Posts Tagged ‘holocaust’

SCHUSSSTRICH

四月 17, 2017

IN CHRISTLICHEN LÄNDERN

in christlichen ländern
hat man das allerschlimmste gesehen
jesus und seine jünger
feierten den letzten seder
dann wurden sie vergast & verbrannt
keiner ist auferstanden
außer manche
in der erinnerung

MW Karsamstag/ Osternacht 2017

 

 

SCHUSSSTRICH

manchmal hört man
manche meinen
man solle einen schlussstrich ziehen
es gibt umfragen
was kann man alles ziehen im leben?
das schaffnerlos?

was kann man ziehen
vor der vernichtung
nach der vernichtung
vor der vernichtung
schussstriche könnte man ziehen
linien

MW Karsamstag/ Osternacht

 

 

 

BOTSCHAFT

die botschaft von ostern
ist fürchtet euch nicht
singt und freut euch
sagt es weiter
etwas ist stärker
als alle macht
als alle staatlichen wächter
fürchtet euch nicht

MW Ostern 2017

Advertisements

HALLOWEEN IN BUDAPEST 卍靈節在布达佩斯

十一月 2, 2016

cwlxmyxxeai7oar cwlxusdxeaimfr7 cwl0acvxgaeo5pc cwl07j4weaez-5i

cam01234 cam01233 cam01232 cam01231 cam01230 cam012292

HALLOWEEN IN BUDAPEST

Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
Do you need to call out the ghosts?
In Parliament
Brightly lit along the Danube
Do you need to call out the ghosts?
In Vienna
In Budapest
In many cities
Many, many towns
thousands of towns
thousands of thousands
brightly lit along the Danube
Dohany Synagogue
Greatest in Europe
Status Quo Synagogue
By Otto Wagner
On Rumbach Street
Actually many buildings are left
All over Europe
Yes, there are Jews
In Budapest
Yes, there are people
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Along the Danube
Behind the Parliament
Greatest in Europe?
It’s very big
Behind the Parliament
Along the Danube
They lined them up
Several places
Along the Danube
Just a few months
Hungarian Fascists
Finally able
1944
Fall ’44
German troops everywhere
Last few months of the war
Until the first month of ’45
Here in this city
Everyone knows
Hungarian Fascists
Established the ghetto
They passed laws against Jews
In Parliament
In 1920
Basically everyone knows
1944
Hundreds of thousands
in a few months
Around 600,000
Killed in Auschwitz
Along the Danube
Behind the Parliament
Several places
Szabadsag ter
On Freedom Square
There’s a new monument
For the victims
It says
German occupation
Doesn’t say that in German
Doesn’t say that in English
Any other language
For the victims
Only these words
Even in Hebrew
Only the victims
Victims of German occupation
Written in Hungarian
Only in Hungarian
Erected in secret
Protests from the beginning
Pebbles, chairs,
a few wires, photos
pebbles with names
and so on
Everyone knows
Over 300 Million
Hungarian money
Erected in secret
Law passed in Parliament
December 31st, 2013
Protests from the beginning
Szabadsag ter
Liberty Square
Halloween in Budapest
Do you need to call out the ghosts?
There are people enough
In Budapest
In many cities
Many, many cities
Towns and cities
All over Europe
Brightly lit along the Danube
Everyone knows
Actually many buildings are left
All over Europe
Halloween in Budapest
Do we need to call out the ghosts?
Everyone knows
Halloween is for kids
We have kids in Vienna
Kids like to dress up
For Halloween
Let them have fun
Nothing wrong
Halloween
My daughter knows
Austrian Fascists
Ghosts are alive
Zombies are real
Wish it was all
Pumpkins for kids
Halloween in Budapest
Greatest town
Along the Danube
Since Roman times
Basically
Everyone knows

MW October 31st, 2016

14906903_10210481304886847_8210415856268275291_n 14595822_10210481301566764_270989926782868330_n 14721451_10210481300726743_5176712894211865374_n 14639782_10210481308326933_3548060683881209599_n 14915444_10210481308246931_3394367412859447034_n 14915717_10210481307486912_8526800222922596626_n 14581409_10210481307406910_3053713031861293868_n 14925262_10210481306926898_7738326507589833519_n 14910483_10210481306486887_8001266828958303970_n 14925447_10210481306006875_1418241118152943268_n 14915380_10210481305486862_8954021510541493912_n 14907647_10210481305046851_1333219363853747328_nimg_20161030_103951_032 img_20161030_104027_125 img_20161030_104540_841 img_20161030_110157_706 img_20161030_121434_940 img_20161030_140705_999 img_20161031_120014_062img_20161030_102503_728 img_20161030_102529_222 img_20161030_102542_257 img_20161030_102601_668 img_20161030_102641_633 img_20161030_102702_991 img_20161030_102748_727

HEUTE

十月 1, 2016

Martin Winter_Cover_Web

heute

kinder sind wie kleine hunde
enten stecken ihre schnaebel
enten stecken ihre koepfe
hinten rein und doesen noch
es ist schliesslich wochenende
kinder wollen aus dem haus
oder jedenfalls der kleine
will gleich in die naechste bar
will nicht zu den kinderbuechern
will nicht gratis ins museum
ich bestell einen espresso
nehm das gratis brot heraus
lese etwas gratis-werbung
oder eine gratis-zeitschrift
etwas von der viennale
oder wo sich sonst die menschen
in der kaelte in der frueh
vor den kartenschalter stellen
leo klettert im cafe
und ich schreibe ein gedicht

eine taube laesst sich treiben
laesst sich treiben wie ein blatt
enten tunken ihre schnaebel
enten tunken ihre koepfe
ein ins heilig braune wasser
und es fliesst vorbei der strom
der personen in den wagen
und es fliesst vorbei die wien

heute laeuten die sirenen
heute fliegen durch die luefte
heute ist es dort nicht eng
heute ist es eine uebung

MW 4. Oktober 2008

 
《今天》

维马丁(奥地利维也纳)

 

孩子们就像小狗
鸭子插进牠的嘴
鸭子插进牠的头颅
插进后面打瞌睡
反正周末
孩子都要出出门
至少这小孩必这样
马上想进最近酒吧
不想进去小孩书店
不去免费博物馆
坐下我就点小咖啡
拿出免费小面包
看看免费广告讯息
要不就是免费杂志
也许本市电影年展
否则人家怎么排队
周末早上不怕冷

儿子爬树
在咖啡屋
我则写诗

鸽子在漂浮
像落叶漂浮
鸭子沾沾牠的嘴
鸭子沾沾牠的头颅
沾进神圣褐色河水
旁边经过人流
车子里的人流
维也纳河在流

今天汽笛突然拉响
今天空气都不拥挤
今天集体漂浮空中
今天他们在演习

2008.10.4
中文不是我母语。德语原文语调都是口语。节奏很重要。後面引用荷尔德林和策兰最著名的诗歌,前者的《浮生之半》(Hälfte des Lebens)、后者的《死亡赋格》。德语里也很突然。

 

IMPOTENTE MEMOIREN – 伊沙 Yi Sha

九月 20, 2016

hochebene

Yi Sha
ERINNERUNG EINES IMPOTENTEN

ihre gewohnheit bei der begattung
hat mich weich gemacht
ihre gewohnheit bei der begattung
war einzigartig
die femme fatale
ich hab ihr gesicht nicht gesehen
ihre kleidung hing wirr von den stühlen
sie hat beim orgasmus geschrien
sie hat den namen des führers gerufen
es hat so lustvoll geklungen
der schrille schrei
hat mich weich gemacht
ich bin kein jude
aber weich von der menschheit

1992
Übersetzt von MW im Sept. 2016

 

《阳痿患者的回忆》

 

她在交媾中的习惯
造成了我的软
她在交媾中的习惯
石破惊天
这要命的女人
我未能看清她的脸
凌乱的衣衫搭在椅背上
她在高潮中的一声喊
喊着元首的名字
显得异常快感
这尖锐的一喊
造成了我的软
我不是犹太人
但有着人类的软

(1992)

yi_sha_erinnerung_eines_impotenten

 

Yi Sha 《强奸犯小C》
VERGEWALTIGER C

in einem jahr zum dritten mal im gefängnis
zu besuch beim vergewaltiger c
der junge c.: mein freund in der kindheit
auf seinem gewand steht 007
spiegelglatte glatze
wie ein junger mönch gleich nach der weihe
c, willst du rauchen?
hinter dir sticht die sonne
ich seh keine narbe auf deinem gesicht
nur die spiegelnde glatze
aber du sagst: sie hat es genossen
c, willst du rauchen?
ich seh keinen ausschlag auf deinem gesicht
nur dein blick wirkt gefährlich
aber du sagst: sie hat es genossen
aber wieso hat sie’s erzählt beim gesetz
wieso hat das gesetz dich verdroschen
das ist ein gefängnis des staates
vergewaltigung und gesetz
wir wollen beide nicht davon sprechen
c, willst du rauchen?

1992
Übersetzt von MW im Sept. 2016

 

 

 

《强奸犯小C》

 

这是一年中我第三次探监
去探视一名强奸犯
小C  童年时代的朋友
身着007号衣  光头明亮
像个刚刚受戒的小和尚
抽烟吗?小C
阳光从背后刺过来
我看不见你脸上的伤
只见你光头明亮
但是你说:她是舒服的
抽烟吗?小C
阳光从背后刺过来
我看不见你脸上的癣
只见你目光凶险
但是你说:她是舒服的
但是她怎样告诉法律
但是法律怎样揍你
这是国家的监狱
关于法律和强奸
我们都不要谈
抽烟吗?小C

(1992)

 

可耻

三月 3, 2016

維馬丁
《可耻》

这几天奥地利有点可耻,
他们堵住了巴尔干通道。

事情相当于一年以前。
去年八月份有一辆卡车,
卡车装满了尸体
留在奥地利公路
离維也納机场不远。
尸体也许七十左右,
有不少小孩。

卡车发现了以后
具体是什么时候
大家都开了边境?
也不是全部同时都开了,
不过打开了铁路
让难民经过。

去年难民到底为什么
那么多人集体到欧洲?
叙利亚战争已经几年了。
主要原因是黎巴嫩
人家难民已经没有吃的。
联合国帮助难民的组织
已经没有钱。

他们也早就说了。
但主要是西方富裕国家
他们故意給得太少,給得慢,
包括奥地利。
所以联合国组织给难民的食物
只能給一半。

所以难民集体都来了
尽量到欧洲最富裕的国家。

你冒生命危险
经常冒全家生命危险
有不少小孩
主要是没别的办法。

还需要多少人淹死?
还需要多少卡车?

二战时候
塞尔维亚等等的犹太人
被纳粹集体害得用什么方法?
就是用很多卡车。

跟他们说都去搬家。
給小孩糖果让他们上车。
然后开车的时候
拿排气管排气到里面。
他们很快就死了,
除了前面开车的人。

这个方法有好处。
不用装满火车
运到遥远的波兰、
北欧、乌克兰等等。
那些在1944年
说不定失去了控制。

所以卡车很方便。
有不少纳粹是奥地利人。
有多少人记得?
现在的希腊,
前南斯拉夫
有多少人记得?
奥地利这几天
也许有点可耻。

2016.3.2

VERHALTEN IM BRANDFALL

二月 23, 2016

verhaltenimbrandfall

VERHALTEN IM BRANDFALL

oh wie so trügerisch
verhalten im brandfall
oder auch aggressiv
je nachdem
du kannst es nicht wissen
kommt darauf an
so überlebte
geschlecht um geschlecht

MW 2015-2016

KATASTROPHE

八月 3, 2015

GASSE

Hinter dem Bahnhof das Hotel Fuchs.
Fuchsgasse hat meine Oma gewohnt.
Die Wohnung war von einem Juden.
Ihr Mann war im Krieg.
Ist im Krieg geblieben.
Eine Wohnung mit Wasser draußen am Gang.
Meine Oma mit Kind.
Sie ist fast verhungert gleich nach dem Krieg.
Läuft nackt aus dem Haus und kommt nach Steinhof.
Steinhof war ein Ort des Schreckens in Wien.
Eine schöne Kirche von Otto Wagner.
Meine Oma hat viel gearbeitet.
Der Jude ist lange noch dort gestanden.
Mariahilferstraße.
Hat hingeschaut zu seiner Wohnung.
Noch mehrere Tage.
Meine Oma wars nicht hat sie gesagt.
Niemand in der Familie.
Niemand den sie gekannt hat.
Der Jude ist tagelang noch dortgestanden.
Meine Oma hat Maria geheißen.

MW 1. August 2015

 

KATASTROPHE

maia gibt leo eine schallende ohrfeige
ich gebe maia eine schallende ohrfeige
alle weinen

MW Juli/August 2015

Vaterunser

DAS WICHTIGSTE
– für Daniel

das wichtigste war nicht das klo
das klo war wichtig und interessant
es ging um gerechtigkeit
ich hab das gedicht dann ganz übersetzt
wir haben es diskutiert
am lcb in berlin
ein workshop für übersetzer
das wichtigste war die gretchenfrage
wie hältst du es mit der religion
ich sing gerne mit
beim abendmahl bin ich gern dabei
aber ich bin nicht in der kirche
es hat sich so ergeben
ich glaube gern an die revolution
in china glaub ich nicht an die linke
an den widerstand ja
aber nicht an die linken
bevor sie nicht kacken
auf den vorsitzenden
wie hält es yi sha
mit der religion?
er glaubt an poesie
poesie macht dich zu einem besseren menschen
stimmt leider nicht immer
hab ich ihm gesagt
schau dir nur deinen papiertiger an

MW 2. August 2015

 

OSTERN

Christus starb 1944.
Christus starb 1943.
Christus starb 1942.
Christus starb 1941.
Leider auch früher
und später.
Christus starb im Holocaust.
Marc Chagall hat es gemalt.

MW 2. August 2015

SCHÖN – 美

七月 29, 2015

Berlin LCB

SCHÖN

ein schöner workshop am lcb
das schöne ist des schrecklichen anfang
wann heißt zehntausend der zehntausendsee
klingt wie bergen-belsen
das lcb liegt wunderschön
ein märchenschloss
gruppe 47
pack die badehose
so viele seen in österreich
berlin ist ein grünes idyllisches dorf
ingeborg bachmann hat hier gewohnt
an diesem see in dieser villa
die nachkriegsgruppe hat hier getagt
worauf kommt es an auf die geschichte
auf die gestade die bäume das blau
die wannsee-konferenz
zehntausend kann man als hakenkreuz schreiben
weiß nicht warum es zehntausend heißt
hier war mein vater mit mir im segelboot
sagt tong yali als kleines kind
war sie schon in deutschland
deutschland das de-land das dao-de-dsching
der weg und die tugend
wie viele seen in österreich
irgendwo in den alpen
gruppe 47
aichinger, bachmann, celan
das schöne ist des schrecklichen anfang

MW Juli 2015

Berlin Wannsee

VIENNA 2014, MAIN TRAIN STATION

五月 28, 2014

CAM00038

VIENNA 2014, MAIN TRAIN STATION

just a bit of relaxing
just a bit of the sun
gleaming on every spire
just a bit of the world
settling down for the evening
and the birds sing for springtime
just like they did when I was a kid
although everything’s new
all the shiny new buildings
in this new part of town
though we’re close to the center
you can see every ridge
it’s a beautiful city
beethoven walked here,
and schubert and brahms
and vivaldi was buried
unmarked, just like mozart
it’s a beautiful evening
of a beautiful sunday
they had eu elections
there is hope for the future
this city is fortunate
this city was worse
the worst on the planet
they voted for hitler
and killed all the jews
and then it was bombed
and then our parents
came here and we grew
and moved elsewhere and now
we are here in this building
in this town on this world.
the city is growing
it is still rather small
it was big and growing
in 1914
now we have the eu
there is privatization and deprivation
all over the continent
still it is springtime
let us build something new.

MW May 25, 2014

FlaechePicture by Juliane Adler影像0192Train station in Liesing, Vienna影像0193

notes from prague (2)

十一月 6, 2011

去捷克三天,在布拉格犹太庙里印象很深的有小孩在集中营做的画和其他艺术品,还有诗歌。

Čtrnáctiletý Hanuš Hachenburg a s ním i ostatní nově hledají své místo na světě, které jim bylo
ukradeno.

„Co jsem?

Ke kterému patřím z národů?

Já děcko bloudící?

Je mojí vlastí hradba ghett,

či země zrající,

spějící, malá, spanilá,

jsou Čechy vlastí, svět?“ [8]

Odpovědí na Hanušovy otázky mohou být verše Františka Basse. Tento chlapec vyjadřuje hrdost na svůj
původ a neochotu poddat se. Promlouvá ke všem Židům, podněcuje je k tomu, aby se nestyděli za to
kým jsou a aby po zemi vždy kráčeli se vzpřímenou hlavou.

“Jsem žid

Jsem žid a židem zůstanu

i když já hlady umírati budu

tak nepodám se národu

Bojovat já vždy budu

za můj národ na mou čest

Nikdy se stydět nebudu

za můj národ na mou čest.

Pyšný já jsem na svůj národ

jakou má ten národ čest

Vždy já budu utlačený

Vždy já budu zase žít.“[9]

Upstairs in the Pinkas Synagogue at the Old Jewish Cemetery of Prague, they have a collection of children’s art works from Theresienstadt (Terezin), where the Jews from Bohemia, Moravia and other regions were imprisoned before further deportation. Very few children, about 100 of 50.000, survived. I don’t remember the exact numbers, please check the links in the pictures, there is a lot of information, and there are pictures of the synagogues in Prague, some of the children’s art works, and so on. At the other end of the Old Jewish cemetery, at the Klausen Synagogue, in a glass case somewhere among the explanations about Jewish holidays, customs and traditions, was a little poem that begins with “Jsem žid“, “I am Jewish”. It was written by František Bass, or Franz Bass, don’t know how they called him at home. Franz Bass sounds very much like Franz Kafka. Many Jews spoke German, or Jiddish, others spoke Czech, many spoke and wrote all three and more. František Bass was 11 years old. The poem is not very long, and rather conventional, as a patriotic poem. It is very forceful, very powerful, in the circumstances. So I wrote it down, in Czech, tried to copy all those letters and symbols exactly. There was an English translation next to the original poem. But although I don’t speak Czech, I could tell that the original was a real poem, there is economy in the words, there are very few words compared to the clumsy translation. I wrote it down, and a few days later I got around to Google the poem. So I found this paper online, a thesis or a dissertation at a Czech university, just a text file. The little poem by Franz Bass is quoted in full, and it is put in context with another poem by the 14-year-old Hanuš Hachenburg. Hanush Hachenburg asks, asks himself and the listener what he his, which country or nation he could belong to. He should be Czech, at least he writes in Czech. But no, Hachenburg is answered by Frantishek Bass, he can only say for certain that he’s Jewish. And you can be proud of being Jewish, says Frantishek Bass. That’s what his poem is about, so I’ve called it patriotic. I think it’s very powerful. Jsem žid a židem zůstanu, i když já hlady umírati budu, tak nepodám se národu. I am Jewish, I will stay Jewish, even if  I die of hunger, I won’t give up my nation. Or I won’t give in to any other nation, it doesn’t really matter, you’ll see. Bojovat já vždy budu, za můj národ na mou čest, Nikdy se stydět nebudu, za můj národ na mou čest. I’ll always be fighting, for my nation, on my honor. I’ll never be ashamed of my nation, on my honor. Big words. I grew up in Austria, and I’ve lived in China for a long while, and there is ample reason in Austria and in China and in many other places to be suspicious of such words. But in this Czech Jewish poem, they are different words, their meaning is different. Pyšný já jsem na svůj národ, jakou má ten národ čest. I am proud of my nation, an honorful nation. Vždy já budu utlačený, Vždy já budu zase žít. I will always be oppressed and killed, and I’ll always live again.

spanish synagogue in prague

十月 31, 2011
Menschenseele ist Licht des Herrn
PRAGUE:JEWISH QUARTER ON A SUNDAY
the organ and the choir begin
the people on the house are dead
the people at the bank are dead
the people at the post are dead
the houses in the town are old
the alleys and the streets are old
the organ and the choir begin
the children from the town are dead
the old ones from the town are dead
the women from the town are dead
the menfolk from the town are dead
the organ and the choir begin
the angels in the church are dead
the figures in the light are dead
the figures in the dark are dead
the alleys and the streets are old
the houses in the town are old
the organ and the choir begin
MW Oct. 2011
JÜDISCHES VIERTEL AM SONNTAG
die leute auf dem haus sind tot
die leute auf der bank sind tot
die leute auf der post sind tot
die häuser in der stadt sind alt
die strassen in der stadt sind alt
gesang und orgel heben an
die kinder aus der stadt sind tot
die alten aus der stadt sind tot
die frauen aus der stadt sind tot
die männer aus der stadt sind tot
die strassen in der stadt sind alt
die häuser in der stadt sind alt
gesang und orgel heben an
die engel am altar sind tot
gesichter sind im licht und tot
gesichter nicht im licht und tot
die häuser in der stadt sind alt
die strassen in der stadt sind alt
gesang und orgel heben an
MW Oktober 2011

%d 博主赞过: