Posts Tagged ‘elections’

ZU KURZ: ISLAMISCHE WERTE

十一月 9, 2017

Photo by Helmut Forster

zu kurz: islamische werte

kurz schreibt islamische werte
in eine studie
jemand schreibt für kurz
islamische werte
in eine studie
„Respekt, Gelassenheit, Individualität,
Hygiene, zufriedene Kinder, Pünktlichkeit,
Liebe, Wärme und Geborgenheit,
Selbständigkeit, Transparenz bei den Regeln“
hab ich das ungenau zitiert?
am ende stand
“islamische werte”
in einer studie
gegen islamische kindergärten
in wien
oder nicht?
kurz
sie haben gewonnen

MW November 2017

Advertisements

MARTIN LUTHER, CARD GAMES, NATIONAL DAY

十月 31, 2017

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

TAROCK

wir spielen um geld
weniger als ein euro
wenn du zehn cent gewinnst
an einem abend
ist es sehr schön
wenn du verlierst
ist es auch nicht so schlimm
hauptsache wir treffen uns
am ende der woche
egal wie die wahl war
in der bibliothek
die bibliothek
ist das schönste am haus
wir spielen um geld
du denkst nur an die karten
es gibt ein bisschen weißwein
vielleicht knabberzeug
manchmal wird auch geredet
manchmal gibt es essen
hauptsache es wird noch gespielt

MW 31. Oktober 2017

 

NEUE REZENSION AUF FIXPOETRY!

Martin Winter
DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT / GEDICHTE IN DREI SPRACHEN

REST ASSURED

you are not going to find out
or people won’t know
what happens after you die
or I for that matter
we aren’t important enough
but even with those who are
no-one really knows

MW October 2017

 

SEI GETROST

du wirst es nicht herausfinden
oder es wird nicht bekannt
was passiert wenn du tot bist
oder ich
wir sind nicht wichtig genug
aber auch bei den wichtigen
weiß mans nicht wirklich

MW Oktober 2017

 

Yi Sha 伊沙
ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2
Gedichte (2010-2017)
Chinesisch/Deutsch
Übersetzt von Martin Winter
ISBN 978-3-9504423-6-6
€ 15,00

 

AUSTRIAN NATIONAL DAY

austrian national day
2017
it’s a beautiful day
we stand in line on heroes’ square
along the castle
to get into the president’s quarters
next to us in line
is a guy from syria
his german is very good
he hands me his phone
what he writes in german
sounds like 19th century
but it’s clear and correct
a small scrawny guy
don’t know if his family
is still in syria
at least he can stay
there are 12 words or more
for love in arabic
translating himself
into german or english
he feels rather clumsy
going inside the imperial palace
the president’s office
security is not very strict
our guide from the offfice
in her typical
austrian diction
sounds proud and detached
and somewhat ironic
at the same time
we don’t catch the president
but we see the empress
she looks ordinary
the most powerful woman
maria theresia
now this is the room
where the president receives the government
yes, it’s much smaller than on tv
there was heating inside the building
in imperial times
the whole middle tract
air going up and down
all the way to the basement
very advanced for the time
only one room
has a fireplace
they had 15 degrees in this room
15 celsius in winter
this was the warmest place in the building
largest castle in europe
national day, austrian army
the atmosphere is rather relaxed
tee and good music
for everyone
in the president’s courtyard
regional army band, very good jazz
and of course strauss
children climbing
national monuments
austrian national day
nothing to brag about
at least the president
is not a german nationalist
last year wasn’t easy
all those elections
this year is much worse
next year those fuckers
will be in government
it was a nice national day
it’s a beautiful country

MW October 2017

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

十月 19, 2017

Picture by Helmut Forster

Lesung und Interview

(Yi Sha 伊沙:車過黃河 II ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2)

Literadio

Rezension zu meinem Buch

(不敢不完美 – DER MOND MUSS PERFEKT SEIN)

Picture by Helmut Forster

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

 

太陽

我就是太陽
陽光
一張臉
火車窗户裏
我是門
大门
窗户太阳
门下
大詩人

2017/10

 

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt.

 

FENSTER

ich bin sonne
bin licht
ein gesicht
im fenster
im zug
ich bin
tür
tor
türen
fenster
dichter
oder auch
kein großes licht
im tunnel
im zug
nicht am zug
ich hab zeit
ich bin noch ganz ganz viele
sachen da draußen

MW Oktober 2017

 

JETZT

jetzt noch im fluss schwimmen wär herrlich
in einem dorf in frankreich
die haben dort sogar einen strand
und einen wasserfall
den wasserfall kann man hinaufklettern
direkt im wasser, ich habs gesehen
ich habs nicht geschafft
aber ich bin hinuntergerutscht
mein sohn hinter mir auch
er hat sich ein bisschen weh getan
war mir dann böse
aber wir sind wieder geschwommen
jetzt bin ich in frankfurt
auf der buchmesse
hab alles vergessen
solang die sonne da war
die veranstaltungen
meine bücher
leute treffen ist auch nicht schlecht
eine zeitlang alles vergessen
im wasser
in der sonne
die wahl in österreich
kommt früh genug

MW Oktober 2017

Picture by Helmut Forster

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt,

Die neue LEUCHTSPUR IST DA! Aktuelle Kurzgeschichten und Gedichte aus China. Zum Beispiel von 張楚 Zhang Chu.

Picture by Helmut Forster

Und eine sehr positive Rezension zu meinem eigenen Buch ist auch erschienen, bei Fixpoetry!

 

ATMENDE UND BEISSENDE NAMEN

rilke
atmete
pausenlos
sagte jandl
sommer atmete pausenlos
sagte winter
ich habe einen schöneren namen
schönerer das war doch ein nazi
adorno hat recht gehabt
das waren jetzt schon ganz viele
ganz tolle namen
und nur ein einziger hat gebissen
vielleicht
ein guter schnitt?

MW Oktober 2017

 

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

BEIDES

poesie
hat alles & nichts
mit politik zu tun
wie wir alle
gleichzeitig
Gao Xingjian
hat das immer gesagt
alle sagen das
wenn du aufpasst

MW Oktober 2017

 

女儿寫作业,
要寫自己三个优点。
我說语感ͺ 创作能力ͺ
理解人和自然界。
自己想, 后者就是善吧,
佛教的善。
虽然经常很烦,
但心里善良,
我们很幸福。

2017/10

 

HISTORY

is it important who conquered whom?
is it important who ruled the world?
many times i guess it was important
many times i know it was the world.

is it important who took the money?
is it important who took the slaves?
many times i know i don’t have the money,
many times i know there’s not much left.

is it important if it’s right or left?
if it’s right, it is right.
if it’s left, i guess
sometimes you can take it.
if it’s fresh, if it keeps,
if you’re hungry.

so what about his or her story?
is it important?
you’ ll see.

MW September 2017

 

 

 

坐朋友摩托车后面
車很简单
像自行车
怕被警察拦住
反而没事
警察管别的
朋友說今天让我去按摩
好像是按摩类似的
我觉得朋友為什么對我那么好
以后也会冷漠
到了按摩地方
就是我们宿舍类似
我们熟悉的地方
一个門通到按摩
我一个人进去
结果像小学
有牌子几楼第几班
也许我也作老师
有一棵树
就在楼上前面
我說树上有老鼠
不是老鼠, 是兔子
有人給我改正
是孩子打扮当兔子吗?
對呀對呀

2017/9

 

CON

the great chairman
was the con of the century
trump
is the con of the moment
that’s why putin likes him so much
the current chairman
is the current chairman

MW September 2017

 

KONZERT

am besten lass ich mich überraschen
am besten weiß ich nicht genau was gespielt wird
am besten hör ich einfach zu
ich bin frei

MW September 2017

 

WOZU

wozu ist die baustelle da
hab endlich wieder
einen hasen gesehen

MW September 2017

 

KLOPAPIER

unser klopapier
riecht nach vanille
es hat ungefähr dieselbe farbe
wie unsere balkone im haus
nur unsere balkone spielen ins grüne

MW September 2017

 

HAIZI

haizi hat sich umgebracht
die große hoffnung der lyrikszene
vielleicht gar nicht so groß
aber haizi bedeutet auch kinder
viele junge leute
wurden im selben jahr
auf einmal umgebracht
ich hab in der zeitschrift Jintian
jintian, today
im exil wieder gegründet
zum ersten mal von haizi gelesen
ein schwarzer rand war um seinen namen
ein schwarzer kasten
viele leute sind damals gestorben
er hatte überhaupt nichts zu tun
mit den demonstrationen
er hat sich vorher umgebracht
und vorher noch hoffnungsvolle
gedichte geschrieben
überhaupt nicht politisch
aber die ganze kombination
sein name, die kinder
die sinnlosigkeit
die hat ihn sehr berühmt gemacht

MW August 2017

 

FERTIG

meine gedichte
sind fertig.
es sind vollkommen fertige
gedichte.
ich will nichts anderes
damit sagen.

MW September 2017

 

暑假做啥

黑漆乌通
暑假去哪里
黑漆乌通
不知道哪里
黑漆乌瞳怎麼寫
很口语很少用
还是說漆黑
我们喜歡文雅
我是他舅舅
他是我侄子
要不就相反
你妈妈姐姐的老公
你喊他姨夫
一直搞不清楚
就說黑漆漆吧

2017/9

 

暑假做什么

玩游戏
工作
所有事情
有怀的一面
负面的力量
你暑假做什么
睡觉
上厕所
说话
没出去玩
这叫社交媒体
社交软件
大家說一下
社交媒体
一个是概念
一个很具体
年轻人什么都喜欢
社交达人
体育打人
统称的概念

2017/9

 

朋友

友谊的宜怎麼寫
没有友谊
有一点悲伤
适宜的宜
联谊的宜
没有朋友没朋友的朋友
联合国

2017/9

 

不要
不要的不不是四声
不是也一样
對不起
對不起就四声
春天为什么不到我的花园
不想
不会
他不会再犯错误
可以自言自语
周长
卷舌
巨人怎麼寫
巨大
大人
我们的长辈
不能喊他大人
巨匠
巨头
巨难
艰巨
一个是书面语
就很艰巨

2017/9

Picture by Helmut Forster

KLUTZ GESAGT

十月 16, 2017

KLUTZ GESAGT
schlatzblaun 2.0
seids es so deppelt?!?

MW Oktober 2017

 

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt. Und eine sehr positive Rezension zu meinem eigenen Buch ist auch erschienen, bei Fixpoetry!

Die neue LEUCHTSPUR IST DA! Aktuelle Kurzgeschichten und Gedichte aus China. Zum Beispiel von 張楚 Zhang Chu.

VAN DER BELLEN 2017

十月 3, 2017

VAN DER BELLEN 2017

ich möcht auch diesmal
van der bellen wählen
vielleicht kann ich ihn bei den grünen hinein schreiben
wär das dann ungültig
oder doch bei der spö
oder sogar bei der kpö+
oder auch bei den neos
deshalb war er ja so erfolgreich
und weil am ende doch genug aufgewacht sind
sogar welche von der övp
gar nicht wenige
aber diesmal
wird sichs leider nicht ausgehen.
wir hätten alle früher
draufkommen sollen

MW 2. Oktober 2017

WAHLRECHT – 邢非

九月 29, 2017

Xing Fei
WAHLRECHT

Heuer hab ich schon für zwei Leute,
die ich nicht kenne,
gewählt
und zwei Kugelschreiber bekommen.
Dann hab ich hintereinander
für drei Bekannte gewählt
und drei Kugelschreiber bekommen.
Die hab ich alle nicht mitgehen lassen,
die haben sie mir
beim Eingang ins Wahllokal
lächelnd überreicht.

Übersetzt von MW im August 2017

IRGENDWO

九月 26, 2017


IRGENDWO

irgendwo oben blinkt noch ein stern
gebt polen den sachsen
und burgenland ungarn
oder umgekehrt
dann haben sie dort
ihr eigenes volk

obwohl was schreib ich
war das nicht eh
dass ihnen morgen die ganze gehört
die ganze ostwelt
gehört hat

also nein
gebt sachsen den ungarn
den polen das burgenland
oder umgekehrt
war das besser?

MW September 2017

“FPÖ: verlässlich rechtsextrem”

六月 23, 2017

Bernhard Weidinger Der jüngste Text auf unserem STANDARD-Userblog erschien mit Verzögerung. Grund war der von uns ursprünglich gewählte Titel: “FPÖ: verlässlich rechtsextrem”. Unter diesem Titel, wurde uns von STANDARD-Seite mitgeteilt, könne der Text nicht erscheinen, da Leser*innen “der notwendige Kontext fehle, wenn sie nur den Titel lesen”. Außerdem sei es “Usus in Österreich”, die FPÖ […]

via Was geht — FIPU

DIE VOLKSPARTEI

六月 22, 2017


ÖVP

der kopftuchminister
der entzweiungsaußen-
und innenminister
der landwirtschaftsinnungsberuhigungsminister
die familienkürzungsministerin
der nimms-bei-den-ärmsten-finanzminister
so ein schönes programm
ideal
für die kurzen-zeitung
und österreich

österreich ist umsonst

MW Juni 2017

2CV

六月 16, 2017


2CV
für esther und gudrun

2cv in unserem hof
es ist kein auto
2 cv
jedenfalls 2 burschenschafter
soll man sich aufregen
es ist fronleichnam
katholische kirche
2 cv
im hof hier in wien
jedenfalls sehr wahrscheinlich
relativ harmlos

MW Juni 2017

FIRE!

六月 14, 2017


FIRE

there is a tower on fire in london
full of ordinary people
government housing
the american government
is preoccupied
every day
with president embarrassement
there is a looming election in austria
just like last year
the eu is not happy
italy and greece
have many refugees
some eastern countries
including austria
refuse to take any
austria has taken many
there has been solidarity
among the people
but also much cowardice
in government
cowardice and cunning
unscrupulousness
take your pick
the fire’s still burning

MW June 2017

ÖSTERREICH

六月 8, 2017

ÖSTERREICH

kurz
kürzt

kern
ist kernlos

herr schrecken
ist herr le pen

also will jeder mit ihm koalieren

es gibt noch grüne und neos
für umwelt und wirtschaft
über 50% letztes jahr

aber die sind ja nicht so wichtig
und selber schuld

österreich
ist umsonst

MW Juni 2017

DER WIENER BÜRGERMEISTER

五月 2, 2017

photo by David Howard

DER WIENER BÜRGERMEISTER

häupl lächelt noch immer
er gibt schon etwas her
vor häupl war zilk
vor zilk war der gratz
der poldi gratz
haben manche gesagt
das war unter kreisky
was vorher war wissen nur meine eltern
der herr bürgermeister möchte ein foto mit ihnen
ich hätt nichts dagegen gehabt
meine eltern wollten nicht
mein vater war bei der övp
damals
busek und bunte vögel
jörg mauthe
am ende sehr nahe an gratz
dann kam der zilk
eine faszination
egal ob er spion war
ich sitz im rathauspark an einen baum gelehnt
hab gelernt und gelesen
die uni ist gleich daneben
zilk eilt vorbei
und stampert mich weg
aus dem gras
häupl bin ich noch nicht
persönlich begegnet

MW 1.Mai 2017

BLOCKED

三月 18, 2017

BLOCKED

t has been blocked
once again
he has to stay in
muslim majority countries
(makes him look weak)
rejoice!

MW March 2017

CALLING NAMES

三月 6, 2017
Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

CALLING NAMES

president berlusconi
of the united states of america

president erdoğan
of the united states of america

president orbán
of the united states of america

president putin
of the united states of america

MW March 2017

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Zhang Fuqiu 张甫秋

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

Picture by Yi Sha

HAPPY 2017! 祝大家2017年好!

十二月 28, 2016

img_20161227_074919_884

HAPPY 2017!

2016 was actually not bad.
We won Van der Bellen.
It was a long match.
The referee made it last the whole year.
We stayed in our league.
Which regional league is that exactly?
There are so many, aren’t there?
They lost some big matches in other leagues.
There’ll be all sorts of fall-out all over.
Anyway, we won.
Happy New Year!

MW December 2016

 

祝大家2017年好!

2016年其實不那麽糟糕。
我们赢了總統大選
總共打了一年,
一直拖延因為裁判的决定,
最後留在原来的级别。
到底什麽地區的级别?
在其他地區
别人輸了他們的比赛,
到處都會有影響。
不過我們赢了!
從奥地利祝新年好!

2016.12.31

cam01271 cam01272 cam01273New books out from FabrikTransit: www.fabriktransit.net

fabrik_logo

New Reading on January 17!
Lesung von Martin Winter
維馬丁朗誦會

DI, 17. Jänner 2017, 18 Uhr
PEN-Club, Bankgasse 8, 1010 Wien
Siehe http://www.fabriktransit.net/index.php/events/97-martin-winter-im-pen-club und

http://penclub.at/termine/

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

IRGENDJEMAND

十二月 2, 2016

vdbhiroshima

IRGENDJEMAND

irgendjemand hat den zettel
mit den öffnungszeiten
der wahlkartenbehörde
runtergenommen
das bezirksamt stellt wahlkarten aus
heute freitag noch
vielleicht bis 2
am sonntag ist wahl
den zettel im lift
tief drinnen im haus
vielleicht wars der wind
wenigstens war er 2 wochen dort

MW Dezember 2016

 

Ich war bei der Demo gegen Abschiebungen am Samstag, dem 26. November 2016. Mit meinen Kindern. Eine solche Demo war nötig, finde ich. Wäre schon lange nötig gewesen. Hätte besser und breiter unterstützt gehört. Ob der Zeitpunkt des ersten Adventsamstags und die Route durch die Mariahilferstraße falsch waren, weiß ich nicht. Wichtiger wäre gewesen, überhaupt eine große Demo zu machen. Überhaupt ein großes Zeichen zu setzen. Ein Lichtermeer vielleicht. Hauptsächlich gefehlt hat eine breite Unterstützung, das Mitmachen vieler verschiedener Organisationen und Personen, die mit Flüchtlingshilfe zu tun haben. Weiß nicht, wer schuld war oder nicht. Jedenfalls war die Stimmung insgesamt nicht so gut wie bei anderen Demos, größeren und kleineren, bei denen es um Ähnliches ging. Leider. Aber wir, die dabei waren, und jene, die trotz allem versucht haben, eine möglichst große Demo zu machen, hatten recht. Ein Zeichen setzen gegen Abschiebungen bestens integrierter Menschen, die schon gut Deutsch können, in die Schule gehen etc. Gegen Abschiebungen von Menschen, die genau dafür qualifiziert wären, die besten Österreicher zu werden, die sich alle nur wünschen können, die guten Willens sind. Wir hatten recht. Jede und jeder hat recht, der oder die darauf hinweist. Christian Kern sollte es tun. Michael Häupl. Alle, die für Alexander Van der Bellen sind. Also auch Vranitzky, Busek und so weiter. Alle, die guten Willens sind. Dann hätten wir einen Cordon Sanitaire, wie in Frankreich. Am Ende hätten wir dann eine deutliche Mehrheit gegen jene, die diesen Staat und dieses Land bedrohen. Viellicht würden das sogar Niessl, Schüssel und Pröll einsehen. Wenn jemand Asyl verdient und bereits in Österreich integriert ist, warum soll er oder sie nach Kroatien? Was genau geschieht mit den Kindern, Jugendlichen, Frauen und Männern, die abgeschoben worden sind? Warum steht das nicht in Dem Standard? Geschweige denn in anderen aktuellen Medien, abgesehen vielleicht von der Wiener Zeitung? Oder habe ich es nur nicht bemerkt? Steht es vielleicht in der Tiroler Tageszeitung, hört es jemand auf Radio Stephansdom? Jedenfalls glaube ich trotz allem, wir hatten recht, zu demonstrieren. Und viele haben versäumt, mehr gemeinsam zu tun. Ich auch, wahrscheinlich.

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN! 又說再見了! GOODBYE TAIWAN!

十二月 2, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

GOODBYE TAIWAN!

These few days in Taiwan
meeting so many friends,
very precious time.
It has been almost 30 years
since I first was in Taiwan.
These few days we’ve met many authors
and fellow translators.
We also met the poet Hung Hung.
There are people in Taiwan
who meet Hung Hung every day,
and even Le Tian,
Hung Hung’s little child.
Le means to laugh, Tian is the sky.
Last night Le Tian got to meet me.
Holding him
was like holding my children
ten years ago.
We lived in Beijing, where they were born.
Tonight I am leaving Taiwan.
What if I could stay?
Nowadays in a few ways
Taiwan is doing better than Austria.
No resurgent Rightists.
First female president,
some social progress.
Very clear progress
since thirty years ago.
Taiwan is doing better right now
than Europe and USA.
Maybe like Canada,
although Taiwan is rather small.
Half the size of Austria.
But to be able to face your history,
to induce progress in your society,
these things are very precious indeed.
Please take care!
Hope we meet again soon!

MW November 2016

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN!

die paar tage in taiwan
waren so voller freunde,
sehr, sehr kostbare tage.
manche freunde kenn ich fast 30 jahre.
autoren, autorinnen hab ich getroffen,
übersetzerinnen und übersetzer,
am letzten abend den dichter hung hung.
ein paar menschen in taiwan
treffen hung hung jeden tag,
und sogar lö tiän, seinen sohn.
lö tiän bedeutet den himmel anlachen.
gestern hat der kleine mich angelacht.
lö tiän im arm halten ist wie vor jahren
meine kleinkinder halten,
vor zehn jahren in peking.
heute abend verlasse ich taiwan.
und wenn ich bleiben könnte?
taiwan geht es heute in mancher hinsicht
besser als österreich.
keine rechtsextremen im höhenflug,
die erste frau an der spitze,
fortschritte in der gesellschaft.
große fortschritte, in vieler hinsicht
auf jeden fall in 30 jahren.
heutzutage gehts taiwan besser
als der usa und europa,
vergleichbar mit kanada, eventuell,
obwohl taiwan recht klein ist.
halb so groß wie österreich.
deiner geschichte ins gesicht schauen können,
in deiner gesellschaft fortschritt erzeugen
sind sehr, sehr kostbare dinge.
passt auf euch auf, liebe freunde!
auf ein baldiges wiedersehn!

MW November 2016

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

又說再見了!

 

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016.11.21

15109373_10154699171728769_8312235377043438435_n

TRUMPIN’ IN THE PENCE

十一月 28, 2016

cam01221

TRUMPIN’ IN THE PENCE
(no apology)

How many pence must a trump trump down,
before you trump him a pence?
And how many pence must a white trump trump,
before he sleeps in the pence?
Yes, and how many trumps must the pences’s balls trump,
before they’re forever trumped?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin in the pence.

How many pence can the trumper expense,
before he is trumped to the pence?
And how many trumps can some trumpers expense,
before they’re allowed to be pence?
Yes, and how many trumps can a pence turn his trump,
pretending he just doesn’t wince?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin’ in the pence.

How many trumps must a pence trump up,
before he can trump the trump?
Yes, and how many trumps must one pence trump,
before he can hear trumpers trump?
And how many trumps will it take till he trumps
that too many trumpers have trumped?

The trumper, my pence, is trumpin’ in the pence,
the trumper is trumpin’ in the pence.

MW November 2016

PENCIN‘ IN THE PENCE

十一月 27, 2016

img_20161031_120014_062

PENCIN’ IN THE PENCE
(another apology to B.D.!)

How many pence must a pence pence down,
before you pence him a pence?
And how many pence must a white pence pence, before he pens
in the pence?
Yes, and how many pence must the pence’s balls pence,
before they’re forever penced?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

How many pence can the pences expense,
before they are penced to the pence?
And how many pence can some pence expense,
before they’re allowed to be pence? Yes, and how many pence can a pence turn his pence,
pretending he just doesn’t pence?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

How many pence must a pence pence up before he can pence the pence?
Yes and how many pence must one pence pence before he can hear pences pence?
And how many pence will he pence till he pens that too many pences have penced?

The pences, my pence are pencin’ in the pence, the pences are pencin’ in the pence.

MW November 2016

ÖSTERREICH 3

十一月 24, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

ÖSTERREICH 3

der billiganbieter
hat “für österreich”
mit schmalz und weihrauch
so wahr ihm seine goten helfen
und um den bauch
eine deutsche fahne
bei wichtigen anlässen
mit polizeischutz.

zu risiken und nebenwirkungen
fragen sie bitte
ihre vielbemühte
frau hausverstand.

MW November 2016

Photo by David Howard

Photo by David Howard

GREAT

十一月 23, 2016

cwl0acvxgaeo5pc

GREAT

who made A less than great?
who made A a great monster?
how was A’s reputation ten years ago?
how was the economy in 2008?
who was in power then?
no more questions. we have to work now.
we will make …

MW November 2016

再見了! TAKE CARE!

十一月 21, 2016
15073324_10154046358537227_1286530863015548702_n

Photo by Minya Lin

又說再見了!

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016/11

 

Leicht gesagt, denk ich mir bei manchen Aussagen aus Österreich. Bin gerade in Taiwan. Manches ist besser. Vieles ist besser als vor 30 Jahren. Ganz, ganz deutlicher Fortschritt. Zeitgeschichte wird aufgearbeitet. In Österreich hat erst Vranitzky über 40 Jahre nach Kriegsende die Verantwortung für die Shoa,
für all die furchtbaren Greuel zugegeben. Obwohl vorher schon ein Jude 13 Jahre Bundeskanzler war. In Taiwan war 40 Jahre Kriegsrecht. 1947-1987. 1991 hat Präsident Lee Teng-hui die Verantwortung der Regierung für das Massaker von 1947 zugegeben und sich bei den Angehörigen der Opfer entschuldigt. In Österreich hat man vor 30 Jahren endlich das Vergessen der Verantwortung aufgegeben. Das haben viele damals geglaubt. Es hat auch gestimmt. Aber jetzt hat Österreich auch schon fast seit 30 Jahren vergessen, worauf die 2. Republik basiert. Thomas Bernhard und Elfriede Jelinek und so weiter hatten und haben leider recht. Mein eigenes Schreiben kommt von Ernst Jandl her. Die radikale Kritik in den Werken vieler Schriftsteller kommt für mich von der Hoffnung, dass es irgendwie möglich sein könnte, sich der Verantwortung zu stellen. Immer noch leicht gesagt, ich weiß.

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

14980644_10154037271302227_7731493824787518746_n

Photo by Minya Lin

15073281_10154045907367227_7836444091032883477_n

15073414_10154046659062227_7020605830728587487_n

Photo by Cornelia Kuan

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

LETTUCE

十一月 10, 2016

14907647_10210481305046851_1333219363853747328_n

LETTUCE

lettuce
make
a merry bull
insignificant
again
worked so well
under bush

MW November 2016

STRONGMAN

十一月 10, 2016

14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n

STRONGMAN

strongman, he is not a bird
strongman, he is not a plane
what is strongman all about?
strongman makes it strong for you
strongman, he makes all the shots
strongman, he makes all the drinks
strongman, he makes every sauce

strongman, chairman get along

strongman makes you extra strong
makes you swallow his strongsong
don’t tell me you didn’t know

MW November 2016

HEART OF DARKNESS 2

十一月 6, 2016

cam012292

HEART OF DARKNESS 2

stoiberseehofers
are very small
kurz
is also short

MW November 2016

 

HERZ DER FINSTERNIS 2

stoiberseehofers
sind ziemlich klein
kurz
ist auch noch
kurz

MW November 2016

Record Number of Beijing Residents Declare Their Independent Candidacy for Local People’s Congress Seats

十月 23, 2016

election

China Change, October 22, 2016 “Participation is the simplest, most direct, most realistic, and most effective political action.” — Yao Lifa, 2016 “Actually, the result is not what is most importan…

来源: Record Number of Beijing Residents Declare Their Independent Candidacy for Local People’s Congress Seats

“我们18位北京市的选民,是长期生活在最基层的市民。我们深感普通百姓与政府、人大、法院、检察院等等沟通的困难。我们经常通过各种渠道寻找人大代表,希望他们能够帮助我们向”一府两院”等有关部门反映问题。但是,我们根本见不到人大代表。
2016年秋末,五年一次的区县级人大代表换届选举就要开始了。我们有一种强烈的欲望,我们要当人大代表!要让社区的街坊四邻、老少爷们,让所有的选民都能随时找到我们。我们愿意替老百姓说话、办事。
请北京市的选民们投票给我们,让我们有机会担任代表而忠实地代表选民的意愿,履行职责。
人大代表人民选,选好代表为人民 !”

Campaign schedule of candidates:

北京18名独立候选人宣传活动日程表
自2016年10月24日起,独立候选人分别在所属居委会、村委会门前进行参选宣传,其他人作为助选人参加。

1、杨凌云 10月24日星期一上午9点
地址:东城区景泰东里居委会(景泰东里小区5号楼)
居委会电话:52172786
杨凌云电话:13718206402
交通路线:T11、7路、525路,琉璃井站下车就是。

2、郑威 10月25日星期二上午9点
地点:东城区隆福寺居委会门前
郑威电话:13520114330
居委会电话:84014007
居委会地址:东城区钱粮胡同内钱粮南巷12号
交通路线:106、116、684到钱粮胡同下车。

3、刘秀贞 10月25日星期二下午2点
地址:东城区交道口大兴胡同居委会
居委会电话:64079116
刘秀贞手机:13263368028
交通路线:118、104、113、特11,交道口站下车,北吉祥胡同内。

4、张善根 郭树梅 10月26日上午 星期三 9点
地址:东城区多福巷社区居委会
居委会电话:65288453
张善根手机:13718342112
郭树梅手机:13693363440
交通路线:公交车 111,1O9,美术馆下车,到华侨大厦南
边的胡同往里走,拐2个弯就到了。

5、周秀玲 10月26日下午2点
地址:东城区景山街道黄化门居委会
居委会电话 :64011598
周秀玲电话 :13693093077
交通路线:111路,124路,地安门内下车, 在路东下车往回走,看见加油站旁边胡同,黄化门胡同往东走就看见了。

6、王秀珍 10月27日上午9点
朝阳区新源里社区居委会门前。
新源街21号附近。
王秀珍手机:13521914026
居委会电话:84486011
乘车路线:110,120,132,675,3路,新源里站下车。往北见路口向右走,在小区内。

7、庞银平 10月27日下午2点
地址:朝阳区三里屯甲1号北三里社区居委会。
居委会电话:64177960
庞银平电话:13021027457
交通路线:110,120,403,107,公交车工人体育场下车,路东的公交车站向北走一点,进大月亮门。

8、李海荣 李德金 郭启增
10月28日 星期五 上午9点
地点 : 朝阳区十八里店乡十八里店村委会门前
村委会电话:67472655
李海荣电话:13717564410
李德金电话:13552100218
郭启增电话:13520570312
乘车路线:440路 621路 638路 976路 986路 378路 602路十八里店南站下车前行400米到环岛右转,看见东方大学的牌子左转100米即到。

9、朱秀玲 陈平玉10月31日上午9点
地点:朝阳区定福庄西村、定福庄东村委会门前
朱秀玲电话:15601165718
陈平玉电话:13141204061
三间房乡政府电话:65420015
村委会地址:聚福苑小区1号楼北门底商。
交通路线:快速公交2号线定福庄站路北聚福苑小区,最北面的楼。

10、高昌奇 智琴 10月31日下午2点
地点:朝阳区三间房乡三东村村委会门前
高昌奇电话:13241714811
智琴电话:15011170195
三间房乡政府电话:65420015
村委会地址:泰福苑小区3区5号楼底商。
交通路线:地铁6号线黄渠村站、公交499或675路黄渠村站。

11、范素君 11月1日上午9点
地址:西城区府右街南社区
范素君手机:13910057414
居委会电话:66088007
交通路线:4号地铁到灵境胡同下車C口也就是东南口,出来就是。公交有1O2、109、105、西单商厂下車。

12、野靖环 11月2日星期三上午9点
地址:西城区广安门外红莲中里居委会 门前
交通路线:80路公交车小红庙终点站,河西平房就是。
野靖环手机:13621293734
居委会电话:63264398

image1-2

奥地利国庆还要等二十几天 AUSTRIAN NATIONAL DAY

十月 1, 2016

cam01215

朋友们好!
照片上維也納,昨晚和今天上午。还有上个周末去的在多瑙河岛上的中国表演。看到多瑙河,还有火车总站附近我家旁边新公园、工地。这几天天气很暖和。早上 凉,中午和下午像夏天。九月份下雨很少。听说从莫扎特以后最热的九月份。这里除了周末之外十月初不放假。十一、十十等等节日几乎没人听说过。奥地利国庆十 月二十六日。1955年宣布中立为国庆日,奥地利能够相当富裕、自由、民主,没有像德国被分割,没有美国和苏联的军队等等就是1955年中立条约的成果。 可惜现在那時候建立的一切被威胁。被所谓自由党威胁。去年十月初維也納市选举那所谓自由的新纳粹党被打败了,虽然还拿到三分之一的选票。社会民主党得了百 分之四十左右,很明显的胜利。因为那时候他们非常明显地反對极右思想,很明显的跟公民社会一块照顾难民,就是很明显地給人家希望,虽然有腐败,虽然有不少 人愤怒,不少人失业,经济情况不一定乐观,而且全球化越来越不公平等等现象。去年胜利很明显,虽然还是很悬。而今年一年四次选總統,十二月初最后一次。极 右候选人还是很厉害。奥地利还是被威胁。

cam01214

cam01217

cam01219 cam01220 cam01221 cam01222 cam01223 cam01224 cam01225

FLAGGE ZEIGEN – SHOW YOUR TRUE COLOURS!

九月 23, 2016
photo by David Howard

photo by David Howard

 

SHOW YOUR COLOURS

I see your true colours
shining through.
I see your true colours
and that’s why I hate you!
So do be afraid…
Show your colours
says the candidate
the right-wing candidate.
Is it Trump?
Is it Le Pen?
Is it Erdogan?
Putin?
Orban?
Maybe someone in Britain?
Show your true colours!
If this person wins
Austria is the ugliest place
in the Murky Way.

MW September 2016

 

 

FLAGGE ZEIGEN

flagge zeigen
steht auf dem plakat
des deutschnationalen
für die 3. wahl
für den zweiten termin
der 3. wahl
seit april
zum präsidenten von österreich
flagge zeigen
sagt der deutschnationale
der mit den nazis in der partei
welche flagge
will er denn zeigen
die der republik österreich?
im ernst, welche flagge?

MW September 2016

AUSTRIA SUCKS

七月 25, 2016

CAM01171

AUSTRIA SUCKS

sit in vienna’s botanical garden.
breathe.
you will feel cool under the trees
in the heat of the summer.
you might hear the traffic
it’s right next to the palace
not the one with the president.
the belvedere, the one with the view.
they signed a contract here.
1955
austria swore to be neutral
and anti-fascist.
yes, it’s in there.
ai weiwei is in the garden.
at least till october.
until the election is over.
our third election in half a year.
austria sucks.
because the fascists have come this far.
are they fascists?
some of them
are neo-nazi-
friendly.
anti-anti-fascist.
this is a wonderful, wonderful place.
very, very safe.
not perfect, no.
not at all.
getting worse.
getting better, maybe.
what are we doing?
what is going to happen?
is it really important?
austria sucks
because the fascists have come this far.
what kind of heart
of europe is this?
breathe.
think about your next election.

MW July 2016

CAM01172

BREXIT AND VOTES IN AUSTRIA – TWO MAJOR HEADACHES OF 2016

七月 4, 2016
via Rhys Goode and Didi Kirsten Tatlow

via Rhys Goode and Didi Kirsten Tatlow

I guess this chart shows very clearly what a huge mistake it was for Cameron to play the tough Eu-sceptic all these years, promising this utterly stupid referendum. There are many frustrated people in the UK. There are many frustrated people in the US and in many other countries. One big factor is the so-called neo-liberal economy, unleashed by Thatcher and Reagan. The rich getting richer, the poor getting poorer. U.S. Senator Bernie Sanders addresses this fundamental problem. Bill Clinton and Tony Blair thought there could be a Third Way. Did it work? In some ways, for a while. Bush etc. wrecked very much, Blair and much of Europe helped them. Then came Obama. Nobels for him and the EU. For peace? Yes, the EU on the whole has been a factor for peace and understanding and prosperity for decades, despite all the faults. But the EU failed to make peace in the 1990s in Yugoslavia. The US stepped in, finally. The whole thing is still very shameful and problematic in retrospect. And the EU was not helping. So the EU is not able to make or bring peace when war breaks out. Neither is Obama. And neither the EU on the whole nor Obama nor Hillary will address what U.S. Senator Bernie Sanders addresses. Trump addresses much the same frustrations. With lies. Cameron and Boris Johnson etc. addressed the frustrations with blaming the EU. With lies and rumours. So what will happen? We in Austria are having another run-off vote soon. The third vote on a new president in six or seven months. Let’s hope Alexander Van der Bellen wins again, or Austria will be worse than Hungary. I guess two factors might help van der Alexander Van der Bellen: Hillary Clinton and everyone not completely benighted together will be fighting Trump in September. Trump and the FPÖ are the same thing, only the latter is worse. We have not addressed this enough here in Austria, but we will have to. The second factor against the shameless liars is the prevailing feeling of Brexit regret.

via Rhys Goode

via Rhys Goode

STAATSFEIND

七月 3, 2016

reumannplatz

STAATSFEIND

hofer ist staatsfeind nr. 1
im ernst
dass ich diesen staat
dieses land beschütz und verteidig
hätt ich nie gedacht

warum ist hofer feind nr. 1?
verbotsgesetze
und so weiter

MW Juli 2016

《三等》

奥地利三次選總統
奥地利三等選總統
一等国家
不容忍纳粹

2016.7.1

2016poemsJuly1-3

3. WAHL

österreich ist 3. wahl
1. wahl wären länder
die nazis nicht tolerieren

MW 1. Juli 2016

《詩人》

有時候你碰到一首
他說被譯成三十種外語
你觉得不怎麽樣

2016/6

3. WAL

der 3. wal
des österreichischen bundespräsidenten
schmeckt wie der 1. wal
lasst die viecher in ruhe
ich mag sie nicht
oft auf dem tisch

MW Juli 2016

photo by David Howard

photo by David Howard

JEDER KANN UNMENSCHLICH WERDEN

五月 23, 2016

1-format3

JEDER KANN UNMENSCHLICH WERDEN

ein toter zeck
ist ein guter zeck
ich glaub den spruch gibts auch mit hofer

MW Mai 2016

RATTEN

hofer ist nicht das problem
nur seine ratten
sagt meine frau
vom 20er haus sage ich
so viele laufen ihm nach
ratten oder kinder
wenn es so viele sind
wo ist der unterschied

MW Mai 2016

VOICE OF REASON

五月 21, 2016

IMG_20160502_090559_912

THE VOICE OF REASON

his master’s voice
who is his master
terror and fear
strache means terror and fear
he was in prison
as neonazi
now they are going to choose his buddy
the voice of reason
president
and federal chancellor
please do not say
austrians are stupid
there are always reasons

anyway if you go to new zealand
don’t say you’re an artist
say you speak chinese
lived 15 years in china and taiwan
they’ll think you’re great
for the economy

MW May 2016

ARG

五月 20, 2016

ARG
kinder sind oft ganz ohne arg
ein kind wird nie die fpö wählen
denk ich mir dann
und weiß es ist falsch
MW  Mai 2016

BP – WAHL: AGIP – KOMMENTAR

五月 13, 2016
click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

click here to sign the declaration against giving up on Austria, Europe, the universe and everything

Seit ein paar Monaten schäme ich mich als Österreicher und als Europäer, und zwar mehr und mehr. Die Grundlagen der Republik Österreich und die Grundsätze eines vereinten Europa werden verleugnet. Das Verhalten führender Repräsentanten der FPÖ ist seit Ende der 1980er Jahre inakzeptabel. Sie wurden jedoch nicht nur akzeptiert, ihre Hetze und ihr Betrug wurden Grundlage für Landes- und Bundespolitik.

Die Wiener Landtagswahl im Oktober 2015 hat gezeigt, dass konsequentes Abgrenzen gegen die FPÖ zum Erfolg führt. 160.000 Menschen sind auf dem Wiener Heldenplatz für Unterstützung der Flüchtlinge eingetreten. Leider haben ÖVP und SPÖ in der Bundesregierung ab Dezember immer konsequenter klar gemacht, dass sie den Menschen in Österreich nicht vertrauen. Viele Medien haben dabei mehr oder weniger mitgemacht. Mittlerweile gibt es wahrscheinlich eine absolute Mehrheit von Menschen, die der Regierung nicht vertrauen.

Jedenfalls haben die Kandidaten der Regierungsparteien bei der Bundespräsidentenwahl jeder nur ungefähr zehn Prozent der Stimmen erhalten. Dennoch wurde drei Tage später im Parlament ein Gesetz verabschiedet, das ein weiteres Mal Forderungen der FPÖ in Missachtung der Menschenrechte und der Verfassung umsetzt. Damit zeigen die Koalitionsparteien wieder sehr deutlich, dass jene, die der unverantwortlichen Politik der FPÖ Einhalt gebieten wollen, von SPÖ und ÖVP nicht vertreten werden.

Ich weiß nicht, ob in dieser Situation Signale von Künstlern etwas helfen. Wahrscheinlich schon, denn Österreich wird im In- und Ausland sehr oft mit kulturellen Symbolen assoziert, oder sogar mit ihnen gleichgesetzt. Wenn Künstlerinnen und Künstler sich in dieser Situation für ein weltoffenes Österreich und ein solidarisches Europa engagieren, nehmen sie ihre Verantwortung wahr.

IMMERHIN

五月 10, 2016
Photo by Thomas Palfinger

Photo by Thomas Palfinger

IMMERHIN

immerhin haben faymann und ostermayer
am abend des ersten durchgangs gesagt
sie werden van der bellen wählen

der blaurote burgenländer hingegen
war als erntehelfer
bei hofer
erfolgreich

MW Mai 2016

gemaelde_jesuitenseminar_macau_body.5131099

DILEMMA ZUM 1. MAI

五月 2, 2016

12799423_10153470222992227_7910411495157843237_n

DILEMMA

fischmann ist nicht fleisch noch feig
fleischmann ist nicht feig noch fisch
feigmann ist nicht fisch noch fleisch

MW 1. Mai 2016

 

dem OEGB-Foglar sollte Haeupl mal erklaeren, wie er die Wien-Wahl gewonnen hat. und warum in wien die f nie ueber 30% kommt, auch nicht hofer. durch abgrenzen. sonst kommt es wie im burgenland, hofer 40 und mehr.

die F hinterfragen die republik. daher waere spalten gut. ich waehle vdb. aber es gibt noch zuwenig streit, zuviel harmonie. sp u. schwarze u. neos haben hofer als 3. nat.ratspraes. ermoeglicht, wie auch seinen vorgaenger. obwohl man wusste, dass sie verbotsgesetze und damit diese republik, unser land, infrage stellen. alle, die haider etc. toleriert und nachgemacht etc. haben, also loeschnak, aber auch zilk, natuerlich cap, um von den schwarzen erst gar nichts zusagen, sind schuld an der jetzigen situation. streit ist gut. streit ist demokratie. klubzwang ist das gegenteil.

jedes mal wenn ich den niessl hoer oder seh, denk ich an zoodirektor zwengelmann. wenn sowas die spö führt, gibt es eine richtige spaltung, gründung einer neuen partei oder so.

UNTERSCHIED & SPÖ

四月 6, 2016

Mo Du portrait

UNTERSCHIED

häupl
ist schon lange im amt

feigmann
ist kurz

MW April 2016

SPÖ

häupl
kann man wählen

feigmann
ist kurz

hundstorfer
ist kandidat

kandidat
für ein symbol
ein gegengewicht

fischer
ist er nicht

hundstorfer
ist ein arbeiter
die spö
braucht so etwas

österreich
braucht ein gegengewicht

zu feigmannkurz
zu herrn schrecken

eine feigmann-spö
kann man nicht wählen

MW April 2016

LIEBER GOTT

二月 20, 2016

mmexport1454325295723

LIEBER GOTT

lieber gott,
faymann ist umgefallen.
bitte kürz ihm die mindestsicherung.
lieber gott,
pühringer war schon am boden.
bitte kürz ihm die mindestsicherung.
lieber gott,
pröll war die beste weltcupgesamtsiegerin.
bitte kürz ihm die mindestsicherung.
lieber gott,
häupl hat wenigstens in wien gewonnen.
bitte lass ihm die mindestsicherung.

Februar 2016

WAHLTAG – 維也納市政府選舉 – ELECTION DAY IN VIENNA

十月 11, 2015

WAHLTAG

am wahltag schauen sie ein bisschen traurig
die kandidatinnen
es sind junge frauen mit gutem gebiss
sie haben sich alle sehr viel bemüht
die partei ist ok
es sind die grünen
der zettel der roten war ziemlich gut
für diesen bezirk und für diese gegend
das schlimme an dieser wahl sind die blauen
sie haben meine tochter verstört
wir wohnen neben dem hauptbahnhof
dort sind viele flüchtlinge
meine tochter hat oft mit den kindern gespielt
ich bin froh dass sie da sind
obama hat ihn nicht bombardiert
den assad vor zwei jahren
und mit putin verhandelt
was wäre wenn
tunesien hat den friedensnobelpreis
besser als für obama und für die eu
und die chemiewaffen sind auch noch da
was wäre wenn
jedenfalls sind die flüchtlinge am hauptbahnhof
österreich ist besser als ungarn
die ganze eu ist durchgebeutelt
vom kapitalismus
oder wie man das nennen mag
thatcher und reagan wurden gewählt
was haben die nicht alles zerstört
the world is still reeling
am wahltag schauen wir ein bisschen traurig

MW 11. Oktober 2015

CAM00392

ELECTION DAY

they look rather sad on election day
candidates on their posters
their teeth are ok they are young women
they have tried their best
it’s a nice party
the greens are the nicest party in town
the reds in this district and on the new streets
they had a leaflet talking to us
the blue meanies are evil
they are not even funny
we live in new houses next to the station
our daughter likes playing with refugee kids
she was disturbed by the blue meanies
all over europe people are helping
some are disturbing
everything’s on the move
at least more than before
we are trying our best
at least some of us
I am the one who can vote in our family
I met some new people
we had a good time at the polling station
getting acquainted
at least some of us
have looked rather sad on election day

Vienna, Oct. 11, 2015

IDIOTS IN AUSTRIA

九月 28, 2015

IDIOTS IN AUSTRIA

how many idiots in carinthia?
how many in styria?
how many fools in burgenland?
30% idiots in upper austria
a party for cheating old women
a party creating bad banks
a party more cheeky than any other
in taking their shares
the neo-nazis’ party of choice
30 percent in upper austria
how many idiots in old vienna?

MW September 2015

奥地利中秋傻瓜

上奥地利傻瓜百分之卅
選欺騙老太太的黨
讓银行給倒閉的黨
選最喜歡红包的黨
选新纳粹的黨
上奥地利州百分之三十
那維也納傻子多少?

2015年中秋

IDIOTEN IN ÖSTERREICH

wieviele idioten hat kärnten?
die steiermark?
das burgenland?
oberösterreich hat 30 % idioten
eine erbschleicherpartei
eine bankenbetrügerpartei
eine provisionenpartei
eine partei der neonazis
oberösterreich hat 30 % idioten
wieviele idioten hat wien?

MW 28. September 2015

 

 

IDIOTEN IN ÖSTERREICH

九月 28, 2015

IDIOTEN IN ÖSTERREICH

wieviele idioten hat kärnten?
die steiermark?
das burgenland?
oberösterreich hat 30 % idioten
eine erbschleicherpartei
eine bankenbetrügerpartei
eine provisionenpartei
eine partei der neonazis
oberösterreich hat 30 % idioten
wieviele idioten hat wien?

MW 28. September 2015

 

奥地利中秋傻瓜

上奥地利傻瓜百分之卅
選欺騙老太太的黨
讓银行給倒閉的黨
選最喜歡红包的黨
选新纳粹的黨
上奥地利州百分之三十
那維也納傻子多少?

2015年中秋

奥地利中秋傻瓜

九月 28, 2015

奥地利中秋傻瓜

上奥地利傻瓜百分之卅
選欺騙老太太的黨
讓银行給倒閉的黨
選最喜歡红包的黨
选新纳粹的黨
上奥地利州百分之三十
那維也納傻子多少?

2015年中秋

 

IDIOTEN IN ÖSTERREICH

wieviele idioten hat kärnten?
die steiermark?
das burgenland?
oberösterreich hat 30 %
eine erbschleicherpartei
eine bankenbetrügerpartei
eine provisionenpartei
eine partei der neonazis
oberösterreich hat 30 % idioten
wieviele idioten hat wien?

MW 28. September 2015

 

DIE KASTANIEN SIND BALD REIF

九月 7, 2015

20150814_113414

DIE KASTANIEN SIND BALD REIF

die kastanien sind bald reif
so viele kastanienbäume in wien
die kastanien sind bald reif
und so viele flüchtlinge
die kastanien sind bald reif
wir haben hier keine schweine
die kastanien sind bald reif
so viele leute helfen den flüchtlingen
die kastanien sind bald reif
wir haben so viele schweine in wien
die kastanien sind bald reif
so viele wählen die fpö
die kastanien sind bald reif
vielleicht heißt mehr flüchtlinge weniger nazis

So., 6. Sept. 2015

CHESTNUTS ARE NEARLY RIPE

chestnuts are nearly ripe
so many chestnut trees in vienna
chestnuts are nearly ripe
so many refugees
chestnuts are nearly ripe
we don’t have pigs
chestnuts are nearly ripe
so many people helping refugees
chestnuts are nearly ripe
we have so many swine
chestnuts are nearly ripe
so many people vote fpö
chestnuts are nearly ripe
maybe more refugees means less for the nazis

MW September 6th, 2015

WARSAW

八月 3, 2015

Warsaw bicycleWARSAW

the eagle is not beautiful
the shadow of the eagle is
they have a chapel for Katyn
across from uprising square
the uprising was very brave
they won at first
the Red Army was there
just across the river
but the Red Army waited
then the Germans came back
they razed Warsaw City
the Red Army waited
that was in 1944
before that was the Ghetto
the Ghetto uprising
Stalin’ s culture palace stands in its place
in the place of the Ghetto
Katyn
was in 1940
tens of thousands of Polish officers
killed by Soviet intelligence
Ukrainians too
they have a chapel for Katyn
across from Uprising Square
tens of thousands of names
and a beautiful eagle
they say
I like its shadow

MW July 2015

Warsaw eagle
SUNSHINE IN WARSAW
Jacqueline Winter

A beautiful summer morning. Biking through the historical center. The bike return station is next to the monument of the 1944 uprising against the Nazis. HOW many dead and wounded, while the Red Army literally stood by on the outskirts of town? And the city dynamited and emptied of its population…you would never think it, looking at it now.
Across the street, inside a church, a simple and gut- wrenching memorial to the Katyn massacre victims. With a side memorial for the Smolensk plane crash of 2010, which I fail to understand. Must ask a local where they see the connection- if they do.
And what a tough people: exiled, murdered, bombed, map redrawn…yet they rebuilt splendidly from the rubble while still dirt- poor and were the first to put up meaningful nonviolent resistance to the Soviets back in 1980. And had free elections as soon as they could.
Swinoujscie – Swinemünde had public exhibits around town about their common history with Germany, bilingual. A strongly German city which was bombed flat 55% for being a naval base. No mention of the pre-war German population in Warsaw, though…
The Warsaw “Stalin cake” / Palace of Culture and Science is still on the grounds of the Jewish ghetto. That uprising was in 1943. A few meters of markings on the ground to show where its outer wall once stood. That is all.

meine rede

ATTITUDE, EMPATHY AND SO ON
Martin Winter

People are trying to get by everywhere. First World vs. Third World (or Second World) creates issues of privilege. Just like different kinds of background, experience, heritage make for issues of disconnect within a common country or region. Why are people stupid enough to vote for or even work with racist rightist arseholes in Hitler-spawning Austria? Austria-Hungary-Germany whatever? My friends in China try to get by. Like people everywhere. Some get to express how they detest the state they are in. Some more than others. Like people anywhere, more or less. Some have their audience, as famous poets or fiction writers. Yes, things have improved very much in Taiwan, and in China there is the same repression going on in some ways. Yes, everyone is taking part more or less, including foreigners. All in all, foreign media is a good influence. Most of it. Everywhere probably, in every country, reporting from any outsider’s stance or background can be very refreshing. I was privileged in Taiwan and in China, in Eastern Europe, even in America. On the other hand, I am in between. Every day I talk and work with people and texts from different worlds. It’s a great life, all in all.

YI SHA: TRÄUME 伊沙:做梦

二月 18, 2014

Yi Sha

Yi Sha TRÄUME

TRAUM 362

ich gebe meine stimme ab

bei einem poesiewettbewerb

ich bin eifrig dabei

auf einmal wird es eine stimme in einer wahl des präsidenten

auf dem großen bildschirm redet live

martin luther king:

“ich habe einen traum …”

2014-01

Übersetzt von MW 2014-02

《梦(362)》

我在投一项 诗歌奖的选票

投着投着

就投成了

选举总统的一票

现场的大屏幕上

马丁·路德·金

在演讲: “我有一个梦……”

TRAUM 1

ich hab einen brief an den onkel geschrieben
und will den brief zum postamt tragen
die mutter erinnert mich:
“du schreibst unsere telefonnummer
hinten aufs kuvert”

“auf das kuvert darf nur die adresse”
geb ich der mutter genervt zurück
auf dem weg zum postamt
denk ich hin und her:
“gibt es eigentlich diese vorschrift?”

auf dem einzigen weg zum postamt
straße der kämpfe aus meiner kindheit
kommt mir die frau vom onkel entgegen
ich rufe: “tante! tante!”

sie ignoriert mich
schaut als ob sie mich nicht kennt
da fällt mir erst ein: sie ist schon gestorben
im katastrophenjahr der familie 1997

ich habe kalten schweiß auf der stirn
nimm das handy heraus und ruf daheim an
“mama, jetzt glaub ich an geister!
ich hab auf der straße die tante gesehen!”

aus dem telefon kommt über-echt die stimme der mutter:
“kind! wie kannst du das vergessen?
mama ist auch schon längst tot —
im selben jahr wie die tante gestorben!”

2012/1
Übersetzt von MW 2014/2

《梦(1)》

我给舅舅写好了一封信
准备去邮局投寄这封信
母亲叮嘱:‘你把咱家的/电话号码写在信封背面’

‘信封上不许乱涂乱画’
我很不耐烦地回应母亲
走在去邮局的路上
我还在想着此事:到底有无这项规定?

通往邮局的惟一的路
是我儿时常打巷战的那条小巷
迎面看见了我的舅婆
我叫她:‘舅婆!舅婆!’
她不理我
看我的表情就像不认识我似的
我这才恍然想起:她已经死了
死在我们家族多灾多难的1997年

我惊出了一头冷汗
赶紧掏出手机拨通家里的电话
对着母亲嚷道:‘妈,我现在相信有鬼了
我在街上看见死去的舅婆了!’

手机里传出母亲的声音十二分保真:
‘儿子啊!你怎么忘了呢?
妈也早死了——/跟舅婆同一年死的呀!’

TRAUM 368

ich schlafe in
einem riesigen zelt
wie das von 1976
von der einheit meiner eltern
wegen des erdbebens
wir erfuhren fast einen monat
den kommunismus
das kollektiv
nach dem aufstehen
ist von meinen schuhen
nur einer übrig
mit nacktem fuß
such ich im zelt
such überall
am ende
find ich unter irgendeinem feldbett
einen fuchs
mit einem schuh
in seinem maul

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(368)》
我睡在一个
硕大的帐篷里
好像1976年
父母单位搭建的
公共防震棚
让我们体验了
个把月的共产主义
集体生活
起床后
我发现我的鞋
仅剩下一只
便光着脚
在帐篷里
到处寻找
最后
在谁家的行军床下
找到一只狐狸
它的嘴里
叼着一只鞋

TRAUM 371

im sportfest meiner volksschule
gab es einen bewerb
handgranaten werfen
ich war der erste
gestern im traum
die ganze szene des werfens
worum es ging bei der bewegung
und meine damaligen gedanken:
“ich bin besser als sie,
aber setze ich nicht meine ganze kraft ein
kann es auch sein
dass ich nicht gewinne …

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(371)》
我所经历的
小学运动会
还有手榴弹一项
我得了第一
昨夜,我当年
投弹的场面
重现在我梦中
还有动作要领
和我当时的
所思所想
全都回来了:
“我是比他们强
但如果未尽全力
也有可能
拿不到第一……”

TRAUM 372

nebel und dunst auch im traum
ich will es wissen
bemerke betrübt
es ist kein nebel

2014-01
Übersetzt von MW 2014-02

《梦(372)》
梦中也有雾霾天
我仔细分辨着
沮丧地发现
不是雾
而是霾

Yi Sha New Work essay

Wienzeile 62: 橫穿長城的頭顱 – Mit dem Kopf durch die Chinesische Mauer

五月 9, 2012


Die Nummer 62 des Literaturmagazins “Wienzeile” ist gedruckt! Mit Texten von Hsia Yü 夏宇, Yan Jun 顏峻, Hung Hung 鴻鴻, Zheng Xiaoqiong 鄭小瓊, Yu Jian 于堅, Ma Lan 馬蘭, Qi Ge 七格, Wu Yinning 吳音寧, Lin Weifu 林維甫, Tong Yali 彤雅立, Pang Pei 厖培, Liao Yiwu 廖亦武 und vielen anderen. Dazu gibt es Grafik und Bilder von Yang Jinsong 楊勁松, Chen Xi 陳熹, Emy Ya 葉宛玲, Ursula Wolte und anderen mehr.

Wu Yinning 吳音寧, Hsia Yü 夏宇, Hung Hung 鴻鴻 und mehrere andere SchriftstellerInnen und KünstlerInnen in dieser Nummer sind aus Taiwan. Gedichte von Wu Yining gibt es auch hier. Zwei der sieben Gedichte, die ich von ihr übersetzt habe, zitieren taiwanische Rockmusik. Eines ist über einen Kanalarbeiter. Die lokalen Details in Verbindung mit Wu Yinnings starkem sozialen Engagement machen die Faszination aller ihrer Texte aus. Sie war z.B. 2001 in Chiapas in Mexico und berichtete von der zapatistischen Revolte.

Wir haben Texte über Wahlen und Demokratie, 1979 – zur Zeit der Demokratiemauer – und heute. Helmut Opletal, langjähriger Rundfunk- und Fernsehkorrespondent, berichtet von den politischen Verhältnissen im Peking der Demokratiemauer und zieht Vergleiche mit aktuellen Ereignissen. Wir haben Han Hans 韓寒 Essay über Demokratie, übersetzt von Ingrid Fischer-Schreiber. Das ist einer von drei Texten – über Revolution, Demokratie und über Freiheit- die Ende Dezember 2011 herauskamen, gerade als wieder einige Dissidenten zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt wurden. Han Hans Texte wurden weltweit heftig diskutiert, unter anderem im Zusammenhang mit 100 Jahre Chinesische Revolution/ Abdankung des letzten Kaisers 1911/1912, auch bei einer großen Konferenz an der Universität Wien Anfang dieses Jahres. Wir haben einen Text des Computer- und Internetexperten Hu Yong 胡泳, ebenfalls übersetzt von Ingrid Fischer-Schreiber 殷歌麗, Kuratorin der Ars Electronica in Linz, Übersetzerin zahlreicher chinesischer Artikel und Bücher aus politisch-sozialen und wissenschaftlich-technischen Bereichen. Nicht zuletzt enthält diese Sonderausgabe einen Vergleich zweier hochbrisanter politischer Texte, der Charta 77 aus der damaligen Tschechoslowakei und der chinesischen Charta 08, erstellt von einer Politologin und Sinologin aus Tschechien.

Das Cover ist von Linda Bilda, einer Künstlerin aus Wien. Innerhalb der Redaktion war es von Anfang an umstritten. Aber eine wichtige chinesische Schriftstellerin, die in dieser Ausgabe vertreten ist, findet es gut, gerade auch wegen der Gewalt. Heutiges China, sagt sie.

Ein weiterer Punkt, der zuletzt heftig diskutiert wurde, war die Inkludierung von Texten von und über Wanderarbeiterinnen in China. Im September letzten Jahres war hier in Wien eine große Konferenz über Arbeitskonflikte in China. Vorträge und Berichte gibt es online auf den Konferenzwebseiten und bei Transform! . Eine der Vortragenden war Astrid Lipinsky vom Ostasieninstitut der Univ. Wien, die schon 2008 in der Zeitschrift Frauensolidarität über Arbeitsmigrantinnen, ihre Sprache und ihr Schreiben berichtet hat. In der Wienzeile haben wir den ersten Teil eines langen Gedichtes von Zheng Xiaoqiong 鄭小瓊. Sie ist Arbeitsmigrantin in Dongguan 東莞 und hat neben ihrer Fabrikarbeit seit ungefähr 10 Jahren viele literarische Texte veröffentlicht, die nicht nur auf dem chinesischen Festland, sondern auch in Taiwan und darüber hinaus bekannt und geschätzt sind. Für Hung Hung 鴻鴻, Regisseur und Schriftsteller in Taipeh, erinnern manche Gedichte von Zheng Xiaoqiong an “Akte 0” von Yu Jian 于堅, einem der renommiertesten chinesischen Dichter, der ebenfalls in dieser “Wienzeile” vertreten ist.

Mit dem Kopf durch die Chinesische Mauer – 橫穿長城的頭顱。Der chinesische Titel stammt von Liu Jixin 劉紀新 aus Peking. Liu Jixin unterrichtet klassisches und modernes Chinesisch am Ostasieninstitut der Universität Wien. Im jetzigen gesprochenen und geschriebenen Chinesisch sind klassische Wendungen durchaus häufig, und auch heute sind Bildung, Erziehung und Sprache in vielen Aspekten brisante Themen. Liu Jixin hat einen kleinen, recht subjektiven Artikel über Schulen in Wien und in Peking geschrieben. Die in Peking tätige Architektin Chen Ing-tse 陳穎澤 aus Taiwan schreibt über Lang- und Kurzzeichen in der chinesischen Schrift. Sie hat eine sehr prononcierte Meinung. 100 Jahre nach den ersten Ansätzen der Sprachreform, die eine enorme Kluft zwischen gesprochener und geschriebener allgemeiner Verkehrssprache und eine hohe Schriftunkundigen-Rate beseitigen wollte, gibt es auch auf dem Gebiet der Sprachen und Schriften im chinesischen Sprachraum viele aktuelle Konflikte.

Josef Goldberger interviewt eine chinesische Absolventin eines Studiums in Wien.

Wer erinnert sich noch an 1990? “Keine Mauern mehr” hieß der österreichische Beitrag zum Eurovisions-Songcontest. Leider begannen noch im selben Jahr die Jugoslawien-Kriege der 1990er Jahre, die 1999 auch China berührten, mit dem NATO-Bombardement der chinesischen Botschaft in Belgrad. Diese “Wienzeile” enthält eine Erzählung von Tamara Kesic, die 1990 in Kroatien spielt. Außerdem haben wir weitere literarische Beiträge von deutschsprachigen Autoren, etwa Gedichte von Isa Breier und einen Text von Thomas Losch.
Die Wienzeile 62 wird am 17. Mai im Venster 99 in Wien mit einer Multimedia-Lesung präsentiert (siehe Plakat). Der Dichter und Musiker Yan Jun 顏峻 tritt live auf. Die Zeitschrift ist bei der Redaktion, im Sekretariat der Abteilung Sinologie des Ostasieninstituts an der Univ. Wien und auch bei mir (Martin Winter) erhältlich.

Magazine presentation in Vienna

四月 25, 2012

Mit dem Kopf durch die Chinesische Mauer

Wienzeile, a literature magazine coming out in Vienna, Austria, with entries in Chinese, English and German. Lots of new literature by Hsia Yü 夏宇、Yan Jun 顏峻、Hung Hung 鴻鴻、Zheng Xiaoqiong 鄭小瓊、Yu Jian 于堅、Ma Lan 馬蘭、Qi Ge 七格、Wu Yinning 吳音寧、Lin Weifu 林維甫、Tong Yali 彤雅立、 Pang Pei 龐培、Liao Yiwu 廖亦武 and many others.

Art work and photos by Linda Bilda, Yang Jinsong 楊勁松, Chen Xi 陳熹, Emy Ya 葉宛玲 and others. 

Articles by Han Han 韓寒 and Hu Yong 胡泳. And an article comparing Charter 08 to Charter 77, written by Helena Nejedla, Czech Republic. If you get hungry while reading, we have a recipe for 四川鍋盔.

 

Urumqi and Kashgar

八月 4, 2009

Ana Escobedo, founder of the Facebook Cause Save Kashgar, has written a blog article for Saving Antiquities. It can be found at http://safecorner.savingantiquities.org/2009/08/saving-kashgar.html. I like Ana’s article very much, and I have great respect for her dedication. As Ana suggests, it is apparent that a lack of awareness for cultural heritage is directly connected to the social problems behind the July 5 incident. There is a lack of respect for culture that goes back to the Cultural Revolution and earlier. Tianjin is being destroyed, too, like many, many culturally rich places in China. There is no “rational” progress behind much of the demolition, but it’s always a great step forward for the developing companies and the party secretaries in their pay. Yes, many old streets and houses in many cities were in a sorry condition due to decades of neglect. It’s not easy to renovate them. Beijing has finally begun to rebuild some courtyard houses. At the same time they tore down the whole Qianmen area at the south of Tian’anmen Square and replaced it with a sort of Disneyland. Protests and suicides because of the demolitions in various cities have been in the news for years. In China, Southern Weekend (Nanfang Zhoumo) and other media have often reported on housing and cultural heritage problems. Most of the time they are allowed to do that. They cannot report on the arrest of dissidents such as Prof. Ilham Tohti of Central Nationalities University in Beijing. He has been detained since August 8. Amnesty International has issued an appeal for writing petitions in English and Chinese to the Chinese Prime Minister and other figures, because Prof Tohti has not been heard of since his arrest, raising fears for his health. Cases of torture and death in police custody are not unheard of in many parts of China (and other countries, of course). See http://www.chinafreepress.org/publish/Othernews/Petition_for_Ilham_Tohti_under_detention_presented_by_Wang_Lixiong.shtml, or http://bit.ly/q3BX4.
Yes, I think that Ana is right, raising awareness is crucial. One thing that has been lacking on the Uyghur support groups side is an outspoken condemnation of the massive looting and killing on July 5th in Urumqi. Yes, the demonstrations may have been peaceful in the beginning, just like in Lhasa last year, and maybe the police could have prevented them from turning violent, or maybe they could have at least contained them. And yes, thousands of Uyghurs have been arrested, some have been killed, and no one knows how many of them didn’t have any connection to the violence at all. But still: Both the Dalai Lama and Mrs. Rebiya Kadeer should have condemned the looting and killing in Lhasa and in Urumqi. The Dalai Lama said he prayed for victims on all sides, but that’s not enough. And the Uighur support groups such as Save Kashgar should have swiftly and loudly condemned the massive looting and killing by Uyghurs. Instead, Ana told us on Facebook that many Uyghurs may have died in Urumqi. Just that, as far as I have noticed. It was the same lack of awareness that was apparent after the Lhasa riot last year. So maybe there is a lack of awareness on both sides. Anyway, let us try to help in any way we can think of. Unfortunately, social websites such as Facebook and Twitter and their Chinese equivalents have been widely blocked and closed in China. The blocking of Facebook was said to be in response of aggressive Uighur support groups. They were mostly not aggressive at all, but they did fail to condemn the Uyghur looting and killing. As I have mentioned, Chinese media and intellectuals are sometimes able to speak out against social and cultural problems. Sometimes Chinese intellectuals in China can speak out in the international media and get noticed. See Asia Times (7/8/09): http://www.atimes.com/atimes/China/KG08Ad02.html, Ghost of Marx haunts China’s riots, By Jian Junbo. We concerned individuals and groups outside of China should support these efforts, and at the same time help to show the connection to Human Rights cases. And we should have condemned the Uyghur looting and killing first, and/or more loudly. The more we show our awareness on this side, the more we are credible on all sides. I never understood why Abu Ghraib was not raised as a central question by the Democrats in the 2004 US election. Where is the connection, you might ask. At least we have Obama now. Well, I think we have to look at and work on the most painful questions on our side first, whoever we are. Yes, I am on the side of Kashgar Old City. And on the side of minorities in my home country Austria. Maybe I should have cited a painful problem in Austria’s contemporary history. We certainly don’t have a shortage there. Anyway, I like Ana’s article very much, and I have great respect for her work. Let us continue writing and signing petitions, and most importantly, like Ana says, raising awareness. Peace!


%d 博主赞过: