Posts Tagged ‘emigration’

SONNTAG IN DER KIRCHE

八月 31, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

SONNTAG IN DER KIRCHE

ich war am sonntag nicht in der kirche
die kirche war am ballhausplatz
nicht heldenplatz aber auch dort
gegen die mit dem ball

weiß nicht wieviele waren
vielleicht auch niemand von unseren freunden
obwohl niemand deutschdümmler wählt
der bei trost ist

aber der glanze heldenplatz zirka
ist lang nicht gewonnen
wieviele waren
bei trost oder was

wieviele waren am sonntag
wahrscheinlich ist es auch nicht entscheidend
im stadtpark wär ich auch gern gewesen
josef hader paul gulda

es war heiß
vielleicht der letzte heiße sonntag im sommer
also stadionbad

alte bäume
manche zweihundert jahre
wie alt ist das stadion
wie alt ist das bad
das bad schaut ein bisschen aus wie die stadthalle
obwohl alles im freien

es ist genug platz
irgendwo hinten kannst fussballspielen
auch wennst im wasser fast nicht mehr durchkannst
aber irgendwie gehts

gott hat geruht am siebten tag
wir haben geruht ins wasser zu gehen
geruht uns zu sonnen

14 euro zwei große zwei kinder
das essen dort natürlich nicht billig
am ende bist müde

der platz bei der u-bahn hinter dem stadion
da steht ein container schon einige jahre
wiener schachverein oder so
der platz ist nach einem meister benannt
der starb in der emigration

das straßenschild ist überklebt
vielleicht fußballfans
die vielleicht nichts verstehen

ich war am sonntag nicht in der kirche

MW 31. August 2016

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

VOICE OF REASON

五月 21, 2016

IMG_20160502_090559_912

THE VOICE OF REASON

his master’s voice
who is his master
terror and fear
strache means terror and fear
he was in prison
as neonazi
now they are going to choose his buddy
the voice of reason
president
and federal chancellor
please do not say
austrians are stupid
there are always reasons

anyway if you go to new zealand
don’t say you’re an artist
say you speak chinese
lived 15 years in china and taiwan
they’ll think you’re great
for the economy

MW May 2016

WIEDER KEIN VISUM – 伊沙

四月 10, 2015

Yi Sha 《又遭拒签记》
SCHON WIEDER KEIN VISUM

mein pass ohne visum
mit dem brief auf englisch
ist schneller als ich
zuhaus angekommen
vier jahre später noch einmal abgelehnt
nach amerika england

die begründung wie letztes mal:
dieser mensch will emigrieren
(tut mir unrecht!)
nur der unterschied ist
der beamte hat im vergleich zu den amis
konkrete anhaltspunkte
dass ich verdächtig bin

auf der einladung des aldeburgh poetry festivals
steht ganz unumstößlich
der beweis für mein verbrechen:

sie zahlen 200 pfund für meine lesung
der beamte schließt messerscharf: bezahlte arbeit
verstößt gegen britische paragraphen
und gar mein gedichtband der bald publiziert wird
sogar mit geld für mich im vertrag
huch! ich bin noch nicht in england
und hab dort schon gesetze gebrochen

andrerseits, diese 200 pfund
werden für dichter aus anderen ländern
eher nicht zum grund für ein ähnliches schicksal
die machen das festival
nun schon zum zehnten mal
die dichter aus irland australien
usa südafrika werden eher nicht abgelehnt
wegen etwaiger immigrationsabsichten
(die sind als emigranten wahrscheinlich willkommen)

also muss man sagen ich vertrete mein land
(noch eine furz-goldmedaille für china)
wegen dieser leute die unbedingt dort bleiben
schwarztellerwäscher schwarzbauarbeiter
was weiß ich vertret ich
ok dann vetret ich sie
wer hat mir geschaffen
der große chinesische dichter zu werden
2008
Übersetzt von MW, 2015

5 POEMS BY XU LIZHI 许立志诗五首

十一月 10, 2014

5 POEMS BY XU LIZHI 许立志诗五首

 

Xu Lizhi
KONFLIKT

sie sagen alle
ich sei ein junge der nicht viel spricht
das will ich gar nicht verleugnen
ob ich spreche oder nicht
mit dieser gesellschaft
bin ich im konflikt

Übersetzt von MW im Nov. 2014

Xu Lizhi
CONFLICT

English translation please click here

许立志《冲突》一首英语翻译在此

冲突

他们都说
我是个话很少的孩子
对此我并不否认
实际上
我说与不说
都会跟这个社会
发生冲突

 

Xu Lizhi
EMIGRATION

I’m emigrating to the moon
you all shouldn’t be jealous
on the surface there’s all sorts of glory
actually I’m having headaches
for example how do I get there
which is the most practical vehicle
is it the bicycle the public bus
is it the ferry is it an air-plane
is it a rocket is it Shenzhou 10
I have no idea
and so I stretch my hand to the sky
to grasp a white cloud
just like Sun Wukong on TV
with a few somersaults I’m on the moon
at the time of my successful landing
I’m even receiving a telegram
with President Xi’s congratulations

Tr. MW, Nov. 2014

 

Xu Lizhi
EMIGRATION

ich emigriere auf den mond
ihr braucht mich nicht beneiden
zwar ist der ruhm grenzenlos
aber in wirklichkeit hab ich kopfweh
vom überlegen wie ich da hinkomm!
was ist das praktischste verkehrsmittel –
ist es das fahrrad oder die straßenbahn
ist es die fähre oder das flugzeug
eine rakete oder die SHENZHOU 10
ich habe ja doch keine wahl
also streck ich die hand in den himmel
pflück mir eine weiße wolke
mach es wie Sun Wukong im TV
ein paar purzelbäume dann bin ich am mond
im augenblick meiner erfolgreichen landung
bekomme ich ein telegramm –
gratulation von Präsident Xi!

2013
Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

许立志
移民

我移民月球了
你们谁也不用羡慕我
这事表面看来风光无限
其实让我头疼的问题也有
比如到底坐什么交通工具
到月球比较方便
是自行车还是公交车
是轮船还是飞机
是火箭还是神十
无奈之下
我索性把手伸向天空
采下白云一朵
学电视里的齐天大圣
几个筋斗翻到了月球
成功着陆的那一刻
竟还收到
习总发来的贺电

 

Xu Lizhi
VALUED EXISTENCE

meat should be eaten
there is no other value for its existence
so while I’m eating the meat on my body
bit by bit
I realize
the value of my existence

Tr. MW, Nov. 2014

 

许立志
存在与价值

被吃掉
是肉存在的唯一价值
因此当我一片接一片地
吃掉自己身上的肉时
我实现了
自我存在的价值

 

Xu Lizhi
ELEVATOR

I’m walking into
a standing casket
as the lid slowly closes
I and this world
are separated

Tr. MW, Nov. 2014
许立志
电梯

我走了进去
一副站起来的棺材
随着棺材盖缓缓合上
我与这个世界
从此隔绝

 

Xu Lizhi
MEDITATION

after writing this poem
I’m going to go among the willows to sit in peace
I’ll watch the sky over the mountains, the sunset
let cicadas call over the lake
wash the dust off this world, and a traveller’s heart
Into the dusk I plead forgiveness, tolerance,
a little mercy, sympathy ….

Tr. MW, Nov. 2014

 

许立志
静坐

写完这首诗
我就要到柳树丛中去静坐了
我会望着山上的天空,落日
让蝉鸣和着湖水
清洗尘世上,一个过客的内心
薄暮中我低诉着原谅,包容
宽恕,怜悯……

 

Xu Lizhi
WERT MEINES DASEINS

gegessen werden
fleisch ist für nichts anderes wert
indem ich mich bissen für bissen verspeise
realisiere ich langsam den wert
meines daseins

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Xu Lizhi
FAHRSTUHL

ich gehe hinein
in einen sarg der aufrecht steht
dann geht der deckel ganz langsam zu
ich und die welt
sind nun getrennt

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Xu Lizhi
MEDITATION

wenn ich mit diesem gedicht fertig bin
geh ich unter die weiden und setz mich ruhig hin
schau in den himmel, die sonne sinkt hinter den berg
ich lass zikaden zirpen über dem see
wasch mir den staub von der welt,
vom herz eines wanderers,
fleh in den abend hinein um vergebung,
um toleranz, mitgefühl …

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Photo by NY Times

Photo by NY Times


%d 博主赞过: