Posts Tagged ‘president’

WAHLEN IN CHINA – 梅花驿

三月 21, 2017

Meihua Yi
WAHLEN IN CHINA

Bei der großen Wahl in den USA
taten viele Chinesen –
ich war einer von ihnen –
als hätten sie auch das Recht zu wählen;
wägten sorgfältig ab
ob sie denn Trump
oder Hillary unterstützten;
als der Tag herankam
vergaben sie feierlich
eine Stimme in ihrem Herzen.

2016
Übersetzt von MW im März 2017

BLOCKED

三月 18, 2017

BLOCKED

t has been blocked
once again
he has to stay in
muslim majority countries
(makes him look weak)
rejoice!

MW March 2017

CALLING NAMES

三月 6, 2017
Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

CALLING NAMES

president berlusconi
of the united states of america

president erdoğan
of the united states of america

president orbán
of the united states of america

president putin
of the united states of america

MW March 2017

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

RATHER FOREIGN

二月 4, 2017

16300514_10154270827967227_207113251054477499_o

RATHER FOREIGN

rather foreign
domestic policy
5-year-old claps
sphincter
in irons

MW February 2017

 

KURZ- VORSCHLAG

flüchtlinge halbieren
so wie bei salomo
kinder zuerst

MW Feber 2017

16487836_10154270827962227_8713321523628865924_o

VORSCHLAG ZUR GÜTE

kurz halbieren

MW Februar 2017

AM BALL

一月 30, 2017

cam01305

HEADLINE

heartless arsehole hypocrite
fulfils headless promises

MW January 2017

 

MUSS MAN DIE USA
ZUERST AN DIE WAND FAHREN
DASS EUROPA KAPIERT
DASS MAN SOWAS NICHT WÄHLT?

 

DAS NEUE PROGRAMM

die kalte progression wird wärmer
kurz darf leider nicht länger vermummt werden
sobotka wird überwacht
alle müssen unterschreiben

MW Jänner 2017

 

WER IST AM BALL?

lasst sie doch tanzen?
wir haben gewonnen
um sie zu verhindern
wer nach bestem gewissen
trumpt
gehört nicht in die hofburg
allerdings
auch nicht ins außenamt
u.s.w.
p.s.
wer gegen den opernball war
ist bei der demo willkommen

MW Jänner 2017

AUSTRIAN INAUGURATION

一月 26, 2017

AUSTRIAN INAUGURATION

Austria is a haven for reason
at least at the top,
at the very tip.
I hear the news, hear him speak
and I’m proud for once,
at least for a minute.

MW January 2017

HE IS VERY VERY LIMITED

一月 19, 2017

cam01304

HE IS VERY VERY LIMITED

he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
we are very very limited

MW January 2017

 

I AM NOT HAPPY!

I am not happy!
my son’s very eloquent
we aren’t happy!
says a man at the bar
otherwise we’d be at home
we aren’t happy
except Austria’s leading
in downhill or slalom
then we are happy
some of us
anyway
for a short while

January 2017

 

GERDA

where is italy?
where is the moon?
where is feldkirchen in kärnten?
am i going to see you
on the other side
of the moon?
please please please
please please please
please please please
wake up and tell me
you’ ll be alright

MW January 2017

 

KLAGE

so eine große
so eine schöne
so eine großzügige Frau
so eine große Lehrerin
so viel Geduld
so viel Liebe
so offen
für Neues
so ernsthaft
so warm
so eine große
so eine gute
so ein großer Mensch

sie sieht so jugendlich aus

MW Januar 2017

 

她去了

他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们都不知道
不是他们的错

2017/1

 

SCHÖNE TIERE

tiere sind wir, schön wie die tiere
bäume sind wir, schön wie das licht
hänge sind wir, stark wie der wind
tiere sind wir, froh wie die tiere
tiere sind wir, erbärmliche tiere

MW Januar 2017

 

漂亮动物

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

 

LICHT

ein kreuz auf dem dach
ein haus des gebets
wächst das rettende auch?

MW Januar 2017

 

ICH BIN NICHT GLÜCKLICH!

ich bin nicht glücklich!
mein sohn schreit sehr deutlich.
wir sind auch nicht glücklich!
sagt ein mann an der bar,
sonst wären wir zuhause!
wir sind alle nicht glücklich
außer beim slalom
führt österreich
dann sind wir glücklich
jedenfalls manche
jedenfalls irgendwer
für eine zeit

MW Januar 2017

 

ZUGFAHRT, NACH ANTONIO FIAN

lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
knittelfeld
hat sein gutes gehabt

MW Jänner 2017

 

cam01303

NACHRICHTEN 奥地利新聞廣播

一月 18, 2017

img_20170118_075333_385

NACHRICHTEN

in niederösterreich
tritt ein landesfürst
wie hat er sich nur so lange gehalten?
am eigenen zopf
an der eigenen glatze?
ein berlusconi-mann
wird martin schulz
also eu-parlamentspräsident
oder so etwas
sicher recht gut für die eu-skepsis
nigeria bombardiert versehentlich
ein flüchtlingslager
obama begnadigt
chelsea bradley manning
in seinen letzten tagen als präsident
wenigstens etwas

MW Januar 2017

 

 

SONDERANGEBOT

wählt van der bellen!
oder doch
fahnder kläffen?
die sonderangebote
sind überzeugend

MW Januar 2017

2016poemsJuly1-3

Liebe Freunde,

Hoffe, es geht Euch gut. Wir vermissen Beijing und China. Maia wird im September 14. Gestern hat sie mein chinesisches Handy genommen und ein Lied immer wieder laut gespielt. Dann bin ich nach Hause gekommen, und wir haben einen Film auf Chinesisch gesehen. Leo war zuerst irritiert, dann hat es ihm auch gefallen. Er ist 11. Hat noch immer Sprechprobleme. Unsere alten DVDs haben Kratzer. Aber nach wie vor ist der Fernseher nicht angeschlossen, nur zum DVD-abspielen. Unsere Wohnung beim neuen Hauptbahnhof ist schön und angenehm. Wir haben auch Freunde im Haus. Aber wir sind eher am Rand. Österreich ist ein reiches, relativ sicheres Land. Aber politisch fühlt es sich ebenso unsicher an wie China. Anders natürlich, weil ich Österreicher bin. Aber nicht besser. Jackie ist Amerikanerin. Sie ist in Wien geboren. Ihre Oma ist aus Niederösterreich. Ausgewandert nach Holland. Interniert in Djakarta. Überlebt, dann Jackies Mutter geboren. Jackies Vater kommt aus Riga. Im Krieg geflüchtet. Später als Soldat zurück nach Europa. Wie gesagt, uns geht es gut. Österreich ist in Gefahr. Ich übersetze und schreibe. Heuer kommen zwei Bücher heraus.

Juni 2016

martin-winter_cover_web

fabrik_logo

Yi Sha_Cover_Web

HAPPY 2017! 祝大家2017年好!

十二月 28, 2016

img_20161227_074919_884

HAPPY 2017!

2016 was actually not bad.
We won Van der Bellen.
It was a long match.
The referee made it last the whole year.
We stayed in our league.
Which regional league is that exactly?
There are so many, aren’t there?
They lost some big matches in other leagues.
There’ll be all sorts of fall-out all over.
Anyway, we won.
Happy New Year!

MW December 2016

 

祝大家2017年好!

2016年其實不那麽糟糕。
我们赢了總統大選
總共打了一年,
一直拖延因為裁判的决定,
最後留在原来的级别。
到底什麽地區的级别?
在其他地區
别人輸了他們的比赛,
到處都會有影響。
不過我們赢了!
從奥地利祝新年好!

2016.12.31

cam01271 cam01272 cam01273New books out from FabrikTransit: www.fabriktransit.net

fabrik_logo

New Reading on January 17!
Lesung von Martin Winter
維馬丁朗誦會

DI, 17. Jänner 2017, 18 Uhr
PEN-Club, Bankgasse 8, 1010 Wien
Siehe http://www.fabriktransit.net/index.php/events/97-martin-winter-im-pen-club und

http://penclub.at/termine/

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

THE EVENING AFTER THE VOTE IN AUSTRIA

十二月 5, 2016

cxwoj_rxaai-avg-jpglarge

THE EVENING AFTER THE VOTE

we were happy.
we were relieved.
we were very, very, very,
verily glad.
we were exhausted.
we ate.
we drank.
the ex-neo-nazi
got to rave once more on tv:
the anti-fascist candidate’s fans
had called the ex-neonazi’s candidate
a nazi!
the neo-nazis’ hopeful himself
now twice defeated
wants to run again in six years.
today it is
the day after.
best wishes for austria!

MW December 5, 2016

 

AM ABEND DANACH

wir waren froh
wir waren erleichtert
wir waren sehr, sehr, sehr,
sehr, sehr sehr froh.
wir waren erschöpft.
wir haben gegessen.
wir haben getrunken.
der ex-neonazi
durfte sich auch noch im fernsehen aufregen
dass man seinen mann
einen nazi genannt hat.
der junge mann selbst
will noch einmal antreten.
heute ist erst mal
der tag danach.
alles gute!

MW 5. Dezember 2016

img_20161129_073142_799

ÖSTERREICHER

十二月 4, 2016

img_20161129_073514_454 img_20161130_073100_343 img_20161130_073324_643 img_20161201_070526_291 img_20161202_072623_247 img_20161202_073602_511

ÖSTERREICHER

“Österreicher gehts wählen! ”
“Sonst werden wir bald
von Flüchtlingen regiert! ”
Ruft ein Mann in der Schnellbahn.
Wir wurden von einem Flüchtling regiert:
1970-1983
am Ballhausplatz.
Wir wurden von einem Flüchtling regiert:
1998-2016
in der Hofburg.
Es gibt noch einige
Beispiele.
Liebe Österreicherinnen
und Österreicher,
die wählen dürfen,
bitte gehts wählen.
Damit wir nicht
von Vergessern
regiert werden.

MW 3. Dezember 2016

IRGENDJEMAND

十二月 2, 2016

vdbhiroshima

IRGENDJEMAND

irgendjemand hat den zettel
mit den öffnungszeiten
der wahlkartenbehörde
runtergenommen
das bezirksamt stellt wahlkarten aus
heute freitag noch
vielleicht bis 2
am sonntag ist wahl
den zettel im lift
tief drinnen im haus
vielleicht wars der wind
wenigstens war er 2 wochen dort

MW Dezember 2016

 

Ich war bei der Demo gegen Abschiebungen am Samstag, dem 26. November 2016. Mit meinen Kindern. Eine solche Demo war nötig, finde ich. Wäre schon lange nötig gewesen. Hätte besser und breiter unterstützt gehört. Ob der Zeitpunkt des ersten Adventsamstags und die Route durch die Mariahilferstraße falsch waren, weiß ich nicht. Wichtiger wäre gewesen, überhaupt eine große Demo zu machen. Überhaupt ein großes Zeichen zu setzen. Ein Lichtermeer vielleicht. Hauptsächlich gefehlt hat eine breite Unterstützung, das Mitmachen vieler verschiedener Organisationen und Personen, die mit Flüchtlingshilfe zu tun haben. Weiß nicht, wer schuld war oder nicht. Jedenfalls war die Stimmung insgesamt nicht so gut wie bei anderen Demos, größeren und kleineren, bei denen es um Ähnliches ging. Leider. Aber wir, die dabei waren, und jene, die trotz allem versucht haben, eine möglichst große Demo zu machen, hatten recht. Ein Zeichen setzen gegen Abschiebungen bestens integrierter Menschen, die schon gut Deutsch können, in die Schule gehen etc. Gegen Abschiebungen von Menschen, die genau dafür qualifiziert wären, die besten Österreicher zu werden, die sich alle nur wünschen können, die guten Willens sind. Wir hatten recht. Jede und jeder hat recht, der oder die darauf hinweist. Christian Kern sollte es tun. Michael Häupl. Alle, die für Alexander Van der Bellen sind. Also auch Vranitzky, Busek und so weiter. Alle, die guten Willens sind. Dann hätten wir einen Cordon Sanitaire, wie in Frankreich. Am Ende hätten wir dann eine deutliche Mehrheit gegen jene, die diesen Staat und dieses Land bedrohen. Viellicht würden das sogar Niessl, Schüssel und Pröll einsehen. Wenn jemand Asyl verdient und bereits in Österreich integriert ist, warum soll er oder sie nach Kroatien? Was genau geschieht mit den Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern, die abgeschoben worden sind? Warum steht das nicht in Dem Standard? Geschweige denn in anderen aktuellen Medien, abgesehen vielleicht von der Wiener Zeitung? Oder habe ich es nur nicht bemerkt? Steht es vielleicht in der Tiroler Tageszeitung, hört es jemand auf Radio Stephansdom? Jedenfalls glaube ich trotz allem, wir hatten recht, zu demonstrieren. Und viele haben versäumt, mehr gemeinsam zu tun. Ich auch, wahrscheinlich.

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN! 又說再見了! GOODBYE TAIWAN!

十二月 2, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

GOODBYE TAIWAN!

These few days in Taiwan
meeting so many friends,
very precious time.
It has been almost 30 years
since I first was in Taiwan.
These few days we’ve met many authors
and fellow translators.
We also met the poet Hung Hung.
There are people in Taiwan
who meet Hung Hung every day,
and even Le Tian,
Hung Hung’s little child.
Le means to laugh, Tian is the sky.
Last night Le Tian got to meet me.
Holding him
was like holding my children
ten years ago.
We lived in Beijing, where they were born.
Tonight I am leaving Taiwan.
What if I could stay?
Nowadays in a few ways
Taiwan is doing better than Austria.
No resurgent Rightists.
First female president,
some social progress.
Very clear progress
since thirty years ago.
Taiwan is doing better right now
than Europe and USA.
Maybe like Canada,
although Taiwan is rather small.
Half the size of Austria.
But to be able to face your history,
to induce progress in your society,
these things are very precious indeed.
Please take care!
Hope we meet again soon!

MW November 2016

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN!

die paar tage in taiwan
waren so voller freunde,
sehr, sehr kostbare tage.
manche freunde kenn ich fast 30 jahre.
autoren, autorinnen hab ich getroffen,
übersetzerinnen und übersetzer,
am letzten abend den dichter hung hung.
ein paar menschen in taiwan
treffen hung hung jeden tag,
und sogar lö tiän, seinen sohn.
lö tiän bedeutet den himmel anlachen.
gestern hat der kleine mich angelacht.
lö tiän im arm halten ist wie vor jahren
meine kleinkinder halten,
vor zehn jahren in peking.
heute abend verlasse ich taiwan.
und wenn ich bleiben könnte?
taiwan geht es heute in mancher hinsicht
besser als österreich.
keine rechtsextremen im höhenflug,
die erste frau an der spitze,
fortschritte in der gesellschaft.
große fortschritte, in vieler hinsicht
auf jeden fall in 30 jahren.
heutzutage gehts taiwan besser
als der usa und europa,
vergleichbar mit kanada, eventuell,
obwohl taiwan recht klein ist.
halb so groß wie österreich.
deiner geschichte ins gesicht schauen können,
in deiner gesellschaft fortschritt erzeugen
sind sehr, sehr kostbare dinge.
passt auf euch auf, liebe freunde!
auf ein baldiges wiedersehn!

MW November 2016

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

又說再見了!

 

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016.11.21

15109373_10154699171728769_8312235377043438435_n

TRUMPIN’ IN THE PENCE

十一月 28, 2016

cam01221

TRUMPIN’ IN THE PENCE
(no apology)

How many pence must a trump trump down,
before you trump him a pence?
And how many pence must a white trump trump,
before he sleeps in the pence?
Yes, and how many trumps must the pences’s balls trump,
before they’re forever trumped?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin in the pence.

How many pence can the trumper expense,
before he is trumped to the pence?
And how many trumps can some trumpers expense,
before they’re allowed to be pence?
Yes, and how many trumps can a pence turn his trump,
pretending he just doesn’t wince?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin’ in the pence.

How many trumps must a pence trump up,
before he can trump the trump?
Yes, and how many trumps must one pence trump,
before he can hear trumpers trump?
And how many trumps will it take till he trumps
that too many trumpers have trumped?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin’ in the pence.

MW November 2016

PENCIN‘ IN THE PENCE

十一月 27, 2016

img_20161031_120014_062

PENCIN’ IN THE PENCE
(another apology to B.D.!)

How many pence must a pence pence down,
before you pence him a pence?
And how many pence must a white pence pence, before he pens
in the pence?
Yes, and how many pence must the pence’s balls pence,
before they’re forever penced?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

How many pence can the pences expense,
before they are penced to the pence?
And how many pence can some pence expense,
before they’re allowed to be pence? Yes, and how many pence can a pence turn his pence,
pretending he just doesn’t pence?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

How many pence must a pence pence up before he can pence the pence?
Yes and how many pence must one pence pence before he can hear pences pence?
And how many pence will he pence till he pens that too many pences have penced?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

MW November 2016

ÖSTERREICH 3

十一月 24, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

ÖSTERREICH 3

der billiganbieter
hat “für österreich”
mit schmalz und weihrauch
so wahr ihm seine goten helfen
und um den bauch
eine deutsche fahne
bei wichtigen anlässen
mit polizeischutz.

zu risiken und nebenwirkungen
fragen sie bitte
ihre vielbemühte
frau hausverstand.

MW November 2016

Photo by David Howard

Photo by David Howard

TRUMPIN’ IN THE TRUMP

十一月 10, 2016
Photo by David Howard

Photo by David Howard

TRUMPIN’ IN THE TRUMP
(apologies to B.D.!)

How many trumps must a trump trump down,
before you trump him a trump?
And how many trumps must a white trump trump before he trumps in the trump?
Yes, and how many trumps must the trumpin’ balls trump before they’re forever trumped?

The trumper, my trump is trumpin’ in the trump, the trumper is trumpin’ in the trump.

How many trumps can a trumper be trumped
before he is trumped to the trump?
And how many trumps can some trumpers be trumped
before they are trumped to be trump? Yes, and how many trumps can a trump turn his trump pretending he just doesn’t trump?

The trumper, my trump, is trumpin’ in the trump, the trumper is trumpin’ in the trump.

How many trumps must a trump trump up before he can trump the trump?
Yes and how many trumps must one trump trump before he can trump trumpers trump!
And how many trumps will it trump till he trumps that too many trumpers have trumped?

The trumper, my trump is trumpin’ in the trump, the trumper is trumpin in the trump.

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 2

十一月 6, 2016

cam012292

HEART OF DARKNESS 2

stoiberseehofers
are very small
kurz
is also short

MW November 2016

 

HERZ DER FINSTERNIS 2

stoiberseehofers
sind ziemlich klein
kurz
ist auch noch
kurz

MW November 2016

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

(DAUERFEUER) – 伊沙

九月 27, 2016

yi-sha-1988

Yi Sha
(DAUERFEUER)

amerikanische demokratie
wir sehen einfach wie
sich zwei clowns produzieren
nur die menschheit sagt sich zum trost
“ah! die wahl das system das sie auswählt
ist aber gerecht.”

September 2016
Übers. v. MW im Sept. 2016

《点射》

美国的民主莫过如此
我们明明看到两个
选出来的老丑在耍宝
人类却自我安慰说
唉!选出他们的制度
还是公平的

Yi Sha
EIN GUTER DICHTER, ICH DENK IMMER WIEDER AUF EINMAL AN IHN

vor fünf jahren in huizhou
jiang huhai hat mich dazu gebracht
mit arbeitsmigranten zusammen zu lesen
ich les meine eigenen gedichte
bestehe darauf alles bis zum ende zu hören
stoße damit auf spott und unverständnis
sogar auf zweifel an meinen gründen
von seiten eines schwindlers aus übersee
und zweier dichterinnen aus peking
weder damals noch heute weiß einer von denen
Xu Lizhi
war einer der dichter dort auf der bühne

September 2016
Übersetzt von MW im September 2016

我总是忽然想起一位好诗人

五年前过惠州
江湖海拉我出席
一场打工诗人朗诵会
我亲诵己作
坚持听完的举动
遭到一位海外来的骗骗
和两位京城来的女诗人
的不解和嘲笑-其中一位
甚至怀疑我动机何在
不论当时还是现在
他们都不知道
许立志
就在登台朗诵的
打工诗人之中

2016/9

 

Yi Sha
ALWAYS SUDDENLY THINKING OF A GOOD POET

Five years ago, passed by in Huizhou.
Jianghu Hai pulled me up on a stage.
Migrant workers reciting their poetry.
I read my own stuff,
then insisted on listening until the end.
For this I received scorn and confusion
from an overseas swindler
and two female poets from Beijing,
who also questioned my motives.
They didn’t know
and don’t know today
Xu Lizhi
was one of those workers
up there on the stage.

September 2016
Tr. MW, 2016-2017

yi-sha-als-papst

FLAGGE ZEIGEN – SHOW YOUR TRUE COLOURS!

九月 23, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

 

SHOW YOUR COLOURS

I see your true colours
shining through.
I see your true colours
and that’s why I hate you!
So do be afraid…
Show your colours
says the candidate
the right-wing candidate.
Is it Trump?
Is it Le Pen?
Is it Erdogan?
Putin?
Orban?
Maybe someone in Britain?
Show your true colours!
If this person wins
Austria is the ugliest place
in the Murky Way.

MW September 2016

 

 

FLAGGE ZEIGEN

flagge zeigen
steht auf dem plakat
des deutschnationalen
für die 3. wahl
für den zweiten termin
der 3. wahl
seit april
zum präsidenten von österreich
flagge zeigen
sagt der deutschnationale
der mit den nazis in der partei
welche flagge
will er denn zeigen
die der republik österreich?
im ernst, welche flagge?

MW September 2016

WAHRER TITEL

九月 3, 2016

WWW.NORBERTOASCH.AT

 

o o

(___)

 

OASCH
BRAUCHT
OASCH

 

NORBERT OASCH
BUNDESOASCH

SONNTAG IN DER KIRCHE

八月 31, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

SONNTAG IN DER KIRCHE

ich war am sonntag nicht in der kirche
die kirche war am ballhausplatz
nicht heldenplatz aber auch dort
gegen die mit dem ball

weiß nicht wieviele waren
vielleicht auch niemand von unseren freunden
obwohl niemand deutschdümmler wählt
der bei trost ist

aber der glanze heldenplatz zirka
ist lang nicht gewonnen
wieviele waren
bei trost oder was

wieviele waren am sonntag
wahrscheinlich ist es auch nicht entscheidend
im stadtpark wär ich auch gern gewesen
josef hader paul gulda

es war heiß
vielleicht der letzte heiße sonntag im sommer
also stadionbad

alte bäume
manche zweihundert jahre
wie alt ist das stadion
wie alt ist das bad
das bad schaut ein bisschen aus wie die stadthalle
obwohl alles im freien

es ist genug platz
irgendwo hinten kannst fussballspielen
auch wennst im wasser fast nicht mehr durchkannst
aber irgendwie gehts

gott hat geruht am siebten tag
wir haben geruht ins wasser zu gehen
geruht uns zu sonnen

14 euro zwei große zwei kinder
das essen dort natürlich nicht billig
am ende bist müde

der platz bei der u-bahn hinter dem stadion
da steht ein container schon einige jahre
wiener schachverein oder so
der platz ist nach einem meister benannt
der starb in der emigration

das straßenschild ist überklebt
vielleicht fußballfans
die vielleicht nichts verstehen

ich war am sonntag nicht in der kirche

MW 31. August 2016

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

AFFEN FÜR DEUTSCHLAND

八月 25, 2016
Photo by David Howard

Photo by David Howard

AFFEN FÜR DEUTSCHLAND

affen für deutschland
ist keine respektable partei
faschisten-pier österreichs
ist auch nicht besser
man muss die leute danach behandeln
in frankreich geht es
in österreich wär es viel nötiger
wir haben keinen cordon sanitaire
wir haben keinen standard

unser ex-staatsoberhaupt
hat sich auch noch bedankt
als die verfassungsrichter
denjenigen recht gaben
die die verfassung gefährden

MW August 2016

ÖSTERREICH UND BRASILIEN

八月 15, 2016

IMG_20160811_151504_061

ÖSTERREICH UND BRASILIEN

österreich hat die em nicht gewonnen
van der bellen ist noch nicht präsident
im moment ist es niemand
es ist eine schande
alaba war halt nicht genug
aber brasilien hat auch probleme
die präsidentin fast wie in thailand
schifahrn ist wichtiger

MW August 2016

IMG_20160811_112707_447

STIMME DER VERNUNFT (1-3)

七月 26, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

STIMME DER VERNUNFT

vernunft ist jetzt ein brauner bodensatz
das recht geht dem volk aus
das war immer schon so
das recht gehört denen die sichs richten können
in allen parteien
wer ist schuld wenn
der braune bodensatz präsident wird
jeder der haider cool fand
helmut zilk
jeder der nachgemacht hat
löschnak cap und so weiter
nicht nur die schwarzen
jeder der inseriert hat
in österreich das gratis aufliegt
im großen schmierblatt
dem unser kanzler sein amt verdankt
als er mit seinem vorgänger
auf einmal arschgeküsst hat
der fischer sagt auch nichts
wär doch schön irgendwie
könnt sich der handke für die republik
gegen die blauen staatsfeinde
so engagieren wie für milosevic
österreich ist ein schlechter witz

MW Mai 2016

photo by David Howard

photo by David Howard

 

STIMME DER VERNUNFT (2)

ist die vernunft
der im parlament
herbeigestimmte notstand
der beiden parteien
für die zehn prozent noch zu viel sind?
die stimme der vernunft ist leise,
hat freud gesagt.
und ich vergess es
auch immer wieder.

MW Mai 2016

 

 

STIMME DER VERNUNFT (3)

es war die stimme des intellekts
die stimme des intellekts ist leise
hat freud gesagt
jedenfalls stimmt es
das dreiste grinsen
auf den plakaten
ist wohl genau das gegenteil
in beiden fällen

die lust am für-blöd-verkaufen
das fahnenschwenken
wer den antifaschistischen konsens
in der verfassung
in frage stellt
gehört ins gefängnis
nicht ins parlament
oder in die hofburg

das kann man nicht laut genug sagen

MW Juli 2016

Photo by David Howard

Photo by David Howard

AUSTRIA SUCKS

七月 25, 2016

CAM01171

AUSTRIA SUCKS

sit in vienna’s botanical garden.
breathe.
you will feel cool under the trees
in the heat of the summer.
you might hear the traffic
it’s right next to the palace
not the one with the president.
the belvedere, the one with the view.
they signed a contract here.
1955
austria swore to be neutral
and anti-fascist.
yes, it’s in there.
ai weiwei is in the garden.
at least till october.
until the election is over.
our third election in half a year.
austria sucks.
because the fascists have come this far.
are they fascists?
some of them
are neo-nazi-
friendly.
anti-anti-fascist.
this is a wonderful, wonderful place.
very, very safe.
not perfect, no.
not at all.
getting worse.
getting better, maybe.
what are we doing?
what is going to happen?
is it really important?
austria sucks
because the fascists have come this far.
what kind of heart
of europe is this?
breathe.
think about your next election.

MW July 2016

CAM01172

3 WALES IN AUSTRIA – 奥地利三条鲸鱼

七月 8, 2016

 

photo by David Howard

photo by David Howard

3 WALES IN AUSTRIA

3 whales in austria
wales played much better
in german whale sounds the same as election
any choice
president is like english
trump started to smell long ago
in 2000 there was a problem
no-one had three votes in half a year.
the na in nazi means nation
national socialism
democratic whales are still good
the best whale is still socialism
but in brexit times
we have ever more ranking
president wales

MW July 2016

 

 

《奥地利三条鲸鱼》

奥地利第三次選鲸鱼
德语选举和鲸鱼发音一样
而總統像英语。
美国共和党候选人已经有味道
他们2000年选举有问题
也不是半年選三次。
纳粹的纳德语是民族
纳粹的翠德语是社会主义。
无论如何要民主鲸鱼。
社会主义永远是最好的鲸鱼。
但英国离开欧盟的危机之下
奥地利三次鲸鱼腥味
愈来愈濃。

2016/7

 

3. WAL

der 3. wal
des österreichischen bundespräsidenten
schmeckt wie der 1. wal
lasst die viecher in ruhe
ich mag sie nicht
oft auf dem tisch

MW Juli 2016

 

《三等》

奥地利三次選總統
奥地利三等選總統
一等国家
不容忍纳粹

2016.7.1

 

3. WAHL

österreich ist 3. wahl
1. wahl wären länder
die nazis nicht tolerieren

MW 1. Juli 2016

2016poemsJuly1-3

photo by David Howard

photo by David Howard

WARUM? warum spricht fischer nicht gegen hofer?

七月 5, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

WARUM?

warum spricht fischer
nicht gegen hofer?
warum beschützt er nicht die verfassung?
warum spricht der verfassungsgerichtshof
in österreich
nicht gegen die rechten?
woher kommt die verfassung?
wovor soll sie schützen?

MW Juli 2016

 

AAAAAAAHHHHH! Es gab nicht genug Ablehnung. Nicht genug Abgrenzen. Zuviel, viel zuviel Akzeptieren, Ermöglichen, Zusammenarbeiten. Wer die 2. Republik infrage stellt, Verbotsgesetz etc., darf den Staat nicht repräsentieren. Wer das nicht kapiert, schadet uns allen.

Photo by David Howard

Photo by David Howard

STAATSFEIND

七月 3, 2016

reumannplatz

STAATSFEIND

hofer ist staatsfeind nr. 1
im ernst
dass ich diesen staat
dieses land beschütz und verteidig
hätt ich nie gedacht

warum ist hofer feind nr. 1?
verbotsgesetze
und so weiter

MW Juli 2016

《三等》

奥地利三次選總統
奥地利三等選總統
一等国家
不容忍纳粹

2016.7.1

2016poemsJuly1-3

3. WAHL

österreich ist 3. wahl
1. wahl wären länder
die nazis nicht tolerieren

MW 1. Juli 2016

《詩人》

有時候你碰到一首
他說被譯成三十種外語
你觉得不怎麽樣

2016/6

3. WAL

der 3. wal
des österreichischen bundespräsidenten
schmeckt wie der 1. wal
lasst die viecher in ruhe
ich mag sie nicht
oft auf dem tisch

MW Juli 2016

photo by David Howard

photo by David Howard

BREXIT

六月 23, 2016
© Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

© Ronnie Niedermeyer, rn.co.at

BREXIT

everything is halted
they say
at least for a day
every is halting
every english
if britain takes leavening
everything is halting
if english or scottish or welsh
and northern something
everything has been halting
for refugees
for workers
for us
for eu
4 eme
4 everyone
with cream and sugar
allergic reactions
declared beforehand
as prescribed by brussels
everyone’s sproutin’
their leavenings

we had a vote here last month
green or brown
for president
there is a blue flower
it is beautiful
but in austrian german
in effect it means shit
reeking nazis

be glad you don’t have to have
such a vote

MW June 2016

 

BREXIT (II)

the moon

is an american football

MW June 2016

Nein. 我們不要和谐!

五月 25, 2016

Untitled-1-700x350Please click on the picture to hear a CNN interview with Austria’s new president Alexander van der Bellen.

拒绝和谐!奥地利极右党是这个国家最大的威胁。极右思想、所谓民族主义政治、所说我们必须抵抗国外來的、非我们民族的威胁,这样说话的人就是最大的 威胁。二十七年以来都是这样。說出来事实会疼。我们宁愿就继续生活。我们都有朋友、家人、要互相保护。如果每天说出真相,每天专心尽量尽能揭开真相我们怎 麼办?让人家每天搞政治就是文革等等,就是法西斯。不过我们在奥地利有这次选举的机会,虽然可怕,虽然很悬。但我们难得有机会看到真相。真相一點都不美 好。二十七年来很多人都积极地合作,跟剥削者、跟以民族和经济的名义胡作非为、凌辱弱者合作。为什么说二十七年前?跟奥地利有什麼关系?那时候欧洲冷战结 束,柏林墙倒塌。但极右思想也馬上出来。排外的暴力很快就出来,尤其是几乎没什么外国人的比较贫穷、比较落后的、经济上和政治上比较看不起的地方就有非常 强的,非常丑陋的民族主义和排外暴力。奥地利极右党,就是所谓奥地利自由党现在最高的领导在1990年因為在奥地利和德国边境附近参加新纳粹活动被逮捕。 很少有人说出这件事。他被逮捕以后在德国的监狱里也许只有一天,时间肯定不长。但他那时候明明当新纳粹分子,一直参加类似活动。那时候他比较年轻。那时候 奥地利自由党有别的领袖。在奥地利谁都知道那时候崛起的所谓自由党领袖,在欧洲可惜也有不少人知道他的臭名。奥地利二十七年以来最大的可耻就是几乎没有人明明说出必须阻止 他。必须阻挡他们,否则完蛋了。我们当有价值的,有文化传统艺术等等的国度完蛋了。我们中欧完蛋了、欧盟完蛋了、上奥地利完蛋了,下奥地利任何小村庄完蛋 了。

这是奥地利真相。不美丽、不好听。能够说出来不容易。有这样很特别的选举才能够明明的看见、说出这些情况。一般和谐太多、合作太多。但极右思想,排外思想 不能容忍。不能说你们不用怕,我们保护这个国家,我们会做更多管理外国人的法律,不让他们来抢夺我们自己人的工作和福利。这样说话,这样做法律就是承认以 及鼓励极右思想。威胁你的工作和福利不是外国人,是全球化经济,是没有真正的团结阻挡的、没有工人和贫穷人家自己组织的社会主义就没有人能阻挡的全球化资 本主义霸权。而资本主义霸权跟民族主义霸权相处非常好。奥地利自由党的自由最广大、最容易被承认的意义就是自由经济。所以奥地利自由党在一九八九之前就是 非常喜 欢欧共体,那时候還没說歐盟。那时候奥地利自由党虽然有老纳粹,有人怀念所谓日耳曼民族,但有很多人只主持自由经济。八十年代末之前,奥地利自由党虽然有 新纳粹,但不能当领导。

為什麼說真相那麽難得,那麽不容易?虽然早就有了多元化制度,有了选举,有了独立的法制等等?不是只有一党制度才必须担心?

其实自由经济的霸权很容易带来政治霸权。学习社会主义的人当然知道。只是在西方,尤其是冷战结束以后的西方,也難得有人组织社会主义和工人团结。

谁都不要像前苏联。中国其实也只有非常少,只有很小的少数真的想回到八十年代以前的社会主义。

怎麼辦?办事的辦在權力的力左右兩旁到底是什麼?就是辛苦的辛。也许有了简体字才比较容易想到。也不一定是权力的力,有很多種力量。

奥地利說德語,没有簡體字,也没有很多中文世界其他的担忧。但說到這裡,聽到这里早就发现了有一些担忧是相似的,有的是全球同樣的担憂。

所以如果我们要團结、要抵抗霸权就必须尽量拒绝和谐。

謝謝大家。

 

Nein. Ich habe van der Bellen gewählt, er wird sicher ein guter Präsident sein. Aber die Hälfte der Wähler, die Hofer wollten, ergibt gar nichts Schönes. Im Gegenteil. Das sollten und dürfen wir nicht schönreden. Wir haben gewonnen, weil es klar genug war, dass diese Partei nicht an die Macht darf. Um ein Äuzerl. Normalerweise wird leider alles andere getan, als klar zu sagen, was los ist. Nein. Keine Versöhnung. Nicht mit Herrn Angst und Schrecken. Nicht mit dem Lager, aus dem diese Herren kommen. Wir brauchen einen Cordon Sanitaire. Niemand würde Le Pen so behandeln, wie diese Leute hier behandelt werden. Leider auch in Deutschland. Nein. Das ist die Partei der Rechtsextremen. Der Hetzer. Der Lügner und Betrüger. Das ist hunderttausendmal belegt. Wir brauchen Trennlinien. Wir brauchen einen großen, tiefen Graben zwischen allen vernünftigen Menschen, die verstanden haben, worauf dieser Staat beruht. Auf Antifaschismus. So wurde dieser Staat gegründet, 1945. Wer sich dazu bekennt, ist auf unserer Seite. Wer nicht, der oder die ist auf der anderen Seite des Grabens. Und je breiter und tiefer und besser sichtbarer dieser Graben ist, desto besser.

Alexander van der Bellen - first speech as president-elect of Austria Photo: Michaela Brucklberger

Alexander van der Bellen – first speech as president-elect of Austria
Photo: Michaela Brucklberger

VOICE OF REASON

五月 21, 2016

IMG_20160502_090559_912

THE VOICE OF REASON

his master’s voice
who is his master
terror and fear
strache means terror and fear
he was in prison
as neonazi
now they are going to choose his buddy
the voice of reason
president
and federal chancellor
please do not say
austrians are stupid
there are always reasons

anyway if you go to new zealand
don’t say you’re an artist
say you speak chinese
lived 15 years in china and taiwan
they’ll think you’re great
for the economy

MW May 2016

PATRIOTISCHES SCHMÄHGEDICHT

五月 21, 2016

verhaltenimbrandfall

PATRIOTISCHES SCHMÄHGEDICHT

dass es österreich gibt
dass es nicht geteilt wurde
1945
dass es eine regierung gab
und nur eine
im konsens aller
antifaschistischen parteien
dass dieses reiche und blühende land
auf etwas beruht

der führer der fpö
heißt angst und schrecken
er war ein neonazi
in seiner jugend
war er im gefängnis
er hetzt gegen arme
und spart bei den ärmsten
an den schulden in kärnten
unter seiner partei
zahlt jedes kind in österreich
tausende euro

wer solch einen menschen
und seine deutschdümmelnde bande
an der spitze des staates will
der oder die
wirft österreich weg

MW Mai 2016

Yi_Sha_vortrag_VSC

BP – WAHL: AGIP – KOMMENTAR

五月 13, 2016
click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

Seit ein paar Monaten schäme ich mich als Österreicher und als Europäer, und zwar mehr und mehr. Die Grundlagen der Republik Österreich und die Grundsätze eines vereinten Europa werden verleugnet. Das Verhalten führender Repräsentanten der FPÖ ist seit Ende der 1980er Jahre inakzeptabel. Sie wurden jedoch nicht nur akzeptiert, ihre Hetze und ihr Betrug wurden Grundlage für Landes- und Bundespolitik.

Die Wiener Landtagswahl im Oktober 2015 hat gezeigt, dass konsequentes Abgrenzen gegen die FPÖ zum Erfolg führt. 160.000 Menschen sind auf dem Wiener Heldenplatz für Unterstützung der Flüchtlinge eingetreten. Leider haben ÖVP und SPÖ in der Bundesregierung ab Dezember immer konsequenter klar gemacht, dass sie den Menschen in Österreich nicht vertrauen. Viele Medien haben dabei mehr oder weniger mitgemacht. Mittlerweile gibt es wahrscheinlich eine absolute Mehrheit von Menschen, die der Regierung nicht vertrauen.

Jedenfalls haben die Kandidaten der Regierungsparteien bei der Bundespräsidentenwahl jeder nur ungefähr zehn Prozent der Stimmen erhalten. Dennoch wurde drei Tage später im Parlament ein Gesetz verabschiedet, das ein weiteres Mal Forderungen der FPÖ in Missachtung der Menschenrechte und der Verfassung umsetzt. Damit zeigen die Koalitionsparteien wieder sehr deutlich, dass jene, die der unverantwortlichen Politik der FPÖ Einhalt gebieten wollen, von SPÖ und ÖVP nicht vertreten werden.

Ich weiß nicht, ob in dieser Situation Signale von Künstlern etwas helfen. Wahrscheinlich schon, denn Österreich wird im In- und Ausland sehr oft mit kulturellen Symbolen assoziert, oder sogar mit ihnen gleichgesetzt. Wenn Künstlerinnen und Künstler sich in dieser Situation für ein weltoffenes Österreich und ein solidarisches Europa engagieren, nehmen sie ihre Verantwortung wahr.

STIMME DER VERNUNFT (1-3)

五月 5, 2016

IMG_20160502_090559_912

STIMME DER VERNUNFT

vernunft ist jetzt ein brauner bodensatz
das recht geht dem volk aus
das war immer schon so
das recht gehört denen die sichs richten können
in allen parteien
wer ist schuld wenn
der braune bodensatz präsident wird
jeder der haider cool fand
helmut zilk
jeder der nachgemacht hat
löschnak cap und so weiter
nicht nur die schwarzen
jeder der inseriert hat
in österreich das gratis aufliegt
im großen schmierblatt
dem unser kanzler sein amt verdankt
als er mit seinem vorgänger
auf einmal arschgeküsst hat
der fischer sagt auch nichts
wär doch schön irgendwie
könnt sich der handke für die republik
gegen die blauen staatsfeinde
so engagieren wie für milosevic
österreich ist ein schlechter witz

MW Mai 2016

STIMME DER VERNUNFT (2)

ist die vernunft

 der im parlament

herbeigestimmte notstand

der beiden parteien

für die zehn prozent noch zu viel sind?

die stimme der vernunft ist leise,

hat freud gesagt.

und ich vergess es

auch immer wieder.

MW Mai 2016

STIMME DER VERNUNFT (3)

es war die stimme des intellekts
die stimme des intellekts ist leise
hat freud gesagt
jedenfalls stimmt es
das dreiste grinsen
auf den plakaten
ist wohl genau das gegenteil
in beiden fällen

die lust am für-blöd-verkaufen
das fahnenschwenken
wer den antifaschistischen konsens
in der verfassung
in frage stellt
gehört ins gefängnis
nicht ins parlament
oder in die hofburg

das kann man nicht laut genug sagen

MW Juli 2016

ANGST UND SCHRECKEN – TERROR AND FEAR

四月 21, 2016

ANGST UND SCHRECKEN

angst und schrecken
ist eine partei
ihr führer heißt
angst und schrecken
die partei verbreitet
angst und schrecken
das war nicht immer so
aber heute ist die partei
angst und schrecken
manche finden das gut
sie nennen sich
protestwähler

MW April 2016

 

TERROR AND FEAR

strache means
terror and fear
terror and fear
is a party in austria
this party spreads fear
some people like that
they call themselves
protest voters
they know they are spreading fear

MW April 2016

 

RILLE

lander derer berger!
lander amer stromer!
lander derer recker!
lander derer domer!
lander derer hämmerer!
zukunfter reicher!
heimater bister!
grosserer techterer!
volker begnadeter
fürer dasser schlechter!
vieler geliebter
österreicher vieler geliebter österreicher …

MW April 2016

In Gedenken an Ernst Jandl

 

THE SUN ALSO CRASHES

十月 23, 2014

CAM00373

FOR NOTHING

many times democrats do what is right
many republicans do what is evil

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

one-party systems lack checks and balances
they will be overthrown in the end

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

maybe this is a reason
people keep walking out of a stadium
when mr. president speaks

in the nation of football
the sun also crashes

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

some people see our ethereal bodice
if you do yoga you can be healthy

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

you can wear beautiful clothes if you like
labor is cheap somewhere in asia
there could be sun enough for your car

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

MW Vermont Studio Center, Oct. 2014

Fragen

三月 14, 2010

Darf man fragen?

Darf man Kinder einfach toeten?
Muss man einen Antrag stellen?
Wofuer ist man Polizist?
Wofuer ist man Freund und Helfer?
Polizisten duerfen schiessen
Polizisten schuetzen uns
Polizisten schieben ab
Polizisten kleben zu
Arbeit fuer Gerechtigtkeit
Werbung fuer die Polizei
Klebt an vielen Strassenecken
Darf man Kinder einfach toeten?
Fragt die grossen Zeitungen
Muessen Kinder ins Gefaengnis
Weil sie hier nicht bleiben duerfen?
Darf man Menschen einfach toeten?
Muss man einen Antrag stellen?
Muss man Dokumente bringen?
Muss man auf die Uhrzeit achten?
Muss man eine Nummer ziehen?
Wofuer ist man integriert?
Was darf man in Oesterreich?
Darf man leugnen, was geschah?
Wofuer gibt es eine Wahl?
Gibt es keine Kandidaten?
Jede Woche eine Schande?
So viele Zeitungen
So viele Fragen

MW Maerz 2010

http://www.fussballverbindet.org

May I ask?

Will they let you kill a child?
Do you need an application?
Will they let you work again?
Can you be a good policeman?
Are you going to protect us?
Are you going to deport us?
Maybe you’ll deport our neighbours?
Maybe gag them on the plane
Maybe they are still policemen
Those who gagged and killed that guy
Can they put a child in jail
And deport a nine-year-old
Because he’s from Kosovo
And they say the war is over
Who cares what his friends are saying
Or his teachers, or his town
Here in lovely Austria
You can be a candidate
Candidate for president
If the papers will support you
Say you are for law and order
Maybe you are just a Nazi
Hardly anybody cares
Will you go and work for justice
Come and work for the police
Let me just describe the poster
Justice is the only word
There’s the word, and there are handcuffs
Handcuffs on a pair of hands
Posters are in every school
Many streets and public buildings
Will they let you kill a child?
Do you need to take a number?
If the papers will support you
May I ask another day?

MW March 2010

Open Letter

三月 9, 2010

Offener Brief

Wem soll ich das jetzt schreiben? Vielleicht an die Presse. Kommentar der Anderen. Naja, Chefredakteur Michael Fleischhacker hat heute Samstag in der Presse das österreichische Nazi-Verbotsgesetz als notwendigen Ausdruck politischer Unreife bekräftigt. Alle schreiben jetzt über die FPÖ. Wird es etwas nützen? Was glauben Sie?

Warum schreiben jetzt wieder alle über die FPÖ, von den Gratiszeitungen in der U-Bahn zu den Mittelklasse-, Business-, Familien- und Alternativvehikeln?
“Es war ein Fehler, nicht anzutreten.” Das war die Schlagzeile von vorgestern, Donnerstag. Hab ich im Vorübereilen am Bahnhof gesehen. Wahrscheinlich Michael Ludwig, in der Brücke. Nein, der Landeshauptmann. Nicht der davor. Pröll, in der Krone. Nicht die Annemarie.

Also wissen es eh schon alle. Vielleicht schreib ich das nur für mich selbst. Politische Unreife. Ja, allerdings! Warum kann die ehemals größte und immer noch relativ wirtschaftliche Partei des Landes keinen eigenen Kandidaten für die Wahl des Staatsoberhauptes finden? Hat man dem amtierenden Parteisekretär wirklich überhaupt nichts entgegenzusetzen?

Und die Grünen? Ich würde sehr gerne Terezija Stoisits wählen, zum Beispiel. Sie hat im Parlament die Bundeshymne auf burgenländischem Kroatisch gesungen, oder war es die Eidesformel? Ist schon eine Weile her, aber sie hat Österreich sehr gut vertreten, in vielen Fragen. A senior figure. A seminal figure, too.

Don’t get me wrong, ich finde auch, dass wir einen recht guten amtierenden Bundespräsidenten haben. Aber ist das wirklich ein Grund? Alle fünf Jahre wird gewählt. So ist das in einer Demokratie. Ja, die Wahl kostet Geld. Aber sieht eine große Partei wirklich besser aus, wenn sie nicht antritt? Und eine Protestpartei, die die Grünen ursprünglich waren?

Jetzt reden alle von den Rechten. Die üben keine Zurückhaltung. Die treten an, stramm und gereckt. Also was können wir machen? Nicht wählen gehen. Oder Fischer. Versteht sich gut mit Li Peng. Das ist das einzige, was ich gegen ihn habe. Demonstrationsverbot anlässlich des Besuchs des chinesischen Premiers nach dem Tiananmen-Massaker. Die Grünen haben im Parlament protestiert. Cap und Fischer haben das Demonstrationsverbot verleugnet, verniedlicht und bekräftigt. Boot ist voll. Gesetze als Ausländerhetze. Das war damals die Politik der regierenden Sozialistischen Partei Österreichs. Sozialdemokratisch, Entschuldigung, den Namen haben sie auch noch nicht so lange geändert. Nein, ich bin kein Antimarxist. Finde es schön, wenn man an etwas glaubt. Meistens. Innenminister Löschnak ist extra aus der Kirche ausgetreten, damit ihm die nicht mehr gar so sehr auf die Nerven gehen können, die Frau Pfarrerin Christine Hubka zum Beispiel, die die Flüchtlinge aufnahm, als das Boot ach so voll war, im Jugoslawienkrieg. Sie war dann “Frau des Jahres”. Ich habe im Jahr darauf in Traiskirchen Deutsch unterrichtet, Zivildienst.

Alle sähen besser aus, wenn es eine Wahl gäbe. Zwischen dem amtierenden Staatsoberhaupt und ein paar ernstzunehmenden anderen Frauen und Männern. Alle sähen besser aus, auch die SPÖ. Von der großen Wirtschaftspartei ÖVP gar nicht zu reden, oder von den Grünen. Woher kommen die Grünen? Aus dem erfolgreichen Protest gegen das Atomkraftwerk der ersten Generation, das vielleicht doch auf einer Erdbebenlinie lag. Erfolgreich gegen Kreisky und Fischer, mit über 50 Prozent. Auch 1984 waren wir erfolgreich. Ja, auch ich habe damals mitdemonstriert, für die Erhaltung der Donauauen bei Hainburg.

Ich würde auch gerne Fischler wählen. Nein, das war kein Schreibfehler, das war der EU-Agrarkommissar, allseits geachtet, hatte man den Eindruck. Ist doch wirklich nicht schlecht, für Österreich.

Leider hat Franz Fischler gesagt, man soll sich den Wahlkampf nicht antun, wenn man nicht gewinnen kann. Als Partei. Leider gibt es da eine Tradition in der ÖVP, mit unreifen Aussagen und mit lähmenden innerparteilichen Machtkämpfen. Erhard Busek zum Beispiel, intelligent und sehr engagiert, in Osteuropa. Aber das war auch ungefähr damals, zu Beginn der 90er Jahre, vielleicht war er noch nicht Vizekanzler, jedenfalls hat er gesagt, man solle nicht immer weiter über den Krieg reden, über Verantwortung für die Naziverbrechen. Irgendwann sei Schluss, oder so ähnlich. Nicht lange davor war der Bundeskanzler zum ersten Mal in Israel gewesen.

Ist es zu spät? Wird es wirklich nur zwei Kandidaten geben, den Amtsinhaber und die Narzisse? Der Habsburger wird es offenbar auch nicht schaffen, da gibt es ebenfalls Verbotsgesetze. Alles sehr kompliziert, wie ein früherer Bundeskanzler anmerkte.

Als langjähriger Auslandsösterreicher, der manchmal auch tausende Kilometer zur nächsten österreichischen Botschaft reiste, um wählen zu können, muss ich mich wieder mal schämen. Obwohl es keine Sanktionen geben wird, nicht einmal internationale Schlagzeilen. Außerdem bin ich ja diesmal in Wien. Aber trotzdem. Ja, ich möchte, dass dieser Brief veröffentlicht wird. Deshalb heißt er so.

Herzliche Grüße,

Martin Winter

Wien/ Peking, Übersetzer aus dem Chinesischen


%d 博主赞过: