Posts Tagged ‘writing’

CHINESE WISDOM – 馬非 – CHINESISCHE WEISHEIT

七月 2, 2017


Ma Fei
CHINESE WISDOM

what’s to show off about writing a lot?
writing not very much is something to show off.

what’s to show off about writing little?
writing only one poem is something to show off.

what’s to show off about writing one poem?
not writing any is something to show off.

what’s to show off about not writing poetry?
not talking poetry is something to show off.

what’s to show off about not talking poetry?
never talk, show one finger, that’s something to show off.

2017
Translated by Martin Winter on July 1st, 2017

 

 

Ma Fei
CHINESISCHE WEISHEIT

was ist so toll daran, ganz viel zu schreiben?
erst wenn du wenig schreibst, kannst du angeben.

was ist so toll daran, wenig zu schreiben?
schreib ein einzig gedicht, dann kannst du angeben.

ein gedicht und sonst nichts, was ist so toll daran?
überhaupt kein gedicht ist etwas zum angeben.

was ist so toll daran, gar nichts zu schreiben?
gar nicht vom schreiben reden, dann kannst du angeben.

nicht vom schreiben reden, was ist so toll daran?
schweig und heb einen finger, das ist was zum angeben.

2017
Übersetzt von MW am 1. Juli 2017

READING ON JUNE 29 IN VIENNA

六月 24, 2017

Juliane Adler, David Howard & Martin Winter im Sovieso

+ special guest: Esther Dischereit!

+ MUSIC: Violin virtuoso Darya List

Reading at 7:30 pm – Lesung um 19.30 h

im Sovieso, 1100, Hackergasse 4, 1. UG
mit anschließendem Aperitivo

Juliane Adler liest aus dem noch unveröffentlichten Manuskript VERGEGENWÄRTIGUNGEN
David Howard (Neuseeland) liest aus seinem neuen Buch THE ONES WHO KEEP QUIET (Otago University Press 2017)
Martin Winter liest aus ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES 2 von Yi Sha und eigene neue Gedichte

U1 Keplerplatz, D-Wagen Alfred-Adler Straße

Free admission!

Yi Sha2_Cover

KINDERTAG – 伊沙 Yi Sha

六月 1, 2017

Yi Sha
KINDERTAG

so viele jahre
schreib ich über fast alle
feiertage
ich sag selber ich schreib
ein lebenslexikon
aber über den kindertag
hab ich noch nicht geschrieben
wieso denn
warum nur warum
jedes jahr um diese zeit
großer chor der ganzen uni
alle studierende mit roten wangen
auch junge männer müssen sich schminken
das rot tut mir weh

1. Juni 2017
Übersetzt von MW am 1. Juni 2017

 

《儿童节》

多年下来
自然地写到了
几乎所有的节日
然后自称为
生活的百科全书
但却没有写过
儿童节
为什么
挖啊挖
毎年这时候
全校大合唱
男生也要抹红脸蛋
我深恶痛绝

2017.6.1

AUSSTÄNDIGE STUDIENGEBÜHREN – 秦原姑

三月 3, 2017

qin_yuangu

Qin Yuangu
LISTE DERER, DIE NICHT BEZAHLT HABEN

Ein Zettel aus der Diplomatischen Akademie
mit allen Namen aller Studenten
vom Bezahlstatus her ganz durcheinander.
Um Klarheit zu schaffen,
werden einige rot durchgestrichen,
es glänzt wie Blut auf dem weißen Papier.
– – – –
Diese/r Studierende ist im Ausland.
Diese/r ist an einer anderen Uni.
Diese/r studiert nicht mehr.
Diese/r Studierende
ist verstorben.

Übersetzt von MW im März 2017

studiengebuehr

NACHRICHTEN 奥地利新聞廣播

一月 18, 2017

img_20170118_075333_385

NACHRICHTEN

in niederösterreich
tritt ein landesfürst
wie hat er sich nur so lange gehalten?
am eigenen zopf
an der eigenen glatze?
ein berlusconi-mann
wird martin schulz
also eu-parlamentspräsident
oder so etwas
sicher recht gut für die eu-skepsis
nigeria bombardiert versehentlich
ein flüchtlingslager
obama begnadigt
chelsea bradley manning
in seinen letzten tagen als präsident
wenigstens etwas

MW Januar 2017

 

 

SONDERANGEBOT

wählt van der bellen!
oder doch
fahnder kläffen?
die sonderangebote
sind überzeugend

MW Januar 2017

2016poemsJuly1-3

Liebe Freunde,

Hoffe, es geht Euch gut. Wir vermissen Beijing und China. Maia wird im September 14. Gestern hat sie mein chinesisches Handy genommen und ein Lied immer wieder laut gespielt. Dann bin ich nach Hause gekommen, und wir haben einen Film auf Chinesisch gesehen. Leo war zuerst irritiert, dann hat es ihm auch gefallen. Er ist 11. Hat noch immer Sprechprobleme. Unsere alten DVDs haben Kratzer. Aber nach wie vor ist der Fernseher nicht angeschlossen, nur zum DVD-abspielen. Unsere Wohnung beim neuen Hauptbahnhof ist schön und angenehm. Wir haben auch Freunde im Haus. Aber wir sind eher am Rand. Österreich ist ein reiches, relativ sicheres Land. Aber politisch fühlt es sich ebenso unsicher an wie China. Anders natürlich, weil ich Österreicher bin. Aber nicht besser. Jackie ist Amerikanerin. Sie ist in Wien geboren. Ihre Oma ist aus Niederösterreich. Ausgewandert nach Holland. Interniert in Djakarta. Überlebt, dann Jackies Mutter geboren. Jackies Vater kommt aus Riga. Im Krieg geflüchtet. Später als Soldat zurück nach Europa. Wie gesagt, uns geht es gut. Österreich ist in Gefahr. Ich übersetze und schreibe. Heuer kommen zwei Bücher heraus.

Juni 2016

martin-winter_cover_web

fabrik_logo

Yi Sha_Cover_Web

13 REASONS FOR BAD POETRY: 朱剑

一月 17, 2017

zhu_jian

Zhu Jian
13 REASONS FOR BAD POETRY: PLEASE PICK OUT WHICH FITS YOU OR ADD YOUR OWN

1)
I harbour no prejudice at all
against any poetry,
including colloquial poems
and lyrical expressions of feeling.

2)
Writing good or bad poetry is not important.
Anyway we are all brothers!

3)
I don’t write for fame or profit, I am a pure amateur.

4)
Good or bad, cow parts or not, wait for history’s judgment!

5)
Just keep quiet and stick to your writing, who needs to fight and find fault all the time?

6)
“Your circles are messy!”

7)
Poetry isn’t the only thing, I have to live!

8)
If he had not died, poetry would not be in this state.

9)
I write for eternity.

10)
I am still learning, please esteemed teachers, point out my faults!

11)
I also try my hand at this shit.

12)
Quality, not quantity! One poem beats hundreds of others.

13)
How can you think you bastards could ever write a good poem?

Tr. MW, January 2017

13_reasons_for_bad_poetry

PHILOSOPHIE – DURCHFALL

十二月 18, 2016

img_20161215_080131_121

PHILOSOPHIE

warum oder worum
geht es im leben
geht es nicht im leben

MW Dezember 2016

 

 

DIALOG DAHEIM

du hast mir ein gedicht geschenkt
mit deiner antwort

entschuldigung! das wollte ich nicht

MW Dezember 2016

 

 

APHORISMUS

was sagst du, das ist ein aphorismus?
ich hasse aphorismen.
leute die aphorismen lesen sind weicheier
die keine gedichte aushalten.

MW Dezember 2016

 

 

DÜNNSCHISS

heute geht es wieder im dünnschiss dahin
mit deinen gedichten
sagst du auf chinesisch

MW Dezember 2016

POETRY READING RULES:赵立宏

十二月 17, 2016

zhao-lihong

Zhao Lihong
POETRY READING RULES

1) Do not read it out or memorize it, do not recite!
2) Only one poem per person!
3) Only one person reading one poem!
4) Do not recite like a professional!
5) No special cell phone status is required while reading poetry.
6) While reading poetry, it is forbidden to kiss, to undress or to munch popcorn.
7) After drinking alcohol, you can read poetry as long as you make out the characters.
8) Besides Chinese Mandarin, please read the characters in any sort of language or dialect!
9) Sexy women with a little bit of perfume are welcome to read!
10) Light music accompaniment is also encouraged.
11) It is strictly forbidden to ask any author to explain any poem in any way!

12/23/15
Tr. MW, December 2016

poetryreading-rules

zhao_lihong

HOW MANY ROADS

十二月 10, 2016

bob

HOW MANY ROADS
– for Bob Dylan

wer ist der beste deutsche dichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste englische dichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste höllische dichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste gutmenschendichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste bösmenschendichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste weibliche dichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der beste männliche dichter?
der wind der wind das himmlische kind

wer ist der österreichischste dichter?
der wind der wind das himmlische kind

MW Dezember 2016

img_20161209_070331_586

 

WIRBELT IM WIND
– Danke an Bob Dylan!

wieviele wege geht denn ein mensch
bevor du sagst er ist ein mensch?

eine weiße taube fliegt übers meer
wie oft bevor sie schläft?

wieviele male fliegt denn ein ball
bevor die kanone zerbricht?

die antwort, mein freund
die weht im wind
die antwort wirbelt im wind

wieviele jahre steht denn ein berg
bevor ihn der wind wäscht ins meer?

wieviele jahre stehen menschen auf
bevor du’s erlaubst: sie sind frei!

wieviele male drehst du dich um
und tust so als ob du nichts findst?

die antwort, mein freund
die weht im wind
die antwort wirbelt im wind

wieviele male schaut denn ein mann
bevor er den himmel sehen kann?

wieviele ohren brauchst du denn noch
bevor du hörst: jemand weint!

wieviele tote bis du dann weißt
dass zu viele niemand mehr find’t?

die antwort, mein freund
die weht im wind
die antwort wirbelt im wind

MW Dezember 2016

 

img_20161209_074251_496

 

img_20161209_070244_850

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN! 又說再見了! GOODBYE TAIWAN!

十二月 2, 2016

15027540_10154033489212227_7377662675318537822_n

GOODBYE TAIWAN!

These few days in Taiwan
meeting so many friends,
very precious time.
It has been almost 30 years
since I first was in Taiwan.
These few days we’ve met many authors
and fellow translators.
We also met the poet Hung Hung.
There are people in Taiwan
who meet Hung Hung every day,
and even Le Tian,
Hung Hung’s little child.
Le means to laugh, Tian is the sky.
Last night Le Tian got to meet me.
Holding him
was like holding my children
ten years ago.
We lived in Beijing, where they were born.
Tonight I am leaving Taiwan.
What if I could stay?
Nowadays in a few ways
Taiwan is doing better than Austria.
No resurgent Rightists.
First female president,
some social progress.
Very clear progress
since thirty years ago.
Taiwan is doing better right now
than Europe and USA.
Maybe like Canada,
although Taiwan is rather small.
Half the size of Austria.
But to be able to face your history,
to induce progress in your society,
these things are very precious indeed.
Please take care!
Hope we meet again soon!

MW November 2016

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

AUF WIEDERSEHEN, TAIWAN!

die paar tage in taiwan
waren so voller freunde,
sehr, sehr kostbare tage.
manche freunde kenn ich fast 30 jahre.
autoren, autorinnen hab ich getroffen,
übersetzerinnen und übersetzer,
am letzten abend den dichter hung hung.
ein paar menschen in taiwan
treffen hung hung jeden tag,
und sogar lö tiän, seinen sohn.
lö tiän bedeutet den himmel anlachen.
gestern hat der kleine mich angelacht.
lö tiän im arm halten ist wie vor jahren
meine kleinkinder halten,
vor zehn jahren in peking.
heute abend verlasse ich taiwan.
und wenn ich bleiben könnte?
taiwan geht es heute in mancher hinsicht
besser als österreich.
keine rechtsextremen im höhenflug,
die erste frau an der spitze,
fortschritte in der gesellschaft.
große fortschritte, in vieler hinsicht
auf jeden fall in 30 jahren.
heutzutage gehts taiwan besser
als der usa und europa,
vergleichbar mit kanada, eventuell,
obwohl taiwan recht klein ist.
halb so groß wie österreich.
deiner geschichte ins gesicht schauen können,
in deiner gesellschaft fortschritt erzeugen
sind sehr, sehr kostbare dinge.
passt auf euch auf, liebe freunde!
auf ein baldiges wiedersehn!

MW November 2016

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

又說再見了!

 

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016.11.21

15109373_10154699171728769_8312235377043438435_n

再見了! TAKE CARE!

十一月 21, 2016
15073324_10154046358537227_1286530863015548702_n

Photo by Minya Lin

又說再見了!

這几天在台灣
碰到很多朋友
非常難得。
有的認試快三十年了。
這几天碰到很多作家
很多譯着同事
還碰到詩人鴻鴻。
在台灣有人
天天碰到鴻鴻
也碰到楽天
鴻鴻的小兒子。
昨天楽天碰到我。
抱着他像十年前
抱着自己的孩子。
那時候在北京。
今天晚上我離開台灣。
如果能留下會怎麽様?
台灣目前有些方面
比奥地利好。
没有崛起的右派。
有第一位女總统,
社會有一些進步。
總共很多方面
比三十年前進步蠻大了。
目前台灣好像比歐洲美国都好,
也许有點像加拿大,
雖然台灣很小,
半個奥地利面積。
能够面對自己的歷史,
能够促進社會改造
都非常難得的。
請朋友多保重!
希望早點再見!

2016/11

 

Leicht gesagt, denk ich mir bei manchen Aussagen aus Österreich. Bin gerade in Taiwan. Manches ist besser. Vieles ist besser als vor 30 Jahren. Ganz, ganz deutlicher Fortschritt. Zeitgeschichte wird aufgearbeitet. In Österreich hat erst Vranitzky über 40 Jahre nach Kriegsende die Verantwortung für die Shoa,
für all die furchtbaren Greuel zugegeben. Obwohl vorher schon ein Jude 13 Jahre Bundeskanzler war. In Taiwan war 40 Jahre Kriegsrecht. 1947-1987. 1991 hat Präsident Lee Teng-hui die Verantwortung der Regierung für das Massaker von 1947 zugegeben und sich bei den Angehörigen der Opfer entschuldigt. In Österreich hat man vor 30 Jahren endlich das Vergessen der Verantwortung aufgegeben. Das haben viele damals geglaubt. Es hat auch gestimmt. Aber jetzt hat Österreich auch schon fast seit 30 Jahren vergessen, worauf die 2. Republik basiert. Thomas Bernhard und Elfriede Jelinek und so weiter hatten und haben leider recht. Mein eigenes Schreiben kommt von Ernst Jandl her. Die radikale Kritik in den Werken vieler Schriftsteller kommt für mich von der Hoffnung, dass es irgendwie möglich sein könnte, sich der Verantwortung zu stellen. Immer noch leicht gesagt, ich weiß.

14993560_10154037147587227_8173398504620997790_n

14980644_10154037271302227_7731493824787518746_n

Photo by Minya Lin

15073281_10154045907367227_7836444091032883477_n

15073414_10154046659062227_7020605830728587487_n

Photo by Cornelia Kuan

14980782_10154046310382227_3505532920827534943_n

GOD AND MOON AT MY READING – MOND BEI DER LESUNG

十月 26, 2016
Photo by Lu Hangang

Photo by Lu Hangang

伊沙德語第一本書最近出來了,維也納 FabrikTransit 出版社做得很棒。明年有第二本。都是雙語,很精彩。十月十五日我们做了朗誦,在維也納新總火車站附近。就是我家的小區,我們有自己的圖書館和舞台。也介绍了我自 己的詩集。今年的文学諾貝爾得主有一首 Masters of War,我有一首 “X&Y”, 伊沙翻譯成《一搭一挡》。講尼克松和他的外交部长、大陸前领導和他的首相等等。墙上還有“毛”字,因為伊沙1991年一首小詩。“X&Y” 原來是英語,不過我們朗誦多半用德語,還有一些中文。我的詩《赌場跟清真寺》 MOSQUE & CASINO 原文是中文,以後寫了英語,德語。還讀了几首政治詩歌。奥地利政治今年相當可 怕,四次說選總統,十二月份希望是最後一次,而且祈祷结果不是比德国 AFFEN FÜR DEUTSCHLAND 更恶心的黨代表我們。

Yi Sha_Cover_Web

MOON AT MY READING

at my reading I was a star
I did nor see the moon
the moon was huge and round and white
bettina told me
a fat sow in hiding
when she came at dusk
my daughter would not let me smoke
this one cigarette
we saw the moon next day in the evening
before going to bed
summer savings time
or whatever it’s called
will be over soon

MW October 2016
martin-winter_cover_web

MOND BEI DER LESUNG

bei meiner lesung war ich ein star
ich hab den mond nicht gesehen
der mond war groß und rund und weiß
hab ich erfahren
fett hinter wolken
meine tochter hat aufgepasst
dass ich nicht rauche.
am nächsten abend
haben wir ihn zusammen gesehen.
nächste woche
ist endlich winterzeit.

MW Oktober 2016

 

GOTT

gott ist der staub auf der erd
im all unter menschen und käfern
god’s in the dust on earth in space
under bugs and other people
god’s the steeple
the chaser
water of life and all that
god is the cat
or the rat
length and the breadth
length of breath
got ist tot
was ist got
is it goth
people who try & fail to be german
gott ist im lot
in seiner stadt
god is in lot and his wife
in their town
in their flight
certainly not in dublin rules
rather in
every other thing
over there,
here, anywhere
everyone who helps
who says no
to glib politicians
takes a stand
not in the apes who crow for deutschland
god is the dust, rust and the whiskey
chests and nuts, snowballs
bluster of autumn
blushing of spring
small crazy thing

dust crazy things?

guess I should vacuum

MW October 2016

1904237_10152413922647227_3171749500800012212_n 10449531_10152413922642227_3448673953647699388_n 9981_10152413922652227_4043590362786647234_n 10177865_10152413922662227_5249747778893395379_n 1958582_10152413922602227_2425371446821037379_n

 

Photos by Lu Hangang

Photos by Lu Hangang

14615576_1816087555341292_9067936256575072279_o

Photos by Lu Hangang

Photos by Lu Hangang

14712481_1816089908674390_8855828971020875535_o 14711397_1816090108674370_6758393571255341541_o 14691367_1816089702007744_923905569074801672_o 14681056_1816089675341080_8627638567457550042_o 14612402_1816088398674541_5223355136386005765_o 14715044_1816088332007881_5479940093913928851_o 14691317_1816088175341230_7920918063491981457_o 14753414_1816088088674572_5756287478358372894_o 14682058_1816088095341238_8535784203722791343_o 14711477_1816087658674615_7276233748171686199_o

NOBLE POEM

十月 23, 2016
Photo by Ronnie Niedermeyer, www.rn.co.at

Photo by Ronnie Niedermeyer, http://www.rn.co.at

NOBLE POEM

wish I could write a noble poem
a prized noble poem
a swedish prized noble poem
a norwegian prized noble poem
pricey and noble
like norwegian beer
everything becomes pricey and noble
unless global warming
comes fast enough

MW October 2016

 

last week the brazilian author ricardo domeneck wrote a noble commentary on Facebook that actually sounds a little dylanesque, partly. masters of war, yes. dynamite. 伊沙 has a great little nobel dynamite poem. from 1992. 今年的文学諾貝爾得主有一首 Masters of War,我有一首 “X&Y”, 伊沙翻譯成《一搭一挡》。講尼克松和他的外交部长、大陸前领導和他的首相等等。墙上還有“毛”字,因為伊沙1991年一首小詩。 we had a reading here in vienna on Oct. 15 in our new housing close to the new central train station. we have a library downstairs. run by people from our house, we are there often. open to other houses, gudrun and peter built a stage, and we have theatre. and we had a bob dylan night a few months ago. masters of war is a little like my poem X&Y. x was cruel/ butt is sore/ y was able/ and suave./ both loved culture/ both destroyed/ hundred million/ butts are cold. written march 2007 in beijing. yes, nixon and kissinger, mao and zhou, maybe there is a pair like that in brazil? only six or seven swedes in over 100 years of a great swedish prize for literature is actually not very much, is it? wonder if ricardo brazil/domeneck/africa ever read tomas tranströmer. oh well. pity this busy monster manunkind/ not. progress is a comfortable disease:/ your victim (death and live safely beyond) plays with the bigness of its littleness …[…] pity poor flesh and trees, poor stars and stones, but never this fine specimen …. listen: there’s a hell/ of a good universe next door. let’s go. there must be some way out of here, said the joker to the thief …

yes, the music of jimi hendrix. dylan is honored as tip of the iceberg, should be chuck berry and many others at the same time. preferably african brazilian women. yes, manunkind maybe doesn’t always deserve something poor ricardo doesn’t always get, maybe. pity. oh yes.

martin-winter_cover_web

Yi Sha_Cover_Web

FÜR ELIS GEBURTSTAG

九月 25, 2016

Martin Winter_Cover_Web

FÜR ELIS GEBURTSTAG

die sonne versinkt in stammersdorf
wir sind in groß-jedlersdorf
bei elis 50. geburtstag
petra hat auch geburtstag
es gibt roten satz
ich hätte mein buch mitbringen sollen
das abendrot wird immer stärker
am anfang lila am ende grün
dazwischen ganz viel rot und orange
vom kahlenberg zum bisamberg
dazwischen häuser und andere berge
und rosen und kräne
vielleicht klosterneuburg
irgendetwas blinkt in der ferne
da sind die sterne
in beijing waren es höchstens 15
sagt maia
juliane und linda
reden von mai- und junikäfern
welche sind eine plage
welche waren ganz selten
in den letzten jahren
gibt es nicht viele gelsen
in der lobau
vielleicht auch nicht im erzgebirge
es gibt zwei große schöne balkone
zum rauchen zum trinken zum essen zum treffen
ich rauche heimlich eine mit marcus
er ist zurück aus griechenland
wolfgang ambros in der kinettn
oder doch georg danzer
wild horses
und viele viele viele dazwischen
ganz viele bilder
eine bildergeschichte mit kreisky
als kleiner hund
und umgekehrt
ein bisschen tanzen
ein schönes fest
maia und ich fahren nach hause
untertags war ich noch in der donau
leo war noch viel kürzer drin
maia und ich waren am burgtheater
eine demo zum flüchtlingsgipfel
einer der redner
sagt seit dem märz
sei ein jahr schon vergangen
mir geht es auch so
von stammersdorf nach favoriten
gottseidank gibts die schnellbahn
liebe eli, ganz vielen dank
alles, alles gute
ich hätt mein buch
mitbringen sollen

MW September 2016

eli

fabrik_logo

 

Yi Sha_Cover_Web

cover_caravan_neukl

FIRST PUBLIC READING OF NEW BOOKS IN VIENNA! (Friday Sept. 16, 7:00 pm)

九月 13, 2016

ru-ye-tochter

fabrik_logo

—–fabrik.transit lädt herzlich ein:

FRANZ BLAHA, ELEONORE WEBER UND MARTIN WINTER LESEN AUS NEUEN BÜCHERN

Franz Blaha: Schattenstörche
– Texte wie Vogelschatten

schattenstrche_cover_end

Eleonore Weber: CARAVAN
Erzählungen, Kurzprosa

cover_caravan_neukl

Martin Winter: DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 不敢不完美 She Must Be Perfekt
Gedichte

Martin Winter_Cover_Web

Yi Sha 伊沙: ÜBERQUERUNG DES GELBEN FLUSSES Bd. 1 車過黄河
Gedichte 1988-2009, übersetzt von Martin Winter

Yi Sha_Cover_Web

Alle Bücher sind neu in der Edition fabrik.transit erschienen.

Begleitend zur Lesung sind die Buchgrafiken von Franz Blaha ausgestellt.

Freitag, 16. September 2016, 19:00 Uhr
WERKL IM GOETHEHOF
Schüttaustraße 1-39/6/R02, 1220 Wien
U1 Station Kaisermühlen, VIC, 5 Minuten Fußweg oder Bus 92B

Es gibt einen Büchertisch

Eintritt frei

Kontakt: fabrik.transit(a)chello.at
+43 (0)699 100 96567
http://www.fabriktransit.net/
http://www.werkl.org/

einladung_werkl_blaha_weber

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

九月 6, 2016

Martin Winter_Cover_Web

fabrik_logo

Martin Winter 維馬丁:

DER MOND MUSS PERFEKT SEIN 《不敢不完美》 SHE HAS TO BE PERFECT

POEMS IN ENGLISH, CHINESE AND GERMAN.

包括維馬丁寫的中文詩歌,英語詩歌被詩人伊沙譯成中文.

READING IN VIENNA ON OCTOBER 15, 2016!

Martin Winter & Juliane Adler lesen aus: Der Mond muss perfekt sein/ Yi Sha: Die Überquerung des gelben Flusses

 

Martin Winter, born 1966. Poet, translator. Studied in Vienna, Taipei etc. Worked in China etc. Writes in English, Chinese, German

Martin Winter, Dichter und Übersetzer. Studierte Germanistik und Sinologie, verbrachte 15 Jahre in China und Taiwan. Schreibt Gedichte auf Deutsch, Englisch, Chinesisch.

Mit einer Grafik der chinesischen Künstlerin Wang Qi 王琦画

Format: 14 x 20,4 cm
Seiten: 332
Fertigung: 1 s/w-Abbildung, Broschur
Preis/€: 15,00

TEXTPROBE   SAMPLE PAGES

 

 

NEW POEMS – NEUE GEDICHTE – 春树 Chun Sue

七月 15, 2016

IMG_1639

Chun Sue
HALLO

in a five-minute break
I remember: many years ago

we sat on a bench before a small store
Beijing back then is not the one I understand anymore

very strange
but everything is unremarkable

I cannot express it today
just like you threw the language away
I don’t get anything out now

what should I say
what should I do
maybe me back then is the one who should know

it was never so completely confusing, but it’s not what you did,
please don’t apologize, you have not made me sad

if you had a soul
it would hurt you double

6/20/16
Tr. MW, July 2016

 

Chun Sue
HALLO

in der 5 minuten pause
fällt es mir ein

wir sitzen vor vielen jahren auf einer bank vorm kleinen laden sehen zu wie sie eine straße planieren
das peking von damals ist nicht mehr die stadt die ich verstehe

es ist sehr fremd
aber gar nichts ist seltsam

ich kann nichts mehr sagen
genau wie du die sprache wegwirfst
ich bring überhaupt nichts mehr heraus

was soll ich denn sagen
was soll ich denn tun

mein ich von damals
würd es vielleicht wissen

ich war noch nie so verwirrt, aber das warst nicht du,
sag nicht entschuldigung, es ist nicht deine schuld,
du hast nichts getan das mich traurig gemacht hat

hättest du eine seele
würd es dir doppelt wehtun

20. Juni 2016

 

Hallo

在五分钟的小憩中
我想起了多年前

当我们坐在便利店前的长椅上看施工队正在修路
那时候的北京已经不再是我所了解的那个

那么陌生
但一切并不奇怪

我无法再言语
正如你抛弃了语言
我也再说不出来什么话

我该说什么呢
又该做什么呢
是不是以前的我会知道呢

从来没有像现在一切迷茫,但这不是你造成的,所以不要说对不起,对不起我的并不是你,你也并没有让我伤心

如同你是有灵魂的
你会备受折磨

2016,6,20

 

Chun Sue
KINDERGARTEN

im kindergarten neben uns
ein pädagoge spricht mit den kindern
in einer sprache die ich nicht verstehe
freundlich, sanft, tolerant
sicher die beste seite von deutschland
ich sitz im zimmer
als spräch er mit mir in meiner kindheit

2. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

幼儿园

隔壁幼儿园的男老师正在和小朋友们说话
用我听不懂的语言
和善、包容、温柔
这一定体现出了德国最好的一面
我坐在室内
就像听他与童年的我讲话

2016,7,2

 

Chun Sue
KLEINES MÄDCHEN AUS SHANGHAI

“kleiner bruder, bist süß”
kleines mädchen aus shanghai neben mir
neckt meinen “fladen”,
er hat sie auch gern

“kleiner bruder, du feschak”
sie ist sechs jahre
mit zöpfen

sieht wie mein “fladen” die mütze aufsetzt
fängt an ihn zu necken
in shanghai-mandarin

mein “fladen” will nicht schlafen
will nur mit ihr spielen

ihre eltern und ich
finden das irrsinnig toll
es ist so kostbar

peking- berlin,
und dann noch verspätung
über ein dutzend stunden
haben der kleine bruder und die kleine schwester

einander gern
erfreuen einander

auch im ganzen leben
ist das eine recht lange zeit

8. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

上海小囡

“小弟弟,侬可爱”
坐在我旁边的是个上海小女孩
她逗着馅饼
馅饼也爱她

“小弟弟(小迪迪),小帅哥”
上海6岁小女孩
扎着两条小辫子
看见馅饼戴上帽子
就用上海普通话
逗着馅饼

馅饼不肯睡觉
非要跟她互动

她的父母和我
都被他们逗得要死
多么难得呢
在从北京到柏林
包括了晚点的几个小时
一共十几个钟头里
小弟弟与小女孩
互相喜欢
互相取悦

在一生中
这也是很长的一段时间呢

2016/7/8

 

RESPEKT VOR DER SCHRIFT

er ist ein photograph
wirft lang schon die sprache weg
kauft bilderbroschüren und t-shirts
er sagt er kann keine zeichen mehr lesen
ich sag ich kauf bücher
wenn ich keine kauf
wer soll welche kaufen
ich geh mit einem stapel zur kassa
aber dann bleib ich stehen
zu schwer wie bring ichs nach deutschland
muss ich halt die schrift im herzen bewahren
ich will ja noch ein buch davon schreiben

9. Juli 2016
Übersetzt von MW im Juli 2016

 

文字的尊严

他作为一个摄影师
早就抛弃了语言
他买大量的画册和t恤衫
他说他已经看不下去字了
我说我买
我要是都不买
还有谁买
我想拿着几本书走向收银台
却又放下
太沉 带不回德国
就让这些文字存在我心里吧
我还打算再写一本

2016/7/9

IMG_1631

AUS MÜNCHEN

六月 24, 2016

Muenchen

DURCH MÜNCHEN ROLLEN

durch münchen rollen
und dann chinesisch
auf dem turm der tu.
oben im freien
dachauer straße,
brienner straße
sind doch drei silben?
wie erkennt man gedichte?
dachauer straße,
ankunft in münchen.
vogelgezwitscher.
vögelgezwitscher?
was kann man sagen?
das haus der kunst
der englische garten
der kunst ihre freiheit
die surfer im bach
durch münchen rollen
die junisonne
vollmond, fast vollmond.
sinologie.
eine veranstaltung zur poesie.
ich bin der einzige mann in der runde.
sinologie und sdi.
forschen und dolmetschen.
wie erkenn ich den rhythmus?
wie mach ich meine eigene sprache?
auf dem balkon steht ein hirsch
dort oben hinten steht eine frau
oder was ist das?
tot wie die sonne
die warme sonne
eine lebendige kommt jetzt heraus
hebt etwas auf
auf dem balkon.
dachauer straße.
brienner straße
wieviele silben?
muss ich etwas erklären?
vögel üben den ganzen tag.
vögelgezwitscher
sinologie
der kunst ihre freiheit.
dachauer straße
kindertheater
julia radelt mit mir durch münchen
das war ludwig der erste
das waren die nazis
die musikhochschule
was macht ein gedicht aus?
ich heiße fiona. ich heiße anna.
ich arianna. ich heiße helga.
bei uns auf spanisch.
das ist ganz neu
zur nationalsozialistischen herrschaft
ein schöner kubus
mit vielen fenstern
ich bin der heiße mann der gedichte
angerollt aus der ferne.
ich bin aus wien.
danke, Rebecca!
danke Armin und Julia.
Danke Euch allen.

MW Juni 2016

 

LANGE JENSEITS 

ich sitze im zug 
zwei alte frauen reden von kleidern 
sind die nicht lange jenseits 
schießt mir durch den kopf 
lange jenseits von schönheit 
außer für alte 
alte für alte 
junge für junge 
ich bin 50 jahre 
fünfziger für fünfziger
meine frau hat noch zwei, drei jahre 
jedenfalls sind wir jung 
jenseits kann warten 

MW Juni 2016

NACHT MACHT MEIN HAUS ZUM PALAST – 杨于军 June Yang

五月 5, 2016

Yang Yujun

June Yang (Yang Yujun)
NACHT MACHT MEIN HAUS ZUM PALAST

Nacht macht mein Haus zum Palast.
Narben und Schäden leuchten und strahlen.
Schwellen aus Jade, Mauern aus Seide, Dach als Glasur.
Jenseits der Großen Mauer,
tief im sonnigen Süden,
weit im Westen der Sage,
das oströmische Reich.
Länder und Völker kommt mit Tribut, tausend Arten von Schrift,
lauter Blüten und Kräuter.
Lass mich spielen summen singen,
folg dem alten Qu Yuan,
folg Bo Ya mit der Zither,
Xi Kang dem Musikdissidenten im Bambus,
folg Jiang Kui aus der Song-Dynastie;
dem Tang-Kaiser mit seiner tragischen Liebe,
dem gefangenen Kaiser Li Yu.
Alle Röhren und Saiten,
Schattenduft, Zwetschken blühn;
Pavillon, Turm, Terrasse, Lusthaus im Garten.
Die süßesten Lieder,
die Seitengebäude.

Kein Fürst geht verloren im eigenen Palast,
nur ich verirr mich.
Mancher Fürst sank in Schrift und Gesang und sein Reich ging perdü,
das wird mir nie geschehen.

Übersetzt von MW im Mai 2016

Nacht macht mein Haus zum Palast

WHY WRITE POETRY? – 馬非 Ma Fei

四月 30, 2016

Ma Fei small photo

Ma Fei
WHY WRITE POETRY?

In my dream
they hung me up,
dipped a whip in cold water
to beat me,
so I should confess.
Their question
was tricky:
“Why do you write poems?”
I told the truth:
“I don’t know.”
The leather lashed as heavy rain,
thicker, harder.
Really couldn’t stand it,
so I roared, “Pain! …”
A miracle happened,
the rain stopped.

2016
Tr. MW, 2016

 

《为什么写诗》

梦里
我被吊起来
有人用皮鞭
沾凉水
抽打我
严刑逼供
他们的问题
十分刁钻:
“为什么写诗”
我据实回答:
“不知道”
皮鞭变雨点
更密集地落下
实在受不了
我大喊一声:
“疼啊——”
奇迹发生了
雨点停了

 

Ma Fei
ALS ICH KLEIN WAR

in der nacht
geh ich raus aufs klo
sehe
die schaukel
an der weinranke
schwingt noch
mondlicht
sitzt
und freut sich

2015
Übersetzt von MW im Januar 2016

 

馬非
《小时候》

夜半
出门小便
看见
挂在葡萄架
的那具秋千
还在晃荡
月光
优哉游哉
坐在上面

2015

Ma Fei signiert

Ma Fei
IN DOUBT

Some people say this country
resembles a public toilet.
Some go further and say
it is a latrine.
I am not of the same opinion.
Whenever I enter such a latrine
I feel I am going to
spit out all my entrails.
In real life
I don’t feel this
all the time.

2015
Tr. MW, 2016

Ma Fei
ZWEIFEL

manche sagen dieses land
gleiche einem pissoir
andere meinen sogar
es sei eine latrine
ich hege nicht dieselbe meinung
auf einer latrine
hab ich immer das gefühl
ich spucke alle innereien heraus
sonst im leben
ist das
nicht immer so

2015
Übersetzt von MW im Januar 2016

《质疑》

有人将这个国家
比喻成公共厕所
更有甚者
比喻成公共旱厕
我是有不同意见的
每次出入旱厕
无一例外都会产生的
吐光内脏的感觉
在现实生活中
我不是无时无刻
都有的

2015

Ma Fei
DOG POEMS – HUNDEGEDICHTE 2016
2016年第一浪

《决定》

有关狗诗
就是再好
我也不写了
在老婆说出
“等儿子
上大学去了
也养一条狗”
之后

DECISION

Dog poems,
even if they are good ones,
I’m not going to write them,
after my wife said,
“once our son
has left for college,
we’ll get a dog too.”

2016

ENTSCHEIDUNG

hundegedichte
auch wenn sie gut sind
werd ich nicht schreiben
nachdem meine frau gesagt hat
“wenn unser sohn
weit weg auf der uni ist
dann nehmen wir
uns auch einen hund”

2016

Ma Fei reads

《人民》

我对人民的反感
源自小时候
看过的电影
银幕上面的家伙
老以人民的名义
杀人
有一次
他们枪毙了
我喜欢的一个
女孩的父亲
使小姑娘
悲痛万分
无路可走
投河自尽

THE PEOPLE

my feeling against The People
comes from my childhood,
from the movies I saw.
those guys on the screen
they always killed
in the name of the people
one time they shot
the father of a girl I was fond of
the girl was so desperate
she saw no way out
drowned herself in the river

2016

DAS VOLK

meine abneigung gegen das volk
kommt aus den filmen
aus meiner kindheit
auf der leinwand
haben sie immer
im namen des volkes
leute getötet
einmal
wurde einer erschossen
der war der vater
eines mädchens
das ich gern hatte.
sie war untröstlich
sah keinen ausweg
und ging ins wasser

2016

《冲突》

针对一部电视剧的结尾
由于我的一句话
和老婆发生了冲突
还颇为激烈

作为主人公的革命老干部
在即将告别人世之际
哆哆嗦嗦地翻阅
儿子给他偷印来的档案
说:“你们看看
我一生清白
一个污点都没有
我很满足很幸福”
然后含笑而逝

我多嘴说:
“他应当痛哭才对”

 

Ma Fei
ARGUMENT

Concerning the end of a tv drama,
I had an argument with my wife,
it got rather intense.
The revolutionary cadre,
about to take leave from this world,
trembling while reading his file,
secretly printed out by his son,
saying: “You all take a look,
my whole life is blameless
not one little blemish!
I am happy, I am content.”
Then he dies with a smile.

And I ruined it and said:
“He should have been in agony!”

2016
Tr. MW, 3/29/16

Ma Fei reads in bookstore1

《人生是无尽的忍受》

虽然说
人生是无尽的忍受
但也有憋不住的时候
如果我不写诗
进行疏导
就爆炸了
尽管是因为写诗
才让我知道
人生是无尽的忍受

Ma Fei
LEBEN IST ENDLOSES ERTRAGEN

obwohl man sagt
leben ist endloses ertragen
manchmal kann man es nicht mehr halten
würd ich nicht schreiben
für umleitung sorgen
müsst ich explodieren
obwohl ich durchs schreiben
erst richtig erfahre
leben ist endloses ertragen

2016

《错过》

在刚刚过去的夏天
在西安小寨的天桥上
我被一位大学同窗
也是前女友拍入手机
她当时并不知道
是在事后整理照片时发现的
而我是在她把照片发过来后
才知道在那个时刻
我们俩同时出现在一个地点
硬生生地错过了
其时她在拍摄一个乞丐
无意间把我也拍了进去
从照片上看
我正经过这个乞丐
没给钱

Ma Fei
MISSED

This summer in Xiaozhai in Xi’an,
on a pedestrian bridge.
A friend from college,
my former girlfriend,
she took my picture but didn’t know it.
Only later she went through her mobile.
She sent it to me, then I realized,
we had been there at the same time,
but missed each other.
She took a photograph of a beggar,
I was in there by accident.
You can see on the photo,
I passed the beggar,
gave him no money.

2015
Tr. MW, 2016

 

Ma Fei
VERPASST

im grad erst vergangenen sommer
xiaozhai in xi’an, eine fussgängerbrücke
dort hat mich meine frühere freundin
und studienkollegin fotografiert
sie hat es zuerst nicht gewusst
später in ihrem handy hat sie mich entdeckt
mir das foto geschickt dann habs ich erst gewusst
wir waren gleichzeitig am selben ort
und haben uns ausgerechnet verpasst
sie hat einen bettler fotografiert
mich dabei zufällig auch aufgenommen
auf dem foto sieht man
ich geh an dem bettler vorüber
und geb ihm kein geld

2016
Übersetzt von MW, 2016

《屠呦呦》

屠呦呦在瑞典斯德哥尔摩
领取诺贝尔生理学或医学奖
并发表获奖感言的消息
中央电视台在新闻联播中
安排播出了
时间虽短
但还是看得我一身汗
我是担心啊——
播音员嘴一秃噜
来上这么一句:
“这是勤劳智慧的中国人民
又一次伟大的胜利”
说是中医的胜利
我勉强可以接受

Ma Fei
TU YOUYOU

Tu Youyou received her Nobel
in Stockholm
Biology prize or Medicine prize
and thanked them
on China Central Television
they didn’t air her for long
but I started sweating
I was afraid
the speaker would blurt out:
“This is another victory
for the working masses’ wisdom
of the Chinese people.”

If it was a victory for Chinese medicine,
I guess
that would be ok.

2016
Tr. MW, April 2016

踟蹰

我要去造访
一座雪山
从现在上路
需要耗时
一个冬天
这没什么
问题是你说:
“走到那里
就是春天了
冰雪该化了”

 

不屑爱

酒后归家
老婆正用IPAD
看电视剧
她说:“去
给我接盆水
洗脚”
半路折回
我问:“为啥”
“这里面说
男人给女人洗脚
可以证明爱”
她指着IPAD说
“那就算了
不过……
我给你捏背”

 

新年联欢会

他唱得真好
比原唱还好
可是他唱得越好
我越觉得不好
终至以接电话为由
逃到外面抽烟

他五十大几
听说曾有老婆
但跟别人跑了
是我们单位
临时聘来
打扫卫生的

那天他唱的歌曲是
《爱江山更爱美人》

可怕

事情的可怕之处
不在于
你离不开手机了
却可以任由
她的离去
而在于
在她离去的时候
你甚至都没有
从手机上
抬一下头

 

读书生活

有的书
我压根不知道
它的存在
有的书
我扫了一眼书名
就丢到一边去了
有的书
我读了开头
就丢到一边去了
有的书
我读到一半
就丢到一边去了
有的书
我是从中间读起的
有的书
我只读了最后几页
有的书我读完了
有的书我想读完
可是我读不完了
有的书会读到
我的结尾

Ma Fei
ICH WILL JEMANDEN SCHLAGEN

an einem tag
unterwegs
im bus
beim abendlichen spaziergang
haben drei leute
wie ausgemacht
mich dasselbe gefragt:
“da ist etwas in der luft,
es stinkt, riechen sie das?”
ich sag jedesmal
“meine nase ist entzündet”
wie ausgemacht
haben alle drei nicht nur neid im gesicht
sondern antworten auch noch dasselbe:
“entzündete nase haben ist gut!”

2016

《我想打人》

一日之内
在路上
在车上
在夜晚散步的时候
跟约好了似的
分别有三个人
如是问过我
相同的问题:
“空气里有股臭味
你闻到了吗”
我告诉他们
“我有鼻炎”
跟约好了似的
这三个人
不但露出艳羡的神色
还异口同声:
“鼻炎真好”

Ma Fei reads in bookstore

Ma Fei
NACHREDE

tief in meinem traum
hat mich jemand leise erwähnt
ich spitz die ohren
hör nur einen satz
aber das ist genug:
“dieser kerl ma fei
ist ziemlich stolz.”
ich bin gleich erleichtert
und kicher sogar
das war gute nachrede
jedenfalls
für einen dichter

2016

 

《坏话》

在梦的深处
有人悄声议论我
我竖耳细听
只捕捉到一句
但已足够
“马非这个家伙
比较傲”
我一下子放松了
还扑哧一笑
这哪是坏话
分明是表扬
对于诗人来说

 

牙疼的好处

让我相信
这个世界
还有美好
存在
意欲获取
也并不
十分困难
治好了牙
便得

荡妇

许多年过去了
这个非议女人
最恶毒的词
我几乎都是从
女人的口中
听闻的

 

乘机经历

在候机厅
老能听到
这样的广播:
“XXX乘客
您乘坐的航班
即将起飞
请速到X号登机口
上飞机”
有时不免奇怪
他们干啥去了
有时还很羡慕
仿佛如此待遇
是多好的待遇
于是就有了一次
如下的经历:
其实我早早到了
直到最后一名乘客登机
还稳稳地坐着
耳朵持续充血
越来越硬
越竖越高
也没听到
喊自己的名字
终至按耐不住
一个箭步
窜到登机口
递上登机牌
在美女地勤的白眼中
狂奔而入

 

一种现实

他对我说话的时候
看着别人
他冲别人说话的时候
目视着我

我正试图理解
错在我与别人
所处的位置关系
有问题
而不是他的生理缺陷
——斜视

做不到我也得做

 

冬日在杜甫故里

刚踏入大门
一个上了年纪的
女人就小跑过来
“师傅
麻烦给我拍一个照
和他”
她递上手机
又手指杜甫雕像
“天太冷了
我找了好半天
一个人也没有”

Ma Fe reads1

Ma Fei
KUNSTWERK

ich glaube nicht
dass der schornstein
der hinter der statue
des dichters Du Fu
in dem ort wo er lebte
fröhlich paffend
schwarze wolken ausstößt
böse absicht ist
im gegenteil
er meint es gut
es ist eine aktion
er will kontrastieren
kontrastieren und stärken
die sorge des dufu
um sein ganzes volk
dieser klassische ausdruck
das ist ihm gelungen

2016

Ma Fei
ART PIECE

I don’t think
the smokestack
spouting
clouds of dark smoke
behind Du Fu’s statue
in the town where he lived
was put there with ill will.
On the contrary,
I think it is well-intentioned.
It is a performance,
they want to contrast and emphasize
Du Fu’s great sorrow
for the land and the people
that classic expresssion
it shows very well

2016
Tr. MW, April 2016

《作品》

我不认为
立在杜甫故里
其塑像身后
不远处小山上
咕嘟咕嘟
冒黑烟的烟囱
是有人恶意而为
相反我以为
他充满好意
是行为艺术作品
他想借此达到的
烘托和强化
杜甫忧国忧民
经典表情的目的
实现得很完美

《在杜甫陵园》

在杜甫的雕像上
我找不见杜甫
在各色名人
以杜甫的诗句
为书写内容
的书法碑刻上
我找不见杜甫
在杜甫的坟前
我找不见杜甫
直至绕他的坟茔
步行一周
中途与一株正吐露
黄花的腊梅相遇
在微雪之中

Ma Fei audience

 

Ma Fei
ICH BIN ERST 45

den ganzen tag
hab ich an sex gedacht
mehr als an geld
überhaupt kein vergleich
wirklich
nicht schlecht

2016

Ma Fei
THIS YEAR I AM JUST 45

This whole day
I thought about sex,
so many times,
so much more
than about money;
I’m very content.

2016
Tr. MW, April 2016

《45岁某夜的一点反思》

一天之中
我想到性
比想到钱
的次数
依然多出
很多
对此
我很满意

KOLLEGE – 妖风 – COMRADE

三月 31, 2016

mmexport1459355310407

Yao Feng
KOLLEGE

ein gedicht
hält keinen panzer auf
aber ein panzerfahrer
schreibt vielleicht ein gedicht

er springt aus seinem eisenhaufen
sitzt unter bäumen
versinkt in gedanken
schreibt solche sätze:

frühling ist noch nicht da
ein paar vögel
landen auf einer grünen kanone
und zwitschern

Übersetzt von MW am 31. März 2016

 

Yao Feng
COMRADE

poetry
won’t stop a tank
but could make a poet
out of the driver

he jumps from his heap of iron
sits down under a tree
gets lost in thought
writes down such lines:

spring has not yet arrived
a few birds
land on a green cannon
twittering

Tr. MW, March 2016

mmexport1459355506153

GOD – for David Howard

三月 18, 2016

CAM01090

GOD

god is for humans
god is for earthquakes
god is for bishops
god’s for the birds
god is for pawns
god is for efforts
god is for nothing
god’s beyond words

MW 3/16/16
For David Howard

Dav

IMG_20160317_062632_453 IMG_20160317_062643_656 CAM01087 CAM01088 CAM01089

NEUJAHRSNACHT – 伊沙

二月 28, 2016

Yi Sha Xianglianzi fenxiang

Yi Sha 《大年三十的夜》
NACHT VOR NEUJAHR

ich hab ein schönes lied auf den lippen
hab den text geändert
es ist von der neujahrsnacht
“soviel krach, soviel krach”
ich brenn feuerwerk ab
mein sohn folgt mir nach
die raketen die wir angeschleppt haben
sind etwas zuviel für unseren hof
wir werden höflich ersucht auf die straße zu gehen
vor einem hotel ist noch genug platz
heut nacht ist der himmel erhellt
das ganze land jauchzet und tanzt
als wir fertig sind mit unserm feuerwerk
dreh ich mich um
krieg einen schreck
das hotel ist erleuchtet
mit roten laternen
es gibt sogar einen lebendigen spruch:
ein hockender steinerner löwe
zu seinen füßen ein liegender bettler
und weiße schrift auf rotem grund:
“HARMONISCHE GESELLSCHAFT”

2007
Übersetzt von MW im Februar 2016

 

Yi Sha 《纹心》
INS HERZ GERITZT

auch wenn es
das herz ist das blutet
hört es auf eines tages
die narbe verkrustet
die kruste reißt ab
das jucken das bleibt
weckt den schmerz nicht mehr auf

aber
was eingebrannt ist
ein mal auf dem herzen
deiner generation
unauslöschliches
muttermal für euch alle
oder aber
nur für dich selbst

2008
Übersetzt von MW im Februar 2016

伊沙

《大年三十的夜》

我把一首好听的歌
改了词儿
挂在嘴上
“大年三十的夜啊
这么闹这么闹……”
歌声送我去放炮
儿子是我的小尾巴
我们搬运来的大花炮
超出了小区的限制
被人客气地请到大街上
一家宾馆的门前来放
今夜漫天礼花
恰似歌舞升平的国家
当我放完了所有的炮
猛回头
人惊心
但见宾馆灯火明
大红灯笼高高挂
配之一副活春联:
上联是尊石狮子——蹲着
下联是个老乞丐——卧着
红底白字横批曰:“和谐社会”

(2007)

 

《纹心》

即便是
流在心里的血
也会有止住的一天
那伤疤也会结痂
然后撕去
留下一点微痒
咬不醒疼痛的记忆

可是啊
它毕竟还是像金印一样
烙在了你的心上
那图案似纹心
是你们这代人
不可磨灭的胎记
或者只属于
你自己

(2008)

TRAGEDY – 石薇拉 – TRAGÖDIE

二月 13, 2016

Shi Weila

Shi Weila
TRAGEDY

On the street someone cries.
On the street someone laughs.
On the street someone walks.
On the street someone runs.
Don’t know how they’re feeling.
I only know,
I have to write my homework.

Tr. MW, Feb. 2016

Shi Weila
TRAGÖDIE

Auf der Straße weint jemand.
Auf der Straße lacht jemand.
Auf der Straße geht jemand.
Auf der Straße rennt jemand.
Weiß nicht wie sie sich fühlen.
Ich weiß nur,
ich muss meine Hausübung machen.

Übersetzt von MW im Februar 2016

Jiang Caiyun Crocodiles feigning sleep

REDEN, VON VIELEN – 聲援詩人法雅德

一月 16, 2016

Ma Fei Famen Tempel

REDEN, VON VIELEN – 聲援沙地阿拉伯被判死刑的詩人法雅德

 

Hauptsache, es wird geredet. Über Ashraf Fayadh und das Todesurteil über ihn. Die Schande. Auch ein arges Wort. Shame. Starker Roman von Salman Rushdie, auch wenn er damals verrissen wurde. Früh, gleich nach Midnight’s Children. Verurteilt wegen Glaubensabfall. Stinkt nach Öl. Vor ein paar Tagen war eine schöne Lesung hier in Wien. Für viele Frauen und Männer, die Gedichte geschrieben und sich zu Wort gemeldet haben. Sollte es öfter geben. Die Bedrohung ist leider die ganze Zeit da. An vielen Orten.

reden1

Zugleich entlarven sich die ach so Christlch-Sozialen selbst. “Der Nächstenliebe Grenzen setzen”. Unter diesem Schild, oder war es ein Transparent? Da sind sie alle gestanden. Der Außenminister. Die Innenministerin. Der Präsidentschaftskandidat. Zu wünschen ist ihnen ein Ergebnis bei der nächsten Wahl wie bei der letzten, der Wahl in Wien im Oktober 2015.

omar-hazeq-23039

Im Österreichischen Konsulat in Kairo, oder im Außenministerium wird irgend jemand entschieden haben, Omar Hazed kein Schengen-Visum zu gewähren. Über den Dichter Omar Hazed ist in letzter Zeit auch schon öfters berichtet worden. Leider konnte er nicht ausreisen, gestern oder vorgestern. Das ist auch Ai Weiwei passiert, damals 2011. Dann wurde er verschwunden, wie es so schön heißt. 被失踪了。He was disappeared. Für eine Zeit. Oder wie sagt man auf Deutsch? Fünf Buchhändler und Buchhandelsangestellte wurden kassiert. Alle aus Hongkong. Von der Staaatssicherheit. Der Chinesischen.
Liao Yiwu hat darüber geschrieben, dass auch er gewarnt wurde, im Jahr 2011. Von der Staatssicherheit. Die war alarmiert, durch den Arabischen Frühling. Viele durften nicht ausreisen. Auch wenn sie schon Tickets hatten. Und sogar Visa. Wie auch Liao Yiwu. Ai Weiwei fuhr trotzdem zum Flughafen. Er wollte nach Taiwan, zu einer Ausstellung.

AI WEIWEI_1630

Wir hätten auch ein Gedicht von Liao Yiwu vortragen können bei der Lesung für Ashraf Fayad. Hätte auch gut gepasst. Etwa das Lied für Ilham Tohti, der 2014 in Ürümqi in China zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurde. Fürs Reden, Schreiben, Unterrichten. Für offene Worte. Im Dezember ist es gesungen worden, in Berlin. Das Lied für Ilham Tohti. Ich habe es übersetzt. Ins Englische und ins Deutsche. Auch für ihn gab es große PEN-Aktionen, in New York und anderswo.

Liao_Foto_Ali_Ghandtschi

Heute wird in Taiwan gewählt. Bei der Lesung für Ashraf Fayadh am Mittwoch in Wien habe ich ein Gedicht von Hung Hung vorgetragen. Über einen jungen Mann, der sich umgebracht hat. Nachdem er gesucht worden war, nach einer Demonstration. Hung Hung hat Erich Fried übersetzt und vorgetragen. “Die Gewalt”. Bei der Besetzung der Legislative, des “Legislative Yuan” vor zwei Jahren. Poesie muss nicht immer absichtlich von Politik sprechen. Hauptsache, es wird geredet.

wild- Yi Sha1

TALKING TO A TREE, TALKING TO MY HUSBAND – 春树 Chun Sue

十二月 22, 2015

Chun Sue in der Sonne

Chun Sue
TALKING TO A TREE

there is a tree in front of our bathroom
in winter the tree doesn’t change
beautiful
tall
I stare at the tree
I want to open the window and have a smoke
peaceful like sitting under the tree
in this non-smoking house
on the rim of Berlin
every day I put on a coat
take a look around
try to open the door
take a walk
light a cigarette
smoke
walk back in

2015
Tr. MW, Dec. 2015

春树
对一棵树说

洗手间的窗户正对着一棵树
它在冬天有不变的形态

高耸
盯着这棵树
我想打开窗户抽烟
像在坐在树下一样安详
在这栋不允许抽烟的
柏林郊外房子
我每天都穿上外套
打量四周
找开门
走出去
点烟
抽完
再走回来

Chun Sue
TALKING TO MY HUSBAND

“So beautiful!”
I stare into space
then I realize
he is talking about my belly.
Bulging,
20 weeks pregnant.
Actually I don’t think it’s beautiful.
It’s rather scary.
But I don’t want to disappoint him,
so I tell him I share his opinion.

2015
Tr. MW, Dec. 2015

春树
我与丈夫的对话

“多美啊”
我一愣神
才意识到他说的是我的肚子
隆起的
已经有二十周孕期的肚子
其实我觉得一点也不美
还有点可怕
但为了不扫他兴
我还是赞同了他的观点

Chu Shu cover

THE SUN NEEDS A WHILE – DIE SONNE BRAUCHT EIN BISSCHEN ZEIT

十二月 17, 2015

THE SUN NEEDS A LITTLE TIME

the sun needs a little time
I have always loved you
I shouted and cursed
fog and frost
everything hidden in fog in the morning
kids are in school
my bicycle’s gone
my mother’s bicycle, blue, rather old
my father’s bike disappeared also
when I was small you brought me on your bike
I haven’t written much about you
my father my mother
I am a writer
I wrote many poems
most of the time
we could not stand each other
I and my father most of the time
I rode a bicycle
austria taiwan china the cities
sometimes the mountains
along the danube when I was small
with my father
it was very good
in romania I drove a car
it was a vw looked rather broken
like an old bicycle ran rather well
the sun needs a while
I should be translating
should be writing letters
call one or two people
take care go on working
chongqing has fog every day
no-one rides a bicycle
there are lots of stairs
nowadays there are highways
nato bombed serbia
it was on tv
the land and the roofs
I come from austria
I loved yugoslavia as a small child
I watched and I cried
then I rode my bicycle
up and down chongqing
nato bombed the chinese embassy
no-one knew why
you can try to explain
maybe if they had bombed them in bosnia
the yugoslav army not the chinese
no srebrenica no war in kosovo
I only knew this is where I come from
and now there is war
you can try to explain
come you masters of war
I hope I can write a little more
the sun needs a while

MW December 2015

Chengdu_Chongqing

DIE SONNE BRAUCHT EIN BISSCHEN ZEIT

die sonne braucht ein bisschen zeit
ich hab dich immer geliebt
ich hab dich beschimpft und angeschrien
raureif und nebel
in der früh liegt alles im nebel
die kinder sind in der schule
mein fahrrad ist weg
das blaue fahrrad von meiner mutter
auch das fahrrad von meinem vater
auf dem blauen fahrrad bin ich als kind
warum hab ich nicht von euch geschrieben
von meinem vater von meiner mutter
ich kann doch schreiben
ich hab so viele gedichte geschrieben
ich hab mich nicht vertragen
mit meinem vater
fast immer haben wir uns nicht vertragen
ich bin viel rad gefahren
in österreich in taiwan in china
in rumänien mit einem wagen
der wagen sah aus wie ein altes fahrrad
es war ein vw sie ist gut gefahren
autos sind weiblich in vielen sprachen
die sonne braucht ein bisschen zeit
ich sollt übersetzen
sollt korrespondieren
sollt leute anrufen
sollt mich kümmern
in chongqing ist immer viel nebel
fast niemand hat in chongqing ein fahrrad
es gibt viele stufen
jetzt gibt es auch viele stadtautobahnen
die nato hat serbien bombardiert
ich hab es im fernsehen gesehen
das land und die dächer
ich komme aus österreich
und war als kind in jugoslawien
ich hab geweint
dann bin ich mit dem fahrrad
in den straßen gefahren
hinauf und hinunter
die nato hat die chinesische botschaft
niemand wusste warum
ausländer waren auf einmal verdächtig
man kann versuchen den krieg zu erklären
vielleicht hätten bomben zur rechten zeit
srebrenica verhindert
und damit auch den kosovokrieg
man kann versuchen den krieg zu erklären
es gibt viele erklärungen über die jahre
ich wusste nur ich komm von dort
dort ist jetzt krieg
come you masters of war
ich hoffe ich kann noch etwas schreiben
die sonne braucht ein bisschen zeit

MW Dezember 2015

WILL-O‘-THE-WISP – 朱剑 – IRRLICHTER

十一月 9, 2015

Zhu Jian Irrlicht

Zhu Jian
WILL-O‘-THE-WISP

went past a graveyard
saw will-o’-the-wisps
my friend said, these are
the bones giving light

isn’t it true
in everyone’s bones
there is a light
a precious lamp

many people living in misery
all through their life
their light comes on
only after they die

2000
Tr. MW, 2015

Zhu Jian
IRRLICHTER

am weg lag ein friedhof
ich sah irrlichter blinken
die knochen leuchten,
sagte mein freund

ist es nicht so
jeder mensch hat in den knochen
ein kostbares licht

viele menschen fristen
ein erbärmliches dasein
nach ihrem tod erst
leuchten sie auf

2000
Übersetzt von MW am 31. Dez. 2013

《磷火》

朱剑

 

路经坟场
看见磷火闪烁
朋友说,这是
骨头在发光

是不是
每个人的骨头里
都有一盏
高贵的灯

许多人屈辱地
活了一辈子
死后,才把灯
点亮

2000

NANJING MASSACRE – 朱剑

十一月 9, 2015

Zhu Jian Nanjing

Zhu Jian
NANJING MASSACRE

On the walls,
densely written all over,
thousands and thousands.
The names of the dead.

I took one look,
just one look.
Then I had to get out.
Could not turn my head.

I had seen
the name of a friend.
Of course I knew,
it was only the name.

I was almost sure:
Just one more look
I would have seen
my name on the wall.

2010
Tr. MW, 2015

Zhu Jian
NANJING MASSAKER

an den wänden
dicht an dicht
tausende namen
der ermordeten

ich sah einmal hin
warf nur einen blick
dann musste ich raus
ohne den kopf zu wenden

ich hatte einen namen gesehen
den namen eines freundes
natürlich wusste ich
es war nur der name

ich war fast sicher
mit dem nächsten blick
hätte ich meinen
namen gesehen

2010
Übersetzt von MW am 31. Dez. 2013

《南京大屠杀》

墙上
密密麻麻写满
成千上万
死难者的名字

我看见了一眼
只看了一眼
就决定离开
头也不回的离开

因为我看到了
一位朋友的名字
当然我知道
只是重名

几乎可以确定
只要再看第二眼
我就会看见
自己的名字

2010

LIAO YIWU IN VIENNA

十月 6, 2015

Ballester_JM_1658-La_Balsa_de_la-MedusaThursday, 8th of October 2015
20:00 h

First time in Austria!

»Human Life is Fiction.«

Liao_Foto_Ali_Ghandtschi

Liao Yiwu: Reading at Literaturhaus Vienna, Seidengasse #13, 7th district

Moderator: Wolfgang Popp (Author and Journalist)
Reading: PRISON. TEMPLE. (Long Poem)
Liao Yiwu (China) Mein Gefängnis. Mein Tempel.

erschienen in AKZENTE 3/2015, hg. v. Herta Müller,
deutsche Übersetzung von Martin Winter / 2015

Akzente3_24960_MR1.indd
Music: Liao Yiwu
Discussion
Wolfgang Popp and Liao Yiwu
Interpreter: Yeemei Guo

KOLIK

A & B – 颜小鲁

九月 29, 2015

A und B
Yan Xiaolu
A & B

A walks on the street
all alone
B walks all alone
on the street
A wears a mask
with twelve layers
B wears twelve layers
in his breath mask
Hurriedly,
A walks forward
B walks forward
in a hurry
Actually A and B
are the same person
but in this way
they keep each other company.

Tr. MW, Sept. 2015

Yan Xiaolu
A & B

A geht auf der straße
allein auf der welt
B geht ganz allein
auf der straße
A trägt mundschutz
mit zwölf schichten
B trägt zwölf schichten
mundschutz
A hat es eilig
und stürmt vorwärts
B stürmt vorwärts
hat es eilig
A und B sind eigentlich
ein mensch allein
auf die art erzählt
klingts wie mehr leut

Übersetzt von MW im Sept. 2015

Yan Xiaolu

MEIN TRAFIKANT – 伊沙

九月 18, 2015

Yi Sha Fussballer selbst

Yi Sha 《卖报翁》
MEIN TRAFIKANT

mein trafikant hat seinen stand
wo etwas los ist in dieser stadt
die nächste trafik von meiner wohnung
dort sitzt er und hat scheinbar gar nichts zu tun
ich hab meinen unverrückbaren stundenplan
am vormittag schreiben, dann kommt der mittagschlaf
nachher ein spaziergang
dann komm ich bei seiner trafik vorbei
und kauf eine “sportwoche”
jetzt in der zeit der weltmeisterschaft
war die sportwoche ausverkauft
schon mehrere male. ich muss mich beschweren:
“großväterchen, könnten sie nicht ein paar mehr bestellen?”
“ein paar mehr sportwochen?”
“ein paar mehr sportwochen bleiben mir liegen!
am end’ zahl ich drauf!”
was soll ich da machen als fussballfan?
ich hab eine idee:
“großväterchen, schauen sie die wm?
sie schauen die wm am abend davor
sagen wir deutschland verliert oder spanien
vielleicht gegen österreich oder albanien
dann geht die zeitung doch wie warme semmeln?”
“na, das stimmt. da war schon am vormittag alles weg.
aber sie können leicht reden.
woher nehm ich die zeit?
untertags hock ich hier drinnen
den ganzen tag und krieg noch den hitzschlag
am abend pack ich zusammen
bis ich daheim bin
daheim ess ich mit meiner alten
waschen ins bett gehen
schlafen wie ein toter hund
wie soll ich die wm schauen!”

2010
Übersetzt von MW im Sept. 2015

《卖报翁》

卖报翁,租亭卖报闹市中
就在距我家最近的那座报亭
身为一名貌似闲人的“坐家”
我有我雷打不动的作息时间表
上午写作、中午午觉
待到下午出门散步时
才会光顾他的报亭
购买一张《体坛周报》
值此世界杯期间
我是屡屡买不着
次数多了我便向其抱怨:
“大爷,您老就不能多进几张么?”
“多进?”他回答道:
“多进几张可就卖不掉喽!
亏得还不是我!”
我球迷的一根筋被触碰了
自以为聪明的给他支招:
“大爷,您看不看球?
您要是看球就好判断了
头一晚若有冷门大爆
第二天您就多进几张
西班牙和德国输了球
报纸是不是就好卖些?”
“那倒是。那两天中午不到
报纸就卖光了……可是
你这是站着说话不腰疼
我哪儿有闲心看球啊?
白天呆在这个蒸笼里
守上整整一天
热得快要中暑
晚上收摊回到家
吃了老伴做的饭
洗洗就睡了
睡得跟死狗似的
还看什么世界杯!”
(2010)

Qinghai Lake Festival Homepage

CHALLENGE – 伊沙 Yi Sha – HERAUSFORDERUNG

九月 18, 2015
周文翰与蒂娜•于贝尔2010年在北京, 摄影:钟樾

周文翰与蒂娜•于贝尔2010年在北京, 摄影:钟樾

Yi Sha 《挑战》
HERAUSFORDERUNG

bei der deutschen schriftstellerin tina uebel
auf ihrem blog gibt es einen bericht
von ihrer iran-reise
der hat einen sehr guten titel
die achse der netten”!
ihr eindruck von teheran und seinen leuten
herausforderung an die sprache der macht
klein und schlank wie das gras
ein blitz und die nacht ist erhellt

2010
Übersetzt von MW im Sept. 2015

挑 战

在德国女作家余蒂娜的博客里
在她游历伊朗所留下的
几篇文字中
我注意到四个字
是她对该国及其人民的评价
—“善良轴心”!
是对话语强权的挑战
微末如离离原上草
能点燃夜空的闪电
(2010)

Yi Sha

CHALLENGE

the german writer tina uebel
has on her blog a report from her days in iran
it has a great title
axis of friendliness
a challenge to the language of power
minute like the grass on the prairie
that burns with the lightning and lights up the night

2010

Tr. MW, 2015

Qinghai Lake Festival Homepage

KONGTONG NOTES – 乌成

九月 4, 2015

kongtong encouragement

Wu Cheng
NOTES FROM KONGTONG MOUNTAIN

going down the mountain
martin winter
our translator from austria
he was still very fresh
jogged down the stairs
right in front of us
when he ran into people climbing up
he encouraged them
“summit is very close!”
we said to each other
encouraging people is very good
but what about fooling them
“you still need two hours
up to the summit”
maybe some would break down
could be martin heard us
at least he was laughing
he told the next group
“two hours up to the top!”

8/14/15

Tr. MW, Sept. 2015

Wu Cheng

Mit Wu Cheng

NACHRICHTEN AUS SCHÜTZENDEN HÖHLEN

八月 26, 2015

Lesen

NACHRICHTEN AUS SCHÜTZENDEN HÖHLEN

wanderwege perfekt angelegt
nach dem wandern am besten obst
in den 80er jahren hat man entdeckt
am 35. breitengrad schmeckt dieser apfel sehr süß
im falun-tempel der tang-zeit
wächst eine föhre aus der pagode
inschriften unter mao zerstört
einer sagt mao schrieb genial
ein alter mönch mag meine haare
einer sagt tianjin tausend sind tot
oder noch mehr

MW August 2015

BERG3

崆洞消息

爬山的路修得很棒
爬山以后很想吃水果
上世纪八十年代发现的
北纬35度苹果真的很甜
唐朝法輪寺
老松树长出宋朝的塔
文革毁了碑文
有人说老毛写得好
有老和尚摸我的毛
有人说天津死了一千
或许更多

2015.8.14

Pagoda

MOUNTAIN HIKING NEWS – 崆洞消息

八月 26, 2015

reading2

MOUNTAIN HIKING NEWS

perfect paths to get lost
perfect crowds lead you home
as they discovered in the 1980s
35 degrees latitude is great for apples
tang dynasty falun-temple
pagoda with pine tree growing on top
inscriptions destroyed under mao
someone says mao wrote great calligraphy
some old abbot loves hair on my arms
someone says one thousand people died in tianjin
or maybe more

MW August 2015

BERG

崆洞消息

爬山的路修得很棒
爬山以后很想吃水果
上世纪八十年代发现的
北纬35度苹果真的很甜
唐朝法輪寺
老松树长出宋朝的塔
文革毁了碑文
有人说老毛写得好
有老和尚摸我的毛
有人说天津死了一千
或许更多

2015.8.14

Poster

DAS GANZE VOLK SCHREIBT KALLIGRAPHIE – 秦巴子

六月 10, 2015

Qin Bazi Kalligraphie 1

Qin Bazi 《全民书法》
DAS GANZE VOLK SCHREIBT KALLIGRAPHIE

mit dem pinsel auf reispapier
schreib ich mein neues gedicht ab
von links nach rechts, waagrechte zeilen
ein vers eine zeile
moderne gedichte müssen modern sein
moderne formen
ja nicht die alten nachahmen
ja nicht in dieselben geleise
ein großes rufzeichen
ein großes fragezeichen
ich schreibe und schreibe
verfalle in trance
auf einmal bin ich
in der kulturrevolution
und schreib große poster

Mai 2015
Übers. v. MW, Juni 2015

《全民书法》

我用毛笔在宣纸上
抄写自己的新作
从左到右,横写
一句一行
现代诗要用新格式
书法当然也要大不同
决不重复古人
决不重蹈覆辙
叹号与问号
尤其写得夸张
抄着抄着
渐入佳境
恍惚之中
仿佛回到了文革
写大字报的现场

2015/5

香港 – 玛雅的作品

五月 30, 2015

Maia HK

”I don’t know very much but my dad says I went to Hong Kong when I was small. But I don’t remember.
He told me how Hong Kong began: At first, there was no Hong Kong, there was Macau. Macau was established by the Portuguese. Before that China had even bigger ships that made it to Africa.
When the Portuguese came to China, they rented a small piece of land and made a small harbour. This small harbour became Macau. Then British people came and wanted another small harbour.
Later the British sold drugs. Chinese officials didn’t allow them to sell drugs. But the British had strong weapons. China could not beat them. They opened fire on many cities. China could do nothing.
The British just sold what they wanted. And built a bigger harbour. This harbour became Hong Kong.”

Maias Bild

”融合协议“ – INTEGRATIONSVEREINBARUNG

五月 29, 2015

《“融合協議”》

45歲,德語為母语
在科技公司教德語寫作
就没當地護照。
雖然嫁給當地人
每兩年要簽證。
“初级德語文憑帶了嗎?“

2015.5.27, 维也纳

INTEGRATIONSVEREINBARUNG 45 yrs native speaker teaching writing for scientists But no EU passport Haben Sie einen B1Nachweis?

INTEGRATIONSVEREINBARUNG Muttersprachlerin, 45 unterrichtet wissenschaftl. Schreiben ohne EU-Pass Haben Sie 1 B1-Nachweis?

CHUN SUE IN VIENNA 春树在维也纳朗诵

五月 22, 2015

chun sue questions

http://player.youku.com/player.php/sid/XOTQ5NDM0MzYw/v.swf

http://player.youku.com/embed/XOTQ5NDM0MzYw

Chun Sue
FRAGEN VOR DEM SCHLAF

Glaubst du, du bist eine Intellektuelle?
Glaubst du, du bist eine Existenzialistin?
Glaubst du, du magst Zhajiang-Nudeln?
Glaubst du, du sammelst Antiquitäten?
Glaubst du, du gehst mit der Zeit?
Glaubst du, du bist vorwärts gekommen?
Glaubst du, du hast deine Ideale verwirklicht?
Glaubst du, du liebst dein Land?

Glaubst, du liebst die Wahrheit?
Glaubst du, du wagst es, die Wahrheit zu sagen?
Glaubst du, du fürchtest keine Vergeltung?
Glaubst du, du bist eine gute Schriftstellerin?

Glaubst, du bist eine Dichterin?
Glaubst du, du bist eine gute Mutter?
Glaubst du, du bist ein guter Vater?
Glaubst du, du hast schon mal geliebt?
Glaubst du, du hast Anstand?
Glaubst du, Microblogging bringt China voran?

Frage, Frage, Fragezeichen
Glaubst du, man sollte sie anbeten?
Glaubst du, du bist ein Fangirl?

Glaubst du, es gibt Sachen, die darf man nicht sagen?
Glaubst du, manche Leute darf man nicht provozieren?
Glaubst du, deine Romane sind deine Memoiren?
Glaubst du, du bist begabt?

Glaubst du, deine Dinge werden bleiben?
Glaubst du, du hast ein Geheimnis?
Glaubst du, du hast ein großes Herz?

Glaubst du, du bist jedem gerecht geworden?
Glaubst du, du hast Verantwortung übernommen?
Glaubst du, du hast nach den Regeln gehandelt?
Glaubst du, du findest keine Scham in deinem Herzen?

Glaubst du, du hältst dich für unfehlbar?
Glaubst du, du möchtest dich rächen?
Glaubst du, du fürchtest den Tod?
Glaubst du, du kannst sie um den Finger wickeln?
Glaubst du, du wirst ihnen lästig?
Glaubst du, du hast noch ein Morgen?
Glaubst du, du bist schon zurückgeblieben?
Glaubst du, du bist allein?
Glaubst du, was du da schreibst, ist ein Gedicht?

Der Mensch macht einen verrückt
Lass sie sich doch
selber fragen

2012
Übersetzt von Cornelia Travnicek und Martin Winter im Jänner 2015

CLICK HERE FOR ENGLISH

Chun Sue Traum

Chun Sue
TRÄUMEN IN EINEM TRAUM ZU LEBEN

untertags bilder schießen
und nachts schlaflos sein
im traum mit einem feind
von liebe sprechen
mit einem spion
mit jemandem gleichen geschlechts
zusammen mit dem, der mich streichelt
zusammen mit dem, der mich grapscht
in einem traum da kann kein großes feuer sein
kein schwerer schnee
gefühle besprechen, menschen morden
manchmal stolpert das herz, manchmal bricht‘s
kleider in schreienden farben tragen
schäumender überschwang
und heißes blut

2012
Übersetzt von Cornelia Travnicek & Martin Winter im Jänner 2015

Chun Sue

DREAMING OF LIVING INSIDE A DREAM

taking pictures by day
then sleepless at night
in a dream with a foe
talking love
with a spy
talking love
in a dream, same-sex love
in a dream with the one who caressed me
in a dream with the one who harassed me
talking love, can’t be no big fire
can’t be no great snow
in a dream, making love, shoot to kill
panicking, heart-broken
showing colourful clothes
going round gushing feelings
or gushing blood

2012
Tr. MW, 2014-2015

Chun Sue Avenue of Eternal Peace

Chun Sue
MORGENS ÜBER DIE CHANG‘AN-STRASSE

Mein kleiner Bruder sagt: Vater, wir sind auf der Chang’an
schau sie dir gut an
Das ist genau die Chang‘an, die du über zwanzig Jahre lang gegangen bist
Ich sitze beim Vater, beim kleinen Bruder
Fast beginn ich zu weinen
Jetzt erst weiß ich
warum ich diese Straße des ewigen Friedens mag
Langsam, langsam fährt das Auto am Militärmuseum vorbei
an den roten Mauern von Zhongnanhai
am Xinhuamen
Papa ist klein jetzt, er ist eine Urne
die steht zwischen uns
die braucht nicht viel Platz
Das Auto fährt am Tian’anmen vorbei
und ich sehe
wie er auf dem Platz steht
und uns zusieht, wie wir vorbei fahren

Wie soll ich nur über dich schreiben
Du Sohn eines Bauern
Auch ich bin in einem Dorf geboren
Auch ich bin das Kind eines Bauern
Ich lege für dich eine Nacht lang Armeelieder auf
schluchzend und schreiend –
das mag ich auch.

2012
Übersetzt von Cornelia Travnicek & Martin Winter im Jänner 2015

SCH-SCH-T-TOT-T-TT-TERN – 伊沙维也纳朗诵会 – S-S-ST-T-T-TUT-T-TER-RING

五月 16, 2015
Photos and videos by Beate Maria Wörz

Photos and videos by Beate Maria Wörz

Yi Sha 《结结巴巴》
S-S-ST-T-T-TUT-T-TER-RING

m-m-my s-st-tut-t-ter-r-ring t-trap
d-d-dis-s-sab-b-bl-led c-c-cla-p-t-trap
c-c-can-n-t g-g-et a-a b-bit-te i-int-to m-my b-brain
and l-look a-at m-my l-legs

y-you-your f-f-fly-i-ing spit
y-y-your m-mildewed s-slime
m-m-my w-weary l-lungs
a-are f-f-full o-of g-grime

I n-need t-to b-b-break out
f-f-from y-y-your s-sp-pout-ting s-song
b-break o-out o-of y-your h-house

m-m-my sh-shoot-t-ting t-t-tongue
m-m-mach-chine g-g-gunn f-fire
it feels so good

i-in m-m-my s-st-tut-t-ter-ring l-life
the-there a-are n-no g-ghosts
ju-just l-llook at-t m-my f-face
I d-d-don’t c-care!

1991
Tr. MW, 2015

Yi Sha 《结结巴巴》
ST-STO-TO-TT-TERN

m-mein st-sto-to-tt-ternd-der m-mund
b-b-behind-dderter schschlund
b-b-bei-sst- s-ich wund
an m-meinem r-rasenden hirn
und m-meine b-beine –

euer t-trief-fend-der,
schschimmliger schschleim
m-meine l-lunge
i-ist m-müd’ und hin

i-ich w-will r-r-aus
aus eurem g-gross-a-artiggen rh-rhythmus
a-aus eurem h-haus

m-m-meine
sch-schp-prache
m-masch-schinengewehr-s-salven
es tut so gut

in m-meinem st-stott-ttoterndem r-reim
auf m-mein l-leben g-gibt es k-keine l-leich-chen
s-s-seht m-mich a-an
m-m-mir i-ist all-les g-gleich!

1991
Übersetzt von MW im April 2013

<結結巴巴>

結結巴巴我的嘴
二二二等殘廢
咬不住我狂狂狂奔的思維
還有我的腿

你們四處流流流淌的口水
散著霉味
我我我的肺
多麼勞累

我要突突突圍
你們莫莫莫名其妙
的節奏
急待突圍

我我我的
我的機槍點點點射般
的語言
充滿快慰

結結巴巴我的命
我的命裡沒沒沒有鬼
你們瞧瞧瞧我
一臉無所謂

1991

Photos and videos by Beate Maria Wörz

Photos and videos by Beate Maria Wörz

Yi Sha 《精神病患者》
GEISTESKRANKE

theoretisch
weiß ich nicht
wie es sich äußert
wenn eine geisteskrankheit ausbricht
ich hab nur gesehen
in diesem land
in dieser stadt
wenn ein geisteskranker loslegt
streckt er den arm hoch und bricht aus
in parolen
der revolution

1994
Übersetzt von Martin Winter 2013

《精神病患者》

從理論上講
一個精神病患者的發作
應該是怎樣的
我不知道
我只看到
在這個國家
在這座城市
一個精神病患者的發作
往往是振臂高呼
一串革命口號

1994

Yi Sha《精神病患者》
MENTAL PATIENTS

theoretically
I don’t know
how it should be
when a mental patient
suffers an outbreak
but what I have seen
in this country
in this city –
a mental patient suffers an outbreak:
up goes his arm
out come the slogans of revolution

1994
Tr. MW, 2013-2014

Photos and videos by Beate Maria Wörz

Photos and videos by Beate Maria Wörz

Yi Sha 《我想杀人》
ICH MÖCHTE JEMANDEN UMBRINGEN

ich fühle mich etwas komisch
ich will jemanden töten

oh! das war letztes jahr
herbst kroch über das laub

zwanzig todeskandidaten
am flussufer nördlich der stadt

“peng! peng!”
einer wurde aufgeschnitten

in der folgenden operation
erhielten WIR eine niere

1994
Übersetzt von MW 2012

《我想殺人》

我有點不大對勁了
– 我想殺人
噢!那是去年
在爬滿落葉的秋天
二十名死囚被押往
北郊的河灘
“砰!砰!”
其中一個被剖腹取腎
在隨後進行的手術中
移植寡人

1994

Yi Sha 《我想殺人》
I WANT TO KILL

I am feeling a little strange
– I want to kill someone
Oh! It was last year
autumn crept over the leaves
twenty death candidates lined up
at the river north of the city
„Peng! peng!“
One of them was cut open
and in the following operation
We got a kidney

1994
Tr. MW, 2015

angewandte2

Yi Sha 《9/11心理报告》
9/11 AUF DER COUCH

erste sekunde mund offen scheunentor
zweite sekunde stumm wie ein holzhuhn
dritte sekunde das ist nicht wahr
vierte sekunde kein zweifel mehr da
fünfte sekunde das brennt nicht schlecht
sechste sekunde geschieht ihnen recht
siebte sekunde das ist die rache
achte sekunde sie verstehen ihre sache
neunte sekunde die sind sehr fromm
zehnte sekunde bis ich drauf komm
meine schwester
wohnt in new york
wo ist das telefon
bitte ein ferngespräch
komme nicht durch
spring zum computer
bitte ins internet
email ans mädl
zitternde finger
wo sind die tasten
mädl, schwester!
lebst du noch?
in sorge, dein bruder!

2001
Übersetzt 2013 von Martin Winter

Yi Sha
9.11 REPORT FROM THE COUCH

Ist second: mouth barn-door open
2nd second: wooden-chicken stiff
3rd second: couldn’t believe it
4th second: it must be true
5th second: what a great fire
6th second: well they deserve it
7th second: this is retribution
8th second: these buggers have guts
9th second: must be their religion
10th second: before I realize
my own little sister
lives in new york
I need a telephone
long distance call!
can’t get a connection!
I go storming for a computer
where is the internet
typing out characters
writing an email
shaky fingers
“sister, sister!
are you alive?
your elder brother is worried sick!”

2001
Tr. MW, Oct. 2014

9/11心理報告

第1秒鐘目瞪口呆
第2秒鐘呆若木雞
第3秒鐘將信將疑
第4秒鐘確信無疑
第5秒鐘隔岸觀火
第6秒鐘幸災樂禍
第7秒鐘口稱復仇
第8秒鐘崇拜歹徒
第9秒鐘感嘆信仰
第10秒鐘猛然記起
我的胞妹
就住在紐約
急撥電話
要國際長途
未通
扑向電腦
上網
發伊妹兒
敲字
手指發抖
“妹子,妹子
你還活著嗎?
老哥快要急死了!”

2001

FOR TEACHER ZHANG IN HEAVEN – 马非

四月 21, 2015

Ma Fei

Ma Fei
A CONSOLATION FOR THE LATE MR. ZHANG, MY FORMER TEACHER

In junior high,
there was a character,
I wrote it wrong
again and again,
every time
we had a dictation.
Now I can write it,
I’ll write it for you:
“rain” on the top,
“worms” down at the left,
as in “insects and worms”.
“Inside” at the right,
like “outside and inside”.
I can write it correctly
and make a phrase:
“fog-like haze”.
I can make sentences with “haze”,
many sentences.

Tr. MW, April 2015

Ma Fei
FÜR HERRN LEHRER ZHANG IM HIMMEL ZUM TROST

in der mittelschule
gab es ein zeichen,
das schrieb ich immer falsch.
immer wieder,
jedesmal
beim diktat.
aber jetzt kann ich es schreiben.
ich schreib es dir vor:
oben kommt “regen”,
unten links “würmer”,
wie “insekten und würmer”.
unten rechts “innen”,
wie in “außen und innen”.
und nicht nur das,
ich kann das zeichen gebrauchen:
dunstglocke.
ich kann auch sätze mit “dunst” bilden,
ganz viele sätze.

Übers. v. MW, April 2015

Ma Fei Dunst auf Tibetisch

ON THE LINE. ON POETRY.

四月 7, 2015

Kloster - Sprachen und Buecher

试论诗论

Martin Winter – 維馬丁,2015年 三、四月

艺术表达本来不能表达的事。艺术表达的比本来表达的多。表达得细,经常表达得可怕,因为表达一般被忽略或掩饰的东西。很可能表达得让你笑,像佛洛伊德所研究的笑话。艺术做得是陌生化,将一般不觉得新奇的事变成让你不能不很惊讶。

写诗、做文学等等艺术活动都需要直接说出当代历史、社会要害。写诗等于观察、反映所有能够经历、感觉的生活。写诗就是交往。诗就是音乐。写诗让我 接触自己、还有很多人的内心力量。

从小读多种书。十几岁开始读多种语言、喜欢读诗。学中文喜欢注意细节,比如宣传文章从什么角度来写得。现在我读书、写作、翻译,偶尔教书、朗诵等等。翻译跟自己写作毕竟分不开。翻译的不只是文学。

写诗需要什么?有很多跟其他写作、翻译一样。需要注意语言。注意角度。找自己的声音。

我最经常注意的中文诗歌目前就是伊沙编辑的《新世纪诗典》。已经有不少《新世纪诗典》译成英语、德语。
自己写诗有的跟伊沙相似。看中国诗歌当然有时候我们不同意。我翻译郑小琼,她有时候跟伊沙、春树互相过不去。这也是很自然的。有一次一位诗人硬要笑我的文章,死也不严肃。因为语言好玩,毕竟是外国人写的。怎么做诗人?怎么作人?怎么运用或避免做作?怎么对待周作人、周树人等等兄弟?怎么做兄弟姐妹?写诗就是直接点到要害。很多人发现就很惊讶,包括文学教授,有时连包括诗人。

下面第二首诗在《新诗典》发表了以后,有一位诗人朋友说:
愚人节读本诗,很有意思,尤其对不在现场的中国人来说,消毒的机场等中国来的飞机,年青中国女人与德语“爸爸”,有隐喻、意象、错觉、幻境、臆测和假象,大概这就是西方人的中国视觉印象,或中国与世界的关系.
我回答机场觉得消毒跟哪里来的飞机没关系,只是跟标牌的人情味对比。”PAPA“ 手写的有点笨拙,更神秘可亲。诗人朋友又回答说,好容易联系到政治,还是我们心理虚弱。

ICH IN CHINA

VIETNAM LANDSCAPE – 伊沙 Yi Sha

四月 7, 2015

Yi Sha Vietnam

Yi Sha
VIETNAM LANDSCAPE

the ones who brought rice and cannons
didn’t leave anything

the ones who brought bombs
didn’t change anything either

only
the ones who brought writing, coffee and churches
left behind writing, coffee and churches

2015
Tr. MW, 2015

NEUE GEDICHTE

三月 31, 2015

Wo

SCHILD

im antiseptischen
flughafen: eine frau
hält ein schild: “papa”

MW 2015-03-12

标牌

维也纳
等中国来的飞机
消毒的机场
年轻的中国妇女
举牌
”PAPA“

2015-03

ICH IN CHINA

OMI IST IN DER BUTTERMILCH

Wir sitzen im Zug
Zurück nach Wien
Am Stuhleck sieht man den Lift
Am Semmering liegt auch noch Schnee
3 Dichter im Zug
2 Dichter aus China im Zug nach Wien
Von Graz nach Wien
Ein Frühlingstag
Von Graz nach Bruck
Entlang der Mur
Frisches Brot
Mit Buttermilch
Du bist in der Buttermilch
Meine Kindheit
Ist in der Buttermilch
Deine Wohnung
Ist in der Buttermilch
Leben
Ist in der Buttermilch

18. März 2015

Lichtungen in China - mit Maroni

SCHÖN

die sonne ist heute wirklich recht schön
ich kann mir noch aussuchen was ich heut tu
schreib ich halt ein gedicht
ich hab gerade ruth klüger gelesen
sie erzählt von wien
auch in der sprache
ich sitz in der wohnung
warum räum ich nicht auf
wenn ich schon nicht arbeite
sollt ein bisschen schlafen
gedichte ordnen
abschicken
ruth klüger hat zwanghaft gedichte gelernt
von uhland und schiller
als jüdisches kind
die sonne ist heute wirklich recht schön
sobald der regen weg ist
ich seh zum ersten mal einen baum
hör die möwen
oder die krähen
ich ich ich
warum schreibt man ein gedicht?
man erholt sich halt wie man kann

2015-03

Zwei Gedichte von Yi Sha, von der Diskussion am 20. März an der Sinologie, Uni Wien

SON WRITING POETRY – 伊沙 Yi Sha

三月 7, 2015

Yi Sha
MY SON WRITING POETRY

after my son wrote his first poem
after I went through six poems
he wrote in one month
with the most critical eye
I think I could muster
when I firmly believed
he had what it takes
I sighed with relief
raised my head
discovered this world
had improved very much
in this very moment
I lost my anger, my fighting spirit
no angry words deep down in my heart
I was loosing my balance
stretched out my hands
for something to grab
something to hold onto

January 2015
Tr. MW, Feb. 2015

NEUES JAHR – 沈浩波 Shen Haobo

三月 3, 2015

shen haobo

Shen Haobo
NEUES JAHR

im abendlicht treten wir auf weizensprossen
die sind im winter auch noch nicht gelb
oma und opa gehen wir besuchen,
wohnen schon viele jahre im grab.
am grab ist ein grabstein, der stein hat die namen der ganzen familie.
oben die großen zeichen sind liebe toten
oh, oma hat keinen eigenen namen
sie heißt einfach shen, geborene yuan
unten sind ganz viele ganz kleine zeichen, das sind die enkel
ein haufen namen, ganz dicht beisammen
wie korn an korn verzahnt ineinander
auf einem maiskolben
die stärkste art von blutsverbindung
nicht zu vertreiben, nicht zu zerstören
all die namen auf dem grabstein
stehen zusammen noch viele jahre
der wind ist stark, das totengeld brennt immer schlecht
vor dem grab kniet meine tochter. “uropa, uroma!
bitte beschützt mich, macht mich ganz ganz froh, jeden tag hab ich zuckerl!”

Übersetzt von MW am 1. März 2015

VATER UND TOCHTER

十二月 27, 2014

nzz_spielzeug_di9dez14

Vielleicht ist das wie Gott uns sieht 001

Vielleicht ist das wie Gott uns sieht 3 002

 

Maia

 

ARRIVALS – Su Bugui 苏不归 《接机时》

十一月 7, 2014

Su Bugui photo

Su Bugui
ARRIVALS

people’s names on the boards at arrivals
written in english
or in chinese
written in arabic script
at international arrivals, leaning against the railing
in the corridor along the exit
people are swarming
some of the names carried off by a smile or a hug
some of the names haven’t arrived at being carried off
they are waiting together
becoming familiar
some even looking in one direction
standing next to each other
beginning to talk

2014-09-29
Tr. MW, Nov. 2014

BREATHE, 呼吸

十一月 1, 2014

PARTING SHOT

BREATHE, 呼吸

breathe, 呼吸 (hu-xi) 开关 (kai-guan) 外内 (wai-nei) open-close out-in breathe 呼吸 what thing 啥事 (sha shi) what the thing 啥呼吸 (sha huxi) what breathe 啥写作 (sha xiezuo) what writing what make up 傻创作 (sha chuangzuo) 作弄 (zuo nong) 打坐 (da zuo) hit sit 装作 (zhuang zuo)
make believe 装作 make up 装冷 (zhuang leng) you’re cold 装热 (zhuang re) you’re hot 发作 (fazuo) break out listen 聆听 (lingting) 等 (deng) wait
给你看 (gei ni kan)
给你听 (gei ni ting)
给你弄 (gei ni nong)
任你想 (ren ni xiang)
4 u please see please hear do your thing think whatever 打坐 吐纳 (tu-na) hit sit in out breathe
呼吸 old new 啥打坐 啥静坐 (sha jing-zuo) meditation 坐禅 (zuo chan) sit-in
occupy central
佔中
走神 (zou shen)

dichten, offen werden, zu atmen, liegen atmen, stehen atmen, sitzen atmen, gehen laufen, sehen atmen, still atmen, stillen atmen, durst atmen, hören atmen, ohr atem schöpfen atem, ein atem, aus atem, warten atem, kommen atem, hör atem, auf atem, fang atem, ball atem, dich

mind is a most wonderful word
make up, open coming, close breathe in, listen breathe in, out breathe in, lying breathe in, down breathe in, sit breathe in, stand breath in, walk running, see breathe in, still nursing, thirst breathe in, hear breathe in, ear take your breath take your width breathe, in breathe, out breathe, wait breathe, come breathe, stop catch breath run, low catch, throw breathe, curl breathe, up breathe, your breathe, thing breathe, make breathe, make up breathe, open breathe, close breathe, close to breathe, body breathe, fear breathe, pain breathe, make up breathe, clothes breathe, colors breathe, white breathe, contact breathe, spar breath, no breath, words breathe, open breathe, clothes come again come loose come win me make up make shut atem make contact atem remember, atem breathe, 呼吸,开关,外内 open-close out-in breathe, 呼吸 what thing 啥事 what the thing 啥呼吸 what breathe 啥写作 what writing what make up 傻创作,作弄,打坐 hit sit 装作 make believe 装作 make up 装冷 you’re cold 装热 you’re hot 发作 break out listen 聆听, 等 wait

MW October 2014

Yi Sha 伊沙 READING IN TUCSON, ARIZONA 美国亞利桑图森朗诵会

十月 23, 2014
Photo by Michael Gessner

Photo by Michael Gessner

Yi Sha
READING AT TUCSON POETRY FESTIVAL: OCT. 25th, 2014

1) 《车过黄河》 CROSSING THE YELLOW RIVER
2) 《9/11 心里报告》 9/11 REPORT FROM THE COUCH
3) 《中国底层》 CHINA DOWN AT THE BOTTOM
4) 《性爱教育》 SEX EDUCATION
5) 《在美国使馆遭拒签》 HAVING MY VISA REFUSED
6) 《二 泉映月》 THE MOON REFLECTED IN SECOND SPRING
7) 《烟民萨达姆》 SADDAM THE SMOKER
8) 《进入美国》 ENTERING AMERICA
9) 《佛蒙特创作中心》 VERMONT STUDIO CENTER
10) 《一年》 ONE YEAR
11) 《在美国再忆钟品》IN AMERICA, THINKING OF ZHONG PIN
12) 《隔壁的歌声》 SONG FROM NEXT DOOR
13) 《梦(442)》 DREAM #442 (it is winter/ I’m in an internet cafe/ …)
14) 《佛州吟》 SONG OF VERMONT
15) 《烦人的鲁奖》 GODDAMN LU-PRIZE

Presented by Tucson Poet Laureate Rebecca Seiferle!

Bentley’s House of Coffee and Tea, 6-8 pm

photo by Michael Gessner

photo by Michael Gessner

4

Yi Sha
SEX EDUCATION

One of our travels
We didn’t get out very much –
Nine years ago. Led us to Qingdao –
A summer of love
Sand castles, writing on rocks
Fresh clams in small restaurants
Very cheap. I remember
We lived in a school
A hotel for the summer
It was our summer of
Watching movies together
One night we sat
In the video room
All the way until morning
There was a flick about all kinds of fish
We were attracted
And then we felt
Shaken without compare
There was a fish called salmon
They had this one time
Of uninhibited communion
At the end of their lives
Fish of great beauty
Nine years ago
We don’t remember
How great it was
But no-one forgets
The pain at the end

1997
Tr. MW, 2014/2

Martin

Photo by Howard Romero

伊沙
《性爱教育》

那是我们不多的
出门旅行中的一次
九年前      在青岛
那是属于爱情的夏天

海滩上的砂器和字迹

小饭店里的鲜贝

非常便宜  记得

我们住在一所

学校里  在夏季

它临时改成了旅店

那是我们共同的

爱看电影的夏天

一个晚上  我们

在录像厅里

坐到了天亮

一部介绍鱼类的片子

吸引了我们

使我们感到

震惊无比

那种鱼叫三文鱼

一种以一次

酣畅淋漓的交媾

为生命终结的

美艳之鱼

九年了

我们没有记住

它的美丽

只是难以忘记

这种残酷的结局

1997

Photo by Howard Romero

Photo by Howard Romero

photo by Howard Romero

photo by Howard Romero

LIKE A BELL I SIT IN CHANG-AN: Yi Sha

十月 23, 2014

489db097jw1elkdt2xhpmj20hs0npwiq

Yi Sha
Song dynasty lyrics: Qing Ping Yue
for Martin

Frost state has no temples,
but there are times to see each other.
In my country, small people keep chirping.
Beyond the skies I am finding my friends,
red maple leaves on the trails in green hills,
streams keep on flowing.
Two people born in the year of the horse:
We raise our heads, go like the wind.

Written 10/16/14 at Vermont Studio Center
Tr. MW, Oct. 2014

489db097jw1elkduawqz2j20xc18gdrw

Yi Sha
SONG OF VERMONT
(Tang dynasty style)

Green peaks raise blue skies,
clear brooks meet in ponds.
Maples reflected –
is this the real world?
Wang Wei walked here
to his Journey’s End.
Frost stopped in woods,
we have miles to go.
I am just a guest,
with geese flying south.
Red leaves send us off,
snowflakes greeting spring.

Written 10/16/14 at Vermont Studio Center
Tr. MW, Oct. 2014

489db097jw1elkdsq250kj20xc18g4as

Yi Sha
RED LEAVES (Tang dynasty quatrain)

Have met frost, heart’s still warm.
So in this fall I meet red leaves.
Should we cover all the roads?
Like a bell I sit in Chang-An*.

Written 10/15/14 at Vermont Studio Center
Tr. MW, Oct. 2014
*Chang-An: Today called Xi’an, capital of China through 13 dynasties. Yi Sha’s home town.

489db097jw1elkdvx9fomj20xc18gqd4

GODDAMN LU-PRIZE 《烦人的鲁奖》

十月 20, 2014

CAM00363

Yi Sha
GODDAMN LU-PRIZE

the night they announced
the lu xun literature prize
my mobile phone rang
it was the ningxia muslim poet
shan yongzhen. he said:
“only if you are never considered
for the biggest official prize,
you can become
a great poet in china.
tonight my first candidate
would have been chang yao
(who died in 2000)
the second one I thought of
was you, brother yi!”
hearing these words
brother yi stammered
didn’t know what to say
would have liked to hang up
brother shan said:
“so you don’t want to
discuss this topic
in any way?”
I said:
“yes, yes ….”
he didn’t know
what I was doing
I didn’t want to discuss any topic
I was watching a porn flick
on my computer
there was this great
piece of ass from thailand
in front of my eyes

August 2014
Tr. Oct. 2014

CAM00360(2)

伊沙
《烦人的鲁奖》

鲁迅文学奖
揭晓当夜
我的手机响了
是宁夏回族诗人
单永珍——他说:
“在中国
永不染指鲁奖的
才会成为
伟大的诗人
今晚我头一个
想到的是昌耀
第二个想到了
老哥你……”
面对此说
本老哥支支吾吾
不像往常那般
口若悬河
几欲挂断电话
对方说:
“你是不是
连这个话题
都不想谈?”
我说:
“是的,是的……”
对方不知道
此时此刻
我什么都不想谈
因我正在看A片
一个泰国妞
正在我面前的电脑上
晒屁股

CAM00361(2)

Yi Sha: ONE YEAR

十月 15, 2014

JoAnn and Yi Sha

Yi Sha
ONE YEAR

at vermont studio center
in front of maverick writing studio
I ask joann
the female writer from chicago:
“I heard the longest residence here
is twelve months.
have you met any writer or painter
who stayed that long?”

“yeah, I’ve seen one”, says joann
stretching both arms in front of her
hopping forward

Tr. MW, Oct. 2014

 

伊沙

《一年》

 

在佛蒙特创作中心

马夫瑞克工作楼前

我问芝加哥女作家

朱安女士:

“此处最长的驻站

是12个月

你见过在这里

呆了一年的

作家或画家吗?”

“见过”朱安说
然后伸出双臂
向前平举
朝前蹦去

WAITING IN LINE – 艾蒿 Ai Hao

十月 13, 2014

waiting in line

Ai Hao
WAITING IN LINE

at the hospital waiting in line
to pay for registration
suddenly he tells me
he wants to go to the bathroom
I let him stand in line
while I go to ask at the counter
then I come back to tell him
go to the second floor, take a left then go straight
it is on the right side
when you keep to the right you can see it
after a while he comes back
all confused.
“I couldn’t find it,
you know I can’t read
everywhere they’re waiting in line
and I didn’t smell
anything like a toilet!”

Tr. MW, Oct. 2014

KNEELING, DEMANDING THEIR WAGES – Zheng Xiaoqiong

七月 14, 2014

Zheng Xiaoqiong
KNEELING, DEMANDING THEIR WAGES

they scurry across like wandering souls at the train station
at the machines the industrial zone squalid rented rooms
their thin female bodies like knifeblades like paper
hair fibres air their fingers cut
iron plastic film etc they’re numb and exhausted
like wandering souls packed into machine tables
work clothes assembly lines their glowing eyes
in the bloom of their youth scurrying into the shadowy stream
they created themselves I can’t tell them apart
I am standing among them no one knows who I am a sack of skin
limbs movement vague expressions one harmless
face after another they are always assembled lined up
forming electronics factory anthill toy factory beehive females
smiling standing running bending curling
each simplified into one pair of hands thies
fastened screws cut iron sheets
compressed plastic curved aluminum cut fabric
their frustrated satisfied weary happy
tangled up helpless lonely expressions
they come from villages hamlets valleys teams they’re intelligent
awkward they are weak timid
today they are kneeling before the shining glass windows doors
black-clad security polished limousines green tangerines
gold-emblazoned factory name shining in sunlight
kneeling at the factory gate holding up a cardboard sign
awkward charakters “give us sweat-and-blood-money”
they look quite fearless as they kneel at the factory gate
surrounded by a crowd days ago they were colleagues
from the same province friends coworkers above or below
women without any expression watching four kneeling women workers
watching four colleagues dragged away by security watching
one of the four losing a shoe watching another worker
getting her pants torn in the struggle silently watching
four kneeling women dragged far away in their eyes
there is no sadness no joy without any expression entering the factory
their tragedy leaving me sad or depressed

Tr. MW, July 2014

郑小琼
跪着的讨薪者

她们如同幽灵闪过 在车站
在机台 在工业区 在肮脏的出租房
她们薄薄的身体 像刀片 像白纸
像发丝 像空气 她们用手指切过
铁 胶片 塑料 … … 她们疲倦而麻木
幽灵一样的神色 她们被装进机台
工衣 流水线 她们鲜亮的眼神
青春的年龄 她们闪进由自己构成的
幽暗的潮流中 我无法再分辨她们
就像我站在他们之中无法分辨 剩下皮囊
肢体 动作 面目模糊 一张张
无辜的脸孔 她们被不停地组合 排列
构成电子厂的蚁穴 玩具厂的蜂窝 她们
笑着 站着 跑着 弯曲着 卷缩着
她们被简化成为一双手指 大腿
她们成为被拧紧的螺丝 被切割的铁片
被压缩的塑料 被弯曲的绿线 被剪裁的布匹
她们失意的 得意的 疲惫的 幸福的
散乱的 无助的 孤独的 。。。表情
她们来自村 屯 坳 组 她们聪明的
笨拙的 她们胆怯的 懦弱的 。。。
如今 她们跪着 对面是高大明亮的玻璃门窗
黑色制服的保安 锃亮的车辆 绿色的年桔
金灿灿的厂名招牌在阳光下散发着光亮
她们跪在厂门口 举着一块硬纸牌
上面笨拙地写着 “给我血汗钱”
她们四个毫无惧色地跪在工厂门口
她们周围是一群观众 数天前 她们是老乡
工友 朋友 或者上下工位的同事
她们面无表情地看着四个跪下的女工
她们目睹四个工友被保安拖走 她们目睹
一个女工的鞋子掉了 她们目睹另一个女工
挣扎时裤子破了 她们沉默地看着
下跪的四个女工被拖到远方 她们眼神里
没有悲伤 没有喜悦 。。。 她们目无表情地走进厂房
她们深深的不幸让我悲伤或者沮丧

HALFWAY INTO MAKING LOVE – 祁国

六月 25, 2014

Qi Guo make love halfway

Qi Guo
HALFWAY INTO MAKING LOVE

suddenly too lazy to move
lying on top, reading a newspaper

nothing interesting in there either
just want to find a few spelling mistakes

Tr. MW, June 2014

AVENUE OF ETERNAL PEACE – 春樹 Chun Sue

六月 3, 2014

chun sue questionsChun Sue
QUESTIONS BEFORE GOING TO SLEEP

do you think you are an intellectual?

du you think you are an existentialist?
do you think you like to eat zha jiang mian?
do you think you are collecting antiques?

do you think you are following fashion?
do you think you have improved since you started?
do you think you have fulfilled your ideals?
do you think you’re a patriot?

do you think you love the truth?
do you think you dare to say it?
do you think you don’t fear retribution?
do you think you’re a good writer?

do you think you’re a poet?
do you think you’re a good mother?
do you think you’re a good father?
do you think you have loved?
do you think you are moral?
do you think microblogging makes China improve?

question mark mark mark
do you think they are prophets?
do you think you’re a groupie?

do you think there are things you don’t talk about?
do you think there are people you cannot offend?
do you think this novel is your autobiography?
do you think you have talent?

do you think your stuff is going to last?
do you think you have secrets?
do you think you have a big heart?

do you think you are fair to everyone?
do you think you’re responsible?
do you think you play by the rules?
do you think you have nothing to be ashamed of?

do you think you are self-important?
do you think you want revenge?
do you think you are scared of dying?
do you think you make people like you?
do you think you make people hate you?
do you think you have a future?
do you think you are falling behind?
do you think you are lonely?
do you think you are writing a poem?

this girl makes you crazy
let her go on babbling
asking herself

Tr. MW, June 2014

Chun Sue TraumChun Sue
DREAMING OF LIVING INSIDE A DREAM

Tr. MW, June 2014

Published in EPIPHANY magazine, fall 2014. Go on, look for this great Chinese Dream! I spent October 2014 at Vermont Studio Center with Yi Sha, editor of the daily New Century Poetry series 新世纪诗典. Chun Sue is one of the most well-known figures within this huge independent circle of poets.

Chun Sue Avenue of Eternal PeaceChun Sue
MORNING, AVENUE OF ETERNAL PEACE

Little Brother says: dad, Avenue of Eternal Peace
take a good look
This is the road you walked for over 20 years
I am sitting with Papa and Little Brother
I am almost crying
Finally I know
why I like the Avenue of Eternal Peace
Slowly the car passes the Military Museum
and the red walls of Zhongnanhai
and Xinhua Gate
Papa is small now he fits in an ash box
sitting between us
doesn’t take up much space
We pass the Gate of Heavenly Peace
and I see him
He stands on the square
watching us while we’re passing

Why was it so hard to write about you
You’re the son of a peasant
I was born in a village
I am also the child of a peasant
I put on army songs for you all night
Crying my heart out —
I like all that too.

2012-03-03
Tr. MW, May 2014

天不生仲尼,长夜无明灯。

十一月 10, 2013

Zhang Xiaodi Feng ru song - diyi ge ruzhe 2013
Liao Yiwu: Konfuzius ist mein Ahnherr – NZZ__Do_20131107

http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/konfuzius-mein-ahnherr-1.18180530

LOB DER JAPANISCHEN PORNOS – 伊沙

十月 9, 2013

伊沙新作(2013年9月) http://blog.sina.com.cn/s/blog_489db0970102eudh.html

Yi Sha

LOB DER JAPANISCHEN PORNOS

 

reden wir nicht über die sexuelle

befriedigung die ich davon hatte

(sonst heisst es ich propagiere die unzucht)

nur was ich künstlerisch

daraus erkannte

scheinbar heimlich gefilmt

synchron mit der zeit

ungeschnitten fühlt es sich an

als habe man alle männlichen weiblichen

darsteller frisch von der strasse gefangen

das gefühl der nähe zu diesen laien

das selbstvergessene hineinsteigern

rein auf den sex konzentriert

schmierig, geschmacklos, hässlich, gemein

nichts menschliches ist ihnen fremd

diese perverse leidenschaft

hat sicher im stillen

meine verse beeinflusst

meine einstellung beim schreiben

und zwar sehr früh

 

Übersetzt von MW im Oktober 2013

 

伊沙

《日本AV颂》

不谈它在性上
给我的满足
(有点诲淫的嫌疑)
单说它在艺术上
带给我的启示
那种仿佛来自偷拍
与时间同步
未经剪辑的真实感
那种每位女优男优
像是从街头拉来的
群众演员的亲切感
那种不回避人性的
猥琐、阴暗、丑陋、邪恶
专注于性本身的
忘我的投入精神
貌似变态的激情
一定在暗中
影响过我的诗
以及我的写作态度
从很早以前开始

Worldwide Reading

六月 1, 2013

WWR Li Bifeng Plakat
Li Bifeng: A NOTE FROM PRISON

In the summer of 1992, in a vegetable garden on the roof of a shed housing inmates of the Sichuan Province Prison # 1, I spent three days alone with the old prisoner Zhang Fafu, who had been transferred to this prison at Nanchong from forced labor at a coal mine. Our task was to build a wall out of plastic parts and wire at the side where the roof garden faced the bathing pool, to prevent other prisoners from secretly watching the women taking their baths down below. I got this assignment at that time because my sentence was short, I was working at the kiosk of my unit and wasn’t considered a common criminal. So the cadre chose that old prisoner from the coal mine and me.

From the second day on he told me everything about himself. From his talking, I could feel the jolts in his soul. He had attended high school before Liberation in 1949, he loved reading and understood a lot of things; he even liked poetry. He asked me so often until I had no choice but to give him one of the poems I had written. A few days later, I was transferred. After I arrived at Prison # 3, someone from # 1 came to go over my accounts. That’s when I heard something happened to Zhang Fafu. He had taken the plastic parts from our wall, tied them to is arms and jumped from a building. He wasn’t dead, but he became a vegetable.

I don’t know if he read my poem. Later, when I was released from Prison # 3 upon completion of my sentence, I stuffed the original manuscript of this poem into a bamboo flute I had got from Liao Yiwu, and blocked the hole at the bottom with soap. This way I got to take the poem with me. All these years, whenever I think of Zhang Fafu, I think of our plastic wall. It’s not the same as the wall in my poem, but now I cannot separate the poem from Zhang Fafu.

Tr. MW, 2013

Translator’s note: Li Bifeng’s NOTE and the following poem (http://wp.me/PczcX-zk) are part of his novel Wings In The Sky (天空中的翅膀). One chapter is available on the LIBIFENG2012 WordPress site. The main characters are an old prisoner, a bird and a woman who lives in a shed not far from the prison with her daughter. The plot is rather interesting.

100 WOMEN WORKERS 郑小琼:女工

五月 15, 2013

Zheng Xiaoqiong
100 WOMEN WORKERS

3) YAO LIN

I am starting to understand the pain in my poems comes from myself
you don’t have the despair and confusion you are accustomed
working overtime sleeping getting paid sending money
going back home every year or two like a clockwork
you are used to the rhythm you came from a village in a different province
you didn’t face the bewildering city the temporary residence permit’s
iniquity didn’t think of putting down roots in the city
weren’t going to ponder anything a little more distant
or resist you are used to “government rules
or everyone does it that way” so they are always right
all those years being best friends but you could never
comprehend my anger and I could never understand
how you swallowed it all and kept silent “to dream is the greatest right of the age”
and exactly the opposite “why would you dream of anything unrealistic”
facing reality coming from the countryside I feel so
futile and helpless inappropriate alone sometimes
“life is about getting through every day” you tell me
we talk about outfits the weather distant Sichuan
or how we are going to go far in the factory
defective products. staying close to the factory’s wages… life
being used to repeat every day twenty-four hours
sixty minutes per hour this is life finding
work in the fields in the factory getting married giving birth
raising kids getting old like your parents your whole life
you never lose which means you never win it remains
to keep alive keep it simple breaking up endless repetitive
life being dull or pure I think of these words
and of your smile actually your life is getting less
peaceful worrying your husband far away
could he get out of hand and your kids might
obey less and less and your burden grows heavier
wearing you down sometimes you sit at the window
silent alone brooding
moments nobody notices

Tr. MW, spring 2013

3姚琳/ 我渐渐明白我诗歌中的痛苦来源于自身/ 你没有我描述中的迷茫与绝望 你已习惯了/ 上班 加班 睡觉 发工资 寄钱回家 / 一年或者两年回一次故乡 你像发条/ 习惯钟的节奏 你来自外省的乡村/ 没有面对城市的茫然 没有感受到暂住证/ 带来的屈辱 也没有想过在城市里落脚/ 对这些有点遥远的事物 你不去思考/ 也不去反抗 你习惯了“政府规定的/ 或者大家都要办” 它们就没有错/ 这么多年 尽管我们是最好的朋友/ 你无法理解我的愤怒 我也无法读懂/ 你的忍气吞声“梦想是时代最伟大的权利”/ 我们针锋相对“为什么要做不合实际的梦”/ 面对来自乡村的现实 我显得如此/ 徒劳与无力 有时会有不合适宜的孤独/ “生活的本身就是过日子” 你如此安慰我/ 我们谈论服饰 天气 遥远的四川/ 或者漫不经心地谈论工厂里的升职/ 次品 邻近工厂的工资……生活/ 它已习以为常地重复一天二十四小时/ 每小时六十分钟 就像人生 无非是/ 做事(打工或者种田)结婚 生子/ 养育小孩 像父母一样老去 这一生/ 没有所谓失败 也就没有胜利 只剩下/ 活着 你用简单瓦解无尽的繁复/ 平淡或者纯净的生活 我想起这些词/ 然后是你的微笑 其实你的生活也慢慢/ 失去了平静 你开始担心丈夫会不会/ 因为隔得太远而出轨 担心远在故乡的/ 孩子越来越不听话 生活的负担越来越重/ 压得你有些疲惫 有时你坐在窗口/ 沉默 孤独 并且有些忧郁 但是/ 这样的瞬间 无人关注

Zheng Xiaoqiong

100 ARBEITERINNEN

2) YAN Rong

Leben in täglichen Kleinigkeiten. Voller Rußgeruch.
Gewalt und Denken als zufällige Gewürze.
Die Gewalt des Beraubtwerdens hast du vergessen. Ich müh’ mich
Noch ab unterm Schatten des Denkens. Du sagst jedesmal
Das Leben mache dich viel zu müde. “Warum noch an diese Dinge denken”,
“Man kann ja doch nichts ändern. Die Realität macht nur Kopfschmerzen.”
Genau. In dieser gleichgültigen Welt. Sind wir
Winzig und schwach. All die Jahre. Hat jemand gelesen
Den Zorn und die Trauer in meinen Gedichten. Mir setzt man
Einen seltsamen Hut auf. Über das Denken und die Politik
Hab ich mir nie Gedanken gemacht. Aber zur Gerechtigkeit,
Ich kann nicht tatenlos zusehen. Es muss Aussichten geben.
Du beschwerst dich über mittlere Kader in der Fabrik.
Manchmal sind sie korrupt….Aber am Ende
Seufzt du immer und sagst: “Leider wissen ihre Vorgesetzten
Nichts davon. Sonst…. Damit wir nicht
Verzweifeln. Machen wir uns über unerreichbare Vorgesetzte
Schöne und gütige Gedanken. Bis irgendein Chef mit den Geldern durchbrennt
und dir noch drei Monate schuldet, dann bist du baff. Egal ob
Wir beraubt oder betrogen wurden. Wir stehen der Welt gegenüber
Voller Begeisterung und Vertrauen. Von Anhui bis Dongguan. Ganze sechs Jahre
Hast du lauter Fabriken gewechselt. Von Dongkeng bis Changping. Und Huangjiang
Wir waren nicht weit voneinander getrennt. Dein blinkendes Logo, wir haben gechattet,
Du hast mir dauernd etwas erzählt.
Dass die Fabrik bankrott ging. Dass die Bestellungen verschwanden.
Du hast mir erzählt, dass dein Chef, wegen der Wirtschaftskrise
Jeden Tag buckliger aussah. Du sagtest, als du ihn sahst,
Standest du deinem Vater gegenüber, im Feld nach der Missernte.

Übersetzt von Martin Winter im Frühling 2013

郑小琼:《女工》

2延容
生活是日常的琐碎 充满油烟味
暴力与思想是偶然的调味品
被抢劫的暴力你已忘记 我还在
思想的阴影下挣扎 你每次都说
活得太累 “为什么去想那些事情”
“又不能改变什么 让人头疼的现实”
是的 在这冷漠的世界 我们
如此弱小 这么多年 有人读着
我诗句中的愤怒与悲伤 给我戴上
奇怪的帽子 其实对于思想与政治
我一直漠不关心 但是对于正义
我无法视而不见 对未来要有眺望
你也抱怨工厂的中层干部的不公
有时会贪污谋私……但到了最后
你总会叹一口气说“可惜上面的老板
不知道这些 不然的话……”为了
不让自己绝望 我们对无法接触到的“上面”
保持善良而美好的想象 直到某天老板卷款逃跑
面对拖欠了三月工资你有些茫然 无论是
被抢劫或者受骗上当 我们对世界充满
热爱与信任 从安徽到东莞 整整六年
你不断换厂 从东坑到常平 到黄江
我们总相隔不远 QQ上有你闪动的头影
你会不断地告诉我一些事情
比如工厂的倒闭 订单的流失
你还跟我说你的老板 因为经济危机
日益佝偻下去的背影 你说你看到他
想起自己面对欠收 站在庄稼地的父亲

DISTANCE STUDIES

十一月 30, 2012

李勤岸
距離學

從嘴巴到筆尖有多遠?
從筆尖到街頭有多遠?
從街頭到法院有多遠?
從法院到牢獄有多遠?
從牢獄到槍聲有多遠?

法院到民主有多遠?
牢獄到民主有多遠?
槍聲到民主有多少光年?

Li Khin-huann
DISTANCE STUDIES

how far is the mouth from the tip of the brush?
how far from the tip of the brush is the street?
how far is the street from the court?
how far is the court from the jail?
how far is the jail from the shots?

how far is democracy from the court?
how far is democracy from the jail?
how many light-years away from the shots?

(Taiwan 1986)
Tr. Martin Winter, 2009-2014

__________________________________________

Li Khin-huann
ENTFERNUNGSLEHRE

wie weit ist die pinselspitze vom mund?
wie weit von der strasse?
wie weit ist die strasse entfernt vom gericht?
wie weit ist es vom gericht zum gefängnis?
wie weit vom gefängnis zum schuss?

wie weit vom gericht ist die demokratie?
wie weit ist die demokratie vom gefängnis?
und wie viele lichtjahre vom schuss?

(Taiwan 1986)
Übersetzt von MW 2009-2014

300 Modern Chinese Poems (Chinese-English) 汉英对照版《中国新诗300首》

九月 2, 2012

300 Modern Chinese Poems (Chinese-English) 汉英对照版《中国新诗300首》

Zhao Siyun 赵思运, who was introduced on the MCLC list by Michael Day a while ago with a poem called June 5th 六月五日, has a list of authors and poems on his Blog, for a Chinese-English anthology of over 300 modern Chinese poems 中国新诗300首. Compiled by an institution called International Poetry Translation and Research Centre, IPTRC. Very welcoming, diverse and expansive. Including writers from Taiwan, and many young voices. Liao Yiwu 廖亦武 is included, though not with his most representative work, probably. Lü Yuan 绿原 is there, he did a Chinese-German anthology, introducing Yu Jian 于坚 in 1990, rather early. Bei Dao 北岛 was included in there, but with a comparatively insignificant poem. He is better represented in this new effort, although I miss the mosquito. It’s very hard to include one or two significant poems from an author who is obviously politically significant.

Interesting to compare this with other anthologies, in Chinese and other languages. Zhongguo Xin Shi 中国新诗 (Fudan UP 2000), ed. Zhang Xinying 张新颖, has two poems by Zhou Zuoren 周作人, one against unnecessary water dams and a drinking song, both very impressive. Zhou Zuoren has not made it onto the IPTRC list. Of course it’s rather easy to come up with some of your favorites who are not represented, compared to shifting through many thousand poems and coming up with such a list. Huang Xiang 黄翔 is included, despite his dissident status, but he is already in Zhongguo Xin Shi 中国新诗. As usual, I am looking at newer people first, although I only recognize two from those born in 1970 or later. Zhou Yunpeng 周云蓬 is there, the blind folk singer. But not Cui Jian 崔健. Woeser 唯色 is there, which is great! But in general there are hardly any poets from minority nations in China.

Ha Jin 哈金 is missing, but he writes in English. Gao Xingjian 高行健 does not appear, but is mostly known for fiction and drama. So who else hasn’t made it? Yang Ze 楊澤、Hsiang Yang 向陽、Hung Hung 鴻鴻、Mai Mang 麦芒 (Huang Yibing 黄亦兵), who sometimes writes in English and teaches at Connecticut (there is another Mai Mang 麦芒 in China, known for one-liners).

On with the non-list: Sun Wenbo 孙文波、Li Nan 李南、Yang Jian 杨键、Zhu Wen 朱文、Yin Lichuan 尹丽川、Zheng Xiaoqiong 郑小琼、Ma Lan 马兰、Hong Ying 虹影、Pang Pei 庞培、Che Qianzi 车前子、Yan Jun 顏峻. I would have included Yan Jun’s 反对 Against All Organized Deception (translated by Maghiel van Crevel) and Ma Lan’s 事故和理由 The accident and the reason, maybe even combined with 仿佛 As If. And How We Kill a Glove 我们如何杀一只手套, if it wouldn’t be too long. Hong Ying’s 饥饿 Hunger, also written abroad. And one of Zheng Xiaoqiong’s 郑小琼 new female migrant worker’s portraits.

Then there would be others. Not compatible, maybe. Wu Yinning 吳音寧 and Li Ch’in’an 李勤岸 are very much from Taiwan. Wu Yinning 吳音寧 is more well-known for her reportages. The poems contain many fascinating local expressions, hard to translate. I’ve only read two poems by Li Ch’in’an 李勤岸, in a three-volume anthology of about 100 years of poetry in Taiwan. One of these two poems is a personal favorite, 解嚴以後 – 一九八七年七月十五日臺灣解嚴紀念 After Martial Law Was Lifted – In Commemoration of Lifting Martial Law in Taiwan on July 15th, 1987.

I have been reading a great anthology of Lithuanian poetry in the last few days. And there are beautiful anthologies of recent Chinese poetry in English, like the online treasure in the Spring/Summer 2006 issue of thedrunkenboat.com, edited by Inara Cedrins, or the Atlanta Review China issue. Without any Chinese characters, unfortunately. But these are important collections, with some great translations. The Drunken Boat collection is very diverse, including minority people in China, extra sections on Hong Kong, Macau and Singapore, as well as very much else from abroad. Even half of the non-minority nation poets in China who are in The Drunken Boat are not in the IPTRC 300. The Antlanta Review China collection, edited by George O’Connell, contains some of the best Chinese poetry I’ve read in translation anywhere in any language. And there is a good volume in English of Che Qianzi’s 车前子 poems and some of his friends, with a note in the back that the Chinese text can be found in some university library. Oh well. Many contemporary poets from China, including some world-famous ones, are not easily found in China. This has been going on for decades. Anyway, there is not enough modernity, not enough experiment in Chinese literature in general, especially in China. So it would be great to include some people like Che Qianzi 车前子 in any anthology. There is also not enough performance, that’s where Yan Jun 颜峻 and other sound and music stuff would come in.

The Lithuanian anthology mentioned above is from Poetry Salzburg Press. I love the long hallucinating love poem Bird in Freedom by Vytautas Bložė, written while imprisoned and “treated” in a Soviet psychiatric hospital. And the song-like evocations of Vilnius’ old city and the empty Jewish ghetto by Judita Vaičiūnaitė. The translations of these poems and many others by Laima Sruoginis are hauntingly beautiful. Much of the identity of the Baltic countries is built on songs, a great foundation for poetry.

Reading in Taipei

二月 27, 2012


這几天都下雨,昨天還可以,不像前天晚上那麽大。昨天晚上觀眾不超過十五人。放假了到二月28日,所以有的人不在台北。開始有一點慢,介紹古詩和慢性的音 樂。不過氣氛越來越好,觀眾和朗讀者溝通很活潑。說道寫作和翻譯的背景、技巧、論點。也說到政治。讀了我在北京寫得反映北京大量拆遷和民工等等社會問題兩 首詩,還讀了李勤安為1987年台灣解嚴寫的那首。發現他說得現在依然很重要。台灣改變了,但也許不太想承認二十几年前的日常細節。而那些細節也很像現在 的中國大陸等等地方。念出一首詩仔細聽你才發現詩歌的作用和力量。朗讀以后在樓上吃飯、聊天到半夜。林維甫已經把2004年和2007年在北京寫得兩首譯成中文,准備發表。
德語詩、英語詩、漢語詩──維馬丁與彤雅立的翻譯雙聲 2012-02-26

Chinese Studies blogs

二月 28, 2011

In 2004/2005 or so in Beijing, my wife and I became friends with some parents of other kids at the local kindergarten. One mother had studied art in Japan and introduced me to blogging. Since early 2008 I have a website at Yahoo Japan. (I had spent a few weeks in Japan in early 1993, on a boat trip from Shanghai.) There is a blog I maintain at Langmates (translation and localization), another one for poems only (almost) and a harmonized teaser, among others. My translations of poems and various signs and banners in China can also be found on websites set up by Sam Brier (2004) and by Charles Laughlin (Ma Lan’s poetry). MCLC (Modern Chinese Literature and Culture), edited by Kirk Denton, has not only spawned an extensive treasure trove of Modern Chinese Literature and Culture sources, but also an Email-list server which has maintained professional and other exchange services for the international Chinese Studies community and beyond, including some very lively discussions. Recently, list members have introduced their blogs, such as Anne Henochowicz, Andrew Field, Jeanne Boden and Charles Laughlin. The initiative was started by Paul Manfredi.

Zhan Bing 詹冰(綠血球 Taipei: 笠, 1965), from http://chinaavantgarde.com/

Liu Xiaobo biography events

一月 17, 2011

Liu Xiaobo, the Chinese dissident sentenced to 11 years on Dec.25th 2009 for “inciting subversion“, was awarded the Nobel Peace prize in absentia in Oslo on Dec. 10th, 2010. Liu’s old friend and Independent Chinese PEN co-founder Bei Ling has written a biography of Liu Xiaobo. Bei Ling started off from an essay he wrote in June 1989 in New York, after Liu Xiaobo had been arrested in Beijing in the aftermath of the massacre throughout the city, as People’s Liberation Army troops forced their way through the streets blocked by protesters in the last phase of the demonstrations on Tian’anmen Square. Liu Xiaobo had returned to China from New York and led a hunger strike of intellectuals on the square, supporting the students and Beijing residents in their demands for civil liberties. Bei Ling‘s essay from 1989 was re-published in Chinese in Hongkong and Taiwan in June 2009, and in the German newspaper FAZ on October 12th, 2010, a few days after the Nobel Peace prize announcement from Oslo. Soon after, the German publisher Riva expressed interest in a biography of Liu. Bei Ling had recently written a literary memoir of his years a Beijing underground poet in the 1980s and a literary magazine editor, shuttling between China and foreign countries, in the 1990s. Liu Xiaobo and other old friends such as Liao Yiwu are important figures in Bei Ling’s memoir, to be published by Suhrkamp in Germany this year. So Bei Ling was ready to write his biography of Liu Xiaobo on short notice. It was a crazy idea, but it worked. We worked around the clock in November 2010, and in early December the book hit the shelves. In the first week, from Dec. 9 to 16, it sold 2500 volumes, according to the publisher. Since then, Bei Ling’s biography of Liu Xiaobo has been reviewed in many newspapers, magazines, on TV and radio stations etc. throughout Germany and in neighbouring countries. This month (January 2011), according to the publisher, the book has started to appear on the Spiegel magazine’s bestseller list, the standard list in the German-speaking realm. On January 11th, 2011, a symposion with Bei Ling, Prof. Weigelin-SchwiedrzikProf. Findeisen, Prof. Zhu Jiaming, Dr. Felix Wemheuer and others was held at Vienna University and met with great interest among students and teachers from various faculties. See here …

Liu Xiaobo 劉曉波 discussion at Vienna University 1/11/11, featuring Liu Xiaobo biographer Bei Ling 貝嶺, Prof. Weigelin 魏格林, Prof. Findeisen 馮鐵, Dr. Felix Wemheuer 文浩, Prof. Zhu Jiaming 朱嘉明 and many others. Felix Wemheuer, noted for research into the Great Leap Forward famine, moderated the lively discussion following Bei Ling's lecture.

Liu Xiaobo biographer Bei Ling at Vienna University on Jan. 11th, 2011. Photo: Angelika Burgsteiner

CHINESE LITERATURE 2000-2010

八月 31, 2010

Current events – trends – chronology – examples

1) Current events

This presentation is based on my article on current Chinese literature for the Swiss festival Culturescapes, which is about China this year. A book with all the texts on Chinese art and literature written for this festival has come out in September 2010.

Read on …

discussion

四月 3, 2008

please see this page: 讨论/discussion


%d 博主赞过: