er

er

er ist so voll wie lange nicht
er war schon lange nicht so voll
ich weiss nicht wie es weitergeht
mit dem gedicht und mit dem geld
er ist ja immer wieder voll
ich will ihn gern noch weiter sehen
es ist die wirklich kalte zeit
ich seh ihn immer gerne rund
ich seh ihn immer gerne voll
wenn man noch geld hat ist es gut
und wenn man auch noch arbeit hat
am abend ist er richtig gross
ich weiss nicht wie es weiter geht
am groessten ist er um halb fuenf
ich will ihn gern noch weiter sehen
wir haben immer noch genug
solang es nicht noch dicker kommt

MW  Januar 2009

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

er

weihnachten ist er geboren
er war anders als die andern
denn er ist ja ganz wie wir
schon als kind im stall verloren
angekuendigt hohes tier
von herodes angenagelt
aber bitte nicht in echt
und wir sind die koenige
und der baer kommt auch dazu
nicht nur diese braune puppe
beide sind jetzt von maria
beide sind bei uns geboren
beide brauchen jetzt die milch
ehre sei dir in der hoehe
friede sei uns hier auf erden
wenn wir guten willens sind
und ich hole jetzt die milch

MW  Januar 2009

Advertisements

发表评论

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / 更改 )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / 更改 )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / 更改 )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / 更改 )

Connecting to %s


%d 博主赞过: