Archive for 2014年2月

REPUBLIC – 沈浩波 Shen Haobo

二月 25, 2014

REPUBLIC Shen Haobo

Shen Haobo
REPUBLIC

all those so-called platonists
all those rotten at heart
all those taking themselves for judges and kings
all those dreaming of giving
directions to mankind
all those fat shining bugs
wagging their hidden poisonous hairs
banning lions and wolves
banning desperate youths
banning indecent wives
banning loonies and thieves
banning beggars and thugs
banning satan
banning contrary jesus
banning poets
banning me
without need
you don’t need to ban me
I was just passing by
just came looking to see how you’re doing at home
I have seen enough
your republic
holds no place for loonies and no place for me

2013-10-07
Tr. MW, Febr. 2014

Advertisements

MOON: Wang Yiyan

二月 19, 2014

Wang Yiyan

Wang Yiyan
MOON

at a location covered by soft
unceasing wind
this time
you slowly push with your hand
and let me fall like a leaf

over there it isn’t heaven
it isn’t hell
veins and the ground in violent friction
light from a low hanging moon
shiny blood on the skin

one wave after another
resounding wind, though dying down
I know I am alive
from heartbeat and breath

Tr. MW, Febr. 2014

YI SHA: TRÄUME 伊沙:做梦

二月 18, 2014

Yi Sha

Yi Sha TRÄUME

TRAUM 362

ich gebe meine stimme ab

bei einem poesiewettbewerb

ich bin eifrig dabei

auf einmal wird es eine stimme in einer wahl des präsidenten

auf dem großen bildschirm redet live

martin luther king:

“ich habe einen traum …”

2014-01

Übersetzt von MW 2014-02

《梦(362)》

我在投一项 诗歌奖的选票

投着投着

就投成了

选举总统的一票

现场的大屏幕上

马丁·路德·金

在演讲: “我有一个梦……”

TRAUM 1

ich hab einen brief an den onkel geschrieben
und will den brief zum postamt tragen
die mutter erinnert mich:
“du schreibst unsere telefonnummer
hinten aufs kuvert”

“auf das kuvert darf nur die adresse”
geb ich der mutter genervt zurück
auf dem weg zum postamt
denk ich hin und her:
“gibt es eigentlich diese vorschrift?”

auf dem einzigen weg zum postamt
straße der kämpfe aus meiner kindheit
kommt mir die frau vom onkel entgegen
ich rufe: “tante! tante!”

sie ignoriert mich
schaut als ob sie mich nicht kennt
da fällt mir erst ein: sie ist schon gestorben
im katastrophenjahr der familie 1997

ich habe kalten schweiß auf der stirn
nimm das handy heraus und ruf daheim an
“mama, jetzt glaub ich an geister!
ich hab auf der straße die tante gesehen!”

aus dem telefon kommt über-echt die stimme der mutter:
“kind! wie kannst du das vergessen?
mama ist auch schon längst tot —
im selben jahr wie die tante gestorben!”

2012/1
Übersetzt von MW 2014/2

《梦(1)》

我给舅舅写好了一封信
准备去邮局投寄这封信
母亲叮嘱:‘你把咱家的/电话号码写在信封背面’

‘信封上不许乱涂乱画’
我很不耐烦地回应母亲
走在去邮局的路上
我还在想着此事:到底有无这项规定?

通往邮局的惟一的路
是我儿时常打巷战的那条小巷
迎面看见了我的舅婆
我叫她:‘舅婆!舅婆!’
她不理我
看我的表情就像不认识我似的
我这才恍然想起:她已经死了
死在我们家族多灾多难的1997年

我惊出了一头冷汗
赶紧掏出手机拨通家里的电话
对着母亲嚷道:‘妈,我现在相信有鬼了
我在街上看见死去的舅婆了!’

手机里传出母亲的声音十二分保真:
‘儿子啊!你怎么忘了呢?
妈也早死了——/跟舅婆同一年死的呀!’

TRAUM 368

ich schlafe in
einem riesigen zelt
wie das von 1976
von der einheit meiner eltern
wegen des erdbebens
wir erfuhren fast einen monat
den kommunismus
das kollektiv
nach dem aufstehen
ist von meinen schuhen
nur einer übrig
mit nacktem fuß
such ich im zelt
such überall
am ende
find ich unter irgendeinem feldbett
einen fuchs
mit einem schuh
in seinem maul

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(368)》
我睡在一个
硕大的帐篷里
好像1976年
父母单位搭建的
公共防震棚
让我们体验了
个把月的共产主义
集体生活
起床后
我发现我的鞋
仅剩下一只
便光着脚
在帐篷里
到处寻找
最后
在谁家的行军床下
找到一只狐狸
它的嘴里
叼着一只鞋

TRAUM 371

im sportfest meiner volksschule
gab es einen bewerb
handgranaten werfen
ich war der erste
gestern im traum
die ganze szene des werfens
worum es ging bei der bewegung
und meine damaligen gedanken:
“ich bin besser als sie,
aber setze ich nicht meine ganze kraft ein
kann es auch sein
dass ich nicht gewinne …

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(371)》
我所经历的
小学运动会
还有手榴弹一项
我得了第一
昨夜,我当年
投弹的场面
重现在我梦中
还有动作要领
和我当时的
所思所想
全都回来了:
“我是比他们强
但如果未尽全力
也有可能
拿不到第一……”

TRAUM 372

nebel und dunst auch im traum
ich will es wissen
bemerke betrübt
es ist kein nebel

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(372)》
梦中也有雾霾天
我仔细分辨着
沮丧地发现
不是雾
而是霾

Yi Sha New Work essay

YAN LI 严力: 阳光明媚 2x SONNE

二月 18, 2014
Painting by Ma Lan 马兰

Painting by Ma Lan 马兰

Yan Li
ZWEI MAL SONNE

Yan Li
EIN DU STEHT ZWISCHEN DER SONNE UND MIR

ein du steht zwischen der sonne und mir
du hast zwei arten von strahlen
ein du steht zwischen der sonne und mir
aber dein schatten geht zur sonne
ich sehe dein schatten
geht ganz gerade zur sonne
also bin ich verrückt geworden

ein du steht zwischen der sonne und mir
mit deinem schatten zur sonne beweist du
dass mein strahlen so …..

SCHÖNE SONNE AM SAMSTAG

schöne sonne am samstag
wir sitzen am nachmittag im kaffeehaus im garten
besprechen den tod besprechen reisen
besprechen selbstmörder
kommen von dieser welt in eine andere
ein selbstmörder kommt in eine andere welt
und tötet sich nochmals so kehrt er zurück

Frühe 1990er Jahre
Übersetzt von Martin Winter im Februar 2014

严力
我和太阳之间隔着一个你

我和太阳之间隔着一个你
你拥有两种光芒
我和太阳之间隔着一个你
但你的影子朝向太阳
看见你的影子
直直地朝向太阳
我就知道我已发了疯

我和太阳之间隔着一个你
你用朝向太阳的影子证明了
我的光芒是多么地 。。。。

星期六的阳光明媚

星期六的阳光明媚
我们在下午的露天咖啡馆里
我们谈到死亡谈到旅游
谈到自杀者
谈到从这个世界到另一个世界
谈到自杀者到了另一个世界之后
再自杀一次就又回到了这个世界

MENG LANG: UNTITLED

二月 18, 2014

ai weiwei safe_image

孟浪
《無 題》
——贈邁阿密地方藝術家

破罐子破摔
摔出一座黃金屋
愛誰誰心疼

破罐子破摔
摔出一個新中國
艾未未無言

破罐子破摔
滿地的蟋蟀逗弄京城

破罐子破摔
這哥們有趣兒——撅著屁股爬天安門
逗弄毛主席的痣……

Meng Lang
UNTITLED
– for a local artist in Miami (who smashed a vase by Ai Weiwei in Feb. 2014)

break a jar break a vase
break a golden pagoda
maybe break someone’s heart

break a jar break a vase
smash a whole new china
ai weiwei stands apart

break a jar break a vase
on the floor full of crickets teasing the capital city

break a jar break a vase
this guy has spunk — climbs up tiananmen
with his butt on the mole below mao’s nose

Tr. MW, Feb. 2014
[As always, Ai Weiwei is about asking what art is. Internationally. Great. (Translator’s note)]

broken china

BALL

二月 18, 2014

BALL

es hat lange gedauert
warum erst jetzt
am ball ist jetzt
die öffentlichkeit
am 8. mai
sind sie schon weg
die schlagenden
beispiele
argumente gründe beweise
sind sie schon weg
es hat lange gedauert
warum erst jetzt
am ball sind jetzt
die öffentlichkeit
alle anderen parteien
jeder aufrechte mensch
jede kämpferin für dieses land

MW Februar 2014

Photo0107

VALENTIN

二月 11, 2014

Photo0119

VALENTIN

der duft der blueten
erinnert an omi
es ist lange her
gar nicht so lang
sie kann bald in den garten
gut eingepackt
anfang februar kommen die blueten
von weitem wie die baeume in taiwan
die baeume in japan
rosa blueten, manchmal weisse
am donaukanal ist auch ein strauch
in zwei tagen ist valentin

MW Februar 2014

1/27/14: Hashem Shaabani executed

二月 10, 2014

Hashem Shaabani

This is the first news of the day. They killed a poet and civil rights activist. By order of the president, along with some others. It happened two weeks ago already. Now we have Olympics in Russia. Austrian skiers are winning, along with Putin, who is drinking Schnapps with the Austrian team. No, they didn’t kill that poet in Russia. It was in Iran. By order of the president, supposedly a reformer. I was just reading Marjane Satrapi and Guy Delisle. Iran and Jerusalem. Gaza. Nothing on China. My children are watching Teenage Mutant Ninja Turtles with breakfast. Beijing suspended up in the stratosphere. Michealangelo, Donatello, Leonardo and Raphael have to reach Tian’anmen Square on a tricycle, before it’s too late.

Lyrikzeitung & Poetry News

Die US-amerikanische Poetry Foundation teilt mit, daß am 27.1. auf Anweisung des iranischen Präsidenten Hassan Rohani der Dichter und Aktivist Hashem Shaabani hingerichtet wurde. Laut Radio Free Europe habe ein Islamisches Revolutionstribunal ihn und 14 weitere Personen im vergangenen Juli zum Tode verurteilt, u.a. weil sie einen “Krieg gegen Gott” führten. Nach Presseberichten sei die Todesstrafe durch Hängen vollstreckt worden.

Shaabani war während seiner dreijährigen Haft schwer gefoltert worden. Human Rights Voices schreibt:

Seine Freunde kannten ihn als einen Mann des Friedens und der Verständigung, der innerhalb des despotischen Khomeinisystems dafür kämpfte,  individuelle Freiheitsräume auszuweiten. In einem Brief aus dem Gefängnis, den seine Familie zugänglich gemacht hat, schrieb er, er habe nicht schweigen können, wenn Menschen willkürlich und unrechtsmäßig verurteilt und hingerichtet wurden. Er habe versucht, das Recht jeden Volkes auf ein freies Leben mit vollen Bürgerrechten zu verteidigen. “Die einzige Waffe, die ich in meinem Kampf gegen diese…

View original post 8 more words

新年好!Happy Year of the Horse!

二月 1, 2014

 

Photo0113 Photo0114 Photo0115

Photo0107 Photo0108 Photo0112


%d 博主赞过: