生被媒體與立委指為暴民

我們來了,夏天也來了
我們的腳步,可以溫柔也可以堅定
我們的聲音,可以優美也可以嘶啞
我們的拳頭,可以揮向天空也可以揮向不義
我們的心,可以是血的紅也可以是青草的綠
我們越過圍牆佔領這條街、這個廣場、這個堡壘
當別人把這裡當作提款機、當作傳聲筒、當作逃生梯
我們把這裡當作溫暖的搖籃,當作哺育稻米的農田,當作未來之歌的錄音間
我們歌唱,對,我們歌唱
我們用歌唱佔領一個原該屬於我們的國家,原該保護我們的政府,原該支持我們生存的殿堂
把它從墳墓變成子宮,從垃圾堆變成果園,從地獄變成天堂
甚至我們不奢求天堂,我們垂下眼睛,把這裡當作自己的家
今夜,原不相識的你我,在這裡多元成家
今夜,我們甘願做愛的暴民
就像五二0訴願農民那樣的暴民
就像六四天安門學生那樣的暴民
就像把美麗島當號角的那樣的暴民
就像用野百合、用茉莉花改變世界的那樣的暴民
就像以自焚為武器的鄭南榕那樣的暴民
不過今夜,我們不焚燒自己
我們焚燒這嚴寒的冬夜
讓夏天一夜之間,來到我們眼前!

Photo by Teddy Wang

Photo by Teddy Wang

Hung Hung
Lady Liberty’s Sword

Obama gave his yearly trade report, he wants to sell American pork to Taiwan. Obama is the first African American president. Black people are saved, pigs aren’t saved. Neither are cows. No matter how many hormones they feed them, all humanity has to eat your meat, and it has to be minced, so you don’t know which piece is an eye that saw the sky or a butt tired from needles. Nowadays no-one will eat black people. But there are people who want to swallow Ukrainians, Uighurs, Tibetans. They try out nuclear bombs at Lop Nor, they shoot a movie at Chernobyl, they build a nuclear power plant in Gongliao in Taiwan. Obama is happy to sell uranium for Taiwan nuclear power, I guess Americans like to eat up Taiwanese, barbecued by the torch of the Statue of Liberty. At the beginning of Kafka’s novel “America”, Lady Liberty’s torch is mistaken for a sword, piercing the suddenly brightening sky. Actually, isn’t it really a sword? Lady Liberty wielding the sword, cowering beauty beyond compare. America the beautiful. Beautiful cows, beautiful pigs, beautiful people. But definitions of beauty are changing. Beautiful Oscar movies, a junkie or a female star in a breakdown, garbage floating in space, we have to get membership, purchase tickets online, complete with Coke and popcorn (from genetically modified American corn), and put on our 3D glasses to see it all clearly.
Tr. MW, 4/1/14

鴻鴻

自由女神的劍

歐巴馬年度貿易報告,想把美豬賣給台灣。歐巴馬是美國第一位黑人總統。黑人得救了,豬沒有得救。美牛也沒有。不管被餵了多少藥物殘留,人類還是要吃你的肉,而且是絞碎了吃,分不出哪一塊是你望過藍天的眼或針孔累累的臀。現在已經沒有人會吃黑人。但是還有人想吃烏克蘭人,維族人,藏人。在羅布泊做核武試爆,去車諾比拍災難片,在貢寮蓋核電廠。歐巴馬很樂意賣原料給核四,原來美國人也吃台灣人,只是要先用自由女神的火炬烤一烤。卡夫卡寫過一本《美國》,一開始就把女神的火炬誤以為是一把劍,刺向突然亮起來的天空。那其實是一把劍不是嗎?女神揮劍恫嚇的姿態優美絕倫。我以為美牛、美豬、美人都是美的。然而美的定義已經改變了。美是奧斯卡獎頒給的嗑藥英雄和崩潰的女星、在太空中飛行的垃圾,我們要加入會員、電腦訂票、並搭配可樂和爆米花(也是基因改造的美玉米),戴上3D眼鏡才能看清楚。

Photo from Hung Hung's Facebook page

Photo from Hung Hung’s Facebook page

Wherever I am – 鴻鴻

三月 7, 2009

Wherever I am – Hung Hung


Wherever I am, I will not be there

Whatever I said, it was not what I meant

Whatever I dream of, I am always awake

I love, but no one else, and also not you

If my heart beats wildly, it is only because

Their hearts are beating the same and without any sound –

Brides sleeping beside a stranger

Workers leaving their town behind

Students shouting on Revolution Square

And suddenly feeling bewildered

Lovers, tied up in freedom

Watch me, so I’ll be in your eyes

Kiss me, so I’ll be on your tongue

Hold me, so I can breathe in your palm

Forget me, so I may stay in your heart


2008, first published in OFF THE ROLL + 01: Lowly People

Tr. MW  2009/3


不管我在哪兒 鴻鴻


不管我在哪兒我都不在那裡

不管我說了什麼,我都是別的意思

不管我夢見什麼,我都一樣清醒

我愛,但我愛的不是別人,也不是你

如果我的心劇烈跳動,那只是因為

他們的心也跳得同樣劇烈,同樣無聲──

那些睡在陌生人身旁的新娘

那些離鄉背井的工人

那些在革命廣場上吶喊

卻突然感到茫然的學生

那些被自由束縛的情人

注視我我便在你眼裡

吻我我便在你舌尖

握緊我,我便在你手掌中呼吸

忘記我,我便永遠在你心底

2008

原載衛生紙詩刊+01:賤民


Wo ich auch sein mag – Hung Hung


Wo ich auch sein mag, ich bin gar nicht dort

Egal was ich sag, es war anders gemeint

Egal was ich träume, bin immer ganz wach

Ich liebe, doch gar niemand anderen, und auch nicht dich


Wenn mein Herz heftig pocht, dann nur weil

Ihre Herzen ebenso pochen und ebenso lautlos –

Bräute, die neben einem Fremden schlafen

Arbeiter, die in die Ferne ziehen

Studenten, die schreien

Auf dem Revolutionsplatz

Und sich verloren fühlen

Liebende, gefesselt von Freiheit


Beobachte mich, ich bin in deinen Augen

Küss mich, ich lieg auf deiner Zungenspitze

Halt mich fest, dass ich atme in deiner Hand

Vergiss mich, ich bleibe dir in deinem Herzen

2008

Aus der Zeitschrift: Off The Roll poetry + 01: Niederes Volk

Übersetzt von MW, 2009/3

See also http://blogs.yahoo.co.jp/dujuan99nihon/23311339.html
and http://blogs.yahoo.co.jp/dujuan99nihon/24454528.html


%d 博主赞过: