Posts Tagged ‘cemetery’

CEMETERY – 万靈節在維也納

十一月 2, 2016

CAM0023310653786_10152436622532227_1708246038709692228_n 10665745_10152436622022227_148454450982332380_n 10603317_10152436621572227_5219310067266008007_n 1530510_10152436621017227_4849343312568463797_n

CEMETERY

The cemetery is up on the hill
not far from the madhouse and worse
in the war but a beautiful park.
The cemetery has a beautiful view
on western Vienna, where I grew up
and half of the city.
Cemeteries are beautiful places
cultures of memory. Beautiful stones;
what happens if no-one pays?
Who has a flag, who has an eagle;
which fatherland did he fly and die for
in 1938?
We have two graves, with my mother or father
we visit three. Two years ago my grandmother died,
we were very close.
Who is and who isn’t down in our grave?
The one with our name,
every family has several names;
places and sites, countries and questions.
Up on the hill close to the entrance,
down and secluded not very far.
Vienna has many beautiful hills
and a beautiful river
and many waters and many souls.
Rest in peace. Thank you.

MW November 2016

VERBINDUNG

十二月 13, 2015

-kXB9nhTN7eOSib1VL4jtOXyxyXKmlpe8wdg96XOeJQ

VERBINDUNG

ich denke immer noch sehr viel an dich
bevor du gestorben bist
hab ich dich kaum gesehen
ich hab dich nur einmal zweimal besucht
in deinen letzten monaten
ich hab geglaubt wir gehn in den garten
wie die jahre davor sobald es wärmer wird
du wirst vielleicht glauben dass du bei uns bist
dass wir bei dir sind dass deine familie
ich erinnere mich sehr gut an den garten
es gab auch ein zimmer
einen raum der frei war jedenfalls manchmal
dort war etwas wie ein klavier
etwas altes da hab ich geklimpert
wir haben manchmal ein bisschen gesungen
einander erkennen geht nicht sofort
nur dass jemand da ist von der familie
meine mutter war dort, meine mutter mein onkel
mein vater meine tante cousinen cousins
meine schwester meine neffen
zivildienst rotkreuz die beiden mädchen
sozialdienst du warst immer noch
du warst die familie
der garten
die himbeeren brombeeren ribisel
das gras und die wege die bäume die rosen
die anderen leute ich frag mich oft
was aus dem geworden ist
der erwin? den hat man von weitem gehört
am ende ist er sehr schnell gealtert
woher kommen die leute
wer wem etwas sagen darf und was herauskommt
die anderen leute die schwestern die pfleger
manche waren ein segen
die verbindung war da der stadtrand die liesing
der autobus geht alle zwanzig minuten
oder auch nicht. mit dem fahrrad am bach entlang
gehen am bach entlang
es ist auch nicht weit vom lainzer tiergarten
die verbindung war da du warst die verbindung
die stimme wie früher am telefon
deine welt deine wohnung deine erinnerung
einander erkennen geht nicht sofort
unlängst war ich am friedhof
solang du da warst war etwas da
es wird immer da sein solang wir da sind
wir sind in der nähe
wir sind nicht in china
nur leider sehen wir uns nicht sehr oft

MW November 2015

GYÖR 匈牙利杰尔两日游

十一月 7, 2013

Photo0084
EIN VOGEL IN GYÖR

ein vogel sein
ein vogel im baum
im baum auf der mauer
auf der mauer am fluss
in der sonne im november
ein vogel sein
eine ente im fluss
ein schmetterling
ein löwenzahn
oder ein mann
oder ein großer glänzender baum

MW November 2013

<焦尔一只鸟>

作一只鸟
树上的鸟
城墙上的树
河边的城墙
十一月晒太阳
作一只鸟
河里一只鸭子
作一只蝴蝶
一朵蒲公英
要不作一个人
要不作一棵灿烂大树

2013/11, 于匈牙利焦尔

Photo0083<匈牙利焦尔>

焦尔是很漂亮的城市
吃饭非常好
温泉很舒服
还有一座惊人的音乐厅

很现代的楼
几乎维也纳音乐厅那么大
只外面墙上不向往德意志民族
不过也许演奏过瓦格纳

音乐厅原来是犹太庙
目前旁边有小小的犹太学校
这座小城市
五千犹太人迁往
奥斯威辛集中營毒气室
也很多小孩

焦尔是很漂亮的城市
国家歌剧院两片
瓦萨雷里的马赛克
我们看了门德尔松
写的莎士比亚
仲夏夜之梦
匈牙利人鼓掌的方式有特点

焦尔有很多教堂
一九四五年
苏联军队
杀死一位教主
他让妇女避难
牧师学校的地下

焦尔是很漂亮的城市
吃饭非常好
温泉很舒服
还有一座惊人的音乐厅

2013/11, 于匈牙利焦尔

GYÖR

györ ist eine schöne stadt
das essen ist köstlich
die therme ist herrlich
es gibt ein wunderschönes konzerthaus

was du ererbt hast von deinen vätern
erwirb es um es zu besitzen
ein schönes konzerthaus
ererbt von den toten
eine große synagoge

ein modernes konzerthaus
fast so groß wie das in wien
nur ohne deutschtum an der fassade
vielleicht spielen sie auch wagner
in der schule an der seite
existiert eine kleine gemeinde
aus dieser kleinstadt
wurden 5000 in ausschwitz vergast
auch viele kinder

györ ist eine schöne stadt
es gibt ein theater mit vasarely
an der fassade vorne und hinten
von oben wirkt es wie eine schanze
vom turm des priesterseminars
eine chance für die kultur
wir sahen ein wunderschönes ballett
mendelssohns sommernachtstraum

sokrates sagte in politeia
es brauche eine gemeinde
eine stadt beschützt von den göttern
von etwas gutem
etwas gedacht als gütige gottheit
gott der gerechten

es gibt die kirchen
es gab auch märtyrer unter den priestern
der bischof beschützte frauen im keller
und wurde erschossen

sokrates sagte in politeia
dass ein einzelner gerecht sei
sei nicht begründet
in einzelnen menschen
sondern in der ganzen gemeinde
in einem gott der ganzen stadt

was du ererbt hast von deinen vätern
erwirb es um es zu besitzen
ererbt von den toten
trebic und györ

mikulov und kosice
friedhof altstadt synagoge
viele juden fielen im weltkrieg
im ersten weltkrieg
für österreich-ungarn
oder für deutschland

was 1944 geschah
deportation und dann die bomben
das leben danach
in kleinen städten ist es recht deutlich

györ ist eine schöne stadt
das essen ist köstlich
die therme ist herrlich
es gibt ein wunderschönes konzerthaus

MW November 2013
Photo0094


%d 博主赞过: