Posts Tagged ‘fields’

BIRDS AND CORN COBS – 陈庚樵 Chen Gengqiao

十月 7, 2020

Chen Gengqiao
BIRDS AND CORN COBS

My 80-year old aunt,
to protect her corn seeds from birds,
spreads rat poison in her field.
In the morning I see her,
she picks up about one dozen dead sparrows,
puts them in a plastic bag.
Walking along the ridge,
she swears:
„Damn birds,
no matter how many die,
they cannot pay me for one cob of corn.“

Translated by MW, Oct. 2020

 

BENNENUNGEN – 刘德稳 Liu Dewen

七月 25, 2020

Liu Dewen
BENNENUNGEN

Die Gemüse anbauen, sind Gemüsebauern.
Die Obst anbauen, sind Obstbauern.
Die Tee anbauen, heißen Teebauern.
Die Blumen anbauen, nennt man Blumenbauern.
Die Tabak pflanzen und rösten, heißen Tabakbauern.
Die Seidenraupen halten, nennt man Seidenbauern.
… …
Felder bestellen
und dabei Gedichte schreiben,
das sind Poesiebauern.
Was die betrifft,
die in kalten Bergen
von der Natur leben,
das heißt, die sich winden auf der großen Erde,
im Frost Käfer suchen und im Sommer Gras
für ihre Familien
da haben die Leute
ein anderen Namen:
Strohvolk,
das ist auch ein Wort für
ich.

2020-06-08
Übersetzt von MW im Juli 2020

 

 

MASKEN LESEN – 莊生 Zhuang Sheng

七月 21, 2020

Zhuang Sheng
MASKEN LESEN

In meinem Traum haben viele Leute
Masken weggeworfen.
Manche davon
noch original in der Verpackung.
Ich geh mit meiner Familie
in Reisfeldern
Masken auflesen.
So wie ich als Jugendlicher
Reisähren aufgelesen habe.
Wenn ich eine aufhebe,
eine Maske,
wink ich jedesmal,
ruf den anderen zu:
Maske! Maske! Maske!

Übersetzt von MW im Juli 2020

 

STUDIEN: POESIE – 徐江

十二月 3, 2019

Xu Jiang
STUDIEN: POESIE

Ohne Poesie wären wir nur ein Patient nach dem anderen in einem Spitalzimmer.

Oder auf dem Gang, im Wartezimmer, in einer Schlange, einer nach dem anderen.

Oder draußen auf freiem Feld, im Theater, in Autos in verschlungenen Straßen, auf dem Markt, im Bürogebäude, beschäftigt, transportiert auf der Rolltreppe der Zeit, in Wartezimmer, einer nach dem anderen.

Übersetzt von Martin Winter im Dezember 2019

 

 

 

KUCKUCK – 周瑟瑟

十二月 24, 2015

Zhou Sese

Zhou Sese
KUCKUCK!

ich hör meinen heimatort kuckuck schreien.
der teich schreit kuckuck.
kahle bäume schreien kuckuck.
gemüsefelder schreien kuckuck.
frösche hocken stumm in der erde,
mit großen augen vom halluzinieren.
stumm liegt ein kleines kind auf der schwelle,
er stellt sich tot,
wartet nur bis ich näher komm.
er springt mich an und wirft mich um.

Übersetzt von MW im Dezember 2015

guhguh

SITUATION – 邢非

五月 29, 2015

SITUATION

Xing Fei
SITUATION

sounds of bombs
falling
from the west
along
the fields
still without crops
coming
to the city
a tiny tremble
very tiny
no-one feels it
except
a baby
who cannot sleep

Tr. MW, May 2015


%d 博主赞过: