Posts Tagged ‘bricks’

ANTIQUE DEALER – 西娃 Xi Wa

十月 16, 2020

Xi Wa
ANTIQUE DEALER

Another collector
say’s he’s in love with me.

Oh goodie, goodie…

My longest love was with a collector
of Tibetan Buddhas and ancient coins.
My shortest love, he collects old bricks and broken window frames.

Don’t know what kind of
rotten whiff around me attracts this kind of people,
or maybe at some moment
I somehow could have tried to entice them –
“Collect me, collect this old soul I carry…“

In the end, I‘m like a fake
made to look old, maybe not so easy
but easy enough to see through.

8/15/19
Translated by MW, Oct. 2020

新世纪诗典作品联展#西娃#(27.0)

 

 

LEGOLAND 楽高世界

八月 23, 2016

CAM01194

LEGOLAND

Guess I should write a Legoland poem
so we can put all the photos online
or at least some of them
might be looked at
beyond Facebook memory
or Chinese social media.

Legoland is a wonderful city
everyone goes by their own free will
everyone of the children.
Lego Star Wars Movies
are really not bad
at least what I saw of it
with the children.

Should have bought DVDs
though they’re all Danish
with Nordic subtitles.

Wonder if they’re somewhere
but I don’t like movies online
or music or too much of anything
except maybe poetry.

Reciting poetry is not for Legoland.
But they have theatre,
medieval drama.

Actors get wet.
Most of the rides
mean you get wet,
and there’s the rain.

But we had fun.

It’s very peaceful.
Pirate room, holiday village
Chinese family in common kitchen
breakfast of champions
of plastic swords
includes extra room:
bricks, pinball games.

Bake your own pancake!
Guess it’s too wet
too expensive for terrorists
at least for now.

Go while you can.

MW August 2016

CAM01195

CAM01196

Maia Legoland

Legoland

HUANG HUA 黄華 – 鄭小瓊 Zheng Xiaoqiong

五月 24, 2015

Screen-Shot-2014-04-12-at-12.50.36-PM-e1397321033362-300x269

Zheng Xiaoqiong 郑小琼: 《女工记》100 Arbeiterinnen
HUANG HUA 黄华

dein baumelnder ärmel reden und lachen
dein dunkles gesicht voller staub aus der betonziegelfabrik
du sitzt auf einem schemel deine kleider schmutzig
von sand und getrocknetem zement dein fettes haar
strohhut und schäbige plastikschuhe …
dein mann arbeitet in einer werkstatt nicht weit von hier
ich wollte deine trauer um deinen arm suchen in wirklichkeit
hast du gar keine du wählst mit einer hand zutaten schneidest gemüse
kochst essen du hast dich gewöhnt dass dir die maschine den halben arm
abgebissen hat du erzählst mir den ganzen vorgang deine gelassenheit
irritiert mich ein bisschen ich kenn das gesetz und die entschädigung
aber du redest von menschlichkeit und gewissen “der chef ist ein guter mensch
außer den ganzen arztkosten hat er noch vierzigtausend gezahlt”
“ich war unvorsichtig der chef ist nicht schuld” du schlitterst
immer weiter in selbstbeschuldigung hörst nicht auf zu plappern
wie jemand in einem film der weiß gott was getan hat ich hatte vor
dich zu trösten dich erzählen zu lassen von deinem unglück
in deiner erzählung war es für dich nicht so schlimm wie für deinen chef
du redest davon was dir vierzigtausend gebracht haben
zum beispiel dein haus auf dem land in sichuan deine tochter an der uni
bist dankbar für die vierzigtausend für die situation in deiner familie
ich war sehr ungeduldig über die ganze gesellschaft
ich war müde und feindselig muss ab jetzt von dir lernen
freundlichkeit und liebe
dein baumelnder ärmel ich habe noch etwas verstanden
ich wollte dir erzählen vom kampf um dein recht von der art zu leben
die ich verstehe aber dann hab ich nichts zu sagen
ich sitz nur und hör dir zu du malst dir die zukunft
ein schöner ausblick eine vierzigjährige arbeiterin
froh dass es der linke arm war froh dass es sie war
– ein frauenarm – wär es ein männerarm –
von deinem mann wär es schwieriger ….

2012
Übersetzt von MW, 2015

Huang Hua


%d 博主赞过: