Posts Tagged ‘wine’

SECHZEHN ZEILEN AUS DER HEIMAT – 黄翔

三月 5, 2017

huang_xiang

Huang Xiang
SECHZEHN ZEILEN AUS DER HEIMAT

Ein Flecken Schnee geht nicht weg.
Ein Zaun wird nass und bleibt doch stehen.

Ein Sonnenball rollt nicht zur Seite.
Ein Gebirgsklang bläst sich nicht aus.

Ein Becher Tee bleibt immer stark.
Eine Kanne Wein wird niemals leer.

Ein Grabstein wo immer geweint wird.
Ein trockener Brunnen der nie verdurstet.

Ein Teich mit Geschichten wird niemals trocken.
Ein Strauch Kinderlieder hört nicht auf zu wachsen.

Ein Gallenstein wird niemals kleiner.
Ein Tintenfleck wird nicht blass.

Ein Gefühl wird nicht verpflanzt.
Eine Liebe wird nicht verschickt.

Ein Fieber geht nicht hinunter.
Ein Blutdruck geht nicht zurück.

Übersetzt von MW im März 2017

 

huangxiangheimat

故園十六行
——中國之戀
黄翔

一片化不掉的積雪
一段淋不壞的木柵

一團融不散的日暉
一陣吹不熄的山籟

一杯沖不淡的釅茶
一壺倒不光的醇酒

一塊哭不完的碑銘
一口渴不死的枯井

一池舀不盡的軼事
一叢長不大的童謠

一粒擊不碎的結石
一滴洗不褪的墨迹

一份載不動的眷戀
一種郵不走的情感

一世退不去的高燒
一生降不下的血壓

고향 16행
—중국을 그리워하다
황상

녹을 수 없는 한 무더기 쌓인 눈
젖어도 썩지 않는 나무울타리

녹아버리지 않는 한 덩어리 일휘
불어도 꺼지지 않는 한 줄기 산뢰

아무리 담궈도 연해지지 않는 한 잔의 염차
아무리 부어도 끝이 없는 한 주전자 맑은 술

울어도 끝이 없는 비명
아무리 마셔도 죽지 않는 마른 우물 하나

아무리 말해도 끝이 없는 일화
영원히 자라지 않는 동요 하나

깨지지 않는 결석 한 알
씻어버릴 수 없는 한 방울의 잉크

실을 수 없는 권련
부쳐보낼 수 없는 한 가지 정감

평생 끓고 있는 고열
평생 내려가지 않는 혈압

(美) 文超尘

NEUES JAHR – 姚風

一月 30, 2017

yao_feng

Yao Feng
NEUES JAHR

Gesang und Schampus, Riesen-Fraß;
Raketen, Böller, rasender Tanz;
Ecstasy, Auszählen, Sex oder Streit, Traurigkeit …
Mit Freude und Schmerz, auf alle möglichen Arten
begeht man Neujahr.
Und jene Leute, die damals den Dissidenten Yu Luoke,
die Dissidentinnen Zhang Zhixin und Lin Zhao,
den Übersetzer Fu Lei,
den 1995 hingerichteten Nie Shubin
und so weiter
verfolgt haben,
die leben alle noch;
schreiten ins neue Jahr rüstig wie ich.

1.1.2017

neujahr_und_alle_moerder_leben

FÜR ELIS GEBURTSTAG

九月 25, 2016

Martin Winter_Cover_Web

FÜR ELIS GEBURTSTAG

die sonne versinkt in stammersdorf
wir sind in groß-jedlersdorf
bei elis 50. geburtstag
petra hat auch geburtstag
es gibt roten satz
ich hätte mein buch mitbringen sollen
das abendrot wird immer stärker
am anfang lila am ende grün
dazwischen ganz viel rot und orange
vom kahlenberg zum bisamberg
dazwischen häuser und andere berge
und rosen und kräne
vielleicht klosterneuburg
irgendetwas blinkt in der ferne
da sind die sterne
in beijing waren es höchstens 15
sagt maia
juliane und linda
reden von mai- und junikäfern
welche sind eine plage
welche waren ganz selten
in den letzten jahren
gibt es nicht viele gelsen
in der lobau
vielleicht auch nicht im erzgebirge
es gibt zwei große schöne balkone
zum rauchen zum trinken zum essen zum treffen
ich rauche heimlich eine mit marcus
er ist zurück aus griechenland
wolfgang ambros in der kinettn
oder doch georg danzer
wild horses
und viele viele viele dazwischen
ganz viele bilder
eine bildergeschichte mit kreisky
als kleiner hund
und umgekehrt
ein bisschen tanzen
ein schönes fest
maia und ich fahren nach hause
untertags war ich noch in der donau
leo war noch viel kürzer drin
maia und ich waren am burgtheater
eine demo zum flüchtlingsgipfel
einer der redner
sagt seit dem märz
sei ein jahr schon vergangen
mir geht es auch so
von stammersdorf nach favoriten
gottseidank gibts die schnellbahn
liebe eli, ganz vielen dank
alles, alles gute
ich hätt mein buch
mitbringen sollen

MW September 2016

eli

fabrik_logo

 

Yi Sha_Cover_Web

cover_caravan_neukl

MOND IN ALASKA – 春树 Chun Sue

二月 12, 2015

Chun Sue

Chun Sue
MOND IN ALASKA

du bist der mond über alaska
du bist der fluss
grüne wellen spiegeln dein schwarzes gewand
du zündest dir selbstgedrehten tabak an
ich seh du bist 16 schläfst mit einem jungen
machst raudau, nimmst drogen, machst liebe
du gießt mir wein ein
hoffentlich ist es roter
du spielst gitarre
sagst du geht nach thailand und wirst ein mönch
dein meister ist in vietnam
kann sein deine seele blieb in tibet
deinen traum, den gabst du vor langer zeit auf
und wirst doch wieder unsicher
am nachmittag wirst du namenlos müde
du schläfst ein und träumst
du streiftest umher im früheren leben
du liebtest jungen
ich war deine große schwester
du wachst auf und bist verheiratet
und findest im netz eine junge chinesin nach deinem herzen

2011
Übersetzt von Martin Winter im Februar 2015

春树
《阿拉斯加的月亮》

你是阿拉斯加的月亮
你是那条河水
绿色波涛倒映出你黑色衣裳
有时候你点燃一支烟草
看到16岁你和男孩睡在床上
嬉闹、吸毒、做爱
倒杯酒给我
但愿它是红色
你弹着吉他
要去泰国作一位和尚
你的师傅在越南
心灵可能遗失在西藏
很长时间了,你已经放弃了你的梦想
却又回复迷惘
你在下午因为无言的疲倦而睡去
你梦见
前世你是浪子
你喜欢男孩子
我是你的好姐姐
醒来后你已经结婚了
然后在网上遇到了你心爱的中国姑娘

Chun Sue1

GYÖR 匈牙利杰尔两日游

十一月 7, 2013

Photo0084
EIN VOGEL IN GYÖR

ein vogel sein
ein vogel im baum
im baum auf der mauer
auf der mauer am fluss
in der sonne im november
ein vogel sein
eine ente im fluss
ein schmetterling
ein löwenzahn
oder ein mann
oder ein großer glänzender baum

MW November 2013

<焦尔一只鸟>

作一只鸟
树上的鸟
城墙上的树
河边的城墙
十一月晒太阳
作一只鸟
河里一只鸭子
作一只蝴蝶
一朵蒲公英
要不作一个人
要不作一棵灿烂大树

2013/11, 于匈牙利焦尔

Photo0083<匈牙利焦尔>

焦尔是很漂亮的城市
吃饭非常好
温泉很舒服
还有一座惊人的音乐厅

很现代的楼
几乎维也纳音乐厅那么大
只外面墙上不向往德意志民族
不过也许演奏过瓦格纳

音乐厅原来是犹太庙
目前旁边有小小的犹太学校
这座小城市
五千犹太人迁往
奥斯威辛集中營毒气室
也很多小孩

焦尔是很漂亮的城市
国家歌剧院两片
瓦萨雷里的马赛克
我们看了门德尔松
写的莎士比亚
仲夏夜之梦
匈牙利人鼓掌的方式有特点

焦尔有很多教堂
一九四五年
苏联军队
杀死一位教主
他让妇女避难
牧师学校的地下

焦尔是很漂亮的城市
吃饭非常好
温泉很舒服
还有一座惊人的音乐厅

2013/11, 于匈牙利焦尔

GYÖR

györ ist eine schöne stadt
das essen ist köstlich
die therme ist herrlich
es gibt ein wunderschönes konzerthaus

was du ererbt hast von deinen vätern
erwirb es um es zu besitzen
ein schönes konzerthaus
ererbt von den toten
eine große synagoge

ein modernes konzerthaus
fast so groß wie das in wien
nur ohne deutschtum an der fassade
vielleicht spielen sie auch wagner
in der schule an der seite
existiert eine kleine gemeinde
aus dieser kleinstadt
wurden 5000 in ausschwitz vergast
auch viele kinder

györ ist eine schöne stadt
es gibt ein theater mit vasarely
an der fassade vorne und hinten
von oben wirkt es wie eine schanze
vom turm des priesterseminars
eine chance für die kultur
wir sahen ein wunderschönes ballett
mendelssohns sommernachtstraum

sokrates sagte in politeia
es brauche eine gemeinde
eine stadt beschützt von den göttern
von etwas gutem
etwas gedacht als gütige gottheit
gott der gerechten

es gibt die kirchen
es gab auch märtyrer unter den priestern
der bischof beschützte frauen im keller
und wurde erschossen

sokrates sagte in politeia
dass ein einzelner gerecht sei
sei nicht begründet
in einzelnen menschen
sondern in der ganzen gemeinde
in einem gott der ganzen stadt

was du ererbt hast von deinen vätern
erwirb es um es zu besitzen
ererbt von den toten
trebic und györ

mikulov und kosice
friedhof altstadt synagoge
viele juden fielen im weltkrieg
im ersten weltkrieg
für österreich-ungarn
oder für deutschland

was 1944 geschah
deportation und dann die bomben
das leben danach
in kleinen städten ist es recht deutlich

györ ist eine schöne stadt
das essen ist köstlich
die therme ist herrlich
es gibt ein wunderschönes konzerthaus

MW November 2013
Photo0094


%d 博主赞过: