Posts Tagged ‘collective’

DEMO

一月 22, 2018

DEMO

wir waren wirklich sehr viele
in scharen sind sie
in die u-bahn gegangen
am parlament
und der heldenplatz
war auch noch voll
stundenlang stehen
am westbahnhof
oder irgendwie ausruhen
bis etwas weitergeht
außer du bist ganz vorn
die mariahilferstraße runter
also die ganze strecke
von westbahnhof bis heldenplatz
war gleichzeitig demo
es war wirklich so schön
wie 2015 anfang oktober
damals hätte noch alles
gut werden können
jetzt haben wir
wenigstens einen präsidenten
der zu flüchtlingen hält
obwohl er lächelnd
nazifreunde anlobt
es war winter
es hat geregnet
am ende war ich schon ziemlich nass
aber die u-bahn war ja nicht weit
und wir waren wirklich sehr viele

MW Januar 2018

 

 

Advertisements

I HAVE DIED BEFORE – REMEMBER LIN KUAN-HUA 鴻鴻

八月 1, 2015

Hung Hung Lin Kuan-hua poem picture

Hung Hung
I HAVE DIED BEFORE – REMEMBER LIN KUAN-HUA!

I have died before
when I was five I stretched my head out of a speeding train
the train from the other direction rushed on
I pulled back in that moment
and hit my dad who woke up and grumbled
didn’t know his son had died in that second

I have died before
gave up everything for my lover
she gave up on me
on a tall bridge at night
I saw myself sinking
without a trace

I have died before
burning myself, crashing against the government palace
assassinating them in my head
again and again
death attracts me so much
the biggest fear can overcome any injustice

but I am still alive
half awake, half asleep
until another young life
goes out in my face
maybe this is me
one thousand unwilling Is
they make a choice
no choice in that moment
the moment you don’t pull back
has decided
he lives in another world
we have to die here

come on, you can do it
come up from the water, take a good breath
before we die once again
we are going to swim further on

July 31, 2015
Tr. MW, 8/1/15

 

鴻鴻

《我曾經死過──紀念林冠華》

 

我曾經死過
5歲時從疾馳的火車往外探頭
當對向來車轟然切過
的同一瞬間我猛地縮回
被撞醒的爸爸呢喃抱怨
他不知道兒子在那一刻已死過一次

我曾經死過
當放棄一切去追求的戀人
忽然將我放棄
在深夜的大橋上
我看見自己沉入水中
了無痕跡

我曾經死過
以自焚、以衝撞官府
以密謀刺殺未遂的方式
一次又一次
死亡那麼吸引我
用最大的恐懼輕易戰勝世間所有的不義

但至今我仍活著
仍半睡半醒著
直到另一個年輕的生命
在面前消逝
也許那就是我
一千個不甘願的我
在沒有選擇的時刻
所做的選擇
在沒有縮身回來的那一瞬間
決定了
他活在彼岸
而我們死在當下

加把勁
衝出水面吸一口氣
我們還能在再死一次之前
游得更遠

2015.7.31

 

Hung Hung
ICH BIN SCHON FRÜHER GESTORBEN
– LIN KUANHUA GEWIDMET

Ich bin schon früher gestorben
streck mit fünf meinen Kopf aus dem Schnellzug
als der Zug aus der anderen Richtung heranrast
in dem Augenblick zieh ich den Kopf zurück
stoß an meinen schlafenden Vater der brummt und schimpft
er weiß nicht dass sein Sohn in dem Moment schon gestorben war

Ich bin schon früher gestorben
geb alles auf für meine Geliebte
dann gibt sie mich auf
in der Nacht hoch auf der Brücke
seh ich mich sinken
und nie wieder auftauchen ‧

Ich bin schon früher gestorben
Selbstverbrennung, knallen in den Palast
Morde planen, zumindest im Kopf
immer wieder
der Tod zieht mich an
mit der größten Angst besiegt man leicht
alle Ungerechtigkeit auf der Welt ‧

aber ich bin noch am Leben
noch halb wach halb im Schlaf
bis ein weiteres junges Leben
vor mir erlischt
vielleicht bin das ich
eintausend unwillige Ichs
treffen die Wahl
es gibt keine Wahl in diesem Moment
in diesem Moment in dem du nicht zurückziehst
ist es entschieden
er lebt in einer anderen Welt
wir müssen hier sterben

komm schon, du kannst es
komm hoch aus dem Wasser, hol tief Luft
wir schwimmen weiter
bevor wir noch sterben

Geschrieben am 31. Juli 2015, nach dem Suizid von Lin Kuan-hua am 30. Juli, seinem 20. Geburtstag. [Lin Kuan-hua protestierte gegen die Revision der Geschichtsbücher in Taiwan und wurde vom Erziehungsministerium unter Druck gesetzt. Anm. d. Übers.]

Übersetzt von Martin Winter am 2. August 2015

NEUES JAHR – 沈浩波 Shen Haobo

三月 3, 2015

shen haobo

Shen Haobo
NEUES JAHR

im abendlicht treten wir auf weizensprossen
die sind im winter auch noch nicht gelb
oma und opa gehen wir besuchen,
wohnen schon viele jahre im grab.
am grab ist ein grabstein, der stein hat die namen der ganzen familie.
oben die großen zeichen sind liebe toten
oh, oma hat keinen eigenen namen
sie heißt einfach shen, geborene yuan
unten sind ganz viele ganz kleine zeichen, das sind die enkel
ein haufen namen, ganz dicht beisammen
wie korn an korn verzahnt ineinander
auf einem maiskolben
die stärkste art von blutsverbindung
nicht zu vertreiben, nicht zu zerstören
all die namen auf dem grabstein
stehen zusammen noch viele jahre
der wind ist stark, das totengeld brennt immer schlecht
vor dem grab kniet meine tochter. “uropa, uroma!
bitte beschützt mich, macht mich ganz ganz froh, jeden tag hab ich zuckerl!”

Übersetzt von MW am 1. März 2015

CROSSING THE YELLOW RIVER – Yi Sha

十月 10, 2014

489db097jw1el3bod5nrqj218g0xcgv7

CROSSING THE YELLOW RIVER

The train was passing the Yellow River
I was in the toilet
I knew that pissing wasn’t the right thing
I should have sat at my window
or stood at a door
left hand on my hip
right hand at my brows
gazing out like a Great Man
at least like a poet
having thoughts on the river
on old debts of history
everyone was gazing out
I was in the toilet
taking my time
finally I had time for myself
I had waited one day and one night
in the time it took for my business
the Yellow River had flown far away

1988
Tr. MW, Oct. 2014

伊沙
车过黄河

列车经过黄河
我正在厕所小便
我深知这不该
我 应该坐在窗前
或站在车门旁边
左手叉腰
右手作眉檐
眺望 象个伟人
至少象个诗人
想点河上的事情
或历史的陈帐
那时人们都在眺望
我在厕所里
时间很长
现在这时间属于我
我等了一天一夜
只一泡尿功夫
黄河已经流远

CROSSING THE SQUARE – 伊沙 Yi Sha

六月 13, 2014
photo by Malika Saulnier

photo by Malika Saulnier

Yi Sha
ONE DAY, CROSSING THE SQUARE

caught by a whiff of salty fish
I know I have entered the square
the biggest fish market in town
is on the south side
so the square has been reeking
all through the years
at the east is the science museum
never been in there
don’t know what they have
young pioneers palace is on the west side
I sneaked in alone
when I was 14
to see the human body display
I stood in front of a model
of female sexual organs forever
without understanding
now I’ve come to the north of the square
they call it the front side
from a double decker window
I can see everything
the province government building
looks quite imposing
up there my wife whiled her hours away
for shabby pay
the square – concrete slabs and some grass
they are lowering the flag
it’s at the middle now
looks like half-mast
22 years ago in september
we were standing here mourning
the former leader who had just died
red kerchiefs and our young faces
drenched in icy autumn rain
our white-haired principal
standing there howling through wind and rain
“What will happen to China?”*
I can see the whole scene
now I see the spectators gleaming
in the sunset
a heap of tangerines
I see two people
have left the ranks
they are two grown-up men
holding hands
running towards the east of the square
and my bus keeps going west
so I can’t make out
where they might be going

1998
Tr. MW, June 2014

*“What will happen to China?”, literally “Whither China?”, “Where is China going?”, in Chinese Zhongguo Xiang He Chu Qu 中国向何处去 was the title of a political essay published in Big Character Posters in 1968, written by the 19-year-old Yang Xiaokai 杨小凯 who was sentenced to 10 years in prison for his text. In the end he became an economist and taught at universities in China, USA and Australia (online sources).

Compare this poem to Ouyang Jianghe’s 欧阳江河 CROSSING THE SQUARE AT DUSK  傍晚穿过广场

伊沙
某日经过广场

一股臭咸鱼的味道袭来
说明我已开始进入广场
全市最大的水产市场
在它的南端
所以它经年
都被这种不良气味笼罩
东侧是科技馆
我从未进去过
不知道里面有什么
而西侧是少年宫
初三那年我一个人
偷偷溜进去
去看人体奥秘的展览
我在一副女性生殖系统的
模具前站了很久
最终还是没有看透
现在我已到了广场的北端
也就是人们所说的正面
我在双层巴士的窗口
把一切看得都很清楚
北面的省府大楼
还算雄伟庄严
我老婆曾在上面混过
嫌钱少得可怜
广场——草坪和水泥方砖
相间的广场上正在降旗
旗子降至一半
像下半旗
二十二年前的九月
我们曾在这里追悼过
刚刚辞世的前领袖
年少的脸和红领巾
被冰凉的秋雨打湿
白发苍苍的老校长
站在凄风苦雨中嚎哭
“中国向何处去?”
当时的情景历历在目
现在我看到围观的人群
在夕阳的光照下
像一堆桔子
我还看到有两个人
已经脱队
是两名成年男子
手牵着手
向广场的东侧跑去
车子向西开远
我没有看清
他们究竟是去了哪里

1998

Yi Sha
ÜBER DEN PLATZ, EINES TAGES

ein gestank nach salzigem fisch
sagt mir ich bin auf den platz vorgedrungen
der größte fischmarkt der stadt
ist im süden des platzes
deshalb ist er durch die jahre
von diesem geruch durchweht
im osten steht das technische museum
ich bin nie hineingegangen
weiß nicht was es drinnen gibt
im westen steht der jugendpalast
einmal schlich ich mich hinein
als 14jähriger schüler
es ging um das geheimnis des körpers
ich stand sehr lange vor einem modell
weiblicher fortpflanzungsorgane
ich blickte auch am ende nicht durch
jetzt bin ich schon am nordrand des platzes
man sagt hier die vorderseite
aus einem doppeldeckerfenster
kann ich alles überblicken
das provinzregierungsgebäude
erhebt sich doch recht stattlich
meine frau war dort oben beschäftigt
für kümmerlichen lohn
über den platz – gras und betonziegel
man lässt gerade die fahne hinunter
sie ist bei der hälfte
sieht aus wie auf halbmast
im september vor 22 jahren
standen wir in trauer hier
der frühere staatsführer war grad gestorben
junge gesichter mit roten halstüchern
im eisigen herbstregen
der schuldirektor mit weißen haaren
stand heulend und jammernd im wind und im regen
“was wird aus china?”
ich hab es noch genau vor augen
jetzt seh ich die zuseher
in der sinkenden sonne
sehen sie aus wie ein haufen orangen
ich sehe auch zwei menschen
sie haben sich schon aus der menge gelöst
es sind zwei erwachsene männer
hand in hand
laufen sie zum osten des platzes
mein bus entfernt sich nach westen
ich kann nicht erkennen
wohin sie am ende gehen

1998
Übersetzt von MW Ende 2013

Hsu Che Yu - 许折瑜 - Xu Zheyu


%d 博主赞过: