reise, meise, licht & fair

reise, meise, licht & fair

meise

eine meise tanzt im baum
eine andre fliegt hinzu
wenn die meisen wippen huepfen
fallen steigen sich gesellen
zwei drei vier und sich entfernen
wenn der baum die blaetter lueftet
wenn wir gehen stehen schauen
wenn sich meisen wieder zeigen
blaetter zittern, wehen, wiegen
sich im herbst im licht im wind
wenn wir schaudern, eilen, schimpfen
wenn wir uns bekreuzigen
helfen, reden, uns erinnern
wenn wir menschen uns begegnen
gruessen kennen eine weile
spueren halten uns beruehren
sehen merken sich umarmen
in der strasse in den zweigen
in den fenstern wolken tuechern
erkern raeumen reflexionen
stoffen toenen rundungen
strichen kurven in den formen
zeichen saetzen in den baeumen
und am bahndamm in der landschaft
in den steinen toten gleisen
wenn wir teilen unsren morgen
unsre tage unsre sorgen
naechte zeiten schmerzen freud
was wir wissen von den meisen
voneinander von der liebe
wenn wir leben viele jahre
einen tag und eine stunde
sitzen sprechen sich ernaehren
taenzer sind wir, flieger, blaetter
teuer, billig, recht geeignet
wenn wir schlendern, treten, fahren
wenn wir uns beobachten
freuen stuetzen aergern troesten
ploetzlich sind wir doch beisammen
lange sind wir weggeblieben
gratulieren zum geburtstag
moegen wir uns wieder hoeren
besser sehen gut erkennen
und im takt einander wiegen
in der dunkelheit im licht

MW    Oktober 2011

licht

licht und zeit ein berg ein wald semmering die suedbahn halt wein und wasser fahrt und stand freie strecke schoen und alt augenblicke fleiss und ruh alte schoenheit augen zu augen offen licht und zeit pferde kuehe nah und weit in der sonne warm und still viele orte judenburg eine zeitlang licht und zeit durch die landschaft weiter halt licht und farben eine frist eine weile wo du bist wo du sein wirst du und ich und die kinder und noch viel. MW Oktober 2011

fair

it is only attitude
i was thinking of lou reed
as i lay down gently napping
though i didn’t really sleep
he is really warm and gentle
tender as the falling night
warm and tender as the darkness
we are riding on a train
it is warm and bright inside
you have everything you need
outside is the rolling darkness
there is music in our head
outside is the driving rain
people can be warm and gentle
what a perfect attitude
coldness is to be expected
they have seats for lying down
peoplce can be warm and gentle
tender as the rising day
meet a fairy in the morning
coldness is to be expected
and you liked the signs in frankfurt
and the message on the subway
friendlier than in vienna
it’s a lovely sunny day
maybe for a little while
what a perfect attitude
just relax and seek the sun
it was nice to splurge a little
fifteen euro for a bunk
and with breakfast in the morning
though on top of  85
maybe 50 if you’re lucky
if you’ve time to book ahead
and with coffee in the morning
not so warm and lots of airco
it was nice to have a bed
still i’m very very tired
and i have a lot to do
we are riding through the morning
and vienna’s looking nice
bookfair trips are quite exhausting
i was sick two days ago
still i’m really really tired
some of it is listening
some of it is making friends
bookfair trips are quite exhausting
even if you’re organized
there’s another trip tomorrow
there is work to do today
should have stopped and bought a ticket
conference trips are quite exhausting
even if you’re organized
people can be dark and cold
people can be just exhausting
people can be quite evasive
people can be just exhausted
what a perfect attitude
tender as the rising day
and elusive as the morning
it is nice to feel the morning
traveling makes you really tired
feel the tenderness, the sun
travelling is quite refreshing
travelling can make you gentle
when you wake up in the morning
you will miss it when it’s done

MW    Oct. 2011

reise

von zadar ein uhr in der nacht
bis bremen bus und zug um zug
von mazedonien hinauf
nach soelden arbeit pizza schnee
slowenisch ansagen verspaetung
der zug defekt die tuer man spricht
kroatisch russisch deutsch erzaehlt
die sonne strahlt im schatten frierts
der reif ein gleis bis oesterreich
nach bistrica von lesce bled
mit kindern wogel berg mit v
gemeinschaft zeit und muedigkeit
die save villach grenzverschub
die drava schwarzach strom ein stift
geborgt ein schaffner dialekt
ein tisch ein platz es funktioniert
zum vater heim zur arbeit weg
nach muenchen nach jerusalem
ein brot ein sandwich ein gespraech
nach ljubljana ein kaffee
ein bett ein vortrag eine stadt
mit freundlichen kolleginnen
man wartet friert man ist gehetzt
bemueht sich eilt ist da und faehrt
die u-bahn haelt sie oder nicht
in muenchen frankfurt und in wien
die nachricht stimmt sie stimmt sie nicht
im kinderheim gewalt und tod
im frieden beben narben zeit
in china russland oesterrreich
in taiwan in slowenien
ein drache mittag abendbrot
ein schnarchen bahnhof eine frau
am boden kauert an der wand
die sonne wolkenlos noch lang
man reist wird muede sieht und hoert
die trommler pfeifer reggae jazz
man streckt sich doest man geht aufs klo
man teilt sich mit man tuts man lebt

MW    Oktober 2011

一条回应 to “reise, meise, licht & fair”

  1. reise, meise, licht & fair « 中国大好き Says:

    […] fair […]

发表评论

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / 更改 )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / 更改 )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / 更改 )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / 更改 )

Connecting to %s


%d 博主赞过: