Posts Tagged ‘Xi Wa’

PODIUM Chinanummer!24.5. Literaturhaus Wien 杂志发布会:中国新文学维也纳朗诵会

五月 16, 2018

PODIUM Heftpräsentation “China” (Click here for details!)

Do, 24.05.2018, 19.00 Uhr

Texte von Li Jingrui 李静睿, Qiao Ye 乔叶, Xi Chuan 西川 und vielen NPC 新诗典 – AutorInnen (siehe unten).

Übersetzungen von Marc Hermann, Julia Buddeberg, Cornelia Travnicek (Erzählungen) und Martin Winter (Gedichte: 新世纪诗典 -NPC)

Im Herbst erscheint bei fabrik.transit in Wien eine zweisprachige 新世纪诗典 NPC -Anthologie.

NPC steht für New Poetry Canon, eigentlich New Century Poetry Canon, 新世纪诗典. Abgekürzt als NPC. NPC steht sonst für National People’s Congress, also der Nationale Volkskongress, Chinas Parlament, das allerdings nur einmal im Jahr im März zwei Wochen lang zusammentritt. Seit 2011 wird von Yi Sha 伊沙 im NPC-新世纪诗典 jeden Tag ein Gedicht vorgestellt, in mehreren chinesischen sozialen Medien zugleich. Oft wird ein einziges Gedicht schon in den ersten zwei Tagen zehntausende Male angeklickt, kommentiert und weitergeleitet. Ein nationaler Poesiekongress.

AAA (3A) 三个A, geb. in den 70er Jahren in Laibin, Provinz Guangxi. Dichter, Schriftsteller, Herausgeber. Erhielt 2015 den Li-Bai-Förderpreis.  An Qi 安琪, eigentl. Huang Jiangpin, geb. im Februar 1969 in Zhangzhou, Provinz Fujian. Dichterin, Schriftstellerin, Herausgeberin. Lebt in Peking. A Wu 阿吾, “Dichter und Denker”. 1965 in Chongqing geboren. 1988 Mag. phil. Journalist und Redakteur bei Tageszeitungen, 1994 bis 2005 beim TCL-Konzern. Bei Dao 北岛, eigentl. Zhao Zhenkai. Geb. am 2.8. 1949 in Peking. Gründete Ende 1978 mit Mang Ke die Zeitschrift Jintian (Heute), zur Zeit der Demokratie-Mauer in Peking. Nach dem Massaker von 1989  im Exil. Seit 2007 Professor in Hongkong. Cai Xiyin 蔡喜印, geboren 1966, Hochschulabschluss 1989. Lebt in Hefei, Prov. Anhui. Büroangestellter. Poesieliebhaber über 50. Caiwong Namjack 才旺南杰, männlich, kommt aus Naqu in Tibet. Chun Sue 椿树, geb. 1983 in Beijing, stammt aus Shandong. Nach dem Welterfolg ihres Romans “Beijing Doll” war sie auf dem Cover von Time Magazine. Lebt mit Mann und Kind in Berlin. Eryue Lan 二月蓝, weibl., 1967 in Chongqing geboren. Lokale Regierungsbeamtin. Veröffentlicht seit 1989 in Zeitungen, Zeitschriften etc. Gao Ge 高歌, männl., eigentl. Zhang Chao, im Juni 1980 geb. in Tengzhou, Prov. Shandong. Gehört zum Kreis um die Zeitschrift “Kui” 葵 (‘Sonnenblume’) in Tianjin. Geng Zhankun 耿占坤, geb. im Chaidar-Becken in Qinghai, aufgewachsen in der nordwestlichen Hochebene, stammt aus Zhezhou in Henan. Lebt als Schriftsteller und Verleger in Qinghai. Huang Hai 黄海, geb in den 70er Jahren. Veröffentlichte Essays, Kurzgeschichten, Erzählungen und Gedichte. Lyrik-Preise und Auszeichnungen. Lebt in Xi’an. Huang Xiang 黄翔, geb. 1941 in Guidong, Prov. Hunan. Dichter und Kalligraph, führender Repräsentant der Guizhou-Schule. Ab 1978 Aktionen an der Demokratiemauer in Peking. Immer wieder inhaftiert, lebt seit 1995 im Exil in den USA. Huzi 虎子, eigentl. Zhou Haitao. 1962 geb. in Henan, lebt in Zhengzhou. Zuerst Soldat, später Regierungsbeamter. Publizierte Gedichte in Zeitschriften und Anthologien. Jian Tianping 简天平, weiblich, Angestellte in Beijing. Jiang Erman 姜二嫚, weibl., geb. am 26.12.2007 in Shenzhen. Jiang Xinhe 姜馨贺, weibl., geb. am 31.5.2003 in Shenzhen. Betreibt mit ihrer kleinen Schwester Jiang Erman zusammen eine Internet-Plattform für ab 2000 geborene AutorInnen. Jiang Xuefeng 蒋雪峰, männlich, geb. 1965 in Jiangyou, Provinz Sichuan. Lebt dort. Leitet den örtlichen Schriftstellerverband.  Jun Er 君儿, geb. 1968 im Dorf Yunjiazhuang im Kreis Baochi unter der Stadt Tianjin. Reporterin. Mitarbeit bei der Poesiezeitschrift Kui (Sonnenblume). Lebt in Tianjin. Li Liuyang 李柳楊, weibl., geb. 1994 in Anhui. Schreibt Gedichte und Erzählungen, Veröffentlichungen in vielen Zeitschriften. Mitarbeit in und Betreiberin von Internet-Plattformen. Lebt in Peking. Li Qi 李琦, 1956 geb. in Harbin. Wurde als Jugendliche aufs Land geschickt, später Universitätslehrkraft und Redakteurin. Veröffentlicht seit 1977. Erhielt den Lu-Xun-Literaturpreis, den Ai-Qing-Lyrikpreis etc. Li Xiaoxi 李小溪 (Shanghai), weibl, geb. am 28.7.2008. Li Xunyang 李勋阳, geb. 1980 in Danfeng, Prov. Shaanxi. Lebt in Lijiang, Prov. Yunnan. Lyriker und Erzähler. Liu Chang 刘昶, geb. im Juli 1965 in Yudu, Provinz Jiangxi. Lebt in Zhuhai.Bauer, Arbeiter, Journalist, Angestellter. “Schreibt Gedichte und sucht nach einem Wert seiner Existenz.” Mo Shanghua 陌上花, weibl., geb. in den 1970er Jahren in Xinxian, Prov. Henan. Lebt in Huizhou, Prov. Guangdong. Qin Yuangu 秦原姑, eigentl. Qin Yuanyuan, 1989 in Lantian, Provinz Shaanxi geboren. Aspirantin an der Xi’an International Studies University. Kunstpreis der Baoshang-Bank in der Kategorie Lyrik. Qizi 起子, geb. 1974, eigentl. Huang Shunliang.Veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien, sowie den Gedichtband “Weiche Zunge”. Sa Dmar Grags Pa 沙冒智化, Tibeter. Freiberufler und Schriftsteller. Schreibt auf Tibetisch und Chinesisch. Geboren in den 80er Jahren in Gansu, lebt in Lhasa. Shen Haobo 沈浩波, geb. 1976 in Taixing, Provinz Jiangsu. 1999 Studienabschluss an der Beijing Normal University. Dichter, Schriftsteller, Verleger. Song Yu 宋雨, weiblich, geb. in den 80er Jahren, kommt aus Altay in Xinjiang. Gehört zur muslimischen Volksgruppe der Hui. “Wohnt in Gebieten, wo keine Pakete zugestellt werden.” Tu Ya 图雅, geboren 1964, lebt in Tianjin. Bekanntestes Gedicht: “Mutter ist in meinem Bauch”. Wang Qingrang 王清让, männlich, geboren im August 1976. Wohnt in Xinxiang, Provinz Henan. Xi Wa 西娃, weibl., 1972 geb. in Jiangyou, Provinz Sichuan. Teilweise tibetische Familie. Erhielt den Li-Bai-Preis in Gold, Silber und Bronze. Xiang Lianzi 湘莲子, weibl., eigentl. Xiao Gonglian, geb. im Februar 1963 in Hengyang, Prov. Hunan. Lebt in Humen, Provinz Guangzhou. Psychotherapeutin in Krankenhäusern. Xie Xiaodan 谢小丹, weiblich, geb. 1991. Xing Hao 邢昊 kommt aus Xiangtan, Provinz Shanxi. Schreibt und veröffentlicht seit den 80er Jahren. “Die Umgangssprache ist ein guter Löffel, um damit einigen Leuten den alten Grind aus ihren Ohren zu kratzen.” Xu Lizhi 许立志, geb. 18.7.1990, gest. 30.9.2014 (Suizid). Geboren in einem Dorf nahe Jieyang, Provinz Guangdong. Arbeitsmigrant bei Foxconn in Shenzhen, Dichter und Blogger. Yang Yan 杨艳, geboren im Oktober 1982 im Kreis Yourong, Provinz Fujian. Lebt in Ningde. Statistikerin. “Poesie ist meine Religion.” Yi Sha 伊沙, eigentl. Wu Wenjian. Geb. 1966 in Chengdu, seit 1968 in Xi’an. 1989 Studienabschluss an der Beijing Normal University. Veröffentlichungen seit den 80er Jahren, über 100 Bücher. Unterrichtet an der Xi’an International Studies University. Yu Zhen 余榛, weiblich, lebt in der Provinz Guangdong. Redakteurin der Zeitschrift “Huiyang Arts & Literature “. Mitglied des Schriftstellerverbandes von Huizhou. Zeng Rulong 曾入龙, geb, 1994 in Anshun, Provinz Guizhou. Gehört zur Volksgruppe der Buyi. Zhao Siyun 赵思运, geb. 1967. Professor an mehreren Universitäten. In der Jury für Literaturpreise in Südchina und Hongkong. Zheng Xiaoqiong 郑小琼, geb. 1980 in Nanchong, Prov. Sichuan. Ab 2001 Arbeitsmigrantin in Dongguan, Prov. Guangdong. Heute Redakteurin in Guangzhou. Zhou Tongkuan 周统宽, männl., gehört zur Volksgruppe der Zhuang. Geb. 1966 im Kreis Rong’an in Liuzhou, Prov. Guangxi. Vize-Chefredakteur der Zeitschrift “Spatzen” (Maque) in Guangxi.

Advertisements

LEUCHTSPUR 3:NEUE CHINESISCHE LITERATUR

十一月 12, 2017

Leuchtspur 2017
Alltagsleben
Neue chinesische Literatur

路灯 2017:日常生活

Kurzgeschichten und Gedichte von

Jia Pingwa 贾平凹
Qiu Huadong 邱华栋
Shao Li 邵丽
Yao E’mei 姚鄂梅
Zhang Chu 张楚
Ai Ma 艾玛
Yu Yishuang 于一爽

Xi Wa 西娃
Tang Guo 唐果
Jun Er 君儿

Leuchtspur 2017
Alltagsleben

Neue chinesische Literatur.
Foreign Languages Press, Peking 2017.

Lieferbar
€ 15,00
Bestellen

18,5 x 26 cm, Broschur
200 Seiten
ISBN 978-7-119-11058-5

 

 

 

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

十月 19, 2017

Picture by Helmut Forster

Lesung und Interview

(Yi Sha 伊沙:車過黃河 II ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2)

Literadio

Rezension zu meinem Buch

(不敢不完美 – DER MOND MUSS PERFEKT SEIN)

Picture by Helmut Forster

ICH BIN DIE SONNE – FRANKFURTER BUCHMESSE 2017

 

太陽

我就是太陽
陽光
一張臉
火車窗户裏
我是門
大门
窗户太阳
门下
大詩人

2017/10

 

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt.

 

FENSTER

ich bin sonne
bin licht
ein gesicht
im fenster
im zug
ich bin
tür
tor
türen
fenster
dichter
oder auch
kein großes licht
im tunnel
im zug
nicht am zug
ich hab zeit
ich bin noch ganz ganz viele
sachen da draußen

MW Oktober 2017

 

JETZT

jetzt noch im fluss schwimmen wär herrlich
in einem dorf in frankreich
die haben dort sogar einen strand
und einen wasserfall
den wasserfall kann man hinaufklettern
direkt im wasser, ich habs gesehen
ich habs nicht geschafft
aber ich bin hinuntergerutscht
mein sohn hinter mir auch
er hat sich ein bisschen weh getan
war mir dann böse
aber wir sind wieder geschwommen
jetzt bin ich in frankfurt
auf der buchmesse
hab alles vergessen
solang die sonne da war
die veranstaltungen
meine bücher
leute treffen ist auch nicht schlecht
eine zeitlang alles vergessen
im wasser
in der sonne
die wahl in österreich
kommt früh genug

MW Oktober 2017

Picture by Helmut Forster

Ich war amFreitag, dem 13. und am Wochenende auf der Frankfurter Buchmesse. Wurde von Literadio zu meinen Yi-Sha-Übersetzungen interviewt,

Die neue LEUCHTSPUR IST DA! Aktuelle Kurzgeschichten und Gedichte aus China. Zum Beispiel von 張楚 Zhang Chu.

Picture by Helmut Forster

Und eine sehr positive Rezension zu meinem eigenen Buch ist auch erschienen, bei Fixpoetry!

 

ATMENDE UND BEISSENDE NAMEN

rilke
atmete
pausenlos
sagte jandl
sommer atmete pausenlos
sagte winter
ich habe einen schöneren namen
schönerer das war doch ein nazi
adorno hat recht gehabt
das waren jetzt schon ganz viele
ganz tolle namen
und nur ein einziger hat gebissen
vielleicht
ein guter schnitt?

MW Oktober 2017

 

500

ob martin luther
gelebt hat
oder gestorben ist
oder beides
ist nicht besonders wichtig
für mich persönlich
martin luther king
war sehr sehr wichtig
und der vor 500 jahren
hat eine sehr wichtige bibel geschrieben
die immer noch gut klingt
und er war wichtig für widerstand
obwohl dann gegen bauern
und in der hinsicht ist er mir
eh auch nicht wurscht.

MW Oktober 2017

 

 

BEIDES

poesie
hat alles & nichts
mit politik zu tun
wie wir alle
gleichzeitig
Gao Xingjian
hat das immer gesagt
alle sagen das
wenn du aufpasst

MW Oktober 2017

 

女儿寫作业,
要寫自己三个优点。
我說语感ͺ 创作能力ͺ
理解人和自然界。
自己想, 后者就是善吧,
佛教的善。
虽然经常很烦,
但心里善良,
我们很幸福。

2017/10

 

HISTORY

is it important who conquered whom?
is it important who ruled the world?
many times i guess it was important
many times i know it was the world.

is it important who took the money?
is it important who took the slaves?
many times i know i don’t have the money,
many times i know there’s not much left.

is it important if it’s right or left?
if it’s right, it is right.
if it’s left, i guess
sometimes you can take it.
if it’s fresh, if it keeps,
if you’re hungry.

so what about his or her story?
is it important?
you’ ll see.

MW September 2017

 

 

 

坐朋友摩托车后面
車很简单
像自行车
怕被警察拦住
反而没事
警察管别的
朋友說今天让我去按摩
好像是按摩类似的
我觉得朋友為什么對我那么好
以后也会冷漠
到了按摩地方
就是我们宿舍类似
我们熟悉的地方
一个門通到按摩
我一个人进去
结果像小学
有牌子几楼第几班
也许我也作老师
有一棵树
就在楼上前面
我說树上有老鼠
不是老鼠, 是兔子
有人給我改正
是孩子打扮当兔子吗?
對呀對呀

2017/9

 

CON

the great chairman
was the con of the century
trump
is the con of the moment
that’s why putin likes him so much
the current chairman
is the current chairman

MW September 2017

 

KONZERT

am besten lass ich mich überraschen
am besten weiß ich nicht genau was gespielt wird
am besten hör ich einfach zu
ich bin frei

MW September 2017

 

WOZU

wozu ist die baustelle da
hab endlich wieder
einen hasen gesehen

MW September 2017

 

KLOPAPIER

unser klopapier
riecht nach vanille
es hat ungefähr dieselbe farbe
wie unsere balkone im haus
nur unsere balkone spielen ins grüne

MW September 2017

 

HAIZI

haizi hat sich umgebracht
die große hoffnung der lyrikszene
vielleicht gar nicht so groß
aber haizi bedeutet auch kinder
viele junge leute
wurden im selben jahr
auf einmal umgebracht
ich hab in der zeitschrift Jintian
jintian, today
im exil wieder gegründet
zum ersten mal von haizi gelesen
ein schwarzer rand war um seinen namen
ein schwarzer kasten
viele leute sind damals gestorben
er hatte überhaupt nichts zu tun
mit den demonstrationen
er hat sich vorher umgebracht
und vorher noch hoffnungsvolle
gedichte geschrieben
überhaupt nicht politisch
aber die ganze kombination
sein name, die kinder
die sinnlosigkeit
die hat ihn sehr berühmt gemacht

MW August 2017

 

FERTIG

meine gedichte
sind fertig.
es sind vollkommen fertige
gedichte.
ich will nichts anderes
damit sagen.

MW September 2017

 

暑假做啥

黑漆乌通
暑假去哪里
黑漆乌通
不知道哪里
黑漆乌瞳怎麼寫
很口语很少用
还是說漆黑
我们喜歡文雅
我是他舅舅
他是我侄子
要不就相反
你妈妈姐姐的老公
你喊他姨夫
一直搞不清楚
就說黑漆漆吧

2017/9

 

暑假做什么

玩游戏
工作
所有事情
有怀的一面
负面的力量
你暑假做什么
睡觉
上厕所
说话
没出去玩
这叫社交媒体
社交软件
大家說一下
社交媒体
一个是概念
一个很具体
年轻人什么都喜欢
社交达人
体育打人
统称的概念

2017/9

 

朋友

友谊的宜怎麼寫
没有友谊
有一点悲伤
适宜的宜
联谊的宜
没有朋友没朋友的朋友
联合国

2017/9

 

不要
不要的不不是四声
不是也一样
對不起
對不起就四声
春天为什么不到我的花园
不想
不会
他不会再犯错误
可以自言自语
周长
卷舌
巨人怎麼寫
巨大
大人
我们的长辈
不能喊他大人
巨匠
巨头
巨难
艰巨
一个是书面语
就很艰巨

2017/9

Picture by Helmut Forster

CHILDHOOD LESSON – 西娃 – KINDHEITSLEKTION

十月 12, 2017

Xi Wa
CHILDHOOD LESSON

the leader and a few people
from the birth control team
search out my mother
hiding in the cotton. she is nine months pregnant,
they pin her down on the ground,
she thrashes and wails till she has no voice,
her hands clutching stalks she has pulled.
My little brother is like a green cotton boll,
plucked from her womb.

I am 5 years old when I see this.
It remains stronger than any lesson
I am ever taught
on this world.

3/8/17
Translated by MW, October 2017

 

Xi Wa
LEKTION AUS DER KINDHEIT

ein paar von der familienplanungskommission
samt ihrer leitperson finden meine mutter
im baumwollfeld, sie ist im 9. monat.
sie wird auf dem boden fixiert
sie wehrt sich schreit bis sie keine stimme hat
in der hand hält sie ausgerissene stengel
mein kleiner bruder ist eine grüne baumwollknospe
herausgepflückt aus der gebärmutter

ich bin fünf und seh diese szene
das ist die lektion die stärker ist
als alles was ich
noch lerne im leben

8. März 2017
Übersetzt von MW im Oktober 2017

MY HIDDEN UGLINESS – 西娃

四月 6, 2017

Xi Wa
MY HIDDEN UGLINESS

I carry two bags of vegetables
coming out of Oakleigh supermarket
and crash into a guy with brown skin.
I wasn’t careful.

I apologize to him,
and he invites me for a drink.

My first reaction
is after the drink
if he wants to sleep with me what shall I do?

He does have deep eyes and a tall nose,
and smells of vetiver,
my favourite scent.

If he had white or yellow skin,
I wouldn’t refuse him outright
in this way.

I thought I had already moved beyond
racism.

Yes, that was before I had concrete thoughts
of going to bed
with one of them.

2/14/17, Melbourne
Tr. MW, April 2017

JESUS IN A BOX – 西娃 – JESUS IN DER KISTE

五月 23, 2016

Xi Wa Yueyang Lou xia

Xi Wa
JESUS IN A BOX

Again St. Dominic’s in Macau.
There is a room
full of crosses, Jesus in pain.
Different artists imagining
one Jesus Christ
nailed to a cross, made out of wood, silver,
iron …

No matter where Jesus might be right now,
there is always a Jesus
in the hand of an artist
suffering again and again.

There is an open box.
I see His head,
arms and legs, different parts of the body,
separated or joined.
In His tranquil blue eyes
there is a Buddhist woman
crying all over her face.

April 5th, 2016
Tr. MW, October 2016

 

Xi Wa
JESUS IN DER KISTE

wieder in der rosenkirche
ein raum mit lauter kruzifixen
all diese künstler
nageln denselben jesus
an ihr holz, eisen, silber
je nach ihrer vorstellung

egal wo jesus sein mag
es gibt immer einen
der fortwährend leidet
in der hand eines künstlers

in einer offenen kiste
seh ich den kopf von jesus
die glieder, den körper, getrennt
und zusammengesetzt
in seinen stillen blauen pupillen
weint eine buddhistin
über ihr ganzes gesicht

5. April 2016
Übersetzt von MW im Mai 2016

jesus in der kiste

GÖTTLICHE WESEN – 西娃

九月 15, 2015

Xi Wa GOETTLICHE WESEN

Xi Wa
GÖTTLICHE WESEN LASSEN DICH WISSEN,
AUF VIELERLEI ARTEN, DASS ES SIE GIBT

wie eine papierfigur wirft sie sich auf mein bett,
zum wievielten mal?

in ihrem verdorrten familienleben
bedient sie ihren mann, macht den haushalt, verbringt ihre tage in liebesfilmen

zweimal, ihr mann war auf dienstreise
ist sie heimlich gerannt zu einem rendezvous
mit einem früheren freund, jedesmal, entweder auf dem weg
oder als sie gerade erst dort war
hat ihr mann angerufen
gleich gefragt wo sie sei

die ganzen tage als sie daheim war
hat er sie fast nie angerufen

jedesmal wenn sie so überrascht ist rennt sie zu mir,
sie fragt jedesmal: “gibt es da wirklich ein auge, das wacht über mich,
gibt es wirklich göttliche wesen?”
dieser mensch wie ausgesucht im augenblick
dieser mensch der immer sagt “was für ein zufall!”
dieser mensch der nie an göttliche wesen geglaubt hat
wie eine papierfigur wirft sie sich auf mein bett

2015

Xi Wa ren Sept. 2015

EAT A PAGODA – 西娃

四月 2, 2015

eat pagoda

Xi Wa 《吃塔》
EAT A PAGODA

somewhere in the south on a restaurant table
I saw a pagoda
of red shining pork
(I hope I don’t remember its name)
when it appeared
I gazed on that thing
couldn’t take off my eyes

all the other dishes
had become worshippers
I was a worshipper
until I remembered
where I was born
in tibet
all those believers around a pagoda
their heads on the ground, offering incense
I was one of them
now I am one of them here

all those years, I kept my respect
for the mystery of a pagoda
I also kept my taboos about foods
looking at this pagoda of pork
red dazzling meat
I understand what appetite means:
people will eat all they can eat
and they will eat up all things they can’t

raising their chopsticks, sharing the food
the shining pagoda
pork dazzling red
I didn’t hear any sound
but it was as if I could see the dust
the rumbling dust
of our beliefs prostate on the ground
shoved down the throats of other people
their juices have no taboos
they clear it up without any sound

Tr. MW, Febr. 2014

OTHER SIDE – 西娃

四月 2, 2015

andere seite

Xi Wa 《墙的另一面》
OTHER SIDE

my single bed
was always against the eastern wall
on the other side
except unfamiliar neighbours
what could it be?

every night
I nestled against the wall
sleeping soundly

until my Persian cat
ran to the neighbours
only then I saw
a huge Christ on the cross
on the other side of my wall

“ah!”
all night, all night
I have slept soundly in Jesus’s back
… as the faithful Buddhist I am!

2014-03-14
Tr. MW, April 1-2, 2015

Xi Wa 《墙的另一面》
ANDERE SEITE

mein einzelbett
steht immer schon an der ostwand
auf der anderen seite
außer den nachbarn die ich nicht kenne
was kann da schon sein?

jede nacht
lehn ich mich an die wand
so schlaf ich gut ein

bis meine perserkatze
zu den nachbarn rennt
dann erst seh ich
auf der anderen seite von meiner wand
hängt ein riesiger christus am kreuz

“ah … …”
die ganze nacht, jede nacht
hab ich an seinem rücken so gut geschlafen
… ich fromme buddhistin!

2014-03-14

Übers. v. MW am 1. April 2015

VIETNAMESE TEETH – 西娃

三月 26, 2015

Viet

Xi Wa
VIETNAMESE MORNING TEETH

early morning, on a bus passing
an old narrow lane
feeling cold, not really awake
a small iron gate, halfway open

a little girl with a red schoolbag
walks out of that rusty gate
old motorcycle waits at the curb
dark, skinny father

before she climbs on the bike
she shouts towards the house

a woman in grey scurries out
holds the little girl’s head
messing her hair
woman says something
starting to laugh
man also laughs
little girl laughs
mouth after mouth, white gleaming teeth

Tr. MW, March 2015

TANGLED IN ZEN – 西娃 Xi Wa

十一月 26, 2014

Xi Wa

Xi Wa 《缠中禅》
TANGLED IN ZEN

I’m carrying a pack of poems to see my master.
In winter, three years since I left him.

He’s smoking cigars, listening to music he sits at the gate.
Takes all five hours to read my poems,
sometimes I think he has passed away.

I love his approval more than my poetry.
So I pour him tea, pat his back; then I light up my cigarette.
“Fine, very fine,” puts my papers aside,
“I am saying, some are not spoiled by your language.”

2013-10-15
Tr. MW, Nov. 2014


%d 博主赞过: