Archive for the ‘2008’ Category

29, MARX & MOON

六月 4, 2018

 

29

I don’t know but I’ve been told,
I am 52 years old.

I was young when it happened.
We were all young, those who remember.
Those who died, they stay young.
Even he who died last year.

I was in Taiwan.
I am from Austria.
Many things happened 29 years ago.

I hate Beijing Tian’anmen.
Everyone hates that stupid song,
everyone who knows.

Actually that place is history.
It’s a cool city.
I remember riding my bicycle
through the gate in 2008.

In the late 1990s people flew kites on the square.

They demolished the South Gate,
the whole quarter.
The city, most of it.
Every city.

Still, you could ride through the gate.
Now even the subway entrance is blocked.

Back then the world saw the true face.
Now security shows its true face,
so everyone knows.
Does it help?

MW June 4th, 2018

 

梦见马克思

昨晚梦见马克思。
所有人都是马克思。
老少男女大家都叫这个姓名。
人家街上互相都这样打招呼,没什么奇怪。
梦里好像是英语或德语。
大家叫 MARX,就一个音节。
不分姓名。
我们每一个人都叫马克思,整个城市。
不知道哪个具体的地方。
没有我,只有我们。
在梦里很自然。

2018/5

 

DREAMING OF MARX

Dreamt of Marx last night.
Everyone was Marx.
Young and old, male and female, all the same name.
On the street people hailed each other “Marx!”
I guess the dream was in German or English.
Just one name, only one syllable.
Nothing else.
Everyone of us throughout the city.
Not sure which city actually.
No me, only us.
In this dream it was very natural.

MW May 2018

 

DER MOND IST AUFGEGANGEN

der mond ist aufgegangen
der mond ist heut orange
geht über kränen auf
der park ist voll von kindern
es ist bald 10 am abend
doch morgen schlafen alle lang

denn morgen ist fronleichnam
ein feiertag ein großer
mit großer prozession
und jedenfalls viel ruhe
und weniger getue
und auch ein bisschen sommer schon

wir stolzen menschenkinder
sind eitel arme sünder
und wissen gar nicht viel
wir spinnen luftgespinste
und suchen viele künste
und kommen weiter von dem ziel

mond lass dein heil uns schauen
auf nichts vergänglichs trauen
nicht eitelkeit uns freun
lass uns einfältig werden
und vor dir hier auf erden
wie kinder frech und fröhlich sein

so legt euch denn ihr brüder
in gottes namen nieder
kalt ist der abendhauch
wir wollen alle schlafen
denn wir sind müde affen
und unsre kranken nachbarn auch

MW Mai 2018

Advertisements

SEHR GEEHRTE FRAU MERKEL! 尊敬的默克爾總理 您好!

五月 27, 2018

Photos by Liu Xia

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!
Bitte setzen Sie sich auf Ihrem Staatsbesuch in China für die Dichterin Liu Xia ein. Ich kenne sie seit über 30 Jahren. Ihr verstorbener Ehemann, der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo, ist letztes Jahr nach langer Haft gestorben. Ich habe in Deutschland eine Biographie über Liu Xiaobo herausgebracht, die erste in einer westlichen Sprache. Liu Xia leidet an schwerer Depression. Das chinesische Außenministerium hat auf Anfrage wiederholt behauptet, Liu Xia sei eine freie Staatsbürgerin und habe auch die Freiheit, das Land zu verlassen. Ich möchte Sie bitten, sich dafür einzusetzen, dass Frau Liu Xia nach Deutschland reisen und behandelt werden kann.
Sehr geehrte Frau Merkel, Liu Xia geht es nicht gut. Sie steht schon jahrelang unter Hausarrest. Am Mittwoch, 23. Mai habe ich sie nach acht Uhr am Abend angerufen. Ihre Stimme war schwach, sie hat immer wieder geschluchzt. Sie lässt Sie grüßen! Liu Xia hat mir gesagt, sie hoffe sehr, möglichst bald ausreisen zu können, und nach Deutschland zu gelangen. Ich glaube ebenso wie Liu Xia, dass in der heutigen Welt vielleicht wirklich nur Deutschland und Sie ihr helfen kann. Liu Xia ist eine sehr unpolitische Künstlerin. Sie wird nur als Dissidentin behandelt, weil ihr verstorbener Ehemann, der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo, Dissident war. Ich habe erfahren, dass bedeutende Vertreter der deutschen Literaturszene in Berlin bereits für Liu Xia bereits einen Ort gefunden haben, wo sie behandelt werden und sich erholen kann. Die Deutsche Botschaft in China hat auch schon ein Visum für Liu Xia bereit. Aber Liu Xia sagte mir am Telefon, sie habe immer noch keinen Pass, ihr werde kein Pass bewilligt.
Sehr geehrte Frau Merkel, warum wende ich mich jetzt an Sie? Demokratie und Freiheit brechen gerade zusammen, im Westen wie im Osten. Die Diktatur ist wieder im Aufschwung. Aber Sie, Sie sind immer noch eine Wächterin der Demokratie und der Freiheit. Sie waren bereit, diese Werte zu verteidigen, haben sich für Flüchtlinge eingesetzt und haben nicht nur nach unmittelbaren Vorteilen für Ihre Nation, Ihren Staat und seine Wirtschaft gefragt. Gerade weil Sie in der ehemaligen DDR unter einer Einparteienherrschaft aufgewachsen sind, bin ich überzeugt, dass Sie es schaffen, auf höchster Ebene zu erreichen, dass Liu Xia in Deutschland geholfen wird.
Natürlich dient Ihr Staatsbesuch in China in erster Linie dem Fortschritt der Beziehungen mit China in Handel und Wirtschaft. Aber viele Menschen, die sich in Deutschland und in China um Kultur bemühen, setzen gerade auch in der Angelegenheit von Liu Xia eine große Hoffnung in Sie. Ich glaube, in Ihrer Delegation werden Sie auch die richtigen Leute mithaben, die im Detail mit der chinesischen Seite darüber verhandeln können.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bei Ling

Autor von „Ausgewiesen“ (Suhrkamp), „Der Freiheit geopfert: Biographie des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo“ (Riva Verlag) etc. Vorsitzender des Unabhängigen Chinesischen PEN-Clubs.
Übersetzt von Martin Winter

給德國總理默克爾女士的一封緊急公開信
尊敬的默克爾總理 您好!
在您於今日,2018年5月24日抵達中國訪問之時,我,德文版《犧牲自由:劉曉波傳》(Der Freiheit geopfert)的作者,詩人劉霞逾三十年的老友,緊急地寫信給您,請求您,鄭重地請求您,在您和中國國家主席習近平先生及中國國務總理李克強先生會面時,能如我的預感,以您那平和卻鄭重的特有方式,請求他們應允劉霞,一位重度憂鬱症患者,中國外交部稱之為:「享有所有自由,包括出國自由的中國公民。」──盡早前往德國治病療養。 尊敬的默克爾總理,我之所以以緊急的口吻和公開的方式給您寫這封信,是因為劉霞的身心狀況不佳,由於年復一年的獨居和幽閉,她處在身心俱疲的危難中。在昨晚,5月23日晚八點多,我和劉霞通了電話,她的聲音虛弱、不時啜泣。她向您問候!她告訴我,她有著確切的願望--盡早出國、前往德國。她接受我的說法,在當今世界的在位政治家中,也許,只有德國及您的份量,可以也有可能幫助她──這位非常「不政治」(雖然她已逝的丈夫是一位舉世知名的諾貝爾和平獎得主)的詩人和藝術家。就我所知,德國文學界早已為安她排了可療愈創傷的居住療養地,德國駐中國大使館也已為她獲得德國簽證,安排好了一切。可她告訴我,她從未得到接見過她的中國政府官員的允可,申辦中國護照,以便出國。
尊敬的默克爾總理,寫給您這封信,也源自另一更高的道德和價值原因,因為從西方到東方,民主及自由正在崩壞中,強權再度興起。而您,仍是我心目中最有影響力的人類自由及民主價值守護者。您是仍願意在某一特定時刻,將自由──例如難民的遷徙自由,置於民族、國家利益和經濟盈虧之上的一位大國領袖。也正因為您有過在東德統一工人黨專制統治下生存的長年經驗,我相信,您會用最合適的高層對話方式,試著促成劉霞出國療養。
無疑,您的中國之行主要是促成德中經濟和貿易關係在互助中獲得更大發展,但協助重病的劉霞離開中國,亦是德國文化界對您的急迫期望。我相信,您的隨行團隊中一定已有專門處理此事的官員,可以在您向中國最高領導人面陳後,直接和中國政府相關方面洽商執行細節。
由於您正在訪華行程的最繁忙時刻,恕不多言。
祝中國之行成功!
貝嶺(Bei Ling)
(《離逐》(Ausgewiesen,德文版)、《犧牲自由:劉曉波傳》(Der Freiheit geopfert,德文版)二書的作者,獨立中文作家筆會會長)

Photo by Liu Xia

ROBOTERSCHWIMMBAD – 李小溪

五月 26, 2018

Li Xiaoxi 李小溪
ROBOTERSCHWIMMBAD

Wenn ich schwimme
schauen mir Roboter zu

Im Schwimmbecken sind lauter Roboter
Im Kinderbecken auch
Schwimmlehrer sind ebenfalls Roboter

Die anderen bemerken dass ich nicht wie sie bin
Die Lehrerin schickt mich ins Roboterkrankenhaus

Wenn sie nicht aufpassen
renn ich nachhaus
mal mit bunten Stiften ein Bild
mal sie alle hinein

Mal mich selbst auch als Roboter

2015-07-02
Übersetzt von MW im April 2018

Li Xiaoxi (Shanghai), weibl, geb. am 28.7.2008.

POMELO – 劉霞 Liu Xia

五月 26, 2018

Photo by Liu Xia

Liu Xia 刘霞
POMELO

ich halt eine pomelo in meiner hand
eine goldgelbe große
mit ihrem leicht bitteren duft

ein kleines messer ist schon genug
obwohl die haut recht dick gewirkt hat
ein wortloser schmerz
ich fang an zu zittern

ein leben in dem du keinen schmerz spürst
ein obst das niemand herunter nimmt
wartet nur aufs verfaulen

ich will wirklich gern die pomelo sein
geschnitten werden oder gebissen
besser im schmerz
in ruhe sterben
als im eigenen faulenden körper
die maden wimmeln sehen

einen ganzen winter
mach ich dieselbe sache
schneid eine pomelo nach der anderen auf
und hol mir nahrung aus ihrem tod

13. September 1999
Übersetzt von MW im März 2018

Liu Xia ist Malerin, Dichterin und Fotografin. Sie war mit dem Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo verheiratet. Geb. 1. April 1961 in Peking. Ehepartner: Liu Xiaobo (verh. 1996–2017) Geschwister: Liu Tong, Liu Hui (Wikipedia)

 

柚子

刘霞

我把玩一个又大又圆的柚子
金黄的一团
散发苦涩的清香

用一把小刀
就能划破它看似很厚的表皮
在无言的疼痛之中
我开始颤栗

感觉不到疼痛的生活
如同无人采择的果实
等待它的只有腐烂腐烂

我真想成为这只柚子
被刀切破手或被牙咬
宁可在疼痛中
安详地死去
也不愿看到自己正在腐烂的肉体
长满了蠕动的蛆

整整一个冬天
我都会重复着同样的事情
把一只只柚子剥开
在死亡中汲取营养

1999.9.13

MEIN APPELL – LIU XIA Liao Yiwu 廖亦武:我的呼籲 My Appeal

十二月 14, 2017

MEIN APPELL

Liao Yiwu

Übersetzt von Martin Winter

 

Heute ist der neunte Jahrestag der “Charta 08”. Am 8. Dezember 2008 um 11 Uhr abends drängte sich eine Horde von Polizisten vor der Wohnung von Liu Xiaobo und Liu Xia. Sie hämmerten an die Tür. Liu Xiaobo stand vom Computer auf und rief Liu Xia zu: “Schnell, du musst telefonieren!” Aber Liu Xia telefonierte nicht oft. Es war nicht genug Zeit, sie hatten kaum eine Minute. Sie sagte: “Xiaobo, mach die Tür auf.”

Sie hatte es längst geahnt. Und ihn immer wieder gewarnt.

Xiaobo wurde mit einem dunklen Tuch über den Augen abgeführt. Über einen Monat später führte man Liu Xia in benommenem Zustand in ein Hotel. Dort wartete Liu Xiaobo, man hatte ihn von einem anderen Ort, den er nicht kannte, in dieses streng abgetrennte Zimmer gebracht.

Lieber Freund, du hast uns verlassen. In der Dunkelheit, in der man seine eigenen fünf Finger nicht sieht, hast du noch einen Streifen Licht gesehen. Du hast es stotternd betont: “Ich seh, seh, seh Licht.” Wir haben es nicht gesehen. Liu Xia sagt, sie hat es auch nicht gesehen. Ihre letzte Serie von Fotographien heißt “Einsame Gestirne”. Du, ich, wir, sie, alles einsame Sterne.

Ganz am Ende sind deine Beine auf und ab, auf und ab gegangen, ununterbrochen. Nach über einer Stunde haben Atem und Puls plötzlich ausgesetzt.

Du bist auf dem einsamen Stern dort. Und die Bücher, die Liu Xia in diesen Jahren für dich gekauft hat, die liegen noch im Schrank. Was dir am meisten Leid getan hat, war dass Liu Xia nicht ausreisen konnte, dass sie ihre Freiheit nicht finden konnte. Deshalb schreibe ich diese Zeilen, und mache noch einen Appell.

Ich hoffe, dass die chinesische Regierung aus Gründen der Humanität und des Gesetzes einen Menschen frei lässt, der niemals irgendeines Verbrechens beschuldigt wurde, und der an schwerer Depression leidet. Ich hoffe, dass die Regierungen von Deutschland, Frankreich, USA und alle demokratischen Länder sich dafür einsetzen, und alle Menschenrechtsorganisationen und Aktivisten. Für die Freiheit der Witwe des Friedensnobelpreisträgers von 2010. Vielen Dank Ihnen allen!

Liao Yiwu
Schriftsteller im Exil, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels 2012
8.12. 2017

Anmerkung: Liu Xias Gedicht an Herta Müller wurde am 16. Dezember von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) auf Deutsch zuerst veröffentlicht.

Liu Xia:

Liebe Herta,
Ich roll mich zusammen und mach mich klein,
denn jemand hat an meine Tür geklopft.
Mein Hals wird schon hart,
aber ich kann nicht hinaus.
Ich red mit mir selbst,
ich werd verrückt.
Ich bin so einsam,
ich hab kein Recht zu sprechen,
ich darf nicht laut werden.
Ich leb wie eine Pflanze,
und lieg da wie eine Leiche.

Übersetzt von Martin Winter

My Appeal ( 我的呼籲 ):中文在後

Today is the ninth anniversary of “Charter ‘08”. At eleven o’clock at night on the 8th of December 2008, a hoard of police officers flocked towards the home of Liu Xiaobo and Liu Xia. As the pounding on the door resounded through their home, Xiaobo got to his feet in front of his computer and shouted to Liu Xia: “Quick, make the call!” But Liu Xia normally didn’t use a phone…. There was no time. Liu Xia said: “Open the door, Xiaobo.”

She’d long had a premonition. And warned him often….

Xiaobo was led off with a black cloth over his eyes. Over a month later, a disoriented Liu Xia was taken to a hotel where they met again in a sealed room. Xiaobo was brought there from a place he did not know.

My dear friend, you’ve gone. In a darkness so black I can’t see the fingers of my extended hand, you could yet see a trace of light. You always insisted in a stammer: “I see, see, see it.” We didn’t see. Liu Xia says she also did not see. Her most recent group of photographs is called “Solitary Planets”, you, me, us, her, all solitary planets.

On the verge of departure, your two legs were moving up and down, ceaselessly, ceaselessly walking. Up until an hour or so later, till your breath and pulse abruptly halt.

You’re on that solitary planet. And the books Liu Xia bought you these last few years still lie in the bookcase. Your greatest regret was that Liu Xia was unable to leave the country, could not find the freedom that was properly hers. And so I write these words and publicly appeal for her freedom once more.

I hope the government of China, out of basic human decency and in accordance with the law, will release a person suffering deeply from depression who has never broken a law. I hope that Germany, the United States, France, Great Britain and other Western governments, human rights organizations and activists would continue to negotiate with the government of China for the freedom of the widow of the 2010 Nobel Peace Prize laureate.

Thank you all.

Liao Yiwu,
Writer in exile, recipient of the 2012 German Book Industry Peace Prize

Translated by Michael Day

———————————-

Dear Herta

I curl into a ball
As somebody knocks at the door
My neck starts to stiffen
But I can not leave
I speak to myself
I’m going mad
Too solitary
I have not the right to speech
To speak loudly
I live like a plant
I lie like a corpse

Translated by Michael Day

 

我的呼籲

今天是《零八憲章》九周年,2008年12月8日午夜11點,一大幫警察湧向曉波和劉霞的家,擂門聲一陣緊似一陣。曉波從電腦前站起來,衝劉霞喊:“快打電話!”但劉霞平時不用電話。不到一分鐘,來不及了。劉霞說:“曉波開門吧。”

她早就有預感。并一次次提醒。

曉波是被黑布蒙住雙眼帶走的。一個多月後,暈頭轉向的劉霞被帶到一個賓館,在密閉房間中,他們重逢。曉波也是從另一個他不知道的地方,被帶到這兒的。

親愛的朋友,你走了,在伸手不見五指的黑暗中,你也能看見一絲光,你總是結結巴巴強調:“我看,看,看到了。”我們沒看到。劉霞說她也沒看到。她最近的一組攝影叫《孤獨星球》,你,我,我們,她,都是孤獨星球。

你在臨終之際,兩條腿上上下下地走著,不停的,不停的,不停的走著。直至一個多小時後,呼吸和脈搏都嘎然而止。

你在那個孤獨星球。而劉霞這些年為你買的書,還躺在書櫃裏。你最大遺憾是劉霞不能出國,沒辦法找到本該屬於她的自由。所以我寫下這些話,并再次為她公開呼籲。

希望中國政府出於基本人道,依法釋放一個沒任何犯罪記錄的深度抑鬱患者。希望德國、美國、法國、英國等西方民主國家政府、人權組織與活動者們,為2010年諾貝爾和平獎得主的寡婦的自由,繼續與中國政府交涉。謝謝您們。

廖亦武
流亡作家,2012年德國書業和平獎獲得者

2017年12月8日,《零八憲章》九周年

注:附件是劉霞在數日前寫給2009年諾貝爾文學獎獲得者赫塔 米勒的分行信

注:附件是劉霞在數日前寫給2009年諾貝爾文學獎獲得者赫塔 米勒的分行信

親愛的赫塔:

我蜷縮成一團
因為有人敲嚮了門
我的脖子開始變得僵硬
我卻不能離開
我自言自語
我要瘋了
我那麼孤單
我沒有權力說話
大聲說話
我像植物一樣活着
我像屍體一樣躺着

Photos by Liu Xia

OHNE TITEL – 無題:伊沙 Yi Sha

九月 24, 2017

Yi Sha
OHNE TITEL

ein gedicht von martin
das ich übersetzt hab
SEPTEMBER MORNING
hat die All-Seasons-Hotelkette gekauft
jeder gast bekommt eins
bei mir gegenüber
haben sie auch so ein hotel
soll ich vielleicht
dort übernachten
um das gedicht abzuholen
oder gleich wieder auschecken
nachdem ich das gedicht hab
oder noch einfacher
sagen ich will ein zimmer besichtigen
und das gedicht mitgehen lassen

22.September 2017
Übersetzt von Martin Winter, September 2017

 

《无题》

伊沙

 

我翻译的
维马丁的诗
《九月的早晨》
被全季酒店收购了
送给入住的客人
我家对面
就开了一家
我是不是
也去住上一晚
只为领诗
或者干脆
领了诗就退房
或者更干脆
假装看房
偷了诗就跑

 

Yi Sha
GARBEN

“jeden tag euch bedienen
irgenwann hat euer diener genug!”
arger streit mit fahrgast
busfahrer schießt den ganzen wagen
zurück in die zeit vor der befreiung

September 2017
Übersetzt von MW im September 2017

 

《点射》

"天天伺候你们
老子已经伺候够了!"
与乘客恶吵
巴士司机爆出一语
把一车人喷回解放前

 

Yi Sha
OHNE TITEL

in einer doku hab ich gesehen
george w. bush hatte vier ghostwriter
der von der rede nach 9/11
war ein dicker mann über dreissig
großer fan von hemingway
wollte immer so klingen
er sitzt im café beim weißen haus
im halbstock allein an einem tisch
hat in vier stunden
die herrliche rede fertig geschrieben
16 jahre später
die rede von trump vor der uno
die war auch so herrlich
wessen feder war das
und wen verehrt er oder sie

September 2017
Übersetzt von MW im September 2017

 

《无题》

伊沙

 

在一部纪录片中看到
小布什手下有四支笔杆子
为他起草9.11讲话的那一支
是个三十来岁的胖子
海明威的铁粉
写作方式都要学偶像
于是他在白宫外的咖啡馆
一楼半的独座上
花四小时完成了
美文一般的9.11讲话稿
十六年过去了
特朗普在联合国的发言
又是一篇美文
出自谁的手笔
又是哪位大师的铁粉

 

Yi Sha
GARBEN

manche leute züchten
ganz kleine tiere
manche länder auch

September 2017
Übersetzt von MW im Sept. 2017

 

Yi Sha
GARBEN

warum sind die freunde unseres landes
so voller scheiße

September 2017
Übersetzt von MW im Sept. 2017

 

《点射》
伊沙

有人喜欢养
畸形小动物
有的国也是

2017/9

 

《点射》

为何我国的朋友
全都是一屁股屎

2017/9

HUNG HUNG’S POEM FOR LIU XIAOBO

七月 19, 2017

Hung Hung
ONE MAN VS. ONE COUNTRY – FOR LIU XIAOBO

one man dies
one country awakes from a dream

actually it wasn’t sleeping
the country was just pretending to dream
it keeps its eyes open behind its mosquito net
watching who dares to dream their own dream
who dares in their dreams to sing their own song
who dares to call each stag a stag, each horse a horse

this country never sleeps
its atm’s count their money 24 hours
its warriors patrol on the net day and night
to bury alive every weathercock showing his head

this country infects with its disease
the livers that aren’t asleep
so they can’t detox anymore
they can’t tell the limbs to move around freely
the case history of this country is painted as poetry
everyone of the people it calls its citizens
must memorize and recite without rest

just like that hottest summer 28 years ago
a summer that seems to go on forever
one person dies
and the blood that was washed off
flows out steaming again on the square
to jump the dark floodgate

only when this sick country dies
every person can finally wake up alive

7/13/17
Translated by Martin Winter, July 2017

 

───────────────────────

 

Hung Hung
EIN MENSCH GEGEN EIN LAND — IN GEDENKEN AN LIU XIAOBO

Ein Mensch stirbt.
Ein Land erwacht aus einem Traum.

Eigentlich hat das Land gar nicht geschlafen.
Es hat nur so getan, als würde es träumen.
Hinter seinem Moskitonetz sperrt es die Augen auf:
Wer wagt es und träumt seinen eigenen Traum?
Wer wagts, singt im Traum sein eigenes Lied?
Wer nennt einen Hirsch einen Hirsch, und ein Pferd auch ein Pferd?

Dieses Land kann nicht schlafen.
Seine Bankomaten zählen sein Geld Tag und Nacht.
Seine Krieger patrouillieren 24 Stunden im Netz:
jeder Wetterhahn der seinen Kopf hebt
wird lebendig begraben.

Dieses Land steckt mit seiner Krankheit
jede Leber an, die nicht schläft:
sie können alle nicht länger entgiften
oder Glieder anstiften, sich frei zu rühren.
Es malt seine Krankengeschichte aus als Gedicht
und befiehlt allen jenen, die es seine Bürger nennt
das Gedicht vorzutragen bis sie nicht mehr können.

So wie in jenem heißesten Sommer vor 28 Jahren.
Der Sommer geht offenbar nie vorüber.
Ein Mensch ist gestorben:
Das abgewaschene Blut
spritzt wieder heiß hervor auf dem Platz,
schlägt gegen das finstere Schleusentor.

Nur wenn das schwerkranke Land endlich stirbt
kann jeder Mensch erst lebendig erwachen.

13. Juni 2017
Übersetzt von MW am 13. Juni 2017

 

──────────────────────

 

鴻鴻
〈一個人vs.一個國家──祭劉曉波〉

一個人死去
一個國家的夢醒了
.
其實國家沒有睡著
它只是在假裝作夢
它在蚊帳後睜大眼睛
看有誰膽敢作自己的夢
有誰膽敢在夢裡唱自己的歌
有誰膽敢指鹿為鹿、指馬為馬
.
國家沒有睡著
它的收銀機24小時還在數錢
它的戰士24小時在網路上四出偵騎
活埋那些冒出頭來的風信旗
.
國家把自己的病
傳染給那些不寐的肝臟
讓它們無法再排毒
無法再使喚四肢自由行動
國家還把自己的病歷彩繪為詩歌
要求所有被它指認為子民的人
汗流浹背地記誦
.
一如28年前那個炎熱無比的夏天
這個夏天也好像永遠不會結束
一個人死去
那些被洗淨的血
又熱滾滾從廣場上冒出
撲上黑暗的閘門
.
只有重病的國家死去
每一個人才能活著醒來

POETRY REPORT

二月 25, 2017

51fjytbryfl-_sx334_bo1204203200_-1olpc4c

POETRY

poetry
is impo
rtant
truth
is impo
tent
or is it
or are you

MW February 2017

16c4527f26b2

 

REPORT

every report
every detailed incisive report
kind that makes powerful people squirm
is just as important
as any art
any poem
any church, temple
that makes you pause
think
feel
every report

MW February 2017

best-investigative-journalism-in-china-2016-771x578

GREAT

十一月 23, 2016

cwl0acvxgaeo5pc

GREAT

who made A less than great?
who made A a great monster?
how was A’s reputation ten years ago?
how was the economy in 2008?
who was in power then?
no more questions. we have to work now.
we will make …

MW November 2016

LETTUCE

十一月 10, 2016

14907647_10210481305046851_1333219363853747328_n

LETTUCE

lettuce
make
a merry bull
insignificant
again
worked so well
under bush

MW November 2016

NOBLE POEM

十月 23, 2016
Photo by Ronnie Niedermeyer, www.rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, http://www.rn.co.at

NOBLE POEM

wish I could write a noble poem
a prized noble poem
a swedish prized noble poem
a norwegian prized noble poem
pricey and noble
like norwegian beer
everything becomes pricey and noble
unless global warming
comes fast enough

MW October 2016

 

last week the brazilian author ricardo domeneck wrote a noble commentary on Facebook that actually sounds a little dylanesque, partly. masters of war, yes. dynamite. 伊沙 has a great little nobel dynamite poem. from 1992. 今年的文学諾貝爾得主有一首 Masters of War,我有一首 “X&Y”, 伊沙翻譯成《一搭一挡》。講尼克松和他的外交部长、大陸前领導和他的首相等等。墙上還有“毛”字,因為伊沙1991年一首小詩。 we had a reading here in vienna on Oct. 15 in our new housing close to the new central train station. we have a library downstairs. run by people from our house, we are there often. open to other houses, gudrun and peter built a stage, and we have theatre. and we had a bob dylan night a few months ago. masters of war is a little like my poem X&Y. x was cruel/ butt is sore/ y was able/ and suave./ both loved culture/ both destroyed/ hundred million/ butts are cold. written march 2007 in beijing. yes, nixon and kissinger, mao and zhou, maybe there is a pair like that in brazil? only six or seven swedes in over 100 years of a great swedish prize for literature is actually not very much, is it? wonder if ricardo brazil/domeneck/africa ever read tomas tranströmer. oh well. pity this busy monster manunkind/ not. progress is a comfortable disease:/ your victim (death and live safely beyond) plays with the bigness of its littleness …[…] pity poor flesh and trees, poor stars and stones, but never this fine specimen …. listen: there’s a hell/ of a good universe next door. let’s go. there must be some way out of here, said the joker to the thief …

yes, the music of jimi hendrix. dylan is honored as tip of the iceberg, should be chuck berry and many others at the same time. preferably african brazilian women. yes, manunkind maybe doesn’t always deserve something poor ricardo doesn’t always get, maybe. pity. oh yes.

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

CHANGE

十月 19, 2016
Painting by Yang Jinsong

Painting by Yang Jinsong

CHANGE

the people want change
the people want more than change
is trump petty change?
is hillary more of the same?
the people want more than change
is trump pretty change?
is hillary more of the same
of a welcome change from 2008?
let’s change the subject
let’s change the sovereign
more than anything
more than anytime
people want more than change

MW October 2016

HEUTE

十月 1, 2016

Martin Winter_Cover_Web

heute

kinder sind wie kleine hunde
enten stecken ihre schnaebel
enten stecken ihre koepfe
hinten rein und doesen noch
es ist schliesslich wochenende
kinder wollen aus dem haus
oder jedenfalls der kleine
will gleich in die naechste bar
will nicht zu den kinderbuechern
will nicht gratis ins museum
ich bestell einen espresso
nehm das gratis brot heraus
lese etwas gratis-werbung
oder eine gratis-zeitschrift
etwas von der viennale
oder wo sich sonst die menschen
in der kaelte in der frueh
vor den kartenschalter stellen
leo klettert im cafe
und ich schreibe ein gedicht

eine taube laesst sich treiben
laesst sich treiben wie ein blatt
enten tunken ihre schnaebel
enten tunken ihre koepfe
ein ins heilig braune wasser
und es fliesst vorbei der strom
der personen in den wagen
und es fliesst vorbei die wien

heute laeuten die sirenen
heute fliegen durch die luefte
heute ist es dort nicht eng
heute ist es eine uebung

MW 4. Oktober 2008

 
《今天》

维马丁(奥地利维也纳)

 

孩子们就像小狗
鸭子插进牠的嘴
鸭子插进牠的头颅
插进后面打瞌睡
反正周末
孩子都要出出门
至少这小孩必这样
马上想进最近酒吧
不想进去小孩书店
不去免费博物馆
坐下我就点小咖啡
拿出免费小面包
看看免费广告讯息
要不就是免费杂志
也许本市电影年展
否则人家怎么排队
周末早上不怕冷

儿子爬树
在咖啡屋
我则写诗

鸽子在漂浮
像落叶漂浮
鸭子沾沾牠的嘴
鸭子沾沾牠的头颅
沾进神圣褐色河水
旁边经过人流
车子里的人流
维也纳河在流

今天汽笛突然拉响
今天空气都不拥挤
今天集体漂浮空中
今天他们在演习

2008.10.4
中文不是我母语。德语原文语调都是口语。节奏很重要。後面引用荷尔德林和策兰最著名的诗歌,前者的《浮生之半》(Hälfte des Lebens)、后者的《死亡赋格》。德语里也很突然。

 

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

九月 6, 2016

Martin Winter_Cover_Web

fabrik_logo

Martin Winter 維馬丁:

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

POEMS IN ENGLISH, CHINESE AND GERMAN.

包括維馬丁寫的中文詩歌,英語詩歌被詩人伊沙譯成中文.

READING IN VIENNA ON OCTOBER 15, 2016!

Martin Winter & Juliane Adler lesen aus: Der Mond muss perfekt sein/ Yi Sha: Die Überquerung des gelben Flusses

 

Martin Winter, born 1966. Poet, translator. Studied in Vienna, Taipei etc. Worked in China etc. Writes in English, Chinese, German

Martin Winter, Dichter und Übersetzer. Studierte Germanistik und Sinologie, verbrachte 15 Jahre in China und Taiwan. Schreibt Gedichte auf Deutsch, Englisch, Chinesisch.

Mit einer Grafik der chinesischen Künstlerin Wang Qi 王琦画

Format: 14 x 20,4 cm
Seiten: 332
Fertigung: 1 s/w-Abbildung, Broschur
Preis/€: 15,00

TEXTPROBE   SAMPLE PAGES

 

 

Yi Sha 伊沙:ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES (1) 車過黄河 (雙語版)

九月 6, 2016

Yi Sha_Cover_Web

fabrik_logo

Yi Sha 伊沙: ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 1 車過黄河
Band 1 Gedichte 1988-2009
Übersetzt von Martin Winter 維馬丁
Zweisprachige Ausgabe Chinesisch/Deutsch
Mit einer Kaligrafie und zwei Grafiken von Yi Sha

Preis/€: 15,00

TEXTPROBESample Pages

READING IN VIENNA ON OCTOBER 15, 2016!

Martin Winter & Juliane Adler lesen aus: Der Mond muss perfekt sein/ Yi Sha: Die Überquerung des gelben Flusses

SONNTAG IN DER KIRCHE

八月 31, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

SONNTAG IN DER KIRCHE

ich war am sonntag nicht in der kirche
die kirche war am ballhausplatz
nicht heldenplatz aber auch dort
gegen die mit dem ball

weiß nicht wieviele waren
vielleicht auch niemand von unseren freunden
obwohl niemand deutschdümmler wählt
der bei trost ist

aber der glanze heldenplatz zirka
ist lang nicht gewonnen
wieviele waren
bei trost oder was

wieviele waren am sonntag
wahrscheinlich ist es auch nicht entscheidend
im stadtpark wär ich auch gern gewesen
josef hader paul gulda

es war heiß
vielleicht der letzte heiße sonntag im sommer
also stadionbad

alte bäume
manche zweihundert jahre
wie alt ist das stadion
wie alt ist das bad
das bad schaut ein bisschen aus wie die stadthalle
obwohl alles im freien

es ist genug platz
irgendwo hinten kannst fussballspielen
auch wennst im wasser fast nicht mehr durchkannst
aber irgendwie gehts

gott hat geruht am siebten tag
wir haben geruht ins wasser zu gehen
geruht uns zu sonnen

14 euro zwei große zwei kinder
das essen dort natürlich nicht billig
am ende bist müde

der platz bei der u-bahn hinter dem stadion
da steht ein container schon einige jahre
wiener schachverein oder so
der platz ist nach einem meister benannt
der starb in der emigration

das straßenschild ist überklebt
vielleicht fußballfans
die vielleicht nichts verstehen

ich war am sonntag nicht in der kirche

MW 31. August 2016

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

WARUM? warum spricht fischer nicht gegen hofer?

七月 5, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

WARUM?

warum spricht fischer
nicht gegen hofer?
warum beschützt er nicht die verfassung?
warum spricht der verfassungsgerichtshof
in österreich
nicht gegen die rechten?
woher kommt die verfassung?
wovor soll sie schützen?

MW Juli 2016

 

AAAAAAAHHHHH! Es gab nicht genug Ablehnung. Nicht genug Abgrenzen. Zuviel, viel zuviel Akzeptieren, Ermöglichen, Zusammenarbeiten. Wer die 2. Republik infrage stellt, Verbotsgesetz etc., darf den Staat nicht repräsentieren. Wer das nicht kapiert, schadet uns allen.

Photo by David Howard

Photo by David Howard

NEUJAHRSNACHT – 伊沙

二月 28, 2016

Yi Sha Xianglianzi fenxiang

Yi Sha 《大年三十的夜》
NACHT VOR NEUJAHR

ich hab ein schönes lied auf den lippen
hab den text geändert
es ist von der neujahrsnacht
“soviel krach, soviel krach”
ich brenn feuerwerk ab
mein sohn folgt mir nach
die raketen die wir angeschleppt haben
sind etwas zuviel für unseren hof
wir werden höflich ersucht auf die straße zu gehen
vor einem hotel ist noch genug platz
heut nacht ist der himmel erhellt
das ganze land jauchzet und tanzt
als wir fertig sind mit unserm feuerwerk
dreh ich mich um
krieg einen schreck
das hotel ist erleuchtet
mit roten laternen
es gibt sogar einen lebendigen spruch:
ein hockender steinerner löwe
zu seinen füßen ein liegender bettler
und weiße schrift auf rotem grund:
“HARMONISCHE GESELLSCHAFT”

2007
Übersetzt von MW im Februar 2016

 

Yi Sha 《纹心》
INS HERZ GERITZT

auch wenn es
das herz ist das blutet
hört es auf eines tages
die narbe verkrustet
die kruste reißt ab
das jucken das bleibt
weckt den schmerz nicht mehr auf

aber
was eingebrannt ist
ein mal auf dem herzen
deiner generation
unauslöschliches
muttermal für euch alle
oder aber
nur für dich selbst

2008
Übersetzt von MW im Februar 2016

伊沙

《大年三十的夜》

我把一首好听的歌
改了词儿
挂在嘴上
“大年三十的夜啊
这么闹这么闹……”
歌声送我去放炮
儿子是我的小尾巴
我们搬运来的大花炮
超出了小区的限制
被人客气地请到大街上
一家宾馆的门前来放
今夜漫天礼花
恰似歌舞升平的国家
当我放完了所有的炮
猛回头
人惊心
但见宾馆灯火明
大红灯笼高高挂
配之一副活春联:
上联是尊石狮子——蹲着
下联是个老乞丐——卧着
红底白字横批曰:“和谐社会”

(2007)

 

《纹心》

即便是
流在心里的血
也会有止住的一天
那伤疤也会结痂
然后撕去
留下一点微痒
咬不醒疼痛的记忆

可是啊
它毕竟还是像金印一样
烙在了你的心上
那图案似纹心
是你们这代人
不可磨灭的胎记
或者只属于
你自己

(2008)


%d 博主赞过: