Posts Tagged ‘frost’

SCHNEE, FÜR SACHAROW – 任洪渊 Ren Hongyuan

九月 2, 2020

Ren Hongyuan
SCHNEE, FÜR SACHAROW

In den 1970er Jahren stand Andrej Sacharow Jahr für Jahr am 7. November am Puschkin-Platz vor dem Denkmal des Dichters im Schnee. Die Silhouetten von Sacharow und von Puschkin haben sich im Schnee überlagert.

Schnee, Schnee fällt am 7. November
vor der Statue, eure Figuren, Puschkin und Du
aufeinander im Schnee, endlose Stille.
Du hörst auf dich selbst, auf den Schnee.

Du stehst im Frost, in der Weite des Schnees.
Sonne friert im Wasser, Wasser friert im Licht.
Vom Glitzern des ersten Strahls
zum Waschen der ersten eisigen Welle.

Du stehst, von Schnee zu Schnee
im tiefen Schnee, aus dem Du nicht heraussteigst.
Obwohl Wege im Schnee nach Osten und Westen
unter Deinen Füßen nicht enden, obwohl

Puschkins Augen wieder auf Deine treffen,
sieht er Dich nicht im strahlenden Schneelicht.
Was aus dem Schnee kommt, bleibt im Schnee.
Im Schnee begraben, Dein Opfer im Schnee.

Von Wasser bleibt in der Sonne nichts über
als brennender Glanz, Glitzern trifft aufeinander
auf klaren Flächen bis in die Tiefe.
Schnee im Licht unverdeckt, Schnee verdeckt nicht,

so wie die Sonne im Wasser jedes Sandkorn herauswäscht,
das Licht, das läuft und stürzt aus dem Schnee
nichts verschlingt und nicht untergeht im wogenden Strom bis ins Meer.
Schnee strömt aus Schnee, Schnee ohne Ufer.

Reinheit am Ende ist auch Vernichtung am Anfang,
reiner Schnee wird leicht zu Schneeresten, Schneescherben.
Schneetrauer gewandelt und wiedergeboren in Schnee.
Schnee flüstert weiter in endloser Stille.

So wie Wasser Sonne zurückbringt, die nicht verwelkt,
so bringt Sonne Wasser zurück, das nicht verfließt.
Ich hör Deine reine Schwermut im Schnee,
ich hör dich, die Dämmerung im Sommer ist die Weiße Nacht.

Erste Fassung 1971,
zweite Fassung 2011

Übersetzt von MW am 1. September 2020

 

 

FATHER’S WORRIES – 雷岛 – VATERS SORGEN

四月 27, 2020

Lei Dao
FATHER’S WORRIES

It’s getting warm, the virus is waning,
suddenly there is frost.
Father gets very nervous,
watching the forecast each day.
He worries about freshly planted
cucumbers, beans, they are sprouting,
also the corn could freeze and die
in the middle of spring.
When the virus was rampant,
he wasn’t nearly as worried.

3/28/20
Translated by MW, April 2020


Lei Dao
VATERS SORGEN

Das Wetter wird wärmer, das Virus wird weniger
und auf einmal kommt Frost.
Vater ist sofort nervös.
Jeden Tag schaut er den Wetterbericht.
Er sorgt sich um die frisch gepflanzten
Gurken und Stangenbohnen, die sprießen,
und um den Mais, dass alles erfriert
wenn der Frost kommt im Frühling.
Auch als das Virus am ärgsten war,
hat er sich nicht solche Sorgen gemacht.

28. März 2020
Übersetzt von MW im April 2020

 

 

 

DAMALS IM KALTEN WINTER – 白立

八月 8, 2019

Bai Li
DAMALS IM KALTEN WINTER

Damals in einer kalten Winternacht,
eisiger Wind
fegt durch die Ritzen der brüchigen Mauern.
Sie hält das Kind in seiner Decke
und streichelt die kleine magere Hand.

In der Nacht kommt ihr Mann
durch die schäbige Tür,
packt sie mit klammen Fingern und sagt voller Stolz:
Hast du Radio gehört?
Unser Land hat Atombomben!

Die Frau ruft laut mit leuchtenden Augen:
Wie viele kriegen wir dann zum Essen?

Übersetzt von MW im August 2019

 

CHESSBOARD OF SNOW – 沈浩波

三月 25, 2016

Shen Haobo Sofa

Shen Haobo
CHESSBOARD OF SNOW

beijing
returned to frost once again
from the plane
I see a thin cover of snow
like a white
chessboard
who wants to play with me?
nobody
I and the sun
a blood-red sinking sun
stare at each other
across the board

11/26/15
Tr. MW, January 2016

Shen Haobo
SCHACHBRETT AUS SCHNEE

peking
kehrt wieder zurück in den frost
aus dem flugzeug seh ich
eine dünne weiße schicht
ein weißes
schachbrett
wer will mit mir spielen?
niemand
ich und die
blutrot sinkende sonne
über dem brett
starren einander an

11. November 2015
Übersetzt von MW

Schachbrett aus Schnee

MÄDCHEN, WAS IST MIT DIR? 魚浪

八月 19, 2015

GASVERGIFTUNG

Yu Lang
MÄDCHEN, WAS IST MIT DIR?

eigentlich kenn ich dich nicht
aber
in dem büro bei meinem studentenheim
war deine tanzgruppe mit welchen von meinem jahrgang

im jahr 15 ganz früh alles liegt noch im frost
eine dünne schicht schnee
am tag 10 nach dem frühlingsfest
plötzlich
viele leute wuseln in panik in eine gasse
brandneue werkstatt, beschichtetes blech
erstickender rauch im engen raum
dein körper ganz klein auf einer tragbahre

ein paar schneeflocken treiben
ein treibendes nieseln
ununterbrochen fahren die wagen
hin und her auf den straßen
alter kerl aus sichuan
pflegt ein grab eines kanzlers der song-dynastie
abgesehen davon dringt keine nachricht heraus
in huichuan an der kreuzung
weint jemand
andere flüstern
noch jemand schreibt für dich:
mädchen — was ist mit dir?

2015.4.4
Übersetzt von MW Im Sommer 2015

Yu Lang


%d 博主赞过: