Archive for the ‘April 2016’ Category

AN DEN JUNGEN VATER UND AN DIE DINGE – 唐果

三月 7, 2017

Tang Guo
AN DEN JUNGEN VATER UND AN DIE DINGE

mein liebes kind
verglichen mit dir und mit ihnen
bin ich sehr alt
obwohl ich dich im traum
gerufen hab: junger vater

im zimmer bist du 19 jahre
die wände sind 10
das sofa ist 2
die decke ist 18
der raumpfleger 8
der gecko ein halbes jahr
kakerlake zwei monate

von den gräsern blumen und bäumen draußen
sind am jüngsten die knospen
das sind die blumen im mutterbauch
die ersten blätter drei monate
sternfruchtbaum sieben jahre
nur du blendende sonne
du altes gestirn
bist genau wie mein sohn
du kraftstrotzender bursch

April 2016
Übersetzt von MW im März 2017

Advertisements

HAPPY 2017! 祝大家2017年好!

十二月 28, 2016

img_20161227_074919_884

HAPPY 2017!

2016 was actually not bad.
We won Van der Bellen.
It was a long match.
The referee made it last the whole year.
We stayed in our league.
Which regional league is that exactly?
There are so many, aren’t there?
They lost some big matches in other leagues.
There’ll be all sorts of fall-out all over.
Anyway, we won.
Happy New Year!

MW December 2016

 

祝大家2017年好!

2016年其實不那麽糟糕。
我们赢了總統大選
總共打了一年,
一直拖延因為裁判的决定,
最後留在原来的级别。
到底什麽地區的级别?
在其他地區
别人輸了他們的比赛,
到處都會有影響。
不過我們赢了!
從奥地利祝新年好!

2016.12.31

cam01271 cam01272 cam01273New books out from FabrikTransit: www.fabriktransit.net

fabrik_logo

New Reading on January 17!
Lesung von Martin Winter
維馬丁朗誦會

DI, 17. Jänner 2017, 18 Uhr
PEN-Club, Bankgasse 8, 1010 Wien
Siehe http://www.fabriktransit.net/index.php/events/97-martin-winter-im-pen-club und

http://penclub.at/termine/

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

IRGENDJEMAND

十二月 2, 2016

vdbhiroshima

IRGENDJEMAND

irgendjemand hat den zettel
mit den öffnungszeiten
der wahlkartenbehörde
runtergenommen
das bezirksamt stellt wahlkarten aus
heute freitag noch
vielleicht bis 2
am sonntag ist wahl
den zettel im lift
tief drinnen im haus
vielleicht wars der wind
wenigstens war er 2 wochen dort

MW Dezember 2016

 

Ich war bei der Demo gegen Abschiebungen am Samstag, dem 26. November 2016. Mit meinen Kindern. Eine solche Demo war nötig, finde ich. Wäre schon lange nötig gewesen. Hätte besser und breiter unterstützt gehört. Ob der Zeitpunkt des ersten Adventsamstags und die Route durch die Mariahilferstraße falsch waren, weiß ich nicht. Wichtiger wäre gewesen, überhaupt eine große Demo zu machen. Überhaupt ein großes Zeichen zu setzen. Ein Lichtermeer vielleicht. Hauptsächlich gefehlt hat eine breite Unterstützung, das Mitmachen vieler verschiedener Organisationen und Personen, die mit Flüchtlingshilfe zu tun haben. Weiß nicht, wer schuld war oder nicht. Jedenfalls war die Stimmung insgesamt nicht so gut wie bei anderen Demos, größeren und kleineren, bei denen es um Ähnliches ging. Leider. Aber wir, die dabei waren, und jene, die trotz allem versucht haben, eine möglichst große Demo zu machen, hatten recht. Ein Zeichen setzen gegen Abschiebungen bestens integrierter Menschen, die schon gut Deutsch können, in die Schule gehen etc. Gegen Abschiebungen von Menschen, die genau dafür qualifiziert wären, die besten Österreicher zu werden, die sich alle nur wünschen können, die guten Willens sind. Wir hatten recht. Jede und jeder hat recht, der oder die darauf hinweist. Christian Kern sollte es tun. Michael Häupl. Alle, die für Alexander Van der Bellen sind. Also auch Vranitzky, Busek und so weiter. Alle, die guten Willens sind. Dann hätten wir einen Cordon Sanitaire, wie in Frankreich. Am Ende hätten wir dann eine deutliche Mehrheit gegen jene, die diesen Staat und dieses Land bedrohen. Viellicht würden das sogar Niessl, Schüssel und Pröll einsehen. Wenn jemand Asyl verdient und bereits in Österreich integriert ist, warum soll er oder sie nach Kroatien? Was genau geschieht mit den Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern, die abgeschoben worden sind? Warum steht das nicht in Dem Standard? Geschweige denn in anderen aktuellen Medien, abgesehen vielleicht von der Wiener Zeitung? Oder habe ich es nur nicht bemerkt? Steht es vielleicht in der Tiroler Tageszeitung, hört es jemand auf Radio Stephansdom? Jedenfalls glaube ich trotz allem, wir hatten recht, zu demonstrieren. Und viele haben versäumt, mehr gemeinsam zu tun. Ich auch, wahrscheinlich.

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

HEART OF DARKNESS 3: MINDESTENS

十一月 10, 2016

img_20161031_120014_062

HEART OF DARKNESS 3:
MINDESTENS

kurz
kürzt
zu kurz gekommenen
die mindesthöhe
der mindestsicherung

MW November 2016

LEUCHTSPUR 2

十月 26, 2016

leuchtspur2

LEUCHTSPUR: Neue Chinesische Literatur. Zweiter Band, 2016年德語《路灯》. Produziert von People’s Literature 人民文学, gedruckt von Foreign Languages Press 外文社 in Peking. Erhältlich in China, über die genannten Verlage und bei Martin Winter in Wien (mading2002@hotmail.com). Erzählungen von Ma Yuan 马原, Deng Yiguang 邓一光, Shi Shuqing 石舒清, Xu Zechen 徐则臣, Zhong Qiushi 钟求是, Xiao Hang 晓航, Zhao Ziming 赵志明. Gedichte von Wang Xiaoni 王小妮, Xi Chuan 西川, Yi Sha 伊沙 und Bai Ma 白玛. Deutschsprachige Redaktion Yingxin Gong 龚迎新 und Martin Winter (維馬丁). ÜbersetzerInnen:

Martina Hasse、Helmut Forster、Eva Lüdi、Marc Hermann (馬海莫)、Carsten Schäfer、Julia Buddeberg、Cornelia Travnicek (凯妮) 今年跟我 Martin Winter (維馬丁)一块做了人民文学《路灯》LEUCHTSPUR 第二本。我觉得跟去年第一本同样好,虽然小說少一點。詩歌這次更多,也許也更好。而且詩歌我讓他們印刷雙語。王小妮寫月亮非常强、非常可怕。馬海莫翻譯的西川很厉害,還有伊沙、白玛都有非常精彩的细节。这些詩歌都给你今天在中国生活的感觉。

14633543_10207640945564467_8119371894036685119_o

leuchtspur2016-017 leuchtspur2016-016 leuchtspur2016-015 leuchtspur2016-014 leuchtspur2016-013 leuchtspur2016-012 leuchtspur2016-011 leuchtspur2016-010 leuchtspur2016-009 leuchtspur2016-008 leuchtspur2016-007 leuchtspur2016-006 leuchtspur2016-005 leuchtspur2016-004 leuchtspur2016-002 leuchtspur2016-001 leuchtspur2016

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

FÜR ELIS GEBURTSTAG

九月 25, 2016

Martin Winter_Cover_Web

FÜR ELIS GEBURTSTAG

die sonne versinkt in stammersdorf
wir sind in groß-jedlersdorf
bei elis 50. geburtstag
petra hat auch geburtstag
es gibt roten satz
ich hätte mein buch mitbringen sollen
das abendrot wird immer stärker
am anfang lila am ende grün
dazwischen ganz viel rot und orange
vom kahlenberg zum bisamberg
dazwischen häuser und andere berge
und rosen und kräne
vielleicht klosterneuburg
irgendetwas blinkt in der ferne
da sind die sterne
in beijing waren es höchstens 15
sagt maia
juliane und linda
reden von mai- und junikäfern
welche sind eine plage
welche waren ganz selten
in den letzten jahren
gibt es nicht viele gelsen
in der lobau
vielleicht auch nicht im erzgebirge
es gibt zwei große schöne balkone
zum rauchen zum trinken zum essen zum treffen
ich rauche heimlich eine mit marcus
er ist zurück aus griechenland
wolfgang ambros in der kinettn
oder doch georg danzer
wild horses
und viele viele viele dazwischen
ganz viele bilder
eine bildergeschichte mit kreisky
als kleiner hund
und umgekehrt
ein bisschen tanzen
ein schönes fest
maia und ich fahren nach hause
untertags war ich noch in der donau
leo war noch viel kürzer drin
maia und ich waren am burgtheater
eine demo zum flüchtlingsgipfel
einer der redner
sagt seit dem märz
sei ein jahr schon vergangen
mir geht es auch so
von stammersdorf nach favoriten
gottseidank gibts die schnellbahn
liebe eli, ganz vielen dank
alles, alles gute
ich hätt mein buch
mitbringen sollen

MW September 2016

eli

fabrik_logo

 

Yi Sha_Cover_Web

cover_caravan_neukl

FLAGGE ZEIGEN – SHOW YOUR TRUE COLOURS!

九月 23, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

 

SHOW YOUR COLOURS

I see your true colours
shining through.
I see your true colours
and that’s why I hate you!
So do be afraid…
Show your colours
says the candidate
the right-wing candidate.
Is it Trump?
Is it Le Pen?
Is it Erdogan?
Putin?
Orban?
Maybe someone in Britain?
Show your true colours!
If this person wins
Austria is the ugliest place
in the Murky Way.

MW September 2016

 

 

FLAGGE ZEIGEN

flagge zeigen
steht auf dem plakat
des deutschnationalen
für die 3. wahl
für den zweiten termin
der 3. wahl
seit april
zum präsidenten von österreich
flagge zeigen
sagt der deutschnationale
der mit den nazis in der partei
welche flagge
will er denn zeigen
die der republik österreich?
im ernst, welche flagge?

MW September 2016

WAHRER TITEL

九月 3, 2016

WWW.NORBERTOASCH.AT

 

o o

(___)

 

OASCH
BRAUCHT
OASCH

 

NORBERT OASCH
BUNDESOASCH

AFFEN FÜR DEUTSCHLAND

八月 25, 2016
Photo by David Howard

Photo by David Howard

AFFEN FÜR DEUTSCHLAND

affen für deutschland
ist keine respektable partei
faschisten-pier österreichs
ist auch nicht besser
man muss die leute danach behandeln
in frankreich geht es
in österreich wär es viel nötiger
wir haben keinen cordon sanitaire
wir haben keinen standard

unser ex-staatsoberhaupt
hat sich auch noch bedankt
als die verfassungsrichter
denjenigen recht gaben
die die verfassung gefährden

MW August 2016

ÖSTERREICH UND BRASILIEN

八月 15, 2016

IMG_20160811_151504_061

ÖSTERREICH UND BRASILIEN

österreich hat die em nicht gewonnen
van der bellen ist noch nicht präsident
im moment ist es niemand
es ist eine schande
alaba war halt nicht genug
aber brasilien hat auch probleme
die präsidentin fast wie in thailand
schifahrn ist wichtiger

MW August 2016

IMG_20160811_112707_447

STIMME DER VERNUNFT (1-3)

七月 26, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

STIMME DER VERNUNFT

vernunft ist jetzt ein brauner bodensatz
das recht geht dem volk aus
das war immer schon so
das recht gehört denen die sichs richten können
in allen parteien
wer ist schuld wenn
der braune bodensatz präsident wird
jeder der haider cool fand
helmut zilk
jeder der nachgemacht hat
löschnak cap und so weiter
nicht nur die schwarzen
jeder der inseriert hat
in österreich das gratis aufliegt
im großen schmierblatt
dem unser kanzler sein amt verdankt
als er mit seinem vorgänger
auf einmal arschgeküsst hat
der fischer sagt auch nichts
wär doch schön irgendwie
könnt sich der handke für die republik
gegen die blauen staatsfeinde
so engagieren wie für milosevic
österreich ist ein schlechter witz

MW Mai 2016

photo by David Howard

photo by David Howard

 

STIMME DER VERNUNFT (2)

ist die vernunft
der im parlament
herbeigestimmte notstand
der beiden parteien
für die zehn prozent noch zu viel sind?
die stimme der vernunft ist leise,
hat freud gesagt.
und ich vergess es
auch immer wieder.

MW Mai 2016

 

 

STIMME DER VERNUNFT (3)

es war die stimme des intellekts
die stimme des intellekts ist leise
hat freud gesagt
jedenfalls stimmt es
das dreiste grinsen
auf den plakaten
ist wohl genau das gegenteil
in beiden fällen

die lust am für-blöd-verkaufen
das fahnenschwenken
wer den antifaschistischen konsens
in der verfassung
in frage stellt
gehört ins gefängnis
nicht ins parlament
oder in die hofburg

das kann man nicht laut genug sagen

MW Juli 2016

Photo by David Howard

Photo by David Howard

AUSTRIA SUCKS

七月 25, 2016

CAM01171

AUSTRIA SUCKS

sit in vienna’s botanical garden.
breathe.
you will feel cool under the trees
in the heat of the summer.
you might hear the traffic
it’s right next to the palace
not the one with the president.
the belvedere, the one with the view.
they signed a contract here.
1955
austria swore to be neutral
and anti-fascist.
yes, it’s in there.
ai weiwei is in the garden.
at least till october.
until the election is over.
our third election in half a year.
austria sucks.
because the fascists have come this far.
are they fascists?
some of them
are neo-nazi-
friendly.
anti-anti-fascist.
this is a wonderful, wonderful place.
very, very safe.
not perfect, no.
not at all.
getting worse.
getting better, maybe.
what are we doing?
what is going to happen?
is it really important?
austria sucks
because the fascists have come this far.
what kind of heart
of europe is this?
breathe.
think about your next election.

MW July 2016

CAM01172

3 WALES IN AUSTRIA – 奥地利三条鲸鱼

七月 8, 2016

 

photo by David Howard

photo by David Howard

3 WALES IN AUSTRIA

3 whales in austria
wales played much better
in german whale sounds the same as election
any choice
president is like english
trump started to smell long ago
in 2000 there was a problem
no-one had three votes in half a year.
the na in nazi means nation
national socialism
democratic whales are still good
the best whale is still socialism
but in brexit times
we have ever more ranking
president wales

MW July 2016

 

 

《奥地利三条鲸鱼》

奥地利第三次選鲸鱼
德语选举和鲸鱼发音一样
而總統像英语。
美国共和党候选人已经有味道
他们2000年选举有问题
也不是半年選三次。
纳粹的纳德语是民族
纳粹的翠德语是社会主义。
无论如何要民主鲸鱼。
社会主义永远是最好的鲸鱼。
但英国离开欧盟的危机之下
奥地利三次鲸鱼腥味
愈来愈濃。

2016/7

 

3. WAL

der 3. wal
des österreichischen bundespräsidenten
schmeckt wie der 1. wal
lasst die viecher in ruhe
ich mag sie nicht
oft auf dem tisch

MW Juli 2016

 

《三等》

奥地利三次選總統
奥地利三等選總統
一等国家
不容忍纳粹

2016.7.1

 

3. WAHL

österreich ist 3. wahl
1. wahl wären länder
die nazis nicht tolerieren

MW 1. Juli 2016

2016poemsJuly1-3

photo by David Howard

photo by David Howard

ABGAS – 赵思运

七月 6, 2016

Zhao Siyun Erster Lastwagen

Zhao Siyun
ABGAS

zweiter schwachkopf hockte hinter dem riesigen lastwagen
“der furz von einem auto riecht gut”
das hat er noch gesagt
diese große entdeckung
dann fuhr der wagen nach hinten los

zweiter schwachkopf starb im jahr 1973
er war vier jahre alt

es war das allererste auto
in unserem dorf
lange nachdem es wegfuhr
schnupperten alle noch wie sie konnten
dieser faszinierende duft
aus nasenlöchern
wie bei pferden

2016-04-08

Zhao Siyun_Auspuff

WARUM? warum spricht fischer nicht gegen hofer?

七月 5, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

WARUM?

warum spricht fischer
nicht gegen hofer?
warum beschützt er nicht die verfassung?
warum spricht der verfassungsgerichtshof
in österreich
nicht gegen die rechten?
woher kommt die verfassung?
wovor soll sie schützen?

MW Juli 2016

 

AAAAAAAHHHHH! Es gab nicht genug Ablehnung. Nicht genug Abgrenzen. Zuviel, viel zuviel Akzeptieren, Ermöglichen, Zusammenarbeiten. Wer die 2. Republik infrage stellt, Verbotsgesetz etc., darf den Staat nicht repräsentieren. Wer das nicht kapiert, schadet uns allen.

Photo by David Howard

Photo by David Howard

3. WAHL

七月 3, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

3. WAHL

österreich ist 3. wahl
1. wahl wären länder
die nazis nicht tolerieren

MW 1. Juli 2016

三等

奥地利三次選總統
奥地利三等選總統
一等国家
不容忍纳粹

2016.7.1

Photo by David Howard

Photo by David Howard

GEWONNEN 我們赢了

五月 28, 2016

Untitled-1-700x350

GEWONNEN

es riecht nach sommer
vor ein paar tagen
haben wir gewonnen
es riecht nach sommer
eine frisch gemähte wiese
österreich hat gewonnen
gegen deutschnationale ausländerfeinde
also gegen die nazis
eine frisch gemähte wiese
warum haben wir so knapp gewonnen
sie sagen die eu sei korrupt
aus prinzip
sie sind nationalisten
kleingeister
kleinformat
neoliberal
die eu hat wirklich versagt
jean-claude juncker
ist in panama
schon in den 90er jahren
hat die eu nichts gemacht
gegen den krieg
in jugoslawien
ist die eu in panama?
ist die eu neoliberal?
was denn sonst?
es ist sommer
warum haben wir so knapp gewonnen?

MW Mai 2016

JESUS IN A BOX – 西娃 – JESUS IN DER KISTE

五月 23, 2016

Xi Wa Yueyang Lou xia

Xi Wa
JESUS IN A BOX

Again St. Dominic’s in Macau.
There is a room
full of crosses, Jesus in pain.
Different artists imagining
one Jesus Christ
nailed to a cross, made out of wood, silver,
iron …

No matter where Jesus might be right now,
there is always a Jesus
in the hand of an artist
suffering again and again.

There is an open box.
I see His head,
arms and legs, different parts of the body,
separated or joined.
In His tranquil blue eyes
there is a Buddhist woman
crying all over her face.

April 5th, 2016
Tr. MW, October 2016

 

Xi Wa
JESUS IN DER KISTE

wieder in der rosenkirche
ein raum mit lauter kruzifixen
all diese künstler
nageln denselben jesus
an ihr holz, eisen, silber
je nach ihrer vorstellung

egal wo jesus sein mag
es gibt immer einen
der fortwährend leidet
in der hand eines künstlers

in einer offenen kiste
seh ich den kopf von jesus
die glieder, den körper, getrennt
und zusammengesetzt
in seinen stillen blauen pupillen
weint eine buddhistin
über ihr ganzes gesicht

5. April 2016
Übersetzt von MW im Mai 2016

jesus in der kiste

JEDER KANN UNMENSCHLICH WERDEN

五月 23, 2016

1-format3

JEDER KANN UNMENSCHLICH WERDEN

ein toter zeck
ist ein guter zeck
ich glaub den spruch gibts auch mit hofer

MW Mai 2016

RATTEN

hofer ist nicht das problem
nur seine ratten
sagt meine frau
vom 20er haus sage ich
so viele laufen ihm nach
ratten oder kinder
wenn es so viele sind
wo ist der unterschied

MW Mai 2016

VOICE OF REASON

五月 21, 2016

IMG_20160502_090559_912

THE VOICE OF REASON

his master’s voice
who is his master
terror and fear
strache means terror and fear
he was in prison
as neonazi
now they are going to choose his buddy
the voice of reason
president
and federal chancellor
please do not say
austrians are stupid
there are always reasons

anyway if you go to new zealand
don’t say you’re an artist
say you speak chinese
lived 15 years in china and taiwan
they’ll think you’re great
for the economy

MW May 2016

PATRIOTISCHES SCHMÄHGEDICHT

五月 21, 2016

verhaltenimbrandfall

PATRIOTISCHES SCHMÄHGEDICHT

dass es österreich gibt
dass es nicht geteilt wurde
1945
dass es eine regierung gab
und nur eine
im konsens aller
antifaschistischen parteien
dass dieses reiche und blühende land
auf etwas beruht

der führer der fpö
heißt angst und schrecken
er war ein neonazi
in seiner jugend
war er im gefängnis
er hetzt gegen arme
und spart bei den ärmsten
an den schulden in kärnten
unter seiner partei
zahlt jedes kind in österreich
tausende euro

wer solch einen menschen
und seine deutschdümmelnde bande
an der spitze des staates will
der oder die
wirft österreich weg

MW Mai 2016

Yi_Sha_vortrag_VSC

SCHREBERGARTENWEG

五月 17, 2016

CAM01131

SCHREBERGARTENWEG

schrebergartenweg
ein mann geht mit seinem hund
in den horizont
sieht aus wie ein schrebergarten
schrebergartenzeitung
die größte im schrebergarten
die größte überhaupt in der arche
ein mann fährt auf seinem rad
schrebergartenweg
in den horizont
sie wählen einen vorsitzenden
ich sitz in der scheune
sie spielen heute jazz in der scheune
schrebergartenweg
der schrebergarten
ist voller einfacher leute
sagen die leserbriefe
für einfache leute in der gartenzeitung
welche einfachen leute sind in der siedlung?
lauter einfache leute
er war ein einfacher mann
der schrebergarten gehörte schon immer
zu unterradlberg
sagten die einfachen männer
am unterradlberger dösen
soll die arche generösen
das klingt aber gar nicht so einfach
meine tochter hat schlecht geträumt
schwarzweiße clowns
wollten alle töten
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
ich hoffe jetzt kommt etwas schönes
meine tochter mag den gesang nicht
den skatgesang
in der scheune im schrebergarten
es war saukalt
sagt meine kusine
eine stunde vor dem konzert
vor dem frühschoppen sagt man
die schwarzweißen clowns
eine schwarze hupe auf jeder nase
jeder hat eine haube mit zipfeln und glocken
es sind schwarze glocken
auch an den schuhen
es schaut eigentlich gut aus
sie haben von flugzeugen bomben geworfen
schwarzweiße flugzeuge schwarzweiße bomben
rundherum um die gegend
sie haben die leute zusammengetrieben
jetzt essen wir würstel und apfelstrudel
dann kommt wieder jazz aber ohne gesang
meine tochter hat sich erinnert
aus früheren träumen
da war ein haus im untergrund
dahin sind wir geflüchtet
wir vier und yuhuan und zhuang zhuang
früher war dort alles leer
in früheren träumen

jetzt war es ein wirtshaus
es war wie im haus von nainai und yeye
unten im haus wo sie alles gekannt hat
es war ein vegetarisches gasthaus
wir haben dem wirt alles gegeben
alles was wir noch hatten
damit er uns versteckt
wir haben geglaubt
hier sind wir sicher
zhuangzhuang ist nachschauen gegangen
hinauf aus der tür
sie haben ihn erwischt
die schwarzweißen clowns
die schwarzweiße zeitung
so heißt sie doch nicht
in meinem traum war keine zeitung
sagt meine tochter
die schrebergartenzeitung
der einfachen leute
nicht für prominente
es gibt nur prominente
in der gartenzeitung
er war ein einfacher mann
der wirt war ein vegetarier
haben wir geglaubt sagt meine tochter
zwei menschen gehen mit ihren skistecken
unbestimmten alters
schrebergartenweg
summertime
es ist saukalt für mai
es hat gründlich geregnet
alexander’s ragtime band
von irving berlin
wir haben geglaubt sie sind vegetarier
dann sind wir in die küche gegangen
und haben die speisekarte gesehen
karotten kartoffeln
alles unter der erde
nur mit kerzenbeleuchtung
wir empfehlen
stand auf der karte
papa da war eine höhle
wir haben grundwasser getrunken
wie heißt das
die betten waren aus stroh
es gab nur grundwasser
kein wasser zum waschen
round midnight
bugaloo unisono-solo
in der scheune im schrebergarten
in der scheune im garten
sagt meine mutter
in der scheune waren sie versteckt
die freunde von meinem opa
ich hab ihn nie kennengelernt
er ist früh gestorben
sein freund war sozialdemokrat
den hat er versteckt
und wer war noch dabei
vielleicht die familie
es war ein recht entlegener ort
ein ort an der bahn
also sicher auch wichtig
sie wählen einen vorsitzenden
alle einfachen leute
er muss den schrebergarten vertreten
in oberradlberg
und unterradlberg
in der radlberger sportunion
er redigiert nicht den schrebergarten
den schrebergarten redigiert die radierung
die redigierung wird anders gewählt
es heißt die radierung
das wissen alle einfachen leute
wir empfehlen
stand auf der karte
gemüsesuppe mit fleisch
jetzt ist wieder sonne
sobald die sonne durchschaut ists gut
here comes julian
die letzte nummer
gemüsesuppe mit fleisch
es gab keine tiere im untergrund
die köche sind auf uns zugekommen
wir sind gerannt
wir habens bis zum ausgang geschafft
aber die clowns haben uns erwischt
am ausgang waren natürlich die clowns
sie haben uns mitgenommen
sie haben uns gequält
dann bin ich aufgewacht
es ist kein schrebergarten
es ist der park
es gibt sehr schöne kastanienbäume

MW Mai 2016

CAM01132

BETET FÜR UNS IN ÖSTERREICH

五月 14, 2016

Lotus

BETET FÜR UNS

betet für uns

alle außerhalb österreichs
denen wir nicht
vollkommen wurst sind
betet für uns

wir wissen dass wir selber schuld sind

alle in österreich
die offen sind
betet für uns

himmel und erde
sind nicht barmherzig
behandeln die zehntausend dinge
wie strohpuppen

betet für uns

MW Mai 2016

 

U-BAHN & THEATER

die menschen in der u-bahn reden wie im theater
nur etwas leiser, etwas diskret

die menschen im theater reden wie in der u-bahn
nur etwas lauter und überdreht

MW Mai 2016

BP – WAHL: AGIP – KOMMENTAR

五月 13, 2016
click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

Seit ein paar Monaten schäme ich mich als Österreicher und als Europäer, und zwar mehr und mehr. Die Grundlagen der Republik Österreich und die Grundsätze eines vereinten Europa werden verleugnet. Das Verhalten führender Repräsentanten der FPÖ ist seit Ende der 1980er Jahre inakzeptabel. Sie wurden jedoch nicht nur akzeptiert, ihre Hetze und ihr Betrug wurden Grundlage für Landes- und Bundespolitik.

Die Wiener Landtagswahl im Oktober 2015 hat gezeigt, dass konsequentes Abgrenzen gegen die FPÖ zum Erfolg führt. 160.000 Menschen sind auf dem Wiener Heldenplatz für Unterstützung der Flüchtlinge eingetreten. Leider haben ÖVP und SPÖ in der Bundesregierung ab Dezember immer konsequenter klar gemacht, dass sie den Menschen in Österreich nicht vertrauen. Viele Medien haben dabei mehr oder weniger mitgemacht. Mittlerweile gibt es wahrscheinlich eine absolute Mehrheit von Menschen, die der Regierung nicht vertrauen.

Jedenfalls haben die Kandidaten der Regierungsparteien bei der Bundespräsidentenwahl jeder nur ungefähr zehn Prozent der Stimmen erhalten. Dennoch wurde drei Tage später im Parlament ein Gesetz verabschiedet, das ein weiteres Mal Forderungen der FPÖ in Missachtung der Menschenrechte und der Verfassung umsetzt. Damit zeigen die Koalitionsparteien wieder sehr deutlich, dass jene, die der unverantwortlichen Politik der FPÖ Einhalt gebieten wollen, von SPÖ und ÖVP nicht vertreten werden.

Ich weiß nicht, ob in dieser Situation Signale von Künstlern etwas helfen. Wahrscheinlich schon, denn Österreich wird im In- und Ausland sehr oft mit kulturellen Symbolen assoziert, oder sogar mit ihnen gleichgesetzt. Wenn Künstlerinnen und Künstler sich in dieser Situation für ein weltoffenes Österreich und ein solidarisches Europa engagieren, nehmen sie ihre Verantwortung wahr.

STEIN VOM TOTEN MEER – 苏不归

五月 13, 2016

Su Bugui2016

Su Bugui
STEIN VOM TOTEN MEER

stein vom toten meer
eiskalt
salzig

dauernd kommt wasser
aus den löchern
auf dem holztisch im hof

stein vom toten meer
steht in seinem eigenen wasser
erinnert mich

dass er lebt

13. 4. 2016
Übersetzt von MW im Mai 2016

Su Bugui Steine vom Toten Meer

IMMERHIN

五月 10, 2016
Photo by Thomas Palfinger

Photo by Thomas Palfinger

IMMERHIN

immerhin haben faymann und ostermayer
am abend des ersten durchgangs gesagt
sie werden van der bellen wählen

der blaurote burgenländer hingegen
war als erntehelfer
bei hofer
erfolgreich

MW Mai 2016

gemaelde_jesuitenseminar_macau_body.5131099

STIMME DER VERNUNFT (1-3)

五月 5, 2016

IMG_20160502_090559_912

STIMME DER VERNUNFT

vernunft ist jetzt ein brauner bodensatz
das recht geht dem volk aus
das war immer schon so
das recht gehört denen die sichs richten können
in allen parteien
wer ist schuld wenn
der braune bodensatz präsident wird
jeder der haider cool fand
helmut zilk
jeder der nachgemacht hat
löschnak cap und so weiter
nicht nur die schwarzen
jeder der inseriert hat
in österreich das gratis aufliegt
im großen schmierblatt
dem unser kanzler sein amt verdankt
als er mit seinem vorgänger
auf einmal arschgeküsst hat
der fischer sagt auch nichts
wär doch schön irgendwie
könnt sich der handke für die republik
gegen die blauen staatsfeinde
so engagieren wie für milosevic
österreich ist ein schlechter witz

MW Mai 2016

STIMME DER VERNUNFT (2)

ist die vernunft

 der im parlament

herbeigestimmte notstand

der beiden parteien

für die zehn prozent noch zu viel sind?

die stimme der vernunft ist leise,

hat freud gesagt.

und ich vergess es

auch immer wieder.

MW Mai 2016

STIMME DER VERNUNFT (3)

es war die stimme des intellekts
die stimme des intellekts ist leise
hat freud gesagt
jedenfalls stimmt es
das dreiste grinsen
auf den plakaten
ist wohl genau das gegenteil
in beiden fällen

die lust am für-blöd-verkaufen
das fahnenschwenken
wer den antifaschistischen konsens
in der verfassung
in frage stellt
gehört ins gefängnis
nicht ins parlament
oder in die hofburg

das kann man nicht laut genug sagen

MW Juli 2016

NACHT MACHT MEIN HAUS ZUM PALAST – 杨于军 June Yang

五月 5, 2016

Yang Yujun

June Yang (Yang Yujun)
NACHT MACHT MEIN HAUS ZUM PALAST

Nacht macht mein Haus zum Palast.
Narben und Schäden leuchten und strahlen.
Schwellen aus Jade, Mauern aus Seide, Dach als Glasur.
Jenseits der Großen Mauer,
tief im sonnigen Süden,
weit im Westen der Sage,
das oströmische Reich.
Länder und Völker kommt mit Tribut, tausend Arten von Schrift,
lauter Blüten und Kräuter.
Lass mich spielen summen singen,
folg dem alten Qu Yuan,
folg Bo Ya mit der Zither,
Xi Kang dem Musikdissidenten im Bambus,
folg Jiang Kui aus der Song-Dynastie;
dem Tang-Kaiser mit seiner tragischen Liebe,
dem gefangenen Kaiser Li Yu.
Alle Röhren und Saiten,
Schattenduft, Zwetschken blühn;
Pavillon, Turm, Terrasse, Lusthaus im Garten.
Die süßesten Lieder,
die Seitengebäude.

Kein Fürst geht verloren im eigenen Palast,
nur ich verirr mich.
Mancher Fürst sank in Schrift und Gesang und sein Reich ging perdü,
das wird mir nie geschehen.

Übersetzt von MW im Mai 2016

Nacht macht mein Haus zum Palast

DILEMMA ZUM 1. MAI

五月 2, 2016

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

DILEMMA

fischmann ist nicht fleisch noch feig
fleischmann ist nicht feig noch fisch
feigmann ist nicht fisch noch fleisch

MW 1. Mai 2016

 

dem OEGB-Foglar sollte Haeupl mal erklaeren, wie er die Wien-Wahl gewonnen hat. und warum in wien die f nie ueber 30% kommt, auch nicht hofer. durch abgrenzen. sonst kommt es wie im burgenland, hofer 40 und mehr.

die F hinterfragen die republik. daher waere spalten gut. ich waehle vdb. aber es gibt noch zuwenig streit, zuviel harmonie. sp u. schwarze u. neos haben hofer als 3. nat.ratspraes. ermoeglicht, wie auch seinen vorgaenger. obwohl man wusste, dass sie verbotsgesetze und damit diese republik, unser land, infrage stellen. alle, die haider etc. toleriert und nachgemacht etc. haben, also loeschnak, aber auch zilk, natuerlich cap, um von den schwarzen erst gar nichts zusagen, sind schuld an der jetzigen situation. streit ist gut. streit ist demokratie. klubzwang ist das gegenteil.

jedes mal wenn ich den niessl hoer oder seh, denk ich an zoodirektor zwengelmann. wenn sowas die spö führt, gibt es eine richtige spaltung, gründung einer neuen partei oder so.

EIN GANZ GEMEINER MENSCH SEIN IST FEIN – 伊沙 Yi Sha

五月 2, 2016

Yi Sha Fussballer selbst

Yi Sha
EIN GANZ GEMEINER MENSCH SEIN IST FEIN

an diesem abend
bevor ich barcelona schau
schau ich den todfeind real madrid
und ihren rivalen athletico
ich hoff dass sie verlieren
oder wenigstens nicht gewinnen
so kann ein fußballfan
richtig das letzte sein
ein ganz gemeiner mensch sein ist fein
gottseidank hab ich sonst im leben
in allem was mit mir zu tun hat
niemandem solches
pech je gewünscht

April 2016
Übersetzt von MW am 1. Mai 2016

 

《做个小人真快活》

这天晚上
在看主队巴萨之前
先看其死敌皇马
再看其对手马竞
盼着他们输球
不胜也能接受
这是一位球迷的
猥琐时刻
做个小人真快活
但往往难以如愿
好在在现实生活中
在与己有关的事上
我从来没有
盼过别人倒霉

WHY WRITE POETRY? – 馬非 Ma Fei

四月 30, 2016

Ma Fei small photo

Ma Fei
WHY WRITE POETRY?

In my dream
they hung me up,
dipped a whip in cold water
to beat me,
so I should confess.
Their question
was tricky:
“Why do you write poems?”
I told the truth:
“I don’t know.”
The leather lashed as heavy rain,
thicker, harder.
Really couldn’t stand it,
so I roared, “Pain! …”
A miracle happened,
the rain stopped.

2016
Tr. MW, 2016

 

《为什么写诗》

梦里
我被吊起来
有人用皮鞭
沾凉水
抽打我
严刑逼供
他们的问题
十分刁钻:
“为什么写诗”
我据实回答:
“不知道”
皮鞭变雨点
更密集地落下
实在受不了
我大喊一声:
“疼啊——”
奇迹发生了
雨点停了

 

Ma Fei
ALS ICH KLEIN WAR

in der nacht
geh ich raus aufs klo
sehe
die schaukel
an der weinranke
schwingt noch
mondlicht
sitzt
und freut sich

2015
Übersetzt von MW im Januar 2016

 

馬非
《小时候》

夜半
出门小便
看见
挂在葡萄架
的那具秋千
还在晃荡
月光
优哉游哉
坐在上面

2015

Ma Fei signiert

Ma Fei
IN DOUBT

Some people say this country
resembles a public toilet.
Some go further and say
it is a latrine.
I am not of the same opinion.
Whenever I enter such a latrine
I feel I am going to
spit out all my entrails.
In real life
I don’t feel this
all the time.

2015
Tr. MW, 2016

Ma Fei
ZWEIFEL

manche sagen dieses land
gleiche einem pissoir
andere meinen sogar
es sei eine latrine
ich hege nicht dieselbe meinung
auf einer latrine
hab ich immer das gefühl
ich spucke alle innereien heraus
sonst im leben
ist das
nicht immer so

2015
Übersetzt von MW im Januar 2016

《质疑》

有人将这个国家
比喻成公共厕所
更有甚者
比喻成公共旱厕
我是有不同意见的
每次出入旱厕
无一例外都会产生的
吐光内脏的感觉
在现实生活中
我不是无时无刻
都有的

2015

Ma Fei
DOG POEMS – HUNDEGEDICHTE 2016
2016年第一浪

《决定》

有关狗诗
就是再好
我也不写了
在老婆说出
“等儿子
上大学去了
也养一条狗”
之后

DECISION

Dog poems,
even if they are good ones,
I’m not going to write them,
after my wife said,
“once our son
has left for college,
we’ll get a dog too.”

2016

ENTSCHEIDUNG

hundegedichte
auch wenn sie gut sind
werd ich nicht schreiben
nachdem meine frau gesagt hat
“wenn unser sohn
weit weg auf der uni ist
dann nehmen wir
uns auch einen hund”

2016

Ma Fei reads

《人民》

我对人民的反感
源自小时候
看过的电影
银幕上面的家伙
老以人民的名义
杀人
有一次
他们枪毙了
我喜欢的一个
女孩的父亲
使小姑娘
悲痛万分
无路可走
投河自尽

THE PEOPLE

my feeling against The People
comes from my childhood,
from the movies I saw.
those guys on the screen
they always killed
in the name of the people
one time they shot
the father of a girl I was fond of
the girl was so desperate
she saw no way out
drowned herself in the river

2016

DAS VOLK

meine abneigung gegen das volk
kommt aus den filmen
aus meiner kindheit
auf der leinwand
haben sie immer
im namen des volkes
leute getötet
einmal
wurde einer erschossen
der war der vater
eines mädchens
das ich gern hatte.
sie war untröstlich
sah keinen ausweg
und ging ins wasser

2016

《冲突》

针对一部电视剧的结尾
由于我的一句话
和老婆发生了冲突
还颇为激烈

作为主人公的革命老干部
在即将告别人世之际
哆哆嗦嗦地翻阅
儿子给他偷印来的档案
说:“你们看看
我一生清白
一个污点都没有
我很满足很幸福”
然后含笑而逝

我多嘴说:
“他应当痛哭才对”

 

Ma Fei
ARGUMENT

Concerning the end of a tv drama,
I had an argument with my wife,
it got rather intense.
The revolutionary cadre,
about to take leave from this world,
trembling while reading his file,
secretly printed out by his son,
saying: “You all take a look,
my whole life is blameless
not one little blemish!
I am happy, I am content.”
Then he dies with a smile.

And I ruined it and said:
“He should have been in agony!”

2016
Tr. MW, 3/29/16

Ma Fei reads in bookstore1

《人生是无尽的忍受》

虽然说
人生是无尽的忍受
但也有憋不住的时候
如果我不写诗
进行疏导
就爆炸了
尽管是因为写诗
才让我知道
人生是无尽的忍受

Ma Fei
LEBEN IST ENDLOSES ERTRAGEN

obwohl man sagt
leben ist endloses ertragen
manchmal kann man es nicht mehr halten
würd ich nicht schreiben
für umleitung sorgen
müsst ich explodieren
obwohl ich durchs schreiben
erst richtig erfahre
leben ist endloses ertragen

2016

《错过》

在刚刚过去的夏天
在西安小寨的天桥上
我被一位大学同窗
也是前女友拍入手机
她当时并不知道
是在事后整理照片时发现的
而我是在她把照片发过来后
才知道在那个时刻
我们俩同时出现在一个地点
硬生生地错过了
其时她在拍摄一个乞丐
无意间把我也拍了进去
从照片上看
我正经过这个乞丐
没给钱

Ma Fei
MISSED

This summer in Xiaozhai in Xi’an,
on a pedestrian bridge.
A friend from college,
my former girlfriend,
she took my picture but didn’t know it.
Only later she went through her mobile.
She sent it to me, then I realized,
we had been there at the same time,
but missed each other.
She took a photograph of a beggar,
I was in there by accident.
You can see on the photo,
I passed the beggar,
gave him no money.

2015
Tr. MW, 2016

 

Ma Fei
VERPASST

im grad erst vergangenen sommer
xiaozhai in xi’an, eine fussgängerbrücke
dort hat mich meine frühere freundin
und studienkollegin fotografiert
sie hat es zuerst nicht gewusst
später in ihrem handy hat sie mich entdeckt
mir das foto geschickt dann habs ich erst gewusst
wir waren gleichzeitig am selben ort
und haben uns ausgerechnet verpasst
sie hat einen bettler fotografiert
mich dabei zufällig auch aufgenommen
auf dem foto sieht man
ich geh an dem bettler vorüber
und geb ihm kein geld

2016
Übersetzt von MW, 2016

《屠呦呦》

屠呦呦在瑞典斯德哥尔摩
领取诺贝尔生理学或医学奖
并发表获奖感言的消息
中央电视台在新闻联播中
安排播出了
时间虽短
但还是看得我一身汗
我是担心啊——
播音员嘴一秃噜
来上这么一句:
“这是勤劳智慧的中国人民
又一次伟大的胜利”
说是中医的胜利
我勉强可以接受

Ma Fei
TU YOUYOU

Tu Youyou received her Nobel
in Stockholm
Biology prize or Medicine prize
and thanked them
on China Central Television
they didn’t air her for long
but I started sweating
I was afraid
the speaker would blurt out:
“This is another victory
for the working masses’ wisdom
of the Chinese people.”

If it was a victory for Chinese medicine,
I guess
that would be ok.

2016
Tr. MW, April 2016

踟蹰

我要去造访
一座雪山
从现在上路
需要耗时
一个冬天
这没什么
问题是你说:
“走到那里
就是春天了
冰雪该化了”

 

不屑爱

酒后归家
老婆正用IPAD
看电视剧
她说:“去
给我接盆水
洗脚”
半路折回
我问:“为啥”
“这里面说
男人给女人洗脚
可以证明爱”
她指着IPAD说
“那就算了
不过……
我给你捏背”

 

新年联欢会

他唱得真好
比原唱还好
可是他唱得越好
我越觉得不好
终至以接电话为由
逃到外面抽烟

他五十大几
听说曾有老婆
但跟别人跑了
是我们单位
临时聘来
打扫卫生的

那天他唱的歌曲是
《爱江山更爱美人》

可怕

事情的可怕之处
不在于
你离不开手机了
却可以任由
她的离去
而在于
在她离去的时候
你甚至都没有
从手机上
抬一下头

 

读书生活

有的书
我压根不知道
它的存在
有的书
我扫了一眼书名
就丢到一边去了
有的书
我读了开头
就丢到一边去了
有的书
我读到一半
就丢到一边去了
有的书
我是从中间读起的
有的书
我只读了最后几页
有的书我读完了
有的书我想读完
可是我读不完了
有的书会读到
我的结尾

Ma Fei
ICH WILL JEMANDEN SCHLAGEN

an einem tag
unterwegs
im bus
beim abendlichen spaziergang
haben drei leute
wie ausgemacht
mich dasselbe gefragt:
“da ist etwas in der luft,
es stinkt, riechen sie das?”
ich sag jedesmal
“meine nase ist entzündet”
wie ausgemacht
haben alle drei nicht nur neid im gesicht
sondern antworten auch noch dasselbe:
“entzündete nase haben ist gut!”

2016

《我想打人》

一日之内
在路上
在车上
在夜晚散步的时候
跟约好了似的
分别有三个人
如是问过我
相同的问题:
“空气里有股臭味
你闻到了吗”
我告诉他们
“我有鼻炎”
跟约好了似的
这三个人
不但露出艳羡的神色
还异口同声:
“鼻炎真好”

Ma Fei reads in bookstore

Ma Fei
NACHREDE

tief in meinem traum
hat mich jemand leise erwähnt
ich spitz die ohren
hör nur einen satz
aber das ist genug:
“dieser kerl ma fei
ist ziemlich stolz.”
ich bin gleich erleichtert
und kicher sogar
das war gute nachrede
jedenfalls
für einen dichter

2016

 

《坏话》

在梦的深处
有人悄声议论我
我竖耳细听
只捕捉到一句
但已足够
“马非这个家伙
比较傲”
我一下子放松了
还扑哧一笑
这哪是坏话
分明是表扬
对于诗人来说

 

牙疼的好处

让我相信
这个世界
还有美好
存在
意欲获取
也并不
十分困难
治好了牙
便得

荡妇

许多年过去了
这个非议女人
最恶毒的词
我几乎都是从
女人的口中
听闻的

 

乘机经历

在候机厅
老能听到
这样的广播:
“XXX乘客
您乘坐的航班
即将起飞
请速到X号登机口
上飞机”
有时不免奇怪
他们干啥去了
有时还很羡慕
仿佛如此待遇
是多好的待遇
于是就有了一次
如下的经历:
其实我早早到了
直到最后一名乘客登机
还稳稳地坐着
耳朵持续充血
越来越硬
越竖越高
也没听到
喊自己的名字
终至按耐不住
一个箭步
窜到登机口
递上登机牌
在美女地勤的白眼中
狂奔而入

 

一种现实

他对我说话的时候
看着别人
他冲别人说话的时候
目视着我

我正试图理解
错在我与别人
所处的位置关系
有问题
而不是他的生理缺陷
——斜视

做不到我也得做

 

冬日在杜甫故里

刚踏入大门
一个上了年纪的
女人就小跑过来
“师傅
麻烦给我拍一个照
和他”
她递上手机
又手指杜甫雕像
“天太冷了
我找了好半天
一个人也没有”

Ma Fe reads1

Ma Fei
KUNSTWERK

ich glaube nicht
dass der schornstein
der hinter der statue
des dichters Du Fu
in dem ort wo er lebte
fröhlich paffend
schwarze wolken ausstößt
böse absicht ist
im gegenteil
er meint es gut
es ist eine aktion
er will kontrastieren
kontrastieren und stärken
die sorge des dufu
um sein ganzes volk
dieser klassische ausdruck
das ist ihm gelungen

2016

Ma Fei
ART PIECE

I don’t think
the smokestack
spouting
clouds of dark smoke
behind Du Fu’s statue
in the town where he lived
was put there with ill will.
On the contrary,
I think it is well-intentioned.
It is a performance,
they want to contrast and emphasize
Du Fu’s great sorrow
for the land and the people
that classic expresssion
it shows very well

2016
Tr. MW, April 2016

《作品》

我不认为
立在杜甫故里
其塑像身后
不远处小山上
咕嘟咕嘟
冒黑烟的烟囱
是有人恶意而为
相反我以为
他充满好意
是行为艺术作品
他想借此达到的
烘托和强化
杜甫忧国忧民
经典表情的目的
实现得很完美

《在杜甫陵园》

在杜甫的雕像上
我找不见杜甫
在各色名人
以杜甫的诗句
为书写内容
的书法碑刻上
我找不见杜甫
在杜甫的坟前
我找不见杜甫
直至绕他的坟茔
步行一周
中途与一株正吐露
黄花的腊梅相遇
在微雪之中

Ma Fei audience

 

Ma Fei
ICH BIN ERST 45

den ganzen tag
hab ich an sex gedacht
mehr als an geld
überhaupt kein vergleich
wirklich
nicht schlecht

2016

Ma Fei
THIS YEAR I AM JUST 45

This whole day
I thought about sex,
so many times,
so much more
than about money;
I’m very content.

2016
Tr. MW, April 2016

《45岁某夜的一点反思》

一天之中
我想到性
比想到钱
的次数
依然多出
很多
对此
我很满意

AUSTRIAN PRESIDENTIAL ELECTION (2)

四月 30, 2016
Baum - Photo by Thomas Palfinger

Photo by Thomas Palfinger

I am going to vote for Van der Bellen. I do love the land where I come from. The land where I come from is central Europe. When Yugoslavia burned, I saw it on TV in China, and I wept, because I recognized the houses, the landscape. But Van der Bellen and his Green Party leaders are wrong when they say we should not let the FPOE divide Austria. There has been too much tolerance, too much cooperation. Too much harmony. They are the enemy of this republic. They question the laws against promoting Fascism. They behave in a way that makes them unfit to represent Austria. Everyone knows that. But all the other parties – except the Greens – have tolerated them, enabled them, cooperated with them. With the enemies of our constitution.
There should be demonstrations, rallies, concerts. Against the FPOE. For refugees. Like last October, in the Vienna City election. It worked then.

Click on the picture to read more in English.

Wenn ich das Wort Faschismuskeule hoere, moechte ich gerne selbst mit einem Holzpruegel zuschlagen. Alle Reaktionen aus dem Ausland gegen die FPOE waren und sind berechtigt. Wer das Verbotsgesetz und den antifaschistischen Konsens infrage stellt, auf denen die Verfassung beruht, der darf dieses Land nicht repraesentieren. Wer das nicht wahrhaben will – und das war oft auch die SPOE, das waren OEVP und NEOS – der braeuchte sich ueber solche Reaktionen schon lange nicht mehr zu wundern. Strache bedeutet woertlich Angst und Schrecken. Wer Angst und Schrecken verhindern will, muss das klar sagen und danach handeln. Wenigstens hat Alexander van der Bellen gestern klar gesagt, dass er gegen TTIP ist und es nicht unterschreiben wird. Die grosse Unzufriedenheit in der Bevoelkerung muss Van der Bellen noch mehr ernst nehmen. Die Gruenen tun viel fuer Arbeiter und Angestellte und gegen die neoliberale Unverschaemtheit. Bei den Blauen ist es umgekehrt. Das muss man klarmachen, immer wieder, im Detail. Sonst werden wir alle erschlagen.

MOND & IM IRAN

四月 30, 2016

29.4.

MOND

der mond ist viel besser
als untertags
eine halbe brausetablette
wunderbares gelb
der mond ist viel besser als untertags
untertags ist kein mond
was halt untertags ist
untertags ist die sonne
das mein ich nicht

MW April 2016

sunApril29

IM IRAN

im iran
hat man ein mädchen gehenkt
sie hat einen erstochen
der sie vergewaltigen wollte
er hatte kondome
etwas zum betäuben
sie hat ihn verletzt
und die rettung gerufen
sie wurde gehenkt
sie war lang im gefängnis
es gibt ein gesetz
die familie des opfers
natürlich des mannes
die familie des opfers
die können begnadigen
sag nur er wollte
dich nicht vergewaltigen
er war ein vater
es geht um die ehre
sie hat abgelehnt

MW April 2016

TREE

四月 28, 2016
Baum - Photo by Thomas Palfinger

Photo by Thomas Palfinger

TREE

Don’t know how they call it;
it blooms
in light purple
profusion all through the courtyard.
It is old and sprawling;
they seem to support it,
a beacon of life.
Hope it stands when I’m gone.

MW April 2016

LAMP CORD – 侯马

四月 28, 2016

Hou Ma meeting picture

Hou Ma
LAMP CORD

Light brought by the lamp cord feels more intense;
darkness more thorough, brought by the lamp cord.
Lamp cord stands straight, even in dreams,
so that a hand might find it at the same spot in the dark.
Lamp cord makes the same movement
with opposite results,
yet knows nothing about it.
It just tries again if it was wrong.
Early on
it went through fire so there could be light,
it has a stainless steel core.
But the one cord I remember
is not that one used for a suicide.
There was one day I stretched out my hand,
and it started to sing The East is Red.

1/24/16
Tr. MW, April 2016

Hou Ma lamp cord

CHRISTIANS IN HOSPITAL – 君儿

四月 28, 2016

Jun Er neu

Jun Er
THREE CHRISTIANS VISIT A FRIEND IN HOSPITAL

Gathered round the bed,
they are praying.
Each one in turn,
all different too.

Then they are singing,
they sing the same tune,
the words seem to match.
At the end they say amen.

Their friend and brother
has Parkinson’s disease.
He sits on the white linen,
keeps shaking and shaking his head.

Tr. MW, 2016

Jun Er Parkinson

CHINESE SECRETS – 宋壮壮

四月 27, 2016

Song Zhuangzhuang

Song Zhuangzhuang
CHINESE SECRETS

In middle school, second year,
my older brother and his whole school
are brought in a truck to the highway,
made to stand on both sides.
Each one holds a fake flower.
They wait for a long time,
then they wave plastic flowers,
shouting “Welcome! Welcome! …”
A few cars rushing by,
they climb back on the truck,
return to school.
From beginning to end,
nobody tells them
who they are welcoming.

3/2/16
Tr. MW, April 2016

Song Zhuangzhuang secret

NOTHING TO DO WITH US – 沙冒智化

四月 27, 2016

Shamao Zhihua

Shamao Zhihua
NOTHING TO DO WITH US

that guy who was born in paradise has nothing to do with us
that guy who keeps watch over time has nothing to do with us
that guy greedy all over has nothing to do with us
that guy burning in tears has nothing to do with us
that guy pierced to the marrow has nothing to do with us
that guy who screams in his dreams has nothing to do with us
that guy who reins in his horse at the cliff has nothing to do with us
that guy who doesn’t believe has nothing to do with us
that guy who looks reserved has nothing to do with us
that guy who is so shy he acts stupid has nothing to do with us

buddha, god and allah have nothing to do with us
at this moment, time stops.
let us tell the world, loudly:
except for love
nothing has to do with me!

Written on 3/21/16, World Poetry Day
Tr. MW, April 2016

NOTHING TO DO WITH US

AUSTRIAN PRESIDENTIAL ELECTION 2016 (1)

四月 26, 2016

it ends

It has happened. The Chamber has been opened. Our Trump has hissed his way to the top. Everyone knows what crawled out of Austria before. Only we don’t want to know. IT ALL ENDS HERE. Watch our Harry Sanders die, in 3D. Our Sanders is very much alright, too. But he isn’t close enough to the little people. He doesn’t listen enough. He has some Socialism, but not enough, not in a way that wakes people up. Oh well. Oh unwell. Let’s rally!
Click on the picture to read more.

Here is some in German:

Wer sind wir? 2.Republik. Woher kommen wir? Von welchem Grundkonsens her? Wer haette nie an die Spitze des Parlaments gewaehlt werden duerfen, genausowenig wie sein Vorgaenger? Wer das Verbotsgesetz infrage stellt, darf die Republik nicht repraesentieren. Klestil hat danach gehandelt, er hat Minister abgelehnt. Klestil war dadurch insgesamt besser als alle massgebenden Roten und Schwarzen seither. Jemand muesste aufstehen und sagen, wir sind schuld. Tut uns leid. Waehlt VdB, und wenn wir uns aendern, waehlt wieder uns.

Wien hat mehrheitlich Van der Bellen gewähllt. Wien steht nicht allein unter den Menschen. Wien steht allein in der Politik. Die war halbwegs anstaendig.

Weiß nicht, wie die Politik in Graz, Linz, Innsbruck war. Jedenfalls war dort auch eine Mehrheit für VdB.

Das Gemeinsame ueber das Trennende stellen? Nein. Abtrennen. Diejenigen, die das Gemeinsame der 2.Republik infrage stellen. Nicht mit ihnen zusammenarbeiten. Wer diese Pflicht nicht kapiert, gehoert weg. Schon lange!

AAAAAAAHHHHH! Es gab nicht genug Ablehnung. Nicht genug Abgrenzen. Zuviel, viel zuviel Akzeptieren, Ermöglichen, Zusammenarbeiten. Wer die 2. Republik infrage stellt, Verbotsgesetz etc., darf den Staat nicht repräsentieren. Wer das nicht kapiert, schadet uns allen. Jedes Übernehmen – seit Löschnak etc., jedes Arrangieren hat zu Dingen wie Hypo geführt. Und jetzt zu Trump an der Spitze, im ersten Wahlgang. Akzeptieren? Jede Wut gegen die inneren Feinde unseres Staates ist gut. Ein Sanders wäre noch besser. Jemand, der oder die zuhört, den kleinen Leuten. Und von daher kämpft, auch gegen das derzeitige Wirtschaftssystem. Ganz konkret, mindestens soviel zuhören, wie es Trump und die hiesigen Bauernfänger tun. Heimat plakatieren allein geht nicht. Natürlich rede ich jetzt so, als ginge es nicht nur um eine Bundespräsidentenwahl. Stimmt aber auch, oder?

 

ANGST UND SCHRECKEN – TERROR AND FEAR

四月 21, 2016

ANGST UND SCHRECKEN

angst und schrecken
ist eine partei
ihr führer heißt
angst und schrecken
die partei verbreitet
angst und schrecken
das war nicht immer so
aber heute ist die partei
angst und schrecken
manche finden das gut
sie nennen sich
protestwähler

MW April 2016

 

TERROR AND FEAR

strache means
terror and fear
terror and fear
is a party in austria
this party spreads fear
some people like that
they call themselves
protest voters
they know they are spreading fear

MW April 2016

 

RILLE

lander derer berger!
lander amer stromer!
lander derer recker!
lander derer domer!
lander derer hämmerer!
zukunfter reicher!
heimater bister!
grosserer techterer!
volker begnadeter
fürer dasser schlechter!
vieler geliebter
österreicher vieler geliebter österreicher …

MW April 2016

In Gedenken an Ernst Jandl

 

BANGKOK CROWS – 图雅

四月 17, 2016

Tuu Yaa

Tu Ya
BANGKOK CROWS

such a clean, beautiful place.
crows are clean cuts of black satin.

some cast on the green
some on flowers and trees
some cast on the river
some cast in the sky

suddenly they fly,
cries like tearing satin.

2016-02-17
Tr. MW, April 2016

Tu Ya crows

SOMEONE SHOULD UNDERSTAND THIS POEM – 朱剑 Zhu Jian

四月 15, 2016

Zhu Jian

Zhu Jian
SOMEONE SHOULD UNDERSTAND THIS POEM

a bunch of people and I
sat on a wooden bench
to wait for a train.
I fell asleep,
when I woke up,
no-one was there.
a train
in the form of cigarette ash
stood in front.

Tr. MW, April 2016

Zhu Jian train

SPRING IS A WONDERFUL SEASON – April 15, 2016 in Vienna. #Schutzbefohlene *

四月 15, 2016

Hauptbahnhof

SPRING IS A WONDERFUL SEASON

April 15, 2016 in Vienna. #Schutzbefohlene *
Spring is a wonderful season,
trees spilling their green.
Some are cut, some are planted.
Downstairs across they are planting a park,
used to be train tracks.

Last year we had refugees at the station.

Spring is a wonderful season.

They said it was 90,000 people or so
in all of Austria,
mostly in a few months,
who wanted to stay in this country.
Ten times more went on to Germany.
So many people wanted to help.
Train workers, even police.
Volunteers, often more than enough.
We live in the neighbourhood.
My daughter Maia went down to play with the refugee children.
After a while she knew the volunteers.
It was safe.
The refugees staid down by the station.
Some people from our house took in refugees.

There was discussion to use the shop,
the empty shop downstairs in this new house,
for refugee quarters.
Just for the winter.
That shop has bathrooms and everything.

But then they closed down at the station.
It was in December.
They took them with buses, they said, from the border.
On to Germany.
If you said you wanted Germany, they let you in.
They were building a fence.
So in December, the station was empty.
Maybe Mid-December.
No quarters in our house.
But people still coming in.
Coming up through the Balkans, used to be Yugoslavia.

In early January we played Tarot down in the library.
We have a library in our house.
And we play cards, for a few pennies.
On Friday nights.
We have had readings, and even theatre.
Gudrun and Peter, they built a stage.
Downstairs in the big common room.
We had a night reciting Bob Dylan.
Down you masters of war.

But then in January, there was Cologne.
In Cologne at the train station, on New Year’s Night.
Hundreds of women harassed.
Raped, one or two.
Many foreign men there at the train station.
Not enough police, or police doing nothing.
We should discuss this, one of us said.
We had been playing cards.
What is there to discuss, there ‘s not much in the news.
Maybe social networks did play a role.
I want to discuss this.
These refugees becoming a problem.
What is there to discuss, there’s not much in the news.
These refugees becoming a problem.
A discussion is stupid, without any facts.
So one of us went away in a huff.

Later I was away, I was in China.
In southern China, a poetry trip.
From southern China to Southeast Asia.
Self-organized.
The year before they went to Vietnam.
Wrote some good poetry.
Vietnam wars in the background,
including China attacking Vietnam.
And other stuff, daily life.
Morning routine.

This year I went with them through Southeast Asia.
Poets from all over China. 16 or 17.
One or two guides.
Guides of Chinese extraction.
Thailand, Singapore. And Malaysia.
Then back to Nanning, to southern China.

Poetry meetings, almost every night.
Sometimes more.
One time in the airport.
Plane was delayed, nothing better to do, call a poetry meeting.
Poems written there on the road.

Yi Sha has this dream, before every border.
Dreaming they won’t let him through.
Normally he writes down all his dreams.
Makes for good poetry.
But not this time, he was afraid.
Only when we were safe in Malaysia.

They had a crackdown, in Kuala Lumpur.
There was an attack in Indonesia.
Muslim majority in Malaysia, too.
If the father is Muslim, the child has to be Muslim.
Not Chinese or anything else.
It was not like this before.
At least according to our guide.
They have elections and a Sultan.
Or they call him a King, at least in Chinese.

It’s a beautiful country.
Tribes in the woods.
Our guide lived with a tribe for a week.
For a project at university.
She was very young, has a small child.
She speaks Fukien Chinese.
Mandarin with the tourists, of course.
Liked to talk about sex.
Malaysian men with many wives.
Just a few Muslims, who can afford it.

On February first, I came back to Austria.
Refugees still coming, though not so many.
News had been shifting.
Creating a climate against refugees.
We put a limit on loving our neighbours.
That was a poster.
The foreign minister, he’s very young.
The interior ministress.
She’s not there any more now, she’ll become governess.
Governor of Lower Austria.
And the candidate.
Their candidate for Federal President.

President is just a figurehead here.
Like in Germany.
In Germany, he is elected in parliament.
So he is from the majority party.
He or she.

In Austria, everyone votes for the President.
Everyone should.
Everyone is automatically registered, every citizen.
Nowadays you can vote in advance.
Local district office.
Ballot per mail, or there at the office.
That guy for limits on loving your neighbour won’t make it.
He’s trailing far behind in the polls.
But his policies are federal policy.

They let that happen, the Social Democrats.
They are the majority.
But they let it happen, they are just like the rightists.
News had been shifting.
These refugees becoming a problem.
Some Social Democrats work with the Rightists.
Those other Rightists.
That Freedom Party.
Some Neo-Nazis.
Some Neo-Nazis cling to this party.
Some were just Liberals.
In the 1980s they were for joining the European Community.
Anyway now they are shameless Rightists.
Austria should not be ashamed, they proclaim.
Including old Nazis, including SS.

And Social Democrats think they should work with them.
But they are trailing, the Social Democrats.
Maybe their candidate will fall behind,
though not as far as the one with the limits.
They are far behind, both of them.

Three candidates are in front.
Front-runner is from the Green Party.
They always were for refugees.
And there is a woman.
Not from a party.
A former judge.
Liberal views, for the economy.
Definitely not from the Left.
Those two were leading.
But Freedom Party candidate is closing up.

No, he doesn’t say we are all Germans.
Though he says many things.
Austrians first, don’t be ashamed.
Don’t be ashamed of anything.
Works better than just talk about limits.

So I’ve voted already, ten days in advance.

I’m afraid.
That Freedom guy is worse than Trump.
Similar causes why they are so popular.

Austria is very small.
President is just a figurehead.
But I’m afraid.

Austria becomes Hungary.
Headline in Switzerland, two days ago.
Rightist government, fences.
Italy protesting, not only Greece.
Against Austria, in the EU.

EU has been weak.
Rightist reactions in Eastern Europe.
Rightist rhetoric against refugees.
From Social Democrats, some of them.
EU is weak, was very weak in the Yugoslav wars.

Mid-April sun is shining outside.
Spring is a beautiful season,
trees spilling their green.
Some are cut, some are planted.
Downstairs across they are planting a park.

Martin Winter
April 15, 2016
*Schutzbefohlene means people placed under protection. It is the title of a play by Elfriede Jelinek, the Austrian author who won the Nobel prize for literature in 2004. She wrote the play in 2013. It was performed, by refugees, at University of Vienna on April 14, 2016, when a group of rightists stormed the stage. They sprayed red paint and reportedly injured performers, including children. I wrote the long poem above on Friday morning, April 15. I had not been at the performance and knew nothing about the incident before my text was finished. But I think my text works as background reading, at least.

 

Zilkpark

LUCKY DOG – Yi Sha 伊沙《幸运兒》

四月 13, 2016

Yi Sha no glasses

Yi Sha 《幸运兒》
LUCKY DOG

At Burlington Airport,
security personnel gave me a sign
made out of plastic
with a sentence in English,
something like
“You are today’s one and only
control-exempt traveler.“
At first I was shocked
then I was ecstatic
held it high in the air
showing my status.
After security,
went to the bathroom,
did my business,
washed my hands;
looked up
into the mirror,
examined myself for a long time.
”Oh, that security person,
they must have second sight,
goddammit, you tried all your life,
they’ll never take you for a bad egg!”

2014/10
Tr. MW, April 2016

《幸运儿》

伊沙

在伯灵顿国际机场
安检人员发给我
一张硬塑料做的牌子
上面的英语大意是:
“你是伯灵顿机场
今日唯一免检的乘客……”
起初我大惑不解
后来则心花怒放
高举此牌
大摇大摆
过了安检门
来到洗手间
解了手
洗了手
抬起头
照镜子
仔细端详自己好半天
“哦,这位安检官
真不是吃素的呀
真他妈好眼力啊
小子,你用半生努力
还是装不像一颗坏蛋”

2014/10

Yi Sha im Spiegel

Yi Sha 《乡愁》
HOMESICK

My sister’s husband
picks me up at Phoenix airport.
Hardly says anything,
drives us into the city,
to a Sichuan restaurant.
Walking in,
it’s just like in China.
Customers mostly
black hair, yellow skin;
boss is from Chengdu.
Comes out himself,
greeting us with a smile,
all polite.
Only later when he’s alone
he is cursing and swearing,
pure Sichuan dirty language.
I am astonished.
“This is normal,
he is just homesick”,
says my brother in law.

2014/10
Tr. MW, April 2016

 

《乡愁》

伊沙

我的妹夫
在凤凰城机场
接上我
二话不说
将车子端直开到
城里的一家川菜馆
步入餐馆
恍若回到中国
顾客几乎都是
黑头发黄面孔
老板是成都人
亲自出面
招呼我们
笑吟吟
很客气
只是当他独处时
便骂骂咧咧
满口四川粗话
我大惑不解
妹夫说:“没什么
他这是想家了”

know

ALTERSHEIM & DENKMAL – 伊沙

四月 13, 2016

mmexport1460102070472

Yi Sha
ALTERSHEIM

vorfrühling wüstes und weites land
umbrandet von schmutzigem meer
insel im durcheinander der farben
bauklötze weggeworfen von gott

März 2016
Übersetzt von MW im April 2016

《老人院》

早春广袤荒凉的原野
被污染的海浪汹涌着
一座五颜六色的孤岛
上帝遗弃的童年积木

2016/3

Yi Sha
DENKMAL

wo ein denkmal steht
dort ist die erde
sicher fruchtbar

April 2016
Übersetzt von MW im April 2016

《纪念碑》

伊沙

哪里有纪念碑
哪里的土地
一定肥沃

Monument

Fertile land
is found
where a monument stands.

Trans. Liang Yujing
(梁余晶英译)

 

기념비
이사

어디에 기념비가 있으면
어디의 땅은
반드시 비옥한 법이다

(洪君植韩译)

NOTSTAND

四月 13, 2016

ru ye sheying

NOTSTAND

österreich ist das viertreichste land
das ist ein ganz großer notstand

der bundeskanzler ist ein feiger hund
das ist ein ganz großer notstand

sonst fällt mir leider auch nichts mehr ein
das ist ein ganz großer notstand

MW April 2016

Lieber Gott

AT MALAYSIA’S KENTING CASINO – 如也

四月 12, 2016

ru ye sheying

Ru Ye
AT MALAYSIA’S KENTING CASINO

Too many gamblers jump to their death
from above the clouds at 1800 meters.

The Kenting Casino has 6118 beds,
floating up there like in Taoist caves,
away from it all.

Now you can only just stretch out your hand,
every window’s restricted.
To fly like a fairy,
look for other options.

Every ceiling in every bedroom
has a black arrow
(first time I slept under a sword of Damocles) ,
to show the direction for prayer.

2016-02-12
Tr. MW, April 2016

Ru Ye casino

Casino

CHAPEL OF ST. FRANCIS XAVIER – 沈浩波 – KAPELLE ST. FRANZ XAVER

四月 10, 2016

Shen_Haobo

Shen Haobo 《在圣方济各圣堂前》
AT THE CHAPEL OF ST. FRANCIS XAVIER

I like that kind of church,
rather small,
dignified, intimate.
The Chapel of St. Francis Xavier
at Wynn in Macau:
Wooden door, thin and long,
cuts the yellow wall right in half.
A butterfly’s wings,
bright and warm,
inviting me to step inside.
A sign at the door,
two lines in big letters,
from the New Testament:
“Jesus says,
I am the way, the truth and the life.”
I looked and thought,
and in my heart
I said to Jesus,
“I am sorry,
but I can’t agree.”

3/15/16
Tr. MW, April 2016

Shen Haobo Kirche

Shen Haobo
VOR DER KAPELLE VON ST. FRANZ XAVER

Ich mag diese
kleineren Kirchen,
ernst und vertraut.
Die St. Franz Xaver Kapelle
auf Coloane in Macau:
Das hohe Holztor
teilt die gelbe Mauer.
Zwei Schmetterlingsflügel,
leuchtend und warm,
ziehen mich ins Innere.
Im Eingang steht in zwei großen Zeilen
ein Spruch aus dem Neuen Testament.
“Jesus sagt: Ich bin der Weg,
die Wahrheit und das Leben.”
Ich denke nach,
dann sag ich
im Herzen zu Jesus:
“Tut mir leid,
diesem Satz
kann ich nicht zustimmen.”

15. März 2016
Übersetzt von Martin Winter im April 2016

gemaelde_jesuitenseminar_macau_body.5131099

UNTERGETAUCHT – 邢昊 – HIDDEN

四月 10, 2016

Xing Hao

Xing Hao
HIDDEN

Five American soldiers,
drop down over Vietnam,
hide in the jungle.

Five American soldiers
get very lonely.
They catch a spider,
call him Black Widow.
They catch a grasshopper,
call him Green Widow.
They catch a butterfly,
call him Flower Widow.

Five American soldiers,
one dies from snake bite,
one steps into a swamp,
one steps on a mine;
fourth one catches a bullet.

The lucky survivor
shoots a Vietnamese soldier.
From that guy’s pocket
drops a photo.
On the back it says:

Nguyen Diep Tranh,
14 years old,
child soldier.

Tr. MW, April 2016

Xing Hao
UNTERGETAUCHT

Fünf amerikanische Soldaten
springen ab über Vietnam,
verstecken sich
im Dschungel.

Fünf amerikanische Soldaten
fühlen sich sehr einsam.
Fangen eine Spinne,
nennen sie Schwarze Witwe.
Fangen einen Heuschreck,
nennen ihn Grüne Witwe.
Fangen einen Schmetterling,
nennen ihn Blumenwitwe.

Fünf amerikanische Soldaten,
einen beißt eine Schlange,
einer steigt in den Sumpf,
einer steigt auf eine Mine.
Einen erwischt eine Kugel.

Der Überlebende
erschießt einen Feind.
Aus der Tasche des vietnamesischen Soldaten
fällt ein Foto.
Hinten steht:

Nguyen Diep Tranh
14 Jahre alt
Kindersoldat

Übersetzt von Martin Winter im April 2016

Xing Hao untergetaucht

SANS (Severe Acute Nervous Syndrome) – 赵思运 Zhao Siyun

四月 8, 2016

mmexport1460055564201

Zhao Siyun
SANS
(SEVERE ACUTE NERVOUS SYNDROME)

lately I’ve learned to wash my hands
all the time
countless times every day
every time I want to count my fingers
I find it most peculiar
there have to be ten
not one more
not one less

2003, written in the time of SARS (Severe Acute Respiratory Syndrome)
Last modified March 2016

Tr. MW, April 2016

zhao_siyun_SANS

UNTERSCHIED & SPÖ

四月 6, 2016

Mo Du portrait

UNTERSCHIED

häupl
ist schon lange im amt

feigmann
ist kurz

MW April 2016

SPÖ

häupl
kann man wählen

feigmann
ist kurz

hundstorfer
ist kandidat

kandidat
für ein symbol
ein gegengewicht

fischer
ist er nicht

hundstorfer
ist ein arbeiter
die spö
braucht so etwas

österreich
braucht ein gegengewicht

zu feigmannkurz
zu herrn schrecken

eine feigmann-spö
kann man nicht wählen

MW April 2016

Yi Sha 伊沙:《无题(231)》 [UNTITLED] #231; 《无题(230)》 OHNE TITEL Nr. 230;《无题(232)》 [UNTITLED] #232;《无题(233)》 OHNE TITEL Nr. 233

四月 5, 2016

yi sha trip

Yi Sha 《无题(231)》
[UNTITLED] #231

I leave
my very best language
for my poems
for my lectures
when I’m back home
the records are sketchy
my words don’t make sense
I stutter and stammer
I’m hemming and hawing
so my wife doesn’t know
if I have what it takes.

I hope and I pray
everyone else
believes the opposite.

2016/3
Tr. MW, 4/4/16

《无题(231)》

我把我
最好的语言
留给了
我的诗
我的讲课
回到家中
语焉不详
词不达意
结结巴巴
吞吞吐吐
我的妻子
因此而怀疑
我的语言天赋

我希望且相信
除此之外的人
是反过来的

2

Yi Sha 《无题(230)》
OHNE TITEL Nr. 230

ein verwandter arbeitet
in einer großen staatlichen firma.
rennt herum auf der ganzen welt,
vertritt überall chinesische handys.
zum frühlingsfest kommt er zu uns,
schenkt mir kaffee aus äquatorial-guinea.
ich trink den kaffee die ganze zeit.
heut haben wir ihn wieder zu gast.
ich schenk ihm sein geschenk ein
und bin voll des lobes:
“der kaffee ist herrlich,
ich schmeck die sonne direkt am äquator.”
aber der herr diplomingenieur
weiß wirklich nicht was sich gehört
und korrigiert mich:
“onkel, verzeihung.
ich hab mich vertan.
der kaffee ist aus dem libanon.”
ich bin im dilemma.
der geschmack der sonne direkt am äquator
ist jetzt der geschmack von hizbollah-raketen?
ich hab schon den schaden
aber der sture diplomingenier
lässt mich noch nicht aus.
er nippt am kaffee
und schnalzt mit der zunge.
“onkel, du dichtest zuviel.
der kaffee schmeckt ein bisschen
wie frischer ingwer.”

März 2016
Übersetzt von MW am 5. April 2016

《无题(230)》

亲戚在一家大国企任职
他的工作就是满世界跑
推销我大中国的手机
过年到我家来时
送我赤道几内亚产的咖啡
我一直在喝
今天他又到我家坐客
我借花献佛
用他送的咖啡招待他
我说:"这咖啡真好
我能喝出赤道骄阳的味道"
这个理工男实在不解风情
执着纠正道:
"姨父,对不起
我记错了
这咖啡是黎巴嫩产的"
我尴尬不已
难道赤道骄阳的味道
得变成真主党火箭炮的味道
我知错了
但这个执拗的理工男
还不肯放过我
他呷了一口咖啡
咂吧咂吧嘴说:
"姨父,你太诗人了
这咖啡就是多了一点
生姜的味道"

Yi Sha reads

Yi Sha 《无题(232)》
[UNTITLED] #232

each time I think of 1997,
when my mother died,
I also drag up a heap
of shards and splinters
of happiness.
a flower opened,
a poem was published.
a happy feeling
you only get
from having survived.
a process of healing,
a walking corpse
with small signs of waking.

2016/3
Tr. MW, 4/4/16

《无题(232)》

每毎想起1997
母亲离去之年
竟然想起一堆
碎玻璃似的
幸福的瞬间
一朵小花的开放
一首小诗的发表
都让我产生一种
幸存者才有的幸福感
哦,那是疗伤的过程
是一具行尸走肉
在一点点苏醒

Yi Sha Makedonia

Yi Sha 《无题(233)》
OHNE TITEL Nr. 233

maradonna 1983
gesund und gefährlich
im bernabéu-stadion
vorbei am verteidiger
am tormann vorbei
und ins leere tor
ein riesen-applaus
von erbittertsten feinden
mein idol
noch unvergiftet
ganz reines blut
im dem jahr ist erschienen
mein erstes gedicht

März 2016
Übersetzt von MW am 5. April 2016

《无题(233)》

1983年的马拉多纳
健美、精干
带球生风
在伯纳坞
过掉后卫
过掉守门员
推送空门
赢得死敌球迷的
一片掌声
我的偶像
尚未吸毒
血液纯净
在我发表处子作的
那一年

Yi Sha notebook

AM BRUNNENRAND – 韩東

四月 2, 2016

mmexport1459595515145

Han Dong
AM BRUNNENRAND

am brunnenrand hält er seinen sohn, seinen liebling,
sagt zu meinem vater: “in zukunft
können unsere kinder nur zum militär gehen,
einen anderen weg wird es nicht geben. “

sie haben noch etwas anderes gesagt,
wahrscheinlich über die ernte.
sie hatten nicht so viele themen,
aber kinder bespricht man nicht wie das wetter.

niemand hätte gedacht, dass eines der kinder
sich an die worte erinnert. außerdem weiß er noch
schmerz im gesicht eines vaters.
vielleicht war es nur eine lästige motte.

vierzig jahre später erinner ich mich an die szene.
am brunnenrand sind keine väter,
erst recht keine söhne. nur dieser kopflose satz
geht durch offene maisblätter,
durch teufelszwirn der sich schlängelt,
im abendlicht und im schatten
von unten herauf.

hat sich das andere kind
vielleicht auch einen satz meines vaters gemerkt?
sucht er auch nach mir,
um einen satz auszutauschen? jedenfalls
reden wir noch über das heurige wetter.

Übersetzt von MW im April 2016

mmexport1459501881970

GLOBAL TIMES – 伊沙 Yi Sha

四月 1, 2016
photo by Malika Saulnier

photo by Malika Saulnier

Yi Sha 伊沙
[no title #272]

boarding the plane
entering the aircraft
there are free newspapers
I see it’s Global Times
hang my head walking on

check-in at the hotel
in the corridor
there are free newspapers
I see it’s Global Times
hang my head walking on

this paper is placed really well
so I keep focused,
I don’t get distracted
I know what I’m doing.

3/30/16
Tr. MW, March 2016

《无题(272)》
伊沙

启程登机时
舷梯上
可以自取报纸
我见是《环球时报》
掉头而去

入住酒店时
走廊口
可以自取报纸
我见是《环球时报》
掉头而去

这报纸
办得真牛逼
让我不过眼目
不走脑子
动作自见

2016.3.30

photo by Malika Saulnier

photo by Malika Saulnier


%d 博主赞过: