Posts Tagged ‘Korea’

MONDFEIERTAG

十月 6, 2017

Photo by Juliane Adler

MONDFEIERTAG

gestern war mondfeiertag,
mondfeiertag war heuer recht spät.
15.8. im mondkalender.
oft ist es ende september,
paar tage vorm nationalfeiertag.
nationalfeiertag in der volksrepublik,
staatsgründungstag 1. oktober,
proklamiert 1949
vom tor des himmlischen friedens.
also nicht in taiwan,
dort haben sie am 10.10.
nationalfeiertag.
mondfest ist nahe bei den paraden.
stillgestanden!
rührt euch!
stillgestanden!
alle augen nach vorn
auf das gold!
das ist ein gedicht von yi sha.
wàng qián kàn,
alle augen nach vorn auf das geld.
das war die parole
seit den 80er jahren.
yi sha schreibt in xi’an.
xi’an hat früher chang’an geheißen,
es war sehr lange hauptstadt,
viel länger als peking.
also sehr viele mondfeiertage.
vielleicht auch paraden?
jedenfalls hauptstadtparaden
vor 1000 jahren
vielleicht vor 1300 jahren
erste millionenstadt auf der erde
vielleicht sogar größer als konstantinopel
aber noch ohne panzer.
also kein platz des himmlischen friedens.
keine demonstrationen von millionen.
yi sha hat in peking studiert,
ende 1989
ist er nach xi’an zurückgekommen.
mondfest hat nichts mit paraden zu tun.
mondfest ist für die familie.
man steigt auf eine höhe,
bringt essen und trinken,
alle sehen den mond.
man denkt auch an die, die nicht dabei sind
die dazugehören
und vielleicht den mond sehen können.
mondfest ist überall
in vietnam und in japan
in korea, norden und süden,
in malaysia, auf den ryukyu-inseln,
auch auf hawaii.
ich glaub eher nicht bei den tibetern,
aber doch bei mongolen
obwohl die mondkuchen
oder das allgemeine verschenken
von diesen kuchen mit zetteln drinnen
angeblich gegen mongolen gewirkt hat.
mondkuchen gibts in vietnam und korea,
auf okinawa und den ryukyu-inseln.
in japan sonst gibt es sowas wie knödel.
wir haben zwetschgenknödel gegessen.
zwetschgenknödel aus topfenteig
von meiner mutter.
also ohne mondkuchen
aber mit großeltern und zwetschgenknödeln.
wir haben auch an andere gedacht,
die anderen großeltern
die vielen freunde
alle denen mondfest vielleicht etwas sagt.
alles gute an alle!
auch an nitram retniw!
meine tochter glaubt das muss eine frau sein
sehr verdächtig
vielleicht eine verhüllte
das ist in österreich jetzt verboten
der mond hat sich gestern nicht dran gehalten
bitte lest nitram retniw von hinten
er wünscht euch alles gute!

MW 5. Oktober 2017

Advertisements

stress! BUSY HATING! AND WOMEN’S DAY!

三月 8, 2017
Feminist Group Applauded, Criticized After Censorship

Feminist Group Applauded, Criticized After Censorship

Feminist Group’s Weibo Shuttered

Feminist Group’s Weibo Shuttered

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

三八女权节来了!盘点这些年中国女权主义者做过的25件好事

“Busy Hating” in German.

(English version and explanations see China Change)

STRESS!

Morgens hass ich die USA,
zu Mittag Südkorea,
am Abend Japan.
Ich bin sehr beschäftigt mit Taiwan und Singapur.
Dann träum ich von Vietnam und den Philippinen.

Montag gegen Südkorea,
Dienstag gegen Japan,
Mittwoch USA,
Donnerstag unabhängiges Taiwan,
Freitag aufmüpfiges Hongkong,
Samstag undankbares Tibet,
Sonntag fromme Uighuren.

Wir haben viel Arbeit.
Alles Andere muss warten!

 

Übersetzt von MW im März 2017

See also this statement:

CIGARETTE-BUTT MASTERPIECE – 安琪

七月 24, 2016

An Qi

An Qi
EVERY CIGARETTE BUTT ON THE STREETS OF SEOUL IS A CHINESE MASTERPIECE

on seoul streets
they lie here and there
cigarette butts
each one a chinese masterpiece
right after this icy sentence
yi sha says “puh” and drops his cigarette
but shen haobo hides his in a flower arrangement

July 9th, 2016 in Seoul

 

An Qi
JEDER ZIGARETTENSTUMMEL AUF DEN STRASSEN VON SEOUL IST EIN CHINESISCHES MEISTERWERK

auf den strassen von seoul
sieht man da und dort
zigarettenkippen
alles chinesische meisterwerke
der kalte satz ist grad gefallen
yi sha macht “puh”, wirft seine kippe weg
aber shen haobo drückt seine leise in die blumen

9. Juli 2016, Seoul

an qi cigarette butt

KOREANISCHE KOMMILITONEN – 伊沙 Yi Sha

五月 9, 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yi Sha
KOREANISCHE KOMMILITONEN

Xu Gangtie war der Sohn des Bürgermeisters von Pjöngjang.
Jiang Yongzhe war der Sohn des Hofmalers von Kim Il-sung.

Jiang ist mir mehr im Gedächtnis geblieben.
Einmal in Politik und Ökonomie
sagte der Vortragende,
Kapitalismus sei stärker als Sozialismus,
siehe Taiwan und Festland-China,
BRD und DDR,
Südkorea und Nordkorea.
Er hatte kaum “Korea” gesagt,
da schoss Jiang nach vorne
(er stolperte noch auf dem Weg)
und hielt eine flammende Rede.
Er war auch ein tapferer Stürmer
in unserem Team der Chinesischabteilung,
“Acht Vereinigte Mächte”.

Xu spielte nicht bei uns mit.
Er vergnügte sich mit einer Französin,
bis Jiang ihn verriet.
Dazu kam noch ein zweites Verbrechen:
Schwarzwechseln.
Die beiden verschwanden aus unserer Sicht.
Xu durfte angeblich nie mehr ins Ausland.
Jiang fuhr zur Belohnung in die CSSR.

Ich weiß nicht wie es den beiden jetzt geht.
Leben sie noch? Hoffentlich sind sie am Leben,
nicht von Hunden zerrissen, von Kanonen zerfetzt.
Im Rückblick schauderts mich noch.
Zum Glück hat das Schiff, auf dem wir gefahren sind,
uns in eine andere Richtung getragen,
als das Boot, das sie mitgenommen hat.
Der Anstrich war jedenfalls ebenso rot.

Mai 2016
Übersetzt von MW im Mai 2016

 

《我的朝鲜同学》

许钢铁是平壤市长的儿子
姜永哲是金日成御用画师的儿子

令我印象更深的是姜
有一次上政治经济学
老师说:社会主义不如资本主义
以大陆、台湾作比较
以东西两德作比较
以北南朝鲜作比较
话音未落
姜冲上台去
(途中还绊了一跤)
慷慨激昂地演讲一通
他还是被称为"八国联军"的
中文系男足队的主力前锋
球风勇猛

许不跟我们玩
他只跟一位法国女留学生玩
结果被姜告发了
罪名还有一条:倒外汇
他俩双双消失在我们的视野中
听说许被禁止出国
姜则告发有功
被奖励到捷克留学去了

我不知他们现在如何
还活着吗?活着就好
未被犬决和炮决就好
同时也感到有点后怕
幸亏我们所搭的大船
与他们所乘的小船
虽同样被漆成红色
但航向却并不相同


%d 博主赞过: