Archive for the ‘2015’ Category

SEHR GEEHRTE FRAU MERKEL! 尊敬的默克爾總理 您好!

五月 27, 2018

Photos by Liu Xia

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!
Bitte setzen Sie sich auf Ihrem Staatsbesuch in China für die Dichterin Liu Xia ein. Ich kenne sie seit über 30 Jahren. Ihr verstorbener Ehemann, der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo, ist letztes Jahr nach langer Haft gestorben. Ich habe in Deutschland eine Biographie über Liu Xiaobo herausgebracht, die erste in einer westlichen Sprache. Liu Xia leidet an schwerer Depression. Das chinesische Außenministerium hat auf Anfrage wiederholt behauptet, Liu Xia sei eine freie Staatsbürgerin und habe auch die Freiheit, das Land zu verlassen. Ich möchte Sie bitten, sich dafür einzusetzen, dass Frau Liu Xia nach Deutschland reisen und behandelt werden kann.
Sehr geehrte Frau Merkel, Liu Xia geht es nicht gut. Sie steht schon jahrelang unter Hausarrest. Am Mittwoch, 23. Mai habe ich sie nach acht Uhr am Abend angerufen. Ihre Stimme war schwach, sie hat immer wieder geschluchzt. Sie lässt Sie grüßen! Liu Xia hat mir gesagt, sie hoffe sehr, möglichst bald ausreisen zu können, und nach Deutschland zu gelangen. Ich glaube ebenso wie Liu Xia, dass in der heutigen Welt vielleicht wirklich nur Deutschland und Sie ihr helfen kann. Liu Xia ist eine sehr unpolitische Künstlerin. Sie wird nur als Dissidentin behandelt, weil ihr verstorbener Ehemann, der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo, Dissident war. Ich habe erfahren, dass bedeutende Vertreter der deutschen Literaturszene in Berlin bereits für Liu Xia bereits einen Ort gefunden haben, wo sie behandelt werden und sich erholen kann. Die Deutsche Botschaft in China hat auch schon ein Visum für Liu Xia bereit. Aber Liu Xia sagte mir am Telefon, sie habe immer noch keinen Pass, ihr werde kein Pass bewilligt.
Sehr geehrte Frau Merkel, warum wende ich mich jetzt an Sie? Demokratie und Freiheit brechen gerade zusammen, im Westen wie im Osten. Die Diktatur ist wieder im Aufschwung. Aber Sie, Sie sind immer noch eine Wächterin der Demokratie und der Freiheit. Sie waren bereit, diese Werte zu verteidigen, haben sich für Flüchtlinge eingesetzt und haben nicht nur nach unmittelbaren Vorteilen für Ihre Nation, Ihren Staat und seine Wirtschaft gefragt. Gerade weil Sie in der ehemaligen DDR unter einer Einparteienherrschaft aufgewachsen sind, bin ich überzeugt, dass Sie es schaffen, auf höchster Ebene zu erreichen, dass Liu Xia in Deutschland geholfen wird.
Natürlich dient Ihr Staatsbesuch in China in erster Linie dem Fortschritt der Beziehungen mit China in Handel und Wirtschaft. Aber viele Menschen, die sich in Deutschland und in China um Kultur bemühen, setzen gerade auch in der Angelegenheit von Liu Xia eine große Hoffnung in Sie. Ich glaube, in Ihrer Delegation werden Sie auch die richtigen Leute mithaben, die im Detail mit der chinesischen Seite darüber verhandeln können.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bei Ling

Autor von „Ausgewiesen“ (Suhrkamp), „Der Freiheit geopfert: Biographie des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo“ (Riva Verlag) etc. Vorsitzender des Unabhängigen Chinesischen PEN-Clubs.
Übersetzt von Martin Winter

給德國總理默克爾女士的一封緊急公開信
尊敬的默克爾總理 您好!
在您於今日,2018年5月24日抵達中國訪問之時,我,德文版《犧牲自由:劉曉波傳》(Der Freiheit geopfert)的作者,詩人劉霞逾三十年的老友,緊急地寫信給您,請求您,鄭重地請求您,在您和中國國家主席習近平先生及中國國務總理李克強先生會面時,能如我的預感,以您那平和卻鄭重的特有方式,請求他們應允劉霞,一位重度憂鬱症患者,中國外交部稱之為:「享有所有自由,包括出國自由的中國公民。」──盡早前往德國治病療養。 尊敬的默克爾總理,我之所以以緊急的口吻和公開的方式給您寫這封信,是因為劉霞的身心狀況不佳,由於年復一年的獨居和幽閉,她處在身心俱疲的危難中。在昨晚,5月23日晚八點多,我和劉霞通了電話,她的聲音虛弱、不時啜泣。她向您問候!她告訴我,她有著確切的願望--盡早出國、前往德國。她接受我的說法,在當今世界的在位政治家中,也許,只有德國及您的份量,可以也有可能幫助她──這位非常「不政治」(雖然她已逝的丈夫是一位舉世知名的諾貝爾和平獎得主)的詩人和藝術家。就我所知,德國文學界早已為安她排了可療愈創傷的居住療養地,德國駐中國大使館也已為她獲得德國簽證,安排好了一切。可她告訴我,她從未得到接見過她的中國政府官員的允可,申辦中國護照,以便出國。
尊敬的默克爾總理,寫給您這封信,也源自另一更高的道德和價值原因,因為從西方到東方,民主及自由正在崩壞中,強權再度興起。而您,仍是我心目中最有影響力的人類自由及民主價值守護者。您是仍願意在某一特定時刻,將自由──例如難民的遷徙自由,置於民族、國家利益和經濟盈虧之上的一位大國領袖。也正因為您有過在東德統一工人黨專制統治下生存的長年經驗,我相信,您會用最合適的高層對話方式,試著促成劉霞出國療養。
無疑,您的中國之行主要是促成德中經濟和貿易關係在互助中獲得更大發展,但協助重病的劉霞離開中國,亦是德國文化界對您的急迫期望。我相信,您的隨行團隊中一定已有專門處理此事的官員,可以在您向中國最高領導人面陳後,直接和中國政府相關方面洽商執行細節。
由於您正在訪華行程的最繁忙時刻,恕不多言。
祝中國之行成功!
貝嶺(Bei Ling)
(《離逐》(Ausgewiesen,德文版)、《犧牲自由:劉曉波傳》(Der Freiheit geopfert,德文版)二書的作者,獨立中文作家筆會會長)

Photo by Liu Xia

Advertisements

ROBOTERSCHWIMMBAD – 李小溪

五月 26, 2018

Li Xiaoxi 李小溪
ROBOTERSCHWIMMBAD

Wenn ich schwimme
schauen mir Roboter zu

Im Schwimmbecken sind lauter Roboter
Im Kinderbecken auch
Schwimmlehrer sind ebenfalls Roboter

Die anderen bemerken dass ich nicht wie sie bin
Die Lehrerin schickt mich ins Roboterkrankenhaus

Wenn sie nicht aufpassen
renn ich nachhaus
mal mit bunten Stiften ein Bild
mal sie alle hinein

Mal mich selbst auch als Roboter

2015-07-02
Übersetzt von MW im April 2018

Li Xiaoxi (Shanghai), weibl, geb. am 28.7.2008.

POMELO – 劉霞 Liu Xia

五月 26, 2018

Photo by Liu Xia

Liu Xia 刘霞
POMELO

ich halt eine pomelo in meiner hand
eine goldgelbe große
mit ihrem leicht bitteren duft

ein kleines messer ist schon genug
obwohl die haut recht dick gewirkt hat
ein wortloser schmerz
ich fang an zu zittern

ein leben in dem du keinen schmerz spürst
ein obst das niemand herunter nimmt
wartet nur aufs verfaulen

ich will wirklich gern die pomelo sein
geschnitten werden oder gebissen
besser im schmerz
in ruhe sterben
als im eigenen faulenden körper
die maden wimmeln sehen

einen ganzen winter
mach ich dieselbe sache
schneid eine pomelo nach der anderen auf
und hol mir nahrung aus ihrem tod

13. September 1999
Übersetzt von MW im März 2018

Liu Xia ist Malerin, Dichterin und Fotografin. Sie war mit dem Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo verheiratet. Geb. 1. April 1961 in Peking. Ehepartner: Liu Xiaobo (verh. 1996–2017) Geschwister: Liu Tong, Liu Hui (Wikipedia)

 

柚子

刘霞

我把玩一个又大又圆的柚子
金黄的一团
散发苦涩的清香

用一把小刀
就能划破它看似很厚的表皮
在无言的疼痛之中
我开始颤栗

感觉不到疼痛的生活
如同无人采择的果实
等待它的只有腐烂腐烂

我真想成为这只柚子
被刀切破手或被牙咬
宁可在疼痛中
安详地死去
也不愿看到自己正在腐烂的肉体
长满了蠕动的蛆

整整一个冬天
我都会重复着同样的事情
把一只只柚子剥开
在死亡中汲取营养

1999.9.13

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN”: Zur Rede von Michael Köhlmeier

五月 17, 2018

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN Offener Brief zur Diskussion um Köhlmeier-Rede

Sprachkunst-Studierende und Lehrende der Universität für angewandte Kunst Wien.”

Der Standard

Austria Presse Agentur

 

 

Der offene Brief von der Sprachkunst ist sehr gut. Gestern hab ich ihn gelesen und gedacht, jetzt möcht ich doch etwas schreiben. Vorgestern hab ich mir die Rede das erste Mal herausgesucht, angeschaut, angehört. Sehr, sehr sehr gut. Sehr, sehr wichtig. Selten. Nicht feig, wie er selbst sagt. Das ist in Österreich schon viel.

Er wollte nicht reden, das glaube ich ihm. Weiß nicht, wer das auswählt. Aber wenn er redet, sagt er, macht er es sich nicht einfach. Das glaub ich ihm auch. Österreich hat ein unheilvolles Bedürfnis nach Harmonie. Klingt mir selbst zu pathetisch, wenn ich das sage. Oder ist es auch Kalkül? Es ist vielleicht beides. Sag etwas Positives. Etwas Konstruktives, Aufbauendes. Das hat Köhlmeier dann im Interview auf ORF2 gemacht. Ich glaube schon, dass er glaubt, was er sagt. Er will es tun. Er will Herrn Schrecken beim Wort nehmen. Natürlich, das sollten wir alle, Politiker beim Wort nehmen.

Wenn du es ernst meinst, bin ich bei dir. Sagt Köhlmeier. Ich will dir erst einmal vertrauen, sagt er. Wenn du sagst, die Partei muss sich ändern. Soll ich mir jetzt die Rede von Herrn Schrecken bei diesem Deutschnationalen Ball heraussuchen? Ich mag keine Videos. Ich mag auch keine Podcasts. Youtube ist etwas Tolles, auch etwas Demokratisches, aber ich mag es nicht. Ich mag Musik auf Platten. Kassetten. Filme im Kino. Reden live, ab und zu. Trete gern selber auf. Genommen werden, ausgewählt werden. Wer hat Köhlmeier ausgewählt? Danke! Tausend Dank! Ich könnte nicht sagen, ich vertraue Herrn Schrecken. Ist das eine Schwäche von Köhlmeier, wenn er sagt, dass er vertrauen will? Vielleicht nicht. Es ist nur im Interview. Die Rede war und ist sehr, sehr, sehr wichtig.

Bei Youtube kommt man vom Hundersten ins Tausendste, auch wenn man sagt, Herrn Schrecken hör ich mir sicher nicht freiwillig an. Aber gleich neben der Köhlmeier-Rede ist die von Arik Brauer. Auch schön. Auch sehr persönlich. Wenn er sich erinnert, an das Kriegsende in Wien. Am Flötzersteig. Hinauf zum Steinhof. Schrebergärten, wo sich Arik Brauer versteckt hat. Als sechzehnjähriger Jude. Noch ein Kind, vom Aussehen und von der Stimme. Ein schöner Sopran, sagt er. Sehr, sehr sympathisch. Das ist Österreich. Wien. Diese Sprache. Jüdisch gefärbtes Wienerisch. Selten. Sehr sehr kostbar, unsere Sprache. Es tut weh. Das Erinnern. Es ist sehr schön. Auch dass er gleich sagt, die meisten Leute haben sich nicht befreit gefühlt. Die Frauen. Die Leute in den Trümmern.

Die Demokratie. Ein zartes Pflänzchen. Man passt auf die anderen auf. In Europa. In der EU. Die Ironie, mit der er das sagt, ist auch sehr schön.

Die Einwanderung, sagt er, sei schuld. Am Rechtsruck. Die Einwanderung aus arabischen Ländern, wo so viele Leute die Juden zurück ins Meer werfen wollen. Da fühlt er sich bedroht. Sagt er. Von der Einwanderung. Die Einwanderung sei schuld am Rechtsruck, auch in Polen, Ungarn und so weiter. Das sagt er dann im Interview. Und Ex-Bundespräsident Ernst Fischer sitzt konsterniert dabei. Fischer war Flüchtling, im Zweiten Weltkrieg. Es tut weh. Die Kameras zeigen, wie die Politiker schauen. Das ist sehr gut.

Arik Brauer wird ganz besonders geliebt und bejubelt. Auch von der Regierung. Und Arik Brauer verbeugt sich mehrmals und schüttelt Herrn Schrecken freudig die Hand.

Welche Einwanderung? Es gibt nach wie vor keine Araber in Polen. Oder in Ungarn.

Welche Einwanderung? In Polen gibt es viele ukrainische Gastarbeiter. Stalin hat ja die Ukraine und Polen nach Westen verschoben. Also dort, wo die ukrainischen Gastarbeitern teilweise herkommen, war vorher Polen.
Wandern die Gastarbeiter ein? Manche, wenn sie können. Glaube ich.

 

Noch einmal, es gibt keine Einwanderung aus arabischen Ländern in Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei. Überhaupt keine. Vielleicht ein paar ganz wenige SyrerInnen, die es doch irgendwie geschaftt haben. Arbeit. Heirat. Wenige. In Polen ganz sicher noch viel weniger als in Ungarn. Geographie.

Warum sagt Arik Brauer so einen Blödsinn?

Soll ich es analysieren? Warum fallen die Leute auf Schrecken herein?

Es ist alles sehr kompliziert. Sagte Sinowatz, sagt Arik Brauer. In der Demokratie, in Europa. Das ist ja das, was so weh tut. Dass er so gut redet. Bis auf den Blödsinn, bis auf den Schrecken.

Jetzt könnte ich aufhören. Warum fällt jemand auf Schrecken herein?

Moslems gibt es mehr als früher. Muslime. In Österreich. Türken. Tschetschenen. Innen. Frauen. Frauen, Männer, Kinder. Viel mehr Muslime als Juden. Dass es beides gibt, Muslime und Juden, in Österreich, ist sehr, sehr wichtig. Musliminnen, Jüdinnen. Identität. Gehört zu uns, seit über hundert Jahren. Seit ewig. Seit immer. Österreich ist Europa.

Unlängst war im Standard ein Kommentar, der an das Arabische im Römischen Reich erinnert hat. Einige Kaiser, aus Syrien und so weiter. Lukian. Etwas bei Lukian. Europa gabs nie ohne Araber.

Harmonie. Hab ich jetzt auch Harmoniebedürfnis?

Moschee und Kasino. Eines meiner besten Gedichte. Chinesisch, ursprünglich. Geschrieben in Malaysia. Handelt auch von Singapur. Da gibt es Fotos. Wie ich Moslem spiele. Sozusagen. Es war sehr schön.

Jetzt hab ich doch sehr viel geschrieben. Kein Gedicht. Einmal. Friede sei mit Euch, mit uns. Amen.

MW Mai 2018

维马丁十首 – 10 Chinese Poems: Martin Winter

五月 13, 2018

 

维马丁10首 |《十首诗Ⅲ》127

诗锚 2018-05-07

作者 维马丁

(请点图案)

诗会主义

诗会主义好,
诗会主义好。
我们的新诗典人民地位高。
体制派被打倒,
作家协会夹着尾巴逃跑了。

2016.1.26

(Click on the picture for more poems)

state of the union

一月 31, 2018

photo by David Howard

 

 

STATE OF THE UNION

little donald still wants his wall
and someone else to pay for it
if you give it to him
if all you taxpayers give it to him
he won’t deport dreamers
but everyone else
unless maybe
you give him more money

MW January 31, 2018

 

 

ÖSTERREICH

grinsende deutsche fahnen
liederbücher mit nazitexten
in der regierung

MW Januar 2018

 

 

MOND

wolken ziehen über den mond
ich weiß nicht, wo ich herkomme,
ich weiß nicht, wo ich hinfahre.
wolken ziehen über den mond.

leo freut sich über den mond.
ich freu mich mit.
ich komm von meiner oma, von meinen omas.
unsere kinder kommen von uns.
es ist kalt.
wolken ziehen schnell,
mit ungeduld.

maia freut sich, wenn nainai da ist.
yeye freut sich auch mit den kindern.
laplao und laoye gehts hoffentlich gut.
hoffentlich sehen wir sie bald wieder.
insgesamt ist es ein warmer winter.

heute wählt niederösterreich.
tschechien hat diesen kasperl verlängert.
in österreich hat man entdeckt,
dass deutschnationale burschenschaften
naziliedtexte haben.
der wohnbaustadtrat in wien
wird bürgermeister.
wird er gemeindewohnungen bauen?
hätt es der andere mehr gemacht?

ich freu mich jedesmal über den mond.

MW Januar 2018

 

 

FORTSCHRITT

ich hab meinen vater
unnötig beschimpft
jetzt macht es meine tochter mit mir
aber ich schimpf zurück

MW Januar 2018

 

 

AM SCHÖNSTEN

am schönsten bist du
ganz in der früh

du schläfst noch und
du musst noch nicht auf

am wochenende vielleicht
in den tagen um weihnachten

oder auch sonst
wenn ich früh aufwach

MW Januar 2018

 

 

MOST BEAUTIFUL

you are most beautiful
in early morning

you are still sleeping
don’t have to wake up

maybe on the weekend
a few days of christmas

some other days too
if i wake up early

MW January 2018

 

photo by David Howard

DEMO

一月 22, 2018

DEMO

wir waren wirklich sehr viele
in scharen sind sie
in die u-bahn gegangen
am parlament
und der heldenplatz
war auch noch voll
stundenlang stehen
am westbahnhof
oder irgendwie ausruhen
bis etwas weitergeht
außer du bist ganz vorn
die mariahilferstraße runter
also die ganze strecke
von westbahnhof bis heldenplatz
war gleichzeitig demo
es war wirklich so schön
wie 2015 anfang oktober
damals hätte noch alles
gut werden können
jetzt haben wir
wenigstens einen präsidenten
der zu flüchtlingen hält
obwohl er lächelnd
nazifreunde anlobt
es war winter
es hat geregnet
am ende war ich schon ziemlich nass
aber die u-bahn war ja nicht weit
und wir waren wirklich sehr viele

MW Januar 2018

 

 

100,000

一月 15, 2018


 
100,000
 
One hundred thousand hits in 8 years
in several blogs
is not all that much,
but it’s all poetry.
Yes, there are books
and poems and stuff
in papers and magazines.
New York Review of Books,
NZZ, FAZ.
But nobody knows me
without Chinese poetry
and poetry from Taiwan.
I like it this way,
although over nine years now
I’ve been writing in Europe.
I come from Vienna,
I write about Austria
which also means history
all over Europe and other places.
But I’m a translator,
all kinds of stuff from Chinese,
not just poetry.
And I’ve been a stay-at-home father.
Thank you!
 
MW January 2018
 
 
Erzählt, gar nicht gest-sto-sto-to-tert

 

der wettergott

一月 15, 2018

DER WETTERGOTT

der wettergott
hat wien belohnt
am tag nach der demo
ist alles weiß
und die kinder jubeln

MW Jänner 2018

我的 NPC 8.0

十二月 19, 2017

新世纪诗典7 NPC12月18日,2500首,882人。第8个维马丁(奥地利)日

伊沙推荐评语:

维马丁肯定是这个星球上非华裔用中文写诗最好的男姓,可能是离长居中国(包括台湾)的年代久了,其诗之语言不像莫沫那么"溜",但其诗的结构、思维方式,特别像中国口语诗人,马丁可以帮咱们检验一下:这样的诗在德语文学中先不先锋?

研究死人的人去世了

维马丁

 

研究死人的人去世了.
這听来很滑稽。
生前他自己说是研究死人。
其实大部分人都研究死人,
有的偶尔注意活人已经很好。
大部分时间注意
今天写作
的人
都是读者和作者。

安息吧, 研究家。

老師
安息。

2017年底
 
君儿读诗 自由诵读 · 维马丁《研究死人的人去世了》

 

시체를 연구하는 사람이 세상을 떠났다

Martin Winter

 

시체를 연구하는 사람이 죽었다
아주 우습게 들린다
생전에 그는 스스로 죽은 사람을 연구한다고 하였다
솔직히 대부분 사람들은 다들 죽은 사람을 연구하고
어쩌다 살아있는 사람들을 유의하는 것이 아주 좋아 보인다
대부분의 시간을 할애하여
오늘 창작을 하는
사람들은
모두 독자와 저자들이다

편히 잠드세요, 연구원들

선생님
편이 잠드세요

2017년 마감을 하면서
(韩) 郭美兰 (美) 洪君植

FRIEDENSPREIS – 曾入龍

十二月 15, 2017

Zeng Rulong
FRIEDENSPREIS

2015 hat Mugabe einen gewissen Friedenspreis erhalten und ihn nicht angenommen.
2017 ist Mugabe abgetreten.

“Das kommt davon, dass er den Preis abgelehnt hat”,
an einem bestimmten Tag
im November 2017
hat ein gewisser Juror
des erwähnten Friedenspreises
diese Worte gesagt.

Übersetzt von MW im Dezember 2017

ZU KURZ: ISLAMISCHE WERTE

十一月 9, 2017

Photo by Helmut Forster

zu kurz: islamische werte

kurz schreibt islamische werte
in eine studie
jemand schreibt für kurz
islamische werte
in eine studie
„Respekt, Gelassenheit, Individualität,
Hygiene, zufriedene Kinder, Pünktlichkeit,
Liebe, Wärme und Geborgenheit,
Selbständigkeit, Transparenz bei den Regeln“
hab ich das ungenau zitiert?
am ende stand
“islamische werte”
in einer studie
gegen islamische kindergärten
in wien
oder nicht?
kurz
sie haben gewonnen

MW November 2017

YOU

十月 23, 2017

Photo by Helmut Forster

YOU

you allowed this ape
this strong-reeking filth
worse than any animal
you helped this grinning
creep
this neo-nazi turned
lord of angry losers
free angry losers
free-for-all
all for strong
protection
against
conscience
solidarity
consciousness
of what they do
how they make you screw
the weak
which means you
your own family
some time down the road
always
sooner than you think
don’t think
vote
for the grinning
strong

MW October 2017

Lesung und Interview

(Yi Sha 伊沙:車過黃河 II ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2)

Literadio

Rezension zu meinem Buch

(不敢不完美 – DER MOND MUSS PERFEKT SEIN)

 

DAS GUTE AN KURZ:

lego ninjago
ist jetzt subversiv.

MW Oktober 2017

Photo by Juliane Adler

 

SEI GETROST

du wirst es nicht herausfinden
oder es wird nicht bekannt
was passiert wenn du tot bist
oder ich
wir sind nicht wichtig genug
aber auch bei den wichtigen
weiß mans nicht wirklich

MW Oktober 2017

 

YOU CAN BE SURE

you are not going to find out
or people won’t know
what happens after you die
or I for that matter
we aren’t important enough
but even with those who are
no-one really knows

MW October 2017

 

KOMPLIZIERT

十月 18, 2017

KOMPLIZIERT

es ist alles sehr kompliziert
was nicht kompliziert ist
ist dass man die blaunen
viel viel viel zu lange
toleriert und gefördert hat
gesetze als ausländerhetze
ich hab spö gewählt
gegen schlatzblaun
häupl war sehr lange aufrecht
und ist es noch
spö in der opposition
warum nicht
spö mit der neonazi-partei?
lieber schlatzblaun
und ein bisschen nachdenken
und widerstand

MW Oktober 2017

KLUTZ GESAGT

十月 16, 2017

KLUTZ GESAGT
schlatzblaun 2.0
seids es so deppelt?!?

MW Oktober 2017

 

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt. Und eine sehr positive Rezension zu meinem eigenen Buch ist auch erschienen, bei Fixpoetry!

Die neue LEUCHTSPUR IST DA! Aktuelle Kurzgeschichten und Gedichte aus China. Zum Beispiel von 張楚 Zhang Chu.

IRGENDWO

九月 26, 2017


IRGENDWO

irgendwo oben blinkt noch ein stern
gebt polen den sachsen
und burgenland ungarn
oder umgekehrt
dann haben sie dort
ihr eigenes volk

obwohl was schreib ich
war das nicht eh
dass ihnen morgen die ganze gehört
die ganze ostwelt
gehört hat

also nein
gebt sachsen den ungarn
den polen das burgenland
oder umgekehrt
war das besser?

MW September 2017

WAS KOMMT

九月 13, 2017


WAS KOMMT

was kommt auf österreich zu?
eine koalition
aus csu und pegida
afd wär zu offen
österreich hat seit 30 jahren
eine rechtsextreme partei
im parlament
und will es nicht wahrhaben
immer wieder heißt es
in allen medien
leider wirklich in allen
diese pegida
diese schläger und waffennarren
die möchtegerndeutschen
seien längst in der mitte
niemand sagt rechtsextreme
bankrotteurepartei
nicht einmal die sozialisten
leider auch nicht der präsident
häupl war konsequent
in dieser frage
und wurde deshalb deutlich gewählt
aber was los ist
will kaum jemand sagen

MW September 2017

MONA LISA

八月 15, 2017

MONA LISA

the smiling one
is well protected
she hangs forever
in a brand-new prison
supported by Nippon Television
visited daily
by millions of people
all of them mortal
no-one cares if they smile
except some of them
for a very short while

MW August 2017

TV-CAMEL 韓東 KAMEL IM FERNSEHER

七月 2, 2017

 

Han Dong
TV-CAMEL

on the TV-screen I saw a camel,
soft and fuzzy, getting up from the sand.
tall, soft and fuzzy camel
had just been sleeping. the lamplight,
the people disturbed him. they cuddled him
and he went down on his knees again.
my heart became very fuzzy and furry.
just like the camel was not in the TV-set,
like it was real.
of course it was a real camel.

5/31/15
Tr. MW, 2017/7

 

 

Han Dong
KAMEL IM FERNSEHER

Ich hab ein Kamel im Fernseher gesehen.
Sanft und weich, aufgestanden vom Sand.
Es hat geschlafen, das Licht von den Menschen,
die haben es gestört. Dann haben sie’s gestreichelt
und es hat sich wieder hingekniet.
Mein Herz ist ganz zart und flaumig geworden,
als wär das Kamel nicht nur im Fernseher,
als wär es wirklich.
Natürlich war es ein wirkliches Kamel.

31. Mai 2015
Übersetzt von MW am 2. Juli 2017

 

“FPÖ: verlässlich rechtsextrem”

六月 23, 2017

Bernhard Weidinger Der jüngste Text auf unserem STANDARD-Userblog erschien mit Verzögerung. Grund war der von uns ursprünglich gewählte Titel: “FPÖ: verlässlich rechtsextrem”. Unter diesem Titel, wurde uns von STANDARD-Seite mitgeteilt, könne der Text nicht erscheinen, da Leser*innen “der notwendige Kontext fehle, wenn sie nur den Titel lesen”. Außerdem sei es “Usus in Österreich”, die FPÖ […]

via Was geht — FIPU

DIE VOLKSPARTEI

六月 22, 2017


ÖVP

der kopftuchminister
der entzweiungsaußen-
und innenminister
der landwirtschaftsinnungsberuhigungsminister
die familienkürzungsministerin
der nimms-bei-den-ärmsten-finanzminister
so ein schönes programm
ideal
für die kurzen-zeitung
und österreich

österreich ist umsonst

MW Juni 2017

MITTERLEHNER

五月 10, 2017

Photo by Juliane Adler

AUSTRIA

mitterlehner lehnt in die mitte
die anderen lehnen nach rechts
sogar ein möglichst kernloser kern
die anderen werden zu viel

middleleaner leans to the middle
the others lean to the right
even the social democrat chancellor
middleleaner leaves

MW May 2017

BIG IN CHINA 7.0!

四月 16, 2017

漂亮动物
@维马丁

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

 

아름다운 동물
@마틴 윈터

우리는 동물, 아름다운 동물
우리는 나무, 아름다운 빛
우리는 산언덕, 바람처럼 건장하고
우리는 동물, 즐거운 동물
우리는 동물, 가련한 동물

2017/1

(韓)郭美蘭 译

KERN

四月 7, 2017

KERN

hat kern einen kern?

MW April 2017

Photos by Leo Winter

t

四月 4, 2017

t

die türkei ist eine schande
die eu ist eine schande
österreich ist eine schande
wenn jemand der will
dass mehr leute ertrinken
damit mehr leute abgeschreckt werden
wenn so ein junger tüchtiger mann
unbegleitet
nicht wirklich
wenn so jemand schreit
gegen die türkei
dann hilft das nur
dem türkischen
dem russischen
dem ungarischen
dem amerikanischen
parteifürsten
t

MW April 2017

TRA CO CHURCH – 張明宇

三月 30, 2017

Zhang Mingyu
TRA CO CHURCH

Trà Cổ church was built by the sea.
There was a chicken farm on the beach.
It was called Paradise.
Little things from Paradise
strutting along one by one
right into our shots
till we sat in front of chicken soup,
mumbling like
asking forgiveness.

Tr. MW, March 2017

CALLING NAMES

三月 6, 2017
Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

CALLING NAMES

president berlusconi
of the united states of america

president erdoğan
of the united states of america

president orbán
of the united states of america

president putin
of the united states of america

MW March 2017

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

POETRY REPORT

二月 25, 2017

51fjytbryfl-_sx334_bo1204203200_-1olpc4c

POETRY

poetry
is impo
rtant
truth
is impo
tent
or is it
or are you

MW February 2017

16c4527f26b2

 

REPORT

every report
every detailed incisive report
kind that makes powerful people squirm
is just as important
as any art
any poem
any church, temple
that makes you pause
think
feel
every report

MW February 2017

best-investigative-journalism-in-china-2016-771x578

WAH!

二月 2, 2017

16487125_10154266748412227_5109397466938043935_o

WAH!

wah! wah! wah!
wah! wah! wah!
wah! wah! wah!

bitte nicht alles wahrnehmen!
bitte nicht alles wahrnehmen!

wah! wah! wah!
wah! wah! wah!
wah! wah! wah!

MW 1. Februar 2017

哇!

哇!哇!哇!
哇!哇!哇!
哇!哇!哇!

哇就是真话
哇就是真相

请不要一切当哇!
请不要一切当哇!

哇!哇!哇!
哇!哇!哇!
哇!哇!哇!

2017/2

16403278_10154266751932227_748409929455715668_o

KURZEN-ZEITUNG

kurz kurz kurz
kurz kurz kurz
kurz kurz kurz

sehr kurz sehr kurz sehr kurz
sehr kurz sehr kurz sehr kurz
sehr kurz sehr kurz sehr kurz

sehr sehr sehr
sehr sehr sehr
sehr sehr sehr

GANZ VERHÜLLT

MW 2. Februar 2017

16422801_10154266751822227_1067928368583807323_o

16463421_10154266748402227_3496445078531364249_o

fabrik_logo

BOMBENTRICHTERVERWENDUNG:苏不归

二月 2, 2017

su_bugui

Su Bugui
BOMBENTRICHTERVERWENDUNG

ich hab über Sarajewo geschrieben –
“große und kleine granatentreffer
die trichter ausgefüllt mit roter farbe”

nach meiner treffertheorie
schreib ich nicht noch einmal über trichter

aber heut in den nachrichten –
syrische kinder
schwimmen
in bombentrichtern

im fernsehen
ein paar dunkelhäutige kinder
raufen sich um zu springen
die kleinen köpfe lugen heraus
überglücklich

09/10/16
Übersetzt von MW im Januar 2017

bombentrichter

VORBEREITUNG – 二月蓝

二月 1, 2017

eryue_lan

Eryue Lan
VORBEREITUNG

nacht ist gekommen, ich lieg im bett
lösch alle lichter drinnen und draußen
lass mich nur am herzen
erwarten den hahnenschrei, den sonnenaufgang

Übersetzt von MW im Februar 2017

eryue-lan-preparation

AUSTRIAN INAUGURATION

一月 26, 2017

AUSTRIAN INAUGURATION

Austria is a haven for reason
at least at the top,
at the very tip.
I hear the news, hear him speak
and I’m proud for once,
at least for a minute.

MW January 2017

NACHRICHTEN 奥地利新聞廣播

一月 18, 2017

img_20170118_075333_385

NACHRICHTEN

in niederösterreich
tritt ein landesfürst
wie hat er sich nur so lange gehalten?
am eigenen zopf
an der eigenen glatze?
ein berlusconi-mann
wird martin schulz
also eu-parlamentspräsident
oder so etwas
sicher recht gut für die eu-skepsis
nigeria bombardiert versehentlich
ein flüchtlingslager
obama begnadigt
chelsea bradley manning
in seinen letzten tagen als präsident
wenigstens etwas

MW Januar 2017

 

 

SONDERANGEBOT

wählt van der bellen!
oder doch
fahnder kläffen?
die sonderangebote
sind überzeugend

MW Januar 2017

2016poemsJuly1-3

Liebe Freunde,

Hoffe, es geht Euch gut. Wir vermissen Beijing und China. Maia wird im September 14. Gestern hat sie mein chinesisches Handy genommen und ein Lied immer wieder laut gespielt. Dann bin ich nach Hause gekommen, und wir haben einen Film auf Chinesisch gesehen. Leo war zuerst irritiert, dann hat es ihm auch gefallen. Er ist 11. Hat noch immer Sprechprobleme. Unsere alten DVDs haben Kratzer. Aber nach wie vor ist der Fernseher nicht angeschlossen, nur zum DVD-abspielen. Unsere Wohnung beim neuen Hauptbahnhof ist schön und angenehm. Wir haben auch Freunde im Haus. Aber wir sind eher am Rand. Österreich ist ein reiches, relativ sicheres Land. Aber politisch fühlt es sich ebenso unsicher an wie China. Anders natürlich, weil ich Österreicher bin. Aber nicht besser. Jackie ist Amerikanerin. Sie ist in Wien geboren. Ihre Oma ist aus Niederösterreich. Ausgewandert nach Holland. Interniert in Djakarta. Überlebt, dann Jackies Mutter geboren. Jackies Vater kommt aus Riga. Im Krieg geflüchtet. Später als Soldat zurück nach Europa. Wie gesagt, uns geht es gut. Österreich ist in Gefahr. Ich übersetze und schreibe. Heuer kommen zwei Bücher heraus.

Juni 2016

martin-winter_cover_web

fabrik_logo

Yi Sha_Cover_Web

POETRY READING RULES:赵立宏

十二月 17, 2016

zhao-lihong

Zhao Lihong
POETRY READING RULES

1) Do not read it out or memorize it, do not recite!
2) Only one poem per person!
3) Only one person reading one poem!
4) Do not recite like a professional!
5) No special cell phone status is required while reading poetry.
6) While reading poetry, it is forbidden to kiss, to undress or to munch popcorn.
7) After drinking alcohol, you can read poetry as long as you make out the characters.
8) Besides Chinese Mandarin, please read the characters in any sort of language or dialect!
9) Sexy women with a little bit of perfume are welcome to read!
10) Light music accompaniment is also encouraged.
11) It is strictly forbidden to ask any author to explain any poem in any way!

12/23/15
Tr. MW, December 2016

poetryreading-rules

zhao_lihong

IRGENDJEMAND

十二月 2, 2016

vdbhiroshima

IRGENDJEMAND

irgendjemand hat den zettel
mit den öffnungszeiten
der wahlkartenbehörde
runtergenommen
das bezirksamt stellt wahlkarten aus
heute freitag noch
vielleicht bis 2
am sonntag ist wahl
den zettel im lift
tief drinnen im haus
vielleicht wars der wind
wenigstens war er 2 wochen dort

MW Dezember 2016

 

Ich war bei der Demo gegen Abschiebungen am Samstag, dem 26. November 2016. Mit meinen Kindern. Eine solche Demo war nötig, finde ich. Wäre schon lange nötig gewesen. Hätte besser und breiter unterstützt gehört. Ob der Zeitpunkt des ersten Adventsamstags und die Route durch die Mariahilferstraße falsch waren, weiß ich nicht. Wichtiger wäre gewesen, überhaupt eine große Demo zu machen. Überhaupt ein großes Zeichen zu setzen. Ein Lichtermeer vielleicht. Hauptsächlich gefehlt hat eine breite Unterstützung, das Mitmachen vieler verschiedener Organisationen und Personen, die mit Flüchtlingshilfe zu tun haben. Weiß nicht, wer schuld war oder nicht. Jedenfalls war die Stimmung insgesamt nicht so gut wie bei anderen Demos, größeren und kleineren, bei denen es um Ähnliches ging. Leider. Aber wir, die dabei waren, und jene, die trotz allem versucht haben, eine möglichst große Demo zu machen, hatten recht. Ein Zeichen setzen gegen Abschiebungen bestens integrierter Menschen, die schon gut Deutsch können, in die Schule gehen etc. Gegen Abschiebungen von Menschen, die genau dafür qualifiziert wären, die besten Österreicher zu werden, die sich alle nur wünschen können, die guten Willens sind. Wir hatten recht. Jede und jeder hat recht, der oder die darauf hinweist. Christian Kern sollte es tun. Michael Häupl. Alle, die für Alexander Van der Bellen sind. Also auch Vranitzky, Busek und so weiter. Alle, die guten Willens sind. Dann hätten wir einen Cordon Sanitaire, wie in Frankreich. Am Ende hätten wir dann eine deutliche Mehrheit gegen jene, die diesen Staat und dieses Land bedrohen. Viellicht würden das sogar Niessl, Schüssel und Pröll einsehen. Wenn jemand Asyl verdient und bereits in Österreich integriert ist, warum soll er oder sie nach Kroatien? Was genau geschieht mit den Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern, die abgeschoben worden sind? Warum steht das nicht in Dem Standard? Geschweige denn in anderen aktuellen Medien, abgesehen vielleicht von der Wiener Zeitung? Oder habe ich es nur nicht bemerkt? Steht es vielleicht in der Tiroler Tageszeitung, hört es jemand auf Radio Stephansdom? Jedenfalls glaube ich trotz allem, wir hatten recht, zu demonstrieren. Und viele haben versäumt, mehr gemeinsam zu tun. Ich auch, wahrscheinlich.

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

STRONGMAN

十一月 10, 2016

14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n

STRONGMAN

strongman, he is not a bird
strongman, he is not a plane
what is strongman all about?
strongman makes it strong for you
strongman, he makes all the shots
strongman, he makes all the drinks
strongman, he makes every sauce

strongman, chairman get along

strongman makes you extra strong
makes you swallow his strongsong
don’t tell me you didn’t know

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 3: MINDESTENS

十一月 10, 2016

img_20161031_120014_062

HEART OF DARKNESS 3:
MINDESTENS

kurz
kürzt
zu kurz gekommenen
die mindesthöhe
der mindestsicherung

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 2

十一月 6, 2016

cam012292

HEART OF DARKNESS 2

stoiberseehofers
are very small
kurz
is also short

MW November 2016

 

HERZ DER FINSTERNIS 2

stoiberseehofers
sind ziemlich klein
kurz
ist auch noch
kurz

MW November 2016

CEMETERY – 万靈節在維也納

十一月 2, 2016

CAM0023310653786_10152436622532227_1708246038709692228_n 10665745_10152436622022227_148454450982332380_n 10603317_10152436621572227_5219310067266008007_n 1530510_10152436621017227_4849343312568463797_n

CEMETERY

The cemetery is up on the hill
not far from the madhouse and worse
in the war but a beautiful park.
The cemetery has a beautiful view
on western Vienna, where I grew up
and half of the city.
Cemeteries are beautiful places
cultures of memory. Beautiful stones;
what happens if no-one pays?
Who has a flag, who has an eagle;
which fatherland did he fly and die for
in 1938?
We have two graves, with my mother or father
we visit three. Two years ago my grandmother died,
we were very close.
Who is and who isn’t down in our grave?
The one with our name,
every family has several names;
places and sites, countries and questions.
Up on the hill close to the entrance,
down and secluded not very far.
Vienna has many beautiful hills
and a beautiful river
and many waters and many souls.
Rest in peace. Thank you.

MW November 2016

HALLOWEEN IN BUDAPEST 卍靈節在布达佩斯

十一月 2, 2016

cwlxmyxxeai7oar cwlxusdxeaimfr7 cwl0acvxgaeo5pc cwl07j4weaez-5i

cam01234 cam01233 cam01232 cam01231 cam01230 cam012292

HALLOWEEN IN BUDAPEST

Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
Do you need to call out the ghosts?
In Parliament
Brightly lit along the Danube
Do you need to call out the ghosts?
In Vienna
In Budapest
In many cities
Many, many towns
thousands of towns
thousands of thousands
brightly lit along the Danube
Dohany Synagogue
Greatest in Europe
Status Quo Synagogue
By Otto Wagner
On Rumbach Street
Actually many buildings are left
All over Europe
Yes, there are Jews
In Budapest
Yes, there are people
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Along the Danube
Behind the Parliament
Greatest in Europe?
It’s very big
Behind the Parliament
Along the Danube
They lined them up
Several places
Along the Danube
Just a few months
Hungarian Fascists
Finally able
1944
Fall ’44
German troops everywhere
Last few months of the war
Until the first month of ’45
Here in this city
Everyone knows
Hungarian Fascists
Established the ghetto
They passed laws against Jews
In Parliament
In 1920
Basically everyone knows
1944
Hundreds of thousands
in a few months
Around 600,000
Killed in Auschwitz
Along the Danube
Behind the Parliament
Several places
Szabadsag ter
On Freedom Square
There’s a new monument
For the victims
It says
German occupation
Doesn’t say that in German
Doesn’t say that in English
Any other language
For the victims
Only these words
Even in Hebrew
Only the victims
Victims of German occupation
Written in Hungarian
Only in Hungarian
Erected in secret
Protests from the beginning
Pebbles, chairs,
a few wires, photos
pebbles with names
and so on
Everyone knows
Over 300 Million
Hungarian money
Erected in secret
Law passed in Parliament
December 31st, 2013
Protests from the beginning
Szabadsag ter
Liberty Square
Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
There are people enough
In Budapest
In many cities
Many, many cities
Towns and cities
All over Europe
Brightly lit along the Danube
Everyone knows
Actually many buildings are left
All over Europe
Halloween in Budapest
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Halloween is for kids
We have kids in Vienna
Kids like to dress up
For Halloween
Let them have fun
Nothing wrong
Halloween
My daughter knows
Austrian Fascists
Ghosts are alive
Zombies are real
Wish it was all
Pumpkins for kids
Halloween in Budapest
Greatest town
Along the Danube
Since Roman times
Basically
Everyone knows

MW October 31st, 2016

14906903_10210481304886847_8210415856268275291_n 14595822_10210481301566764_270989926782868330_n 14721451_10210481300726743_5176712894211865374_n 14639782_10210481308326933_3548060683881209599_n 14915444_10210481308246931_3394367412859447034_n 14915717_10210481307486912_8526800222922596626_n 14581409_10210481307406910_3053713031861293868_n 14925262_10210481306926898_7738326507589833519_n 14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n 14925447_10210481306006875_1418241118152943268_n 14915380_10210481305486862_8954021510541493912_n 14907647_10210481305046851_1333219363853747328_nimg_20161030_103951_032 img_20161030_104027_125 img_20161030_104540_841 img_20161030_110157_706 img_20161030_121434_940 img_20161030_140705_999 img_20161031_120014_062img_20161030_102503_728 img_20161030_102529_222 img_20161030_102542_257 img_20161030_102601_668 img_20161030_102641_633 img_20161030_102702_991 img_20161030_102748_727

NOBLE POEM

十月 23, 2016
Photo by Ronnie Niedermeyer, www.rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, http://www.rn.co.at

NOBLE POEM

wish I could write a noble poem
a prized noble poem
a swedish prized noble poem
a norwegian prized noble poem
pricey and noble
like norwegian beer
everything becomes pricey and noble
unless global warming
comes fast enough

MW October 2016

 

last week the brazilian author ricardo domeneck wrote a noble commentary on Facebook that actually sounds a little dylanesque, partly. masters of war, yes. dynamite. 伊沙 has a great little nobel dynamite poem. from 1992. 今年的文学諾貝爾得主有一首 Masters of War,我有一首 “X&Y”, 伊沙翻譯成《一搭一挡》。講尼克松和他的外交部长、大陸前领導和他的首相等等。墙上還有“毛”字,因為伊沙1991年一首小詩。 we had a reading here in vienna on Oct. 15 in our new housing close to the new central train station. we have a library downstairs. run by people from our house, we are there often. open to other houses, gudrun and peter built a stage, and we have theatre. and we had a bob dylan night a few months ago. masters of war is a little like my poem X&Y. x was cruel/ butt is sore/ y was able/ and suave./ both loved culture/ both destroyed/ hundred million/ butts are cold. written march 2007 in beijing. yes, nixon and kissinger, mao and zhou, maybe there is a pair like that in brazil? only six or seven swedes in over 100 years of a great swedish prize for literature is actually not very much, is it? wonder if ricardo brazil/domeneck/africa ever read tomas tranströmer. oh well. pity this busy monster manunkind/ not. progress is a comfortable disease:/ your victim (death and live safely beyond) plays with the bigness of its littleness …[…] pity poor flesh and trees, poor stars and stones, but never this fine specimen …. listen: there’s a hell/ of a good universe next door. let’s go. there must be some way out of here, said the joker to the thief …

yes, the music of jimi hendrix. dylan is honored as tip of the iceberg, should be chuck berry and many others at the same time. preferably african brazilian women. yes, manunkind maybe doesn’t always deserve something poor ricardo doesn’t always get, maybe. pity. oh yes.

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

FLAGGE ZEIGEN – SHOW YOUR TRUE COLOURS!

九月 23, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

 

SHOW YOUR COLOURS

I see your true colours
shining through.
I see your true colours
and that’s why I hate you!
So do be afraid…
Show your colours
says the candidate
the right-wing candidate.
Is it Trump?
Is it Le Pen?
Is it Erdogan?
Putin?
Orban?
Maybe someone in Britain?
Show your true colours!
If this person wins
Austria is the ugliest place
in the Murky Way.

MW September 2016

 

 

FLAGGE ZEIGEN

flagge zeigen
steht auf dem plakat
des deutschnationalen
für die 3. wahl
für den zweiten termin
der 3. wahl
seit april
zum präsidenten von österreich
flagge zeigen
sagt der deutschnationale
der mit den nazis in der partei
welche flagge
will er denn zeigen
die der republik österreich?
im ernst, welche flagge?

MW September 2016

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

九月 6, 2016

Martin Winter_Cover_Web

fabrik_logo

Martin Winter 維馬丁:

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

POEMS IN ENGLISH, CHINESE AND GERMAN.

包括維馬丁寫的中文詩歌,英語詩歌被詩人伊沙譯成中文.

READING IN VIENNA ON OCTOBER 15, 2016!

Martin Winter & Juliane Adler lesen aus: Der Mond muss perfekt sein/ Yi Sha: Die Überquerung des gelben Flusses

 

Martin Winter, born 1966. Poet, translator. Studied in Vienna, Taipei etc. Worked in China etc. Writes in English, Chinese, German

Martin Winter, Dichter und Übersetzer. Studierte Germanistik und Sinologie, verbrachte 15 Jahre in China und Taiwan. Schreibt Gedichte auf Deutsch, Englisch, Chinesisch.

Mit einer Grafik der chinesischen Künstlerin Wang Qi 王琦画

Format: 14 x 20,4 cm
Seiten: 332
Fertigung: 1 s/w-Abbildung, Broschur
Preis/€: 15,00

TEXTPROBE   SAMPLE PAGES

 

 


%d 博主赞过: