Archive for the ‘19th century’ Category

MAJORCA

十月 31, 2018

MAJORCA

majorca feels like taiwan
makes me homesick
at one in the morning
some kind of scent, maybe jasmine
rain
we arrive in a rainstorm
lots of rain next day
tired
sky isn’t dark but it rains
and now there is sun
just a little
and it still rains
then it stops for a while
almost

MW October 2018

MAJORCA 2

first snow has fallen
somewhere in the mountains
it’s still october
we hear it on german island news
in a supermarket
also a tree has fallen somewhere
and caused some damage
half of the supermarket is wine
a pirate statue among the bottles
the roman ruins have a good timeline
local culture peaked around 600 bc
then came the romans
then came keith richards
and diego maradona
in between came the arabs not to forget
we ate pizza at the same place
it was really good
after keith or was it ron wood
came everyone else
wifi still doesn’t work
in our apartment
the air-condition-heating
gives me a headache
the air outside must still be wonderful
two girls swam in the pool downstairs today
maybe the rain stopped for 5 minutes
people swam at the beach
of port alcudia
there was a lifeguard
in a raincoat
it’s a beautiful island

MW October 2018

MALLORCA 3

just a little bit of sun
in the afternoon
on our last day
yesterday we climbed the local hill
hope the goats are ok
a little goat slipped and fell
running from us
got up no problem, mama was waiting
I discovered a bird sanctuary
right next to the big local supermarket
maia carved a pumpkin
jackie cooked a good dinner
we had fun, the four of us
I was sick in the night
and in the morning
Leo too, now he’s fine
we are in the hotel
everyone says the rain is too much
at least it’s not like in the east
people died from the floods
here it’s normal I guess
more or less
we have to pack
and leave early tomorrow
when it’s still dark

MW October 2018

 

 

 

 

Advertisements

JA NATÜRLICH

十月 27, 2018

JA NATÜRLICH

ja natürlich denk ich
haben brecht und erich fried
ganz natürlich schon so geschrieben
ganz biologisch ganz ohne zutaten
martinigans
ganz ohne supermarktregal
gibt es in deutschland bei rewe
auch ja natürlich
vielleicht auch in der schweiz

was schreib ich denn in österreich
wir haben ja so eine tolle regierung

was schreib ich?

was ist schlimmer als hunger?
was ist schlimmer als krieg?
was ist schlimmer
als verschwinden lassen?
was ist schlimmer
als folter und mord?
was ist schlimmer
als der krieg im jemen?
als der kandidat in brasilien?

heute ist nationalfeiertag
unser präsident ist nicht schlecht
wenigstens
letztes jahr haben wir uns angestellt
um in die hofburg zu kommen
in seine räume
ein kleiner syrer war vor uns
kein kind nicht sehr groß gewachsen
zeigt uns auf seinem handy
briefe die er geschrieben hat
sehr gutes deutsch bisschen
neunzehntes jahrhundert
achtzehn wörter für liebe sagt er
gebe es auf arabisch
wir kommen hinein
es ist alles sehr freundlich
wir sind zu spät für den präsidenten
vielleicht ist er im hof
gulaschkanone und militärmusik
jazz
die kinder klettern auf die großen statuen
es lebe österreich

MW 26. Oktober 2018

Photo: AFP Willnow

 

“welt bleib wach”

九月 25, 2018

“WELT BLEIB WACH”

Welt, bleib wach
sagt meine Werbung für Thalia.at
Ich mag Buchhandlungen
Maybe they have Mary and the Witch’s Flower
or we’ll get it in China
Thalia is big enough
the main one at Wien Mitte
to have stuff in English and DVDs
and other languages maybe
I dream of a bookstore
with Turkish Arabic Czech and Hungarian
Slovac Italian Hebrew Slovenian
and many other books
in Vienna
a chain store
maybe Thalia even
that would be something
to stem the tide
of people glued to their smartphones
or screens with ebooks
from Thalia.at
maybe just a little

MW September 2018

 

I HATE UTUBE TUTORIALS

i hate my tube tutorials
i hate your tube tutorials
i hate his tube tutorials
i hate her tube tutorials
i hate its tube tutorials
i hate our tube tutorials
i hate your tube tutorials
i hate their tube tutorials

maybe we should have our tubes tied
just kiddin’

is there a tutorial for poetry?

MW September 2018

SOMEONE SAYS THERE ARE MORE EMOTIONS THAN THERE ARE EMOJIS

In a quick ad they say that very quickly
in German they are so excited
there is an extra r
Es gibtr mehr Gefühle als Emojis
Who cares
people ain’t gonna read any more books
if you tell them books are cooler than movies
or things on a screen
which could be books
or poetry

Anyway
sell your books
more power to you
Your campaign in German is rather retro
Welt, bleib wach
sounds like something from 1932
Afterwards
everyone knows
world didn’t stay awake, not enough
Racism
Fascism
Stalinism
Maoism
Neoliberalism
ILLIBERAL DEMOCRATIC
STRONGMANISM
Just how long would you have to stay awake
with a nice book
from the chain store
with this nice ad
to prevent
anything

I have a poem about emojis
no, it’s not written in emojis
it’s in Chinese
I translated it into German
its a very nice poem

They have it up in the streetcars
and buses in Stuttgart
Maybe two more months
I still don’t have a photograph
They sent me two posters
they also sent two posters to China
and a very nice letter

Poetry doesn’t prevent anything
Mao wrote poetry
Stalin wrote poetry
Don’t know if Mussolini
wrote poetry
or Tojo or Franco
or that fucking German Austrian fart

Emojis are nice
Emojis are not competing with books

The poem is by Jiang Xinhe
she was 14
when she wrote it in 2017
The poem is called USELESS CHINESE
that’s a short version

MY CHINESE IN SCHOOL IS USELESS SOMETIMES

On a train through the desert
I add
an Uighur boy on my WeChat
When I’m back in Shenzhen we say hello
but I don’t understand Uighur
and he doesn’t understand Chinese writing
Talking doesn’t work out either
so we can only send emojis
We have used every emoji available
all the way down
now
we are starting again
from the top

7/8/2017

So what’s your emotion
after reading this poem?

Do you know
what’s going on about Uighurs
in China?
Right now, in 2018?

The camps
must have been there
in 2017, last year,
some of them.

Hundreds of thousands, some say one million
mostly men and boys
caught up in camps
for re-education.

Women, too.

So where is that boy now?

I am afraid
to ask the poet.

MW September 2018

 

 

SCHADE

schade um kern
schade um die spö
schade um österreich
schade um wien
aber hauptsache
die u6
wird steril

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND

schwiegersohn und sicher kein nazi
aber ein rechter mann für die wirtschaft
koaliert mit
abgehalftertem ex-neonazi
und konsorten
und die machen zusammen
die entsprechende politik.
oder soll ich’s vielleicht
netter sagen?
naja, es gibt noch den präsidenten
und lokal gibt’s auch noch ganz viel
und lokale gibt’s auch noch ganz viele.

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND II

das kinderfreibad in wien ist sehr schön
ich mein das im dritten bezirk
über den gürtel
also vielleicht schon im zehnten
nicht weit vom elften
im schweizergarten
nicht weit von der welt
nämlich von der autobahn
vom hauptbahnhof sowieso

alte bäume
ein schönes gelände
heuer haben sie modernisiert
neue klos
alles größer
dort hinten war früher ein basketballring

jetzt im september sind keine leute
endlich hat es richtig geregnet
aber die sonne ist noch genug

MW September 2018

 

 

HEIMATLAND III: MARILLENKNÖDEL

marillenknödel
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
noch einen
marillenknödel
sind es schon acht
noch einen
ich weiß ich hab
mindestens acht vertragen

MW September 2018

 

 

CHAMNATZ

八月 30, 2018

Photo: AFP Willnow

CHAMNATZ

chamnatz
klatsch-kanak-stadt
hat an chamnatz dar staat varsagt?
was dann sanst
ja abar
war hat an macklanbarg-varpammarn
varsagt?
an wasmar?

was as markal?
war as schradar?
ada dar kahl?

rachta hatz
vahl rachta hatz
alta and janga mannar
and fraan
an arapa
an angarn
an palan
and tschachaan
an astarrach

chamnatz
war ana schana stadt

MW August 2018

 

DREAMING OF MARX – 夢見馬克思 – TRAUM VON MARX

八月 29, 2018

新世纪诗典8  NPC8月30日,2705首,921人。第9个维马丁(奥地利)日
我译的,我知道,维马丁的英译中文本,如果可以纳入《新诗典》的编选范围,他应该是满额诗人,那他在其母语德文中的水平呢?可以想像。总之,这是一位非常优秀的诗人,他原创的中文诗只能体现其六成实力,是故我请他做本典第8季第1轮的压轴诗人-有这样一位真诗人、翻译家与我们同行,是中国《新诗典》诗人的福气。(伊沙)

 

DREAMING OF MARX

Last night I dreamt of Marx,
everybody was Marx.
Old and young, women and men, everyone.
On the streets people called each other Marx, that was normal.
I think the dream was in English or German,
everyone was called MARX, just one syllable,
no other name.
Every person in the whole city,
don’t remember exactly where.
There was no I, only us.
It was very natural.

MW May 2018, in English August 2018

 

TRAUM VON MARX

Hab von Marx geträumt.
Alle waren Marx.
Alte, junge, Frauen und Männer, alle mit demselben Namen.
Auf der Straße reden sich alle so an, ganz normal.
Wahrscheinlich auf Deutsch oder Englisch,
alle heißen MARX, nur eine Silbe.
Nur dieser Name.
Alle heißen wir Marx, die ganze Stadt,
weiß nicht mehr welche.
Es gibt nur uns, also kein Ich,
im Traum ganz natürlich.

MW Mai 2018, auf Deutsch August 2018

 

伊沙主持 | 新世纪诗典8一周联展(2018.8.26——9.1)

 

 

 

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

七月 29, 2018

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

(u.a. für den Österreichischen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen)

.

 

ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTE

alle menschen sind f
alle menschen sind ff
alle menschen sind fff
alle menschen sind fffr
alle menschen sind fffrr
alle menschen sind fffrrr

ei!!!

geboren

als vogel,

als wild.

alle haben dieselben würdenträger
und die gleichen rechten
von geburt an. nicht wahr?

alle sind mit vernunft begabt
und mit gewissen,
außer dem innenminister.

sie sollen einander begegnen
in brüderlichkeit. ach ja. 1948.
nach dem krieg
nach der shoah
auch zwei chinesen waren dabei.

muss man die menschenrechte erklären?
muss man oder frau die menschen erklären?
wahrscheinlich schon immer in jeder familie
in jedem dorf oder haushalt
jeder und jedem
an jedem sonn-und feiertag,
an jedem werktag.

1948
1984
2018
2081

und so weiter in alle ewigkeit amen.

MW Juli 2018

.

 

.

IN SCHLAFLOSEN NÄCHTEN SOLL MAN NICHT SCHREIBEN – 许立志 Xu Lizhi

五月 29, 2018

Xu Lizhi 许立志
IN SCHLAFLOSEN NÄCHTEN SOLL MAN NICHT SCHREIBEN

in schlaflosen nächten soll man nicht schreiben
in schlaflosen nächten schreiben macht schmerzen schlimmer
in schlaflosen nächten schreiben macht einsamer
in schlaflosen nächten schreiben macht es trostloser
in schlaflosen nächten schreiben macht noch verzweifelter
in schlaflosen nächten schreiben macht lebensmüde
in schlaflosen nächten will ich nicht schreiben
will in schlaflosen nächten im sarg hin und hergehen
in schlaflosen nächten vorm fenster stehen
in schlaflosen nächten am rücken liegen am bauch an der seite
in schlaflosen nächten das licht abschalten einschalten
in schlaflosen nächten an der straße hocken und trinken
in schlaflosen nächten die stimme erheben und singen
in schlaflosen nächten den himmel auslachen
in schlaflosen nächten ganz leise schluchzen
in schlaflosen nächten heulen und röhren
in schlaflosen nächten einen unfall mitansehen
in schlaflosen nächten über die straße gehen und zurück
in schlaflosen nächten über die straße gehen und zurück
in schlaflosen nächten über die straße gehen und zurück
in schlaflosen nächten rote zigarettenstummel am straßenrand aufheben
in schlaflosen nächten mich selber anzünden
in schlaflosen nächten das kalte leben auf einmal verbrennen

2014-06-27

Übersetzt von MW 2017

 

《失眠的夜晚不适合写诗》

失眠的夜晚不适合写诗
失眠的夜晚写诗只会更痛苦
失眠的夜晚写诗只会更孤独
失眠的夜晚写诗只会更凄凉
失眠的夜晚写诗只会更绝望
失眠的夜晚写诗只会更想死
失眠的夜晚因此不写诗
失眠的夜晚在棺材里来回走动
失眠的夜晚站在窗前看着什么
失眠的夜晚仰卧俯卧侧卧
失眠的夜晚把灯关上再打开
失眠的夜晚把门打开再关上
失眠的夜晚蹲在街角喝酒
失眠的夜晚自言自语
失眠的夜晚放声高歌
失眠的夜晚仰天长笑
失眠的夜晚低声啜泣
失眠的夜晚号啕大哭
失眠的夜晚目睹一场车祸
失眠的夜晚穿过马路再穿回来
失眠的夜晚穿过马路再穿回来
失眠的夜晚穿过马路再穿回来
失眠的夜晚捡起路边红红的烟头
失眠的夜晚把自己点着
失眠的夜晚冰冷的生命整夜燃烧

2014-6-27

ROBOTERSCHWIMMBAD – 李小溪

五月 26, 2018

Li Xiaoxi 李小溪
ROBOTERSCHWIMMBAD

Wenn ich schwimme
schauen mir Roboter zu

Im Schwimmbecken sind lauter Roboter
Im Kinderbecken auch
Schwimmlehrer sind ebenfalls Roboter

Die anderen bemerken dass ich nicht wie sie bin
Die Lehrerin schickt mich ins Roboterkrankenhaus

Wenn sie nicht aufpassen
renn ich nachhaus
mal mit bunten Stiften ein Bild
mal sie alle hinein

Mal mich selbst auch als Roboter

2015-07-02
Übersetzt von MW im April 2018

Li Xiaoxi (Shanghai), weibl, geb. am 28.7.2008.

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN”: Zur Rede von Michael Köhlmeier

五月 17, 2018

“DIE DINGE BEIM NAMEN NENNEN Offener Brief zur Diskussion um Köhlmeier-Rede

Sprachkunst-Studierende und Lehrende der Universität für angewandte Kunst Wien.”

Der Standard

Austria Presse Agentur

 

 

Der offene Brief von der Sprachkunst ist sehr gut. Gestern hab ich ihn gelesen und gedacht, jetzt möcht ich doch etwas schreiben. Vorgestern hab ich mir die Rede das erste Mal herausgesucht, angeschaut, angehört. Sehr, sehr sehr gut. Sehr, sehr wichtig. Selten. Nicht feig, wie er selbst sagt. Das ist in Österreich schon viel.

Er wollte nicht reden, das glaube ich ihm. Weiß nicht, wer das auswählt. Aber wenn er redet, sagt er, macht er es sich nicht einfach. Das glaub ich ihm auch. Österreich hat ein unheilvolles Bedürfnis nach Harmonie. Klingt mir selbst zu pathetisch, wenn ich das sage. Oder ist es auch Kalkül? Es ist vielleicht beides. Sag etwas Positives. Etwas Konstruktives, Aufbauendes. Das hat Köhlmeier dann im Interview auf ORF2 gemacht. Ich glaube schon, dass er glaubt, was er sagt. Er will es tun. Er will Herrn Schrecken beim Wort nehmen. Natürlich, das sollten wir alle, Politiker beim Wort nehmen.

Wenn du es ernst meinst, bin ich bei dir. Sagt Köhlmeier. Ich will dir erst einmal vertrauen, sagt er. Wenn du sagst, die Partei muss sich ändern. Soll ich mir jetzt die Rede von Herrn Schrecken bei diesem Deutschnationalen Ball heraussuchen? Ich mag keine Videos. Ich mag auch keine Podcasts. Youtube ist etwas Tolles, auch etwas Demokratisches, aber ich mag es nicht. Ich mag Musik auf Platten. Kassetten. Filme im Kino. Reden live, ab und zu. Trete gern selber auf. Genommen werden, ausgewählt werden. Wer hat Köhlmeier ausgewählt? Danke! Tausend Dank! Ich könnte nicht sagen, ich vertraue Herrn Schrecken. Ist das eine Schwäche von Köhlmeier, wenn er sagt, dass er vertrauen will? Vielleicht nicht. Es ist nur im Interview. Die Rede war und ist sehr, sehr, sehr wichtig.

Bei Youtube kommt man vom Hundersten ins Tausendste, auch wenn man sagt, Herrn Schrecken hör ich mir sicher nicht freiwillig an. Aber gleich neben der Köhlmeier-Rede ist die von Arik Brauer. Auch schön. Auch sehr persönlich. Wenn er sich erinnert, an das Kriegsende in Wien. Am Flötzersteig. Hinauf zum Steinhof. Schrebergärten, wo sich Arik Brauer versteckt hat. Als sechzehnjähriger Jude. Noch ein Kind, vom Aussehen und von der Stimme. Ein schöner Sopran, sagt er. Sehr, sehr sympathisch. Das ist Österreich. Wien. Diese Sprache. Jüdisch gefärbtes Wienerisch. Selten. Sehr sehr kostbar, unsere Sprache. Es tut weh. Das Erinnern. Es ist sehr schön. Auch dass er gleich sagt, die meisten Leute haben sich nicht befreit gefühlt. Die Frauen. Die Leute in den Trümmern.

Die Demokratie. Ein zartes Pflänzchen. Man passt auf die anderen auf. In Europa. In der EU. Die Ironie, mit der er das sagt, ist auch sehr schön.

Die Einwanderung, sagt er, sei schuld. Am Rechtsruck. Die Einwanderung aus arabischen Ländern, wo so viele Leute die Juden zurück ins Meer werfen wollen. Da fühlt er sich bedroht. Sagt er. Von der Einwanderung. Die Einwanderung sei schuld am Rechtsruck, auch in Polen, Ungarn und so weiter. Das sagt er dann im Interview. Und Ex-Bundespräsident Ernst Fischer sitzt konsterniert dabei. Fischer war Flüchtling, im Zweiten Weltkrieg. Es tut weh. Die Kameras zeigen, wie die Politiker schauen. Das ist sehr gut.

Arik Brauer wird ganz besonders geliebt und bejubelt. Auch von der Regierung. Und Arik Brauer verbeugt sich mehrmals und schüttelt Herrn Schrecken freudig die Hand.

Welche Einwanderung? Es gibt nach wie vor keine Araber in Polen. Oder in Ungarn.

Welche Einwanderung? In Polen gibt es viele ukrainische Gastarbeiter. Stalin hat ja die Ukraine und Polen nach Westen verschoben. Also dort, wo die ukrainischen Gastarbeitern teilweise herkommen, war vorher Polen.
Wandern die Gastarbeiter ein? Manche, wenn sie können. Glaube ich.

 

Noch einmal, es gibt keine Einwanderung aus arabischen Ländern in Polen, Ungarn, Tschechien, Slowakei. Überhaupt keine. Vielleicht ein paar ganz wenige SyrerInnen, die es doch irgendwie geschaftt haben. Arbeit. Heirat. Wenige. In Polen ganz sicher noch viel weniger als in Ungarn. Geographie.

Warum sagt Arik Brauer so einen Blödsinn?

Soll ich es analysieren? Warum fallen die Leute auf Schrecken herein?

Es ist alles sehr kompliziert. Sagte Sinowatz, sagt Arik Brauer. In der Demokratie, in Europa. Das ist ja das, was so weh tut. Dass er so gut redet. Bis auf den Blödsinn, bis auf den Schrecken.

Jetzt könnte ich aufhören. Warum fällt jemand auf Schrecken herein?

Moslems gibt es mehr als früher. Muslime. In Österreich. Türken. Tschetschenen. Innen. Frauen. Frauen, Männer, Kinder. Viel mehr Muslime als Juden. Dass es beides gibt, Muslime und Juden, in Österreich, ist sehr, sehr wichtig. Musliminnen, Jüdinnen. Identität. Gehört zu uns, seit über hundert Jahren. Seit ewig. Seit immer. Österreich ist Europa.

Unlängst war im Standard ein Kommentar, der an das Arabische im Römischen Reich erinnert hat. Einige Kaiser, aus Syrien und so weiter. Lukian. Etwas bei Lukian. Europa gabs nie ohne Araber.

Harmonie. Hab ich jetzt auch Harmoniebedürfnis?

Moschee und Kasino. Eines meiner besten Gedichte. Chinesisch, ursprünglich. Geschrieben in Malaysia. Handelt auch von Singapur. Da gibt es Fotos. Wie ich Moslem spiele. Sozusagen. Es war sehr schön.

Jetzt hab ich doch sehr viel geschrieben. Kein Gedicht. Einmal. Friede sei mit Euch, mit uns. Amen.

MW Mai 2018

FROM FLORENCE

四月 20, 2018

 

THE VIEW

the view
from the little window
in the staircase
is like a camera.
It’s a little cold.
The picture is magnificent,
but you feel the draft.
You can’t take it with you
wherever you’ll go,
but why would you want to?

MW April 2018, Florence

 

 

MARIA

maria is really very young
at least in the one adoration
and in her coronation by Lippi
14, 15
that’s why the whole story is so preposterous
and so pure and so holy
she doesn’t know what happened at all.

MW April 2018

 

 

FROM FLORENCE

the wine from Florence tastes very good
not a famous wine
just from the organic farmers’ market
in front of Santo Spirito
no label
but just as real as the whole town
and the province
earthy
although this is the city
where modernity comes from
arguably
I wonder if they use wine
in Jewish services
I’m pretty sure they had wine
at the big wedding
commemorated in stone
at the synagogue
a recent wedding
two people from England
they must have local weddings too
a synagogue in full working order
big beautiful free-standing dome
not as big as the Duomo
but standing proud to be seen
from afar
Moorish style,
Byzantine probably
you could say
in the 19th century
of Christian reckoning
it was thought to be safe
to build such a large house of God
in the open
it was the age
of emancipation
modernity failed
Christianity failed
to prevent anything
although some were hidden
although some survived
most synagogues in Europe are gone
discussing religion
atheism whatever
the future of manunkind not
is all very idle
this is where we come from
if there is any we
this building
this city
this country
this wine
if there is
or was any we
this farmer’s wine
this countryside
this city
among many others
is where we are going
you don’t need machines
or hardly any
for this kind of history
you don’t need computers
not really
if there has been
if there can be any we
it is here.
cheers!

MW April 2018

 

 

早 [zǎo]

四月 4, 2018

Wang Youwei
[zǎo]

Mr. Lu, in charge for the emperor,
retired and built a family temple,
which became my primary school.
Our desks were made from the coffins
down in his grave.
That campaign was called
Smash The Four Olds!
I was often late,
like the great Lu Xun,
and also like him carved a 早
the character for “early”,
with my pocket knife into the rosewood.

1/22/18
Translated by MW, 4/4/18

 

Wang Youwei
[zǎo]

Herr Lu, kaiserlicher Beamter im Ruhestand
baute einen Familientempel.
Das war meine Volksschule.
Unsere Tische in der Klasse
kamen von Särgen in seinem Grab,
im Rahmen der Kampagne
“Zerschlagt die vier Alten!”.
Ich kam oft zu spät zum Unterricht.
Und wie der Dichter Lu Xun
schnitzte ich mit meinem Taschenmesser
in mein Pult aus Mahagoni
das Zeichen für “früh”.

2018-o1-22

Übersetzt von MW am 1. April 2018

Yi Sha 伊沙 AVANTGARDE, MUST CRY OUT – 2 poems from May 2016

三月 13, 2018

Yi Sha
AVANTGARDE

you don’t know it exists
it’s there

you forget about it
it’s there

you use it
it’s there

you betray it
it’s there

it exists apart
from you

May 2016
Translated by MW, Feb. 2018

 

《先锋》

你不知其有
它在那儿

你忘记其有
它在那儿

你利用它时
它在那儿

你背叛它时
它在那儿

它存在于
你之外

2017/5

 

Yi Sha
MUST CRY OUT

one person
in his 27 years in power
with his own hands
set in motion 55
big and small political campaigns
plunged his country in misery
made his people suffer to death
when I get to know this information
my mouth stands open
I want to cry: “grandpa!”
I want to cry: “grandma!”
I want to cry: “papa!”
I want to cry: “mama!
I want to cry: “uncle! aunt!”
I need to cry out
for all my relatives
all my seniors in my relatives
I want to tell them:
you had it so hard
in your generation
I forgive you everything

May 2016
Tr. MW, Feb. 2018

 

Yi Sha
ICH MUSS EUCH RUFEN

ein mensch
hat in 27 jahren seiner herrschaft
mit eigener hand
55 kleinere und größere
politische kampagnen in gang gesetzt
sein land ins elend gestürzt
sein volk auf den tod zugerichtet
als ich diese nachricht erfahr
bleibt mein mund offen stehen
ich will rufen: “opa!”
will rufen: “oma!”
will rufen: “papa!”
will rufen: “mama!”
will rufen: “onkel! tanten!”
ich muss alle rufen
alle meine verwandten
alle älteren verwandten
ich will ihnen sagen
ihr habt es viel zu schwer,
viel zu schwer gehabt
ich verzeihe euch alles

Mai 2016
Übersetzt von MW im Februar 2016

 

《深情呼唤》

一个人
在他统治的27年间
亲手发动了55场
大大小小的政治运动
将其国家拖进水火
将其人民朝死里整
——当我得知这条信息
嘴巴张得老大
我想叫一声爷爷
我想叫一声奶奶
我想叫一声爸爸
我想叫一声妈妈
我还想叫一声
大伯、姑妈、舅舅
我想深情呼唤
我所有的亲人
亲人中的长辈
我想对他们说:
你们这辈子
活得太不容易了
我原谅了你们的一切

2016/5

ANSWER – 洪君植 – ANTWORT

三月 13, 2018


Hong Junzhi
ANSWER

To attain US citizenship,
at the official exam,
there was this question:
The US is under rule of law.
What does that mean?
Most Chinese applicants
answer it means
citizens have to obey the law.
The correct answer is
the government must obey the law.

Translated by MW in March 2018

 

Hong Junzhi
ANTWORT

Die US-amerikanische Behörde
stellt bei der Prüfung für die Staatsbürgerschaft
die folgende Frage:
Die USA ist ein Rechtsstaat.
Was bedeutet das?
Die allermeisten Chinesen antworten,
das heißt, die Bürger müssen Gesetze beachten.
Die richtige Antwort lautet,
die Regierung muss die Gesetze beachten.

Übersetzt von MW im März 2018

KINDERARBEIT – 张小云

二月 20, 2018

Zhang Xiaoyun
KINDERARBEIT

In Luang Prabang im Menghe-Hotel abgestiegen,
dann Abendessen im Sichuan-Laden.
Kellner sind hautsächlich Teenagerinnen.
Die Chefin aus Yibing erklärt:
In Laos gibt es überhaupt keine Altersbeschränkung,
also sei das keine
Kinderarbeit.

2018-01-04
Übersetzt von MW im Februar 2018

NEUJAHRSKONZERT

一月 2, 2018

NEUJAHRSKONZERT
im Goldenen Saal

die brüste leuchten jedesmal neu
nicht nur wenn alle welt
hört und sieht wie alles vibriert
im halbschlaf
am feiertag
wie gesagt
die brüste sind die ganze zeit da
aber wien ist zu schön
um ganz wahr zu sein

MW Januar 2018

LIGHT MUSIC

十一月 24, 2017

LIGHT MUSIC

there is a beautiful light on my balcony,
orange somehow like rotten leaves,
halloween faces slowly crumbling,
no longer faces except when you know
it is a foggy day but life is beautiful,
people outside are blessedly few.
sometimes you’re not sure if they’re male or female,
farther away, they’re just a figure.
sometimes there are lights from faraway cars,
most often there’s nothing.
we live behind the new railway station,
south of the center, bricklayer’s district.
south railway station, south or southeast,
freight cars repairs, probably rabbits,
rabbits remain beyond the park
where they’re still building.
all this space belonged to the railways,
a railway man still heads the country,
socialist party, born in this district.
a railway manager,
good thirty years now
they wanted managers leading the socialists,
managers living in union housing
in the first district.
still people vote for them,
there is a big gruesome alternative,
helped by the socialists
through advertising
in the free newspapers.
railway man realised that
thirty years late at least.
there is a beautiful light on my balcony,
orange wildflowers and rotten stuff,
beautiful things come out next year.

MW November 2017

 

YI SHA 伊沙: 車過黃河 2 ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2

LESUNG AM 1. DEZEMBER

MIT JULIANE ADLER UND MARTIN WINTER

Sovieso-Saal, Hackergasse 4, 1100 Wien

Freitag, 1. Dezember, 19:30

Eintritt frei!

+

plus

PRÄSENTATION DER NEUEN “LEUCHTSPUR”: Neue Chinesische Literatur

路灯 2017:日常生活

Kurzgeschichten und Gedichte von

Jia Pingwa 贾平凹
Qiu Huadong 邱华栋
Shao Li 邵丽
Yao E’mei 姚鄂梅
Zhang Chu 张楚
Ai Ma 艾玛
Yu Yishuang 于一爽

Xi Wa 西娃
Tang Guo 唐果
Jun Er 君儿

Leuchtspur 2017
Alltagsleben
Neue chinesische Literatur

Sovieso-Saal, Hackergasse 4, 1100 Wien

Freitag, 1. Dezember, 19:30

Eintritt frei!

CHANGE

十一月 4, 2017

Photo by Helmut Forster

CHANGE

i think it would be good if you could
change your country more often
learn hungarian
maybe teach english german chinese
current chinese poetry anything useful
not because you really have to
but in a kind of rotating fashion
then it would also be very good
to be young again
but that happens in dreams
and i’ve had a good life
to change your gender
just for a while
would be interesting too
anyway
a different country
for almost anyone once in a while
not just traveling
would be great
for world peace

so how many things
did genghis khan change
asks my wife

MW November 2017

MARTIN LUTHER, CARD GAMES, NATIONAL DAY

十月 31, 2017

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

TAROCK

wir spielen um geld
weniger als ein euro
wenn du zehn cent gewinnst
an einem abend
ist es sehr schön
wenn du verlierst
ist es auch nicht so schlimm
hauptsache wir treffen uns
am ende der woche
egal wie die wahl war
in der bibliothek
die bibliothek
ist das schönste am haus
wir spielen um geld
du denkst nur an die karten
es gibt ein bisschen weißwein
vielleicht knabberzeug
manchmal wird auch geredet
manchmal gibt es essen
hauptsache es wird noch gespielt

MW 31. Oktober 2017

 

NEUE REZENSION AUF FIXPOETRY!

Martin Winter
DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT / GEDICHTE IN DREI SPRACHEN

REST ASSURED

you are not going to find out
or people won’t know
what happens after you die
or I for that matter
we aren’t important enough
but even with those who are
no-one really knows

MW October 2017

 

SEI GETROST

du wirst es nicht herausfinden
oder es wird nicht bekannt
was passiert wenn du tot bist
oder ich
wir sind nicht wichtig genug
aber auch bei den wichtigen
weiß mans nicht wirklich

MW Oktober 2017

 

Yi Sha 伊沙
ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2
Gedichte (2010-2017)
Chinesisch/Deutsch
Übersetzt von Martin Winter
ISBN 978-3-9504423-6-6
€ 15,00

 

AUSTRIAN NATIONAL DAY

austrian national day
2017
it’s a beautiful day
we stand in line on heroes’ square
along the castle
to get into the president’s quarters
next to us in line
is a guy from syria
his german is very good
he hands me his phone
what he writes in german
sounds like 19th century
but it’s clear and correct
a small scrawny guy
don’t know if his family
is still in syria
at least he can stay
there are 12 words or more
for love in arabic
translating himself
into german or english
he feels rather clumsy
going inside the imperial palace
the president’s office
security is not very strict
our guide from the offfice
in her typical
austrian diction
sounds proud and detached
and somewhat ironic
at the same time
we don’t catch the president
but we see the empress
she looks ordinary
the most powerful woman
maria theresia
now this is the room
where the president receives the government
yes, it’s much smaller than on tv
there was heating inside the building
in imperial times
the whole middle tract
air going up and down
all the way to the basement
very advanced for the time
only one room
has a fireplace
they had 15 degrees in this room
15 celsius in winter
this was the warmest place in the building
largest castle in europe
national day, austrian army
the atmosphere is rather relaxed
tee and good music
for everyone
in the president’s courtyard
regional army band, very good jazz
and of course strauss
children climbing
national monuments
austrian national day
nothing to brag about
at least the president
is not a german nationalist
last year wasn’t easy
all those elections
this year is much worse
next year those fuckers
will be in government
it was a nice national day
it’s a beautiful country

MW October 2017

SCHMERZMITTELREZEPT – 朝晖

十月 29, 2017

Chao Hui
SCHMERZMITTELREZEPT

vater hat noch gegen japaner gekämpft
und einen granatsplitter behalten
wir haben ihn nicht operieren lassen
als er noch auf der welt war
jedesmal auf dem friedhof
verbrennen wir für vater
ein schmerzmittelrezept

Übersetzt von MW im Oktober 2017

useless chinese – 姜馨贺 – NUTZLOSES CHINESISCH

十月 2, 2017

Jiang Xinhe

MY CHINESE IN SCHOOL IS USELESS SOMETIMES

On a train through the desert
I add
an Uighur boy on my WeChat
When I’m back in Shenzhen we say hello
but I don’t understand Uighur
and he doesn’t understand Chinese writing
Talking doesn’t work out either
so we can only send emojis
We have used every emoji available
all the way down
now
we are starting again
from the top

7/8/2017

Translated by MW, 2017-2018

 

Jiang Xinhe
MEIN CHINESISCH IN DER SCHULE IST MANCHMAL NUTZLOS

Im Zug durch die Wüste
hab ich einen jungen Uighuren kennengelernt
und auf WeChat hinzugefügt.
Als ich in Shenzhen zurück war
haben wir Nachrichten ausgetauscht.
Aber ich kann nicht Uighurisch
und er versteht keine chinesischen Zeichen.
Sprechen hat auch nicht funktioniert,
also hatten wir nur Emojis.
Wir haben alle verwendbaren Emojis
nacheinander verbraucht.
Jetzt haben wir
die zweite Runde angefangen.

8. August 2017
Übersetzt von MW am 1. Okt. 2017

KLASSISCHES GEDICHT – 姜二嫚

十月 1, 2017

Jiang Erman
KLASSISCHES GEDICHT

ich leg das gedicht das ich grad schreib
unter die sonne
damit es gelb wird
wie ein klassisches gedicht
von fünfzigtausend jahren

26.6.2017
Übersetzt von MW am 1.Okt.2017

古诗
姜二嫚

我把刚写的一首诗
放在太阳底下晒
想把它晒黄
像一首古诗
假装已经流传了几万年

2017.6.26

古诗
강이만

나는 방금 쓴 시 한수를
햇볕에 쬐어
노랗게 변하게 하여
고시처럼 만들어
수 만년 동안 전해 내려온척하고 싶다

2017.6.26

(韩) 郭美兰 (美) 洪君植

NATIONAL DAY – 伊沙 Yi Sha

九月 30, 2017

Yi Sha
NATIONAL DAY

In all these years
there is one national day
I can‘t seem to forget.
Three years ago
I was in Vermont.
Only once you have passed
your National Day abroad,
only then you know:
You are thinking of your own country,
not just your family.
You are missing its reeking
insecure
sense of security.

Sept. 30, 2017
Translated by MW, Sept. 30, 2017

 

《国庆节》

多年以来
最难忘的国庆节
还是三年前
我在美国佛蒙特
只有在异国他乡
度一次国庆
你才会晓得
你在想念祖国
而不仅仅是想家
想念它臭哄哄的
安全感
不安全的安全感

2017

MANTIS – 余榛

九月 29, 2017

Yu Zhen
MANTIS

The moon was not all over the mountain,
but I had a feeling,
standing alone in the dark,
being swallowed into the air.
The world was immense,
I was infinitely small.
This old house with its dim light
had been lived in before my grandfather,
two generations before I was born.
I came back from other parts,
my mother was at the stove, catching a mantis.
Fed him sesame oil, let him out on the grass.
Murmuring, warning our ancestors not to come back.
So I have a special respect
for every mantis.

Translated by MW, September 2017

螳螂

余榛

 

月光没有铺满山坡
但给我错觉
一个人站在黑暗之中
似已被空气吞食
世界无穷大
我无穷小
前面是黑灯瞎火的老房子
在祖父之前已住过
两代我没面世的先人
我从外乡回来
看见母亲从灶台上抓螳螂
喂了香油放回草地
嘴里叨念,先人已逝别再回来
从此我对螳螂
特别敬畏

 

버마재비
여진

달빛은 언덕을 가득 채우지 않았지만
나에게 착각을 주었다
홀로 어둠 속에 서니
이미 공기에게 먹힌 듯하다
세상은 끝없이 넓고
나는 무한대로 작다
앞에는 칠흑 같은 어둠이 넘친 집
할아버지 전에 이미
두 세대의 선조가 살았다
내가 다른 고장에서 돌아오니
엄마가 부뚜막에서 사마귀를 잡아
참기름을 무쳐 다시 풀밭으로 돌려보내면서
입으로 중얼거리셨다, 선조님들께서 이미 돌아가셨으니
다시 돌아오시지 말아요, 그때로부터
나는 사마귀를 보면
특별히 경배하였다

(韩) 郭美兰 (美) 洪君植

FAITH – 伊沙 Yi Sha

九月 13, 2017

Yi Sha
FAITH

New semester has started,
teachers in our department
first have a meeting for everyone,
then one for party members.
In between,
four get kicked out:
one democratic party person,
one Christian,
one Buddhist,
one me.
The Christian one is not very serious
(many Christians in China
aren’t),
so he makes fun of me:
“Only you
have no faith …”
I look askance at him
and tell him slowly:
“What do you think
poetry does for me?”

September 2017
Tr. MW, Sept. 2017

 

 

Yi Sha
GLAUBE

zum beginn des neuen semesters
haben die lehrenden im institut
zuerst eine sitzung für alle
dann eine parteisitzung
dazwischen werden vier rausgeschmissen:
einer: demokratische partei,
ein christ,
ein buddhist,
ein ich.
der christ ist nicht ernsthaft
(christen in china
sind oft nicht ernsthaft)
und sagt mir zum spass:
“nur du
hast keinen glauben.”
ich schau ihn schief an,
geb in ruhe zurück:
“was glaubst du,
was poesie für mich ist?”

September 2017
Übersetzt von MW im September 2017

 

《信仰》

开学料
我院教师
先开全员会
再开党员会
两会之间
滚出来四个人
一个民主党派
一个基督教徒
一个佛教徒
一个我
基督徒不厚道
(中国人信基督
基本不厚道)
拿我打趣道:
"只有你
没信仰⋯⋯"
我斜视之
悠然反问:
"你以为诗歌
对于我是什么?"

2017/9

 

MONTJUIC, BARCELONA

八月 18, 2017

MONTJUIC, BARCELONA

Montjuic means
mountain of the Jewish cemetery.
In the 1380s
the Jews were driven
out of the city,
gravestones were used
for castle walls.
1000 years ago
there was a light house.
Later the castles built on the top
were often used to shoot on the city.
There’s ample reason,
there are ample historical reasons
for independence.
Catalan language
is everywhere,
Catalan first, Spanish second.
The castle gives you
a history lesson
beginning in Hebrew
and a poem in Catalan.
Much of the city
was built from quarries
here on the mountain.
Today there is peace,
peace enough for reflection.
How much do you need,
how much cooperation,
how much solidarity,
how much economics,
how much is public transport…
What can you see
from the top of the mountain?

MW July 2017

SAGRADA FAMILIA, BARCELONA

八月 18, 2017

SAGRADA FAMILIA

there is hope.
we are still building.

if we may,
we may take centuries
of common era
of common errors.

concrete is clumsy,
all our efforts.
it’ll take time.

MW July 2017

POSTCARD FROM BAKIO

八月 16, 2017

POSTCARD

We are in Bakio.
Life is perfect.
Life is precarious, as everywhere.
Life is perfect.
Waves.
Special climate.
Not too hot.
We came to Bilbao
from Barcelona.
In this region, too
history means
resistance and independence.
Bakio has a new leftist mayor.
Bakio is a mid-sized town.
Summer houses.
Summer apartments.
Some things all year.
Bigger waves in winter.
The sea claims back
the old beachline.
Life is perfect.
The church of San Juan
up on that rock not very far
two hours on foot
less if you hurry
is in Game of Thrones.
Only there it’s a palace.
See you soon!

MW August 2017

EIFFEL TOWER

八月 15, 2017

EIFFEL TOWER

Going up the Eiffel tower
means walking up all the way
to the second platform
if you don’t have a ticket beforehand
and want to wait in the shortest line
at the south tier, which still takes an hour.
That is after you stood in line
and went through security
to get onto the square under the tower.
So the line takes an hour at least.
Then it costs 7 Euro per adult, 5 if you’re under 19,
3 under 10. That’s for walking up.
And we had walked all the way from the Louvre.
Through the Tuileries, took a left at the Obelisk
to get over the Seine. The Orangerie museum
looks interesting. We had already seen sculptures
by Germaine Richier and others in the Tuileries park.
I remember a sculpture by her in Bilbao at the art museum.
Would have loved to get a closer look in the Tuileries,
but they don’t let you walk on the grass. Weird sculptures,
not at all like the one in Bilbao. We had of course seen the Venus of Milo
and the winged Nike of Samothrake. No, those aren’t cereals.
And a hermaphrodite, son of Hermes and Aphrodite,
merged with a Nymph by Zeus at her urgent request.
Yes, male and female organs. Many, many Aphrodites,
many clothed, actually. Artemis, Pallas,
and all the men. Marsyas, soon to be flayed.
Not to speak of the paintings. Or the old Egypt stuff,
very well organized, shows daily life, work
and many, many details
from 4000 years ago and so on. Better than in Vienna.
Lots of busts and other stuff from Palmyra,
many other places in Syria. Yemen, too.
A whole room from Palmyra.
Anyway, up on the Eiffel tower.
Thousands of people up there at night.
Very special feeling. We had lunched in the park,
there is a place with benches on a little hill
very close to the tower. Yuhuan started sketching,
Including the lamppost in front of us. Everyone else flew
paper planes and ate and drank what was there
from the small supermarket
around the corner. Lunch at seven thirty or eight.
We came home to the hotel at two o’clock in the morning.
Subway at Bir Hakeim, not very close.
But interesting and working late. Some people get in free.
We are content with smuggling in a small child every time.
People ask for centimes when they’re asking for money.
Very polite, actually. Centimes, from the old currency.
Probably means fifty Euro cents now. I think one was asking for less
when I had my hands full this morning with groceries from the bakery
after getting up before noon. No, you don’t really notice
the permanent state of emergency
more than the propaganda for 2024,
for the Olympics. They made a deal with Los Angeles, right?
One comes first, one four years later.
Whatever. Should really eat something now.

MW August 2017



MONA LISA

八月 15, 2017

MONA LISA

the smiling one
is well protected
she hangs forever
in a brand-new prison
supported by Nippon Television
visited daily
by millions of people
all of them mortal
no-one cares if they smile
except some of them
for a very short while

MW August 2017

CHINESE WISDOM – 馬非 – CHINESISCHE WEISHEIT

七月 2, 2017


Ma Fei
CHINESE WISDOM

what’s to show off about writing a lot?
writing not very much is something to show off.

what’s to show off about writing little?
writing only one poem is something to show off.

what’s to show off about writing one poem?
not writing any is something to show off.

what’s to show off about not writing poetry?
not talking poetry is something to show off.

what’s to show off about not talking poetry?
never talk, show one finger, that’s something to show off.

2017
Translated by Martin Winter on July 1st, 2017

 

 

Ma Fei
CHINESISCHE WEISHEIT

was ist so toll daran, ganz viel zu schreiben?
erst wenn du wenig schreibst, kannst du angeben.

was ist so toll daran, wenig zu schreiben?
schreib ein einzig gedicht, dann kannst du angeben.

ein gedicht und sonst nichts, was ist so toll daran?
überhaupt kein gedicht ist etwas zum angeben.

was ist so toll daran, gar nichts zu schreiben?
gar nicht vom schreiben reden, dann kannst du angeben.

nicht vom schreiben reden, was ist so toll daran?
schweig und heb einen finger, das ist was zum angeben.

2017
Übersetzt von MW am 1. Juli 2017

2CV

六月 16, 2017


2CV
für esther und gudrun

2cv in unserem hof
es ist kein auto
2 cv
jedenfalls 2 burschenschafter
soll man sich aufregen
es ist fronleichnam
katholische kirche
2 cv
im hof hier in wien
jedenfalls sehr wahrscheinlich
relativ harmlos

MW Juni 2017

SOME TIME LATE AT NIGHT – IRGENDWANN IN DER NACHT

六月 10, 2017

Photo by Gudrun Kollegger

IRGENDWANN IN DER NACHT

irgendwann in der nacht
fängt der mond an zu singen
wenn er voll ist und sich
hinter wolken versteckt

MW Juni 2017

SOME TIME LATE AT NIGHT

some time late at night
the moon starts to sing
when she’s full of drink
and hides behind clouds

MW June 2017

Photo by Gudrun Kollegger

Photo by Gudrun Kollegger

KINDERTAG – 伊沙 Yi Sha

六月 1, 2017

Yi Sha
KINDERTAG

so viele jahre
schreib ich über fast alle
feiertage
ich sag selber ich schreib
ein lebenslexikon
aber über den kindertag
hab ich noch nicht geschrieben
wieso denn
warum nur warum
jedes jahr um diese zeit
großer chor der ganzen uni
alle studierende mit roten wangen
auch junge männer müssen sich schminken
das rot tut mir weh

1. Juni 2017
Übersetzt von MW am 1. Juni 2017

 

《儿童节》

多年下来
自然地写到了
几乎所有的节日
然后自称为
生活的百科全书
但却没有写过
儿童节
为什么
挖啊挖
毎年这时候
全校大合唱
男生也要抹红脸蛋
我深恶痛绝

2017.6.1

SEELE

五月 10, 2017

SEELE

die seele der feste ring
aus stroh den du aufheben kannst
für den nächsten adventkranz
seelen halten viele jahre
sind aber auch gut
für ein beet am balkon

in ostrava
früher mährisch-ostrau
im großen technischen museum
im eisenwerk vitkovice
steht ein schneckenhaus für die seele
netter versuch
das museum hat insgesamt ziemlich viel seele
allein schon der garten
und jede der vielen vielen abteilungen
sehr viel interaktiv
penisse
vorne gegabelt bei manchen tieren
delphine
fische anpeilen
schwierig für menschenohren
am eingang der ct-scan
stell dich hin
heb den arm, langsam
du siehst in den körper
von den füßen hinauf
mann oder frau
weiß nicht ob sie auch kind haben
nein es ist nicht dein eigener körper
es war ein sträfling
erklärt die nette junge dame
für uns auf englisch
2000 mal in scheiben geschnitten
die frau 2500 mal
es war in amerika
wie gesagt das museum hat seele
nicht zu reden vom ganzen gelände
sehr zu empfehlen!

MW Mai 2017

stress! BUSY HATING! AND WOMEN’S DAY!

三月 8, 2017
Feminist Group Applauded, Criticized After Censorship

Feminist Group Applauded, Criticized After Censorship

Feminist Group’s Weibo Shuttered

Feminist Group’s Weibo Shuttered

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

“Busy Hating” in German.

(English version and explanations see China Change)

STRESS!

Morgens hass ich die USA,
zu Mittag Südkorea,
am Abend Japan.
Ich bin sehr beschäftigt mit Taiwan und Singapur.
Dann träum ich von Vietnam und den Philippinen.

Montag gegen Südkorea,
Dienstag gegen Japan,
Mittwoch USA,
Donnerstag unabhängiges Taiwan,
Freitag aufmüpfiges Hongkong,
Samstag undankbares Tibet,
Sonntag fromme Uighuren.

Wir haben viel Arbeit.
Alles Andere muss warten!

 

Übersetzt von MW im März 2017

See also this statement:

POETRY (晚报!)

二月 25, 2017
Picture by Andreas Luf, inspired by Thelonious Monk's "Underground"

Picture by Andreas Luf, inspired by Thelonious Monk’s “Underground”

REPORT

every report
every detailed incisive report
kind that makes powerful people squirm
is just as important
as any art
any poem
any church, temple
that makes you pause
think
feel
every report

MW February 2017

buchengasse100

POETRY

poetry
is impo
rtant
truth
is impo
tent
or is it
or are you

MW February 2017

VICTORY FOR THE PROLETARIAT! 莫名 SIEG DES PROLETARIATS!

二月 22, 2017

mo_ming

Mo Ming
VICTORY FOR THE PROLETARIAT!

1 Ferrari
1 Bentley
2 Land Rovers
3 BMW
stuck right in the middle.
I am standing solemnly
inside a bus
glued to a window,
my right hand stretched up,
holding tight.
In a short minute
I have inspected the entire parade.

Published online in Yi Sha’s NPC (New Poetry Canon) series on Febr. 18, 2017
Translated by Martin Winter, February 2017

Mo Ming [“Nameless”], orig. name Li Yongbiao, born in 1994 in Huizhou, Guangdong province. Finished Jiaying academy in Meizhou city in 2016, works in Shenzhen.

《新诗典》小档案:莫名,原名李勇标,1994年生于广东惠州,2016年从梅州市嘉应学院毕业,现于深圳工作。

 

 

Mo Ming
SIEG DES PROLETARIATS

1 Ferrari
1 Bentley
2 Land Rover
3 BMW
verstopfen die Straße.
Ich stehe ernst und feierlich
am Fenster des Busses
dicht an der Scheibe,
die rechte Hand hochgestreckt,
fest in Position.
In knapp einer Minute
hab ich die komplette Parade beisammen.

Übersetzt von MW im Februar 2017

《新诗典》小档案:莫名,原名李勇标,1994年生于广东惠州,2016年从梅州市嘉应学院毕业,现于深圳工作。

Mo Ming [”Namenlos”], eigentl. Li Yongbiao, geboren 1994 in Huizhou, Provinz Kanton. 2016 Abschluss an der Jiaying/Hochschule in Meizhou. Arbeitet in Shenzhen.

 

无产阶级的胜利
莫名

法拉利一辆
宾利一辆
路虎两辆
奔驰两辆
宝马三辆
全塞路中间
我庄严肃穆的
站在公交车内
紧贴着窗口
高高举起右手
扶稳
只一分钟不到
就检阅完毕

 

무산계급의 승리
막명

페라리 한 대
벤틀리 한 대
랜드로버 두 대
벤츠 두 대
BMW 세 대
모두 도로 중앙에 막혀있다
나는 장엄하고 엄숙하게
공중버스안에 서있다
창가에 바싹 붙어서
오른손을 높이 들고
손잡이를 잘 잡은 채
일분도 안되어
검열을 모두 마쳤다

(美) 文超尘

siegdesproletariats

BELEIDIGT – 耿占坤

二月 7, 2017

%e8%80%bf%e5%8d%a0%e5%9d%a4

Geng Zhankun
BELEIDIGT

sie haben ein altes theater abgerissen
sie haben einen ahnentempel demoliert
sie haben den hof ausradiert, wo der urgroßvater geboren wurde
wo sein urenkel hochzeit halten wollte
sie haben das ganze dorf abgerissen mit dreihundert haushalten
und stammbäumen von 400 jahren
und die alten gräber die keiner mehr kennt
sie wollen ein vergnügungsviertel errichten
sie wollen ein kaufhaus erbauen
und noble wohnhäuser
das kann ich verstehen
was ich nicht verstehe
tut was ihr halt tut
aber dass ihr hier wo das dorf der familie shen war
ein großes schild hinstellt

“slumviertel-umgestaltung”
ihr stößt leute nieder
und spuckt auch noch drauf

Übersetzt von MW im Februar 2017

beleidigt

STRONGMAN

十一月 10, 2016

14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n

STRONGMAN

strongman, he is not a bird
strongman, he is not a plane
what is strongman all about?
strongman makes it strong for you
strongman, he makes all the shots
strongman, he makes all the drinks
strongman, he makes every sauce

strongman, chairman get along

strongman makes you extra strong
makes you swallow his strongsong
don’t tell me you didn’t know

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 3: MINDESTENS

十一月 10, 2016

img_20161031_120014_062

HEART OF DARKNESS 3:
MINDESTENS

kurz
kürzt
zu kurz gekommenen
die mindesthöhe
der mindestsicherung

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 2

十一月 6, 2016

cam012292

HEART OF DARKNESS 2

stoiberseehofers
are very small
kurz
is also short

MW November 2016

 

HERZ DER FINSTERNIS 2

stoiberseehofers
sind ziemlich klein
kurz
ist auch noch
kurz

MW November 2016

FRAUENSCHUHE AUS CHINA – 德国不来梅海外博物馆

十月 12, 2016

1d4a4f2e81

FRAUENSCHUHE AUS CHINA
19. Jahrhundert

Kleine Füße
und die kunstvoll
bestickten Schuhe
welche die Frauen
selbst herstellten
galten als
Schmuck und Stolz
der chinesischen Frau.

Bei den chinesischen Frauen
zeigte das wiederholte Verbot
des Füßebindens
durch den manschurischen Kaiser
keinerlei Erfolg.
Gebundene Füße
wurden somit
in Zeiten der Fremdherrschaft
zu einem nationalen Zeichen
des Chinesentums.

Als reine
Frauentradition
brach die Mutter ihrer Tochter
ab dem Alter von etwa fünf Jahren
erstmals die Füße.

Genauso wie
die Herstellung von Textilien
galt es als wichtige Fertigkeit
die Mütter ihren Töchtern
in den sogenannten Inneren Gemächern
vermittelten.

 

Museumsführer 2013, Übersee-Museum Bremen.
Auswahl und geringe Modifikation eines Verbs:
MW Oktober 2016

uex_porzellan_c


%d 博主赞过: