Archive for the ‘1940s’ Category

DENKMAL – 蒲永见 Pu Yongjian

7月 2, 2021

Pu Yongjian
DENKMAL

Im letzten Sommer
hat sich meine Mutter den rechten Fuß gebrochen.
Ich war Tag und Nacht bei ihr im Krankenhaus.
Das erste Mal beim Urinieren
zieh ich ihr grad die Hose aus,
sie hält sie sich gleich mit der rechten Hand
wieder fest.
Ich sag, Mama,
du hast mich geboren,
wovor hast du Angst?
Dann erst lässt sie langsam die Hand los,
aber sie schämt sich,
legt sich hin, macht die Augen zu.
Vor vier Jahren
in derselben Jahreszeit
hat sie sich den linken Arm gebrochen.
Ich helf ihr duschen im Bad bei ihrem Krankenzimmer,
sie hält sich auf einmal die Brust zu mit der rechten Hand.
Ich sag, Mama,
da hab ich getrunken und bin groß geworden,
wovor hast du Angst?
Dann erst lässt sie langsam die Hand aus,
dreht sich auf einmal um
und drückt mich mit der rechten Hand,
legt ihren Kopf auf meine Brust.
In der Minute muss ich weinen.
Von da an, diese Szene dort in der Enge,
bleibt mir im Herzen immer
ein Denkmal.

2021-05-09, Muttertag am Vormittag in Jiangyou
Übersetzt von MW am 1. Juli 2021

新世纪诗典作品联展#蒲永见#(9.0)

伊沙推荐:有些事,须反复参,方能参透,譬如江油埋伏了个蒲永见,来成全李白诗歌奖,这倒底暗藏着怎样的玄机?我越参一一不,我越观,越不玄,很简单:只因蒲是一个真诗人,一个好诗人,否则轮不到我一一不,《新诗典》落便宜。本诗就一个字:好!当获七月上半月冠军。

况禹点评《新诗典》蒲永见《雕像》:蒲永见此诗,道出了最日常、最贴身、也最真挚的亲情。堪称献给母亲的最佳诗作之一。也再次提醒我们注意到两重事实:一、过去一百年间,汉语最能引起共鸣的亲情诗不是新诗,一直是现代诗。二、新诗典推出的亲情诗,绝大多数均位居当代最佳之列。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之蒲永见《雕像》:两段回忆,都是母亲骨折,都是在夏季,照顾母亲的日子,显然成了母子二人相互沟通与理解的契机,于是上演了一幕幕感人肺腑的亲情图,可亲可感、纯洁而又神圣,不仅“成为我心中/永恒的雕像”,也成为每个读者心中永恒的雕像。文字中彰显的是人性中的良善、关爱与美德,是真正意义上的“患难见真情”。精微的细节描写将人物复杂微妙的情感世界表现得淋漓尽致。好诗就是这样,不需华丽的词藻和漂亮的修辞,只需老老实实、认认真真扪心去写,自然每一个字、每一句诗都会自带情感,且别具一种动人心魄的力量。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读蒲永见的诗《雕像》的十一条:
1、好诗需要用心写下每一字;
2、碎片化的生活,真实地记录着诗意的人生;
3、蒲永见,中国诗歌学会会员、四川省作家协会会员。八十年代开始习诗。诗歌曾入选《新世纪诗典》等。出版诗集《穿过》。现居江油;
4、本月中旬,在绵阳诗会见过作者,并在首场诗会中现场听其读了本诗,就觉得极好,因为他把母亲写出了厚实感且丰富性,并给人以无限回味之感;
5、本诗是值得一再品读的佳作,尤其是其中诗意之间的生活与情感,紧密而且浓烈,日常的现场,清晰而饱满,一幕幕场景时不时浮现在眼前,坦诚且贴切身心;
6、诗分两个层次,分别以母亲右腿骨折和左臂骨折为背景,由“我”在照顾她的过程中,母亲表现出来的羞涩与不自在为主调,写出了复杂而微妙的生命情感;
7、诗中描写的细节感人至深,方言独特而迷人,给诗性增添不少乐趣与魅力,让动作显得格外明亮,这也是文字的立体效果,所具有的表现力;
8、最后三行,以前面两个次层为图像,瞬间构成内心深处的场景,既有总结的意味,还有温暖的情感,沉实且厚重;
9、能够将自己所经历过的生活,写得如此清晰而透彻,细腻而丰富,体现出作者强大的文字驾驭能力和高深的技艺水平,无不让人敬佩;
10、本诗给予诗人的启示:“把话说清楚,往更细腻的深处去挖,是当代诗最为珍贵的东西”;
11、生命之诗,方言之诗,亲情之诗。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

1942 – 王清让 Wang Qingrang

7月 1, 2021

Wang Qingrang 王清让
1942

Ein japanischer Soldat
hat einen Kohlenzug requiriert.
Er liegt auf der Lokomotive
mit einem schweren Maschinengewehr,
kreuz und quer durch die Zentralebene,
als wär das Land menschenleer.

Übersetzt von MW am 1. Juli 2021

新世纪诗典作品联展#王清让#(6.0)

伊沙推荐:今明两天,两位中原诗人,将以两首编年诗,向其伟大的同乡杜甫的"诗史"传统致敬!今天这一首,本来要放在七七事变纪念日推荐,只是为了保障即将亮相的"女性诗小辑"的完整性而提至今天:让诗中所写的这一幕,永远不会重演,当为全体国民的共同目标。

况禹点评《新诗典》王清让《1942》:有点突兀、有点怪诞。前者是简洁带来的效果,后者是历史贡献的滴血的剪影。

黎雪梅读《新世纪诗典》之王清让《1942》:浓缩就是精华,一点没错。本诗短短六行,如同电影里的蒙太奇镜头,却将那个特殊年代里很有代表性的历史事件,直观地呈现在读者眼前,信息量大且画面感很强,但是带给人内心的震撼和强烈的屈辱感,足可匹敌小说及影视剧。“一个日本兵”和“中原大地”形成强烈的反差,令人不胜唏嘘。诗歌题目和内容相互映照,构成强大的张力。好在这段历史已成过去,并坚信永不会再来,直到它们凝聚成人们记忆深处的幻像并被渐渐遗忘。

马金山|读王清让的诗《1942》的十一条:
1、现场就是现实,现实就是诗里的生活与生命;
2、史诗,在口语诗人的笔下,依然可以“只呈现,不表现”;
3、王清让,男,1976年8月生。在《人民文学》等发表诗歌,有诗入选《新世纪诗典》等多种选本。出版诗集《那年》。现居河南新乡;
4、在绵阳诗会,首次见到作者,并在首场诗会中听到其读了本诗,给我的第一印象就是,抗日剧里面的一个情节,但在诗人的笔下,却构成了一种史记;
5、本诗仅仅六行,一行一个印记,在一连串的动词中,构建出多重画面,让人不由觉得历历在目,而又心有余悸;
6、诗的前两行,作者从具体的数据角度来显现那个让人不忍直视的一幕,可以想象那个不堪回首的残酷现实,一人一车,尤其耐人寻味;
7、三四行,笔触继续深入,又从另外一个画面,将情节加以延展,使得戏剧化的一面显得格外突出,更加让人反思,当以史为镜;
8、诗中语言充满活力与弹性,凸显某些特定的状态,很易引入人们的视线范围,印象中,王清让对于这类编年史诗体颇为见长;
9、此诗标题,为标准的编年诗,而且是带着沉重记忆的年份,写下这个时间,似乎佳作已成功一半,剩下的就是真实的画面了;
10、本诗给予诗人的启示:“动词,让诗意蓬勃、生辉,透视出鲜活的光”;
11、史诗之诗,反思之诗,年代之诗。

 

 

 

 

EINÄUGIGER SCHNEEMANN – 周鸣 Zhou Ming

6月 17, 2021

Zhou Ming
EINÄUGIGER SCHNEEMANN

Ich war klein.
Eines Tags hat es groß geschneit.
Ich hab draußen vor der Tür
einen Schneemann gebaut,
mit schwarzen Knöpfen
als Augen.
Am nächsten Tag in der Früh
bemerk ich ein Knopf ist weg,
als wär er ganz von selbst fortgeflogen.
Ich will grad rufen „Einäugiger Schneemann!“,
hab noch nicht „ein“ gesagt,
da halt ich mir schon
den Mund zu.
Denn neben mir
steht
groß und ernst
mein einäugiger Vater.

2021-05-25
Übersetzt von MW im Juni 2021

新世纪诗典作品联展#周鸣#(15.0)

伊沙推荐:几天前,在绵阳,李白诗歌奖十年大奖颁出了当代诗歌史上空前(希望不绝后)的团体奖一一中国新世纪十大诗歌强省奖。此奖颁发时,不少诗人都在计算自己对所在省的贡献。浙江省幸得第十,仅比第十一名广西多得3分。因此刚才,我看了看实力榜,看看周鸣为浙江贡献了几分?结果是13分,今天是第14分。本诗在4.4云诗会上险些进三甲,这半月险些进冠亚,它好在脱离了反映什么,表现什么,而达诗趣自成。

况禹点评《新诗典》周鸣《独眼雪人》:读至诗尾,也有点儿替小时候的作者担心,虽说童言无忌,可那也是要挨揍的节奏啊——而诗(乃至文学)的韵味,就在于传递这种简单却又醇厚的生活感。

黎雪梅读《新世纪诗典》之周鸣《独眼雪人》:哈哈,面前是“独眼雪人”,身后是“独眼父亲”,而中间是怕“祸从口出”,紧紧捂着嘴巴的“我”,这搞笑的画面定格在脑海中,让人忍不住哈哈大笑。我小时候因为乱说话没少挨打,所以不禁为诗中的“我”捏了一把汗,幸好“我”反应灵敏才及时止损,不然恐怕免不了遭受皮肉之苦。这种近似的情感经验很容易勾起读者的回忆和共情,更具生活的质感和诗歌的意趣,实属难得。

 

 

 

MEIN KÖRPER IST IHR GRAB – 王小龙 Wang Xiaolong

6月 17, 2021

Wang Xiaolong
MEIN KÖRPER IST IHR GRAB

Es ist kein Tag zum Gräberbesuch,
am Friedhof sind nicht viele lebende Leute.
Niemand kommt wie ich mit leeren Händen,
hebt ein Gingkoblatt vom Boden auf
um eines Freundes zu gedenken.
Auf dem Grabstein ist sein Foto eingefasst,
da ist Zhang Baji in besten Jahren.
Baji war technisch auf höchstem Niveau.
Gib ihm ein Bruchstück von einem Zahnrad,
er findet ein neues, das passt.
Was nützt ihm das, gar nichts.
Tüchtige, untüchtige, alle hat man nach Haus geschickt,
die Fabrik geschlossen,
den Boden verscherbelt.
Essen, essen, schlafen, schlafen noch ein paar Jahre,
dann ist er hier eingezogen.
Zhang Baji,
du lebst jetzt drinnen in meiner Brust.
Eher links, nu, hier.
Ich verstreu ein paar Gingkoblätter,
zum Beispiel als Schild, dort oben
steht nämlich gar nichts.
Auf den Steinen sind nur große Namen.
Vielleicht hat sie ihren ein paar Mal verwendet,
ich weiß nur, alle nannten sie Fähige Zhou,
eine fähige Hand, ihre Füße waren entscheidend,
acht Stunden war sie auf ihren Füßen,
Webstühle kontrollieren, wer weiß wieviele Schritte sie geht
in ihrem Leben, wieviele Enden sie zusammendreht.
Das Große Shanghai braucht keine Baumwollfabriken mehr,
Webstühle zerbrochen,
Fabriken abgerissen.
Sie kehrt zurück ins Neue Baumwolldorf,
geht gar nicht mehr vor die Tür.
Auf dem Foto, ein armes Kindergesicht,
zwinkert und lacht.
Zhou Nengshou, fähige Zhou,
du lebst jetzt in meinen Rippen.
Rechte Seite, nu, hier.
Ich verstreu ein paar Gingkoblätter.
Kein einziges Zeichen bleibt über dich.
Was soll ich dir sagen!
Alles wär nicht genug.
Noch jemand, ein trotziges Gesicht.
Xiao Jiangbei von der Schiffswerft,
er baut auf dem Ofen ein hohes Gerüst,
ein Ruck mit der Zange, glühend rote Nieten
fahren zischend in Stahlplatten und in die kleinen Löcher am Kiel,
dann schwingt der große Hammer gleich nach.
Diese Arbeit, die gibt es nicht mehr.
Xiao Jiangbei, das war seine Spezialität,
Umschulung zahlt sich auch nicht mehr aus,
Wanderarbeiter sind billiger.
Er kann nur daheim mit zwei Walnüssen spielen,
im Traum schlägt und tritt er noch.
Xiao Jiangbei,
du wohnst jetzt in meinem Kopf auf der linken Seite,
nu, hier.
Die andere Seite bleibt für den ältesten Wang.
Er war der beste Maurer unter dem Himmel.
Die jetzigen Hochhäuser, warum
sind das nur lauter Glaspaläste?
Richtige Mauern und Fassaden,
die kriegen sie gar nicht mehr zusammen.
Zum Beispiel die Häuser am Bund in Shanghai,
die kriegen sie nicht mehr zusammen.
Tüchtige Maurer, gibts nicht mehr.
Wang Laoda ist nicht mehr da.
Du hast dich gemeldet beim Krematorium
jetzt lebst du in meiner rechten Kopfhälfte,
nu, hier.
Lauter Gingkoblätter, ein goldener Boden.
Wenn der Wind kommt, werdens gleich komische Zeichen.
Zurückgestellt, in Reserve, abgebaut,
potentielle Arbeitskraft, wieder einzugliedern, Plan 4050:
Frauen ab 40, Männer ab 50,
in Rente gehen, von der Wirtschaft in die Gesellschaft,
sozalisierte Menschen, ehrenwerte verdammte Gesellschaft,
früher hieß das Kandidaten fürs Arbeitslager.
Einen Ausdruck hasse ich am meisten,
das heißt, gesunden Leuten die Hand abhacken.
Warum hackst du nicht einfach deine eigene Hand ab,
was machst du mit meiner Hand?
Zhang Baji,
Zhou Nengshou,
Xiao Jiangbei,
Staub zu Staub,
Erde zu Erde.
Sie wohnen alle in meinem Körper,
in meinen Knochen,
im Blut,
in meinem Atem.
Mein Körper ist jetzt ihr Grab.
Sie können nichts sagen,
aber ich darf nicht schimpfen?
Eine Handvoll Gingkoblätter,
der Freunde gedenken.
Es ist kein Tag zum Gräberbesuch,
am Friedhof sind nicht viele lebende Leute.
Niemand kommt wie ich, mit leeren Händen,
greift in die Luft, als wollt er jemanden würgen.

Oktober 2017, redigiert Dezember 2020

新世纪诗典作品联展#王小龙#(8.0)

《新诗典》小档案:王小龙,1954年生于上海,海南琼海人。

伊沙推荐:在绵阳《新诗典》十年大庆酒桌上,口语诗先驱者王小龙先生成为一个话题,沈浩波说他到今天还写得这么好是得益于性格中有硬的东西,我说没有这种硬当年也跨不出那一步。这种硬不像上海人,像其祖籍海南人一一过敏症患者别过敏,我娘就是上海人,这里没有地域歧视,只是文学批评。本诗以小见大,收放自如,写得真好,该当6月下半月冠军。

况禹点评《新诗典》王小龙《我身体就是他们的坟》:这是一首滚烫的写给已故工友们的挽歌。典型的城市文明的产物,且深深地打着作者生命历程留在心底的烙印。

黎雪梅读《新世纪诗典》之王小龙《我身体就是他们的坟》:一首情真意切的悼亡诗。墓园里睹物思人,斯人已逝,往事却历历在目,那些曾属于他(她)们的辉煌早已随风而去,心中的悲伤逆流成河却无以言表,只有将自己的身体当做“他们的坟”来寄托哀思、埋葬痛苦。这样的人间悲剧不仅仅是诗人个人的,也是时代的悲剧,家国的悲剧。整首诗感情炽烈、悲愤难抑,首尾以“不是上坟的日子/墓园里活人不多/没有人如我,两手空空”遥相呼应,结构浑然一体,生死形成强烈反差,情感也进一步加强,大有苏轼“千里孤坟,无处话凄凉”的孤独寂寞、凄凉无助而又无处诉说的沉痛,格外感人。

 

马金山|读王小龙的诗《我身体就是他们的坟》的十一条:
1、一首诗的轻与重,在于这记拳头能否打在心脏上;
2、于诗,现实是时代文明的一部分;
3、王小龙,诗人、纪录片工作者。1954年生于上海,海南琼海人。著有《每一首都是情歌》;
4、王小龙的诗,读的多了,发现一个很难得的特点,就是诗的开头非常的“抓”人,这可是一门真功夫;
5、本诗通过对四个人物的描写,以细腻而具体的生活和生命的裸露,呈现出一个时代最本真的色彩与面貌,叫一代人刻骨铭心,而且饱含深情;
6、其中的人物命运,不仅仅是个体的,更是一个极为特殊的历史时期的,正是这样的一个个小人物记,才构成了宏大的历史使命;
7、诗中由作者熟悉的场景和人物,作为底色背景,在城市建设中所发生的变化为线条,勾勒出一个个鲜活的生命轨迹,烙下了深深的记忆;
8、诗的开头与结尾,都以“不是上坟的日子/墓园里活人不多”为实,写得沉重有力,充满诗意的质感,壮观而意外;
9、整首诗的旋律真切,情感浓烈,语言生动形象,并且劲道十足,绘制出一幅幅色彩斑斓的历史时期;
10、本诗给予诗人的启示:“以小见大,是当下写作值得深思的一个问题”;
11、生命之诗,悼念之诗,时代史诗。

 

 

 

LEUTE AUF DEM LAND – 张敬成 Zhang Jingcheng

6月 7, 2021

Zhang Jingcheng
LEUTE AUF DEM LAND

In der Pandemiezeit hab ich was nachgeholt,
die Fernsehserie “Zaun, Frau und Hund“.
Da gibt es den alten Mao Yuan,
der tätschelt seinen Hennen den Hintern
und sagt, heute werden sechs Eier gelegt.
Er hat das Gefühl und die Erfahrung.
Meine Oma hat es genau so gemacht.
Wie viele Eier die Hennen jeden Tag legen,
sie hat es gewusst.
Wenn die Eier mehr waren,
hat sie gewusst, die kommen vom Nachbarn,
da hat die Henne ins falsche Nest gelegt.
Dann ist sie getrippelt mit kleinen Füßen
und hat das Ei hingebracht.

2020-03-28
Übersetzt von MW im Juni 2021

新世纪诗典作品联展#张敬成#(6.0)

伊沙推荐:实话实说,4.4云诗会上,面对本诗,我犹豫了五秒,为什么?因为它写得不聪明,本诗之亮点在于摸鸡有数的生活质感,你不必告知我灵感从哪儿来,在什么期间,这是口语诗中的口水部分,像日记,像原材料。有些口语诗人觉悟(或者丧心病狂故意为之):口语诗不是另有标准,口语诗的标准仍是诗的标准。

况禹点评《新诗典》张敬成《乡村人家》:生活感很足。从影视或其他作品得来的灵感切入,本来属于间接经验,有点吃亏。但作者很快和奶奶的记忆衔接上了,间接经验很快转轨到了直接经验,这样质感也就成立、可信了。

黎雪梅读《新世纪诗典》之张敬成《乡村人家》:艺术来源于生活,一点没错。我们在影视剧中看到的很多生活场景,你会觉得很熟悉,因为差不多都是我们生活的常态,只不过表现形式不同而已。无论是电视剧中的“茂源老汉”,还是“我奶奶”,都是乡村人家的典型代表,是带给我们艺术创作灵感的钥匙。诗中洋溢的淳朴的民风,浓厚的乡村生活气息,以及奶奶善良美好的品性,都带给人亲切自然的阅读体验。虽然诗的前半部分稍嫌冗赘,但瑕不掩瑜,仍不失为一首好诗。

马金山|读张敬成的诗《乡村人家》的十一条:
1、诗意在于意;
2、文字是思想的体现,诗就是精神的内涵;
3、张敬成,男,1972年9月生于河南济源,中原诗歌节同仁,新诗典诗人,诗歌曾入选《佛城诗刊》等,著有散文集《暗夜明灯》、《巍巍王屋》,诗集《深夜,在路口》;
4、敬成兄在诗人和教师的身份下,又拥有了诗评者的身份,并在逐步建立一种新的平台符号,这于诗事也将是一个莫大的功德;
5、本诗的素材,具有典型的中国式风格和深刻的一代人记忆,而诗的风格则具有独特的后现代主义色彩,有章无句,却字字可触及生活的事物;
6、诗一开头,即以大疫入笔,交待出具体的历史背景,并由此延伸出生活里所有可记录的内容,即为诗质的转角;
7、尤其是诗中的“《篱笆、女人和狗》”、“鸡下几个蛋”和“小脚”,这些充满了生活质感与时代特点的印记,将细腻的情感,具体的人物形象和生活还原于生活本身;
8、而诗最后的描述,特别是“迈开小脚/给人家送去”,倾刻间将作品拔高到一定程度,不仅是对人物形象的描写,更是对人物精神层面的挖掘与呈现;
9、唯一的缺憾是,诗的前几行如果再干净,直接一点就更加好了,毕竟好的开头,是吸人眼球的基础;
10、本诗给予诗人的启示:“好的诗,洁净度是一个重要的因素之一”;
11、生活之诗,质感之诗,后现代诗。

 

 

FENSTERTAG

6月 5, 2021

FENSTERTAG

Fenstertag,
heute war Schule,
jedenfalls in Leos Schule.
Nächstes Schuljahr
gibt’s nicht mehr,
die Bildungsdirektion
der Stadt Wien,
der Stadtschulrat,
sagt, es gibt kein Geld
vom Ministerium,
um denen, die es brauchen,
noch Schule zu geben.
Das betrifft uns.
Und noch ein paar Eltern
und Kinder, Jugendliche.
Und Friederike Mayröcker
ist gestorben.
Und heute ist 4. Juni,
Gedenktag für 1989 in China,
nur nicht offiziell halt.
Offiziell hat der junge Oberdissident
von Belarus
alles zugegeben,
im Fernsehen.

Martin Winter 4. Juni 2021

 

MUTTER TRAGEN, FRÜHLING SCHAUEN 远村之子 Yuancun Zhizi

5月 29, 2021

Yuancun Zhizi
MUTTER TRAGEN, FRÜHLING SCHAUEN

Die Sonne strahlt,
die Vögel singen.
Mutter sagt,
ich war den ganzen Winter im Bett!
Er ist auch schon 70,
weiß genau, wovon sie redet.
Mit der Hand durch den Raps fahren im Wind,
Weizensprossen sehen im Feld,
die Erde riechen.
Also nimmt er sie auf den Rücken,
genau wie sie ihn, als er klein war,
so gehen sie hinaus.

Übersetzt von MW im Mai 2021

Yuancun Zhizi, Künstlername von Liu Changqian. Geb. in den 1970er Jahren im Kreis Feidong, Provinz Anhui. Mittelschullehrer auf dem Land, liest gerne, schreibt ein bisschen. Seit 2021 Mitglied der Aofu Poetry Society. 《新诗典》小档案:远村之子,本名刘昌前,男,70年出生,安徽省肥东县人,乡村中学教师,课余喜欢阅读,偶尔写一点。2021年元月加入傲夫诗社。

新世纪诗典作品联展#远村之子#(1.0)

伊沙推荐:多好!在我看来,即使写母亲,写矫情写滥情了也是罪,更是罪。前几天,袁隆平去世,悼诗一片,又成诗的车祸现场,传统抒情诗长久不变革的下场,就是每写社会公共题材,便是他们丢人现眼的灾难现场。口语特则须独特发现、事实诗意、搅出新意思。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

况禹点评《新诗典》远村之子《背起母亲看春天》:写得细腻而节制。情在可感,细在日常。这种真切的蕴涵,中文作品里不多见。让我想起山田洋次、木下惠介导演的日本电影。

 

黎雪梅读《新世纪诗典》之远村之子《背起母亲看春天》:一个“懂”字胜过千言万语,所以儿子知道母亲“在床上熬了一冬了”,最需要“摸一摸风中的油菜/看一看地里的麦苗/闻一闻泥土的气息”,这样的默契是几十年相濡以沫培养出来的亲情之花;一个动作“背”,便是对“孝”最好的诠释,光“懂”还远远不够,毫不犹豫付之行动才能让爱落到实处:“像母亲背起自己的童年/他背起母亲/出了门。”这既是角色的互换,也是“他”强烈责任感的体现,更加深了自己对亲情的理解。整首诗虽寥寥数行,却如一杯浓缩的咖啡,散发的是馥郁的生活气息,是诗人对母亲和家人的挚爱,呈现给我们的是人世间最珍贵、最美好的春天,让人不知不觉间被深深感染。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

又一首令人感动的写母亲的诗!诗中句句平实言语平常物事,但呈现出了最真切的母子之情。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

BITTE – 梁园 Liang Yuan

5月 22, 2021

Liang Yuan
BITTE

Meine Uroma
hat sechs Kinder geboren.
Bei jedem hat sie im Tempel
100 Teigtaschen geopfert,
für die Kinder gebetet,
langes Leben, Gesundheit.
Uroma war Pächterin,
Getreide war knapp,
die Teigtaschen waren
in Daumengröße.

Den Gottheiten waren
die Teigtaschen vielleicht zu klein.
Von den Kindern
ist eines 18 geworden,
das kleinste nur 6,
sie sind alle gestorben,
nur eines von ihnen
ist alt geworden,
meine Uroma.

2021-01-15
Übersetzt von MW im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#梁园#(4.0)

伊沙推荐:有人写诗,天然有优势,不论写什么,写得有意思一一这个"有意思"怎么能翻译成书面语词汇呢?"有趣"吗?"好玩"吗?"有天趣"吗?好像都差点意思,总之就是"有意思",梁园就是这样的诗人。

0522况禹点评《新诗典》梁园《许愿》:家族记忆中的生活,也依然是实实在在的生活。本诗与宗教关系不大,更多地涉及近代的风俗。也是写人生的诗、生命的诗,言之有物,但又拒绝被形形色色的概念和意义框住。就像生活本身。

黎雪梅读《新世纪诗典》之梁园《许愿》:正如主持人所说,这是一首有意思的诗。有民俗,有家史,有个人的命运,还有关于神灵的神秘感,不知“太姥姥”的几个孩子早夭和 “也许神灵/嫌弃饺子小”有没有必然联系,与太姥姥的不幸遭遇相比,“我姥姥”能够“最终活到老”无疑是不幸中的万幸,简洁流畅的语言,读来格外舒服,淡淡的忧伤与无奈萦绕期间,让人读之难忘。

韩敬源:口语诗的“冷抒情”真是高级,规避了那种不知所云酸不溜秋的直抒胸臆,本诗就是间接抒情、冷抒情的典范,沉重而有趣的诗,生命之诗。十部新诗典,一部近现代中国人的心灵史,上苍保佑还没有吃饱饭的人民,上苍保佑吃饱了饭的人民。

MAMA! 馬金山 Ma Jinshan

5月 20, 2021

Ma Jinshan
MAMA!

Meine Tochter ist 16,
hat noch eine „Ma“ zu rufen,
wie gut ist das!

Ich bin bald 40,
hab noch eine „Ma“ zu rufen,
wie gut!

Meine Ma ist bald 62,
ruft noch eine „Ma“,
wie gut!

Meine Oma ist 82,
sie ruft „Ma“, kniet sich hin, fällt hin
und weint!

Übersetzt von Martin Winter im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#马金山#(13.0)

伊沙推荐:三节直抒胸臆,加一节陈述事实,歌颂着人类最常见最炽烈的情感一一母爱。就现代诗而言,就口语诗而言,如果你不知道怎么写,那就说一点大实话,并尽量说得精彩。

新世纪诗典11,NPC5月21日,3700首,1176人。第13个马金山(广东)日

大节点3700首纪念日(不庆)!

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

况禹点评《新诗典》马金山《喊“妈”》:同样的字面和称谓,不同的代际与人生阶段,它们勾连起来,酿造出对生命、对永恒母爱的崇敬和赞颂。

 

黎雪梅读《新世纪诗典》之马金山《喊妈》:有妈的人每天喊妈,可能并没有觉得有什么大不了,但对于失去母爱的人来说,却觉得弥足珍贵,既羡慕又扎心。诗人马金山的这首诗着眼于生活中最微不足道的细节,将“闺女”、“我”、“我妈”、“我外婆”四代人喊妈的情节层层递进加以呈现,条理分明富于形式之美,并对前三次用“多好”做一小结,流露出的是发自肺腑的喜悦与满足,可见母爱对每一个人是如此地重要;而以外婆喊妈来结尾,笔锋急转直下,“她喊‘妈’时,跪一次,摔一次哭一次”,一连串的动作描写,写尽了老人内心的凄楚与悲痛,虽已掩卷,声犹在耳,绕梁三日而不绝。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山:
马金山|读马金山的诗《喊“妈”》的十一条:
1、有力的事实,就是现实的诗意;
2、语言干净,思想干净,情感干净,生活干净,诗人干净,就是诗意干净;
3、马金山,1981年6月26日生于河南南阳。1998年曾当过兵。部分作品被翻译为英、德、韩、印尼等多种语言。出版诗集《吸引》、《此一歌》(中韩双语版)、《答谢词》、《礼物》等;
4、本诗由四节组成,正如主持人推荐语所言,前三节均为直铺,最后一行是事实,而现代诗正是结尾的升华,才构成了强大的情感饱合度和丰富的精神内涵;
5、毫不避讳地说,本诗是我最爱的那种,干净净,脆生生,对于一个完美主义者,它就连一个字都去不掉,更添入不了,而这一切,正是我所追求的;
6、毫不夸张地说,诗内的年龄就是锋利的刀子,在现实面前,一刀刀在割心上的肉,这是我的感受,更是岁月的刻痕;
7、诗中除了时间轴,还依照四代人的层次,勾勒出简约而清晰的线条,言简但诗意饱和,仅有这些,已经足够;
8、几个排比句,从生活出发,到身边的亲人,到事物的事实,到浓烈的情感,到简约的语言,再到精彩的内心世界,既是一种逻辑,还是一种状态;
9、至于标题,一声《喊“妈”》,又有谁的心不震动一下,不心碎成饺子馅,又有谁的内心不瞬间荡漾呢,既一刀直刺心神,又直指亲情;
10、本诗给予诗人的启示:“层次感,也是诗的立体感”;
11、亲情之诗,母爱之诗,现实之诗。

 

江西黄平子:黄平子读马金山《喊“妈”》

——《新世纪诗典》3700

喊“妈”

马金山

我闺女十六岁了
还有“妈”喊
多好

我快四十岁了
还有“妈”喊
多好

我妈快六十二岁了
还有“妈”喊
多好

我外婆八十二岁了
她喊“妈”时,跪一次,摔一次
哭一次

黄平子读诗:这又是诗歌版的《世上只有妈妈好》了。第一小节写“女儿”还有妈“多好”。第二小节写“我”还有妈“多好”。第三小节写“我妈”还有妈“多好”。第四小节是变,写“我外婆”没有妈了,不好。从字数上看,这是一首小诗,从内容上看,这却是一首大诗。诗人用短短的四个小节写了四代人的母亲情节。为了写出“代痕”,诗人特意在每个对象前加上了年龄。“闺女十六岁”,“我快四十岁了”,“我妈快六十二岁了”,“我外婆八十二岁了”。诗人强调年龄,也无非要强调另一点:思念无年龄!正是因为如此,当八十二岁的“老外婆”“喊‘妈’时,“跪一次,摔一次/哭一次”就格外感人了。

2021年5月20日20点30分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

SCHLAFMITTEL – 赵克强 Zhao Keqiang

5月 19, 2021

Zhao Keqiang
SCHLAFMITTEL

Nachdem Vater von uns gegangen ist,
nicht einmal zwei Jahre später ist Mama gegangen.
Beim Aufräumen von ihren Sachen,
im Kleiderkasten
entdeck ich eine Flasche Schlafmittel,
eine volle Flasche.
Weiß nicht wie lange sie gebraucht hat
um so viel zusammen zu kriegen.
Wär ich nur die paar Jahre
bei ihr eingezogen,
hätt ich bei ihr gewohnt,
vielleicht
wär sie jetzt noch da.

2021-02-08
Übersetzt von MW im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#赵克强#(10.0)

伊沙推荐:本主持过生日,当寿星就想对自己人道一点一一譬如,推人要推喜相的,推诗要推较好的。赵克强是不二人选,而本诗却是沉重的、疼痛的一一本诗是这个亲情泛滥的半月里最好的一首亲情诗,是五月下半月冠亚军的有力争夺者。

况禹点评《新诗典》赵克强《安眠药》:重题材,且细节尖锐得扎人。亲情、生命、老年人决定告别世界的不忍深想的过程……经常外表欢乐的作者,内心自有某处旁人难以轻易走入的深沉空间。诗人赵克强如是。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读赵克强的诗《安眠药》的十一条:
1、口语诗,在生命之中,也在生活之外;
2、精彩,可以是人,也可以是口语诗,还可以是人生的皱纹;
3、赵克强,60后,属虎。新诗典诗人。诗作入选《新世纪诗典》等,出版诗集《我告诉你什么叫穷凶极恶》《假牙》。荣获2019NPC李白诗歌奖铜诗奖、新世纪中文诗歌百大诗星;
4、未曾见过作者,但在网络上经常看到,就有一种莫名的亲切感,这或许就是人格的魅力吧,甚至是很多人一生都在追求或修炼的状态与境界吧,这还不算,人融于诗,诗如其人;
5、通过对这位人称“赵大爷”的关注,以及诗写的日常性,结合个人对口语诗的特征特性,不禁想说:“赵克强,就是一首当代的口语诗”;
6、个人化口吻和语气,是内心深处自带的响动与光芒,不仅照耀事与物,还照耀人心和人性,正如本诗,饱含深情;
7、此诗从字面上看,是平常化的语言讲述,但其内在饱满的细腻情感,则潜藏着巨大的亲情力与生命质感;
8、诗内的几个层次极为丰富而且鲜明,但无不提振某种内在的觉知力,即痛切感,或许亦是自我的有效释怀;
9、这是一首容易引起共鸣的诗,这是一首痛彻心脾的诗,这是一首充满自我反省的诗,这是一首重如千钧的诗;
10、本诗给予诗人的启示:“情感在诗内关于‘度 ’的把握,值得警惕与掌握”;
11、人生之诗,反省之诗,亲情之诗。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

刚才读了赵兄的典诗

韦笳

《安眠药》
读后一个字

赵兄的痛
触及我的痛
我曾答应母亲
退休后回老家陪她
后来返聘一直忙
食言了
母亲弥留之际
我鼓励她好好养病
养好了回家
她嘴上说好
但她的眼神告诉我
她已不想回去
一个人待在乡下
虽然她有四个孩子
床单下还藏着
几十张毛爷爷
5.19

 

 

 

OPAS GEWOHNHEIT – 王若南 Wang Ruonan

5月 14, 2021

Wang Ruonan
OPAS GEWOHNHEIT

Feuer machen und Wasser kochen,
seit Opa am Feld nicht mehr arbeiten kann
macht er das jeden Tag.
Auch im Sommer,
der große Herd auf dem Hof
muss ordentlich brennen,
dann sitzt er am Tor, wo es kühl ist.
Ich frage Opa,
so ein heißer Tag,
wieso machst Du Feuer?
Opa lacht und sagt,
er ist es gewohnt.

Übersetzt von MW im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#王若南#(1.0)

伊沙推荐:与昨天推荐的诗,正好相反:初读时我以为是小朋友写的,刚刚打开小档案才知是大朋友,并且老如60后。作者千万不要以为我的话贬低了你,俗话说:孩子眼尖,孩子耳聪一一孩子发现细节的能力强于大人,并且他们的视角一般没有被文化污染一一本诗也正是如此。至于60后老跑出来抢占"新人"名额的现象,正是客观公正地反映了60后诗歌队伍之兵强马壮,为什么在《新诗典》显得尤其突出?因为本典不是"坛选"、"江湖选",而是"自然来稿蒙眼海选"。

况禹点评《新诗典》王若南《爷爷的习惯》:本诗反映的也是一个大主题,而且是极具中国特色的——上两辈劳作一声、闲不下来,中间一辈在时代的变幻中拼力辗转适应,年幼一代被学校应试教育和课外补习捆得紧紧的,稍有压力就直奔出走和寻死而去。本诗着力于表现老辈人的生态,却让人读罢联想起当下的两代。滋味复杂。

黎雪梅读《新世纪诗典》之王若南《爷爷的习惯》:生活的烟火气挟着浓浓的亲情扑面而来。一个老人在“干不动农活”之后,只能把生火烧水这样的轻活,当成自己力所能及为家人所做的事情,并且乐此不疲。即便夏天也是如此,也许爷爷只是认为他做了自己该做的事情,并没有什么不妥,所谓的“习惯成自然”便是如此吧。隐藏在诗歌背后的还有爷爷淡淡的苦涩和对命运的妥协,这是作者从平简朴素的农村生活中挖掘出的、别人无法模仿的、真正的诗意,读来百感交集五味杂陈。

马金山|读王若南的诗《爷爷的习惯》的十一条:
1、生活,即可为诗;
2、构成鲜活画面的,除了行为,还有心理状态,以及文字留下的诗意的想象空间;
3、王若南,男,1968年生,农民,家住甘肃省康县阳坝镇龙潭村,在《飞天》、《百花园》、《诗词百家》`《心潮诗词》、《陇南日报》发过小小说、诗歌和诗词;
4、新诗典之伟大,不只是在于对于老诗人的一再擦亮,还在于对于新人的挖掘与发现,这是它最珍贵的价值,还是源源流长的生命力;
5、回到本诗,以朴实的语言,毫无杂念的状态,在场的情景瞬间,呈现出最佳的本真生活,个中滋味,耐品;
6、诗中的动静极其式微,甚至于微不足道,然而,在一位老人这里,在一个诗人心里,却是生而续命的重要内容,这个细节不仅动人心魄,还隐含着鲜为人知的一面;
7、此诗由一个点,以一贯之,一气呵成,构成百般滋味,真可谓干净整洁,纯澈而自然,而正是这种不易察觉,才让本诗的境界更胜一筹;
8、第四行“即是夏天”,一个新的场面的建构,使得整个过程更加充满丰富的色彩,让一个习惯,达成了广泛的程度,尤显精彩;
9、这还不算,在“爷爷”的进一步行为中,把生活的状态融入到了血液里,最终形成了他的“习惯”;
10、本诗给予诗人的启示:“把一个点,绽放成一朵花,也是一种至高的境界”;
11、纯粹之诗,生活之诗,现场之诗。

黄平子读王若南《爷爷的习惯》

——《新世纪诗典》3694

爷爷的习惯

王若南

生火烧水
是爷爷干不动农活后
每天必做的事情
即是夏天
也要把堂屋的炉火
烧得很旺
然后坐到门口歇凉
我们问爷爷
这么热的天
生火干啥
爷爷笑笑说
习惯了

黄平子读诗:“干不动农活”,说明爷爷年纪大了。“生火烧水”,这是爷爷的另一份工作。农民没有退休,干不了这个,就干那个。农村里有的是杂七杂八的事。“即是夏天/也要把堂屋的炉火/烧得很旺”,在堂屋里烧炉火,是甘肃农村的习俗吗?王若南的简介说他是康县阳坝镇人。我是江西人,没听过有在堂屋里烧炉火事。王若南是68年的,他写的显然是小时候的事情了。“把堂屋的炉火/烧得很旺/然后坐到门口歇凉”,这是非常奇怪的事情。冬天烧炉火,估计是为了御寒。夏天这么热,为什么还烧得这么旺?不仅“我们”要问,谁看了都要问。“爷爷”的回答,绝了:“习惯了”!是真习惯了吗?怕不是,估计是“爷爷”老得有点糊涂了。

2021年5月14日20点40分

 

 

WÄCHTER DER HAUPTSTADT – 原音 Yuan Yin

5月 7, 2021

Yuan Yin
WÄCHTER DER HAUPTSTADT

Die Wohnstätte des Dichters Lu Xun,
an einem bedeckten Tag.
Ich betrete den Hof.
Um zu verstehen,
wo unser Lehrer der Moderne geschlafen hat,
frag ich einen Wächter:
„Wohin ist Süden?“
„Sag ich Ihnen nicht!“
„Wieso?“
„Ich bin Wächter, kein Führer!“
„Ich frag Sie ja nur
nach der Richtung!“
Der Wächter zeigt in eine Richtung:
„Ich sag Ihnen nur,
dort geht die Sonne auf!“

2020-11-16
Übersetzt von MW im Mai 2021

伊沙推荐:语言歧义出好诗,后现代的花样多着呢,一个只知道平仄格律的读者,你让他怎么阅读观代诗?就算他读了文学专业的博士在大学里把一辈子教授,也不见得会懂这些,怎么办呢?有大志的诗人只好抛弃读者。

况禹点评《新诗典》原音《北京保安》:大学时几乎隔两周就去新街口一带的北魏书店(离今天的新街口地铁站不远)去逛,鲁迅的八道湾故居好像也离那一带不太远。但时间有点久,已记不清自己到底去凭吊过没有。貌似没有,又貌似去过。不过今天回过头来琢磨这件事,如果去过,那是应该的本分。如果确实没去过,考虑各地旅游部门对名人故居的做派,倒也不是多遗憾的事。鲁爷的书在我的每间书房里,鲁爷的文字甚至也融入了我对母校的记忆里,那还需要什么形式感吗。读原音这首诗,保安那令人不太舒服的俏皮,让我又一次想到这些。

黎雪梅读《新世纪诗典》之原音《北京保安》:哈哈,好一个职责分明,“不在其位,不谋其政”的保安,人在异地摸不清东西南北很正常,运气好的话能遇到热情周到的当地人给你指个方向,如果遇到本诗中保安这样的,你也只能苦笑不得,好在最后保安手指一个方向, “只告诉你太阳/是从那边升起来的” ,含蓄地告知东面的方位,让人心里稍稍有所宽慰。诗人将“人在旅途”中遭遇的尴尬,写得饶有趣味,极易唤起读者的共鸣,语言简洁明了,却张力无限。

马金山|读原音的诗《北京保安》的十一条:
1、诗是共鸣的艺术;
2、对话录,在诗里诗外,都具有现实意义和深远的历史纵深;
3、原音,70后,诗人,《摘星楼》主编,星语诗社发起人,少儿诗歌教育研究者和践行者;
4、在北京磨铁诗歌活动中,见到过同说河南话的熟面孔原音兄,畅谈甚欢,而且其近半年来的《摘星楼》诗刊亦办得如火如荼,甚是精彩;
5、由作者亲身经历,在一问一答之间,构筑成语言之谜途,沾染生活的底色,勾勒出别具韵味的声响,智慧、深切;
6、诗中的地名,可谓承载着特别的意义,在某些特定的时间和空间里,均会给人以极强的共鸣感,既显复杂,又不失含蓄;
7、而结尾的一句“我只告诉你太阳/是从那边升起来的”,既是习惯性的地域强势语调,还是另外一种想象的引伸,真可谓掷地有声;
8、题目中特别的区位,确定了特殊的人群,而正是这种特殊,构成了敏感的现实与话题的呈现力,以及精神层面丰富的内在事物关联,明晰而鲜活;
9、此诗凸显后现代主义风格,在平实的语言世界里,道出了人与人之间极为微妙的东西,既中国化,还是中国式的;
10、本诗给予诗人的启示:“对话的世界里,充满话题和值得玩味的元素,这既是汉语的魅力”;
11、现代之诗,对话之诗,中国之诗。

黄平子读原音《北京保安》

——《新世纪诗典》3687

北京保安

原音

参观鲁迅故居
那一日阴天
走进院内
为弄明白
先生住的方位
我问保安
“哪边是南?”
保安回答“不告诉你”
“为什么?”
“我是保安不是导游”
“我也只是问你
方向又不是别的”
保安手指一个方向说
“我只告诉你太阳
是从那边升起来的”

2020.11.16

黄平子读诗:我喜欢有趣的诗,像这首一样。我喜欢有趣的人,就像那个北京保安。在所有的职业中,我觉得保安是挺无趣的。你想想,一个人整天在一个地方坐着或者站着,看人或者车子进进出出,多无聊啊。如果有人过来搭讪,当然要幽他一默喽:“哪边是南?”——什么人哦?我在这里当了一辈子保安,还从来没有人问过我这个问题吔!这个人想耍什么阴谋诡计?“不告诉你”!“为什么?”为什么?因为“我是保安不是导游”,你又没有给我钱,我凭什么要告诉你?“我也只是问你/方向又不是别的”。你确定?你确定?不过,你没给我钱,“我只告诉你太阳/是从那边升起来的”,够意思了吧。这是鲁迅故居的保安,有鲁迅一样的冷幽默。一个小幽默,可以扫除一日的阴霾。

2021年5月7日15点42分

 

BORGEN UND ZURÜCKGEBEN – 苇欢 Wei Huan

5月 6, 2021

Wei Huan
BORGEN UND ZURÜCKGEBEN

Meine Tochter und ich,
wir stehen im Wind an der Station.
Sie nimmt meine Hand,
führt sie an ihre Nase, reibt hin und her,
legt ihren Kopf schräg, sagt:
„Du hast etwas von Omi geborgt.“
„Was hab ich geborgt?“
„Den Knoblauch, nach dem ihre Hand riecht.“
Ich streichle sie am Kopf.
„Keine Sorge,
wenn Omi zu uns kommt zum Frühlingsfest,
geb ich ihr das zurück.“

Übersetzt von MW im Mai 2021-05-06

新世纪诗典作品联展#苇欢#(15.0)

伊沙:我相信这是真的一一发生在生活中真实的语言游戏、修辞消费、诗意人生一一首先有了这些的发生,成为强大的事实,才有语言文字记录的必要,于是便产生了文本的诗一一这便是"事实的诗意"的前缘后续。

况禹点评《新诗典》苇欢《借与还》:借味道——换味道——亲情,这是意义之妙、词语之妙,但它们来自口语,如果你对口语诗的认知不深入,即便它们在那里,也会写不出来。

庞琼珍读《新世纪诗典》苇欢《借与还》:我相信这是真的,妈妈的味道,妈妈手上的蒜味儿,妈妈劳作的味道,妈妈做的美食的味道,想念妈妈的味道。在母亲节即将来临之际,读到一首写妈妈、写妈妈的妈妈的诗,温馨温暖温情。

黎雪梅读《新世纪诗典》之苇欢《借与还》:发生在母女之间的对话,轻松俏皮并漾满了生活的诗意,这一“借”一“还”之间是亲情的流露,是爱的传递;孩子的天真、狡黠,妈妈的温柔、风趣跃然纸上,强烈的代入感让人“如见其人,如闻其声”,读来格外暖心,情不自禁莞尔一笑。

黄平子读苇欢《借与还》

——《新世纪诗典》3686

借与还

苇欢

我和女儿
站在风里等车
她拿起我的手
放在鼻边蹭蹭
歪着头说
“你问姥姥借东西了”
“借什么?”
“借她手上的蒜味”
我摸摸她的脑袋
“别担心
等过年姥姥来了
我就还给她”

黄平子读诗:“我和女儿”是人物。“站在风里等车”是背景。“她拿起我的手/放在鼻边蹭蹭/歪着头说”,“拿起”、“放在”、“蹭蹭”、“歪”、“说”是一系列连续的动作,写女儿对“我”的亲昵。“‘你问姥姥借东西了’/‘借什么?’/‘借她手上的蒜味’”这是点题,是“借”。蒜味能借吗?当然不能。“女儿”不过是从“我”手上的蒜味想到了“姥姥”。“我摸摸她的脑袋”,这是“我”对“女儿”的亲昵。“‘别担心/等过年姥姥来了/我就还给她’”这也是点题,是“还”。蒜味能还吗?当然不能。“我”只是顺着“女儿”的话,告诉女儿,等过年姥姥就会来。等“姥姥”来了,就会帮“妈妈”剥蒜了。

2021年5月6日21点07分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

FAMILIENPORTRÄT – 二月蓝 Eryue Lan

5月 5, 2021

Eryue Lan
FAMILIENPORTRÄT

Meine große Schwester und ihr Mann
kommen nach Chongqing zurück auf Besuch.
Bevor sie wieder abreisen, machen wir
zum ersten Mal mit Vater und Mutter
ein „offizielles“ Familienphoto.
Bei genauer Betrachtung fällt mir auf,
im Lächeln von Vater kann man deutlich sehen,
dass er gerade erst operiert worden ist.
Der Mann neben meiner Schwester
ist auch nicht ihr erster.
Meine kleine Schwester und ich,
wir sind nacheinander wieder Single geworden.
Von meinen kleinen Brüdern trägt der große schon Altersgläser,
der ganz kleine hat ein Bein verloren.
Auf unserem Weg weiter ins Alter
weiß ich nicht, ob der Freund meiner Tochter
und die Freundin von meinem Neffen
schließlich am Ende mit uns gemeinsam
zur Familie gehören.

2020-12-09
Übersetzt von MW im Mai 2021

新世纪诗典作品联展#二月蓝#(15.0)

伊沙推荐语:二月蓝也口语诗了,生活逼的,表达欲催的。本诗就是我们爱说的那种"活出来的诗",属于钝刀砍人,貌似没有锋芒,实则刀刀致命。

况禹点评《新诗典》二月蓝《全家福》:生活之诗。一张家庭合影,浓缩了家族的生活与沧桑岁月。

黎雪梅读《新世纪诗典》之二月蓝《全家福》: 读完本诗不知不觉竟湿了眼眶,在我心里有张全家福的人家都算得上是幸福的,直到父母相继离世,我们几个兄妹都没有和父母同框过,这不能不说是人生最大的遗憾。本诗以小见大以一张“全家福”反映了一家数人的各种变故:得与失、分与合,有疼痛、遗憾,还有对未来的期许,这便是人生的滋味;又如开启了一扇窗子,扑面而来的是我们熟悉的生活气息,及岁月悄然远去的脚步声。整首诗极具中国特点和厚重的生命感,令人感慨唏嘘而过目难忘。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

沙凯歌:写太好了,越读越有味

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

 

TRIVIALITIES: LONG AND SHORT 徐江 Xu Jiang

5月 3, 2021

Xu Jiang
TRIVIALITIES: LONG AND SHORT

The France I used to like has disappeared,
Paris is thronged with people from places
very far away from the outskirts of Gaul.
The America I used to love
has gone back into the movies.
Many people who live there now are villains from fiction,
Robert Penn Warren, William Styron, Faulkner and Steinbeck.
Hemingway characters have been condensed into fairytales.
And those bumpkins ridiculed by Thomas Wolfe,
they would like to hold the world by its throat as a matter of course.
I am thinking of Ellery Queen, Bogart, Jack Nicholson
and all sorts of Pacino,
standing between shadows and light, DeNiro people.
I am not sure whether the lives
described by the great Annie Proulx and Ring Lardner
have really existed.
If it really was like that,
then Philip Roth and Salinger, those two masters,
they didn’t have it any easier than Bernard Malamud or myself.
The Britain I liked and also hated,
the world of Dickens, Hardy, Emily Brontë, Evelyn Waugh,
also the world of Guy Maddin.
Chaplin and Hitchcock, they came from England,
no matter if they thought of it as their grandmother‘s home or whatever,
that kind of world is gone, no-one can go back to it.
Italy, of Umberto Saba’s bitter poetry,
of Tornatore’s splendor,
Fellini’s ghosts and deities,
a world has gone under but another world has not risen.
Poor Barcelona, poor Spain,
aside from Messi, what else can you make me think of?
The bullets shot at Lorca?
Thick smoke covers Cervantes and Unamuno.
But you are singing, saying what does this have to do with you?
As you go north, farther north, everywhere north in the world
you’ll run into people drinking forever.
They are crawling out of Ibsen, Hamsun, Dostoyevski’s White Nights,
Crawling all the way till today until half of what Solzhenitsyn described is gone.
I really don’t know if this is a good thing or not.
Neither Tolstoy nor Maupassant nor the wisdom of Martin du Gard can advise me.
Old Hesse stares into the distance with his Steppenwolf eyes and doesn’t speak.
At this time everyone can understand a little why Stefan Zweig and Richard Strauss broke down.
Bukowski didn’t care about any of this, he drank a bottle and went on writing.
Pasternak screwed up his horse face and stared at a row of trees in the snow.
Wandering souls drive their chariots, circling and circling,
soundlessly crushing expectations and fear;
crushing Nietzsche and Stephen Hawking, actually
all of this can be seen to belong to Stephen King.
But it’s ok,
just be glad it’s still ok,
food is eaten, television’s turned on.
Ineffective dreams are about to start,
about to start again.
You will wake up, we will wake up,
from utter sadness, wake up to enter
indefinite nights, poisoned days.
Yes, everything definitely indefinite.
Let us clear away this forest,
let us see the distance in the past.
Not so we can see the past,
but so we can see once more
the distance we longed for.

Translated by MW on May 2nd, 2021

新世纪诗典作品联展#徐江#(32.0)

伊沙推荐:徐氏现代感怀赋体诗,是徐江在一首决胜争奖时惯用的杀手锏,确实能够展示一名诗人的综合修养与实力,但在我的评判中并非次次都奏效,取决于真知灼见与书生义气所占比例之多寡,当然是前者百分比越高就越好。本诗不算高也不算低,所以入典推荐但不染指荣誉,好在作者新近刚获李白诗歌奖新世纪中国十大诗人奖并继续保持满额。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

况禹点评《新诗典》徐江《杂事诗·长短调》:本诗的缘起当然是横行全球的新冠疫情,主题则是这一疫情下文明的崩溃与混乱,以及人所应持有的正确反应。属于作者当下题材的作品中,最重要的主题之一。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之徐江《杂事诗.长短调:》这是一首关于疫情的诗歌,在诗中你能感受到各种秩序的混乱,无论欧洲还是美洲;你还能遇见很多熟悉的作家及诗人的名字,仿佛跨越时空,他们都站在你的面前,与你探讨自由、正义和死亡等有关人类存在最基本的问题,也许每个人的观点不同,但人们还是看见了远方的曙光,这正是人类的希望所在。

黄开兵:密集恐惧症——抄了两个多小时!孩子都快看完两部电影了。推荐词部分特意用了朱墨书写,避免因为密集而难以辨别。视觉效果不错!

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黄平子读徐江《杂事诗·长短调》

——《新世纪诗典》3682

黄平子读诗:百度了一下“长短调”,由于该词涉及到音乐、摄影等知识,徐江老师又将其运用到诗里,我还是搞不大明白。不懂不装懂,这是我的读诗原则。猜一下:该诗叫长短调,大约是前后两节写了不同的内容,用了不同的手法吧。从“我喜欢的法国消失了”到“所有这些你也都可以看成是斯蒂芬·金”是诗的第一小节。诗人从法国开始,先后写到美国、英国、意大利、巴萨罗那、西班牙、北方、更北方、全世界所有的北方。诗人通过追忆那些逝去的大师们,最终发出感慨:“一个世界沉没了可另一个世界并没有升起来”。从“不过还好”到“我们过去向往的远方”是诗的第二小节。诗人由回忆回到现实:“你将醒来我们将醒来/从确切的悲伤中醒来”。过去很美好,现在不尽人意,不过将来肯定会更好。徐江不是悲观论者,这一点,诗写得很清楚:“不是为了看到过去/而是为了重新看一看/我们过去向往的远方”。第一小节偏叙事,第二小节偏议论。从百度关于长短调的定义来看,第一小节应该属于短调,第二小节属于长调。不知道有没有搞错。好几个诗人都说这是一首疫情诗。我觉得不是。《长短调》缅怀的是逝去的大师和过去璀璨的文明:“那样的世界今天的人现在都回不去了”。

2021年5月2日21记47分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读徐江的诗《杂事诗·长短调》的十一条:
1、文字燃烧思想,现实成就诗史;
2、当代性,即先锋性。活出文明,诗写人生;
3、徐江,毕业于北京师范大学中文系。1991年创办《葵》。著有诗集《黄昏前说起天才》《徐江的诗》《花火》《雾》《杂事诗》《我斜视》、诗学论著《这就是诗》《现代诗物语》等二十余种。主持编选《1991年以来的中国诗歌》《给孩子们的诗》。五次荣获新世纪诗典“李白诗歌奖”。曾获首届亚洲诗人奖、《世界诗人》2006年度国际最佳诗人;
4、徐江的诗,尤其是短制系列作品,是极其少有的值得我整理打印出来一读再读的,其作品给我最多的意义在于丰富与智慧,并且文字的言外之意,何等绚烂、精彩;
5、《杂事诗》系列,对于诗人徐江来说,应该是尤为重要的,不仅如此,对于新世纪的诗坛来说,何偿不是一部重要的作品呢,既有个人化的印记,还有时代的呼吸与脉搏,庞大而丰富;
6、本诗写作的背景,毫不回避的是现实与疫情,不只如此,还有个体的情感与生活,除此之外,还有审视的眼光和内在的格局,均对世界物象的触感具有智性的广度与深度;
7、诗里行间,不仅有细小的颗粒,还有辽阔的世界性建构,在纹理细腻的情感排列中,既有清晰的空间,还有现代的文明,锋利而又鲜活;
8、浓厚与庞杂,是这个世界的秩序,还是我读这首史诗的深切感受,几乎每一节,都是芬芳,都是灿烂与文明,这是很多作品所不具备的,而此诗有,想要的一切;
9、未来可期,这是本诗给予我提供的精神价值,传递健康积极的生活态度与思想观念,也是此诗给予的力量;
10、本诗给予诗人的启示:“伟大的诗,源于伟大的时代,而这个时代,何尝不是伟大的历史时期呢”;
11、时代之诗,文化之诗,文明史记。

150-YEAR-OLD MULBERRY TREE 君儿 Jun Er

5月 1, 2021

Jun Er
150-YEAR-OLD MULBERRY TREE

Entering a compound,
before the houses there is a big tree,
they put a fence around it
and installed a sign:
Old mulberry tree, 150 years.
Not many branches with leaves any more.
Holes in the trunk are filled out with concrete.
150 years, that means in 1870,
this tree was born.
It has witnessed some desintegration,
war and unrest.
But it has kept on living
all the way until
I happened to come by its side,
so it could have this little biography
for me to write.

Translated by MW on May 1st, 2021

新世纪诗典作品联展#君儿#(31.0)

伊沙推荐:替树作传一一充满文化性的事实的诗意一一仅凭这一点,本诗便从众诗中拔出来了,当获五月上半月亚军,也是作者刚获荣誉一一李白诗歌奖新世纪中国十大诗人奖的新证。君儿是《新诗典》十年排名最高的女诗人,靠的不是诗歌内外以"先锋"为名的各种"作",靠的就是行大道走长路的正常诗的好,有心的懂行人当看在眼里。

况禹点评《新诗典》君儿《150岁的老桑树》:如果是人事,150年的时长,足以承载几代人参与其中的史诗了,但是树呢?只能等候有心人的到来、读解。不过本诗的亮点不在上述虚拟的史诗性,而在于树与诗人内心的关系。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之君儿《150岁的老桑树》:邂逅一棵150岁的老桑树,也许是巧遇,也许是上天冥冥之中的安排,恐怕更是人与树百年修来的缘分,在这一刻诗人与老桑树无声地灵魂交流,为了纪念这段奇缘,“为它的身世/作此小传”,以诗作传传递的是诗人的感动与喜悦,时间与空间交错,历史的纵深感使人深受感染。一首好诗无需多言,懂的人只要读进去,便知道它的好。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黄平子读君儿《150岁的老桑树》

——《新世纪诗典》3681

150岁的老桑树

君儿

进入一个小区时
楼前一株大树
被圈了起来
并立了牌子
写着老桑树,150岁
枝头叶子没几片了
树干残缺处糊着水泥
150年,也就是说1870年
它就诞生了
它目睹过多少分崩离析
连年战火与动乱
竟一直活着等我
偶然来到它的身边
为它的身世
作此小传

黄平子读诗:“进入一个小区时”这是地点。“进入”和后文的“偶然”相互应,说明这不是“我”所在的小区。“楼前”写树的具体位置。“一株大树”这是远观,是“我”的第一映像。“被圈了起来”,这是重点保护。此树在建小区时没有被挖,当属万幸。“并立了牌子/写着老桑树,150岁”,这是近看,也是点题。“枝头叶子没几片了/树干残缺处糊着水泥”,这是细赏,是细节描写。桑树是落叶乔木。前一句暗示看树的时间。后一句写桑树的老态。“150年,也就是说1870年/它就诞生了/它目睹过多少分崩离析/连年战火与动乱”,这是在为桑树的身世作小传。桑树目睹了什么,“我”并不知道。所谓的“分崩离析/连年战火与动乱”也只是“我”一厢情愿的猜测。“竟一直活着等我/偶然来到它的身边/为它的身世/作此小传”,这是拟人。把桑树的“活着”,想象成“等我”“为它的身世/作此小传”,君儿的脑洞真大啊。老桑树,这首诗就是你的小传。你看到了吗?

2021年5月1日20点43分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读君儿的诗《150岁的老桑树》的十一条:
1、拟人化,在于诗人化;
2、先锋诗写,已不是身体本身,而在于生命本真的样子和抵达;
3、君儿,1968年生。有诗著和评论集10余种。曾多次获奖。编选《中国先锋诗歌地理天津卷》《君儿读诗》《中国女诗人先锋诗歌》等。现居天津;
4、君儿一贯的“狠”,一贯”毅然决然”,一贯的直指现场,一贯的毫不掩饰,一贯的意有多重,一贯的语言朴实、鲜活;
5、本诗以树喻人,写出了最具人文的气息,是几代人的印记,是一棵树的形象,还是累累伤痕的所解之语,现代性的物语,当代化的启示;
6、诗一开始,即以现代化的小区,目睹到一株大树,不仅如此,还150岁了,此刻在诗的肌理上,已构成了某种意义上的反差或对比,或许可称之为诗的意趣;
7、不仅如此,还以司空见惯的姿态,面对平实的事物,以细节的角度深度观察与挖掘,并在历史的长河中,留下深刻而复杂的结构特点,充实而饱满;
8、结尾部分,引向了类似人的传记性的诗性,真可谓绝妙而奇特,并在自然的呈现中,有效达到了生命的至高境界,引发无限的况味;
9、诗题连结两个点,均关乎到生命的一部分,一个是“150岁”,一个是“老”,毫不犹疑的,均直达一株桑树,平实而大气,并直抵生命的本真;
10、本诗给予诗人的启示:“写生命,在于拐出原始的固化思维模式和状态,是珍贵的”;
11、生命之诗,当代史诗,岁月之痕。

 

 

VIZE-DIREKTORIN:雪克 Xue Ke

4月 24, 2021

Xue Ke
VIZE-DIREKTORIN

Er kommt frisch von der Uni,
hängt bei seinem Schreibtisch
ein Holzschnittporträt des Dichters Lu Xun auf.
Die Vizedirektorin
bemüht sich von Herzen,
belehrt ihn: Wir sind alle junge Menschen,
wenn, dann häng Wirtschaftsleute des Jahres,
wie kannst du deinen Opa
den ganzen Tag ausstellen?

Übersetzt von MW im April 2021

新世纪诗典作品联展#雪克#(4.0)

伊沙推荐:好一句"你爷爷"!肯定是人家的"爷爷"!让人哭笑不得的一首诗。口语诗貌似语言简单,但一定要写出味道来,如此五味杂陈,甚好!

况禹点评《新诗典》雪克《女副总》:本诗所写读来有喜感。抱歉——不是喜感,却是现实。而且与鲁迅作品在教材中锐减、萧红作品在课本中被改得百孔千疮……相映成趣。鲁迅的祖国对鲁迅正变得陌生起来,这一幕会越发常见——说来也是,好东西,阿猫阿狗也不配知道。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之雪克《女副总》:曾以为鲁迅先生在中国无人不知、无人不晓,女副总的一句“咱们都是年轻人/要摆/也要摆那些年度经济人物/怎能把你爷爷/成天搁这呢”令人啼笑皆非,也写出了某种精神和物质的疏离感,看样子女副总崇拜的莫过于那些年度经纪人物,这也许就是所谓的“道不同不相为谋”吧,所以也就不足为奇了。清晰集中的语言,所蕴涵的爆发力和张力却是无穷的,相信每个人都能在诗中反复咂巴出不同的滋味。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黄平子读雪克《女副总》

女副总

雪克

刚入职的大学生
在案头摆了
一帧鲁迅先生的木刻画像
女副总发现后
掏心掏肺地
教育他:咱们都是年轻人
要摆,也要摆那些年度经济人物
怎能把你爷爷
成天搁这呢

黄平子读诗:维马丁先生说:“怎么可能她认不出鲁迅画像?”呵呵,她认不出就对了。其一,人家“是年轻人”嘛。中国的年轻人,虽然天天学着鲁迅的文章,但那是教材,是为考试学的,为老师学的。谁会在意鲁迅长啥样呢?其二,人家的精力全在“那些年度经济人物”身上嘛。鲁迅算老几?没钱不说,还又矮又小的。我不奇怪女副总认不出鲁迅先生的像,我只奇怪她搞错了鲁迅先生的辈分。鲁迅先生于1881年9月25日,病逝于1936年10月19日,享年56岁。流行画像中的鲁迅先生最多只能当刚入职大学生的爸爸,女副总怎么就认成了爷爷呢?不过话又说会来,人家年纪轻轻就混到了副总,还是有两把刷子滴。“刚入职的”帅哥(不是哥,怎么会迷鲁迅,不是哥,怎能让女副总掏心掏肺),快收下女副总的心和肺吧。2021年4月24日21点18分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

HEUTE NACHT, ÜRÜMQI – 丁燕 Ding Yan

4月 9, 2021

Ding Yan
HEUTE NACHT, ÜRÜMQI

Heute Nacht, Ürümqi; heute Nacht, Zentrum von Asien.
Heute Nacht, Bodgda-Gipfel; heute Nacht, Döngkövrük.
Heute Nacht, Sven Hedin; heute Nacht, Gao Shi und Cen Shen.
Heute Nacht, weiße Marillen, Granatapfelsaft; heute Nacht, Loulan und Xiaohe.
Heute Nacht, Schmelzwässer der Gletscher fluten deine Träime.
Heute Nacht, die Flammenden Berge sind nicht nur Flammende Berge.
Heute Nacht sind Kamelen Flügel gewachsen.
Heute Nacht fliegt der Konqi-Fluss bis zum Irtysch.
Heute Nacht, Kleines West-Tor, Fünf-Sterne-Straße, Jugend-Straße.
Heute Nacht, Glücksstraße, Südtor, Platz des Volkes.
Heute Nacht, wirbelnder Schnee wird unter Straßenlampen zu Glühwürmchen.
Heute Nacht wird der weite Westen die allerweiteste Tiefenschärfe der Linse.

20. Juli 2020 in Dongguan, Provinz Kanton
Übersetzt von MW im April 2021

新世纪诗典作品联展#丁燕#(5.0)

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

伊沙推荐:丁燕之5.0,一首写故乡的深情的好诗。身为资深老诗人,作为本主持的老相识,亮相算少的,这与这十年作者以非虚构文学创作为主打有关。新赛季伊始,借推丁燕之机向那些久违的老作者释放一个信号:欢迎随时回家,只要你不怀敌意、无有恶行、没有不良想法,家门的钥匙还记得吗?花坛之下,你的好诗。

0408况禹点评《新诗典》丁燕《今夜,乌鲁木齐》:已迁居南国的丁燕,在致诗她上一个家园所在的乌鲁木齐。感触的丰富,显然不是我等“外地人”所能尽窥的。可以说,是故园赋予了诗以词语和想象的双重张力。而这样的诗,又必须等作者走出故园后,才能写出来。

 

WÖRTERHEIRATSREGISTER – 曲有源 Qu Youyuan

4月 7, 2021

Qu Youyuan
WÖRTERHEIRATSREGISTER

schriftzeichen im wörterbuch
hätten auch gern ein glückliches leben
nur weil sie ein stift einander

lieblos zuteilt

schämt sich
ein weißes blatt papier
vor den augen der leute

Übersetzt von MW im April 2021

新世纪诗典作品联展#曲有源#(12.0)

伊沙:曲有源先生的近期写作照令我心生感慨:诗人老了,依旧诗人!内行老了,还是内行!众所周知,《作家》杂志从上世纪80年代迄今,一直是推助现代主义诗歌的重镇,前期正是拜曲先生所赐,如今他老了,在案头放《新诗典》写作,那真是前证《作家》后证本典!世界上没有多少东西值得你如此在乎!难怪40后以前,只剩他一人还在写,还能写!

马金山|读曲有源的诗《文字的鸳鸯谱》的十一条:
1、将诗看成信仰搬进自己的内心,一时是兴起,一段时期是兴致,一世才是真爱;
2、在诗行之间,能够让人看见生活起伏,看见岁月的波澜,看见生命的呼吸,看见景物的纵身,看见人性的光辉,看见对现实的批判,那将是一首人生的语言;
3、曲有源,1943年生,男,汉族,吉林省怀德县人,祖籍山东蓬莱;中国作家协会会员,中国诗歌学会理事。著有诗集《爱的变奏》、《句号里的爱情》、《曲有源白话诗选》、《曲有源绝句体白话诗集》、《删繁就简》。诗歌《关于入党动机》获全国中青年诗人优秀诗歌奖(1979-1980);诗集《曲有源白话诗选》获第二届鲁迅文学奖;
4、曲有源老先生对诗写的坚守,令人感佩,尤其是其一直倡导的“白话诗”,在其不断的坚持写作下,已然成为一个无法替代的符号,而通过对其各类只言片语的描述了解到,其对诗的现代性的推广,亦起着无可替代的革命性作用,境高意广;
5、本诗文字的哲学,生命的意义,还有敬畏的心性,以及内在的逻辑和思维关系,在诗理的命义里,回放到一张白纸上,回到人的世界里,都在这短短的七行之内了;
6、智慧,是读这首诗的第一感觉;力度,是读这首诗的第二感觉;深刻,是读这首诗的第三感觉;
7、正如诗中所言,“美满/都因为笔”,还有“尊严”,无一例外,于写作,都是妙笔;
8、其中上下传导的一行“乱点鸳鸯谱”,起到了承上启下的效果,至关紧要,且不乏创意和灵感,自由而独具特色;
9、诗的标题也是颇具匠心,以文字的名义,乱点一通,引入鸳鸯与谱,构建出令人敬畏的新篇,幽默且具有内涵,丰富而独特;
10、本诗给予诗人的启示:“极简,精致,深刻,厚重,需要时间,更需要用心去感受”;
11、思想之诗,文明之诗,情感之录。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之曲有源《文字的鸳鸯谱》:自古以来,适龄男女最怕被人乱点鸳鸯谱,因为弄不好会葬送一生的幸福。在曲老师的笔下,连文字“也希望美满”,结果“都因为笔/乱点鸳鸯谱/让一张白纸/在世人的面前/失去尊严”,可见“笔”造成的后果是多么的严重,所以牢牢把握好手中的笔,在“白纸”上让所有的文字都有一个美满的归宿,有尊严地活着,是多么地重要。拟人化的写法,把没有生命的文字写活了,有着跟人一样丰富的情感,鲜明地传达出诗人的看法和观点,让跟文字打交道的人们,顿生敬畏之心,同时也陷入深刻的思考。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

新世纪诗典11,NPC4月8日,3657首,1161人。第12个曲有源(吉林)日

《新诗典》小档案:曲有源,1943年生,男,汉族,吉林省怀德县人,祖籍山东蓬莱;中国作家协会会员,中国诗歌学会理事。现居家写作,每日笔耕不辍。

著有诗集《爱的变奏》、《句号里的爱情》、《曲有源白话诗选》、《曲有源绝句体白话诗集》、《删繁就简》。诗歌《关于入党动机》获全国中青年诗人优秀诗歌奖(1979-1980);诗集《曲有源白话诗选》获第二届鲁迅文学奖。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

 

NPC_德語第一本!ES IST DA!IT IS HERE!

3月 25, 2021

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板 NPC-Anthologie 新世纪诗典 Band 1: A–J.

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板
NPC-Anthologie 新世纪诗典
Band 1: A–J

NPC stands for New Poetry Canon, or New Century Poetry Canon 新世纪诗典, presented by Yi Sha 伊沙 in Chinese social media each day since spring 2011. NPC outside of poetry is National People’s Congress, China’s parliament that convenes in the Great Hall of the People in Beijing for two weeks each March. Yi Sha’s NPC poem of the day on Sina Weibo 新浪微博, Tencent WeChat 微信 and other platforms gets clicked, forwarded, commented 10,000 times or more, each day. Each year a book comes out, about every week there are events in Xi’an, Beijing and many, many places all over China and beyond. All produced independently from among the people 民间, not by any state organizations. This book contains poems by 81 poets listed below. This is the first volume (A-J) in a series of four books. Compiled and edited by Juliane Adler and Martin Winter, translated by Martin Winter.

ORDER HERE
Bestellen

NPC steht für New Poetry Canon, eigentlich New Century Poetry Canon, 新世纪诗典. Abgekürzt als NPC. NPC steht sonst für National People’s Congress, also der Nationale Volkskongress, Chinas Parlament, das allerdings nur einmal im Jahr im März zwei Wochen lang zusammentritt. Seit 2011 wird von Yi Sha 伊沙 im NPC-新世纪诗典 jeden Tag ein Gedicht vorgestellt, in mehreren chinesischen sozialen Medien zugleich. Oft wird ein einziges Gedicht schon in den ersten zwei Tagen zehntausende Male angeklickt, kommentiert und weitergeleitet. Ein nationaler Poesiekongress und eine umfangreiche Studie der heutigen Gesellschaft. Band 1 präsentiert 81 Autorinnen und Autoren. Wird fortgesetzt.

Cover/Umschlag etc: Neue Arche von Kuang Biao 邝飚 und 3 Grafiken von: An Qi 安琪

Autorinnen und Autoren:

A Ti 阿嚏, A Wen 阿文, A Wu 阿吾, A Yu 阿煜, AAA (3A) 三个A, Ai Hao 艾蒿, Ai Mi 艾米, An Qi 安琪, Ao Yuntao 敖运涛, Bai Diu 摆丢, Bai Li 白立, Bei Dao 北岛, Bei Lang 北浪, Benben S. K. 笨笨. S. K, Cai Xiyin 蔡喜印, Caiwong Namjack 才旺南杰, Caomu Xin 草木心, Cha Wenjin 查文瑾, Chang Yuchun 常遇春, Chao Hui 朝晖, Che Qianzi 车前子, Chen Moshi 陈默实, Chen Yanqiang 陈衍强, Chen Yulun 陈玉伦, Chen Yunfeng 陈云峰, Cheng Bei 成倍, Cheng Tao 程涛, Chun Sue 春树, Cong Rong 从容, Da Duo 大朵, Da You 大友, Dai Guanglei 代光磊, Dechen Pakme 德乾恒美, Denis Mair 梅丹理, Di Guanglong 第广龙, Dong Yue 东岳, Du Qin 独禽, Du Sishang 杜思尚, Du Zhongmin 杜中民, Duo Er 朵儿, Eryue Lan 二月蓝, Ezher 艾孜哈尔, Fa Xing 发星, Fei Qin 秦菲, Feng Xuan 冯谖, Gang Jumu 冈居木, Gao Ge 高歌, Geng Zhankun 耿占坤, Gong Zhijian 龚志坚, Gongzi Qin 公子琹, Gu Juxiu 谷驹休, Guangtou 光头, Gui Shi 鬼石, Hai An 海岸, Hai Jing 海菁, Hai Qing 海青, Han Dong 韩东, Han Jingyuan 韩敬源, Han Yongheng 韩永恒, Hong Junzhi 洪君植, Hou Ma 侯马,Houhou Jing 后后井, Hu Bo 胡泊, Hu Zanhui 胡赞辉, Huang Hai 黄海, Huang Kaibing 黄开兵, Huang Lihai 黃禮孩, Huang Xiang 黄翔, Hung Hung 鴻鴻, Huzi 虎子, Ji Yanfeng 纪彦峰, Jian Tianping 簡天平, Jiang Caiyun 蒋彩云, Jiang Erman 姜二嫚, Jiang Rui 江睿, Jiang Tao 蔣濤, Jiang Xinhe 姜馨贺, Jiang Xuefeng 蔣雪峰, Jianghu Hai 江湖海, Jin Shan 金山, Jun Er 君儿

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板 NPC-Anthologie 新世纪诗典 Band 1: A–J

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板 NPC-Anthologie 新世纪诗典 Band 1: A–J

Die chinesischen Gedichte sind hauptsächlich erschienen in:

NPC 新世纪诗典 1-6,伊沙 编选 著,磨铁图书 (Xiron), Zhejiang People‘s Publishing 浙江人民出版社, Bände 1-6, herausgegeben von Yi Sha. Hangzhou 2012-2018

NPC 新世纪诗典 7,伊沙 编选 著,磨铁图书 (Xiron), China Youth Publishing 中国青年出版社, Band 7, herausgegeben von Yi Sha. Beijing 2018

NPC 新世纪诗典 8,伊沙 编选 著,磨铁图书 (Xiron), China Friendship Publishing 中国友谊出版公司, Band 8, herausgegeben von Yi Sha. Beijing 2020

Die restlichen Texte stammen aus Internetquellen (Soziale Medien: Sina Weibo, Tencent Weixin etc.) mit freundlicher Genehmigung der Autorinnen und Autoren. Die Texte aus 2019 und 2020-2021 werden in den Büchern NPC 9 und 10 erscheinen.

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板 NPC-Anthologie 新世纪诗典 Band 1: A–J

BRETT VOLLER NÄGEL 布满钉子的木板 NPC-Anthologie 新世纪诗典 Band 1: A–J

 

 

 

 

 

 

WIEDER EIN GEBURTSTAG – 马非 Ma Fei

3月 13, 2021

Ma Fei
WIEDER EIN GEBURTSTAG

der frauentag
und mein geburtstag
ist derselbe feiertag
so viele jahre
frag ich mich schon
was ist dahinter
gibt es einen
geheimen zusammenhang
erst am 50. geburtstag
kapier ich es ist nichts
besonders hohes und tiefes
vor vielen jahren
am 8. märz
weltweiter feiertag
für alle frauen
vor dem freudigen hintergrund
hat meine mama nicht ausgehen können
sondern schmerzen gehabt
und mich geboren
sowas vergisst man nicht

Übersetzt von MW im März 2021

 

《又到生日》

女人的节日
和我的生日
在同一天
这么多年
我一直在想
冥冥之中
它们之间
到底有什么关系
50岁生日这天
才彻底弄明白
其实也并不高深
就是在多年前的
一个3月8号
在普天下的女人
欢度节日的
快乐背景中
我妈不能出去玩
而且还受苦受难
生下了我
想忘都忘不掉

 

 

LANGER MARSCH ZU NEUJAHR – 唐欣 Tang Xin

3月 2, 2021

Tang Xin
LANGER MARSCH ZU NEUJAHR

bisschen nach sechs, noch dunkel, im traum
vom telefon aufgeschreckt. große schwester sagt, zu neujahr
kommen geschenke. meine alte mutter, mitten in der nacht,
steht auf, zieht sich ordentlich an, steckt geld in die taschen,
am arm ihrer zugehfrau die stiegen hinunter, im morgengrauen
schon auf dem weg. das ziel ist beijing,
den sohn besuchen. sie sagt, die großen straßen entlang,
so wird sie hinkommen. die große schwester hält die beiden auf,
zurück zu hause rät sie der mutter, zuerst mit dem sohn zu sprechen.
und so kommt es, ach, sie ist 88, ich bin 59;
eine neue reise hat schon begonnen.

Januar 2021
Übersetzt von MW am 1. März 2021

新世纪诗典作品联展#唐欣#(31.0)

伊沙推荐语
境界高者,夺冠;功能强者,居亚一一本诗在3月上半月(扩大)中当居亚军。一目了然,这是一首口语诗,又是最好的抒情诗,我敢断言:传统抒情诗不可能写得比它好,因为在传统抒情诗中,你妈不是你妈,不知道是谁他妈。至此,唐欣也漂亮地完成了十年满额的壮举,进军今年绵阳端午节一一直取李白诗歌奖”十大诗人奖”。目前硕果仅存的四大满额诗人,最后一轮非冠即亚,用质对量做了最好的注脚。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黄开兵:熟悉唐欣先生手书的朋友,看到我抄的这诗稿,应该觉得眼熟吧!是的,这幅字就是直接临写唐先生手稿。当我看到今天的推荐诗,看到唐先生的手稿,心里感叹:那些个天天鼓吹文人书法的书画评论家,真是瞎了眼!唐先生可能没正式练过书法,但绝对是手写过无数文稿的饱学之士。其字迹暗合颜体行书意味,写得圆劲饱满,一如其诗。我决定就照着他的手稿,用毛笔临写下来,仿佛有何绍基的笔意,效果真好!

新世纪诗典10,NPC3月2日,3619首,1160人。第31个唐欣(北京)日

张敬成:新诗典岂只写诗,多少人生妙道在里头。读了唐欣老师的诗,真是幸福的流热泪!!珍惜身边的亲人好友,珍惜每一天!

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黎雪梅读《新世纪诗典》之唐欣《元旦的长征》:一个妈妈找儿子的故事,读来虽有些啼笑皆非,更多的是温暖感动和羡慕。“半夜起床/穿戴整齐/口袋里装好钱”,为了找儿子,可见母亲早已做好充分的准备;“黎明十分已经出发了/目标正是北京/找儿子去/她说/沿着大路走/一定能走得到”,母亲见儿子的心情不仅迫切,而且目标明确、信心十足,不管它山高水长,也要踏上这漫漫长征路……这是88岁的母亲在以自己的实际行动,表达对自己59岁儿子的深爱。“新的征程/就这样开始了”,是诗人在调侃,也是对未来的希望:元旦是新年伊始,年龄不是问题,只要心中有爱,一切只是刚刚开始!老母亲虽未正式出场,可亲又可敬的形象已然呼之欲出。平实的语言,隐忍而节制地抒情,触及的是人们共同的软肋——至爱亲情,我们能强烈地感受到汹涌澎湃的情感直击人心。愿这样的“新年礼物”年年相伴,岁岁安好!

况禹点评《新诗典》唐欣《元旦的长征》:读老唐诗是一种享受。依然是唐欣式的温情与世情描摹。本诗既是疫情亲情诗的杰作,也是中年诗人写亲情的杰作。

马金山|读唐欣的诗《元旦长征》的十一条:
1、真实里面有叫人珍视的东西,更有真诗;
2、在诗里行间,写出有温度的层次与高度,也是一种境界;
3、唐欣,中国当代诗人,批评家。1962年生于陕西。现在北京石油化工学院任教。1984年开始写诗。曾多次获奖。著有诗集《在雨中奔跑》、《晚点的列车》、《雨天和蛇》、《母亲和雪》等。现居北京;
4、每次读到唐欣的诗,总会令人会心一笑,诗意和生活气息,什么都有了,总是这样,总是给人带来更多的惊喜和期待,也是诗人的一种幸福;
5、唐欣的诗,将生活的纹理细密呈现,将真实的情感娓娓道来,将真切的体验转化为文字,这样的写作手法不仅令人感动,且没有一定的功力很难做到。祝福;
6、回到本诗,首先作者以其擅长的形式,不紧不慢地以幽默风趣的语言,道出一个个的“黄金细节”,让拨动心弦的东西,自由自在地在诗里行间徜徉,再加上绝妙的断句手法,勾勒出人世间最质朴的部分,既直达事物本身,还延展到生命的高度;
7、诗中的画面感十足,先是“黎明前,我的梦中”,再到“老母亲”具体的行为,至出发的动作,最后到姐姐的拦截,构成一幅幅生动形象而丰富多彩的人生景象,至真至纯,至善至美;
8、诗的结尾部分,以“老母亲”,以及“我”的具体年龄,作为铺垫和描述,不由得,瞬间让人心颤,感动与心酸,很自然的有一种带入感和联系性,这还不算,结尾的一句“新的征程/就这样开始了”,话语简单,却意味深长;
9、本诗的标题就是我理想中的诗的标题,《元旦长征》,多么熟悉的感觉,多么亲切的词汇,多么质朴而颇具意趣的气息,形象生动而又干净透彻;
10、本诗给予诗人的启示:“再至深的情感,也需要好好的说,慢慢的说”;
11、深情之诗,深刻之诗,深入之诗。

 

 

 

ERERBA 二二八

2月 28, 2021

ERERBA

Gestern war Ererba.
Das e ist ein Schwa -Laut.
Also eher wie ö.
Das r ist wie auf Englisch.
Ererba heißt 2-28.
28. Februar.
Ein Feiertag in Taiwan.
Vielleicht der wichtigste.
Es gibt nichts zu feiern,
aber es ist frei,
offizieller Feiertag.
Das Ererba -Massaker von 1947.
Ungefähr 30.000 Tote.
Schwer zu sagen wie viele genau.
Das Töten war nicht an einem Tag,
der 28. Februar war der Anfang.
In Taipei gibt es ein Ererba -Museum,
sehr zu empfehlen.
Ererba sagt man auf Chinesisch,
auf Hochchinesisch, Mandarin.
Es gibt noch zwei, drei andere
offizielle Sprachen, und viele andere
anerkannte einheimische Sprachen,
ungefähr 20 vielleicht insgesamt.
Die Insel ist weniger als
halb so groß wie Österreich,
ein paar kleine Inseln gehören dazu.
Höchster Berg ungefähr so hoch
wie der höchste in Österreich.
Bevölkerung ungefähr 23 Millionen,
das war vor ein paar Jahren,
also vielleicht mehr.
Aber nicht viel mehr,
kaum Bevölkerungswachstum
in den letzten 30 Jahren.
Mehr Gastarbeiter auf jeden Fall.
Also 25 Millionen Bewohner,
konservativ geschätzt.
Dicht besiedelt,
außer im Osten, dort ist es schön.
Überhaupt eine schöne Insel.
Ilha Formosa, das war
der portugiesische Name.
Das Ererba -Massaker,
das war die nationalchinesische Armee
und die Polizei und so weiter.
1947 war das Massaker,
und 1947-1987 war Kriegsrecht.
Strenge Ein-Parteienherrschaft.
Und viele amerikanische Soldaten,
vor allem während des Vietnam-Krieges.
Auch vorher, Korea-Krieg und dazwischen.
Anyway. Ererba. Feiertag.
Seit den 90er Jahren,
seit der Demokratisierung.
Oder seit 2000,
weiß nicht seit wann genau.
Langes Wochenende,
heuer zumindest.

MW 29. Februar 2020

维马丁诗选丨我在晨曦中吻你 耳听清晨群鸟的啼鸣

新世纪诗典作品联展#维马丁#(14.0)

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

维马丁《老鼠(第一、第八十一章)》(奥地利)

ZEHNTAUSEND-YUAN-HOF:南人 Nan Ren

2月 4, 2021

Nan Ren
ZEHNTAUSEND-YUAN-HOF

Meine Mutter, als sie auf der Welt war,
sie hat sehr lang
auf dem Land gelebt.
Ein Zehntausend-Yuan-Hof, das wollte sie sein.
Sie hat lange gekämpft
und ihr Ziel nie erreicht.
Bis sie in die Stadt gezogen ist
und mit uns zusammen gewohnt hat.
Ich hab gesehen, sie hat viele Zähne verloren,
da hab ich zehntausend Yuan aufgewendet
und ihr im Mund alles neu machen lassen.
Als die neuen Zähne fertig waren, hab ich gesagt:
„Jetzt brauchst du niemanden mehr beneiden,
dein ganzer Mund
ist ein Zehntausend-Yuan-Hof!“

2020-08-24
Übersetzt von MW im Februar 2021

新世纪诗典作品联展#南人#(20.0)

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

伊沙推荐: 纠正一下南人的受奖辞:本届李白奖特别奖授予的不是”诗江湖”,而是你本人的诗成就。只是2000年创建”诗江湖”这件事让你早于很多人的出道,让你人未老资格老,而特别奖明打明就是要卖老的。我在此费劲巴拉地讲明,是意识到其中有道:小乘诗人永远想不明白,一个人可以奉献大家成全自己。

况禹点评《新诗典》南人《万元户》:哈哈哈,典型的南人风格。建立在中国式生存基础上的幽默与亲情,一个“万元户”的称谓,又勾连起读者国人四十年的岁月记忆。

 

 

KLEINER MÄRTYRER – 黄平子 Huang Pingzi

9月 13, 2020


Huang Pingzi
KLEINER MÄRTYRER

Grüne Kletterpflanze
an der Straße
rankt sich hinauf an roten Ziegeln
durch einen Drahtzaun
in einen
völlig verstaubten
Lüftungsventilator.
Dort war der grüne Trieb
unvorsichtig,
ist zu lange geblieben,
hat eine große Gurke gebildet,
wollte noch raus
und ist nicht mehr herausgekommen.

12. August 2020, 20 Uhr 25 Minuten
Übersetzt von MW im September 2020

 

SCHNEE, FÜR SACHAROW – 任洪渊 Ren Hongyuan

9月 2, 2020

Ren Hongyuan
SCHNEE, FÜR SACHAROW

In den 1970er Jahren stand Andrej Sacharow Jahr für Jahr am 7. November am Puschkin-Platz vor dem Denkmal des Dichters im Schnee. Die Silhouetten von Sacharow und von Puschkin haben sich im Schnee überlagert.

Schnee, Schnee fällt am 7. November
vor der Statue, eure Figuren, Puschkin und Du
aufeinander im Schnee, endlose Stille.
Du hörst auf dich selbst, auf den Schnee.

Du stehst im Frost, in der Weite des Schnees.
Sonne friert im Wasser, Wasser friert im Licht.
Vom Glitzern des ersten Strahls
zum Waschen der ersten eisigen Welle.

Du stehst, von Schnee zu Schnee
im tiefen Schnee, aus dem Du nicht heraussteigst.
Obwohl Wege im Schnee nach Osten und Westen
unter Deinen Füßen nicht enden, obwohl

Puschkins Augen wieder auf Deine treffen,
sieht er Dich nicht im strahlenden Schneelicht.
Was aus dem Schnee kommt, bleibt im Schnee.
Im Schnee begraben, Dein Opfer im Schnee.

Von Wasser bleibt in der Sonne nichts über
als brennender Glanz, Glitzern trifft aufeinander
auf klaren Flächen bis in die Tiefe.
Schnee im Licht unverdeckt, Schnee verdeckt nicht,

so wie die Sonne im Wasser jedes Sandkorn herauswäscht,
das Licht, das läuft und stürzt aus dem Schnee
nichts verschlingt und nicht untergeht im wogenden Strom bis ins Meer.
Schnee strömt aus Schnee, Schnee ohne Ufer.

Reinheit am Ende ist auch Vernichtung am Anfang,
reiner Schnee wird leicht zu Schneeresten, Schneescherben.
Schneetrauer gewandelt und wiedergeboren in Schnee.
Schnee flüstert weiter in endloser Stille.

So wie Wasser Sonne zurückbringt, die nicht verwelkt,
so bringt Sonne Wasser zurück, das nicht verfließt.
Ich hör Deine reine Schwermut im Schnee,
ich hör dich, die Dämmerung im Sommer ist die Weiße Nacht.

Erste Fassung 1971,
zweite Fassung 2011

Übersetzt von MW am 1. September 2020

 

 

BELEG – 黎雪梅 Li Xuemei

7月 26, 2020

Li Xuemei
BELEG

Oma ist vor vielen Jahren von uns gegangen.
Auf ihren hinterlassenen Dingen
liegt dicker Staub.
Ich frage Opa,
warum er nicht sauber macht.
Er sagt:
„Das sind auch noch ein Dutzend
Jahre von ihr.“

Übersetzt von MW im Juli 2020

 

MUSIKALISCHES OPFER – 陆福祥 Lu Fuxiang

7月 20, 2020

Lu Fuxiang
MUSIKALISCHES OPFER

Gegen Abend
jogg ich am Fluss.
Unter einem dürren Zedrachbaum
spielt ein weißhaariger Mann
Saxophon.
Ich setz mich neben ihn auf eine Steinbank,
ein bisschen ausruhen.
Hör ein Stück fertig,
heb unwillkürlich meinen Daumen.
„Sind Sie Künstler?“
Er nimmt einen Schluck Tee,
„Nein. Als junger Mann
war ich Signalhornist.
Damals haben die Japsen von dort
den Fluss überquert.
Das Wasser war ganz rot …“
Ich bemerke, in dem Blumenbeet
neben dem Etui für sein Instrument,
stecken lauter Räucherstäbchen.

5. April 2020
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

MY POETRY HAS CHEATED TOO – 青龙子 Qing Longzi

7月 16, 2020

Qing Longzi
MY POETRY HAS CHEATED TOO

Your poetry’s tubes have been tied.
I can tell, your loose tracts
have been plugged with a metal ring.
Actually, my poetry has cheated too.
Before I went out
I swallowed a few pills of Viagra.
But however I tried,
Poetry Periodical, state-owned flagship,
you could never get pregnant. My poetry
must be lonely for life.

Translated by MW, July 2020

 

FAHRRAD – 蓝狐 Lan Hu

7月 15, 2020

Lan Hu
FAHRRAD

Als er jung war
hat er sich das Phoenix-Fahrrad im Brautpreis nicht leisten können
und deshalb seine herzensgeliebte Xiao Fang nicht gekriegt.
In mittleren Jahren
hat sein Sohn als Mittelschüler mitgemacht beim Fahrraddiebstahl,
wurde bei einer Großfahndung verhaftet, zu Gefängnis verurteilt.
Als alter Mann
lernt er, mit dem Smartphone den Barcode zu lesen, um ein Fahrrad zu leihen.
Sieht Räder überall auf der Straße, lacht und lacht und weint.

Übersetzt von MW im Juli 2020

 

NICHT ÜBERRASCHT – 江湖海 Jianghu Hai

5月 24, 2020

Jiang Huhai
NICHT ÜBERRASCHT

Jemand postet für eine Ausstellung internationaler Gedichte
im Viruskampf die Liste der eingeladenen AutorInnen.
Der erste Kommentar unten ist die Frage:
„Da ist Jian Ming dabei,
der ist doch schon voriges Jahr gestorben?“
Noch ein Kommentar:
„Wu An ist bald fünf Jahre tot,
hast du ihn gefragt ob er mitmacht?“
Ich les weiter und sage nichts.
Vor einigen Jahren bei einer Veranstaltung
hat eine Sprecherin der staatlichen Künstlervereinigung
verkündet: „Der große Dicher Ai Qing [Vater von Ai Weiwei, 1910-1996]
wird auch bei uns live davei sein!“
Als ich das gehört hab
hab ich kalten Schweiß gespürt.
Jetzt passiert mir das nicht mehr.
Wenn du mir heute sagst,
Konfuzius plant ein Buch der Lieder
gegen Corona bin ich überhaupt nicht überrascht.

März 2020
Übersetzt von MW im Mai 2020

 

CORONA

4月 21, 2020

 

 

CORONA

Corona ist ein Gedicht von Paul Celan.
Es hat überhaupt nichts mit Krankheit zu tun,
außer vielleicht mit der Krankheit der Liebe.
Er hat es in Wien geschrieben,
er war in Ingeborg Bachmann verliebt.
Es ist ein schönes, ein stolzes Gedicht,
ein Gesang an die Liebe.
Manchmal helfen Gedichte
in barbarischen Zeiten.
Ruth Klüger hat Gedichte geschrieben,
auch im KZ.
Adorno war im Exil.
Corona ist ein Gesang an die Liebe.
Celan und Bachmann sind nicht sehr lange beisammen geblieben,
aber die Zeit im Gedicht
gilt noch und hilft
solang du es liest.

Hör ihm zu, es gibt eine Aufnahme.
Es ist Zeit, dass der Stein sich zum Blühen bequemt.
Celan sagt „zum“.
Es ist Zeit.

MW März 2020

 

May4th

Mateusz Grochocki/Getty Images

 

DOVE – 伊沙 Yi Sha

4月 3, 2020

Yi Sha
DOVE

In my sights straight in the distance,
a white dove
goes through a fire up to the sky.
Still it flies,
changed into black.
Maybe just its shadow,
its soul
flying. Maybe the ash
can keep the shape of a dove
sailing on.

2000
Translated by MW, 2020

GERMAN VERSION IN HERE, SEE “Textprobe“

 

 

HUMAN WORLD – 杜思尚

3月 25, 2020

Du Sishang
HUMAN WORLD 107

The last one of the Flying Tigers is gone.
I remember what they said:
We fly along the Himalaya valleys
and follow reflections from the debris of fallen comrades.

3/5/20
Translated by MW, March 2020

 

JEDER TAG – EVERY DAY

3月 23, 2020

FRÜHLING

In der Früh
wenn du noch den Frost spürst
und schon die Wärme
ist die beste Zeit
um das Leben zu spüren.

MW 19. März 2020



JEDER TAG

jeder tag ist ein gedicht
wenn du zeit hast
im moment haben viele leute
viel mehr zeit als sonst,
wenn auch nicht unbedingt ruhe.
haben sie einen moment?
ist eine häufige frage
im moment haben viele viele millionen
in vielen erdteilen
etwas gemeinsam.
natürlich ist das auch sonst der fall
aber normalerweise sagt niemand
von dieser situation betroffene aller länder,
lasst uns einander helfen,
so gut wir nur können,
oder was glaubst du?

MW 21. März 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

EVERY DAY


every day
is a poem
if you have time
at the moment there are many people
who have more time
although you still might not have peace and quiet enough.
do you have a moment?
is an everyday question.
at the moment many many millions
in many parts of the earth
have something in common.
actually that was the case long before,
but nobody said
affected people of all nations,
let’s help each other
as best as we can
or did they?
or did we?


MW March 21st, 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

FIT MACH MIT

vorige woche ist noch einer durchgeturnt
so wie wir vorher fast jeden tag
durch den motorikpark
bevor sie ihn abgesperrt haben
ich hab ihn gesehen
vielleicht genau vor einer woche
am sonntag in der früh
heute gibt es wieder virtuellen
gottesdienst
nehm ich an
vielleicht mach ich eh mit
wir machen jeden tag ein gedicht
im literadio
mach mit wenn du willst

MW 22. März 2020



VÖGEL

vögel singen wie früher
wieder ein strahlender märztag
im vogelleben
kommt glaub ich unsere seuche nicht vor
vögel haben keine versicherung
vogelfrei
was hat das bedeutet
menschenfrei
manche straßen
ein paar wochen lang
in wien noch nicht wirklich
glaub ich
menschenfrei
wien war judenfrei
haben sie verkündet
als der himmel
frei für die bomben war
und vögel singen wie früher
und österreich ist frei
nicht wahr

MW 23. März 2020

„Der Raum erstarrt zu einem Netz von undurchlässigen Zellen. Jeder ist an seinen Platz gebunden. Wer sich rührt, riskiert sein Leben: Ansteckung oder Bestrafung. … Jeder ist in seinen Käfig eingesperrt, jeder an seinem Fenster, bei Nennung seines Namens antwortend und zeigend, worum man ihn fragt – das ist die große Parade der Lebenden und der Toten. … Dieser geschlossene, parzellierte, lückenlos überwachte Raum, innerhalb dessen die Individuen in feste Plätze eingespannt sind, die geringsten Bewegungen kontrolliert und sämtliche Ereignisse registriert werden, eine ununterbrochene Schreibarbeit das Zentrum mit der Peripherie verbindet, die Gewalt ohne Teilung in einer bruchlosen Hierarchie ausgeübt wird, jedes Individuum ständig erfaßt, geprüft und unter die Lebenden, die Kranken und die Toten aufgeteilt wird – dies ist das kompakte Modell einer Disziplinierungsanlage. Auf die Pest antwortet die Ordnung, die alle Verwirrungen zu entwirren hat: die Verwirrungen der Krankheit, welche sich überträgt, wenn sich die Körper mischen, und sich vervielfältigt, wenn Furcht und Tod die Verbote auslöschen. Die Ordnung schreibt jedem seinen Platz, jedem seinen Körper, jedem seine Krankheit und seinen Tod, jedem sein Gut vor: kraft einer allgegenwärtigen und allwissenden Macht, die sich einheitlich bis zur letzten Bestimmung des Individuums verzweigt – bis zur Bestimmung dessen, was das Individuum charakterisiert, was ihm gehört, was ihm geschieht. Gegen die Pest, die Vermischung ist, bringt die Disziplin ihre Macht, die Analyse ist, zur Geltung. Es gab um die Pest eine ganze Literatur, die ein Fest erträumte: die Aufhebung der Gesetze und Verbote; das Rasen der Zeit; die respektlose Vermischung der Körper; das Fallen der Masken und der Einsturz der festgelegten und anerkannten Identitäten, unter denen eine ganz andere Wahrheit der Individuen zum Vorschein kommt. Jedoch gab es auch einen entgegengesetzten, einen politischen Traum von der Pest: nicht das kollektive Fest, sondern das Eindringen des Reglements bis in die feinsten Details der Existenz vermittels einer perfekten Hierarchie, welche das Funktionieren der Macht bis in ihre letzten Verzweigungen sicherstellt. Hier geht es nicht um Masken, die man anlegt oder fallen lässt, sondern um den »wahren« Namen, den »wahren” Platz, den »wahren« Körper und die »wahre« Krankheit, die man einem jeden zuweist. Der Pest als zugleich wirklicher und erträumter Unordnung steht als medizinische und politische Antwort die Disziplin gegenüber. Hinter den Disziplinarmaßnahmen steckt die Angst vor den »Ansteckungen«, vor der Pest, vor den Aufständen, vor den Verbrechen, vor der Landstreicherei, vor den Desertionen, vor den Leuten, die ungeordnet auftauchen und verschwinden, leben und sterben.“

Überwachen und Strafen, S.251ff: http://www.ph-ludwigsburg.de/fileadmin/subsites/3b-asop-t-01/user_files/Kleinbach/Veranstaltungen/WS0506_Menschenbilder/Pestmodell.pdf

 

 

SIXTY-SIX:蛮蛮

3月 21, 2020

Man Man
SIXTY-SIX

Coming out of People’s Park
I run into a shower
and hide in the guardhouse at the gate.
The grandpa on duty asks for my age
and tells me his.
He picks up a peanut,
chews with a sigh:
Today’s society is a good one.
In the times of the First Emperor,
66 years,
if you’re not dead you’d get buried alive.

Translated by MW, March 2020

 

53rd Day – 湘莲子

3月 20, 2020

Xiang Lianzi
53rd Day

Old Uncle, my mother’s brother
cancelled his ticket,
says last few days he dreamt of Big-Character-Posters
all over the earth and the sky.
So many people have the sky on their heads,
blue mask,
they catch them everywhere.
I
am an eighty-year-old,
guess I should
stay in America.

3/18/20
Translated by MW, 3/18/2020

《印象》
 
维马丁
 
女诗人图雅
一直喜欢画画,
画得真好。
“我是TJ图雅,
正在参加美术临摹大赛,
快来给我投票吧”
噢,女子打伞,
画家的妻子带着小儿子。
想投票,但它不认得我的微信。
用新浪微博也不行,
去年八月已经被封了。
想说画得好,有个人风味。
看起来像戴口罩,
原画已经戴面纱,
现在看跟以前就不同。
 
2020.3

 

 

 

AUF DEM GEMÜSEMARKT – 馬非

3月 7, 2020

Ma Fei
AUF DEM GEMÜSEMARKT

„Hauptsache es gibt kein Getreideproblem,
dann geht es gut weiter in China.“
Diesen Kommentar
les ich auf meinem Handy
beim Einkaufen
auf dem Gemüsemarkt.
Ich schlag mir auf den Schenkel,
schrei laut: „Genau!“
und der Schweinemetzger
springt gleich vor Schreck.

Übersetzt von MW im März 2020

 

 

NANNIWAN – 南人

3月 2, 2020

Nan Ren
NANNIWAN

Self-made masks
Self-made goggles
Self-made protective clothes

Great Wuhan becomes Nanniwan,
the revolutionary base in the 1940s.

2/3/20
Translated by MW, 3/1/20

 

GUTE HÄNDE – 江湖海

1月 31, 2020

Jianghu Hai
GUTE HÄNDE

Ältere Leute haben gesagt,
mein Onkel
hat von Natur aus gute Hände.
Als er ein Jahr war
hat der Wahrsager seine kleine Hand
gedrückt und hat nichts gesagt.
Mit 19 hat mein Onkel bereits
einen Ruf in gewissen Kreisen gehabt.
Er ist einer der besten Taschendiebe des Landes geworden.
Mein Onkel hat mir gesagt,
alle drei Male im Gefängnis,
das war jedesmal Absicht,
er wollte sich von seiner Sucht kurieren.
Aber jedesmal nach der Entlassung
auf dem Heimweg hat er weitergemacht.
Mein achtzigjähriger Onkel
hat vor einem Monat ein Feuer entfacht,
um sich zu wärmen,
hat sich als ganzer zu Kohle verbrannt,
nur seine Hände
waren noch unversehrt.

Dezember 2019
Übersetzt von MW am 31. Jänner 2020

 

 

HÄUPTLINGSKINDER – 李勋阳

1月 30, 2020

Li Xunyang
HÄUPTLINGSKINDER

Heute ist der 138. Geburtstag
des modernen Autors Lu Xun.
Eine ehemalige Schülerin
schreibt unter ein diesbezügliches Posting
„Heute ist auch der Geburtstag
des Kaisers Qian Long.“
Ich frag überhaupt nicht höflich:
„Ein Kaiser von deinem örtlichen Häuptling
und du gedenkst seines Geburtstags
wofür
wofür
wofür?“

Ich hör alle eintausendvierhundert fruchtbare Flecken
in meiner Provinz
widerhallen
von dieser Frage.

Übersetzt von MW im Jänner 2020

 

 

ANTI-JAPANISCHER KRIEG: 從容

10月 24, 2019

Cong Rong
ANTI-JAPANISCHER KRIEG

Oma flüchtet,
lässt Song-Porzellan und Jade zurück,
hat meinen Onkel in ihrer Hand.
Die Flüchtlinge drängen sich oben am Berg,
halten den Atem an.
Jemand steckt den Kopf raus und fragt:
Was ist wenn das Kind weint?
Die ganze Gruppe will Oma und das Kind weghaben.
“Wenn es weint, drück ich es tot,
eure Sicherheit ist nicht in Gefahr!”
Sechzig Jahre später frag ich sie,
und wenn der Onkel geweint hätt?
“Dann hätt ich ihn totdrücken müssen.”

Übersetzt von MW im Oktober 2019

抗日战争
从容

外婆逃难,
丢下宋瓷和玉器
手里抱着二舅,
难民们挤在山上
都屏住呼吸
有人挑头说:
这孩子哭了怎么办?
全体都想把外婆和孩子撵走
外婆说:如果他哭,我就地把他掐死,
绝不会影响你们的安全!
六十年后我问她,
如果二舅真的哭了呢?
她说:那我只能掐死孩子。

 

 

 

KEINE GASKARTUSCHEN – 庞华

10月 9, 2019

Pang Hua
KEINE GASKARTUSCHEN MEHR

Im Fernsehen bombardieren die Japaner Chongqing, 1939.
In einer Szene sieht man die Bomben ganz nah.
Meine Mutter zeigt hin und fragt,
schaut das nicht aus wie Gaskartuschen?
Wirklich ziemlich ähnlich.
Sie starrt den Fernseher an,
sagt langsam, wenn die Kartuschen aus sind,
verwenden wir Strom.

Übersetzt von MW im Oktober 2019

ERLAUF GORGE – ERLAUFSCHLUCHT

8月 9, 2019

ERLAUF GORGE

– for Paula, Anton & Toni

 

up, the highway
down, middle ages

and people take photos
and look for demons in their phones

the sun is on the erlauf
and on the boulders
from the last ice age

or from another one,
Toni would know
crushed together sediments
something harder below
darker
something the river couldn’t cut through

paths, basically one secured path
including semi-caves
in the big one we told each other tales
of highway people, robbing
innocent tourists

don’t know if Anton writes anymore
sure hope he does
in his one published story
his class goes through a portal
and there is a wonderful female hero
from another planet
or galaxy or dimension
he’s in a different school now

there was a little bit of rain
in the beginning, when we came down
and started climbing
up on the boulders over the river
in the summer you can work up a sweat, just a little later
there is a cove
with real sand, there are several places
quite good for swimming
if you go in fast, it isn’t cold
you hardly notice once you are pulled
down by the current
not very fast, but once you’re in
you are in, you can come out
at the next little beach.

How old is Austria? .
How do they know, when the plough sends up shards
and they look at them, people were buried not in the war, not from
the prison camps from the First World War
onwards,
one thousand two hundred years ago roughly,
and they were Slavs, from their language. Nothing written
there in the field. They just know,
from one written document saying
the people round a new monastery
one thousand two hundred years ago roughly
were Slavs. Different language
from the bishop and maybe heathens
but there was some sort of arrangement and recognition.
Kingdoms, but not a nation
around one language, not at that time.

Austria isn’t Germany.
We aren’t German, we speak the language but we are Austrians.
History. Baggage. We were born later, all of us, but there are stories.
There was a shop owned by Jews,
in every little town, part of town,
roughly.

Erlauf gorge is a wonderful walk
for almost anyone,
anyone who walks,
it is a different world down below
through the portal
not far from the highway.

MW August 2019

 

 

ERLAUFSCHLUCHT

– für Paula, Anton & Toni

 

Oben Bundesstraße
unten Mittelalter
bis auf die Leute die fotografieren
und Dämonen suchen
in ihren Handys.

Die Sonne liegt
auf der Erlauf
und auf den Felsen
aus der letzten Eiszeit
oder aus einer anderen,
Toni weiß es.
Zusammengepresste Sedimente,
und unterm Wasser
liegt etwas Härteres,
Dunkleres,
wo der Fluss nicht durchkommt.

Pfade, ein befestigter Pfad
mit halben Höhlen.
In der großen Höhle
haben wir uns erzählt
wir sind Räuber
und überfallen
unschuldige Touristen.

Weiß nicht, ob Anton noch schreibt,
hoffentlich tut ers.
In seiner großen Geschichte,
in seinem Buch
geht seine Klasse durch ein Portal
und da ist eine ganz große Heldin
von einem anderen Planeten,
aus einer anderen Dimension
oder so.
Jetzt geht er in eine andere Schule.

Am Anfang war ein bisschen Regen,
wir sind runtergestiegen
und gleich hinaufgeklettert
über die Felsen mitten im Fluss.
Im Sommer wird dir ein bisschen warm,
und in der Nähe
ist eine Bucht mit gutem Sand,
ideal zum Schwimmen.
Wenn du schnell reingehst,
ist es nicht kalt,
du merkst es gar nicht
weil es dich zieht,
hinein und hinunter.
Nicht wirklich schnell,
aber wenn du drin bist
bist du wirklich drin,
du kannst heraus
bei der nächsten Bucht.

Wie alt ist dieses Land?
Wie wissen sie, wenn der Pflug
Scherben aufwirbelt,
und sie schauen einmal hin,
von wann die sind,
nicht aus den Gefangenenlagern
vom Ersten Weltkrieg und später,
sondern tausendzweihundert Jahre früher ungefähr, und dass sie Slawen waren,
von ihrer Sprache. Obwohl keine Inschrift dort ist.
Sie wissen es einfach, von einem
einzigen Dokument, da steht die Leute
rund um ein Kloster vor tausendzweihundert Jahren ungefähr
waren Slawen. Andere Sprache als
der Bischof und vielleicht Heiden,
aber man hat sich irgendwie respektiert
und zusammengelebt für eine Weile.
Awarenreich, Frankenreich und so weiter, aber keine Nation von der Sprache her, nicht zu der Zeit.

Österreich ist nicht Deutschland.
Wir sind keine Deutschen.
Wir sprechen die Sprache, aber
wir sind Österreicher. Geschichte.
Was man herumschleppt.
Wir sind alle Nachgeborene,
oder zugezogen,
aber es gibt die Geschichten.
In jedem Ort war ein Geschäft
das einem Juden gehört hat,
in jedem Ortsteil, ungefähr.

Erlaufschlucht ist eine wunderschöne
Wanderung für groß und klein,
eine andere Welt
gleich dort unten durch das Portal
ganz in der Nähe von der Bundesstraße.

MW August 2019

 

 

 

 

BRATISLAVA II

7月 19, 2019

BRATISLAVA II

the danube flows
in the evening people sit in the sun
on the southwestern side
in the summer months
there are concerts on the main square
and in the cafés
the views are great from the castle
and from the liberation monument
and cemetery further up
some of the soldiers buried are women
in the summer months
the synagogue is open
as a museum
they have a nice garden
it is a functioning synagogue
all year round
the only one left
they had bigger ones
even after the war
after the holocaust
now this is the only one left
they built a freeway
interstate quality
right through the old city
it’s a functioning freeway
it’s a beautiful city
shabby in places, but proud
somehow still healing
the danube flows

MW July 2019

     

 

 

 

 

 

FASCIST ART – 伊沙 Yi Sha – FASCHISTISCHE KUNST

6月 27, 2019

Yi Sha
FASCHISTISCHE KUNST

Ich befehle euch: Applaudiert mir!

In den Städten wo Panzer parken,
gestern. Ziehe ich drei
Intellektuellen die Haut ab. Auf dem Land
röst & verzehr ich Lebern & Nieren von sechs starken Bauern.

Blutspringbrunnen
verschönern die grünen Verkehrsinseln. Spatzen
fliegen über sonnige Dreschplätze
und sehen Statuen aus Fleisch.

Und Gedichte. Wie Kugeln
die Menschenmädchen erschießen.
Himmelslaternen. Eins zwei drei
Menschenwürste
zum letzten Abendmahl.

Das ist ein Befehl: Applaudiert mir!
In Friedenszeiten
kennt ihr keine Schmerzen.
Bei Nachkriegsprozessen stehen wir ganz vorne,
ich und meine Kunst
ausgezeichnet belohnt.

1991
Übersetzt von MW im Juni 2019

 

Yi Sha
FASCIST ART

I order you: Applaud me!

In the city where tanks are parking,
yesterday. I peel off three hides
from intellectuals. In the country,
I roast and eat entrails of six sturdy peasants.

Fountains of blood
adorn the gardens dividing the roads. Sparrows
fly over the sunlight on threshing grounds
and see statues of flesh.

Also poems. Like bullets.
Mow down human sisters.
Sky lanterns up high, one after the other,
human sausages
for a last supper.

I order you: Applaud me!
In times of peace
you don’t know suffering.
At post-war trials, first-tier war criminals,
me and my outstanding art
receive their rewards.

1991
Translated by MW, 2019

poem

 

poem

 

         

 

 

 

 

 

 

NANJING MASSAKER MUSEUM – 伊沙 Yi Sha

6月 24, 2019

Yi Sha
NANJING-MASSAKER-MUSEUM

an dieser klagemauer von china
lass mich weinen

auf der chinesischen erde
unter allen reisezielen
hierher hab ich mich bis jetzt nicht getraut

aber als chinese
muss ich es mir
einmal anschauen

wenn ich ein großer dichter sein will
muss ich mit großen augen
hinstarren bis mir die augen rot werden

an der chinesischen klagemauer
lass mich weinen

2018
Übersetzt von MW im Dezember 2018

 

南京大屠杀遇难同胞纪念馆
伊沙

在中国的哭墙下
让我哭

这是华夏大地上
所有景点中
我最不敢看的

但是身为中国人
一生必须
看一次

身为中国大诗人
必须双目圆睁
直至双目淌血

在中国的哭墙下
让我哭

 

Yi Sha
NANJING-MASSAKER

als chinese
geschichtlichen fakten gegenüber
bring ich sie von geburt mit
und in den genen
also halt ich mich vorsichtig
fern von diesen sachen.
fotos, filme, memoiren;
ich bin ein feigling mit gebrochenem herzen.

2018
Übersetzt von MW am 31. Dezember 2018

 

《南京大屠杀》

伊沙

身为中国人
对其史实
我生而知之
基因里带
于是便小心翼翼
回避着它的一切
影像、照片、回忆录
我是一个心碎的懦夫

 

Yi_Sha_Nanjing_Geschichte_FAZ_1905141.011

 

Yi Sha
INNERE NARBE

Das Nanjing-Massaker.

Was ich am schwersten schlucken kann:
Zweihundert japanische Teufel führen
fünfzigtausend chinesische Kriegsgefangene
ans Jangtse-Ufer und schlachten sie ab.

Fünfzigtausend Tauben trotten mit gesenktem Blick,
nicht einer wird Falke und fliegt ins Nirvana.

2018
Übersetzt von MW im Dezember 2018

 

《内伤难愈》

伊沙

南京大屠杀

最让我难以下咽的是
两百个日本鬼子押着
五万国军俘虏
到长江边屠杀

五万鸽子低眉顺目
没有一只涅槃成鹰

http://blog.sina.com.cn/s/blog_68d111990102ypj2.html

 

 

 

DURCHGEMACHT – 庞琼珍

5月 7, 2019

Pang Qiongzhen
DURCHGEMACHT

Hui Lin ist 1942 geboren.
Liang Bo ist 1944 geboren.
Mein ältester Bruder ist 1946 geboren.
Der zweite Bruder ist 1949 geboren.
Der kleinste Bruder ist 1958 geboren.

Mein ältester Bruder ist mit 71 gestorben.
Der zweite Bruder ist mit 59 gestorben.
Der jüngste ist nicht einmal ein Jahr alt geworden.

Ich schmeichle Hui Lin und Liang Bo, sie seien jung.
Liang Bo setzt neckisch seine Schirmkappe auf,
deckt sein weißes Haar zu, ist gleich noch jünger.
“Ich bin vom Affenjahr,
geboren in Chungking im Widerstandskrieg gegen Japan,
wir habens nicht leicht gehabt.
Aber in Taiwan und in Amerika
waren kein Hunger und keine Kampfsitzungen.”

2019-03-28
Übersetzt von MW im Mai 2019

 

 

 

ALWAYS ONLY THE CULTURE – What does it mean to be human?

4月 26, 2019

WHAT DOES IT MEAN TO BE HUMAN?

what does it mean to be human?
what does it mean to be alive?
means you’re not dead yet.
means you can ask superfluous questions.
goddammit, every animal knows
what it means to be an animal.
right?
our children are growing up
discovering love
they always had love, but
any animal knows this is different.
they are bewildered by their own bodies.
again, this has gone on for a while,
it just grows more acute,
and again, every animal knows.
goddammit,
what a luxury question.
what does it mean
to be mean?
not the golden mean.
everyone knows what it means to be mean.
he’s in the news
and on the news every day.
to be human
means to have rights.
doesn’t it?
1947, UN-declaration,
two people from China
worked on it.
Animal rights.
Post about dying whales,
you’ll get 1000s of likes,
about people, oh well.
I want to call this poem
stupid question.
Thank you!
Now go forth and profligate,
or whatever.

MW April 3, 2019

ALWAYS ONLY THE CULTURE

always
always only
always only the
always only the culture
always only the culture

always only the cultural
revolution
always only the cultural
revolution
since 1966
always only the cultural
revolution
always only the cultural
revolution

always only the culture
always only the culture
always only the
always only
always

not the famine

but
but still
but still also
the tens of millions
starved to death

but
but still
but still also
but still also

the terror

the totalitarian
terror

“totalitarian” is in dictionaries
and in chinese search engines
china is hardly
mentioned at all
as neighbor of the soviet union
and in art
in the art
of the cultural revolution

always only the culture
always only the culture

hannah arendt
died in 1975
before the end
of the cultural revolution

in the last edition she saw
of her seminal work
origins of totalitarianism
at least in the german edition
she mentioned china
in the cultural revolution

hardly anyone mentioned the famine

always only the culture
always only the culture

but
but still
but still also

the terror
the terror

pinochet
pol pot
kissinger
who downed more
who did more
who bombed more

1979, democracy wall
in beijing

since 1979
capitalism
reigns supreme
the party reigns supreme
through capitalism
or the other way
through kaputalism
or the other way
everything demolished developed
and demolished again
or the other way

of course only in china

but
but still
but still also

always only the culture
always only the culture

always only the
always only
always

always

MW March-April 2019

 

 

IMMER NUR DIE KULTUR

immer
immer nur
immer nur die
immer nur die kultur
immer nur die kultur

immer nur die kultur-
revolution
immer nur die kultur-
revolution
seit 1966
immer nur die kultur-
revolution
immer nur die kultur-
revolution

immer nur die kultur
immer nur die kultur
immer nur die
immer nur
immer

nicht die hungersnot

oder
oder doch
oder doch auch
die zig millionen
hungertoten

oder
oder doch
oder doch auch

der terror

der terror der
totalitären herrschaft

“totalitär” gibt es in wörterbüchern
und in chinesischen suchmaschinen
china wird dabei höchstens
ganz wenig gestreift
als nachbarstaat der sowjetunion
und in der kunst
der bildenden kunst
der kulturrevolution

immer nur die kultur
immer nur die kultur

hannah arendt
ist 1975 gestorben
also vor dem ende
der kulturrevolution

in der letzten auflage ihres hauptwerks
ursprünge und elemente totalitärer herrschaft
erwähnt sie china
in der kulturrevolution

kaum jemand sprach damals von hungersnot

immer nur die kultur
immer nur die kultur

oder
oder doch
oder doch auch

der terror
der terror

pinochet
pol pot
kissinger
wer hat mehr
wer hat mehr
wer hat mehr bombadiert

1979 war die mauer der demokratie
in peking

seit 1979
regiert der kapitalismus
die partei regiert
mithilfe des kapitalismus
und umgekehrt
mithilfe des kaputtalismus
und umgekehrt
es wird kaputt gemacht und neu gebaut
und wieder kaputt gemacht
und umgekehrt

natürlich nur in china

oder
oder doch
oder doch auch

immer nur die kultur
immer nur die kultur

immer nur die
immer nur
immer

immer

MW März 2019

 

 

SPIRALE – 君儿

4月 6, 2019

Jun Er
SPIRALE

Mama ist aus den 1940er Jahren
in den 1970er Jahren hat sie meinen kleinen Bruder geboren
dann haben sie ihr zwangsweise
die Sprirale eingesetzt
2014
als sie 70 geworden ist
ist es nass durchgebrochen und hat sich entzündet
dann erst haben sies ihr im Spital rausgenommen
Sie hat geglaubt der kleine Metallring
würd im Fleisch verschwinden
und hat nie erwartet dass das Entfernen
des staatlichen Geräts
noch einmal kostet
5000 Yuan

Übersetzt von MW im April 2019

 

 

 

14

3月 17, 2019

14

our son wakes up with the light
he’s 14 now
that’s our problem
we need a school
where he learns enough
to get a job
and so on and so on
our son wakes up with the light

MW March 2019

 

 

NOTHING

there is nothing
there is nothing

there is nothing more
there is nothing more

there is nothing more beautiful
there is nothing more beautiful

there is nothing more beautiful than light
there is nothing more beautiful than light

in the morning

MW March 2019

 

KOSICE

Kosice has several synagogues.
They razed the oldest one in 1960.
One is active, across the street
is a café called The Smelly Cat,
live jazz in the evening.

The biggest synagogue
is the concert hall
of the city.
1100 seats.
12,000 people deported in 1944.

There are many churches.
Elisabeth Cathedral
has a mural for Sára Salkaházi, 1899-1944.
She saved about 100 Jews.

2013-2019

 

 

OLOMOUC ART MUSEUM COLLECTION

we look very young,
you look very young
among the statues,
must be main square.
a surrealist flair.
astronomy clock plays with its bells
at noon. shows happy members
of working classes.
very nice college town,
behind the australian hostel
is a square hussite church.

2013-2019

 

 

IMMER NUR DIE KULTUR

immer
immer nur
immer nur die
immer nur die kultur
immer nur die kultur

immer nur die kultur-
revolution
immer nur die kultur-
revolution
seit 1966
immer nur die kultur-
revolution
immer nur die kultur-
revolution

immer nur die kultur
immer nur die kultur
immer nur die
immer nur
immer

nicht die hungersnot

oder
oder doch
oder doch auch
die zig millionen
hungertoten

oder
oder doch
oder doch auch

der terror

der terror der
totalitären herrschaft

“totalitär” gibt es in wörterbüchern
und in chinesischen suchmaschinen
china wird dabei höchstens
ganz wenig gestreift
als nachbarstaat der sowjetunion
und in der kunst
der bildenden kunst
der kulturrevolution

immer nur die kultur
immer nur die kultur

hannah arendt
ist 1975 gestorben
also vor dem ende
der kulturrevolution

in der letzten auflage ihres hauptwerks
ursprünge und elemente totalitärer herrschaft
erwähnt sie china
in der kulturrevolution

kaum jemand sprach damals von hungersnot

immer nur die kultur
immer nur die kultur

oder
oder doch
oder doch auch

der terror
der terror

pinochet
pol pot
kissinger
wer hat mehr
wer hat mehr
wer hat mehr bombadiert

1979 war die mauer der demokratie
in peking

seit 1979
regiert der kapitalismus
die partei regiert
mithilfe des kapitalismus
und umgekehrt
mithilfe des kaputtalismus
und umgekehrt
es wird kaputt gemacht und neu gebaut
und wieder kaputt gemacht
und umgekehrt

natürlich nur in china

oder
oder doch
oder doch auch

immer nur die kultur
immer nur die kultur

immer nur die
immer nur
immer

immer

MW März 2019

 

 

 

20

1月 25, 2019

Photo by Liu Xia

 

20

20 years ago I wrote my first Chinese poem.
It was in Chongqing. “Wanbao, wanbao!”
That’s what they cry, all over China. Every afternoon.
“Evening news, evening news!”
Evening paper, every town has one.
Some have morning papers, those are called Zaobao,
most of them.
“Get your evening paper!”
Anyway, “wanbao, wanbao!”
could mean late retribution. Bào, what comes back, gets back,
a report. Wan, late. Zao, early.

“Wanbao, wanbao!”
Chongqing was the wartime capital.
Jiefang bei, liberation monument, is the city center.
It’s not from 1945 or 1949,
it’s from the 1930s or so.
Most people don’t know exactly.
Emancipation column. One of my students called it that.
Kang Di, think it was her.
Emancipation in German means women’s lib.
“Emanzipationssäule”.
I was teaching German.
Women’s Liberation Monument.
Women’s Rights Monument.
She didn’t know emancipation means many things.
Didn’t want to correct her.
Another essay was about marriage.
Were they really so conservative, our elders,
when they married a stranger,
when they slept with a stranger they had never seen before?
Good question.
Good essays, especially the girls, the young women.

“Wanbao, wanbao!”
In Beijing it sounded more like “wanbo!”, although Beijing supposedly
is where Mandarin comes from.
“Wanbao, wanbao!”
Chongqing is a hilly city. No bicycles. What did they do, back in the 1960s,
1970s, ’80s, when no-one had a car?
They had porters, for the steep slopes with the stairs,
I guess they’re still there.
“Bang-bang”, people for hire.
They bang on their tools, bang their tools together.
Bang-bang are men, but there are women porters.
Hong Ying’s mother carried sand, rocks and gravel.
Daughter of Hunger, her most famous book.
Daughter of the River in English, it was a bestseller.
Hungry Daughter, Ji’e de nü’er.
That’s right, they have a “ü”, just like in German,
and like in Turkish. Ürümqi, city in China,
nowadays governed like North Korea.
Many re-education camps. They had prisons in Chongqing,
Liao Yiwu was in there,
another famous writer from China.
Didn’t know him then. But Chongqing is about war and imprisonment.
Lieshimu, that’s the address
of our university. We taught German and English.
Two universities, one foreign languages,
the other law and police. Law and politics. Yes, they are not separated.

“Wanbao, wanbao!” No zaobao in Chongqing,
although I’m not sure now.
Lie-shi-mu, Martyr’s Grave.
Geleshan, Gele Mountain, right behind our college,
other side of the train tracks.
Someone was murdered there, some gambling debt.
Students died, one or two every few months.
Nice walks on Geleshan, very peaceful, really.
“Wanbao, wanbao!” Every city in China.
Nowadays people have cell phones,
but there are printed newspapers and magazines.
And printed books, there is no crisis.

“Wanbao, wanbao!” Late reports, late reports.
From the guns. Or whatever.
Karma. Shan means good, doing good.
A Buddhist word. Shan you shanbao,
doing good has good returns.
Wouldn’t that be nice?
But teachers believe it, teachers and parents,
again and again, otherwise you go crazy.

They went crazy too, war and famine,
all the way till 1961, ’62. When Hong Ying was born.
No, also 1969,
Cultural Revolution, like civil war.
Shan you shan-bao,
good deeds, good returns.
“Shan you shanbao, e you e-bao.”
E like in Urgh! Like something disgusting, that’s what it means.
Ur yow ur-pow, something like that. But more like b.
Eh yow e-bao. Yes, “e” like ur. “You” like yo-uw.
Shàn you shànbào, è you èbao.
Do good for good returns, do bad stuff for bad returns.
Not that it doesn’t come back, time isn’t ripe.
That’s how it goes on.

You throw the boomerang, boomerang doesn’t come back,
they tell you wait, it’ll come back.
Karma.
And so I wrote a Buddhist newspaper poem.
Bu shì bu bào, shíhou wei dào.
Wei like in Ai Weiwei, “ei” like in Beijing.
Wei means not yet, that’s his name. Really.
“Wei” like the future.
His father was the most famous Communist poet
of the People’s Republic. Imprisoned in the 1930s,
maybe in Chongqing. Then again under Mao.
Exiled to Xinjiang, North Korea today, re-education camps.
Desert, somewhere between Dunhuang and Ürümqi,
what was the town? It’s a big city now.
Ai Weiwei grew up in a hole in the ground, with his brother.
They are both artists. Anyway, where was I?

Bu shì bu bào, shíhou wei dào.
Not that it doesn’t come back, time isn’t ripe.
Emancipation monument.
MLK day, I have a dream.
They had to memorize the whole speech,
in schools in China, 1970s.
Maybe earlier too, maybe till now.
Good deeds, good returns.
Bad deeds, bad returns.
The Chinese Dream.
Not that it doesn’t come back.
Zao you zaobao, wan you wanbao.
Morning has morning papers, evening has evening news.
Early deeds, early returns.
Late deeds, late returns.
Late returns after gambling.
Famous party secretary, famous police chief,
they are in prison now. Or one is dead?
Killed a British guy, now they imprison Canadians.
Anyway, my poem.

Wanbao, wanbao!
Wanbao, wanbao!

Zao you zaobao,
wan you wanbao.

Bushi bu bao, shihou wei dao.

Actually the saying goes on, the Buddhist Karma.
Once time is ripe, everything comes back.
You don’t need to say that. People know.

晚报,晚报!

早有早报,晚有晚报。
不是不报,时候未到!

MW January 2019

 

Artwork by Liu Xia

 

Photos by Liu Xia

 

 

NANJING-MASSAKER-MUSEUM:江湖海

11月 19, 2018

Jiang Huhai
NANJING-MASSAKER-MUSEUM

mit drahtlosen kopfhörern
tret ich in das schweigende museum
eindringlich hör ich im rechten ohr
frau Bao
als wär sie direkt neben mir
sie ist unsre junge führerin
in wirklichkeit ist sie manchmal vorn
manchmal hinten
manchmal nah dann weiter weg
aber sie hat tränen in ihren augen
das hat sich nicht geändert

 

Oktober2018

Übersetzt von MW im November 2018

 

 

南京大屠杀纪念馆
江湖海

戴上无线耳机
走进肃穆沉暗的纪念馆
娓娓解说响在右耳
让我觉得年轻的解说员小鲍
一直走在身边
事实上她有时走在前面
有时落在身后
有时在近旁有时离得较远
只有她的眼里
泪水和悲伤是不变的

 

 

 

 

“welt bleib wach”

9月 25, 2018

“WELT BLEIB WACH”

Welt, bleib wach
sagt meine Werbung für Thalia.at
Ich mag Buchhandlungen
Maybe they have Mary and the Witch’s Flower
or we’ll get it in China
Thalia is big enough
the main one at Wien Mitte
to have stuff in English and DVDs
and other languages maybe
I dream of a bookstore
with Turkish Arabic Czech and Hungarian
Slovac Italian Hebrew Slovenian
and many other books
in Vienna
a chain store
maybe Thalia even
that would be something
to stem the tide
of people glued to their smartphones
or screens with ebooks
from Thalia.at
maybe just a little

MW September 2018

 

I HATE UTUBE TUTORIALS

i hate my tube tutorials
i hate your tube tutorials
i hate his tube tutorials
i hate her tube tutorials
i hate its tube tutorials
i hate our tube tutorials
i hate your tube tutorials
i hate their tube tutorials

maybe we should have our tubes tied
just kiddin’

is there a tutorial for poetry?

MW September 2018

SOMEONE SAYS THERE ARE MORE EMOTIONS THAN THERE ARE EMOJIS

In a quick ad they say that very quickly
in German they are so excited
there is an extra r
Es gibtr mehr Gefühle als Emojis
Who cares
people ain’t gonna read any more books
if you tell them books are cooler than movies
or things on a screen
which could be books
or poetry

Anyway
sell your books
more power to you
Your campaign in German is rather retro
Welt, bleib wach
sounds like something from 1932
Afterwards
everyone knows
world didn’t stay awake, not enough
Racism
Fascism
Stalinism
Maoism
Neoliberalism
ILLIBERAL DEMOCRATIC
STRONGMANISM
Just how long would you have to stay awake
with a nice book
from the chain store
with this nice ad
to prevent
anything

I have a poem about emojis
no, it’s not written in emojis
it’s in Chinese
I translated it into German
its a very nice poem

They have it up in the streetcars
and buses in Stuttgart
Maybe two more months
I still don’t have a photograph
They sent me two posters
they also sent two posters to China
and a very nice letter

Poetry doesn’t prevent anything
Mao wrote poetry
Stalin wrote poetry
Don’t know if Mussolini
wrote poetry
or Tojo or Franco
or that fucking German Austrian fart

Emojis are nice
Emojis are not competing with books

The poem is by Jiang Xinhe
she was 14
when she wrote it in 2017
The poem is called USELESS CHINESE
that’s a short version

MY CHINESE IN SCHOOL IS USELESS SOMETIMES

On a train through the desert
I add
an Uighur boy on my WeChat
When I’m back in Shenzhen we say hello
but I don’t understand Uighur
and he doesn’t understand Chinese writing
Talking doesn’t work out either
so we can only send emojis
We have used every emoji available
all the way down
now
we are starting again
from the top

7/8/2017

So what’s your emotion
after reading this poem?

Do you know
what’s going on about Uighurs
in China?
Right now, in 2018?

The camps
must have been there
in 2017, last year,
some of them.

Hundreds of thousands, some say one million
mostly men and boys
caught up in camps
for re-education.

Women, too.

So where is that boy now?

I am afraid
to ask the poet.

MW September 2018

 

 

SCHADE

schade um kern
schade um die spö
schade um österreich
schade um wien
aber hauptsache
die u6
wird steril

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND

schwiegersohn und sicher kein nazi
aber ein rechter mann für die wirtschaft
koaliert mit
abgehalftertem ex-neonazi
und konsorten
und die machen zusammen
die entsprechende politik.
oder soll ich’s vielleicht
netter sagen?
naja, es gibt noch den präsidenten
und lokal gibt’s auch noch ganz viel
und lokale gibt’s auch noch ganz viele.

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND II

das kinderfreibad in wien ist sehr schön
ich mein das im dritten bezirk
über den gürtel
also vielleicht schon im zehnten
nicht weit vom elften
im schweizergarten
nicht weit von der welt
nämlich von der autobahn
vom hauptbahnhof sowieso

alte bäume
ein schönes gelände
heuer haben sie modernisiert
neue klos
alles größer
dort hinten war früher ein basketballring

jetzt im september sind keine leute
endlich hat es richtig geregnet
aber die sonne ist noch genug

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND III: MARILLENKNÖDEL

marillenknödel
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
sind es schon acht
noch einen
ich weiß ich hab
mindestens acht vertragen

MW September 2018

 

 

SOMETIMES YOU CAN GO BACK IN TIME

8月 26, 2018

SOMETIMES

Sometimes you can go back in time.
You go back to a house,
you go back to a beach,
you go back to picking blueberries.
You used to find many other small berries,
behind the house left from Soviet times.
They used to spy on the whole town from that house.
Not tall, rather long,
converted for tourists.
That house is gone now,
hope they left the woods alone.
Sometimes you can go back in time.
Trees would have swayed,
wind would have blown
almost the same in grandmother’s time.
I’m sure the sunset was just as beautiful
through war and holocaust and deportation.
Sometimes you can go back in time.
Grandmother’s house is here,
you sang the songs from grandmother’s time
on the big stage with thousands and thousands.
Zile is here,
your relatives will always be here.
Sometimes you can go back in time.
We were here five years ago
and before,
when the kids were small
and fit in a bicycle carrier.
We rode rented bikes and walked through the woods
to the tip of the peninsula.
Very nice there,
hope they preserve it.
Housing from the 70s maybe,
other historical memories
including 1990.
Independence,
rediscovery of your inheritance.
A precarious future.
Sometimes you can
go back in time.

MW July 2018

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

7月 29, 2018

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

(u.a. für den Österreichischen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen)

.

 

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

alle menschen sind f
alle menschen sind ff
alle menschen sind fff
alle menschen sind fffr
alle menschen sind fffrr
alle menschen sind fffrrr

ei!!!

geboren

als vogel,

als wild.

alle haben dieselben würdenträger
und die gleichen rechten
von geburt an. nicht wahr?

alle sind mit vernunft begabt
und mit gewissen,
außer dem innenminister.

sie sollen einander begegnen
in brüderlichkeit. ach ja. 1948.
nach dem krieg
nach der shoah
auch zwei chinesen waren dabei.

muss man die menschenrechte erklären?
muss man oder frau die menschen erklären?
wahrscheinlich schon immer in jeder familie
in jedem dorf oder haushalt
jeder und jedem
an jedem sonn-und feiertag,
an jedem werktag.

1948
1984
2018
2081

und so weiter in alle ewigkeit amen.

MW Juli 2018

.

 

.

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN”: Zur Rede von Michael Köhlmeier

5月 17, 2018

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN Offener Brief zur Diskussion um Köhlmeier-Rede

Sprachkunst-Studierende und Lehrende der Universität für angewandte Kunst Wien.”

Der Standard

Austria Presse Agentur

 

 

Der offene Brief von der Sprachkunst ist sehr gut. Gestern hab ich ihn gelesen und gedacht, jetzt möcht ich doch etwas schreiben. Vorgestern hab ich mir die Rede das erste Mal herausgesucht, angeschaut, angehört. Sehr, sehr sehr gut. Sehr, sehr wichtig. Selten. Nicht feig, wie er selbst sagt. Das ist in Österreich schon viel.

Er wollte nicht reden, das glaube ich ihm. Weiß nicht, wer das auswählt. Aber wenn er redet, sagt er, macht er es sich nicht einfach. Das glaub ich ihm auch. Österreich hat ein unheilvolles Bedürfnis nach Harmonie. Klingt mir selbst zu pathetisch, wenn ich das sage. Oder ist es auch Kalkül? Es ist vielleicht beides. Sag etwas Positives. Etwas Konstruktives, Aufbauendes. Das hat Köhlmeier dann im Interview auf ORF2 gemacht. Ich glaube schon, dass er glaubt, was er sagt. Er will es tun. Er will Herrn Schrecken beim Wort nehmen. Natürlich, das sollten wir alle, Politiker beim Wort nehmen.

Wenn du es ernst meinst, bin ich bei dir. Sagt Köhlmeier. Ich will dir erst einmal vertrauen, sagt er. Wenn du sagst, die Partei muss sich ändern. Soll ich mir jetzt die Rede von Herrn Schrecken bei diesem Deutschnationalen Ball heraussuchen? Ich mag keine Videos. Ich mag auch keine Podcasts. Youtube ist etwas Tolles, auch etwas Demokratisches, aber ich mag es nicht. Ich mag Musik auf Platten. Kassetten. Filme im Kino. Reden live, ab und zu. Trete gern selber auf. Genommen werden, ausgewählt werden. Wer hat Köhlmeier ausgewählt? Danke! Tausend Dank! Ich könnte nicht sagen, ich vertraue Herrn Schrecken. Ist das eine Schwäche von Köhlmeier, wenn er sagt, dass er vertrauen will? Vielleicht nicht. Es ist nur im Interview. Die Rede war und ist sehr, sehr, sehr wichtig.

Bei Youtube kommt man vom Hundersten ins Tausendste, auch wenn man sagt, Herrn Schrecken hör ich mir sicher nicht freiwillig an. Aber gleich neben der Köhlmeier-Rede ist die von Arik Brauer. Auch schön. Auch sehr persönlich. Wenn er sich erinnert, an das Kriegsende in Wien. Am Flötzersteig. Hinauf zum Steinhof. Schrebergärten, wo sich Arik Brauer versteckt hat. Als sechzehnjähriger Jude. Noch ein Kind, vom Aussehen und von der Stimme. Ein schöner Sopran, sagt er. Sehr, sehr sympathisch. Das ist Österreich. Wien. Diese Sprache. Jüdisch gefärbtes Wienerisch. Selten. Sehr sehr kostbar, unsere Sprache. Es tut weh. Das Erinnern. Es ist sehr schön. Auch dass er gleich sagt, die meisten Leute haben sich nicht befreit gefühlt. Die Frauen. Die Leute in den Trümmern.

Die Demokratie. Ein zartes Pflänzchen. Man passt auf die anderen auf. In Europa. In der EU. Die Ironie, mit der er das sagt, ist auch sehr schön.

Die Einwanderung, sagt er, sei schuld. Am Rechtsruck. Die Einwanderung aus arabischen Ländern, wo so viele Leute die Juden zurück ins Meer werfen wollen. Da fühlt er sich bedroht. Sagt er. Von der Einwanderung. Die Einwanderung sei schuld am Rechtsruck, auch in Polen, Ungarn und so weiter. Das sagt er dann im Interview. Und Ex-Bundespräsident Ernst Fischer sitzt konsterniert dabei. Fischer war Flüchtling, im Zweiten Weltkrieg. Es tut weh. Die Kameras zeigen, wie die Politiker schauen. Das ist sehr gut.

Arik Brauer wird ganz besonders geliebt und bejubelt. Auch von der Regierung. Und Arik Brauer verbeugt sich mehrmals und schüttelt Herrn Schrecken freudig die Hand.

Welche Einwanderung? Es gibt nach wie vor keine Araber in Polen. Oder in Ungarn.

Welche Einwanderung? In Polen gibt es viele ukrainische Gastarbeiter. Stalin hat ja die Ukraine und Polen nach Westen verschoben. Also dort, wo die ukrainischen Gastarbeitern teilweise herkommen, war vorher Polen.
Wandern die Gastarbeiter ein? Manche, wenn sie können. Glaube ich.

 

Noch einmal, es gibt keine Einwanderung aus arabischen Ländern in Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei. Überhaupt keine. Vielleicht ein paar ganz wenige SyrerInnen, die es doch irgendwie geschaftt haben. Arbeit. Heirat. Wenige. In Polen ganz sicher noch viel weniger als in Ungarn. Geographie.

Warum sagt Arik Brauer so einen Blödsinn?

Soll ich es analysieren? Warum fallen die Leute auf Schrecken herein?

Es ist alles sehr kompliziert. Sagte Sinowatz, sagt Arik Brauer. In der Demokratie, in Europa. Das ist ja das, was so weh tut. Dass er so gut redet. Bis auf den Blödsinn, bis auf den Schrecken.

Jetzt könnte ich aufhören. Warum fällt jemand auf Schrecken herein?

Moslems gibt es mehr als früher. Muslime. In Österreich. Türken. Tschetschenen. Innen. Frauen. Frauen, Männer, Kinder. Viel mehr Muslime als Juden. Dass es beides gibt, Muslime und Juden, in Österreich, ist sehr, sehr wichtig. Musliminnen, Jüdinnen. Identität. Gehört zu uns, seit über hundert Jahren. Seit ewig. Seit immer. Österreich ist Europa.

Unlängst war im Standard ein Kommentar, der an das Arabische im Römischen Reich erinnert hat. Einige Kaiser, aus Syrien und so weiter. Lukian. Etwas bei Lukian. Europa gabs nie ohne Araber.

Harmonie. Hab ich jetzt auch Harmoniebedürfnis?

Moschee und Kasino. Eines meiner besten Gedichte. Chinesisch, ursprünglich. Geschrieben in Malaysia. Handelt auch von Singapur. Da gibt es Fotos. Wie ich Moslem spiele. Sozusagen. Es war sehr schön.

Jetzt hab ich doch sehr viel geschrieben. Kein Gedicht. Einmal. Friede sei mit Euch, mit uns. Amen.

MW Mai 2018

VATERS ERWARTUNGEN – 释然

5月 17, 2018

Shi Ran
WIR RENNEN NOCH IMMER VATERS ERWARTUNGEN NACH

beim blättern in vaters manuskripten
fällt mir ein wie enttäuscht
er uns angeschaut hat
kein dichter darunter
als mein kleiner bruder, der jüngste
an die uni gekommen ist
hat vater geseufzt
so viele kinder
keiner wird arzt
heute schreib ich
aus interesse
doch noch gedichte
meine kleine schwester die lange bei medien war
steigt plötzlich um auf chinesische medizin
aber jetzt hat uns vater
schon zehn jahre verlassen

Übersetzt von MW im Mai 2018