Posts Tagged ‘discourse’

JEDER TAG – EVERY DAY

三月 23, 2020

FRÜHLING

In der Früh
wenn du noch den Frost spürst
und schon die Wärme
ist die beste Zeit
um das Leben zu spüren.

MW 19. März 2020



JEDER TAG

jeder tag ist ein gedicht
wenn du zeit hast
im moment haben viele leute
viel mehr zeit als sonst,
wenn auch nicht unbedingt ruhe.
haben sie einen moment?
ist eine häufige frage
im moment haben viele viele millionen
in vielen erdteilen
etwas gemeinsam.
natürlich ist das auch sonst der fall
aber normalerweise sagt niemand
von dieser situation betroffene aller länder,
lasst uns einander helfen,
so gut wir nur können,
oder was glaubst du?

MW 21. März 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

EVERY DAY


every day
is a poem
if you have time
at the moment there are many people
who have more time
although you still might not have peace and quiet enough.
do you have a moment?
is an everyday question.
at the moment many many millions
in many parts of the earth
have something in common.
actually that was the case long before,
but nobody said
affected people of all nations,
let’s help each other
as best as we can
or did they?
or did we?


MW March 21st, 2020

POETRY IN CRISIS? 庄生访谈:十一问 – 11 QUESTIONS asked by Zhuang Sheng

FIT MACH MIT

vorige woche ist noch einer durchgeturnt
so wie wir vorher fast jeden tag
durch den motorikpark
bevor sie ihn abgesperrt haben
ich hab ihn gesehen
vielleicht genau vor einer woche
am sonntag in der früh
heute gibt es wieder virtuellen
gottesdienst
nehm ich an
vielleicht mach ich eh mit
wir machen jeden tag ein gedicht
im literadio
mach mit wenn du willst

MW 22. März 2020



VÖGEL

vögel singen wie früher
wieder ein strahlender märztag
im vogelleben
kommt glaub ich unsere seuche nicht vor
vögel haben keine versicherung
vogelfrei
was hat das bedeutet
menschenfrei
manche straßen
ein paar wochen lang
in wien noch nicht wirklich
glaub ich
menschenfrei
wien war judenfrei
haben sie verkündet
als der himmel
frei für die bomben war
und vögel singen wie früher
und österreich ist frei
nicht wahr

MW 23. März 2020

„Der Raum erstarrt zu einem Netz von undurchlässigen Zellen. Jeder ist an seinen Platz gebunden. Wer sich rührt, riskiert sein Leben: Ansteckung oder Bestrafung. … Jeder ist in seinen Käfig eingesperrt, jeder an seinem Fenster, bei Nennung seines Namens antwortend und zeigend, worum man ihn fragt – das ist die große Parade der Lebenden und der Toten. … Dieser geschlossene, parzellierte, lückenlos überwachte Raum, innerhalb dessen die Individuen in feste Plätze eingespannt sind, die geringsten Bewegungen kontrolliert und sämtliche Ereignisse registriert werden, eine ununterbrochene Schreibarbeit das Zentrum mit der Peripherie verbindet, die Gewalt ohne Teilung in einer bruchlosen Hierarchie ausgeübt wird, jedes Individuum ständig erfaßt, geprüft und unter die Lebenden, die Kranken und die Toten aufgeteilt wird – dies ist das kompakte Modell einer Disziplinierungsanlage. Auf die Pest antwortet die Ordnung, die alle Verwirrungen zu entwirren hat: die Verwirrungen der Krankheit, welche sich überträgt, wenn sich die Körper mischen, und sich vervielfältigt, wenn Furcht und Tod die Verbote auslöschen. Die Ordnung schreibt jedem seinen Platz, jedem seinen Körper, jedem seine Krankheit und seinen Tod, jedem sein Gut vor: kraft einer allgegenwärtigen und allwissenden Macht, die sich einheitlich bis zur letzten Bestimmung des Individuums verzweigt – bis zur Bestimmung dessen, was das Individuum charakterisiert, was ihm gehört, was ihm geschieht. Gegen die Pest, die Vermischung ist, bringt die Disziplin ihre Macht, die Analyse ist, zur Geltung. Es gab um die Pest eine ganze Literatur, die ein Fest erträumte: die Aufhebung der Gesetze und Verbote; das Rasen der Zeit; die respektlose Vermischung der Körper; das Fallen der Masken und der Einsturz der festgelegten und anerkannten Identitäten, unter denen eine ganz andere Wahrheit der Individuen zum Vorschein kommt. Jedoch gab es auch einen entgegengesetzten, einen politischen Traum von der Pest: nicht das kollektive Fest, sondern das Eindringen des Reglements bis in die feinsten Details der Existenz vermittels einer perfekten Hierarchie, welche das Funktionieren der Macht bis in ihre letzten Verzweigungen sicherstellt. Hier geht es nicht um Masken, die man anlegt oder fallen lässt, sondern um den »wahren« Namen, den »wahren” Platz, den »wahren« Körper und die »wahre« Krankheit, die man einem jeden zuweist. Der Pest als zugleich wirklicher und erträumter Unordnung steht als medizinische und politische Antwort die Disziplin gegenüber. Hinter den Disziplinarmaßnahmen steckt die Angst vor den »Ansteckungen«, vor der Pest, vor den Aufständen, vor den Verbrechen, vor der Landstreicherei, vor den Desertionen, vor den Leuten, die ungeordnet auftauchen und verschwinden, leben und sterben.“

Überwachen und Strafen, S.251ff: http://www.ph-ludwigsburg.de/fileadmin/subsites/3b-asop-t-01/user_files/Kleinbach/Veranstaltungen/WS0506_Menschenbilder/Pestmodell.pdf

 

 

KANTONESISCHE KAKERLAKEN – 沈浩波 Shen Haobo

十一月 25, 2019

 

Shen Haobo
KANTONESISCHE KAKERLAKEN

Ihr schimpft diese Kinder,
die sich mit Regenschirmen vor Tränengas schützen,

„Gaaht Tsaaht!“

Ihr schimpft diese Studenten,
die im Pulverrauch rennen und Mundschutz tragen,

„Gaaht Tsaaht!“

Ihr schimpft die jungen Leute in schwarzer Kleidung,
die auf der Straße liegen und bluten,

„Gaaht Tsaaht!“

Ich bin vom chinesischen Festland,
kann kein Kantonesisch,
aber diese besonderen Zeichen für Kakerlaken,
die gleichen sehr den beiden Zeichen für

„Freiheit!“

24. 11. 2019
Übersetzt von MW im November 2019

 

 

曱甴

沈浩波

 

你们在骂那些孩子
撑起雨伞阻挡催泪弹的孩子:
“曱甴”
你们在骂那些学生
戴着口罩在硝烟中奔跑的孩子:
“曱甴”
你们在骂那些青年
穿着黑衣在街头流血的青年:
“曱甴”
我是一个大陆人
不认识“曱甴”这个词
我觉得它长得很像另一个词
一个值得用一生去追求的词——
“自由”

2019.11.24

 

 

Shen Haobo

WENN…

 

Wenn du einen Freund hast

und eines Tages merkst,

jedes Wort, das er sagt,

ist eine Lüge,

er lügt ununterbrochen jede Minute,

was machst du dann?

 

Wenn du jemanden hast in deiner Familie

(Vater oder Mutter),

und eines Tages merkst,

jedes Wort, das er/sie sagt,

ist eine Lüge,

er oder sie lügt ununterbrochen jede Minute,

was machst du dann?

 

Wenn du eine Regierung hast

und eines Tages merkst,

jedes Wort, das sie sagen,

ist eine Lüge,

sie lügen ununterbrochen jede Minute,

was machst du dann?

 

Auf die letzte Frage

weiß ich die Antwort

von mir und von den meisten

von 1,4 Milliarden Chinesen

ziemlich genau –

 

Wir knien nieder,

wir hören die Lügen,

wir schweigen

und applaudieren.

 

22. November 2019

Übersetzt von MW im November 2019

 

 

如果……

 

沈浩波

 

如果你有一个朋友
有一天你发现
他说的每一句话
都是假话
每一分钟都在撒谎
你会怎么办?

如果你有一个家人
(父亲,或者母亲)
有一天你发现
他说的每一句话
都是假话
每一分钟都在撒谎
你会怎么办?

如果你有一个政府
有一天你发现
他说的每一句话
都是假话
每一分钟都在撒谎
你会怎么办?

关于最后这个问题
我恰好知道答案
包括我在内的
十四亿中国人中
大部分人
的答案——

跪着
听它撒谎
沉默
并且欢呼

2019.11.22

 

 

Shen Haobo

GLORY TO HONGKONG

 

Today,

Afternoon of November 20,

2019,

I am in Tokyo,

talking business with a Japanese company.

Among their employees

is a young woman from Hong Kong,

she sits at the other end of the table.

I see her from afar,

and there are a few words in my heart

I want to tell her.

After the meeting,

saying goodbye,

I come in front of her.

I hesitate,

then finally open my mouth:

“There is something I would like to tell you.”

I look into her eyes

and say

“Glory to Hong Kong”, like in the song.

At first she’s astonished,

then there is this sad look

on her face.

 

11/20/19

Translated by MW, Nov. 2019

 

 

愿荣光归香港

 

沈浩波

 

今天
二零一九年
十一月二十日下午
我在东京
跟一家日本公司谈判
对方的职员中
有一个香港女生
坐在桌子的另一头
我远远看着她
心里有一句话
想对她说
散会了
告别时
来到她面前
我有些犹豫
最终还是开口了:
“我特别想对你说一句话”
我看着她的眼睛
说:
“愿荣光归香港”

她先是一惊
继而脸上
浮现出悲伤

2019.11.20

 

 

 

NATIONALFEIERTAG

十月 26, 2019

NATIONALFEIERTAG

Gestern war eine Diskussion,
drei Schriftstellerinnen, 10 Jahre Sprachkunst. Politik und Schreiben.
Lehrkörper, Studienkörper.
Lehrkräfte, Lernkräfte. Lenkfahrzeuge.
Heute ist Nationalfeiertag.
2016 war Österreich in Gefahr.
Deutschnationale Rechtsextreme
ganz an der Spitze.
Das hätt uns geblüht.
Der Möchtegern -Präsident von damals
ist vorgekommen, ein bisschen,
in der Diskussion.
Sie haben ihn grade wieder gewählt,
im Parlament,
als dritten Präsidenten des Nationalrats.
2016 hat Van der Bellen gewonnen.
Heimat, das war auch auf seinen Plakaten. Er hat es besser gemacht
als der Deutschnationale.
Es war ziemlich knapp.
Österreich sind wir alle.
Alle die hier wohnen, arbeiten,
spielen, Spielsachen aufräumen.
Schreiben ist Dinge oder auch Leute
beim Namen nennen.
“Könnt sich der Handke für die Republik gegen die blauen Staatsfeinde
so engagieren wie für Milosevic? Österreich ist ein schlechter Witz. ”
Das hab ich 2016 geschrieben.
Österreich war in Gefahr.
Der Innenminister
war ein Gefährder.
Unlängst.
Jeder der das Verbotsgesetz
gefährdet,
gehört ins Gefängnis,
nicht in die Regierung.
Vielleicht wird es besser.
Alles Gute zum Feiertag!

MW 26.Oktober 2019

May4th

Mateusz Grochocki/Getty Images

 

KINDER IN CHINA – 君儿 Jun Er

一月 2, 2019

Jun Er
KINDER IN CHINA

mein erstes kind
war mit meinem mann vor der heirat
keine wahl konnte nur abtreiben
wusste nicht wie um urlaub ansuchen
ging am nächsten tag ins büro
nach meinem sohn
war noch drei mal
habs nicht gewagt
es wär auch nicht gegangen
bin brav ins krankenhaus hab abgetrieben
einmal daheim pillen genommen
mir war so übel bin fast gestorben
jedesmal mit meinem mann
gestritten einen monat sogar ein halbes jahr
deshalb hat unser eheleben
schon lange aufgehört
jetzt leben wir nebeneinander
einigermassen
freundschaftlich
wie tief die staatliche politik
in einem haushalt in china
ins eheleben eindringt
ich glaub ich hab das recht
auch etwas zu sagen

2018
Übersetzt von MW im September 2018

 

 

GODDAMN LU-PRIZE 《烦人的鲁奖》

十月 20, 2014

CAM00363

Yi Sha
GODDAMN LU-PRIZE

the night they announced
the lu xun literature prize
my mobile phone rang
it was the ningxia muslim poet
shan yongzhen. he said:
“only if you are never considered
for the biggest official prize,
you can become
a great poet in china.
tonight my first candidate
would have been chang yao
(who died in 2000)
the second one I thought of
was you, brother yi!”
hearing these words
brother yi stammered
didn’t know what to say
would have liked to hang up
brother shan said:
“so you don’t want to
discuss this topic
in any way?”
I said:
“yes, yes ….”
he didn’t know
what I was doing
I didn’t want to discuss any topic
I was watching a porn flick
on my computer
there was this great
piece of ass from thailand
in front of my eyes

August 2014
Tr. Oct. 2014

CAM00360(2)

伊沙
《烦人的鲁奖》

鲁迅文学奖
揭晓当夜
我的手机响了
是宁夏回族诗人
单永珍——他说:
“在中国
永不染指鲁奖的
才会成为
伟大的诗人
今晚我头一个
想到的是昌耀
第二个想到了
老哥你……”
面对此说
本老哥支支吾吾
不像往常那般
口若悬河
几欲挂断电话
对方说:
“你是不是
连这个话题
都不想谈?”
我说:
“是的,是的……”
对方不知道
此时此刻
我什么都不想谈
因我正在看A片
一个泰国妞
正在我面前的电脑上
晒屁股

CAM00361(2)


%d 博主赞过: