Archive for the ‘1983’ Category

FLUCHT – 刘德稳 Liu Dewen

4月 22, 2021

Liu Dewen
FLUCHT

Einarmiger Alter
im Morgenlicht
sitzt am Steintisch,
spielt eine Partie mit sich selbst.
Ich bin schon weit weg,
hör nur
von hinten
laut:
„Schach!“

2021-01-18
Übersetzt von MW im April 2021

新世纪诗典作品联展#刘德稳#(6.0)

伊沙推荐:活色生香的孤独。有志的口语诗人都有这个意识:古体诗、抒情诗、意象诗能写的,我们都能写,并且可以表现得更鲜活更好。与此对应,这三种诗型的诗人面对口语诗就不会这么想,一副无知的傲慢姿态,所以必将走向灭亡。

况禹点评《新诗典》刘德稳《出逃》:常态的生活出诗难。不是没有诗,是难在你怎么把诗核拎出来。一句“将军”出来,诗的抓手就有了。

黎雪梅读《新世纪诗典》之刘德稳《出逃》:一声“将一军”,将孤独感写到了极致。“晨光”、独臂老人”、“石桌”、等意象构成了一幅幽远、禅意的境界,干净、漂亮的语言令小诗含蓄隐忍,回味悠长。

黄开兵:曾经,我也经常一个人下象棋,左手黑棋,右手红棋,输了要打手背……此诗中的独臂老人无法“左右互博”,孤独比我更甚!诗题“出逃”还指向一个孤独的身影:诗人!

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

黄平子读刘德稳《出逃》

出逃

刘德稳

晨光中
独臂老人
坐在石桌前
自个下棋
我走出很远了
只听得
身后
大叫一声
“将——军”

2021.1.18

黄平子读诗:“晨光中”是时间。晨而有光,说明太阳出来了。这是一个好天气。“独臂老人”是人物。“独臂”写外貌。“老人”写年纪。“坐在石桌前”是地点。“自个下棋”是事件。以上是“我”的所见。后面是我的所闻:“将——军”!从这一声“将——军”里,可以知道老人下的是象棋。老人本来是自个儿下棋,这一声大喊,是喊给谁听的呢?赵师秀《约客》云:“有约不来过夜半,闲敲棋子落灯花。”独臂老人约了没?诗的题目叫做《出逃》。这个出逃者是谁?为什么要出逃?出逃和这首诗的内容有什么关系?刘德稳把读者带到一个棋局里了。

2021年4月23日21点46分

EIN VOGEL WIEDER EIN VOGEL 一隻鳥又一隻鳥 LIU XIA 劉霞

9月 22, 2017

EIN VOGEL WIEDER EIN VOGEL

vor langer zeit schon
haben wir von diesem vogel gesprochen
keine ahnung woher er gekommen ist
wir waren ganz aufgeregt
er hat uns zum lachen gebracht

an einem abend im winter
in der nacht, da ist er gekommen
wir haben tief geschlafen
niemand hat ihn gesehen
erst in der früh im sonnenlicht
haben wir auf dem glas
einen kleinen schatten bemerkt
der war lange dort
und wollt noch nicht weg

wir haben den winter verflucht
das lange schlafen im winter
wir wollten eine rote lampe
dauernd brennen lassen
um dem vogel zu sagen
dass wir auf ihn warten

die trauben im hof
sind wieder auf dem rahmen gewachsen
die fenster waren nicht mehr zu
wir haben noch auf den vogel gewartet

an einem samstag
bedeckter himmel, kein regen
sind wir zusammen ausgegangen
um ein neues kleid für mich zu kaufen

es ist dunkel geworden,
bei dem wonton-laden mit vielen leuten
haben wir jeder zwei große schüsseln gegessen
auf dem weg zurück
waren wir ganz still
haben uns innerlich nicht wohl gefühlt

daheim angekommen
die lampe im hof ist aufgeflammt und erloschen
eine kette von grünen trauben war auf den stufen
wir sind zugleich stehen geblieben
haben in den himmel geschaut
gleich wieder auf den boden
er war hergekommen
wir haben nicht gewagt, von ihm zu sprechen
nur im stillen an ihn gedacht
gefürchtet, dass er nie wieder erscheint

endlich war die tür offen
der rote glanz hat geleuchtet
auf dem karierten papier
du hast nicht schreiben können
ich wollte das neue kleid anprobieren
und hab die knöpfe nicht aufgekriegt

er war hergekommen

Mai 1983
Übersetzt von MW im September 2017

 

 

一只鸟又一只鸟

 

我们很久以前
就常常说起那只鸟
不知道来自哪里的鸟
我们兴致勃勃
它给我们带来了笑声

冬天的一个晚上
是晚上,它真的来了
我们睡得很沉
谁也没有看见她
就在有太阳的早晨
我们看见它留在玻璃上的
小小的影子
它印在那里
好久不肯离去

我们讨厌冬天了
讨厌冬天长长的睡眠
我们想让红色的灯
长久地亮着
告诉那只鸟
我们在等待

院里的葡萄
又爬满架子了
窗子不再关上
我们仍然记得那只鸟

一个星期天
天阴沉沉的,没有雨
我们一起出门了
去时装店给我买了一件新衣服
天黑下来的时候,又去
那个人很多的馄饨铺子
一人吃了两大碗馄饨
回来的路上
我们不吭声了
心里觉得有点不舒服

到家了
院子里那盏灯忽明忽暗
一串青青的葡萄落在台阶上
我们同时止住了步子
望了望天
又赶紧低下了头
它来过了
可我们不敢说
只是在心里想着
生怕它永远不再来了

门终于开了
红色的光神秘地铺开
在有格子的纸上
你写不出字了
我想试一试新衣服
却怎么也解不开扣子

它又来过了

1983.5.

 

 

 


%d 博主赞过: