Posts Tagged ‘workshop’

NIGHT ROAMING, LAST EVENING IN LUYE 《夜游》、《鹿野最後一晚上》

十二月 2, 2016

15094280_10154037260067227_8198620202717405454_n1

NIGHT ROAMING

Tonight here in Luye
Muhammad Ali
sails very close to the earth.
His closest call since 1948, so they say.
He takes place in a translator’s workshop
in this small town near Taitung.
Muhammad Ali feels lik in paradise,
stings like a butterfly,
dances like bees.
Wasn’t it otherwise?
Doesn’t matter
tonight here in Luye.

MW November 2016

 

《夜游》

今天晚上
是拳王阿里
离地球最近的一夜
六十多年只有這麽一次
他在台東鹿野龍田
参加翻譯會議
拳王阿里非常高興
跳舞像蜜蜂
刺像蝴蝶
是反过来的吧
今天晚上没關系

2016.11.14

15135775_10154048260907227_4026684680617137590_n

LAST EVENING IN LUYE

For a moment blue sky
is a monkey raging with fire;
a sailboat another moment,
then there are stars.
There was a rainbow,
motorcycle lights on a gate.
It’s a small church
across the road from our hotel,
haven’t noticed it in these few days.
Very low-key church,
like this low-key town
in south-eastern Taiwan.
Just started to get used to this place.
Tomorrow we’re going back to Taipei.

MW 11/18/16

15073281_10154045907367227_7836444091032883477_n

 

鹿野最後一晚上

晚上苍天一時
變成怒火的猴子
一會儿也没了
晚霞像帆船
星星出來了
刚才看到彩虹
摩托車ͺ 汽車的灯
照上鐡門
是个小教堂
我们民俗斜對面
这几天没発现。
很低调的教堂,
像台東鹿野龍田
這個地區
在台灣也許很低调。
剛剛開始熟悉,
明天早上要走了。

2016.11.18

15037309_10154046151652227_6334753285120118562_n

Advertisements

ÖSTERREICH

十一月 20, 2016

image1

ÖSTERREICH

Österreich bringt das Beste heraus
Aus den Österreichern
(Mit Ausländer- und mit Inländerruhm)
Ganz ganz weit heraus
Bis es nicht mehr zurück kann

MW November 2016

《夜游》 NACHTWANDERUNG

十一月 15, 2016

14980644_10154037271302227_7731493824787518746_n

《夜游》

今天晚上
是拳王阿里
离地球最近的一夜
六十多年只有這麽一次
他在台東鹿野龍田
参加翻譯會議
拳王阿里非常高興
跳舞像蜜蜂
刺像蝴蝶
是反过来的吧
今天晚上没關系

2016.11.14

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

NACHTWANDERUNG

Heute Abend
Ist Muhammad Ali
Der Erde am nächsten
In über 60 Jahren
Auch nur dieses eine Mal.
Bei Taitung in Taiwan
Drachenfeld bei Hirschflur
ist er bei der Übersetzerwerkstatt.
Muhammad Ali im Freudenrausch
Tanzt wie eine Biene,
Sticht wie ein Schmetterling.
War das nicht umgekehrt?
Heute Abend
Ist es egal.

MW November 2016

MÄDCHEN, WAS IST MIT DIR? 魚浪

八月 19, 2015

GASVERGIFTUNG

Yu Lang
MÄDCHEN, WAS IST MIT DIR?

eigentlich kenn ich dich nicht
aber
in dem büro bei meinem studentenheim
war deine tanzgruppe mit welchen von meinem jahrgang

im jahr 15 ganz früh alles liegt noch im frost
eine dünne schicht schnee
am tag 10 nach dem frühlingsfest
plötzlich
viele leute wuseln in panik in eine gasse
brandneue werkstatt, beschichtetes blech
erstickender rauch im engen raum
dein körper ganz klein auf einer tragbahre

ein paar schneeflocken treiben
ein treibendes nieseln
ununterbrochen fahren die wagen
hin und her auf den straßen
alter kerl aus sichuan
pflegt ein grab eines kanzlers der song-dynastie
abgesehen davon dringt keine nachricht heraus
in huichuan an der kreuzung
weint jemand
andere flüstern
noch jemand schreibt für dich:
mädchen — was ist mit dir?

2015.4.4
Übersetzt von MW Im Sommer 2015

Yu Lang

KATASTROPHE

八月 3, 2015

GASSE

Hinter dem Bahnhof das Hotel Fuchs.
Fuchsgasse hat meine Oma gewohnt.
Die Wohnung war von einem Juden.
Ihr Mann war im Krieg.
Ist im Krieg geblieben.
Eine Wohnung mit Wasser draußen am Gang.
Meine Oma mit Kind.
Sie ist fast verhungert gleich nach dem Krieg.
Läuft nackt aus dem Haus und kommt nach Steinhof.
Steinhof war ein Ort des Schreckens in Wien.
Eine schöne Kirche von Otto Wagner.
Meine Oma hat viel gearbeitet.
Der Jude ist lange noch dort gestanden.
Mariahilferstraße.
Hat hingeschaut zu seiner Wohnung.
Noch mehrere Tage.
Meine Oma wars nicht hat sie gesagt.
Niemand in der Familie.
Niemand den sie gekannt hat.
Der Jude ist tagelang noch dortgestanden.
Meine Oma hat Maria geheißen.

MW 1. August 2015

 

KATASTROPHE

maia gibt leo eine schallende ohrfeige
ich gebe maia eine schallende ohrfeige
alle weinen

MW Juli/August 2015

Vaterunser

DAS WICHTIGSTE
– für Daniel

das wichtigste war nicht das klo
das klo war wichtig und interessant
es ging um gerechtigkeit
ich hab das gedicht dann ganz übersetzt
wir haben es diskutiert
am lcb in berlin
ein workshop für übersetzer
das wichtigste war die gretchenfrage
wie hältst du es mit der religion
ich sing gerne mit
beim abendmahl bin ich gern dabei
aber ich bin nicht in der kirche
es hat sich so ergeben
ich glaube gern an die revolution
in china glaub ich nicht an die linke
an den widerstand ja
aber nicht an die linken
bevor sie nicht kacken
auf den vorsitzenden
wie hält es yi sha
mit der religion?
er glaubt an poesie
poesie macht dich zu einem besseren menschen
stimmt leider nicht immer
hab ich ihm gesagt
schau dir nur deinen papiertiger an

MW 2. August 2015

 

OSTERN

Christus starb 1944.
Christus starb 1943.
Christus starb 1942.
Christus starb 1941.
Leider auch früher
und später.
Christus starb im Holocaust.
Marc Chagall hat es gemalt.

MW 2. August 2015

SCHÖN – 美

七月 29, 2015

Berlin LCB

SCHÖN

ein schöner workshop am lcb
das schöne ist des schrecklichen anfang
wann heißt zehntausend der zehntausendsee
klingt wie bergen-belsen
das lcb liegt wunderschön
ein märchenschloss
gruppe 47
pack die badehose
so viele seen in österreich
berlin ist ein grünes idyllisches dorf
ingeborg bachmann hat hier gewohnt
an diesem see in dieser villa
die nachkriegsgruppe hat hier getagt
worauf kommt es an auf die geschichte
auf die gestade die bäume das blau
die wannsee-konferenz
zehntausend kann man als hakenkreuz schreiben
weiß nicht warum es zehntausend heißt
hier war mein vater mit mir im segelboot
sagt tong yali als kleines kind
war sie schon in deutschland
deutschland das de-land das dao-de-dsching
der weg und die tugend
wie viele seen in österreich
irgendwo in den alpen
gruppe 47
aichinger, bachmann, celan
das schöne ist des schrecklichen anfang

MW Juli 2015

Berlin Wannsee

HUANG HUA 黄華 – 鄭小瓊 Zheng Xiaoqiong

五月 24, 2015

Screen-Shot-2014-04-12-at-12.50.36-PM-e1397321033362-300x269

Zheng Xiaoqiong 郑小琼: 《女工记》100 Arbeiterinnen
HUANG HUA 黄华

dein baumelnder ärmel reden und lachen
dein dunkles gesicht voller staub aus der betonziegelfabrik
du sitzt auf einem schemel deine kleider schmutzig
von sand und getrocknetem zement dein fettes haar
strohhut und schäbige plastikschuhe …
dein mann arbeitet in einer werkstatt nicht weit von hier
ich wollte deine trauer um deinen arm suchen in wirklichkeit
hast du gar keine du wählst mit einer hand zutaten schneidest gemüse
kochst essen du hast dich gewöhnt dass dir die maschine den halben arm
abgebissen hat du erzählst mir den ganzen vorgang deine gelassenheit
irritiert mich ein bisschen ich kenn das gesetz und die entschädigung
aber du redest von menschlichkeit und gewissen “der chef ist ein guter mensch
außer den ganzen arztkosten hat er noch vierzigtausend gezahlt”
“ich war unvorsichtig der chef ist nicht schuld” du schlitterst
immer weiter in selbstbeschuldigung hörst nicht auf zu plappern
wie jemand in einem film der weiß gott was getan hat ich hatte vor
dich zu trösten dich erzählen zu lassen von deinem unglück
in deiner erzählung war es für dich nicht so schlimm wie für deinen chef
du redest davon was dir vierzigtausend gebracht haben
zum beispiel dein haus auf dem land in sichuan deine tochter an der uni
bist dankbar für die vierzigtausend für die situation in deiner familie
ich war sehr ungeduldig über die ganze gesellschaft
ich war müde und feindselig muss ab jetzt von dir lernen
freundlichkeit und liebe
dein baumelnder ärmel ich habe noch etwas verstanden
ich wollte dir erzählen vom kampf um dein recht von der art zu leben
die ich verstehe aber dann hab ich nichts zu sagen
ich sitz nur und hör dir zu du malst dir die zukunft
ein schöner ausblick eine vierzigjährige arbeiterin
froh dass es der linke arm war froh dass es sie war
– ein frauenarm – wär es ein männerarm –
von deinem mann wär es schwieriger ….

2012
Übersetzt von MW, 2015

Huang Hua


%d 博主赞过: