Posts Tagged ‘memory’

20-CENT-MITTELSCHULE:君儿 Jun Er

九月 17, 2020

Jun Er
20-CENT-MITTELSCHULE

Mit 12 hab ichs auf die Mittelschule von Groß-Tang geschafft.
In der Schule gewohnt, Essen mitgebracht:
Dampfbrötchen aus Mais oder Hirse, manchmal auch Weizen.
Dazu kaltes Wasser. Überhaupt kein Gemüse.
Aber weil meine Noten irrsinnig gut waren
haben Elternverein und Lehrer entschieden
meine Mutter aus unserem Dorf einzuladen.
Wirklich eine Bombe aus heiterem Himmel.
Mama war so gerührt von dieser Auszeichnung,
sie hat mir aus ihrer Jacke 20 Cent hervorgekramt.
Ich war damit auf einmal
im Paradies auf Erden.
Zumindest eine Zeitlang
ein Krösus.
Zu den Dampfbrötchen endlich Suppe,
Kochwasser mit Schnipseln von Porree.

2020
Übersetzt von MW im September 2020

 

KLEINER MÄRTYRER – 黄平子 Huang Pingzi

九月 13, 2020


Huang Pingzi
KLEINER MÄRTYRER

Grüne Kletterpflanze
an der Straße
rankt sich hinauf an roten Ziegeln
durch einen Drahtzaun
in einen
völlig verstaubten
Lüftungsventilator.
Dort war der grüne Trieb
unvorsichtig,
ist zu lange geblieben,
hat eine große Gurke gebildet,
wollte noch raus
und ist nicht mehr herausgekommen.

12. August 2020, 20 Uhr 25 Minuten
Übersetzt von MW im September 2020

 

SCHNAPS – 江湖海 Jianghu Hai

九月 6, 2020

Jianghu Hai
SCHNAPS

Mein Onkel zieht seinen Karren.
Auf dem Karren sitzen 800 Pfund Schnaps
und sein achtjähriger Sohn.
Er ist mein Cousin, ein halbes Jahr älter als ich.
Onkel arbeitet im Transport für die Konsumgenossenschaft
der Gemeinde Qingshan.
Die Bergstraße ist holprig,
das Kind sitzt stabil, der Schnaps leider nicht.
Das Kind leckt den ganzen Weg
an der Ritze wo Schnaps aus dem Deckel herauskommt.
Die Bergstraße ist 18 Li lang,
800 Pfund Schnaps wollen nicht schlafen.
Der achtjährige Sohn
ist eingeschlafen und wacht nicht mehr auf.

Übersetzt von MW im September 2020

 

 

MY MOM’S DAILY NEWS – 沈浩波 Shen Haobo:MAMAS ALLTAG

九月 4, 2020


Shen Haobo
MY MOM’S DAILY LIFE

My mom is very angry today,
because she has read a piece of fake news.

My mom is very happy today,
because she has read a piece of fake news.

My mom is grinding her teeth today,
because she has read a piece of fake news.

My mom feels hot tears in her eyes today,
because she has read a piece of fake news.

June 5th, 2020
Translated by MW, September 2020

Shen Haobo
MAMAS ALLTAG

Meine Mama ist heute sehr zornig.
Sie hat eine falsche Nachricht gelesen.

Meine Mama ist heute sehr glücklich.
Sie hat eine falsche Nachricht gelesen.

Meine Mama knirscht heute mit den Zähnen.
Sie hat eine falsche Nachricht gelesen.

Meine Mama weint heute heiße Tränen.
Sie hat eine falsche Nachricht gelesen.

5. Juni 2020
Übersetzt von MW im September 2020

 

 

SCHNEE, FÜR SACHAROW – 任洪渊 Ren Hongyuan

九月 2, 2020

Ren Hongyuan
SCHNEE, FÜR SACHAROW

In den 1970er Jahren stand Andrej Sacharow Jahr für Jahr am 7. November am Puschkin-Platz vor dem Denkmal des Dichters im Schnee. Die Silhouetten von Sacharow und von Puschkin haben sich im Schnee überlagert.

Schnee, Schnee fällt am 7. November
vor der Statue, eure Figuren, Puschkin und Du
aufeinander im Schnee, endlose Stille.
Du hörst auf dich selbst, auf den Schnee.

Du stehst im Frost, in der Weite des Schnees.
Sonne friert im Wasser, Wasser friert im Licht.
Vom Glitzern des ersten Strahls
zum Waschen der ersten eisigen Welle.

Du stehst, von Schnee zu Schnee
im tiefen Schnee, aus dem Du nicht heraussteigst.
Obwohl Wege im Schnee nach Osten und Westen
unter Deinen Füßen nicht enden, obwohl

Puschkins Augen wieder auf Deine treffen,
sieht er Dich nicht im strahlenden Schneelicht.
Was aus dem Schnee kommt, bleibt im Schnee.
Im Schnee begraben, Dein Opfer im Schnee.

Von Wasser bleibt in der Sonne nichts über
als brennender Glanz, Glitzern trifft aufeinander
auf klaren Flächen bis in die Tiefe.
Schnee im Licht unverdeckt, Schnee verdeckt nicht,

so wie die Sonne im Wasser jedes Sandkorn herauswäscht,
das Licht, das läuft und stürzt aus dem Schnee
nichts verschlingt und nicht untergeht im wogenden Strom bis ins Meer.
Schnee strömt aus Schnee, Schnee ohne Ufer.

Reinheit am Ende ist auch Vernichtung am Anfang,
reiner Schnee wird leicht zu Schneeresten, Schneescherben.
Schneetrauer gewandelt und wiedergeboren in Schnee.
Schnee flüstert weiter in endloser Stille.

So wie Wasser Sonne zurückbringt, die nicht verwelkt,
so bringt Sonne Wasser zurück, das nicht verfließt.
Ich hör Deine reine Schwermut im Schnee,
ich hör dich, die Dämmerung im Sommer ist die Weiße Nacht.

Erste Fassung 1971,
zweite Fassung 2011

Übersetzt von MW am 1. September 2020

 

 

MYTHEN AUS NORD-SHAANXI:李岩 Li Yan

八月 28, 2020

Li Yan
MYTHEN AUS NORD-SHAANXI

Nachdem Mo Yan den Nobelpreis bekommen hat,
haben Leute in Lu Yaos Heimatort gesagt,
Lu Yao sei gestorben.
Gestorben?
Wie könnt er die Welt dem kleinen Kerl überlassen,
der müsste Fürze essen und kaltes Wasser trinken.
Der kleine Kerl hat noch Briefe an Lu Yao geschrieben.
Lu Yao ist ein Heiliger!
Was ist der kleine Kerl, eine Dattel-Teigfülllung?
Lu Yao hat einen Tempel, der ist schon gebaut!
Und zwar von der Regierung.

April 2020
Übersetzt von MW im August 2020

 

LILIEN – 庞琼珍 Pang Qiongzhen

八月 27, 2020

Pang Qiongzhen
LILIEN

In einer Nacht
geschüttelt von Sturm und Regen
sind die Lilien im Hof aufgegangen.
Feine lange Hälse
mit sehr großen Köpfen.
Sechs Staubgefäße
dicht gedrängt um einen Stempel.
Auf einmal aufgesprungen jetzt in der Früh nach dem Regen.
Oh! So schön. So laut und klar.
So hab ichs gehört vor 30 Jahren
bei der Geburt meines Sohnes,
dass mein Muttermund aufgeht.

1. Juni 2020
Übersetzt von MW im August 2020

 

 

STERNENNACHT – 蒲永见 Pu Yongjian

八月 21, 2020

Pu Yongjian
STERNENNACHT

In solch einer Nacht
seh ich den Meister mit abgeschnittenem Ohr,
er wirkt eher schäbig,
im niedrigen Zimmer
geht er auf und ab, Hände auf dem Rücken.
So sind die Farben auf uns gekommen,
stärker noch als Sonnenblumen.

In diesem Moment
stopft er meine Knochen
in wirre Striche,
die gehen direkt
durch meine Wohnung.
Ich merk ganz genau
wie das Ohr runterfällt.

27. Juli 2017
Übersetzt von MW im August 2020

 

DRACHENBOOTE IM SCHNEE – 苏不归 Su Bugui

八月 17, 2020

Su Bugui
DRACHENBOOTE IM SCHNEE

In den Alpen
unter der warmen Sonne
im saftigen Grün
auf einmal
ein Schneefeld.

Von weitem sieht es aus
als hätt der Poet Martin Winter
der uns hergeführt hat
Reistaschen vergraben
zum Drachenbootfest.

Juni 2017
Übersetzt von MW im August 2020

白雪端午—记与维马丁先生的一次旅行

伊沙主持 | 新世纪诗典10一周联展(2020.8.9——8.15)

伊沙主持 | 新世纪诗典10一周联展(2020.8.09——8.15)

 

 

 

FALLSCHIRMSPRINGEN & MUSIKKASSETTEN – 杜思尚 Du Sishang

八月 16, 2020


Du Sishang
FALLSCHIRMSPRINGEN UND MUSIKKASSETTEN

1994 im Frühling
war ich Fallschirmspringer aus dem blauen Himmel von Hubei
und hab gehört die drei vom Teufelsfelsen
die Rockstars Dou Wei, Zhang Chu und He Yong
hatten drei Platten herausgebracht,
ein neuer Frühling der Rockmusik.
Ich hab mich losgemacht vom Fallschirmspringen,
bin zur Kreisstadt gerannt zum Plattenladen,
da war nur mehr eine Kassette von Zhang Chu:
„Einsame Leute müssen sich schämen“.
Ich hab auf das Poster an der Wand gedeutet
und gesagt bitte das möcht ich auch.

10. Juli 2020
Übersetzt von MW im August 2020

 

 

OYSTER SHELL WALLS – 能水 Neng Shui

七月 29, 2020


Neng Shui
OYSTER SHELL WALLS

At the water you live off the water
Ancestors who kept oysters
used oyster shells
to build wondrous walls.

I saw an intro,
you mix in clay, cane sugar, sticky rice and so on
ordinary people
could not afford that.
The walls that still stand now
are ancestral halls of a clan or some official.

Records state,
for one ancestral hall you need ten tons of shells.
Dazed and surprised
I looked to the village across from the halls.
A hundred-year-old white-haired lady
came tottering out,
like an oyster ghost who somehow survived.

Translaed by MW, July 2020

BELEG – 黎雪梅 Li Xuemei

七月 26, 2020

Li Xuemei
BELEG

Oma ist vor vielen Jahren von uns gegangen.
Auf ihren hinterlassenen Dingen
liegt dicker Staub.
Ich frage Opa,
warum er nicht sauber macht.
Er sagt:
„Das sind auch noch ein Dutzend
Jahre von ihr.“

Übersetzt von MW im Juli 2020

 

BENNENUNGEN – 刘德稳 Liu Dewen

七月 25, 2020

Liu Dewen
BENNENUNGEN

Die Gemüse anbauen, sind Gemüsebauern.
Die Obst anbauen, sind Obstbauern.
Die Tee anbauen, heißen Teebauern.
Die Blumen anbauen, nennt man Blumenbauern.
Die Tabak pflanzen und rösten, heißen Tabakbauern.
Die Seidenraupen halten, nennt man Seidenbauern.
… …
Felder bestellen
und dabei Gedichte schreiben,
das sind Poesiebauern.
Was die betrifft,
die in kalten Bergen
von der Natur leben,
das heißt, die sich winden auf der großen Erde,
im Frost Käfer suchen und im Sommer Gras
für ihre Familien
da haben die Leute
ein anderen Namen:
Strohvolk,
das ist auch ein Wort für
ich.

2020-06-08
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

 

ABAKUS – 张小云 Zhang Xiaoyun

七月 22, 2020

Zhang Xiaoyum
ABAKUS

In der vierten Klasse lernen wir Abakus-Rechnen.
Vater geht mit mir zum Laden der Produktionsbrigade
und kauft mir den größten und teuersten Abakus.
Ich trag ihn heim. Mutter, die Buchhaltung gelernt hat, murmelt:
Jetzt haben wir immer weniger Geld und er kann immer weniger rechnen.
Wer kauft einem Volksschüler
einen so großen Abakus?
Vater wirderspricht nicht, sagt nur trocken:
„So lernt er nicht kleinlich zu rechnen.“

2. Juni 2020
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

MASKEN LESEN – 莊生 Zhuang Sheng

七月 21, 2020

Zhuang Sheng
MASKEN LESEN

In meinem Traum haben viele Leute
Masken weggeworfen.
Manche davon
noch original in der Verpackung.
Ich geh mit meiner Familie
in Reisfeldern
Masken auflesen.
So wie ich als Jugendlicher
Reisähren aufgelesen habe.
Wenn ich eine aufhebe,
eine Maske,
wink ich jedesmal,
ruf den anderen zu:
Maske! Maske! Maske!

Übersetzt von MW im Juli 2020

 

MUSIKALISCHES OPFER – 陆福祥 Lu Fuxiang

七月 20, 2020

Lu Fuxiang
MUSIKALISCHES OPFER

Gegen Abend
jogg ich am Fluss.
Unter einem dürren Zedrachbaum
spielt ein weißhaariger Mann
Saxophon.
Ich setz mich neben ihn auf eine Steinbank,
ein bisschen ausruhen.
Hör ein Stück fertig,
heb unwillkürlich meinen Daumen.
„Sind Sie Künstler?“
Er nimmt einen Schluck Tee,
„Nein. Als junger Mann
war ich Signalhornist.
Damals haben die Japsen von dort
den Fluss überquert.
Das Wasser war ganz rot …“
Ich bemerke, in dem Blumenbeet
neben dem Etui für sein Instrument,
stecken lauter Räucherstäbchen.

5. April 2020
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

GEFÜHL IM MUND – 白立 Bai Li

七月 18, 2020

Bai Li
GEFÜHL IM MUND

In Wien liebt man das Bier wie in Deutschland
so sehr wie das Leben
und zwar bei jeder Mahlzeit.
Zehn Tage in Wien,
österreichisches Bier
ein bisschen Heineken dazu,
ein Dutzend verschiedene Marken;
Durst ausgelebt, mehr als genug.

Auf der Rückreise mit China Southerm
gibt es auch Bier im Flugzeug,
aber nur eine Marke:
„Snowbeer – Globe Trekker“
Der Geschmack, eine alte Geschichte,
beim Gefühl im Mund fehlt noch sehr viel.

Übersetzt von Martin Winter im Juli 2020

 

MY POETRY HAS CHEATED TOO – 青龙子 Qing Longzi

七月 16, 2020

Qing Longzi
MY POETRY HAS CHEATED TOO

Your poetry’s tubes have been tied.
I can tell, your loose tracts
have been plugged with a metal ring.
Actually, my poetry has cheated too.
Before I went out
I swallowed a few pills of Viagra.
But however I tried,
Poetry Periodical, state-owned flagship,
you could never get pregnant. My poetry
must be lonely for life.

Translated by MW, July 2020

 

KRANKENBESUCH -铁心 Tie Xin

七月 6, 2020

Tie Xin
KRANKENBESUCH

Der alte Freund in Chemo, Bett 40
ist aus meinem Heimatort.
Er war ein großer Chef, wir haben zusammen Geschäfte gemacht,
er war der Mann des Tages.
Jetzt hat er eine Glatze,
mit stumpfem Blick
und kraftloser Stimme erzählt er
von Operationen und seiner Behandlung.
Ich sitz ihm gegenüber,
mir stockt ein bisschen der Atem.
Ich trau mich nicht mehr von ihm zu verlangen
dass er mir die Zwanzigtausend zurückzahlt.

23. Mai 2020
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

 

CHILDHOOD – 梅花驿 Meihua Yi

七月 3, 2020

Meihua Yi
CHILDHOOD

In her childhood, she says,
she never saw herself in a mirror.
When she wanted to see her own face
she bent over the rim of a vat
and looked for a while
at her floating reflection.
Sometimes the water was full to the brim,
she had to take care
not to dip in her plaits.

5/26/20
Translated by MW, July 2020

 

STATUSPROBLEME – 黄海兮 Huang Haixi

六月 30, 2020

Huang Haixi
STATUSPROBLEME

Ich gebe zu, die Leute, die bei mir vorkommen
sind Huang Vier, Li Drei oder Zhang Sechs,
diese Namen hab ich erfunden.
Ihre Kindernamen sind in Wirklichkeit Namen für Tiere,
Windhund, Schäfchen, Ochse.
Vielleicht haben sie auch Namen von körperlichen Gebrechen her,
Lahmer, Blinder, Taubstummer.
Ihre Vor-und Nachnamen hat man übersehen
und sie nach ihren Vätern eingeteilt,
Grundbesitzer, Rechtsabweichler, Konterrevolutionär.

Das sind echte Leute aus meinem Heimatort,
nach ihrem Tod erst können sie auf ihrem Grabstein
ihren eigenen Namen eingeschnitzt haben –
zum Beispiel Herr Sowieso.

2019-05-10
Übersetzt von MW im Juni 2020

 

UMZUG IM REGEN – 寒雨 Han Yu

六月 27, 2020

Han Yu
IN DIESEM REGEN SOLL MAN NICHT UMZIEHEN

Im Süden der Stadt,
zwei weiße Schaumkugeln vom Isoliermaterial,
aus dem Dach herausgespült durch den Regen,
kleben an der großen Abtrennungs-Glasscheibe des Wächterhäuschens
der Wohnhausanlage.
An der Ausfahrt der Kellergarage
auf den nassen weißen Planen, die hat das Mädchen zurückgelassen,
die in der Früh umgezogen ist,
da liegen umgekehrt drei Kapokblüten,
heruntergeworfen im Regen seit gestern Nacht.
Genau wie blutrote Azaleen, ein Kuckuck der Blut spuckt.
In der leeren Garage
vibrieren und hallen immer noch
Schritte des Mädchens verwirrt hin und her.

7. Juni 2020
Übersetzt von MW im Juni 2020

Han Yu, geboren in den 1970er Jahren in Xi’am, Ingenieur bei einer staatlichen Firma in der Provinz Kanton (Guangdong). Liest und schreibt moderne Gedichte seit den 1990er Jahren. WeChat-Name: daritty 《新诗典》小档案:寒雨,70后,陕西西安人,国企工程师,旅居广东。90年代开始喜欢现代诗歌阅读和创作,偶有诗作在网络发表。微信号:darltty

 

FIRST FLOOR – 赵壮志 Zhao Zhuangzhi

六月 23, 2020

Zhao Zhuangzhi
FIRST FLOOR

On the dormitory’s first floor,
conditions are worst.
Moss on wooden doors,
rust on window bars.
From outside, passing the windows,
I see three special rooms,
with their own bathroom,
doors and windows aluminum,
Simmons mattress.
A black student
wielding a club
to chase a mouse
that ran in from the Chinese students next door.

6/12/20, Zhanjiang
Translated by MW, June 2020

 

 

MOSES – 胡泊 Hu Bo

六月 16, 2020

Hu Bo
MOSES

Early morning
in the horseshoe-shaped forest,
finally the flock flies in again.
They are in high spirits,
talking excitedly.
Walking quietly
up to the tree,
Moses,
where is he?
They tell me,
Moses has waded
through the Red Sea,
left Egypt already.
Tears flow
to the tip
of my nose.

3/23/20
Translated by MW, June 2020

Hu Bo
MOSES

In der Früh
im hufeisenförmigen Wald
kommt der Schwarm endlich geflogen.
Sie reden aufgeregt
und diskutieren.
Leise geh ich
bis vor den Baum.
Moses,
was ist mit ihm?
Sie sagen mir
Moses ist schon
durchs Rote Meer,
hat Ägypten verlassen.
Tränen
auf meiner
Nasenspitze.

23. März 2020
Übersetzt von MW, Juni 2020

Hu Bo, geboren am 19. Juni 1961 in Dalian, aufgewachsen in Tianjin. Lebt in Taida. Volksschüler im Fach Alltagssprache-Poesie seit Mai 1999.
《新诗典》小档案:胡泊, 1961年6月19日生于大连, 天津长大。有诗入选《新诗典》感谢伊沙, 感谢所有帮助我的诗人. 现居泰达, 我是口语诗中小学生从1999年5月开启

 

摩西

 

胡泊

 

清晨

馬蹄形樹林

飛來了久違的鳥群

他們興高采烈

談論著

靜靜地走到

樹前

摩西他

怎麼樣了

他們告訴我

摩西已經

涉過紅海

出了埃及

我的淚水

湧至

鼻尖

 

2020.3.23

 

 

DAZED – 欧阳盼兮 Ouyang Panxi

六月 15, 2020

Ouyang Panxi
DAZED

Teacher, I am sorry.
When I’m in a daze, I don‘t think anything.

If I think of how I am going to do my homework over the winter holidays,
that is thinking, not dazed.
If I think of how I was in class with my teacher Big Cat, that is remembering and not dazed.
If I think of my dad, that means I miss him, that’s not called dazed.
If I think there is a rainbow kingdom up in the sky, I am creative,
not dazed.
If I think of what I am going to be when I grow up, that is dreaming, not dazed.

Only if I don’t think of anything, that is called dazed.

Translated by MW, June 2020

Ouyang Panxi

INTO SPACE

 

Teacher, I am sorry.

When I stare into space, I don‘t think anything.

 

When I think of how I am going to do my homework over the winter holidays,

that is thinking, not staring.

When I think of how I was in class with my teacher Big Cat, that is remembering and not staring.

When I think of my dad, that means I miss him, not staring.

If I think there is a rainbow kingdom up in the sky, I am creative,

not staring.

If I think of what I am going to be when I grow up, that is dreaming, not staring.

 

Only if I don’t think of anything, I just stare into space.

 

Translated by MW, June 2020

 

 

 

SUNSET – 金山 Jin Shan – SONNENUNTERGANG

六月 12, 2020

Jin Shan
SUNSET

Walking from one end
of the village to the other
takes hardly more than 10 minutes.
Since I came to live here,
I have never walked like that by day.
Sometimes at night, half closing
my eyes, I am walking
past broken houses, one after the other.
Ruins, encircled by newly erected
factories from every side.
Wish I could meet
a young student returning from school.
Sometimes at sunset,
I stand in a daze for a while
at the edge of the village.

5/23/20
Translated by MW, June 2020

 

Jin Shan

SONNENUNTERGANG

 

Von einem Ende

bis zum anderen Ende des Dorfes

sind es nur ungefähr 10 Minuten.

Seit ich hier wohne

bin ich nie untertags diese Strecke gegangen.

Manchmal am Abend mach ich

die Augen halb zu und geh weiter,

an lauter zerstörten Häusern vorbei.

Ruinen, und neu errichtete

Fabriken, die anrücken von allen Seiten.

Ich würde gerne

einen Schüler treffen, auf dem Weg nach Hause.

Wenn die Sonne untergeht, bleib ich manchmal

stehen am Dorfrand,

einfach nur schauen.

 

23. Mai 2020

Übersetzt von MW im Juni 2020

 

 

 

LEAVING CHONGQING – 崔恕 Cui Shu

六月 12, 2020

Cui Shu
LEAVING CHONGQING

Leaving Chongqing,
something is always missing,
backpack’s heavy,
packed everything,
but I hurried,
left behind two pieces,
geese guts and beef stomach,
still in the firepot,
didn’t fish them out,
left them behind in steamy Chongqing,
and my insides remember.

Translated by MW, June 2020

 

AN KINDER UND ENKEL – 周鸣 Zhou Ming

六月 9, 2020

Zhou Ming
AN KINDER UND ENKEL

Mein Opa ist 1976 von uns gegangen,
damals war er 66.
Meine Oma ist 2011 von uns gegangen,
sie war 93.
Wenn jemand sagt, meine Oma habe als Witwe
35 Jahre lang das Andenken ihres Mannes gewahrt,
dann muss ich ihm unbedingt sagen,
und zwar Wort für Wort,
damit er es kapiert:
Meine liebe Oma
hat in all den Tagen
ohne meinen Opa
ganz allein in harter Arbeit
35 Jahre an Kinder und Enkel gedacht.

2020-05-10
Übersetzt von MW im Juni 2020

 

 

LOCKDOWN APARTMENT – 里所 Li Suo

六月 9, 2020

Li Suo
LOCKDOWN APARTMENT

Alcohol disinfectant, 75%
Thermometer
Facemask hangs by the entrance, ready for re-use
Steamed bread, failed three times
Fresh flowers from Yunnan, bought online from Taobo
Cat hairs in the rug, always
Unwashed dishes, several days
50 installments of a trite soap opera
Uncontrolled feelings
Three o’clock in the morning, tears on my pillow
Six lamps turned on together
News of people who died
News of people waiting to die
News of people dying in vain
More and more in this apartment
A kind of gloom I never felt before
A heavy heart
A heavy heart like in Du Fu
(Ballad of Army Wagons)
Spring rain outside, unceasing cold
„Dark skies, rain wails and wails“
Layer on layer
They weigh on my chest.

3/22/20
Translated by MW, June 2020

 

make america dim – ALL SORTS

六月 5, 2020

Picture by Wang @oa___aob

MAKE AMERICA DIM

Make America dim
Make America diminished
Make America diminished capacity
Make America diminished credibility
Make America diminished trust
Make America diminished opportunity
Make America diminished equality
Make America diminished
Make America dim
Go on

MW 6/3/20

Picture by Wang @oa___aob

ALL SORTS

all sorts of factors and factories
all sorts of tractors
all sorts of actors
all sorts of dorks
all kinds of assorted windshield wipers
all sorts of snipers
maybe some kind ones
kind to their weapons
and also to people
something
in all sorts of people
when you listen
to water, to wind
when you feel the sun
in the woods
when you find
something to share
bare for the joy
when we walk
anywhere
in paths and trees
in cemeteries, in streets and fields
sharing ourselves
with the light and the night
within and around
each other
amen

MW Pentecost, May 31st, 2020



RUNNING OUT

I am running out of days
everyone runs out
in the end
but don’t worry it’s not that bad
world doesn’t stop
for everyone at the same time
it’s the end of the month
the 31st
and I promised to finish a book
months ago years ago
I guess this is the poem
I wrote the night before
not last night in my head
before I went to sleep
and then I forgot it

MW Pentecost, May 31st, 2020


RAIN

It is raining
the wind is cold
last day of May first day of June
Pentecost
Mostly end of the virus
for Austria and around
hopefully
wish I could
be with you
wherever you are
hope to see you soon
take care

MW Pentecost, May 31st, 2020


祝贺

今天推特
大家都转
祝贺
美国太空人
离开地球
时间选得好!

2020.5.31

Picture by Baidiucao

 

TANGLED – 湘莲子 Xiang Lianzi

六月 5, 2020

Xiang Lianzi
TANGLED

Someone has told me
I should use my profession and set up a stall on the ground
Maybe I could make over three hundred thousand per month,
much more than with regular work at the hospital.
I am moved at heart,
but tangled up too.
Should I give shots at my stall,
or should I tell people their fortune
or should I interpret their dreams?
Stupid!
It’s TCM, stupid!
I have to offer Traditional Chinese Medicine!
If anyone says I am doing it wrong,
I call the cops and say he slanders
and insults TCM.

6/4/20
Translated by MW, June 2020

 

A DAY – 范可心 Fan Kexin

六月 4, 2020

Fan Kexin
A DAY

This is a day when everyone outside is wearing a mask
This is a day of restaurants closed
This is a day of everyone rushing back home
This is a day of walking and keeping your hands in your pockets
This is also a day
of an old man
by the side of the road
without a mask
holding up frozen red hands
with a sign
against abortion

Boston, 2020
Translated by MW in June 2020



日子
范可心

这是一个人人都戴口罩出门的日子
这是一个各家餐厅关门的日子
这是一个大家都涌着回家的日子
这是一个大家都插手口袋走路的日子
这也是一个
路边站着一个
不戴口罩
露出冻得通红的双手
举着
抗议人工流产
的牌子的老人
的日子

(写于波士顿)

 

AMERICA RUSHES INTO THE STREETS – 沈浩波 Shen Haobo

六月 3, 2020

Shen Haobo
AMERICA RUSHES INTO THE STREETS
(Second version)

America holds down America
America oppresses America
America pleads with America
America ignores America
America kills America

America suffocates
America cries for America
America rushes into the streets
America fights against America
America burns America

America’s rocket shoots into the sky
America’s blacks rush into the streets
Remember that time?
We are all people
People massacre people

People fight and resist people
People pursue freedom
People thirst for equality
The battle is not up in the sky
Always has been down in the streets

June 1st, 2020
Translated by Martin Winter, June 2020

Picture by Wang @oa___aob

美国冲上街头 (修改)

美国摁住美国
美国压迫美国
美国哀求美国
美国漠视美国
美国杀死美国

美国窒息而死
美国哭喊美国
美国冲上街头
美国反抗美国
美国焚烧美国

美国火箭上天
美国黑人上街
记住这个时刻
我们都是人类
人类屠杀人类

人类反抗人类
人类追求自由
人类渴望平等
战场不在天上
从来都在街头

2020.6.1

Shen Haobo
AMERICA RUSHES INTO THE STREETS

America holds down America
America oppresses America
America pleads with America
America despises America
America kills America

America can’t breathe and dies
America cries for America
America rushes into the streets
America protests America
America burns America

America’s rockets shoot into the sky
America’s blacks take to the streets
Remember that time
We are all humans
Humans govern humans
Humans slaughter humans
Humans resist humans

Humans have dreams
Dreams soar up to the universe
Humans crave dignity
The greatest dignity
Called freedom & equality
The battle is not up in the sky
Always has been down in the streets

June 1st 2020
Translated by Martin Winter, 6/2/2020


美国冲上街头

沈浩波
.
美国摁住美国
美国压迫美国
美国哀求美国
美国漠视美国
美国杀死美国


美国窒息而死
美国哭喊美国
美国冲上街头
美国反抗美国
美国焚烧美国

美国火箭上天
美国黑人上街
记住这个时刻
我们都是人类
人类统治人类
人类屠杀人类
人类反抗人类


人类拥有梦想
梦想翱翔宇宙
人类渴望尊严
最伟大的尊严
名叫自由平等
战场不在天上
从来都在街头

2020.6.1

 

 

 

MOURNING – 陳銘華 Chen Minghua

五月 27, 2020

Chen Minghua 
MOURNING

Time flies like light passing through blinds to the second shelf on the first book rack by the window, an old alarm clock between a few books of poetry, lingering on the second hand, as big as “Driftwood” by Luo Fu, but I still browse like an impatient youth to verify yellowing memories the umpteenth time.

3/18/19
Translated by MW, May 2020

 

 

HOW MUCH – 张明宇 Zhang Mingyu

五月 26, 2020

Zhang Mingyu
HOW MUCH

The virus is rampant,
we are stuck at home.
Mother says,
how much time has it been
since we two
have been together
for such a long time?
I try to think back,
before I was 15
and went away
to teaching school.

2/17/20
Translated by MW, May 2020


 

 

NICHT ÜBERRASCHT – 江湖海 Jianghu Hai

五月 24, 2020

Jiang Huhai
NICHT ÜBERRASCHT

Jemand postet für eine Ausstellung internationaler Gedichte
im Viruskampf die Liste der eingeladenen AutorInnen.
Der erste Kommentar unten ist die Frage:
„Da ist Jian Ming dabei,
der ist doch schon voriges Jahr gestorben?“
Noch ein Kommentar:
„Wu An ist bald fünf Jahre tot,
hast du ihn gefragt ob er mitmacht?“
Ich les weiter und sage nichts.
Vor einigen Jahren bei einer Veranstaltung
hat eine Sprecherin der staatlichen Künstlervereinigung
verkündet: „Der große Dicher Ai Qing [Vater von Ai Weiwei, 1910-1996]
wird auch bei uns live davei sein!“
Als ich das gehört hab
hab ich kalten Schweiß gespürt.
Jetzt passiert mir das nicht mehr.
Wenn du mir heute sagst,
Konfuzius plant ein Buch der Lieder
gegen Corona bin ich überhaupt nicht überrascht.

März 2020
Übersetzt von MW im Mai 2020

 

ONE

五月 24, 2020

ONE

One month ago, a little more, less than two
the world went quiet.
It had become quiet in China before
accompanied by all sorts of noise.
But when it arrived
it was precious.
There is strife here too,
who caused it to spread,
who didn’t close
ski entertainment.
But on the whole
Austria
or any place actually
became like never before,
except in or after the war,
and that was very different,
not that I was around.
But no Nazis, for one.
Yeah, maybe right after the war,
they were also in hiding.
Anyway, in times of peace,
only one headline:
Look Out For Youse,
something like that,
look out for yourself and each other,
but in one word.
Schaut auf Euch.
And we were lucky.
Take care!

MW May 2020

MASKS! MASKS! MASKS! 阿昱 A Yu MUNDSCHUTZ! MUNDSCHUTZ! MUNDSCHUTZ!

五月 23, 2020

A Yu

MASKS! MASKS! MASKS!

 

In an Iranian movie

I see masses of people in demonstrations,

suddenly I exclaim:

They didn’t wear face masks back then!

Then I pick up my phone,

go on looking for face masks,

until my wife loudly repeats:

Veils! Veils! Veils!

Then I finally get it.

 

2/17/2020

Translated by MW, May 2020

 

 

A Yu

MUNDSCHUTZ! MUNDSCHUTZ! MUNDSCHUTZ!

 

In einem iranischen Film

seh ich Menschenmengen in Demonstrationen.

Ich ruf unwillkürlich aus,

die haben doch früher keinen Mundschutz getragen!

Dann nehm ich das Handy,

such weiter nach Masken,

bis meine Frau laut wiederholt:

Schleier! Schleier! Schleier!

Dann reagier ich erst.

 

  1. Februar 2020

Übersetzt von MW im Mai 2020

 

 

KURZ GESAGT

五月 15, 2020



KURZ GESAGT

ach wie gut, dass niemand weiß,
dass ich kurz
allen angst machen wollte
dachte sich kurz
noch vor kurzem

würden sie flüchtlinge aufnehmen
auch nur fünf oder zehn
aus solidarität im rahmen der eu
würd ich ihnen glauben
da sie es nicht tun
glaub ich ihnen nicht
egal was sie sagen

wir halten uns
an abstand halten
ich hoffe wir alle
solang es nötig ist
glaubt jemand das würd nicht funktionieren
mit einer virologin
als bundeskanzlerin?

MW April 2020

FREE WILLIES

we live
we die
we cry
we fly
we try

MW April 2020


FREUDE

Freude
ist einfach Freude
Freiheit
ist hoffentlich Freiheit
Freude ist tief
wie ein Traum
Verschwunden war
gottseidank nicht tot
Glück
ist einfach Glück

MW April 2020


自由了

喜悦
就是喜悦
自由
但愿是自由
喜悦深
如梦
失踪没有死
谢谢上帝
幸福
就是幸运

2020年四月底

WIRKLICHKEIT

In Wirklichkeit ist es immer wie jetzt.
Halt nicht auf einmal,
doch in der Schwebe,
ein bisschen versetzt.
In Wirklichkeit ist
dein Leben nicht fest,
sicher ist gar nichts,
egal was wer sagt.
In Wirklichkeit bist du Tanz und Musik.
Wir sind was sich dreht
oder steht
und jemanden sucht
solang es noch geht.

MW 1. April 2020


《疫情》

其实一直都这样,
只不是一块儿,
比现在还悬,
对很多人
生活没把握

其实无论谁怎么说
现在真实一点

其实你是舞蹈
旋旋的音乐
停还找人
如果行

2020.4.18

CORONA


Actually it’s always like this
for many people.
You live from one day to the next.
Only now it’s a big deal
for the whole world
for a while.

MW April 1st, 2020


疫情

其实生活一直就这样
对很多人,所有的现象。
要躲起来,
要避免警察。
要依赖邻居,
要怕一些邻居。
每天每一刻都可能被传染,
要互相照顾。

2020.4.1


CORONA 2

Actually it’s always like this
for many people.
You live from one day to the next.
You have to stay in
or avoid the police.
You need your neighbors,
but you are afraid.
You could get infected
any day any hour,
and you need each other.

Actually life isn’t fixed,
nothing’s secure,
whatever they say.
Actually you’re at a dance.
Turning, turning and then
slowing down.
Standing, maybe
looking for someone,
if it still works.

MW April 2020

Photo by Hangang Lu

Photo by Cornelia Ippers

LETHAL WEAPON – 艾米 Ai Mi

五月 12, 2020

Ai Mi
LETHAL WEAPON

Faced with three or four competitors,
how did I manage to win my wife?
It was because one day
at six in the morning
I was already at the door to her dormitory,
to work out at parallel bars.
When they showed up for work
and said oh, Mr. Ai, so early,
I just smiled,
pointing behind
to her dormitory,
said I had never left
since yesterday.

Translated by MW, May 2020

 

Ai Mi

TÖDLICHE WAFFE

 

Gegen drei oder vier Konkurrenten,

wie hab ichs geschafft, meine Frau zu gewinnen?

Ich war eines Tages

schon um sechs in der Früh

vor der Tür von ihrem Wohnheim

beim Morgensport am doppelten Barren.

Als die Leute zur Arbeit kamen,

sagten sie Herr Ai, heute so früh!

Ich lächelte nur,

deutete

auf ihr Wohnheim

und sagte:

Ich bin seit gestern hier.

 

Übersetzt von MW im Mai 2020

Ai Mi, born 1978 in Mianyang, Prov. Sichuan. Lives in Jinan, Shandong, works in education. Read two books by Yi Sha and started to try writing poems like that.
《新诗典》小档案:艾米:1978年人,祖籍四川绵阳,现居山东济南,从事教育工作。读了伊沙的两本诗集《车过黄河》和《鸽子》,感觉这样写诗很棒,开始尝试口语诗写作。Ai Mi, kommt aus Mianyang in Sichuan, lebt in Jinan, Provinz Shandong. Arbeitet im Bildungssektor. Hat zwei Bücher von Yi Sha gelesen und wollte auch solche Gedichte schreiben.

 

1977 – 何金 He Jin

五月 11, 2020

He Jin
1977

It was a beautiful time,
it was a fucking bad time.
We supposed-to-be-educated youths went off to exams
and more than half fell through.
If I had managed to fill in those two blanks,
I would have survived.
Who was Cao Xueqin?
Who was Qin Keqing?

Forward to now, Cao wrote Dream of the Red Chamber, everyone knows.
Qin Keqing, she’s one of 12 beauties
in the mystery novel,
the one most tight with Sister Feng.
In that blank space,
I drew a cow turd.
In the space for Cao Xueqin, because I was mad,
I wrote he was the third little girl
of old Cao
in our backyard.

2/10/20
Translated by MW, May 2020

He Jin, orig. name Jin Weixin, Muslim Hui nationality, born in the last lunar month of 1956. Published a story collection, one book of poetry and one book of essays. Poems and stories appeared in anthologies. In January 2018 he founded the poetry magazine Xiao Shi Jie (Small Verse World). He lives in Jilin city. 《新诗典》小档案:何金,原名金伟信,回族,1956年腊月出生。著有小说集《沉默的星空》、诗集《身体的宣言》、随笔集《平民天堂》。作品收入《中国口语诗年鉴》(2019年卷)、《中国回族文学通史·当代卷》。2018年1月创办《小诗界》诗刊,现居吉林市。

 

 

 

 

IM FLUSS IST EINE IRRE – 那鸿 Na Hong

四月 29, 2020

Na Hong
IM FLUSS IST EINE IRRE

Im Dorf, wo meine Familie herkommt, gibt es zwei Flüsse.
Der vor unseren Türen ist schmal und klar.
Wir sieben Reis, waschen Gemüse, waschen die Kleider.
Der Fluss hinterm Hof ist breit und voller Schilf,
die Leute bürsten darin ihre Klomuscheln.

Auf der anderen Seite des breiten Flusses
ist auch ein Dorf einer anderen Sippe.
Jedesmal, wenn jemand im Fluss Klokübel bürstet,
fängt eine Frau aus dem Dorf gegenüber
laut an zu schimpfen.
In unserem Dorf nennt man sie eine Irre.
Unsere Kinder,
jedesmal wenn sie diese Frau schimpfen hören,
schreien laut Irre! Irre!

Eines Tages im Winter
schimpft die Frau von gegenüber wieder
die Frauen die ihre Klokübel waschen
und springt dann in den Fluss
und ertrinkt.

Von da an
trauen wir uns wenn es dunkel wird nicht mehr hinter den Hof
und weniger Leute waschen im Fluss ihre Kübel.
Manchmal wissen frisch eingeheiratete Frauen noch nichts davon,
dann wird jemand im Haus sie erinnern,
im Fluss ist eine Irre.

Übersetzt von MW im April 2020

 

 

FATHER’S WORRIES – 雷岛 – VATERS SORGEN

四月 27, 2020

Lei Dao
FATHER’S WORRIES

It’s getting warm, the virus is waning,
suddenly there is frost.
Father gets very nervous,
watching the forecast each day.
He worries about freshly planted
cucumbers, beans, they are sprouting,
also the corn could freeze and die
in the middle of spring.
When the virus was rampant,
he wasn’t nearly as worried.

3/28/20
Translated by MW, April 2020


Lei Dao
VATERS SORGEN

Das Wetter wird wärmer, das Virus wird weniger
und auf einmal kommt Frost.
Vater ist sofort nervös.
Jeden Tag schaut er den Wetterbericht.
Er sorgt sich um die frisch gepflanzten
Gurken und Stangenbohnen, die sprießen,
und um den Mais, dass alles erfriert
wenn der Frost kommt im Frühling.
Auch als das Virus am ärgsten war,
hat er sich nicht solche Sorgen gemacht.

28. März 2020
Übersetzt von MW im April 2020

 

 

 

CORONA

四月 21, 2020

 

 

CORONA

Corona ist ein Gedicht von Paul Celan.
Es hat überhaupt nichts mit Krankheit zu tun,
außer vielleicht mit der Krankheit der Liebe.
Er hat es in Wien geschrieben,
er war in Ingeborg Bachmann verliebt.
Es ist ein schönes, ein stolzes Gedicht,
ein Gesang an die Liebe.
Manchmal helfen Gedichte
in barbarischen Zeiten.
Ruth Klüger hat Gedichte geschrieben,
auch im KZ.
Adorno war im Exil.
Corona ist ein Gesang an die Liebe.
Celan und Bachmann sind nicht sehr lange beisammen geblieben,
aber die Zeit im Gedicht
gilt noch und hilft
solang du es liest.

Hör ihm zu, es gibt eine Aufnahme.
Es ist Zeit, dass der Stein sich zum Blühen bequemt.
Celan sagt „zum“.
Es ist Zeit.

MW März 2020

 

May4th

Mateusz Grochocki/Getty Images

 

GLAUBEN

四月 19, 2020

GLAUBEN

Jesus, Petrus, Johannes, Magda, Maria
und so weiter
und so weiter
waren Juden.
Jeder weiss, was Juden passiert ist.
Nicht vor 2000 Jahren.
Jeder weiss es.
Da gibts nichts zu glauben,
oder?
Andererseits
Gottesdienst feiern
beten und singen
ist besser als
nur Nachrichten hoeren,
ob dus glaubst oder nicht.
Aber wieder
andererseits
im Standard steht
auf derstandard.at
Frau Koestinger will
Oesterreich aufmachen.
Fuer deutsche Urlauber.
Vor einer Woche
hat sie noch
oeffentliche Gaerten in Wien
fest verschlossen gehalten,
also bis nach Ostern.
Diesselbe Frau.
Oh Gott.

MW April 2020

 

 

 

PHOENIX – 高歌

四月 17, 2020

Gao Ge
PHOENIX

It was winter,
snowing.
My dad
stood outside the wall
of the People’s Commune,
waiting for my mom.

Ding-ling-ling,
ding-ling-ling –
A Phoenix bicycle
rings loud and clear,
that isn’t her.

Ga-cha,
Ga-cha –
A scraping chain
against its cover,
another Phoenix,
not her.

Creaking and puffing,
creaking and puffing
white fog
on a Phoenix,
that is her.

At the table,
my dad speaks of this,
this moving love story.
My mum says –
No! Embarrassing!

Translated by MW, April 2020

 

 

SACRIFICE – 周献

四月 16, 2020

Zhou Xian
SACRIFICE

There are lost lives
bleeding red
looming over
me and my people.

There is a mission
that has to fail
if I do it
with only one life.

Translated by MW, April 2020

 

 

FAMILY RECIPE – 天涯过客

四月 16, 2020

Tianya Guoke
FAMILY RECIPE

When I was small,
when I was frightened,
my mother always gently stroked
my neck and said,
„Hug, hug, hug the neck,
fear must go away.“
She said it three times,
my fear disappeared.

Now,
when my child is afraid,
I do what my mother did,
holding, hugging, saying the words
three times around
and the crying has stopped.

Translated by MW, April 2020

 

 

OSTERN

四月 13, 2020

OSTERN

gott ist gefoltert
und hingerichtet worden
und deshalb lebt er

MW Ostern 2020


GLAUBE

Maia fragt
Was bedeutet dir dein Glaube
Mami sagt
Schau nach oben
Ein großer Kirschbaum
Im Arsenal
Unter anderen Bäumen

MW Ostern 2020

 

WIRKLICHKEIT

In Wirklichkeit ist es immer wie jetzt.
Halt nicht auf einmal,
doch in der Schwebe,
ein bisschen versetzt.
In Wirklichkeit ist
dein Leben nicht fest,
sicher ist gar nichts,
egal was wer sagt.
In Wirklichkeit bist du Tanz und Musik.
Wir sind was sich dreht
oder steht
und jemanden sucht
solang es noch geht.

MW 1. April 2020


HEUTE

Heute ist der wärmste Tag
des Jahres bis jetzt.
Gestern war Seder,
Vollmond.
Heute ist Gründonnerstag.
In Tschechien haben sie grünes Bier.
Heuer auch, irgendwo.
Irgendwie tröstlich.

MW April 2020


KARFREITAG

Karfreitag
Ka Freitag
Überhaupt ka Freitag
Sogt die liebe Regierung
– die vorige derselbe Chef –
Überhaupt ka Freier Tag
außer du nimmst Urlaub,
oder wie wor des,
wennst noch an Job hast.

MW 10. April 2020


GOTT

Gott ist das schönste
schwarze Loch für alle Macht
des Imperiums

MW Ostern 2020


PALMSONNTAG

Heute ist es sehr schön
Heute ist es sehr schön
Heute ist es sehr schön
Groß ist Gott. Ja.

Heute ist es sehr schön
Heute ist es sehr schön
Heute ist es sehr schön
Groß ist Gott. Ja.

MW April 2020


JEDER TAG

jeder tag ist ein gedicht
wenn du zeit hast
im moment haben viele leute
viel mehr zeit als sonst,
wenn auch nicht unbedingt ruhe.
haben sie einen moment?
ist eine häufige frage
im moment haben viele viele millionen
in vielen erdteilen
etwas gemeinsam.
natürlich ist das auch sonst der fall
aber normalerweise sagt niemand
von dieser situation betroffene aller länder,
lasst uns einander helfen,
so gut wir nur können,
oder was glaubst du?

MW März 2020


ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit
hat sehr viel mit Neunsamkeit zu tun,
das sagen alle großen
Neunsamkeitslehrer.
Aber die großen Samenbanken,
die fangen frühestens
ab Zehnsamkeit an,
mit Ihnen zu reden.

MW März 2020

 

AUF DEN WIESEN
“Wir sind die Menschen auf den Wiesen” – Ernst Jandl

Jeder Mensch auf der Wiese
ist noch am Leben.
Alle nur drinnen bleiben
ist nur zum Speiben.
Masken, ok.
Abstand, bitte!
Also Bundesgärten aufsperren
in Wien,
damits Platz gibt.
Und bitte keine Leute,
die allen sagen,
dass picken sollen
in ihren Wohnungen.

MW 2. April 2020




NACKT

Nackt in der Straßenbahn
ohne Ticket,
Kontrollorinnen kommen.
Peinlich,
keine gute Bedeutung.
Aber kein Corona,
niemand achtet auf Abstand.
Also ein schöner Traum,
aber ich wach gleich wieder auf
und kann lang nicht schlafen.

MW April 2020



JESUS LEBT

Vor 2000 Jahren
ist einer gestorben
und war wieder lebendig,
zumindest für Freunde.
Naja, bei uns sind auch gestern
welche gestorben
und im Nahen Osten
wahrscheinlich auch ein paar.
Aber er war ein Sündenbock.
Das heißt er ist für sehr viele gestorben
und viele tröstet das.
Ich bin nicht sicher,
er hat nichts verhindert,
obwohl er Jude war,
oder eher recht wenig verhindert,
zumindest.
Aber der Mond
kommt jedes Jahr wieder.
Die Eier, der Frühling.
Und Jesus lebt.

MW April 2020

 

 

KIRSCHBLÜTEN IN WUHAN – 河崎深雪

四月 13, 2020

Miyuki Kawasaki
KIRSCHBLÜTEN IN WUHAN

Ich bin mit Wuhan verbunden
Ich bin eine Japanerin
die achteinhalb Jahre in Wuhan gelebt hat.

Jangtse-Wasser getrunken.
Wuhan-Nudeln, Lotus, Wuchang-Fisch gegessen.
Kraftvollen, schallenden Dialekt gehört.

Die Gassen der Konzessionsbezirke erforscht, die Gelbe Kranichpagode bestiegen…
Damals
hab ich jedes Jahr die Kirschblüten in der Uni Wuhan betrachtet.
Hab viele Freundschaften geschlossen,
unvergessliche Tage erlebt.

Frühling 2020, Wuhan abgeriegelt.

Freunde arbeiten im Krankenhaus,
Spuren von Mundschutz auf den Gesichtern.
Studenten von damals, heute Beamte in Wuchang.
Mit jungen Freiwilligen zusammen,
manche sind selber Freiwillige, liefern für Krankenhäuser,
überlassen ihre Schutzanzüge den Ärzten, die sie nötiger brauchen.
Manche Freunde schicken mir Fotos zum Heulen.

Ich bin in Tokio,
schau täglich online, was in Wuhan los ist,
lese das Tagebuch der Schriftstellerin Fang Fang.

Zum dritten Monat im Mondkalender blühen die Kirschbäume
der Uni Wuhan. Blütenblätter wehen einsam.

Wuhan wird
bald endlich aufgesperrt.

Nachdem tausende Seelen verweht sind.

25. März 2020

Übersetzt von MW im April 2020

 

ARRIVED IN VIENNA – 图雅

四月 11, 2020



Tu Ya
ARRIVED IN VIENNA

Crows are even fatter than pigeons,
babies cry
louder than church bells.
Can’t wring a drop
of milk from my breasts anymore.

1/18/20
Translated by MW, April 2020

 

 

GESCHICHTE VOM SCHWEINEJAHR – 朱劍

四月 10, 2020

Zhu Jian
EINE GESCHICHTE VOM SCHWEINEJAHR

wir werden
aussterben
heisst es

im speckmonat
haben leute aus hunan
auf ihre balken
keinen speck aufgehängt

14. Dezember 2019
Übersetzt von MW im April 2020 ​

 

 

LAND OF POETRY – 维马丁

四月 5, 2020

Martin Winter

LAND OF POETRY

 

These few weeks,

Chinese poetry didn’t get sick at all,

quite the opposite.

This means

there is hope for China.

 

3/2/20

Translated by MW, April 5, 2020

 

诗国
维马丁

这几个星期
诗一点都没有病,
恰恰相反。
那就是说
中国有希望。


시의 나라
Martin Winter

이 몇 주일간
시는 병 나지 않았을뿐더러
그와는 반대였다
그러니 이것이 바로
중국의 희망이다

2020.3.2

全京业 洪君植 译

新世纪诗典10,NPC4月6日,3290首,1077人。第12个维马丁(奥地利)日

伊沙推荐语:大疫之中,先锋诗人表现得再好,在中国主流文化眼中等于不存在,你只配当庸众与网络暴民恶搞暗整的对象,但是在一个外国人眼中,似乎不是这个样子,成了本诗中所写的那个样子,这便是人类的眼光和世界的见证。维马丁之于中国诗歌,越来越重要,本诗在第十季的头半月中可居亚军。

《新诗典》小档案:维马丁,1966年六月生于奥地利维也纳。诗人、译者。曾经住台北、上海、武汉、重庆、北京等等。教过书。在《人民画报》、《人民文学》等报刊作翻译、编辑。诗和译作刊登于瑞士、德国、美国、中国等等权威报刊。写作用德语、英语、中文。代表作《报摊》(晚报,晚报!)等等。2013年开始参与新世纪诗典。

徐江点评《新世纪诗典》维马丁《诗国》:我总觉得一个真正的现代诗人,是不该有中国古来流行至今的土鳖“乡党”意识的,人对故乡的爱不应该是地域狭隘,反而应该像孟子所说的那样,以近及远,成为具有国际视野、普世视域的艺术家。作为精通用汉语写作的欧洲诗人,维马丁对中国和汉语的热忱,及其设身处地的关注,堪为中国同行的榜样。《诗国》一诗便是最新的例证。

朱剑评《新世纪诗典》之维马丁《诗国》:“诗一点都没有病”,俨然已成名句,实际上这是一种价值判断,代表着作者的立场和价值取向,维马丁热爱中国,一直密切关注着中国先锋诗歌,这才有这首具有穿透力、写出了事实真相的好诗。新冠病毒对人类的生命带来威胁,也考验着人的良知和一个国家的文明,还好,在沉渣泛起之时,中国最好的一群诗人,用大量具体的作品,捍卫了中国诗歌的文明之光。

韩敬源:中国有诗的传统,但是并没有发出现代的力量,正如我们念叨李白,但在李白诗中发现“意象诗”的是美国大诗人庞德。现在的境况是后现代主义口语诗在国际上发出诗国的传统力量,让世界诗人另眼相看。但在国内却是官方漠视,普通大众不解,一部分网络人渣极尽泼污水置我于死地的状况,生态环境恶劣可见一斑。从汉学家、奥地利诗人维马丁的视野里,可见后现代主义口语诗的价值。感谢维马丁!

梅花驿:在我的眼里,维马丁就是一个中国人,就是一个中国诗人。他懂中国,更懂诗。这首《诗国》就是明证。

能水跟读典十002维马丁《诗国》:目力所及,大疫时期最好的爱国诗。比那些讴歌体,隔靴搔痒体不知好多少倍。原因在于,它忠于事实的自我判断,不玩狭隘的家国情怀,并且与大疫这一人类严重公共危机瞬间联系起来,真诚而纯粹!



马金山:读维马丁的诗《诗国》的十一条
1、维马丁,1966年6月生于奥地利维也纳。诗人、翻译家、汉学家。曾经住中国台北、上海、武汉、重庆、北京等等。教过书。代表作《报摊》(晚报,晚报!)等等;
2、维马丁,在当代中国,已然是最具影响力的外国诗人之一;
3、维马丁的诗,在精神与情感方面,与中国诗人的诗维上有着某种暗合,让人感觉到其诗中的思想、观念、生活、情感,均有一种广义上的契合,既博大精深而又厚重深刻;
4、在伊沙的倡议下,并以此诗中“诗一点都没有病”之佳句,命名为《新诗典》九周年百名诗线上抗疫朗诵会,凸显了本诗行的现代性,又表现出本诗的普遍意义与价值;
5、外国诗人眼中的大疫中国,不只是诗的,还是世界性大情怀的,在本诗中,既浓烈而又清晰可感;
6、诗中所示之意,具有强大的穿透力,实则是一种国际视野和诗人价值观、世界观的扩充与再现,也是灿灿的泱泱中华魂魄之精髓;
7、先锋诗人的觉察力和汉语写作的重要性,在本诗中都有体现,廖廖数行,却道出了诗与现实,精神与生活,灾难和人类;
8、本诗写于中国仍未出现拐点的疫情期,不得不令人感叹,诗人的国际视野和对中国疫情的判断力,表现出诗人的态度和情感意念;
9、诗的标题《诗国》,既回到了诗的本身,又道出了一个有着悠久历史国度的文明和民族精神,令人充满期待与力量;
10、本诗给予诗人的启示:“大情怀必定成就大诗,成就大诗人”;
11、疫之见证观。

君儿朗读:https://www.weinisongdu.com/shareOpus?id=48763858&promote_id=957250&from=timeline

新世纪诗典作品联展#维马丁#(12.0)

谢谢大家!

 

 

 

 

 

叶臻:YOU SAY WHEN YOU DIE IN FOREIGN PARTS, REEDS IN THE WIND WILL STAND IN – TO A POETRY FRIEND WHO DIED FROM THE VIRUS

四月 1, 2020

Ye Zhen
YOU SAY WHEN YOU DIE IN FOREIGN PARTS, REEDS IN THE WIND WILL STAND IN – TO A POETRY FRIEND WHO DIED FROM THE VIRUS

Last summer
we walked at the reservoir,
saw how the reeds
swayed in the wind.
Two dragonflies,
one on top of the other,
landed on a reed.
Then
the wind picked up,
they couldn’t stay,
had to fly up
in the wind doing their thing,
one stacked on another
up in the air.

2/24/2020
Translated by MW, 4/1/20

 

AN ABANDONED NOVEL, RIGHT AFTER THE START – 刘天雨

三月 31, 2020

Liu Tianyu
A NOVEL THAT BROKE OFF RIGHT AFTER THE START

I cannot help to think of SARS,
how we were quarantined on campus,
couldn‘t get out of our university.
But no-one took it seriously,
day after day we played cards in our rooms.
I began to write a story,
describing love in times of crisis.
The inspiration was when I saw
a couple
kissing through a wire fence.
The way they were trying to find each other’s mouth
through the gaps in the wire,
that’s an impression
I cannot forget.

Translated by MW, March 31, 2020

 

 

HUMAN WORLD – 杜思尚

三月 25, 2020

Du Sishang
HUMAN WORLD 107

The last one of the Flying Tigers is gone.
I remember what they said:
We fly along the Himalaya valleys
and follow reflections from the debris of fallen comrades.

3/5/20
Translated by MW, March 2020

 

YEAR OF THE PANDEMIC – 闫永敏

三月 23, 2020

Yan Yongmin
YEAR OF THE PANDEMIC

We haven’t had very much contact,
but then this friend who researches old Chinese literature
suddenly calls me.
„This is the year of a pandemic,
you are a poet,
you have to write about this.“
I hasten to say, I am writing,
but after the call I’m a little uneasy.
If I hadn’t been writing,
how could I face my friend?
You start on this road of writing poetry,
there will be people watching.
No matter if you know it or not,
it’s like they’re shining a light on your face,
looking for the four letters for “poet”,
so can I take that, to be on the spot?

Translated by MW, March 2020

 

 

SIXTY-SIX:蛮蛮

三月 21, 2020

Man Man
SIXTY-SIX

Coming out of People’s Park
I run into a shower
and hide in the guardhouse at the gate.
The grandpa on duty asks for my age
and tells me his.
He picks up a peanut,
chews with a sigh:
Today’s society is a good one.
In the times of the First Emperor,
66 years,
if you’re not dead you’d get buried alive.

Translated by MW, March 2020

 

I PRAY FOR PEOPLE WHO DIED FROM DISEASE – 韩敬源

三月 20, 2020

为病逝的人祈祷

韩敬源

那鸣叫的蛐蛐是谁的命
那枝头的蝉声是谁的魂
我从你们可能走过的路上走过
我在你们可能躺过的床上休息

2013年8月


Han Jingyuan
I PRAY FOR PEOPLE WHO DIED FROM DISEASE

Whose life is in the cricket I hear?
Whose soul is in the cicada who calls from that twig?
I walk on the path where you may have walked,
I rest on the bed where you may have lain.

August 2013
Translated by MW, March 2020


Han Jingyuan
ICH BETE FÜR DIE WEGEN KRANKHEIT VERSTORBENEN

Wessen Leben ist in der zirpenden Grille?
Wessen Seele ist in der Zikade dort auf dem Zweig?
Auf dem Weg wo ich gehe seid ihr vielleicht gegangen,
Auf dem Bett wo ich ruhe seid ihr vielleicht gelegen.

August 2013
Übersetzt von MW im März 2020

 

 

53rd Day – 湘莲子

三月 20, 2020

Xiang Lianzi
53rd Day

Old Uncle, my mother’s brother
cancelled his ticket,
says last few days he dreamt of Big-Character-Posters
all over the earth and the sky.
So many people have the sky on their heads,
blue mask,
they catch them everywhere.
I
am an eighty-year-old,
guess I should
stay in America.

3/18/20
Translated by MW, 3/18/2020

《印象》
 
维马丁
 
女诗人图雅
一直喜欢画画,
画得真好。
“我是TJ图雅,
正在参加美术临摹大赛,
快来给我投票吧”
噢,女子打伞,
画家的妻子带着小儿子。
想投票,但它不认得我的微信。
用新浪微博也不行,
去年八月已经被封了。
想说画得好,有个人风味。
看起来像戴口罩,
原画已经戴面纱,
现在看跟以前就不同。
 
2020.3

 

 

 

FREEDOM – 冯冯

三月 19, 2020

Feng Feng
FREEDOM

How many snowy
springs has it been?
He walks out
through the iron gate of the temporary compound,
the janitor’s house behind him,
so many eyes stretching outside.
He has a bellyfull of words
that he wants to dump now
but he only says to Officer Yang,
I have served out my time.
He straightens his back,
as if compared to Officer Yang,
they let him go early.
.
11/27/18
Translated by MW, March 2020

 

 

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

三月 19, 2020

11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

1. Could you please introduce yourself?
Martin Winter, Chinese name 维马丁, poet and translator from Chinese into German and English.
2. Where did you spend this year’s Spring Festival?
At home in Vienna. Yi Sha 伊沙 and six other poets from China (Tu Ya 图雅, Jiang Huhai 江湖海, Xiang Lianzi 湘莲子, Pang Qiongzhen 庞琼珍, Bai Li 白立 and Chun Sue 春树) had just left, after spending over two weeks in Austria in January. You could also say we had Spring Festival together, in Innsbruck in Tyrol in the alps, with poets there, and in Vienna, also with friends. Bai Li was our best cook, and all of them made really good food, we made Jiaozi together, you know, Chinese dumplings, and many other dishes. Yi Sha likes to cook tomatoes and eggs, very simple dish, but very good. We celebrated together, and they went back one day before the lunar new year.
3. How has this virus crisis affected you?
Actually, here in Austria it has only just started to affect everyone. Schools are closed, also most shops. I have been working from home before already, so there is no big change. But I have to be afraid of both short-term and long-term effects in the publishing world, in China and in Europe.
4. How do you spend your time now?
I work from home, so the only big change is that my wife and my son are also home all day. My daughter already has her own apartment, but it is close by. She moved in February, when it was still normal. She was with us on the weekend, we are going to see her again tomorrow or so. People are supposed to stay at home, but you can go shopping for food, medicine, tobacco.
5. How is your mood these days?
Ok, maybe a little worried, but ok, not bad.
6. What are you most satisfied with from before this crisis? Can you give an impression of the efforts against the virus in your location?
My poems. My work. My family, friends, contacts, local and international. The measures against the virus here in Austria and in Vienna have only just started in earnest. There is some criticism that tourism was stopped too late in Tyrol. People who came to ski from all over Europe, and some got sick there, maybe a lot.
7. What is the best thing you have eaten during this crisis?
My wife is at home, so she cooks more. She likes to buy lamb and beef from the Muslim halal butcher at the vegetable market close by. Our vegetables are from there too. My son likes to help with cooking. Today they made lasagna, from scratch. Most food shops are open, even some restaurants for take out. Some Chinese shops have closed. Hope there are still one or two open in the city. But that’s just for spices and sauces like 老干妈.
8. What has worried your family and relations in this crisis?
My parents stay at home. My sister lives very close to them, and her sons help them. One of them is studying to be a doctor, he was working in a hospital. Hope he is ok.
9. In this global crisis, what do you think about poets writing poetry? Have you written poetry in this time?
This is a very good time for writing, reading, translating, even for distributing and discussing poetry, at least online. I have followed the situation in China. People compared the slogans warning you not to go out, some of these were very nasty and violent, to the writing on boxes sent from Japan, relief goods for Wuhan. There was Tang poetry on there, to remind people of their common heritage. Something about mountains and streams, 山川異域, 風月同天. Reminds me of Du Fu, mountains and rivers remain. So people compared this ancient culture to the crude slogans and said we should learn from the Japanese. Then one guy wrote an article in the Yangtze daily 长江日报 on February 12 and quoted Adorno who said poetry after Auschwitz was barbaric, so we don’t need poetry from Japan, because of what the Japanese did in the war. Any simple slogan was better, no poetry required, he said. But Tang poetry is very much what defines China, Chinese culture, also poetry in general. So everyone trashed this guy online. And people wrote even more poetry than before, a lot of it related to the crisis. Poems for Dr. Li Wenliang, the eye doctor from Wuhan who was one of the early whistle-blowers in late December 2019, and got reprimanded, and continued to work and died from the virus. That was world news, everyone knows this, also here in Austria. So in China on the whole there is a creative burst in this crisis, which is a very good thing, it gives hope. Some of these new poems are really very, very good. Yes, I have written a few poems myself. Some are related to China. I’ll see how it goes here in Europe. People have to stay at home, so they have more time for artistic pursuits, making music, for example. Singing from the balconies.
10. When the crisis is over, what are you most eager to do?
Don’t know yet, it has only just started here. Go out, meet people. My book is coming out in China, “Finally We Have Snow”, translated by Yi Sha. Should have come out in February. So I had planned to present the book in China this spring, at the Austrian embassy in Beijing, and at other places, maybe Xi’an etc. Anyway, my expertise is in intercultural, international contact with Chinese language, literature, poetry. So I am most eager to work in this field.
11. What do you think about the global situation?
It has brought people together. It is good for the climate, hopefully also for the social climate locally and internationally. There are always people who play us and them, but people do have a lot in common, much more than we realize. And now we have this one thing in common, globally. Everybody seems to agree on that.
庄生访谈:十一问

1.请您做一下自我介绍?
2.您在哪里过的春节?
3.此次疫情对您产生了哪些影响?
4.您每天是如何打发时间的?
5.您目前的心境如何?
6.回顾疫情之前的岁月,什么让您最满意?您可以就您所在地的疫情及防控情况谈一谈您的感受吗?
7.疫情当中,您吃过最美味的东西是什么?
8.在这次大疫当中,有什么使您的家人很不安?
9.在这次全球流行病中,您对诗人写诗怎么看?您作为诗人写诗了吗?
10.疫情过后,您最想做什么?
11.您对当下,全球疫情形势怎么看?

(请被访问者尽量简洁回答,随稿附上一张生活照和50字以内的简介,感谢!)

 

 

SCHAUKELN – 張侗

三月 13, 2020

Zhang Dong
SCHAUKELN

Syrische Kinder
schaukeln
abwechselnd
auf dem Kanonenrohr
eines kaputten
Panzers

Übersetzt von MW im März 2020

 

 

THEY – 里所

三月 8, 2020

Li Suo
THEY

We need their wombs to be fertile
need their bodies to fight the virus
after abortion
We need their hair
We need their moving tears
when their heads are shaved
We need their soft smiles
in the face of brutal rules
but we don’t need their periods
We do need them to give their blood
But we don’t need
their blood down there
Don’t need to hand them sanitary pads
Don’t need to know how many they need
in a day
We need them to go on standing
Need them to cry
need them to laugh
need them to be there
to demonstrate
in the face of this catastrophe
they have achieved even more
equality

February 2020
Translated by MW, March 8, 2020


《她们》

里所

需要她们的子宫生育
需要她们流产后的
身体继续战疫
需要她们的头发
需要她们剃头时的
眼泪煽情
需要她们柔软的笑
衬托规则的蛮横
但不需要她们的月经
需要她们献出的血
不需要她们下面
流出的血
不需要给她们卫生巾
不需要知道她们一天
要换几次卫生巾
需要她们一直站着
需要她们哭
需要她们笑
需要她们存在
以证明灾难中
她们获得了超乎寻常
的平等

 

 

 

 

NOTIER DAS, DU – 林白

三月 8, 2020

Lin Bai
NOTIER DAS, DU

Hab online eine Schachtel Zwieback gekauft.
Es gibt eh keinen Reis
und kein Gemüse.

Aus Guangxi kommen 20 Stück Mundschutz,
denn in Liuzhou arbeiten sie wieder,
der Mangel ist bald ausgeglichen.

Zahnpasta gibt es
aber
ich komm ohne Zähneputzen aus.
Mein Haar ist lang,
cooles kurzes Haar
ist längst nicht mehr cool.

Gedichte schreiben ist immer grausam,
vor Auschwitz
nachher
während.

Pflaumenblüten am Ostsee sind in der Kälte allein aufgegangen.
Kirschblüten an der Uni Wuhan sind längst wiedergeboren.
Notier das, du
hast Gedichte vergessen.

2020-02-22 in der Früh geschrieben, am Abend geändert.
Übersetzt von MW am 7. März 2020

 

 

 

AUF DEM GEMÜSEMARKT – 馬非

三月 7, 2020

Ma Fei
AUF DEM GEMÜSEMARKT

„Hauptsache es gibt kein Getreideproblem,
dann geht es gut weiter in China.“
Diesen Kommentar
les ich auf meinem Handy
beim Einkaufen
auf dem Gemüsemarkt.
Ich schlag mir auf den Schenkel,
schrei laut: „Genau!“
und der Schweinemetzger
springt gleich vor Schreck.

Übersetzt von MW im März 2020

 

 

NANNIWAN – 南人

三月 2, 2020

Nan Ren
NANNIWAN

Self-made masks
Self-made goggles
Self-made protective clothes

Great Wuhan becomes Nanniwan,
the revolutionary base in the 1940s.

2/3/20
Translated by MW, 3/1/20

 

PUBERTÄT – 夙洁

二月 26, 2020

Su Jie
PUBERTÄT

Mit 14 Jahren, Mittelschule.
Drei Tage kein Wasser, kein Strom.
Nordwestwind heult.
Dann Schnee, dichte Flocken.
Guo Hongying von unserem Wohnheim
hat ein Waschbecken mit Schnee vollgeschöpft.
Ein paar von uns zusammen,
wir haben uns mit Schnee das Gesicht gewaschen,
dann abwechselnd vorm kleinen Handspiegel
schneeweiße Creme aufgetragen.

2020-01-05
Übersetzt von MW im Febr. 2020

 

 

GROSSE ZEHEN – 中岛

二月 23, 2020

Zhong Dao
GROSSE ZEHEN

Die zwei Wochen
sagt mir mein Sohn
seine Socken sind von seinen großen Zehen durchgestoßen.
In einer einzigen Woche
hat er zwei Paar Socken
mit großen Löchern,
die großen Zehen wollen nicht hören,
wetzen von innen heraus.
Mir fällt kein Grund ein,
also sag ich ihm,
die großen Zehen sind jetzt am Wachsen.

Dann fällt mir ein als ich klein war
ist das auch oft passiert,
dass große Zehen durch Socken brechen,
darüber hab auch nie nachgedacht.

Nicht nur Socken
sind von großen Zehen durchgewetzt worden,
auch Unterhosen
haben Löcher bekommen.

1. Dezember 2019
Übersetzt von MW im Februar 2020

http://blog.sina.com.cn/s/blog_68d111990102z5xn.html

 

 

 

 

THINKING – 申雨霏

二月 12, 2020

Shen Yufei
THINKING

I think of
people who came before
who raced against time
who gnawed at the moon
who came here
to strike sparks from the city.

Translated by MW, February 2020

 

 

 

 

CORONA-VIRUS 新冠病毒

二月 12, 2020

Painting by Tu Ya 图雅

 

Yi Sha

GUIDE

 

I am a shoddy travel guide.

About 20 days ago

in Vienna

I led Bai Li

to a group of angels

who hold golden cups at the sky

and told him this was in celebration

of a good harvest.

Actually it is for victims of the Black Death.

At this time the current plague in our country

had already begun.

 

February 9th, 2020

Translated by MW, February 2020

 

 

Yi Sha

REISEFÜHRER

 

Ich bin ein sehr lahmer Reiseführer.

Vor ungefähr 20 Tagen

in Wien

hab ich Bai Li

vor eine Gruppe von Engeln

die goldene Schalen gen Himmel halten

geführt und gesagt

das sei ein Denkmal für reiche Ernte.

Eigentlich ist es eine Pestsäule.

Damals hat sich in unserem Heimatland

schon eine Seuche ausgebreitet.

 

2020-02-09

Übersetzt von MW am 10. Februar 2020

 

《导游》

伊沙

 

我是个蹩脚的导游

大约廿天前

在维也纳

我把白立

导到天使们向天

捧着金碗的

纪念碑下说

这是庆祝丰收纪念碑

其实那是

黑死病死难者纪念碑

当此时

祖国大疫起

 

 

CORONA-VIRUS

In China
haben die Leute
die angeblich alles kontrollieren
was angeblich unvermeidbar sei
schon wieder
versagt.

MW  Februar 2020

 

新型肺炎

 

在中国

据说控制一切的人

那据说不可避免的一切的控制

失败了。

 

2020、2、10

 

CORONA-VIRUS

The people
in China
who are supposed to control everything
which is supposed to be inevitable
have failed
yet again.

MW  February 2020

 

相信魔鬼

恶性循环
用德语说
是魔鬼循环
所以说
新冠病毒
是魔鬼的错吧

2020、2

 

BELIEVE IN THE DEVIL

 

Vicious circle

is called devil’s circle

in German.

And so we can say

the Corona virus

is the fault of the devil.

 

MW February 2020

 

禽流感

 

2006年

禽流感

好像要威胁奥地利

至少健康部长这样觉得

让她的丈夫跟德国医疗公司

制作一两千万口罩,

奥地利人口不到八百万。

结果奥地利没有人感染

但健康部长夫妇

一直有麻烦

还有奥地利诗人写口罩记。

那位丈夫

一直擅长卖军火。

在多瑙河旁边

拥有华丽的宫殿。

 

2020、2

 

 

VOGELGRIPPE

 

2006

hat die Vogelgrippe

Österreich bedroht.

Jedenfalls hat die Gesundheitsministerin

über ihren Mann

Millionen von Masken anfertigen lassen.

Die Regierung musste 7,7 Millionen Masken kaufen,

eine für jeden Menschen in Österreich.

Keiner hat die Masken gebraucht.

Die Ministerin wurde verspottet.

Der Mann ist für Waffengeschäfte bekannt.

Er hat ein Schloss nicht weit von der Donau.

Angeblich gibt es noch viele Masken

in Kasernen, angeblich sind sie alt.

Vielleicht kann man sie noch verwenden?

Bitte schickt sie nach China, wenns irgendwie geht.

 

MW Februar 2020

Poems by Bai Li 白立, Chun Sue 春树, Jiang Huhai 江湖海, Martin Winter 维马丁, Pang Qiongzhen 庞琼珍, Tu Ya 图雅 and Yi Sha 伊沙。

45 masks – poems by Yi Sha, Shen Haobo, Ma Fei, Zhu Jian, Xu Jiang, Martin Winter, Xiang Lianzi, Xidu Heshang, Chun Sue, Jun Er, Zhao Keqiang and many others!

Assembled by Zhao Keqiang

2003年非典,有人戴着口罩去抢钱;

2020年开年,大家拿起钱到处去抢口罩;

口语诗是具体的,透过赵大爷从朋友圈抢来的这45只口罩,“你能够看见普通人的抗疫生活及所思所想,你能够看到这一段非常时期中国人生活的完整生态”(伊沙)。

本辑诗人:伊沙、沈浩波、马非、朱剑、徐江、维马丁、湘莲子、西毒何殇、王有尾、李勋阳、春树、赵克强、阿煜、轩辕轼轲、君儿、五月牛、张敬成、香如故、图雅、赵立宏、刘健、张才模、紫花地丁、朵儿、柏君、第一闲人、隐形鸟、东海潮、胡泊、向宗平、梅花驿、南人、二月蓝、虎子、杨瑾、白立、江湖海、拉萨、高歌、鬼石、袁源、苇欢、彭晓杨、散心

SALUTE – 伊沙 Yi Sha

二月 7, 2020

mmexport1581021383106

Yi Sha
SALUTE

At the place where a hero has died,
I quietly take off my hat.
Salute to our great doubters,
you are the backbone of the Chinese nation.

Feb. 7th, 2020
Tr. MW

《致敬》
伊沙

在英雄死去的地方
我默默脱帽
向伟大的怀疑主义者致敬
你们才是中华的脊梁

mmexport1581013771025

mmexport1581011457664

KRANKENGESCHICHTE 391 – 湘莲子

二月 1, 2020

Xiang Lianzi
KRANKENGESCHICHTE NR. 391

Ich unterrichte den Wechsler-Intelligenztest
und frage wer hat Das Kapital geschrieben?
68 Studenten, alle qualifiziert für diese Uni,
jemand ratet und sagt Ma Yuan, der mit den Tibet-Geschichten,
jemand anderer sagt Ma Huateng, der Chef von Tencent.
Ich bin etwas verwirrt.

Ich kehr zurück ins Spital,
frag einen Patienten mit Schädelverletzung.
Er sagt immer nur
Ma Kesi, Karl Marx
Karl Marx
Karl Marx

Die ganze Zeit
egal auf welche Frage
sagt er Karl Marx.

25. 10. 2019
Übersetzt von MW am 31. Januar 2020

 

GUTE HÄNDE – 江湖海

一月 31, 2020

Jianghu Hai
GUTE HÄNDE

Ältere Leute haben gesagt,
mein Onkel
hat von Natur aus gute Hände.
Als er ein Jahr war
hat der Wahrsager seine kleine Hand
gedrückt und hat nichts gesagt.
Mit 19 hat mein Onkel bereits
einen Ruf in gewissen Kreisen gehabt.
Er ist einer der besten Taschendiebe des Landes geworden.
Mein Onkel hat mir gesagt,
alle drei Male im Gefängnis,
das war jedesmal Absicht,
er wollte sich von seiner Sucht kurieren.
Aber jedesmal nach der Entlassung
auf dem Heimweg hat er weitergemacht.
Mein achtzigjähriger Onkel
hat vor einem Monat ein Feuer entfacht,
um sich zu wärmen,
hat sich als ganzer zu Kohle verbrannt,
nur seine Hände
waren noch unversehrt.

Dezember 2019
Übersetzt von MW am 31. Jänner 2020

 

 

HÄUPTLINGSKINDER – 李勋阳

一月 30, 2020

Li Xunyang
HÄUPTLINGSKINDER

Heute ist der 138. Geburtstag
des modernen Autors Lu Xun.
Eine ehemalige Schülerin
schreibt unter ein diesbezügliches Posting
„Heute ist auch der Geburtstag
des Kaisers Qian Long.“
Ich frag überhaupt nicht höflich:
„Ein Kaiser von deinem örtlichen Häuptling
und du gedenkst seines Geburtstags
wofür
wofür
wofür?“

Ich hör alle eintausendvierhundert fruchtbare Flecken
in meiner Provinz
widerhallen
von dieser Frage.

Übersetzt von MW im Jänner 2020

 

 

CHINESEN – 海菁

一月 28, 2020

Hai Jing
CHINESEN

Jedesmal wenn ich zu meinem Vater komm
muss er unbedingt sagen
Chinesen sind Weltmeister.
Ich langweil mich zu Tode.
Ohne Edison
hätten wir wahrscheinlich
noch immer Öllampen und Kerzen.

2019-10-13

 

ABSCHIED AUS WIEN – Yi Sha 伊沙 & Bai Li 白立

一月 24, 2020

Yi Sha
ABRUPT

Das ist der Endpunkt
meines Streifzugs durch Wien
auf der Straße zwischen
Russendenkmal und Schönbrunn
rast eine Rettung laut auf mich zu
mir gibts einen Stich: sicher ein Patient
mit dem neuen Lungenvirus aus China!

22.1.2020
Übersetzt von MW am 23.1.2020

 

《恍惚》

这是我们此次
维也纳市内游的终点
在苏军烈士纪念碑
与美景宫之间的马路上
一辆救护车呜呜叫着
风驰电掣扑面而来
我心一紧:肯定是
新型肺炎患者!

 

 

Yi Sha

EINDRUCK

 

Dass sie das Denkmal

für Sowjetsoldaten

noch nicht abgerissen haben

ist für mich

mit der beste Eindruck

von Wien

und von Österreich.

 

Januar 2020

Übersetzt von MW im Januar 2020

 

 

《印象》

 

苏军烈士纪念碑

未被拆除

是我对维也纳

对奥地利

最美好的

印象之一

 

Yi Sha

ES GIBT NUR EIN ÖSTERREICH UNTER DEM HIMMEL

 

Der alte Konfuzius

oben im Himmel

ob der wohl weiß

sein alter Traum

Ritual und Musik

sein Ideal hat sich verwirklicht

in einem Land

in einer Nation

aber keineswegs

in seiner Heimat

unter seinen Landsleuten

sondern hier

lauter feine Herren

alles die schönsten Damen

Wunderkinder wie Kiesel am Strand,

denn hier glaubt man daran:

„Lasst andere Kriege führen,

du, glückliches Österreich, heirate!“

 

Januar 2020

Übersetzt von MW im Januar 2020

 

 

《普天之下只有一个奥地利》

 

孔老夫子

在天之灵

可知否

他礼乐兴邦

礼乐化人的

理想

在一国

在一族

身上

得以实现

但并非

是在其祖国

在其同胞

之身

在这里

绅士遍地

淑女如云

琴童如过江之鲫

他们信奉:

"让别人去战争吧

奥地利要结婚"

 

 

Yi Sha

LANDSLEUTE

 

Vor Schönbrunn

fotografieren sich zwei junge Leute

im Schnee

ich hör sie reden

mit verschiedenen Akzenten

und frage:

„Woher seids ihr Burschen?“

„Aus Shanghai.“

Wir plaudern und plaudern

weit weg in der Fremde

wir sind ganz gerührt

ganz Landsleute eben

und sagen zum Abschied noch

„Alles Gute!“

Und dann

kommen wir an die Straße

und sehen zwei Frauen

vielleicht wieder Landsleute

Ich will grad fragen

hör einen Akzent aus Taiwan

und halt schnell den Mund.

 

Januar 2020

Übersetzt von MW im Januar 2020

 

 

《同胞》

 

美泉宫外

两位青年

正对雪景拍照

我听其口音

南腔北调

便问:

"哥们儿哪儿的?"

"上海的"

然后一通寒喧

异国他乡

同胞见同胞

两眼泪汪汪

临别时道:

"同胞好!"

随后

我们来到街头

又见两位

疑似女同胞

我刚想问

听出她们

台湾口音

便闭嘴了

 

 

Yi Sha

DIALOG

 

„Jedesmal im Ausland,

was ist uns da am meisten begegnet?“

„Gute Menschen!“

 

Januar 2020

Übersetzt von MW im Januar 2020

 

 

《对话》

"每次出国

遇到最多的

是什么?"

"好人!"

 

 

Yi Sha

IN RUHE

 

Bai Li und ich

gehen spazieren

um unser Quartier

in Döbling

Bai Li fotografiert

mitten auf der Straße

Ein Benz kommt gefahren

bleibt in Ruhe stehen

bis er fertig ist

und die Straße freigibt

 

Januar 2020

Übersetzt von MW im Januar 2020

 

 

《静候》

 

我和白立

在我们下榻的

德布灵区转悠

白立站在马路中间

拍照

一辆奔弛开过来

缓缓停车

等他拍出

让出马路

才继续向前

 

Yi Sha
ABSCHIED AUS WIEN

Vor einem halbem Monat
hättest du nie gedacht
jeder Schritt nach vorn
heißt es folgt hinten ein kleiner Bösling
dass eklige Worte
die ganze Zeit mitgehen

Vor einem halben Monat
hättest nie wissen können
wenn du weggehst musst du grad weg
wenn die Pest beginnt
Ich muss bei meiner Familie sein
red jetzt ja nicht vom Heimatland
nach dieser Reise
sind mir die positiven Speichellecker
die von selbst gerührt sind noch ärger zuwider

23.1.2020
Übersetzt von MW am 23.1.2020

 

《维城离辞》

 

半月前到来时
如何能够想到
前脚走
后脚便有邪恶小人
暗中搞你
叫人恶心的信息
一路相随

半月前到来时
如何能够想到
离去时是必须离去了
大疫乍起
我必须和家人在一起
别提什么祖国
此行过后
那种好大喜功狐假虎威的
自我感动我已更加厌弃

Bai Li
RAUCHER UND TRINKER

Lungenvirus in Wuhan, Panik in China
In meiner Gruppe auf meinem Schirm
auf meinem Weg zurück in mein Land
hab ich Angst in den Knochen
die nicht unbedingt nötig wär
heut in der Früh
in unserer Wohnungsherberge in Wien
im anderen Zimmer schreit Yi Sha
durch die Verbindungstür:
„Alkohol wirkt gegen das Coronavirus!“
Haha! Ich muss lachen:
„Letztes Mal bei SARS waren Raucher im Vorteil,
dieses Mal überleben die Trinker!“
Jedes Mal bin ich ein Glückskind.

22. Januar 2020
Übersetzt von MW am 23. Januar 2020

 

《烟民与酒鬼》

白 立

武汉病毒引起全民恐慌
微信圈的刷屏
使我们明日即将归国的行程
增加了不应有的
心有余悸
今晨
在维也纳我们下榻的寓所里
另一房间的诗人伊沙
通过中间打开的门
大声告知我:
"这次的冠状病毒怕酒精⋯⋯"
我即刻"哈哈"一声爆笑:
"上次非典病毒烟民可幸免
这次冠状病毒酒鬼又可抵御"
两次我都是幸运儿

Bai Li
TRINKER SEIN IST FEIN

Jetzt hab ich gehört
Alkohol hilft gegen
den Wuhan-Lungenvirus
jetzt bin ich so froh

Wenn sonst jemand mich als Trinker bezeichnet
bin ich nicht amüsiert
wenn jetzt jemand sagt ich sei ein Trinker
lach ich mich ins Fäustchen

22. Januar 2020
Übersetzt von MW am 23. Januar 2020

 

《酒鬼也有好处》

白 立

刚听到有人说
酒精有抵御
武汉肺炎的作用
我一下子就乐了

平日里有人说我是酒鬼
我会不愉快
现在谁说我是酒鬼
我会偷着乐

 

Bai Li
JEDER HAT EINE ERBSÜNDE, GANZ OHNE AUSNAHME

Als wir jung waren, haben wir jeder einen Ochsen geblasen,
das heißt wir haben geprahlt.
Unser größter Ochse, das war:
Wir sind die Staffelträger
des Kommunismus.

Januar 2020
Übersetzt von MW im Januar 2020

 

《每个人都有原罪,无一例外》

白立

年少时,
我们每个人都吹过牛逼
无一例外
最大的牛逼就是
我们是共产主义接班人