Posts Tagged ‘train station’

ZIGARETTE SCHNORREN – 摆丢 Bai Diu

9月 4, 2021

Bai Diu
ZIGARETTE SCHNORREN

Am Ostbahnhof in Hangzhou
schnorr ich mir eine
von einem, der gerade raucht.
Er sagt: Sie sind der dritte,
der mich um eine Zigarette fragt.
Es ist mir ein bisschen peinlich,
ich sag, keine Zeit, welche zu kaufen.
Er reicht mir eine schlanke Nanking:
“Macht nichts, jedem geht einmal Tabak aus!
Ist ja nicht wie um Essen betteln.”

Übersetzt von MW im September 2021

新世纪诗典作品联展#摆丢#(23.0)

 

《新诗典》小档案:摆丢,1975年生于黔东南苗族侗族自治州从江县。有诗作入选《新世纪诗典》《中国口语诗选》《当代诗经》《2011-2012中国新诗年鉴》《东方诗韵》《2017中国诗歌排行榜》《当代传世诗歌三百首》《给孩子们的诗》《中国先锋诗歌年鉴》(2018、2019)《秦岭》《诗潮》《净锋》《读诗》《中国口语诗年鉴》(2018、2019)《爸爸们的诗》《2019中国年度诗歌》等。被新世纪诗典评为百大诗星、十大70后诗人、常青藤诗人。暂居上海。

伊沙:俄罗斯人,讨烟成性,或许与国民性有关?我是一个从不讨烟的老烟民,只借火不讨烟,或许与个性有关?确如摆丢在本诗中所写:没有人把讨烟等同于讨饭。生活中有很多叫人玩味的东西,用不着给意义下结论,它们属于诗。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

况禹点评《新诗典》摆丢《讨烟》:逼真的场景。烟民们似曾相识。也许不仅仅是跟烟民有关,因为它还让我想起了生活中一些爱张口找作者要书、原本并没有多熟的俗人。也算在无知无觉中潜行的国民性之一种吧。

黎雪梅读《新世纪诗典》之摆丢《讨烟》:多么熟悉的场景和画面,相信大多数人都遇见过。中国的烟民是大方的,只要手中有烟,无论认识与否,都是有求必应,而绝不会把对方讨烟这种行为与讨饭等同,因为他们深知烟瘾犯了的滋味根不好受;非但如此,见到亲朋好友主动散烟更是家常便饭,也算是一种社交礼仪。本诗写出了烟民们的生活常态,颇有代表性,寥寥数行写尽了人物的情态、性格与处境,以及人性里善良、利他的本质,满满都是人情味。

黄开兵:我还是个烟民时,也不好意思向陌生人讨烟。不过,一支烟,真能拉近两个人的距离,至少,能打破沉默,有了话题。特别是人在旅途时……

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读摆丢的诗《讨烟》的十一条:
1、画面是诗人心中的影像,是现实世界的剧透,是人性的光辉或丑陋;
2、诗就在生活中,触及了柔软,或者震颤的东西,溅起了些许的浪花,有人发现了,把它写成了诗;
3、摆丢,1975年生于黔东南苗族侗族自治州从江县。有诗作入选《新世纪诗典》等。被新世纪诗典评为百大诗星、十大70后诗人、常青藤诗人。暂居上海;
4、摆丢的诗,不仅具有独特而丰富的特质,还有现实与历史的纵深和滋味,更有民俗文化的传承和延续,且饱含幽默与智性,值得一再品咂;
5、本诗以在车站讨烟的体验,道出一种抽烟群体的世相,并由此凸显出人性与世故,而在生活的现场,更有一种唤起一代人记忆的滋味,承载着时代与历史的印记;
6、细腻而富有质感的情景,对于长期以来的烟瘾者来说,极其熟悉且倍感亲切,尤其是从陌生人那里获得一阵“满足感”,更多了几分精彩;
7、而诗中的对话,既颇具弹性,又充满了生活的气息,字里行间,干净整洁,自然而然;
8、除了诗意本身之外,还有人物的性格特点,在当下社会关系中,凸显人性的光辉与底色;
9、后口语诗是这样,只是呈现了现实场景,关于诗意的部分,由文字自己去说出,也正是这样,一问一答之间,才构成并还原了生活的本来面貌;
10、本诗给予诗人的启示:“世上不乏诗意的瞬间,而缺乏发现并有效呈现的人”;
11、对话之诗,画面之诗,世事之诗。

 

黄平子读摆丟《讨烟》

——《新世纪诗典》3806

讨烟

摆丢

在杭州东站
我向一个正抽烟的人
讨支烟抽
他说:“你是第三个
问我要烟抽的人”
我有些不好意思
说来不及买了
他递给我一支细南京:
“没关系,都会遇到断烟的时候
这跟讨饭不一样”

黄平子读诗:“在杭州东站”,这是地点。“我向一个正抽烟的人/讨支烟抽”,我不是烟民,永远无法理解烟民对烟的渴望。“他说:‘你是第三个/问我要烟抽的人’”,看来讨烟抽的人还真多啊。“我”用一个“讨”字,“他”却用一个“要”字。为后文伏笔。“我有些不好意思/说来不及买了”,这是讨烟的原因。讨烟可不是什么光荣的事啊。“他递给我一支细南京”,递烟。“没关系,都会遇到断烟的时候/这跟讨饭不一样”,递话。呼应上文“要”字。这就是传说中的烟酒不分家吧。小时见过一个人,没钱买烟,天天到处蹭。别人发烟,一般不会空人。就算空了,他也会开口要。大家都讨厌他。这就跟讨饭差不多了吧?
2021年9月3日21点02分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

WINTERSZENE – 三个A 3A

1月 16, 2021

3A
WINTERSZENE

In der Früh
nach den paar kältesten Tagen
seit Anfang November
ein mittelalter Mann
auf dem Nordbahnhofplatz
mit seiner Gitarre.
Ich fahr mit dem Wagen vorbei,
hör nicht, was er singt,
weiß auch nicht für wen.
Aber wenn ich dran denk,
er sitzt auf den kalten Stufen
ohne irgendein
Publikum,
dann geb ich ihm gleich
in meinem Herzen
ein Like.

Übersetzt von MW im Januar 2020

3A, geb. in den 1970er Jahren, Dichter und Schriftsteller. Schrieb den Roman “Ratten überqueren die Straße” und den Gedichtband “Zauberer”. Veröffentlichungen in vielen Medien und in prominenten Anthologien. Veranstaltet den AAA-Guangxi-Poesiewettbewerb. Erhielt den Li Bai Preis 2015 für Verbreitung von Poesie. 《新诗典》小档案:三个A,70后诗人、作家。出版长篇小说《老鼠过街》、诗集《魔术师》。作品入选《2012中国新诗大典》《当代短诗三百首》《2014年诗歌排行榜》《中国口语诗选》《新世纪诗典》《当代诗经》《磨铁2016年度中国最佳诗歌100首》《2016中国年度好诗三百首》等;主编《AAA广西诗歌排行榜》《中国先锋诗歌地图》(广西卷)。获得(2015)年度NPC李白诗歌推荐奖。有诗歌被翻译成英、法、韩语并发表。现居广西。

伊沙推荐:这是三个A最好的状态,长诗、长篇小说中的三个A就是这个状态,就是一个黄头发的南国地方文艺青年憨憨的状态,在这个半月这个诗展中当居亚军。三个A是一个现象,也是一面镜子:他是事实上的先锋桂军少帅,在广西极有影响力,很多名气比他响的诗人在其地方上毫无实际影响力,影响不了别人的写作,这究竟是怎样的一种现象呢?我们一起来思考。

马金山|读三个A的诗《冬日时景》的十一条:
1、对生命的体悟,实际上是在于生命力。像诗写的意味,在言外之意;
2、三个A,70后诗人、作家。出版长篇小说《老鼠过街》、诗集《魔术师》。作品入选多种诗歌选本。主编《AAA广西诗歌排行榜》《中国先锋诗歌地图》(广西卷)。获得(2015)年度NPC李白诗歌推荐奖。有诗歌被翻译成英、法、韩语并发表。现居广西;
3、与本诗作者在惠州诗会见过一次,但通过网络关注并了解到,其主持的三A排行榜质量不低,而且一如既往的在场,还在不断深化广西诗歌,让人赞叹;
4、回到本诗,将冬日广场,一个司空见惯的场景,细腻而深刻地呈现出来,尤其是在无一听众的情况下,弹唱者仍然保护着一份坚定与执着,而“我”的心理活动,则凸显出诗人的悲悯情怀,全诗透出浓厚的生存气息;
5、虽然诗中未道明具体写作日期,也未写到一个疫字,但在当下疫情依然紧张的大形势下来读这首诗,不只是构成了复杂的社会问题,还呈现出更多的生存问题;
6、诗一开头,即突出恶劣的天气状况,由此引入一个广场,一个中年男人,一把吉弹,空无一人,和一门嗓子,让过往的人,会有一种莫名而复杂的突兀感,这正是活生生的现实;
7、面对这样的场景,又有多少人在一起经历呢,在经受风雨,在经受人世的沧桑呢,我不只是为“他”点赞,还为“我”自己加油鼓劲。这应该还是一首正能量之诗;
8、标题《冬日时景》直戳现场,由两部分构成,一部分即是冬日,以季节为中心,凸出于冷;而另一部分,则强调所目睹的,当下的景况,涵盖诗的意境,又升华于生存的环境;
9、让文字自己发声,让文字自己发光,这是我对本诗特别的喜爱与诠释;
10、本诗给予诗人的启示:“关注身边的人,就是关注于自身,在场于再现”;
11、生存之诗,生命之诗。

 

 

 

DEUTSCHLAND

10月 17, 2019

DEUTSCHLAND

Deutschland ist ein schönes Land.
Die Bäume im Herbst, die ganze Strecke.
Nördlich von Regensburg,
in einem Fluss
eine lange Insel.
Der Zug fährt nach Berlin.
Ich fahre nach Frankfurt,
steige in Nürnberg um.
Schöne Stadt.
Diesmal bleib ich auf dem Bahnsteig.
Bisschen mehr Sonne wär gut.
Wahrscheinlich werd ich empfindlich im Alter.
Zwei Polizisten patrouillieren,
mit einem Hund.
Meine Damen und Herren,
bitte beachten Sie das Alkoholverbot.
Wo ist Halle an der Saale?
Jetzt weiß ich es, letzter Halt vor Berlin.
Letzte Woche war dort ein Anschlag.
Ein Neonazi, der keiner sein wollte,
wollte sich filmen
und live übertragen
wie er die Synagoge
zu Jom Kippur
am höchsten Feiertag
und so weiter.
Er hats nicht geschafft,
die Tür hat gehalten.
Dann hat er aus lauter Ärger
eine Passantin massakriert
und einen Dönerstand.
Seine Kamera hat funktioniert,
irgendwo ist er archiviert,
wahrscheinlich als abschreckendes
Beispiel,
selbst unter Neonazis,
die keine sein wollen.
Deutschland ist ein schönes Land.
Die Synagoge hatte mehrmals
um Polizeischutz gebeten
und nichts bekommen.
Jetzt wird alles besser.

MW Oktober 2019

 

 

LIGHT MUSIC

11月 24, 2017

LIGHT MUSIC

there is a beautiful light on my balcony,
orange somehow like rotten leaves,
halloween faces slowly crumbling,
no longer faces except when you know
it is a foggy day but life is beautiful,
people outside are blessedly few.
sometimes you’re not sure if they’re male or female,
farther away, they’re just a figure.
sometimes there are lights from faraway cars,
most often there’s nothing.
we live behind the new railway station,
south of the center, bricklayer’s district.
south railway station, south or southeast,
freight cars repairs, probably rabbits,
rabbits remain beyond the park
where they’re still building.
all this space belonged to the railways,
a railway man still heads the country,
socialist party, born in this district.
a railway manager,
good thirty years now
they wanted managers leading the socialists,
managers living in union housing
in the first district.
still people vote for them,
there is a big gruesome alternative,
helped by the socialists
through advertising
in the free newspapers.
railway man realised that
thirty years late at least.
there is a beautiful light on my balcony,
orange wildflowers and rotten stuff,
beautiful things come out next year.

MW November 2017

 

YI SHA 伊沙: 車過黃河 2 ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2

LESUNG AM 1. DEZEMBER

MIT JULIANE ADLER UND MARTIN WINTER

Sovieso-Saal, Hackergasse 4, 1100 Wien

Freitag, 1. Dezember, 19:30

Eintritt frei!

+

plus

PRÄSENTATION DER NEUEN “LEUCHTSPUR”: Neue Chinesische Literatur

路灯 2017:日常生活

Kurzgeschichten und Gedichte von

Jia Pingwa 贾平凹
Qiu Huadong 邱华栋
Shao Li 邵丽
Yao E’mei 姚鄂梅
Zhang Chu 张楚
Ai Ma 艾玛
Yu Yishuang 于一爽

Xi Wa 西娃
Tang Guo 唐果
Jun Er 君儿

Leuchtspur 2017
Alltagsleben
Neue chinesische Literatur

Sovieso-Saal, Hackergasse 4, 1100 Wien

Freitag, 1. Dezember, 19:30

Eintritt frei!

NOTQUARTIERE FÜR FLÜCHTLINGE

9月 19, 2015

CAM00392

NOTQUARTIERE FÜR FLÜCHTLINGE

die pischen uns überall hin!
die pischen am hauptbahnhof überall auf die wände.
ich habs doch gesehen!
freiräume.
das muss man reinschreiben in den vertrag.
noch etwas?
in der wohnhausanlage von uns gegenüber
gibt es ein notquartier.
hat irgend jemand etwas bemerkt?
ich hab was bemerkt.
wir haben schon was bemerkt.
wie haben sie’s bemerkt?
naja, wir haben’s bemerkt.
wie haben sie’s bemerkt?
wir gehen am abend raus mit dem hund.
da haben wir manchmal etwas bemerkt.
was haben sie da bemerkt?
da stehen manchmal mehr flüchtlinge ‘rum.
ich bin dagegen.
das ist doch alles organisiert.
die kriegen 15.000 euro damit sie flüchten.
das machen die ölscheichs.
dann gehen die nicht nach saudiarabien.
hahaha! hahaha!
naja sie lachen!
sie werden schon sehen!
ich weiß wovon ich rede.
die gehen nicht weg.
die regierung soll sich darum kümmern.
wir geben jeder fünf euro
und mieten einen container.
dort haben sie alles duschen und klos.
das kostet 500 euro im monat.
aber nicht hier bei uns.
irgendwo dort am hauptbahnhof.
ich bin dagegen.
aber vielleicht sind einige hier dafür.
dann kann ich nichts machen.
ich möchte wissen von wem geht das aus?
wir haben hier viel geld investiert.
es ist eine genossenschaft.
jeder von uns zahlt einen genossenschaftsanteil.
wir sind keine mieter.
aber wir leben hier in geförderten wohnungen.
alle steuerzahler auch die nicht so schöne wohnungen haben,
die haben alle gezahlt dass diese häuser gebaut werden.
die gehen doch alle nie wieder weg!
das sind notquartiere. nur für den winter. bis april oder so.
das steht alles drin in dem vertrag mit der ngo.
und wie wissen sie was dann passiert?
ich habe erfahrung.
ich komme aus serbien.
ich war in traiskirchen.
meine eltern sind flüchtlinge.
wenn es schon sein muss dann nur familien.
die brauchen das doch am allermeisten.
sonst trau ich mich nicht zu denen hin.
wenn das lauter junge männer sind.
wieviele sind es? da gibt es doch nur ein klo und ein waschbecken.
nein, es gibt zwei.
das wird doch alles organisiert.
wenn sie zum hauptbahnhof gehen
und genau hinsehen
dann löst das etwas aus
dann denkt man anders.
die pischen uns doch überall hin!

MW September 2015

CAM00391


%d 博主赞过: