Posts Tagged ‘national day’

NATIONALFEIERTAG

十月 26, 2019

NATIONALFEIERTAG

Gestern war eine Diskussion,
drei Schriftstellerinnen, 10 Jahre Sprachkunst. Politik und Schreiben.
Lehrkörper, Studienkörper.
Lehrkräfte, Lernkräfte. Lenkfahrzeuge.
Heute ist Nationalfeiertag.
2016 war Österreich in Gefahr.
Deutschnationale Rechtsextreme
ganz an der Spitze.
Das hätt uns geblüht.
Der Möchtegern -Präsident von damals
ist vorgekommen, ein bisschen,
in der Diskussion.
Sie haben ihn grade wieder gewählt,
im Parlament,
als dritten Präsidenten des Nationalrats.
2016 hat Van der Bellen gewonnen.
Heimat, das war auch auf seinen Plakaten. Er hat es besser gemacht
als der Deutschnationale.
Es war ziemlich knapp.
Österreich sind wir alle.
Alle die hier wohnen, arbeiten,
spielen, Spielsachen aufräumen.
Schreiben ist Dinge oder auch Leute
beim Namen nennen.
“Könnt sich der Handke für die Republik gegen die blauen Staatsfeinde
so engagieren wie für Milosevic? Österreich ist ein schlechter Witz. ”
Das hab ich 2016 geschrieben.
Österreich war in Gefahr.
Der Innenminister
war ein Gefährder.
Unlängst.
Jeder der das Verbotsgesetz
gefährdet,
gehört ins Gefängnis,
nicht in die Regierung.
Vielleicht wird es besser.
Alles Gute zum Feiertag!

MW 26.Oktober 2019

May4th

Mateusz Grochocki/Getty Images

 

OCTOBER 1

十月 1, 2019

OCTOBER 1

today is october 1
nothing special in austria
i sit in the sun on our balcony
it’s very warm
seventy years ago
my parents were very young
they didn’t know each other
my mother was born in 1942
my father in 1940
so they were very small school kids
poor families
my mother had it a little better
in the countryside by the railway
as far as i heard
her father was alive
my father’s father didn’t come back
from the war
many many many many
people never came back
many children too
from the camps
from the ruins
but i think by 1949
my parents were both in school
they were relatively lucky
austria was relatively lucky
after the war
october 1 or october 1st
is no special day in austria
we had an election two days ago
so people talk about that
i think about seventy years ago
because of china’s national day
they have another one in taiwan
on october 10
it commemorates the revolution
in 1911 in china, in wuhan
in all of china eventually
no more emperors
but not in taiwan, not on taiwan
taiwan was under japan
no revolution
although people tried, maybe not that year
now taiwan has it’s national day
on october 10
they’ve had it this way since 1949
maybe since 1945
but since 1949 they are the only ones
with that national day
that comes from china in 1911
or maybe not exactly
did they change their national day
in 1949 right away?
maybe not
in beijing they have the greatest parade
since 1949 maybe
yes, many soldiers, tanks
school kids en masse, probably
forming words, numbers, flowers
great fireworks
i have just finished steven king’s new novel
the institute
i remember when someone interviewed ernst jandl
great austrian poet who died in 2000
it was in his apartment in vienna
he was a school teacher
anyway the reporter was rather surprised
jandl told him he had just bought a novel by stephen king
no, nothing more highbrow
in english, i think
jandl taught english and german
he was a pow in england
his unit had succeeded
in surrendering to the british
so they were lucky, those who survived
anyway jandl told the reporter
no, he didn’t need to read
highbrow stuff all the time
he wanted to write democratic poetry
anyway
not too different from erich fried
in this respect
they met in england
fried had fled from the nazis in 1938
out of vienna
he was not much older than jandl
almost the same age
after the war he was mostly in germany
jandl was in vienna
what was i talking about, stephen king
children not coming back
most of the children the book is about
the institute
most don’t come back
almost all of them don’t
over many years
thousands
in several countries
and there is this messianic thing
about this horrible institution
described in the novel
i am sorry guess i should use another word
most children murdered were jewish
in austria and so on
pointed out as jews
and messias is jewish
like everything in the bible of course
the institute is supposed to save the world
at the cost of killing children
and their parents
and this takes place now under trump
although he’s hardly mentioned
and not important
but they have existed since after the war
these institutes
in the novel
no-one ever came back
they saved the world, they said
not the children, of course
there is also another handmaid’s tale
margaret atwood
the testaments
haven’t read it yet
but i bought it
i loved the first one
the handmaid’s tale
it was a long time ago
i read it in english
when did it come out, 30 years ago?
maybe more
now they have the tv series
suddenly these two or three years
everyone talks about it
under trump and so on
although they are not that important
these strongmen
although many people are incarcerated
because of them
in many countries
including children
we are living in dystopian times
end of the world
we are lucky in austria
most of us are, relatively
it’s a very warm day
big demonstrations last friday
climate strike
many children, school children
more children than workers

so whether today
when you read this
is a special day for you
or not

have a good day

 

MW October 1st 2019

 

Photo by Johannes Fiederling

 

 

 

JA NATÜRLICH

十月 27, 2018

JA NATÜRLICH

ja natürlich denk ich
haben brecht und erich fried
ganz natürlich schon so geschrieben
ganz biologisch ganz ohne zutaten
martinigans
ganz ohne supermarktregal
gibt es in deutschland bei rewe
auch ja natürlich
vielleicht auch in der schweiz

was schreib ich denn in österreich
wir haben ja so eine tolle regierung

was schreib ich?

was ist schlimmer als hunger?
was ist schlimmer als krieg?
was ist schlimmer
als verschwinden lassen?
was ist schlimmer
als folter und mord?
was ist schlimmer
als der krieg im jemen?
als der kandidat in brasilien?

heute ist nationalfeiertag
unser präsident ist nicht schlecht
wenigstens
letztes jahr haben wir uns angestellt
um in die hofburg zu kommen
in seine räume
ein kleiner syrer war vor uns
kein kind nicht sehr groß gewachsen
zeigt uns auf seinem handy
briefe die er geschrieben hat
sehr gutes deutsch bisschen
neunzehntes jahrhundert
achtzehn wörter für liebe sagt er
gebe es auf arabisch
wir kommen hinein
es ist alles sehr freundlich
wir sind zu spät für den präsidenten
vielleicht ist er im hof
gulaschkanone und militärmusik
jazz
die kinder klettern auf die großen statuen
es lebe österreich

MW 26. Oktober 2018

Photo: AFP Willnow

 

MARTIN LUTHER, CARD GAMES, NATIONAL DAY

十月 31, 2017

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

TAROCK

wir spielen um geld
weniger als ein euro
wenn du zehn cent gewinnst
an einem abend
ist es sehr schön
wenn du verlierst
ist es auch nicht so schlimm
hauptsache wir treffen uns
am ende der woche
egal wie die wahl war
in der bibliothek
die bibliothek
ist das schönste am haus
wir spielen um geld
du denkst nur an die karten
es gibt ein bisschen weißwein
vielleicht knabberzeug
manchmal wird auch geredet
manchmal gibt es essen
hauptsache es wird noch gespielt

MW 31. Oktober 2017

 

NEUE REZENSION AUF FIXPOETRY!

Martin Winter
DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT / GEDICHTE IN DREI SPRACHEN

REST ASSURED

you are not going to find out
or people won’t know
what happens after you die
or I for that matter
we aren’t important enough
but even with those who are
no-one really knows

MW October 2017

 

SEI GETROST

du wirst es nicht herausfinden
oder es wird nicht bekannt
was passiert wenn du tot bist
oder ich
wir sind nicht wichtig genug
aber auch bei den wichtigen
weiß mans nicht wirklich

MW Oktober 2017

 

Yi Sha 伊沙
ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2
Gedichte (2010-2017)
Chinesisch/Deutsch
Übersetzt von Martin Winter
ISBN 978-3-9504423-6-6
€ 15,00

 

AUSTRIAN NATIONAL DAY

austrian national day
2017
it’s a beautiful day
we stand in line on heroes’ square
along the castle
to get into the president’s quarters
next to us in line
is a guy from syria
his german is very good
he hands me his phone
what he writes in german
sounds like 19th century
but it’s clear and correct
a small scrawny guy
don’t know if his family
is still in syria
at least he can stay
there are 12 words or more
for love in arabic
translating himself
into german or english
he feels rather clumsy
going inside the imperial palace
the president’s office
security is not very strict
our guide from the offfice
in her typical
austrian diction
sounds proud and detached
and somewhat ironic
at the same time
we don’t catch the president
but we see the empress
she looks ordinary
the most powerful woman
maria theresia
now this is the room
where the president receives the government
yes, it’s much smaller than on tv
there was heating inside the building
in imperial times
the whole middle tract
air going up and down
all the way to the basement
very advanced for the time
only one room
has a fireplace
they had 15 degrees in this room
15 celsius in winter
this was the warmest place in the building
largest castle in europe
national day, austrian army
the atmosphere is rather relaxed
tee and good music
for everyone
in the president’s courtyard
regional army band, very good jazz
and of course strauss
children climbing
national monuments
austrian national day
nothing to brag about
at least the president
is not a german nationalist
last year wasn’t easy
all those elections
this year is much worse
next year those fuckers
will be in government
it was a nice national day
it’s a beautiful country

MW October 2017

MONDFEIERTAG

十月 6, 2017

Photo by Juliane Adler

MONDFEIERTAG

gestern war mondfeiertag,
mondfeiertag war heuer recht spät.
15.8. im mondkalender.
oft ist es ende september,
paar tage vorm nationalfeiertag.
nationalfeiertag in der volksrepublik,
staatsgründungstag 1. oktober,
proklamiert 1949
vom tor des himmlischen friedens.
also nicht in taiwan,
dort haben sie am 10.10.
nationalfeiertag.
mondfest ist nahe bei den paraden.
stillgestanden!
rührt euch!
stillgestanden!
alle augen nach vorn
auf das gold!
das ist ein gedicht von yi sha.
wàng qián kàn,
alle augen nach vorn auf das geld.
das war die parole
seit den 80er jahren.
yi sha schreibt in xi’an.
xi’an hat früher chang’an geheißen,
es war sehr lange hauptstadt,
viel länger als peking.
also sehr viele mondfeiertage.
vielleicht auch paraden?
jedenfalls hauptstadtparaden
vor 1000 jahren
vielleicht vor 1300 jahren
erste millionenstadt auf der erde
vielleicht sogar größer als konstantinopel
aber noch ohne panzer.
also kein platz des himmlischen friedens.
keine demonstrationen von millionen.
yi sha hat in peking studiert,
ende 1989
ist er nach xi’an zurückgekommen.
mondfest hat nichts mit paraden zu tun.
mondfest ist für die familie.
man steigt auf eine höhe,
bringt essen und trinken,
alle sehen den mond.
man denkt auch an die, die nicht dabei sind
die dazugehören
und vielleicht den mond sehen können.
mondfest ist überall
in vietnam und in japan
in korea, norden und süden,
in malaysia, auf den ryukyu-inseln,
auch auf hawaii.
ich glaub eher nicht bei den tibetern,
aber doch bei mongolen
obwohl die mondkuchen
oder das allgemeine verschenken
von diesen kuchen mit zetteln drinnen
angeblich gegen mongolen gewirkt hat.
mondkuchen gibts in vietnam und korea,
auf okinawa und den ryukyu-inseln.
in japan sonst gibt es sowas wie knödel.
wir haben zwetschgenknödel gegessen.
zwetschgenknödel aus topfenteig
von meiner mutter.
also ohne mondkuchen
aber mit großeltern und zwetschgenknödeln.
wir haben auch an andere gedacht,
die anderen großeltern
die vielen freunde
alle denen mondfest vielleicht etwas sagt.
alles gute an alle!
auch an nitram retniw!
meine tochter glaubt das muss eine frau sein
sehr verdächtig
vielleicht eine verhüllte
das ist in österreich jetzt verboten
der mond hat sich gestern nicht dran gehalten
bitte lest nitram retniw von hinten
er wünscht euch alles gute!

MW 5. Oktober 2017

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

UNDER THE STARS – 劉天雨

九月 23, 2015

Sterne

Liu Tianyu
UNDER THE STARS

stars in different shapes
painted on paper
kids are playing under the stars
his son finished painting
now he’s outside
father looks at the stars
till he can’t stand it
picks up a red pen
to make sure
each one is a five-pointed star

8/13/15
Tr. MW, Sept. 2015

More poems by Liu Tianyu in English: Click down below the picture.

Liu Tianyu
UNTER DEN STERNEN

sterne in vielen formen
gemalt auf papier
unter den sternen spielen die kinder
auch sein sohn hat fertig gemalt
und ist hinausgerannt
der vater schaut sich die sterne an
schaut bis er es nicht mehr aushält
er nimmt einen rotstift
macht aus allen sternen
fünfzackige

13. August 2015
Übersetzt von MW im September 2015

Liu Tianyu

Su Bugui tr. Liu Tianyu

RETURN TO VIENNA

十月 27, 2014

CAM00391

RETURN TO VIENNA

viennese is the ugliest language
I cannot really tell it apart
vienna was the city of hitler
the city of schirach
vienna was once a city of jews
I am from vienna
viennese is the most beautiful language
vienna was the city of freud
a city of music
I know exactly how it should sound

MW Oct. 2014

CAM00392

Yi Sha 伊沙: RECOGNIZED 《辨认》- POEMS FROM SEPT. 2014

十月 19, 2014

Yi Sha
IN BURLINGTON AUF DER STRASSE

in burlington auf der straße
muss ich daran denken
wie ich vor 12 jahren
nach nordeuropa kam
das erste mal im ausland
das gleiche gefühl
hier wohnen die leute
so viele im wohlstand
im eigenen holzbaukasten
fast wie im märchen
ich denk an meine leute
mietsklaven sind wir ein ganzes leben
nur um unser plätzchen zu finden
im bienenstock in einem wohnblock
12 jahre später
hör ich das vaterland ist so viel stärker geworden
ich will plötzlich heulen ….

vaterland, in zwei tagen
ist dein geburtstag
auch ich war stolz
das du groß und stark bist
ich hab mitgesungen
jetzt kannst du mir erlauben
dass ich mich schäme
dass ich traurig bin

28. September 2014
Übers. v. MW, 2015

Yi Sha
ICH SCHWÖRE

wer ganz ohne zweifel
als guter mensch gilt
von allen anerkannt
du
er
oder sie
wag es und zeig mir einen
sofort kann ich sagen
ihr seid schlechte menschen
in einer hinsicht

Sept. 2014
Übers. v. MW, 2015

Yi Sha
I SWEAR

whoever is acknowledged by all
without any doubt
as a good person
you
him
or her
as soon as you dare
to point out one
I can say each of you
is a bad person
in that point at least

Sept. 2014
Tr. MW, Oct. 2014

Yi Sha
ERKANNT

am frühen morgen
auf fremden straßen im ausland
sie machen ihre übungen
du gehst ihnen entgegen und jeder grüßt dich
wer dich ignoriert
hat ein gesicht aus ostasien
kein japaner
kein koreaner
auch kein taiwaner
keiner aus hongkong
es ist auf jeden fall jemand wie du
vom chinesischen festland
ihr seid wie hunde
erschnuppert den duft den ihr gemein habt
“an den rändern des himmels, den klippen der erde
muss ich euch noch treffen
ein rudel hundsfötter
stinkender
heuschrecken!”

28. Sept. 2014
Übers. v. MW, 2015

Yi Sha
RECOGNIZED

early morning
walking on foreign streets
people doing their exercise
when you walk up everyone greets you
the only one who doesn’t look at you
he must be asian
not a japanese
not a korean
not a taiwanese
not a hongkonger
he could only be your compatriot
from the great chinese mainland
just like a dog
sniffs out the one scent we’ve in common
“what the fuck for have I made it all the way here
to the edge of the world
so I can run into
one stinking swarm of you
locusts!”

Sept. 28, 2014 in Burlington, Vt
Tr. MW, Oct. 2014 in Johnson, Vt

Yi Sha
DREAM 452

my high school friend huang wenzhen
lives in melbourne, australia
last night I dreamed of her
she sits in a park
in the middle of a street
in australia
her clothes are all black
just like a witch
knows everything in the universe
I walk up to her
I’m sitting down
facing her
I ask her
what happened exactly
that time in our puberty

Sept. 2014
Tr. MW, Oct. 2014

Yi Sha
DREAM #453: ON THE RUN

I am on the run

I run to my relative
he gives me a key
I can stay in his backyard
in a house made of glass …

I run to a woman
she is all smiles and takes me with her
to go see her husband
who is the kitchen chef
at public security …

I am crying
on the street in pouring rain
a helpless child
bawling
all through the rain

Sept. 2014
Tr. MW, Oct. 2014

Yi Sha Sept. 2014


%d 博主赞过: