Posts Tagged ‘environment’

JA NATÜRLICH

十月 27, 2018

JA NATÜRLICH

ja natürlich denk ich
haben brecht und erich fried
ganz natürlich schon so geschrieben
ganz biologisch ganz ohne zutaten
martinigans
ganz ohne supermarktregal
gibt es in deutschland bei rewe
auch ja natürlich
vielleicht auch in der schweiz

was schreib ich denn in österreich
wir haben ja so eine tolle regierung

was schreib ich?

was ist schlimmer als hunger?
was ist schlimmer als krieg?
was ist schlimmer
als verschwinden lassen?
was ist schlimmer
als folter und mord?
was ist schlimmer
als der krieg im jemen?
als der kandidat in brasilien?

heute ist nationalfeiertag
unser präsident ist nicht schlecht
wenigstens
letztes jahr haben wir uns angestellt
um in die hofburg zu kommen
in seine räume
ein kleiner syrer war vor uns
kein kind nicht sehr groß gewachsen
zeigt uns auf seinem handy
briefe die er geschrieben hat
sehr gutes deutsch bisschen
neunzehntes jahrhundert
achtzehn wörter für liebe sagt er
gebe es auf arabisch
wir kommen hinein
es ist alles sehr freundlich
wir sind zu spät für den präsidenten
vielleicht ist er im hof
gulaschkanone und militärmusik
jazz
die kinder klettern auf die großen statuen
es lebe österreich

MW 26. Oktober 2018

Photo: AFP Willnow

 

Advertisements

EIN GROSSER STROM – 代光磊

八月 31, 2018

Dai Guanglei
EIN GROSSER STROM

Dieses Lied
hat Omi gern gesungen,
jahrzehntelang,
an jedem Geburtstag
singt sie das Lied.
Am Anfang von vorn bis hinten,
in den letzten Jahren
ist es immer kürzer geworden,
und heuer
singt sie nur drei Wörter:
“Ein großer Strom”,
den Rest vom Text hat sie vergessen.
Vor ihrem Elternhaus
der große Strom
hat ja auch nach vielen Jahrzehnten
aufgehört zu fließen.

Übersetzt von MW im August 2018

 

伊沙主持 | 新世纪诗典8一周联展(2018.8.19——8.25)

 

 

 

ÖSTERREICH

六月 8, 2017

ÖSTERREICH

kurz
kürzt

kern
ist kernlos

herr schrecken
ist herr le pen

also will jeder mit ihm koalieren

es gibt noch grüne und neos
für umwelt und wirtschaft
über 50% letztes jahr

aber die sind ja nicht so wichtig
und selber schuld

österreich
ist umsonst

MW Juni 2017

Three pictures, one Chinese Dream

三月 20, 2013

Ask not what Quan Ju De Peking Duck restaurants can do for you, ask what you can do for Quan Ju De Peking Duck restaurants!
Quan Ju De
“Dear reporters, after today’s press conference, you will believe in God.”
Life of Pig

Bloggers, and the Government, Respond to Pig Crisis

Father likes to take a nap…

From New Century Poetry Canon, compiled by Yi Sha 伊沙
Take a nap

Xing Mie

father likes to take a nap

father was born in 1949.
he always liked to fall asleep.
especially now
he dozes off all the time.
it’s like he never wakes up.
actually, mother says
when father was young,
he was very active at the unit.
went there early, came back late.
then, after 10 years of confusion
he never woke up again.
even when he sleeps
his eyes are half open.
2012-05-07
Tr. MW, March 2013

And here are two more pictures. Waiting for a miracle, doing crazy things in the meantime. Like going shopping.

Photo by Kai Strittmatter

Photo by Kai Strittmatter

Photo by Kai Strittmatter

Photo by Kai Strittmatter

Or taking to the streets. Last autumn, all through the first chairmen transition period, China was full of demonstrations and looting because of an island dispute. One Politbureau contender had stumbled over his wife and his police chief. Populist mobilizer for Maoist songs. Then they came up with the Chinese Dream. Same ducks, same colors.

Anti-JapanBoycott sushi! Defend Quan Ju De Peking Duck Restaurant!

Cesky Krumlov and Vienna

六月 15, 2012

Image 

Gute Nacht, Mond
Die Straße geht den Berg hinauf.
Dort steht ein Baum.
Vom Baum aus ist der Platz nicht weit.
Man überquert den Platz und kommt
Zum Karlsplatz. Die Kirche und der Teich davor,
Die Spielplätze sind auch nicht schlecht.
Gute Nacht, Mond. Der Wind ist kalt.
Heut geh ich nicht den Berg hinauf.
Du gehst ins Bett. Ich sing ein Lied.
Ich sag schlaf gut. Ich leg mich hin.
Der Kleine schläft. Die Frau ist müd.
Gute Nacht, Mond.

MW Ende Mai 2012

Holunderblüten
Wären gut in der Pfanne
So viele, vom Zug

MW Juni 2012

Ein Mädchen erzählt in einer neuen Wohnung. Der Mond ist fast voll.

MW Juni 2012

Image  Image

Image  Image

Image  Image

 

十一月 4, 2008

草 (赋得古原草送别)白居易离离原上草,一岁一枯荣。野火烧不尽,春风吹又生。远芳侵古道,晴翠接荒城。又送王孙去,萋萋满别情。

gras

gras soweit das auge reicht

welkt und blueht es jedes jahr

feuer brennt es nicht ganz weg

fruehling blaest es wieder her

wuchert alte strassen zu

leuchtet in ruinen auf

duftend waechst es, wo du gingst

ich begleit dich noch ein stueck

Bai Juyi (772–846)

MW  September 2008 uebersetzt


%d 博主赞过: