Posts Tagged ‘meat’

STEHENDE KÜHE – 簡天平

三月 20, 2017

Jian Tianping
STEHENDE KÜHE

Ein Stück Paprika ins Aug,
dann legt sich das Rind vor Schmerz nicht mehr hin,
bleibt die ganze Zeit stehen.
So haben mehr Rinder Platz auf dem Lastwagen.
Drei, vier Tage stehen sie gepfercht,
bis zur Ankunft
am Schlachthaus.

2017-02-19
Übersetzt von MW im März 2017

LONELY SHEPHERD – 伊沙 – EINSAMER HIRTE

十一月 11, 2016

yishaglad

Yi Sha
ONE QUESTION OUT OF A MILLION

after the conquerors have conquered us
in the aliens’ kitchen
you are smoked ham
I am the sausage

why is that? why not the other way:
I am smoked ham
you are the sausage

my suspicion is very well founded.
they eat six sausages every day
but just one smoked ham every six days

and so my wronged soul up in heaven
keeps asking why?
why?

1995
Tr. MW, 2016

Yi Sha《十万个为什么之一》
EIN WARUM VON HUNDERTTAUSEND

nachdem wir erobert sind und bezwungen

in der küche der aliens
wirst du die rauchwurst
ich bin die knackwurst

warum ist das so? warum
bin ich nicht die rauchwurst
und du bist ein knacker?

ich weiß nämlich genau
knackwürste essen sie jeden tags sechs
rauchwürste jeden sechsten tag eine

meine betrogene seele fragt noch im himmel
warum denn?
warum?

1995
Übersetzt von MW im Oktober 2016

《十万个为什么之一》

当征服者把我们征服之后

在外星人的厨房里
你被做成了熏肠
我被做成了香肠

为什么会这样?而不是
我被做成了熏肠
你被做成了香肠

我的疑惑充满根据
香肠他们一天要吃六根
熏肠他们六天才吃一根

我蒙冤的灵魂在天发问
为什么——?
为什么——?

(1995)

Yi Sha
LONELY SHEPHERD

last night I secretly watched
a film on a disc
wasn’t easy to get
borrowed it from a friend
it was called Lonely Shepherd
a New Zealand movie
very well done. very realist piece
that lonely shepherd
acted really lonely
right under the sun
on the velvet carpet
of the green pasture
he screwed three mother sheep
very well done
very moving
not fit for children

1995
Tr. MW, 2016

Yi Sha《孤独的牧羊人》
EINSAMER HIRTE

gestern schau ich mir heimlich
ein video an
ausgeborgt von einem freund
war gar nicht so leicht
der film heißt “einsamer hirte”
ein neuseeländischer streifen
sehr gut gemacht. ganz realistisch
dieser einsame hirte
wirklich sehr einsam dargestellt
auf der weide unter der sonne
auf samtgrünen matten
fickt er drei mutterschafe
dieser film ist
sehr schön gedreht
rührend
nicht jugendfrei

1995
Übersetzt von MW im Oktober 2016

《孤独的牧羊人》
 
昨晚我偷偷
看了一盘带子
费了老鼻子劲
才从朋友那儿借来的
名叫《孤独的牧羊人》
是一部新西兰电影
拍得真好  真实在
把那孤独的牧羊人
表现得真叫孤独
他在太阳下
在绿草如茵的牧场上
操了三头母羊
这部片子
拍得很美  很感人
少儿不宜

(1995)

Yi Sha 《庸俗的诗》
BANALES GEDICHT

ein mädchenpaar redet vom abnehmen
ich hör ganz banal zu

sie sorgen sich
um ein problem
das problem besteht darin
am gesäß abzunehmen
und nicht zugleich
an den brüsten

diesen nachmittag
hör ich heimlich zu
wie sie reden im bus
in der reihe vor mir
denk mir so ist das leben
es ist so schön

in diesem moment
will ich es ehrlich nur aufschnappen
dieses vulgäre gedicht

1995
Übersetzt von MW im Oktober 2016

《庸俗的诗》
 
一对少女在谈论减肥
我在庸俗地偷听

她们
为这事困惑
她们困惑的根本
在于如何减掉
腹部的肥
而不是
胸部的

这个下午
我是在行进的
公共汽车上偷听到
前排中她们的谈话
感到生活
真实而美好

那一刻我是真诚的
想抡一首庸俗的诗

(1995)

Yi Sha《每天的菜市场》
JEDEN TAG AUF DEM MARKT

Ich tauche auf
und flaniere
durch die Menge auf dem Gemüsemarkt.

Das ist eine tägliche Szene,
der konkrete Inhalt
des Lebens.

Ich beherrsche
das Handeln, die Tricks;
den Umgang mit Händlern.

Da sind die arbeitenden Massen
alle auf einem Fleck.
Der Edle braucht den Mund, nicht die Hand.

Rot im Gesicht mit geschwollenem Hals
streit ich mit den Leuten.
Manchmal schau ich auch nur.

Allmählich
werd ich vertraut mit dem Markt.
Ich entdeck was die Händler

am meisten fürchten: Steuereinnehmer
und dass die Steuereintreiber
beim Gemüse und bei den Fleischern

ungleich agieren.
Warum ändern sie
ihr Benehmen?

Das ist menschlich,
allzu menschlich.
Fleischhauer haben ein Beil in der Hand.

1995
Übersetzt von MW im Oktober 2016

《每天的菜市场》

我悠然
出现在
菜市场的人丛中

这是每天的情景
生活的具体
内容

我已掌握
讨价还价的伎俩
和小摊贩周旋

那是和劳动人民
打成一片
君子动口不动手

我脸红脖子粗地
与人吵架
有时也当看客

渐渐地
便熟悉了市场
我发现卖菜的

最怕收税的
而收税的在与
卖菜的和卖肉的

打交道时
态度不尽相同
这是为什么

这是人性的
太人性的
卖肉的手里握刀

(1995)
yi_sha_lonely_shepherd

IMAGINE – 徐江詩四首 Four Poems by Xu Jiang

七月 25, 2016

XU JIANG

Xu Jiang
FOG

steps in the fog are like an army entering a town in a movie.
fog has the remains of poetry: cows walk through wet open country, as well as love that’s the same and that is different.
fog makes dew drops on your bicycle seat.
roosters crow through the fog; fog means frost, brief morning silence in a town in another province, bad feelings.
fog makes a few murky things become clear by the day: standing for punishment when I was small; a football penalty that wasn’t given; street corner grimaces made by our nation.
fog has no vocal cords, no mobile phones, fog is growing.
fog swallows my lonely face behind the curtains; friend, you only hear my relaxed normal voice.
if you want to cry now, don’t cry.
because fog will be lifted from this piece of land!

Tr. MW, 2016

《雾》

雾里的脚步有点像电影里军队开进小城
雾里也有诗的遗骸:有关牛在湿漉漉的原野上走,以及一些雷同和另类的爱情
雾在你的自行车座上滴了几滴露水
雾里有鸡叫,有肃杀,有外省城市早晨短暂的沉默,有坏心情
雾让一些模糊的事情日渐清晰起来,比如小时一次罚站,足球场上的一次漏判,国家在街角处扮过的几个鬼脸
雾没有声带.没有手机.雾大起来
雾把窗帘后我孤独的脸遮没,朋友你只听到了我放松平常的声音
如果这时你想哭,但你还是不要哭
因为雾在这片土地上,会散的

 

Xu Jiang
HOG TEARS

heard hogs cry out, saw how they run
and eating meat, I’ve never seen
hog tears

one weeks ago, market on Fourth
cooked meat on a counter
something glistening
walked closer, saw a pig’s head
two streaks of ice out of the eyes

you could see through them
they did not look like frozen tears
after all the face was cooked white
and still the ice running like tears

at that time the street lights
god, they were dim
not as bright as
a star in a glimpse above my head
and I see hog tears running at night

and I am not
a vegetarian
the moment I walked over
I thought
maybe there is something wrong

Tr. MW, 2016

 

《猪泪》

听过猪叫,见过猪跑
也吃肉,我没有见过
猪泪

一周前,在四号路市场
看见卖熟食的桌案上
有什么东西闪光
走近才知道,一个猪头
眼眶下有两道冰痕

它们透明着
一点不像冻住的泪水
也怪,熟得发白的猪脸
冰痕像泪水流淌

那时路灯
天哪,路灯是那么暗
甚至比不上
一瞥间我头顶的星星
夜晚,我看见猪泪流淌

而我不是
一个素食主义者
那一瞬,我走了过去
我想
也许有什么出了错

 

Xu Jiang
FREEDOM

she is the hardest
walked through our language for eighty years
she grew old
tears washing her clothes every day
wiping windows, chairs and tables

sometimes she remembers
youth, making love with blood and fire
rough hands leave fingerprints on her skin
thick dirty sperm wiped away
she stays the same

sometimes I meet her on paper
I get a headache
how she drags her feet. she was beauty incarnate
and I am incapable as a poet
to soberly realize my grief

freedom, where is she?
you ask me
I show you the light that remains reflected in towers
tears on leaves of grass by the road
one dragonfly of our times
tells you
this is how we meet in our dreams

Tr. MW, 2016

 

《自由》

她是最难的
在汉语里走了八十年
她老了
每天  泪水清洗她的衣裙
为她擦净窗子  桌椅

有时她会想起
那与血和火做爱的青春
脏手一只只在肌肤上留下了指纹
粘稠肮脏的精液干去
她还是她

我有时在纸上碰到她
我头疼
她那么蹒跚地走着  曾经天生丽质
而我却无能为力
清醒地意识到作为诗人的悲哀

自由在哪儿呵
你问我
我指给你看高楼窗上反射的余晖
路旁草叶上的泪水
这个时代的一只蜻蜓
并告诉你
这是你我相聚在梦中

 

Xu Jiang
IMAGINE

imagine there’s no heaven
it’s easy if you try

imagine they had not thrown out everything
first aim, firm belief, freshness
before this summer before that spring

imagine good times no dusk is falling
I am in you all the time

imagine bear cubs smiling
dolphins deeps in the sea nestling with mothers
a blacksmith learns to forge shackles, one rainy day

imagine a cup
clean and dirty within a glance

imagine hell
even if there’s no hell in your heart, think about it
bells of judgement strike in one moment

take away every high note in a choir
wipe water stains on every mirror

muddy tears are washing us clean
I say we’re not the only ones.
raise your hands, move your feet
time and space will be as one.

you can choose not to enter these lines
it’s easy if you try

but I hear how you cry in your heart
which is not at all different from mine
so I say let’s believe in imagination

in a kindness that streaks through the night
for a perfect world will appear in front of our eyes

Tr. MW, 2016

 

《想象(IMAGINE)》

想象没有天堂
如果你试的话这会很容易

想象他们没丢掉一切
初衷  坚信  新鲜
在这个夏天或那个春天之前

想象美好时光从不趋于微黯
我一直在你里面

想象小熊微笑
海豚在深海依偎母亲
想象铁匠学会打造镣铐的那个雨天

想象杯子
清澈与肮脏一念之间

想象地狱
尽管它在你心里没有  但想想
想想审判铃突起的某个瞬间

拿掉所有合唱里的高音
擦掉每一只镜片上的水渍

浑浊的泪让我们干净
我也说这从不是孤立无援
举手投足  时空浩瀚

你可以选择不加入这个行列
如果试  这会很容易

但你心底的哭泣我能听见
它和我的并无不同
所以我说还是相信想象吧

相信夜幕下奔跑的善良
因为完美的世界终会出现在你我眼前

Xu Jiang 640

Xu Jiang
NEBEL

schritte im nebel fast wie soldaten im film in eine kleinstadt eindringen
reste von gedichten im nebel: etwas von rindern die auf einer triefenden ebene wandern,
ein bisschen donner und andersartige liebe
nebel macht tautropfen auf deinem fahrradsitz
hahnenschreie im nebel, tote zeit, vorläufig schweigen am morgen in einer stadt einer andern provinz und schlechte stimmungen
nebel macht vage sachen jeden tag deutlicher, zum beispiel strafe stehen als kind, eine fehlentscheidung auf einem fussballfeld, gesichter die das land schneidet auf straßenecken
nebel hat keine stimmbänder. hat auch kein handy. nebel wird stärker
nebel schluckt mein gesicht allein hinterm fenster, du als mein freund hörst mich normal und entspannt
wenn du dann weinen willst, wein doch nicht, nebel wird sich verziehen von diesem stück land

1999
Übersetzt von MW, 2016

 

Xu Jiang
SCHWEINETRÄNEN

hab schweine schreien gehört, schweine rennen gesehen
esse fleisch und hab doch nie gesehen
dass schweine weinen

vor einer woche, am straßenmarkt nummer vier
hat auf dem stand für gare speisen
etwas geblinkt
von der nähe erst hab ich gewusst
das war eis in zwei spuren am schweinekopf

sie waren durchsichtig
überhaupt nicht wie gefrorene tränen
auch komisch, ganz gar und hell ist das gesicht
und spuren wie rinnende tränen
die straßenlampe
gott, das straßenlicht ist so finster
nicht so hell sogar wie
in der minute die sterne über mir
in der nacht seh ich schweinetränen rinnen

und ich bin nicht einmal
ein vegetarier
in dem moment geh ich hin
denk mir
vielleicht ist irgendwas falsch

Übersetzt von MW, 2016

 

Xu Jiang
FREIHEIT

sie ist am schwersten
achtzig jahre in der chinesischen sprache
sie ist alt geworden
täglich tränen waschen ihr das gewand
putzen ihr fenster tische und stühle

manchmal fällt ihr die jugend ein
liebe machen mit feuer und blut
schmutzige hände auf der haut nacheinander
dreckig dickliches sperma trocknet
sie ist noch sie

manchmal treff ich sie auf papier
ich krieg kopfweh
so wie sie humpelt sie war die schönheit selbst
und ich kann nichts tun
ich merk es ist traurig ein dichter zu sein

wo ist freiheit
du fragst mich
ich zeig dir den glanz von den fenstern von hohen häusern
tränenperlen auf halmen am straßenrand
eine libelle in dieser zeit
sag ich dir
hier finden wir zusammen im traum

Übersetzt von MW, 2016

 

Xu Jiang 《想象(IMAGINE)》
STELL DIR VOR – IMAGINE

imagine there’s no heaven
it’s easy if you try

stell dir vor sie hätten nicht alles weggeworfen
ursprüngliche ziele festen glauben frische
vor diesem sommer vor jenem frühling

stell dir vor schöne zeit ohne dunkelheit
ich wär immer in dir

stell dir vor bärchen lächeln
delphine kuscheln sich an ihre mütter im meer
den regentag an dem der schmied
lernt wie man fesseln macht

becher
klar und durchsichtig, trüb

imagine hell
obschon in dir keine hölle sei denk dir
das urteil den augenblick die glocke läutet

nimm die hohen stimmen aus jedem chor
wisch wasserspuren von jedem spiegel

schmierige tränen machen uns sauber
so etwas sagt jemand auch nicht allein
in jeder regung durch zeit und raum

you can choose not to be part of it
it’s easy if you try

aber ich hör das weinen in deinem herzen
es ist gar nicht anders als meins
also glauben wir doch an unsere gedanken

an eine güte die rennt durch die nacht
für den einen tag vor unseren augen

Übersetzt von MW, 2016

Callgraphy by Chen Shih-hsian

Callgraphy by Chen Shih-hsian

ASOZIALE HANDLUNG

六月 26, 2016
Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

ASOZIALE HANDLUNG

welche asoziale papierhandlung
welche asoziale eisenhandlung
welche asoziale kohlenhandlung
welche asoziale getränkehandlung
welche asoziale lebensmittelhandlung
welche asoziale feuerwehr
welcher asoziale fleischhauer
welche asoziale bank
welche asoziale tankstelle
welche asoziale schule

MW Juni 2016

 

TANKA

laue sommernacht
kinder singen dann buffet
kirche am steinhof

lichter für tote kinder
glühwürmchen und gartenduft

MW Juni 2016

SCHREBERGARTENWEG

五月 17, 2016

CAM01131

SCHREBERGARTENWEG

schrebergartenweg
ein mann geht mit seinem hund
in den horizont
sieht aus wie ein schrebergarten
schrebergartenzeitung
die größte im schrebergarten
die größte überhaupt in der arche
ein mann fährt auf seinem rad
schrebergartenweg
in den horizont
sie wählen einen vorsitzenden
ich sitz in der scheune
sie spielen heute jazz in der scheune
schrebergartenweg
der schrebergarten
ist voller einfacher leute
sagen die leserbriefe
für einfache leute in der gartenzeitung
welche einfachen leute sind in der siedlung?
lauter einfache leute
er war ein einfacher mann
der schrebergarten gehörte schon immer
zu unterradlberg
sagten die einfachen männer
am unterradlberger dösen
soll die arche generösen
das klingt aber gar nicht so einfach
meine tochter hat schlecht geträumt
schwarzweiße clowns
wollten alle töten
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
ich hoffe jetzt kommt etwas schönes
meine tochter mag den gesang nicht
den skatgesang
in der scheune im schrebergarten
es war saukalt
sagt meine kusine
eine stunde vor dem konzert
vor dem frühschoppen sagt man
die schwarzweißen clowns
eine schwarze hupe auf jeder nase
jeder hat eine haube mit zipfeln und glocken
es sind schwarze glocken
auch an den schuhen
es schaut eigentlich gut aus
sie haben von flugzeugen bomben geworfen
schwarzweiße flugzeuge schwarzweiße bomben
rundherum um die gegend
sie haben die leute zusammengetrieben
jetzt essen wir würstel und apfelstrudel
dann kommt wieder jazz aber ohne gesang
meine tochter hat sich erinnert
aus früheren träumen
da war ein haus im untergrund
dahin sind wir geflüchtet
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
früher war dort alles leer
in früheren träumen

jetzt war es ein wirtshaus
es war wie im haus von nainai und yeye
unten im haus wo sie alles gekannt hat
es war ein vegetarisches gasthaus
wir haben dem wirt alles gegeben
alles was wir noch hatten
damit er uns versteckt
wir haben geglaubt
hier sind wir sicher
zhuangzhuang ist nachschauen gegangen
hinauf aus der tür
sie haben ihn erwischt
die schwarzweißen clowns
die schwarzweiße zeitung
so heißt sie doch nicht
in meinem traum war keine zeitung
sagt meine tochter
die schrebergartenzeitung
der einfachen leute
nicht für prominente
es gibt nur prominente
in der gartenzeitung
er war ein einfacher mann
der wirt war ein vegetarier
haben wir geglaubt sagt meine tochter
zwei menschen gehen mit ihren skistecken
unbestimmten alters
schrebergartenweg
summertime
es ist saukalt für mai
es hat gründlich geregnet
alexander’s ragtime band
von irving berlin
wir haben geglaubt sie sind vegetarier
dann sind wir in die küche gegangen
und haben die speisekarte gesehen
karotten kartoffeln
alles unter der erde
nur mit kerzenbeleuchtung
wir empfehlen
stand auf der karte
papa da war eine höhle
wir haben grundwasser getrunken
wie heißt das
die betten waren aus stroh
es gab nur grundwasser
kein wasser zum waschen
round midnight
bugaloo unisono-solo
in der scheune im schrebergarten
in der scheune im garten
sagt meine mutter
in der scheune waren sie versteckt
die freunde von meinem opa
ich hab ihn nie kennengelernt
er ist früh gestorben
sein freund war sozialdemokrat
den hat er versteckt
und wer war noch dabei
vielleicht die familie
es war ein recht entlegener ort
ein ort an der bahn
also sicher auch wichtig
sie wählen einen vorsitzenden
alle einfachen leute
er muss den schrebergarten vertreten
in oberradlberg
und unterradlberg
in der radlberger sportunion
er redigiert nicht den schrebergarten
den schrebergarten redigiert die radierung
die redigierung wird anders gewählt
es heißt die radierung
das wissen alle einfachen leute
wir empfehlen
stand auf der karte
gemüsesuppe mit fleisch
jetzt ist wieder sonne
sobald die sonne durchschaut ists gut
here comes julian
die letzte nummer
gemüsesuppe mit fleisch
es gab keine tiere im untergrund
die köche sind auf uns zugekommen
wir sind gerannt
wir habens bis zum ausgang geschafft
aber die clowns haben uns erwischt
am ausgang waren natürlich die clowns
sie haben uns mitgenommen
sie haben uns gequält
dann bin ich aufgewacht
es ist kein schrebergarten
es ist der park
es gibt sehr schöne kastanienbäume

MW Mai 2016

CAM01132

BUTCHER – 牛依河 – FLEISCHHAUER

二月 22, 2016

Niu Yihe

Niu Yihe
BUTCHER

My father is skinny and small,
but has a sharp butcher’s knife.
Dozens of years, how many hogs
has he felled
and sent down to Hades?
Dozens of years, he has kept silent.
Enter white-gleaming blade, exit red blade.

When I was in middle school, another student
made fun of my father.
Said my father had wronged countless innocent souls,
so he must fry in hell,
“eighteenth basement” way down below.
But I have never hated my father.
I will always be my father’s son,
the son of a butcher.

Tr. MW, Febr. 2016

 

Niu Yihe
FLEISCHHAUER

Mein Vater ist klein und mager,
hat aber ein scharfes Fleischhauerbeil.
In dutzenden Jahren, wieviele Schweine
hat er mit seinem Messer
in den Hades geschickt?
Dutzende Jahre hat er geschwiegen.
Weißglänzend geht das Messer hinein,
rot kommt es heraus.

Als ich in der Mittelschule war, hat ein Mitschüler
meinen Vater verspottet.
Unzählige unschuldige Seelen
habe mein Vater auf dem Gewissen,
dafür werde er in der Hölle schmoren,
im achtzehnten Tiefgeschoß.
Aber ich war nie böse auf meinen Vater.
Ich bin für immer sein Sohn,
der Sohn eines Fleischhauers.

Übersetzt v. MW im Febr. 2016

Niu Yihe - Fleischhauer

TOO LATE – 易小倩

六月 29, 2015

Yi Xiaoqian2

Yi Xiaoqian 易小倩
TOO LATE

it is too late
city security already there
young man at the barbecue
tries to move faster
flipping the meat
I have ordered two sticks
city security getting impatient
starting to yawn
it is too late
my two sticks aren’t done yet
he flips them faster and faster and faster
oil sizzling
dripping down sending up
little flames one two three
all the way till my two sticks are done
packed and ready
he puts them into my hands
then he sighs with relief
just like any
apprehended criminal
accepting his fate

Tr. MW, June 2015

too late

HEART-BROKEN GROUND MEAT – 阎永敏

四月 10, 2015

Herzzerfetzt wie Jiaozifaschiertes

Yan Yongmin
HEART-BROKEN GROUND MEAT FOR PASTA

she was talking again about her stuff
I was falling asleep
but when she said for the first time
“my heart is broken like ground meat for pasta”
I woke up that moment
to tell her she’d said something very interesting
but she cried even more

Tr. MW, April 2015

Yan Yongmin

KATERFRÜHSTÜCK – 王有尾

三月 26, 2015

Katerfruehstueck

Wang Youwei
KATERFRÜHSTÜCK

3 uhr in der früh
ich geh durch den torkelnden wohnblock
und seh einen hund
den schwanz eingezogen
die nase am boden
ich werf ihm einen fleischfladen hin
aber er saust davon!
“Hund beisst Lü Dongbin!”
schimpf ich ihm nach
bück mich und heb
den fleischfladen auf
werf ihn in eine tonne
dann fällt mir ein
das war mein
frühstück

2015/1
Übers. v. MW, March 2015

FASTENZEIT – 蒋雪峰

三月 21, 2015

减肥 拷贝

Jiang Xuefeng
GOT TO LOSE WEIGHT

how many cows did I eat?
how many hogs
how many sheep
how many fish
how many hens
how many ducks
how much wild game
how much seafood
how many ….
how many decades!
what’s left after eating?
a set of false teeth.
what flies in the sky,
what runs on the earth,
what swims in the water,
piled into a mountain of meat.
yi yu! what a great peak!
now I am going to spit them all ounce by ounce …

Tr. MW, March 2015

5 POEMS BY XU LIZHI 许立志诗五首

十一月 10, 2014

5 POEMS BY XU LIZHI 许立志诗五首

 

Xu Lizhi
KONFLIKT

sie sagen alle
ich sei ein junge der nicht viel spricht
das will ich gar nicht verleugnen
ob ich spreche oder nicht
mit dieser gesellschaft
bin ich im konflikt

Übersetzt von MW im Nov. 2014

Xu Lizhi
CONFLICT

English translation please click here

许立志《冲突》一首英语翻译在此

冲突

他们都说
我是个话很少的孩子
对此我并不否认
实际上
我说与不说
都会跟这个社会
发生冲突

 

Xu Lizhi
EMIGRATION

I’m emigrating to the moon
you all shouldn’t be jealous
on the surface there’s all sorts of glory
actually I’m having headaches
for example how do I get there
which is the most practical vehicle
is it the bicycle the public bus
is it the ferry is it an air-plane
is it a rocket is it Shenzhou 10
I have no idea
and so I stretch my hand to the sky
to grasp a white cloud
just like Sun Wukong on TV
with a few somersaults I’m on the moon
at the time of my successful landing
I’m even receiving a telegram
with President Xi’s congratulations

Tr. MW, Nov. 2014

 

Xu Lizhi
EMIGRATION

ich emigriere auf den mond
ihr braucht mich nicht beneiden
zwar ist der ruhm grenzenlos
aber in wirklichkeit hab ich kopfweh
vom überlegen wie ich da hinkomm!
was ist das praktischste verkehrsmittel –
ist es das fahrrad oder die straßenbahn
ist es die fähre oder das flugzeug
eine rakete oder die SHENZHOU 10
ich habe ja doch keine wahl
also streck ich die hand in den himmel
pflück mir eine weiße wolke
mach es wie Sun Wukong im TV
ein paar purzelbäume dann bin ich am mond
im augenblick meiner erfolgreichen landung
bekomme ich ein telegramm –
gratulation von Präsident Xi!

2013
Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

许立志
移民

我移民月球了
你们谁也不用羡慕我
这事表面看来风光无限
其实让我头疼的问题也有
比如到底坐什么交通工具
到月球比较方便
是自行车还是公交车
是轮船还是飞机
是火箭还是神十
无奈之下
我索性把手伸向天空
采下白云一朵
学电视里的齐天大圣
几个筋斗翻到了月球
成功着陆的那一刻
竟还收到
习总发来的贺电

 

Xu Lizhi
VALUED EXISTENCE

meat should be eaten
there is no other value for its existence
so while I’m eating the meat on my body
bit by bit
I realize
the value of my existence

Tr. MW, Nov. 2014

 

许立志
存在与价值

被吃掉
是肉存在的唯一价值
因此当我一片接一片地
吃掉自己身上的肉时
我实现了
自我存在的价值

 

Xu Lizhi
ELEVATOR

I’m walking into
a standing casket
as the lid slowly closes
I and this world
are separated

Tr. MW, Nov. 2014
许立志
电梯

我走了进去
一副站起来的棺材
随着棺材盖缓缓合上
我与这个世界
从此隔绝

 

Xu Lizhi
MEDITATION

after writing this poem
I’m going to go among the willows to sit in peace
I’ll watch the sky over the mountains, the sunset
let cicadas call over the lake
wash the dust off this world, and a traveller’s heart
Into the dusk I plead forgiveness, tolerance,
a little mercy, sympathy ….

Tr. MW, Nov. 2014

 

许立志
静坐

写完这首诗
我就要到柳树丛中去静坐了
我会望着山上的天空,落日
让蝉鸣和着湖水
清洗尘世上,一个过客的内心
薄暮中我低诉着原谅,包容
宽恕,怜悯……

 

Xu Lizhi
WERT MEINES DASEINS

gegessen werden
fleisch ist für nichts anderes wert
indem ich mich bissen für bissen verspeise
realisiere ich langsam den wert
meines daseins

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Xu Lizhi
FAHRSTUHL

ich gehe hinein
in einen sarg der aufrecht steht
dann geht der deckel ganz langsam zu
ich und die welt
sind nun getrennt

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Xu Lizhi
MEDITATION

wenn ich mit diesem gedicht fertig bin
geh ich unter die weiden und setz mich ruhig hin
schau in den himmel, die sonne sinkt hinter den berg
ich lass zikaden zirpen über dem see
wasch mir den staub von der welt,
vom herz eines wanderers,
fleh in den abend hinein um vergebung,
um toleranz, mitgefühl …

Übersetzt von MW im Nov. 2014

 

Photo by NY Times

Photo by NY Times

LÖWEN HABEN KEIN KLEINGELD DABEI

七月 21, 2014

loewen1Jiang Tao
LÖWEN HABEN KEIN KLEINGELD DABEI

löwen haben kein kleingeld dabei
löwen brauchen fleisch zum essen
löwen haben kein kleingeld dabei
löwen haben kein geld dabei
löwen haben kein geld
löwen haben gar kein geld
löwen brauchen fleisch zum essen
löwen sind keine löwen im sternzeichen
löwen haben keine sternzeichen
löwen haben kein geld
löwen können nur in der steppe bleiben
löwen brauchen fleisch zum essen

Übersetzt von MW im Juli 2014

LIONS DIDN’T BRING CHANGE

七月 21, 2014

loewen

Jiang Tao
LIONS DIDN’T BRING CHANGE

lions haven’t brought change
lions need to eat meat
lions haven’t brought change
lions haven’t brought money
lions have no money
lions just don’t have money
lions need to eat meat
lions aren’t leo
lions have no zodiac
lions have no money
lions can only stay in the grasslands
lions need to eat meat

Tr. MW, July 2014

 

Jiang Tao
LÖWEN HABEN KEIN KLEINGELD DABEI

löwen haben kein kleingeld dabei
löwen brauchen fleisch zum essen
löwen haben kein kleingeld dabei
löwen haben kein geld dabei
löwen haben kein geld
löwen haben gar kein geld
löwen brauchen fleisch zum essen
löwen sind keine löwen im sternzeichen
löwen haben keine sternzeichen
löwen haben kein geld
löwen können nur in der steppe bleiben
löwen brauchen fleisch zum essen

Übersetzt von MW im Juli 2014


%d 博主赞过: