Posts Tagged ‘asia’

MONDFEIERTAG

十月 6, 2017

Photo by Juliane Adler

MONDFEIERTAG

gestern war mondfeiertag,
mondfeiertag war heuer recht spät.
15.8. im mondkalender.
oft ist es ende september,
paar tage vorm nationalfeiertag.
nationalfeiertag in der volksrepublik,
staatsgründungstag 1. oktober,
proklamiert 1949
vom tor des himmlischen friedens.
also nicht in taiwan,
dort haben sie am 10.10.
nationalfeiertag.
mondfest ist nahe bei den paraden.
stillgestanden!
rührt euch!
stillgestanden!
alle augen nach vorn
auf das gold!
das ist ein gedicht von yi sha.
wàng qián kàn,
alle augen nach vorn auf das geld.
das war die parole
seit den 80er jahren.
yi sha schreibt in xi’an.
xi’an hat früher chang’an geheißen,
es war sehr lange hauptstadt,
viel länger als peking.
also sehr viele mondfeiertage.
vielleicht auch paraden?
jedenfalls hauptstadtparaden
vor 1000 jahren
vielleicht vor 1300 jahren
erste millionenstadt auf der erde
vielleicht sogar größer als konstantinopel
aber noch ohne panzer.
also kein platz des himmlischen friedens.
keine demonstrationen von millionen.
yi sha hat in peking studiert,
ende 1989
ist er nach xi’an zurückgekommen.
mondfest hat nichts mit paraden zu tun.
mondfest ist für die familie.
man steigt auf eine höhe,
bringt essen und trinken,
alle sehen den mond.
man denkt auch an die, die nicht dabei sind
die dazugehören
und vielleicht den mond sehen können.
mondfest ist überall
in vietnam und in japan
in korea, norden und süden,
in malaysia, auf den ryukyu-inseln,
auch auf hawaii.
ich glaub eher nicht bei den tibetern,
aber doch bei mongolen
obwohl die mondkuchen
oder das allgemeine verschenken
von diesen kuchen mit zetteln drinnen
angeblich gegen mongolen gewirkt hat.
mondkuchen gibts in vietnam und korea,
auf okinawa und den ryukyu-inseln.
in japan sonst gibt es sowas wie knödel.
wir haben zwetschgenknödel gegessen.
zwetschgenknödel aus topfenteig
von meiner mutter.
also ohne mondkuchen
aber mit großeltern und zwetschgenknödeln.
wir haben auch an andere gedacht,
die anderen großeltern
die vielen freunde
alle denen mondfest vielleicht etwas sagt.
alles gute an alle!
auch an nitram retniw!
meine tochter glaubt das muss eine frau sein
sehr verdächtig
vielleicht eine verhüllte
das ist in österreich jetzt verboten
der mond hat sich gestern nicht dran gehalten
bitte lest nitram retniw von hinten
er wünscht euch alles gute!

MW 5. Oktober 2017

Advertisements

WAHLEN IN CHINA – 梅花驿

三月 21, 2017

Meihua Yi
WAHLEN IN CHINA

Bei der großen Wahl in den USA
taten viele Chinesen –
ich war einer von ihnen –
als hätten sie auch das Recht zu wählen;
wägten sorgfältig ab
ob sie denn Trump
oder Hillary unterstützten;
als der Tag herankam
vergaben sie feierlich
eine Stimme in ihrem Herzen.

2016
Übersetzt von MW im März 2017

HE IS VERY VERY LIMITED

一月 19, 2017

cam01304

HE IS VERY VERY LIMITED

he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
he is very very limited
we are very very limited

MW January 2017

 

I AM NOT HAPPY!

I am not happy!
my son’s very eloquent
we aren’t happy!
says a man at the bar
otherwise we’d be at home
we aren’t happy
except Austria’s leading
in downhill or slalom
then we are happy
some of us
anyway
for a short while

January 2017

 

GERDA

where is italy?
where is the moon?
where is feldkirchen in kärnten?
am i going to see you
on the other side
of the moon?
please please please
please please please
please please please
wake up and tell me
you’ ll be alright

MW January 2017

 

KLAGE

so eine große
so eine schöne
so eine großzügige Frau
so eine große Lehrerin
so viel Geduld
so viel Liebe
so offen
für Neues
so ernsthaft
so warm
so eine große
so eine gute
so ein großer Mensch

sie sieht so jugendlich aus

MW Januar 2017

 

她去了

他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们嘻嘻哈哈
他们都不知道
不是他们的错

2017/1

 

SCHÖNE TIERE

tiere sind wir, schön wie die tiere
bäume sind wir, schön wie das licht
hänge sind wir, stark wie der wind
tiere sind wir, froh wie die tiere
tiere sind wir, erbärmliche tiere

MW Januar 2017

 

漂亮动物

我们是动物,漂亮的动物
我们是树,漂亮的光
我们是山丘,風一样强壮
我们是动物,快乐的动物
我们是動物,可憐的動物

2017/1

 

LICHT

ein kreuz auf dem dach
ein haus des gebets
wächst das rettende auch?

MW Januar 2017

 

ICH BIN NICHT GLÜCKLICH!

ich bin nicht glücklich!
mein sohn schreit sehr deutlich.
wir sind auch nicht glücklich!
sagt ein mann an der bar,
sonst wären wir zuhause!
wir sind alle nicht glücklich
außer beim slalom
führt österreich
dann sind wir glücklich
jedenfalls manche
jedenfalls irgendwer
für eine zeit

MW Januar 2017

 

ZUGFAHRT, NACH ANTONIO FIAN

lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
nächster halt!
schüler:
knittelfeld!
lehrer:
knittelfeld
hat sein gutes gehabt

MW Jänner 2017

 

cam01303

NACHRICHTEN 奥地利新聞廣播

一月 18, 2017

img_20170118_075333_385

NACHRICHTEN

in niederösterreich
tritt ein landesfürst
wie hat er sich nur so lange gehalten?
am eigenen zopf
an der eigenen glatze?
ein berlusconi-mann
wird martin schulz
also eu-parlamentspräsident
oder so etwas
sicher recht gut für die eu-skepsis
nigeria bombardiert versehentlich
ein flüchtlingslager
obama begnadigt
chelsea bradley manning
in seinen letzten tagen als präsident
wenigstens etwas

MW Januar 2017

 

 

SONDERANGEBOT

wählt van der bellen!
oder doch
fahnder kläffen?
die sonderangebote
sind überzeugend

MW Januar 2017

2016poemsJuly1-3

Liebe Freunde,

Hoffe, es geht Euch gut. Wir vermissen Beijing und China. Maia wird im September 14. Gestern hat sie mein chinesisches Handy genommen und ein Lied immer wieder laut gespielt. Dann bin ich nach Hause gekommen, und wir haben einen Film auf Chinesisch gesehen. Leo war zuerst irritiert, dann hat es ihm auch gefallen. Er ist 11. Hat noch immer Sprechprobleme. Unsere alten DVDs haben Kratzer. Aber nach wie vor ist der Fernseher nicht angeschlossen, nur zum DVD-abspielen. Unsere Wohnung beim neuen Hauptbahnhof ist schön und angenehm. Wir haben auch Freunde im Haus. Aber wir sind eher am Rand. Österreich ist ein reiches, relativ sicheres Land. Aber politisch fühlt es sich ebenso unsicher an wie China. Anders natürlich, weil ich Österreicher bin. Aber nicht besser. Jackie ist Amerikanerin. Sie ist in Wien geboren. Ihre Oma ist aus Niederösterreich. Ausgewandert nach Holland. Interniert in Djakarta. Überlebt, dann Jackies Mutter geboren. Jackies Vater kommt aus Riga. Im Krieg geflüchtet. Später als Soldat zurück nach Europa. Wie gesagt, uns geht es gut. Österreich ist in Gefahr. Ich übersetze und schreibe. Heuer kommen zwei Bücher heraus.

Juni 2016

martin-winter_cover_web

fabrik_logo

Yi Sha_Cover_Web

HAPPY 2017! 祝大家2017年好!

十二月 28, 2016

img_20161227_074919_884

HAPPY 2017!

2016 was actually not bad.
We won Van der Bellen.
It was a long match.
The referee made it last the whole year.
We stayed in our league.
Which regional league is that exactly?
There are so many, aren’t there?
They lost some big matches in other leagues.
There’ll be all sorts of fall-out all over.
Anyway, we won.
Happy New Year!

MW December 2016

 

祝大家2017年好!

2016年其實不那麽糟糕。
我们赢了總統大選
總共打了一年,
一直拖延因為裁判的决定,
最後留在原来的级别。
到底什麽地區的级别?
在其他地區
别人輸了他們的比赛,
到處都會有影響。
不過我們赢了!
從奥地利祝新年好!

2016.12.31

cam01271 cam01272 cam01273New books out from FabrikTransit: www.fabriktransit.net

fabrik_logo

New Reading on January 17!
Lesung von Martin Winter
維馬丁朗誦會

DI, 17. Jänner 2017, 18 Uhr
PEN-Club, Bankgasse 8, 1010 Wien
Siehe http://www.fabriktransit.net/index.php/events/97-martin-winter-im-pen-club und

http://penclub.at/termine/

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

DEMOCRAZY IN AUSTRIA

十二月 4, 2016

img_20161128_072636_041 img_20161128_072741_788 img_20161129_064303_011 img_20161129_072509_510 img_20161129_073142_799

DEMOKRATIE
(sorry!)

wie hält es china mit der demokratie
wie hält es österreich
kann es österreich halten
pisst sich österreich an
wer bemerkt es
wie hält es china mit der demokratie
fragt ein vortrag
eine diskussion
zwei tage vor einer wahl
die in österreich
die republik
gefährdet
was ist für uns demokratie
seit 1945
seit 1955
was ist für ungarn demokratie
vor 1956
vor 1989
kann es österreich halten
scheisst sich österreich an
wer merkt es
seit 1984
lern ich chinesisch
13 jahre war ich in china
ich war grad in taiwan
1988 in taiwan
war demokratie etwas anderes
als fünf oder zehn jahre später
oder auch früher
oder vor zwei jahren
kann es österreich halten
brunzt sich österreich an
tut mir leid
ich war nicht bei dem vortrag

MW 3. Dezember 2016

 

ÖSTERREICH

十一月 20, 2016

image1

ÖSTERREICH

Österreich bringt das Beste heraus
Aus den Österreichern
(Mit Ausländer- und mit Inländerruhm)
Ganz ganz weit heraus
Bis es nicht mehr zurück kann

MW November 2016

STRONGMAN

十一月 10, 2016

14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n

STRONGMAN

strongman, he is not a bird
strongman, he is not a plane
what is strongman all about?
strongman makes it strong for you
strongman, he makes all the shots
strongman, he makes all the drinks
strongman, he makes every sauce

strongman, chairman get along

strongman makes you extra strong
makes you swallow his strongsong
don’t tell me you didn’t know

MW November 2016

AUS MÜNCHEN

六月 24, 2016

Muenchen

DURCH MÜNCHEN ROLLEN

durch münchen rollen
und dann chinesisch
auf dem turm der tu.
oben im freien
dachauer straße,
brienner straße
sind doch drei silben?
wie erkennt man gedichte?
dachauer straße,
ankunft in münchen.
vogelgezwitscher.
vögelgezwitscher?
was kann man sagen?
das haus der kunst
der englische garten
der kunst ihre freiheit
die surfer im bach
durch münchen rollen
die junisonne
vollmond, fast vollmond.
sinologie.
eine veranstaltung zur poesie.
ich bin der einzige mann in der runde.
sinologie und sdi.
forschen und dolmetschen.
wie erkenn ich den rhythmus?
wie mach ich meine eigene sprache?
auf dem balkon steht ein hirsch
dort oben hinten steht eine frau
oder was ist das?
tot wie die sonne
die warme sonne
eine lebendige kommt jetzt heraus
hebt etwas auf
auf dem balkon.
dachauer straße.
brienner straße
wieviele silben?
muss ich etwas erklären?
vögel üben den ganzen tag.
vögelgezwitscher
sinologie
der kunst ihre freiheit.
dachauer straße
kindertheater
julia radelt mit mir durch münchen
das war ludwig der erste
das waren die nazis
die musikhochschule
was macht ein gedicht aus?
ich heiße fiona. ich heiße anna.
ich arianna. ich heiße helga.
bei uns auf spanisch.
das ist ganz neu
zur nationalsozialistischen herrschaft
ein schöner kubus
mit vielen fenstern
ich bin der heiße mann der gedichte
angerollt aus der ferne.
ich bin aus wien.
danke, Rebecca!
danke Armin und Julia.
Danke Euch allen.

MW Juni 2016

 

LANGE JENSEITS 

ich sitze im zug 
zwei alte frauen reden von kleidern 
sind die nicht lange jenseits 
schießt mir durch den kopf 
lange jenseits von schönheit 
außer für alte 
alte für alte 
junge für junge 
ich bin 50 jahre 
fünfziger für fünfziger
meine frau hat noch zwei, drei jahre 
jedenfalls sind wir jung 
jenseits kann warten 

MW Juni 2016

LASST FA UND MI UND IHR TEAM NICHT MEHR ARBEITEN

三月 5, 2016

singapur

martin winter
LASST FA UND MI UND IHR TEAM NICHT MEHR ARBEITEN

lasst f und m und ihr team nicht mehr arbeiten
steckt sie in einen lastwagen
schmuggelt sie durch bis nach nordkorea
dann lasst sie stehen
ganz ohne papiere
vielleicht noch ein erdäpfelgulasch
eine portion powidltatschkerln
ein paar buchteln
platzki
dann sollen sie sich durchschlagen
mit versteckter kamera
die wird wahrscheinlich bald konfisziert
also gleich ohne
und ohne handy
vielleicht ein bisschen chinesisches geld
oder ist das zuviel
an mindestsicherung

MW 4.März 2016

COLOR AND SPACE – 君兒 Jun Er

三月 28, 2015

Please take a look at my previous translations of Jun Er’s poems:以前翻譯了《針織廠》 KNITTING MILL《鼠鈔》 RAT NOTES《海棠花開》 CRABAPPLE BLOSSOMS。Today I have translated five poems – two into English, three into German. 今天翻譯了《懷念》、《色與空》、《啤酒花的來歷》、《給不在世的姐姐算命》、《一天》。別的也很喜歡。《歌鐘》、《體內異端》。。。
都因為碰到《熱愛讓我擁抱了它們的名字》很喜歡,一時不能翻譯,就翻到其他的。。。

color and space

Jun Er
COLOR AND SPACE

my son – I hadn’t thought
the embarrassment I had met with
you would know it all over
our skin for example
we are those mesons
another kind
between black and yellow people
white in africa
dark in asia
what if we feel proud of ourselves?
and why the hell not?

2009
Tr. MW, 2015

one day

Jun Er
ONE DAY

sometimes I admire foreign women
sometimes I shop at taobao.com
sometimes I come home with garbage
sometimes my half soles come out of my shoes

May 2013
Tr. MW, March 2015

Sehnsucht

Jun Er
SEHNSUCHT

lass mich hier im zimmer sitzen
sehnsucht verstehen
sehnsucht nach fremden phänomenen
leuchten zwanzigtausend jahr
in der ferne
in zwanzigtausend stillen jahren
bist du gekommen
bist verflogen
hast mir lauter blüten gemalt
auf meinen sutren
lass andere generationen
riechen und einander finden
om mani padme hum
lass meine gebetsmühlen fliegen

2004
Übers. v. MW, 2015

Hopfen

Jun Er
WOHER KOMMT DAS BIER?

das bier das wir trinken
ist aus gerste gebraut und einem kraut namens hopfen
das kraut hat dornen und viele namen bei uns schlangenhanf
es bringt den geschmack ein bisschen bitter

Übers. v. MW im März 2015

wahrsagen

Jun Er
WAHRSAGEN FÜR MEINE SCHWESTER IM HIMMEL

große schwester
früher hab ich bücher verwendet
jetzt sitz ich am computer
rechne dein schicksal aus
ein horoskop
für jemanden der nicht mehr auf der welt ist
gibt es etwas absurderes
du hattest 46 punkte
ich 58
wir hatten beide zuwenig
12 punkte unterschied
du besuchst die gelben quellen
ich kleb noch am staub dieser welt
faul. schläfrig. wehr mich…
große schwester
schnee auf dem bildschirm
find dein gesicht, deine stimme nicht mehr
wo du jetzt bist
was ist das für eine welt
braucht man dort auch sechzig punkte
um durchzukommen
wie viele wiedergeburten
haben wir dann zuwenig punkte gemeinsam
in der wievielten komma wievielten
wievielten welt

2012
Übers. v. MW, 2015/3

THE SUN ALSO CRASHES

十月 23, 2014

CAM00373

FOR NOTHING

many times democrats do what is right
many republicans do what is evil

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

one-party systems lack checks and balances
they will be overthrown in the end

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

maybe this is a reason
people keep walking out of a stadium
when mr. president speaks

in the nation of football
the sun also crashes

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

some people see our ethereal bodice
if you do yoga you can be healthy

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

you can wear beautiful clothes if you like
labor is cheap somewhere in asia
there could be sun enough for your car

so what is the problem?

the rich getting richer
the poor getting poorer
no matter what

MW Vermont Studio Center, Oct. 2014

Space Poems

九月 6, 2013

Lydia and Julia. My tastes are simple, mostly. No Fehlschmelzen. Although that word makes me think of Ai Weiwei. Rare words. Rare earths. Che, fourth tone. Like the chai of demolition, but with earth instead of hand. In a famous poem by Du Fu, On Top Of Yueyang Pagoda. Che, separation. Of Wu and Chu. Still great realms, 1300 years later. Wu is Shanghai, Suzhou, Hangzhou and so on. Wu-dialect of Chinese, as different from Mandarin as French is different from German or Dutch, at least. Wu and Chu. Chu is Sichuan and so on. Dongting lake separates Wu and Chu. Dongting lake seen from the pagoda. Heaven and earth, blablabla, the light on the lake. No letters from home. North still at war. Writing this, leaning at the railings, crying. 昔聞洞庭水, 今上岳陽樓. 吳楚東南坼, 乾坤日夜浮. 親朋無一字, 老病有孤舟. 戎馬關山北, 憑軒涕泗流. Xi wen Dongting shui, jin shang Yueyang lou. Don’t know what kind of dialect Du Fu used. Not Mandarin, that’s for sure. More something like Wu, probably. Which I don’t speak and can’t write. Heard of Dongting lake, now I climb the stairs. Wu Chu dong nan che, qian kun ri ye fu. Here comes the “che”. Rare word, in present Mandarin. Dong nan, east and south. Wu is southeast from Chu. Heard of Dongting lake, now I climb the stairs. Wu and Chu divorced; Sky reflected, night. Not a word from home. Sick and old, a boat. War steeds roam the north. I lean here and cry. Five syllables per verse. Yes, much like Haikus. Yi Sha has space poems. 2 from 2003. One about first signs of spring, lunar new year, mahjong, the space shuttle Columbia, fear of flying, freedom. The other one about space, father and son, skies at night, North Korea. This 2nd 1 was in the FAZ on June 26, 2013, when the Shenzhou 10 capsule returned to earth.

lyrikline blog

Last week, in the run up to our website relaunch and the live event, Spacewe started an open call and asked for your short ‘Space Poems’. The call is closed now and we would like to thank everyone who took part!! We received 15 poems, sent to us in English and German via twitter, facebook and as blog comments and enjoyed reading the poems a lot. We hope you all do!

 

… and here are the Space Poems …

 

daybreak

 

when we credulously

reached for the clouds

a clamour

from the mouth of

a careless fish

by Achim Wagner (via twitter)

 

 

words are vinds which blow roofs

Daiga Mežaka (via blog comment)

 

 

There’s no sound in a space poem, only the charged particles of solar wind.

by Dave Bonta (via twitter)

 

 

Folda Saumtar

Dark

Weil polygam in der

Weltraumzukunft

Vergessen

Dode jedan…

View original post 536 more words

Poetry 詩歌 Gedichte

七月 2, 2012

Image

Abschied 送別

Reden und Sonnenschein 北京言論下雨

Gute Nacht, Mond 晚安,月

Wir trennten uns, der Frühling kam 李煜

Reis 復活

late night wrap 子夜歌

March 20: danube, cherries, liu xiaobo

Sommer nebenan 鴻鴻:夏天在隔壁

Erdbeben und tun, was man kann

Arbeiter Ah Fa möchte Liebe 阿發工人想要愛:吳音寧詩歌七首

Music and poetry in present-day China and Taiwan 當代台灣和中國大陸的詩歌與音樂

Peter and Paul Cathedral, Brno 八月 18, 2011

Wherever I am – 鴻鴻

三月 7, 2009

Wherever I am – Hung Hung


Wherever I am, I will not be there

Whatever I said, it was not what I meant

Whatever I dream of, I am always awake

I love, but no one else, and also not you

If my heart beats wildly, it is only because

Their hearts are beating the same and without any sound –

Brides sleeping beside a stranger

Workers leaving their town behind

Students shouting on Revolution Square

And suddenly feeling bewildered

Lovers, tied up in freedom

Watch me, so I’ll be in your eyes

Kiss me, so I’ll be on your tongue

Hold me, so I can breathe in your palm

Forget me, so I may stay in your heart


2008, first published in OFF THE ROLL + 01: Lowly People

Tr. MW  2009/3


不管我在哪兒 鴻鴻


不管我在哪兒我都不在那裡

不管我說了什麼,我都是別的意思

不管我夢見什麼,我都一樣清醒

我愛,但我愛的不是別人,也不是你

如果我的心劇烈跳動,那只是因為

他們的心也跳得同樣劇烈,同樣無聲──

那些睡在陌生人身旁的新娘

那些離鄉背井的工人

那些在革命廣場上吶喊

卻突然感到茫然的學生

那些被自由束縛的情人

注視我我便在你眼裡

吻我我便在你舌尖

握緊我,我便在你手掌中呼吸

忘記我,我便永遠在你心底

2008

原載衛生紙詩刊+01:賤民


Wo ich auch sein mag – Hung Hung


Wo ich auch sein mag, ich bin gar nicht dort

Egal was ich sag, es war anders gemeint

Egal was ich träume, bin immer ganz wach

Ich liebe, doch gar niemand anderen, und auch nicht dich


Wenn mein Herz heftig pocht, dann nur weil

Ihre Herzen ebenso pochen und ebenso lautlos –

Bräute, die neben einem Fremden schlafen

Arbeiter, die in die Ferne ziehen

Studenten, die schreien

Auf dem Revolutionsplatz

Und sich verloren fühlen

Liebende, gefesselt von Freiheit


Beobachte mich, ich bin in deinen Augen

Küss mich, ich lieg auf deiner Zungenspitze

Halt mich fest, dass ich atme in deiner Hand

Vergiss mich, ich bleibe dir in deinem Herzen

2008

Aus der Zeitschrift: Off The Roll poetry + 01: Niederes Volk

Übersetzt von MW, 2009/3

See also http://blogs.yahoo.co.jp/dujuan99nihon/23311339.html
and http://blogs.yahoo.co.jp/dujuan99nihon/24454528.html

memory

三月 17, 2008

memory

we were discussing poetry
the one in scots was very good
and we had a dog with us
reading fathers’ hands aloud
we were having memories
back in 1989
didn’t hear of tibet then
it was early in the year
at the time i was in taiwan
haven’t found the shadow yet
shadow on the other side
there my son broke through the ice
actually there was no ice
when we stepped down from the island
it was getting warm already
we had asked a little girl
did she think the ice was safe
they were swimming in a hole
they have done it every year
it was getting warm already
no more skating on the ice
a touch of blue
the sky was fine
not far from here
in memory
we walked across the shichahai
we walked the ice
the island round
my son broke in
up to the leg
the beijing sky
back in 1989
i remember january
didn’t hear of tibet then
my father’s hands
his hands were warm
when i was small
we were discussing poetry
we climbed out on the other side
we warmed up in a coffee shop
and then we took a taxi home
actually we took a bus
yesterday back from the lake
it is early march this year
actually it’s not so early
it’s the middle of the month
please remember carefully

MW March 2008


%d 博主赞过: