Posts Tagged ‘courage’

ODD JOBS: WHEN I WAS 24 – 徐江 Xu Jiang

9月 16, 2021

Xu Jiang
ODD JOBS: WHEN I WAS 24

I saw a small monkey
escape from its cage
on Monkey Mountain
by climbing big trees.
He walked for a while
on the perimeter wall,
looking back to the cage.
He saw no other monkeys following,
so he returned
the same way.

Translated by MW, 9/15/21

新世纪诗典作品联展#徐江#(33.0)

 

伊沙推荐语:猴子是最接近人的低等动物,猴子的动物性最接近于人性,所以本诗貌似是在写动物性,实则是在深刻地揭露人性,当获9月下半月亚军。

新世纪诗典11,NPC9月17日,3819首,1205人。第33个徐江(天津)日

庞琼珍读《新世纪诗典》徐江《杂事诗•24岁时的记忆》:一首让人读完沉思的妙绝的杰作,经过30年的岁月沉淀写出。绝大多数生物包括人和猴子的特性都是群居和从众,这也是现实和环境的残酷所逼。那只可爱的猴子有了一个难得的契机,溜出了笼子,获得了向往的珍贵的自由。可是,它势单力孤啊,落单的恐惧和笼外生存的未知,让它又顺原路回到笼子。这首诗以极朴素的语汇所披露的残酷性,让人深思。这正是诗歌的迷人之处,可以写成万字长篇科学论文,但诗的开放性却让读者自己去完成,千人千读千解千得。

黎雪梅读《新世纪诗典》之徐江《杂事诗.二十四岁时的记忆》:一只机灵的小猴,好不容易逃脱了人类的笼子,可还没等我们替它”久在樊笼里,复得返自然。”的举动喝彩呢,结果不知它是因为受不了独自在外的寂寞无聊,还是习惯了在笼子里衣来伸手饭来张口的好日子,竟然“就又顺着原路/回去了”,简直让人大跌眼镜。不光是这只猴子,在我们的周围又有多少人在关键时刻也做出了如这猴一样的选择,猴性即人性,在这些动物的身上我们能更多地看到人类自身的影子,那隐藏在诗歌语言背后的强大的诗意,只有通过读者的阅读自己去体悟,正是“此中有真意,欲辨已忘言”。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

马金山|读徐江的诗《杂事诗·24岁时的记忆》的十一条:
1、诗人的信仰就是诗,而诗就是诗人的一切;
2、简约是古代诗歌的魅力,甚至是艺术,而在现代诗歌之中,则更是瑰宝;
3、徐江,1967年出生。1991年创办《葵》。曾五获新世纪诗典李白诗歌奖。著有《黄昏前说起天才》《徐江的诗》《花火》《杂事诗》《四季杂事》《雾中杂事》《杂事与花火》《我斜视》《哀歌·金别针》(与侯马合著)《现代诗物语》《这就是诗》《启蒙年代的秋千》等二十多种;
4、徐江是一位资深的写作者,且是一位对文学有着深厚的个人特点和严谨态度的人,而正是这些,才构成了一位当代重要而又受人尊重的诗人、诗评家;
5、徐江的诗,在平实的语言深处,饱含着丰富的生活和思想观念,不仅如此,还在事物的现场,凸显生命的轮廓和人性的光辉;
6、回到本诗,由笼子里的猴子溜出笼外的一系列场景,在一个往返的回转里,道出了暗含其中的深意,并由此揭露出人性的本貌,读来让人回味悠长;
7、诗中的内容,是以记忆中的画面,进行了在场性的还原和呈现,并由此带来了巨大的视觉效应和内心激荡;
8、尤其是结尾部分,鲜活的场景,既是神来之笔,还是现实的残酷与升华,充斥着五味杂陈的气息;
9、除此之外,此诗还揭透出幽默和诙谐的哲学思考,即真正的自由到底是怎样的,在简洁而朴素的语言里,生动地再现了这个问题;
10、本诗给予诗人的启示:“让文字自己说话,自己去生发想象,比直白的表达更加深刻”;
11、人性之诗,哲学之诗,批判之诗。

黄平子读徐江《杂事诗·24岁的记忆》

——《新世纪诗典》3819

杂事诗·24岁时的记忆

徐江

我曾经看到过一只小猴
从猴山的笼子
顺着几颗大树
溜到了笼外
在不远的围墙边儿
走了一会儿
它回头看着笼子的方向
没有其他猴跟过来
就又顺着原路
回去了

黄平子读诗:这首诗的题目告诉读者,这是一首回忆之诗。徐江生于1967年,24岁就是1991年。“我曾经看到过一只小猴/从猴山的笼子/顺着几颗大树/溜到了笼外”,这是写小猴子出逃。从“顺”、“溜”等字看,小猴子的这次出逃好像是无意的行为。“在不远的围墙边儿/走了一会儿”,这是笼外。笼外的世界好像也没有什么特别。“它回头看着笼子的方向/没有其他猴跟过来/就又顺着原路/回去了”,笼外如果有什么特别的话,就是没有猴子。没有同伴的世界多寂寞啊,这才是最主要的!笼子算什么!

2021年9月16日20点30分

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

 

 

 

 

 

LIEBE – 张敬成 Zhang Jingcheng

2月 14, 2021

Zhang Jingcheng
LIEBE

Gib ihr Mut
Gib ihr Weisheit
Gib ihr Küsse
Gib ihr Sex
Gib ihr Geld
Gib ihr Treue und Verrat
Gib ihr Schönheit, gutes Aussehen
Gib ihr Gesundheit und Altern
Gib ihr Herzschlag
Gib ihr Herz
Gib ihr Kinder
Gib ihr Asche
Gib ihr einen Grabstein

Gib ihr eine Zukunft
– schreib sie in ein Gedicht
Sie fliegt
ein anderer Mund schenkt ihr eine Stimme,
sie findet
zwei pochende Herzen
sie wird weiter
Herzen
greifen

2020-06-23
Übersetzt von MW im Februar 2021

Zhang Jingcheng, geb. im Sept. 1972 in Jiyuan, Provinz Henan. Abschluss der Pädagogischen Hochschule Qinyang, Fortbildung in Chinesischer Literatur in Jiaozuo.
Zhang Jingcheng, born in Sept. 1972 in Jiyuan, Henan province, was educated in Qinyang and Jiaozuo. He is a Central Plains Poetry Festival fellow and NPC poet. His poems have been featured in many distinguished magazines, anthologies and media platforms. He has published books of poetry and prose. His credo: Be a modern person as well as an avantgarde poet. Write as you live and find poetry in the facts of your life.
《新诗典》小档案:张敬成,男,1972年9月生于河南济源,沁阳师范毕业,曾在焦作教育学院进修中文,中原诗歌节同仁,新诗典诗人,诗歌曾入选《佛城诗刊》、《泉诗刊》、《生活文摘》、《香港流派诗刊》、《雨露风》、《李锋评诗》、《君儿读诗》、《中国教师现代诗选》、《新世纪诗典》、《舌尖上的诗——2019中国口语诗年鉴》、《口语诗人为何必须战斗》等,著有散文集《暗夜明灯》、《巍巍王屋》,诗集《深夜,在路口》。
诗观:做现代人,做先锋诗人,怎么活就怎么写,撷取生活中事实的诗意。

 

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

伊沙推荐语:

又是70后!为配合情人节,特将2月下半月冠军之作提前推荐。情人节就是各平台间的爱情诗赛诗会,《新诗典》绝不能弱,向来也弱不了。这是一首典型性爱情诗,对爱情实施正面强改,比的是真功夫,明天还将推荐一首非典型的。

新世纪诗典10,NPC2月14日(情人节),3604首,1157人。第5个张敬成(河南)日

况禹点评《新诗典》张敬成《爱情》:“它在另一个嘴唇荣获声音”,很棒的一句。对于所有的“类公共题材”,独特最难,也最能托举出作者。本诗还有一点具有难度——有力道。

黎雪梅读《新世纪诗典》之张敬成《爱情》:一首典型的爱情诗。十三行排比句构成诗的前半部分,给予爱情众多的附加,使爱情的意义更加饱满和丰盈,将抽象的爱情具象化,避免了空洞的说教;如果仅止于此,这首诗还算不得好诗,诗人前半部分蓄力的基础上,后半部分腾空而起完成了一个漂亮的飞跃,揭示了爱情的特点和本质。整首诗一气呵成,布局完整逻辑清晰,诗歌的形式整齐,适当的押韵使语言具有音乐性,增加了诵读的舒适感,形质兼美又言之有物,难得!

张小云:读张敬成《爱情》

给它,给它,给它…
特别时刻无所不给
倾城倾国给
摧残摧毁给
张敬成一泻千里般用活了排列
给力气给力度给力量给力道
力透处
虽又见“飞翔”
但前面已“写成一首诗”
后面又“在另一个嘴唇荣获声音”
乃至撕天裂地地“攫取心”
让——那个——“它”
真实与虚幻
瞬间合一

2021.2.13

 

 

OMA SAGT – 丁小炜 Ding Xiaowei

1月 30, 2021

Ding Xiaowei
OMA SAGT

Seit ich mich erinnern kann, war Oma alt.
Ein gebückter alter Mensch mit Feuerholz und Stroh auf dem Rücken.
Ein alter Mensch mit einem Eimer, der Hühner füttert.
Ein alter Mensch, der früh aufsteht und kocht.
Ein alter Mensch, der mich in der Nacht auf den Schoß nimmt, wenn mein Bauch weh tut.
Sie redet sehr gern,
sagt oft zu mir: Gib diesem Bettler eine Schale Reis,
wasch dich nicht immer mit kaltem Wasser an heißen Tagen…
Zu Leuten, die streiten, sagt sie: Langes und kurzes Gras wird beides geschnitten.
Wenn sie in den Himmel schaut, sagt sie: Du alter Halsabschneider im Himmel…
Aber im Alter hat sie die Sprache verloren.
Sie liegt nur im Bett und macht keinen Mucks.

Übersetzt von MW im Januar 2021

Ding Xiaowei, geb. 1974, kommt aus Yunyang bei Chongqing. Mitglied der Chinesischen Schriftstellervereinigung, Magister der Künste. Publizierte Gedichtbände, Essays, einen Roman, Reportage etc. 《新诗典》小档案:丁小炜,1974年生,重庆云阳人,中国作家协会会员,艺术硕士。著有诗集《不朽之旅》《漫过时间之水》、散文集《心灵的水声》《一路盛宴》、长篇纪实文学《在那遥远的亚丁湾》《一腔无声血》、长篇小说《秋山几重》等。

Calligraphy by Huang Kaibing

Calligraphy by Huang Kaibing

伊沙推荐:本诗来自《新诗典》诗人丶《诗刊》编辑李春龙的助攻一一国刊编辑助攻本典,实在是个好现象。本诗妙在对他者活灵活现的精彩描述和对主观抒情的抑制(作者其他诗并非如此),所以诗这东西,并非作功越多越好。

况禹点评《新诗典》丁小炜《外婆说》:直面生活的诗。但并不是单纯的白描。有第一人称视角,有转述,最后的描述视角甚至有些接近第三人称(或者说伪第一人称视角——因为变得有些冷)。

新世纪诗典10,NPC1月31日,3590首,1154人。丁小炜(北京)日

李振羽评语:好极了!特别是“常对天着空说:你个砍脑壳的老天爷“——这一句,迸射出石破天惊强大无比的民间力量!使此诗陡然加厚加深,具有了战略轰炸机的效果,甚或达到某种世界级高度。

黎雪梅读《新世纪诗典》之丁小炜《外婆说》:一提起外婆总会不由得想起《外婆的澎湖湾》里的唯美而又抒情的句子:“那是外婆拄着杖/将我手轻轻挽/踩着薄暮走向余辉/暖暖的澎湖湾…”,然而美则美矣,还是过于概念化和符号化了。本诗撷取了外婆生活中这些“背柴禾”、“喂鸡”、“做饭”、“把胃疼的我抱在怀里”等典型的画面,如电影回放一般细腻动人而又分外亲切。她的唠叨里满是对家人和他人的关心与爱护,总是不吐不快。谁料造化弄人,就这样一个行动敏捷、热爱生活、仁慈善良老人,晚年却“已经失语/只能躺在床上,一声不吭”,前后反差之大令人唏嘘不已,外婆的“说”与“失语”之间是她一生的缩影和写照。从整首诗看来,诗人并没有让抒情泛滥,恰到好处地节制,我们依然能感受到诗人深邃的爱与痛。外婆这一形象丰富而立体,十分接地气,“桃李不言,下自成蹊”,其中自有一种打动人心的力量。

黄平子《新世纪诗典》留言250

3590

外婆说

丁小炜

从我记事起,外婆就很老了
一位躬身背柴禾的老人
提桶喂鸡的老人
大清早起来做饭的老人
半夜把胃疼的我抱在怀里的老人
她爱唠叨
常对我们说:舀碗饭给那个可怜的叫花子吧
大热天不要总洗凉水澡
常对争执的人们说:长草短草一把剜倒
常对着天空说:你个砍脑壳的老天爷
而晚年的她已经失语
只能躺在床上,一声不吭

外婆说也是说外婆。“从我记事起,外婆就很老了”,这句一方面强调我的小,一方面强调外婆的老。2-4句列举背柴禾、喂鸡、做饭三件事说明外婆的勤劳。第5句通过胃疼一事写外婆对我的疼爱。“躬身”是要强调亲自背柴吗?如果要强调弯腰,应该会用“弓身”吧?“提桶”强调鸡食的盛具。鸡食要用桶装,说明养的鸡多。“大清早”强调做饭的时间。“半夜”强调胃痛的时间。如果是白天,当然要送去看医生,抱在怀里解决不了问题。四句诗用“老人”结尾,是反复,也是强调。2-5句写外婆的行。6-10写外婆的言。第6句总写外婆的唠叨。7-10句是分写,也是列举。7、8两句是对“我们”说的,写外婆对叫花子的同情和对“我们”的关心。第9句是对争执的人说的,写外婆的包容心。第10句是对天空说的,写外婆的不快和抱怨。“金无足赤,人无完人。”骂老天的好处是:气出了,但不伤人!最后两句写外婆的晚年生活。外婆做了一辈子,说了一辈子,但是晚年不能说,也不能做。外婆肯定很难过,“我”也替外婆难过。2021年1月30日20点01分

Liao Yiwu 廖亦武: SALUTIERT DEN VERDÄCHTIGEN! 向那些涉嫌犯罪的人致敬

1月 15, 2020

________________________________________

FAZ-Feuilleton:SALUTIERT DEN VERDÄCHTIGEN!

法蘭克福匯報,2020年1月10日發表


SALUTIERT DEN VERDÄCHTIGEN!
向那些涉嫌犯罪的人致敬
Aus dem kommenden Buch „Der Jordan fließt durch Chengdu“
選自《約旦河穿過成都》
Von Liao Yiwu
Übersetzt von Martin Winter

Meinem Freund Wang Yi wurde in der Vorweihnachtszeit im Geheimen der Prozess gemacht, dann wurde er vom Mittleren Volksgerichtshof von Chengdu zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Die Behandlung entspricht der für meinen 2017 in der Haft verstorbenen Freund, den Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo. Deshalb veröffentliche ich hier als Protest dagegen einen Ausschnitt aus dem neuen Buch, an dem ich gerade schreibe: „Der Jordan fließt durch Chengdu“.

Erst viele Jahre später, nachdem er sie mir gegeben hat, habe ich endlich Wang Yis Gedichte gelesen. Erst als er und seine Frau Jiang Rong schon verhaftet und der „Anstiftung zum Umsturz“ angeklagt waren. Ich habe selbst in der Nacht des Massakers von 1989 das lange Gedicht „Massaker“ geschrieben und auf Tonband gesprochen. Deswegen war ich vier Jahre im Gefängnis, und als ich herauskam, hatte ich einen Abscheu gegen Dichter in den Knochen. Abgesehen von Höflichkeitsgesten habe ich deshalb nie mehr ernsthaft Werke von Leuten aus meiner Generation gelesen. Wang Yi, der jünger ist als ich, hat mir unzählige Male Gedichte und sogar Gedichtbände geschickt. Manchmal hat er sogar etwas gesagt: „Alter Liao, bitte gib mir doch einen kleinen Kommentar, auch wenn es dir nicht gefällt, streich nur an und verbessere es einfach.“ Ich habe immer den Kopf geschüttelt: „Ich bin nur Musikant, kein Dichter.“ Wang Yi war peinlich berührt, er hat mich angeschaut, und nach einer Weile erst hat er gesagt: „Na dann nicht.“

Im Buddhismus sagt man, was du schuldest, zahlst du irgendwann doch zurück. Wang Yi war jahrelang mein bester Freund, abgesehen von Familie war er mir am nächsten. Wir haben oft geplaudert und sind am Stadtrand spazieren gegangen. Er hat mich gerne eingeladen und war nie geizig. Wenn irgend etwas los war, hat er sofort für mich sein Wort eingelegt, abgesehen von dem Zuspruch, den er mir immer gegeben hat. Aber ich hab das völlig unbewegt einfach als selbstverständlich empfunden – ich hatte ja „Massaker“ geschrieben und war über Nacht zum Helden geworden, obwohl das schon eine Weile her war und mir die Leute mittlerweile auf dem Gehsteig ausgewichen sind wie einem Haufen Hundescheiße. Meine innere Verfassung war auch verändert; wenn ich allein war, hab ich an die Folter und die Erniedrigungen im Gefängnis gedacht und geweint, ich hab mir sogar an die Brust geschlagen. Ich hab mir vorgesagt, du darfst nie wieder verhaftet werden. Ein geprügelter Hund mit gebrochenem Rückgrat. Das Einzige, das mir meine Selbstachtung erhalten hat, war das Schreiben nicht aufzugeben. Ich hatte Angst vor dem Vergessen, also hab ich alles aufgezeichnet über die Menschen, denen ich begegnet war. Aber Wang Yi und auch Yu Jie, die haben mir am meisten geholfen, und ich habe sie fast nie erwähnt.

Außerdem hat Wang Yi wirklich ein großes Talent als Dichter!

In dieser Zeit schreib unbedingt ein verdächtiges Gedicht!
Eine Zeile Chinesisch stürzt eine Regierung.
Ein Sonett mit vierzehn Zeilen stürzt 14 Regierungen.

Auf dem Maskenball lass dich erkennen
von denen, die dich kennen. Die anderen lass dich ja nicht erkennen.

In dieser Zeit schreib ein Gedicht, das dem Führer Angst macht!
Eine Metapher ist eine Atombombe.
Die Sängerin weiß nichts, absurdes Papier, Tränen ums verlorene Land.

In den schlimmsten Tagen kommen die höchsten Wellen.
Der Tod, als Gefangener, festgehalten vom Wasser.

Wer ist kein Angehöriger politischer Gefangener?
Wer ist kein Hinterbliebener wandernder Seelen?
In dieser Zeit sag ein Gedicht auf, das sind zwei, drei Verbrechen.
Wenn du nichts aufsagst, wirst du aufgesagt.

In dieser Zeit führen Blinde Selbstgespräche,
heilig, heilig, heilig. Blinde fragen Taube, hast dus gesehen?

In dieser Zeit schreib ein verdächtiges Gedicht!
Salutiert den Verdächtigen!

Das ist von 2015. Jiang Rong und er waren schon lange getauft, und waren schon alte Bekannte auf Wachstuben und im Polizeikommissariat. Weit entfernt vom Dicken Wang, der mit mir im Drei-Eins-Buchladen auf der Zhazi-Straße herumgesessen und Tee getrunken hat. Das ist ein Heldengedicht, das auf einmal herausspringt aus der anhaltenden allgemeinen Gemeinheit nach dem Massaker vom 4. Juni 1989. Es lässt mich an Filme denken wie Braveheart oder Der letzte Mohikaner. Am Ende von Braveheart wird der Held von den königlichen Soldaten gefesselt aufs Schafott geführt. Ein Priester kommt und fragt ihn, ob er bereut. Alle Blicke sind auf ihn gerichtet, alles ist still, und er brüllt mit letzter Kraft: „Freiheit!“
Der Henker lässt die Axt niedersausen. Wang Yi hat dieser Film sehr gefallen, aber er hat auch vorausgeahnt, dass er selbst um seinen Kopf fürchten muss. Er war zwar Pastor, aber er war eben nicht mehr irgendein Stammgast im Drei-Eins-Buchladen, der sowohl in den Alltag als auch in die Bibliothek und in Gelehrsamkeit eintauchen konnte. Sein guter Freund aus Studentenzeiten, der Schriftsteller Lei Ligang, erinnert sich:

„Damals waren sie ziemlich arm. Einmal waren wir zusammen im Carrefour, und Wang Yis Frau Jiang Rong hat vor den vollen Regalen geseufzt: „Wenn wir nur eines Tages einfach kaufen könnten, was wir gerne essen!“ Das hat mich traurig gemacht, wir haben alle zu den Schwachen gehört, die beim Lebensmittel-Einkaufen genau auf den Preis achten müssen.Damals waren wir vier, also Jiang Rong und Wang Yi und Yuhuan und ich, wir waren jeden zweiten Tag beisammmen, wir haben gegessen und Karten gespielt. Yuhuan und ich, wir waren vom Temperament her die Stärkeren, Wang Yi und Jiang Rong waren viel sanfter und nachgiebiger. Jedesmal haben Yuhuan und ich ausdiskutiert, was und wie gespielt wird; wenn wir uns dann einig waren, haben die anderen gleich zugestimmt. Aber in Wirklichkeit haben die zwei viel schärfer gesehen, was in dieser Welt los ist, das haben sie in den Knochen. Wenn das jemand hat, und dann noch im Leben so sanft sein kann, das muss ich einfach bewundern. Gerade weil ich es selbst nicht kann, habe ich davor immer noch Achtung. Wang Yi ist im selben Jahr geboren wie ich, aber ich habe ihn jahrelang immer wieder als einen viel Älteren empfunden, für den ich Respekt haben muss.

Auch wenn es ihm bestimmt sein mag, aber was hat er durchgemacht, das aus dem sanften Wang Yi, den Lei Ligang beschrieben hat, ein solcher Don Quichotte geworden ist? Was geht da innerlich in ihm vor? Dazu hat er nicht lange nach dem oben zitierten Heldengedicht auch einen wichtigen Text geschrieben:

 

Wang Yi
GIB MIR EIN PAAR MINUTEN UM TRAURIG ZU SEIN

Gib mir ein paar Minuten, um traurig zu sein.
Soviel ist passiert, das lässt einen ersticken.
Lass mich ein bisschen schwach sein,
im dunklen, abgeschlossenen Zimmer,
wie meine Freunde, die sie abgeführt haben,
in der Nacht abgeführt haben wie Jesus,
durch die Stadt, die böse geworden ist.
Gib mir ein paar Minuten, um traurig zu sein,
ich erwarte die Freude, überraschende Freude.
Unterbrich mich nicht durch Hüsteln,
sag mir nichts weiter, nur ein paar Minuten
lass mein Handy stumm sein, kein Kurier soll an die Tür klopfen.
Ich muss allein sein mit meiner erstickenden Seele,
auch wenn die Welt gerade jetzt einstürzt,
wenn ein wichtiger Mensch gerade jetzt stirbt,
das ist für mich alles als wär nichts geschehen.
Denn ich bin traurig
wie eine Frau mit zerrauften Haaren.
Gib mir ein paar Minuten, um traurig zu sein.
Ich will mich nicht waschen, will mich nicht kämmen,
will nicht herauskommen, will dich nicht sehen.
Dafür, dass der Tränen-Damm bricht
wegen einer unglaublichen Nachricht
gib mir ein paar Minuten, um traurig zu sein.
Damit das Licht noch mehr sticht,
damit ich hunderttausendmal üb
für den Augenblick wenn du zur Tür hereinkommst.

2015-07-11, Rüsttag

 

Lieber Dicker Wang, ich hab es endlich gelesen, ich hab es angeschaut und werde dafür sorgen, dass es noch mehr Leute lesen und sehen. Du bist im Gefängnis, und ich muss dir einfach ein paar Minuten geben, oder ein paar Jahre, oder noch länger. Ich werde nicht schreien wie früher, und auch nicht einfach verschwinden, wie damals, als ich aus China geflohen bin. Vielleicht muss ich auch einmal richtig bereuen, haha, du weißt, das war nicht ernst gemeint, einen lahmen Hund hebt man nicht auf die Mauer. Lei Ligang kennt dich besser als ich, aber er hat noch viel weniger aufgemuckt […]

________________________________________

向那些涉嫌犯罪的人致敬
——選自《約旦河穿過成都》

廖亦武

我的朋友王怡在聖誕前夕被秘密開庭,隨後被成都中院判刑9年——這對待他的手法,跟對待我的另一個朋友劉曉波的手法一樣。所以我在這兒貼出尚未完成的《約旦河穿過成都》中的一節,以示抗議。我會在2020年寫完這本書:
---------------------------

多年之後,我終於一字一句讀完了王怡的幾首詩,而他和蔣蓉已經以“煽動顛覆國家政權罪”被捕入獄。我自從在大屠殺之夜寫作并朗讀長詩《大屠殺》,坐牢四年出來,就從骨子裡瞧不起詩人,除了客套,我從未認真讀過任何同代人的作品。即使“晚輩”王怡無數次贈送詩和詩集,有時候甚至委婉地提到:“老廖,還是指點一下嘛,看不慣就順帶幫著改一下嘛。”我都搖頭道:“我是藝人,不是詩人。”於是王怡尷尬地望著我,半晌才說:“那就算了。”

佛家有句俗語:欠的總要還的。那些年,除開家屬,王怡是對我最友善的人類,經常一塊閑聊和郊遊,請客從不吝嗇,稍微出點事,他總是第一時間為我呼籲,日常的噓寒問暖就別提了。而我卻沒心沒肺,覺得一切理所應當——因為我寫過《大屠殺》,做過一夜英雄——儘管時過境遷,我已淪為人行道上人人繞行的狗屎。我的心態也變了,一個人的時候,回想坐牢受到的種種虐待和羞辱,就氣緊淚流,甚至捶胸頓腳。我告誡自己再也不能進去了,一條狗,脊樑骨被敲斷,只能認慫。唯一瞧得起自己的,是沒放棄寫作,由於怕被遺忘,我記錄了物是人非的一切。卻極少提到對我幫助最大的王怡和余杰。

況且,王怡真的有詩歌天才:

在這個時代,你必須寫一首涉嫌犯罪的詩。
一排漢語,可以顛覆一個政權。
十四行詩,可以顛覆十四個政權。

在秘密的化裝舞會上,讓認出你的人
認出你來。認不出你的,更加認不出你。

在這個時代,你必須讓領袖害怕一首詩。
一個比喻,是一枚核彈。
商女不知,滿紙荒唐言,一把亡國淚。

在最糟糕的日子,也有巨大的湧浪襲來。
死亡,成了囚犯,被水羈押著。

誰不是政治犯家屬呢?誰不是鬼魂的未亡人?
在這個時代,你朗誦一首詩,涉嫌三、五個罪名。
你不朗誦,你就被他們朗誦。

在這個時代,瞎子吶吶自語。
神聖,神聖,神聖。瞎子問聾子,你看見了嗎?

在這個時代,你必須寫一首涉嫌犯罪的詩。
向那些涉嫌犯罪的人致敬。

這是2015年的作品。他和蔣蓉受洗歸主已久,并多次出入派出所和公安局,與我一塊在柵子街三一書店喝茶閑坐的王胖子相去甚遠——這是六四大屠殺之後的漫長平庸之惡中突然躍升的英雄詩篇,令人聯想美國電影《勇敢的心》或《最後一個摩根戰士》。在《勇敢的心》結尾,主人公被國王衛隊綁赴斷頭臺,御用神父來到身邊問他是否懺悔?全場人頭攢動,鴉雀無聲,而他卻拼盡最後的力氣大吼一聲:“自由!!”

劊子手落下巨斧。對此片頗為贊賞的王怡也預感到自己頭頂的巨斧終將落下,雖然是牧師,可他已不是三一書店的查常平和彭強,可以沉入書齋、日常和學術。他的大學同窗好友兼作家雷立剛回憶道:

……那時很窮困。記得有一次在家樂福,王怡的妻子蔣看著滿滿的貨架說:“要是將來我們可以想買什麼吃的就買什麼吃的,那就好了。”我聽了,很傷感,我們都是這個世界的弱者,以至於想買什麼吃,都得先仔細看看價格。那幾年,我,玉環,王怡,蔣,我們四個,幾乎隔天就聚在一起吃飯,打撲克牌,我和玉環個性都很強,而王怡與蔣則溫和得多,每次關於如何玩耍的安排,總是我和玉環爭論,得出結論,而後他倆立即贊同。但實質上,他倆在骨子裡,對於這個人世,比我們尖銳很多。骨子裡如此尖銳的人在生活中對人如此溫和,實在令我欣賞不已。我對那些我無法做到的,往往還是有幾分敬意的。因此多年來我一直敬重王怡,儘管他是同齡人,但很多時候,我會誤以為他是老年人,歲數比我大很多……

儘管命中注定,但要從雷立剛眼中的外柔內剛的王怡過渡到晚近唐吉柯德式的王怡,卻要曆經怎樣的熬磨?為此,王怡在寫下上述英雄詩篇不久,又寫了另一首詩:

請給我幾分鐘難過的時間
最近太多事情,令人窒息
請讓我軟弱片時
在黑暗的房間禁閉片時
像那些被帶走的朋友,在夜裡
哦,和耶穌一樣,在夜裡
穿過變得野性的城市
請給我幾分鐘難過的時間
等待歡樂,歡樂的襲擊

不要用咳嗽打斷我
不要轉換話題,只要幾分鐘
手機靜音,快遞也不要來敲門
我必須獨自面對,靈魂的窒息
如果世界剛好在此時坍塌
如果有重要的人物離世
哦,願這一切,彷彿無事發生
因為我難過得就像
一個蓬頭垢面的女子

請給我幾分鐘難過的時間
容我不洗臉,不梳頭
不肯出來見你

為了淚水的決堤而下
為了一個難以置信的消息
請給我幾分鐘難過的時間吧
為了讓光明更加刺眼
為了讓我千百次地排練
你推門進來的那個瞬間

親愛的王胖子,我讀到了,看到了,還會讓更多的人讀到和看到。你在坐牢,我不得不給你幾分鐘、幾年、甚至更長的時間。我不會像過去那樣大呼小叫,也不會像逃離中國那樣不辭而別。也許我也需要一個決志懺悔,哈哈,你曉得這是假的,癩狗是扶不上牆的,如同比我更理解你、卻更不爭氣的雷立剛……

 

Wang Yi

STEHT AUF, BESUCHT TOTE ANGEHÖRIGE

 

Steht auf, besucht eure toten Verwandten.

Es regnet nicht mehr, Reis steht bis über die Knie.

Glaubst du, wenn gebrochene Knochen geflickt sind,

sind sie stärker als heile?

 

Der Tod ist das Gegenteil von Erschaffen.

So viele Bücher, die mit Tod zu tun haben

gewinnen den Nobelpreis für Literatur.

 

Atmen geht leise weiter voran,

mit greifbaren Dingen erklärt man Dinge dahinter,

oder doch umgekehrt?

 

Steht auf, geht zurück in Heimatorte, die nicht mehr da sind.

Glaubst du, wenn Bäume schwanken, dann kommt erst der Wind?

Und dass nicht der Wind die Bäume bewegt?

 

Versteckt sich der Anfang im Ende, oder ist es ein

verschwommener Mensch, der dauernd nach seinem Bilde

Idole verfertigt?

 

Steht auf, entschuldigt euch bei einem Mann, der schon tot war.

Es ist nicht mehr Winter, dafür bin ich geboren.

Er ist schon gestorben und kann nicht mehr sterben.

Ich habe gelebt, kann nicht noch einmal leben.

 

1. November 2016 in Chengdu

 

 

起來,去看望死去的親人

 

王怡

 

起來,去看望死去的親人
雨水止住,谷秧已高過雙膝
你相信嗎,折斷的骨頭一旦癒合
比完好的更加堅固?

死亡是創造的反義詞
大量的,與死亡相關的書籍
膺獲了諾貝爾文學獎

呼吸仍靜悄悄地進行
以有形之物,解釋無形之物
或者反其道而行之?

起來,返回已消逝的故鄉
你相信嗎,是樹木搖晃,攪起了風
而不是風吹動了樹?

是開端藏在結尾裏,還是一個
面容模糊的人,按著自己的形象
不斷製作偶像?

起來,去向一個死過的人道歉
冬天已往,這是我在世的目的
他死過,就不會再死
我活過,也不能再活

 

2016111,成都

 

 

Wang Yi

GOTT DIESES AUGENBLICKS

 

Gott dieses Augenblicks. Du gehörst

in keine Zeit. Gott von hier,

Gott von dort. Derselbe Gott

auf der Hochzeit, auf dem Begräbnis,

im Gespräch, unterwegs.

 

Gott dieses Augenblicks. Trägst allen Kummer,

trägst unvollkommene Vollkommenheit.

Narben aus der Geschichte, Dunst aus dem Staub,

derselbe Gott. Lässt Katastrophen zu und

gewährst Segen. Richtest und bist barmherzig.

 

Gott dieses Augenblicks. Machst Herzen frei

und Körper krumm. Großer,

winziger, Gott von Weihnachten

und vom Karfreitag.

Gott der Weißen, Gott der Schwarzen.

 

Oh Gott des Augenblicks. Gott der Partei

und des Volkes.

Der Hunde, der Schweine, und derer, die füttern.

Der Richter, der Insassen, Gott von Atombomben

und von Stammzellen.

 

Gott dieses Augenblicks. Von Betlehem,

von Guiyang und Chengdu.

Von Himmelsstämmen und Erdzweigen, von Yin und Yang.

Gott der Linken und der Rechten, der Langlebigen und der früh Verstorbenen,

von allem, was Odem hat, ob es lobt oder ablehnt.

 

20.12.2012, in Erwartung der Feiertage

 

 

此刻的上帝

 

王怡

 

此刻的上帝。不屬於
任何時間。這裏的上帝
那裏的上帝。同一位上帝
在婚禮上,在葬禮上
在對話中,也在行走的路上

此刻的上帝。帶著憂傷
帶著一切不完美的完美
帶著歷史的痕跡,塵土的氣息
同一位上帝。降災禍的,和
賜祝福的。審判人的,和憐憫人的

此刻的上帝。使內心自由
也使身體彎曲。偉大的
渺小的,聖誕節的

受難日的上帝
白人的上帝,和黑人的上帝

哦,此刻的上帝。黨和
人民的上帝
狗的,豬的,和飼養員的上帝
法官和囚犯,原子彈
和乾細胞的上帝

此刻的上帝。伯利恆的
貴陽和成都
天干和地支,陰和陽的上帝
左派和右派,長壽和夭折的
凡有氣息的,或讚美,或拒絕的上帝

2012,12,20,待降節的祈禱。

 

 

HEIGHT OF THE WORLD – 江湖海

10月 5, 2019

Jiang Huhai
HEIGHT OF THE WORLD

To look for a person with backbone,
take the bones apart,
then one by one join them together.
The kneecaps cannot bend,
the whole spine cannot be bent,
nor can it be soft.
Not one bone can be bent or soft.
The sole of the foot stands on the ground,
then the bones rise up towards the sky.
When they are joined for the final height,
that is the height of the world.
I haven’t found it yet,
can’t take myself apart after all.

Translated by MW, October 2019

世界的高度
江湖海

寻找一个有骨气的人
把骨头拆了
一根一根接起来
膝骨不能弯
整条脊椎骨不能弯
也不能软
哪一根都不能弯不能软
脚掌骨立在地上
一根一根地往天上接
接完的高度
就是世界的高度
我没找到他
我还不能把自己拆了

 

新世纪诗典作品联展#江湖海#(24.0)

 

 

WRITING POETRY – 老刀 – SCHREIBEN

9月 29, 2016

lao_dao

Lao Dao
WRITING

I don’t write poetry
cause of some need of a soul,
cause I reveal love naturally;
cause I record my true feelings.
I’m not that grand.
I simply write
to give myself courage.

7/30/16
Tr. MW, Sept. 2016

 

Lao Dao
SCHREIBEN

ich schreibe nicht
weil eine seele es braucht
weil eine liebe von selbst offenbart wird
um wahre gefühle zu dokumentieren
ich bin nicht so großartig
ich schreib ein gedicht
um mir mut zu machen

30. Juli 2016
Übersetzt von MW im September 2016

lao_dao_poetry

AUSTRIAN PRESIDENTIAL ELECTION 2016 (1)

4月 26, 2016

it ends

It has happened. The Chamber has been opened. Our Trump has hissed his way to the top. Everyone knows what crawled out of Austria before. Only we don’t want to know. IT ALL ENDS HERE. Watch our Harry Sanders die, in 3D. Our Sanders is very much alright, too. But he isn’t close enough to the little people. He doesn’t listen enough. He has some Socialism, but not enough, not in a way that wakes people up. Oh well. Oh unwell. Let’s rally!
Click on the picture to read more.

Here is some in German:

Wer sind wir? 2.Republik. Woher kommen wir? Von welchem Grundkonsens her? Wer haette nie an die Spitze des Parlaments gewaehlt werden duerfen, genausowenig wie sein Vorgaenger? Wer das Verbotsgesetz infrage stellt, darf die Republik nicht repraesentieren. Klestil hat danach gehandelt, er hat Minister abgelehnt. Klestil war dadurch insgesamt besser als alle massgebenden Roten und Schwarzen seither. Jemand muesste aufstehen und sagen, wir sind schuld. Tut uns leid. Waehlt VdB, und wenn wir uns aendern, waehlt wieder uns.

Wien hat mehrheitlich Van der Bellen gewähllt. Wien steht nicht allein unter den Menschen. Wien steht allein in der Politik. Die war halbwegs anstaendig.

Weiß nicht, wie die Politik in Graz, Linz, Innsbruck war. Jedenfalls war dort auch eine Mehrheit für VdB.

Das Gemeinsame ueber das Trennende stellen? Nein. Abtrennen. Diejenigen, die das Gemeinsame der 2.Republik infrage stellen. Nicht mit ihnen zusammenarbeiten. Wer diese Pflicht nicht kapiert, gehoert weg. Schon lange!

AAAAAAAHHHHH! Es gab nicht genug Ablehnung. Nicht genug Abgrenzen. Zuviel, viel zuviel Akzeptieren, Ermöglichen, Zusammenarbeiten. Wer die 2. Republik infrage stellt, Verbotsgesetz etc., darf den Staat nicht repräsentieren. Wer das nicht kapiert, schadet uns allen. Jedes Übernehmen – seit Löschnak etc., jedes Arrangieren hat zu Dingen wie Hypo geführt. Und jetzt zu Trump an der Spitze, im ersten Wahlgang. Akzeptieren? Jede Wut gegen die inneren Feinde unseres Staates ist gut. Ein Sanders wäre noch besser. Jemand, der oder die zuhört, den kleinen Leuten. Und von daher kämpft, auch gegen das derzeitige Wirtschaftssystem. Ganz konkret, mindestens soviel zuhören, wie es Trump und die hiesigen Bauernfänger tun. Heimat plakatieren allein geht nicht. Natürlich rede ich jetzt so, als ginge es nicht nur um eine Bundespräsidentenwahl. Stimmt aber auch, oder?

 

DREAMS IN VIENNA – 伊沙 Yi Sha

3月 31, 2015

Leo im Prater

Yi Sha 《梦(512)》
TRAUM 512

ich hab mir eine kanone gekauft
muss man ausprobieren
einschießen
braucht man ein ziel

und so
stürm ich auf die straße
setz einen schuss
in die leute
gut gezielt
achtzig, neunzig prozent

aber
im augenblick als der schuss losgeht
hab ichs bereut
ich spring auf
stürz nach vorn
bin schneller als die patrone
hol sie ein
zieh sie zurück

März 2015
Übers. v. MW am 31. März 2015

《梦(512)》

我买了一把枪
总得试一试吧
试枪
总得有目标吧

于是
我冲着大街上的
人丛
开了一枪
瞄得准准的
我想八九不离十

但是
在枪击发的一瞬
我便后悔了
拔地而起
猛扑向前
以更快的速度
追上了子弹
一把捞回来

Yi Sha 《梦(516)》
TRAUM 516

gestern war ich wieder bei martin
hab mit leo gespielt
seinem zehnjährigen sohn
in der nacht im traum
war ich sein kleiner spielkamerad
zehn jahre alt
sollte in österreich noch einmal aufwachsen
alles frühere ausradiert
unglaublich kompliziertes
gefühl
völlig durcheinander

März 2015
Übers. v. MW, 31. März 2015

《梦(516)》

昨晚又去维马丁家
与他十岁的儿子乐友
玩了一会儿
晚上的梦中
我便成了他的小伙伴
要从十岁开始
在奥地利重走人生路
以往的一切一笔勾销
我的心情
无比复杂
一团乱麻

Yi Sha 《梦(518)》
TRAUM 518

martin und ich
kommen zum tiergarten
er hält ein kind
in windeln gewickelt
vor uns erscheint
eine riesige schlange
hebt ihren kopf
will das baby verschlingen
ich versteck mich hinter martin,
sag ihm: “schnell, gib mir das kind,
ich renn zuerst …”

März 2015
Übers. v. MW, 31. März 2015

《梦(518)》

我和维马丁
来到动物园
他怀抱一个
襁褓里的婴儿
面前横亘着
一条巨蟒
抬起头来
想要吃掉婴儿
我躲在马丁身后
说:“快把孩子给我
我先撤……”

Liu Xiaobo 1989 and today

10月 5, 2010

No Choice – My Memories of Liu Xiaobo Before And After 1989

Keine andere Wahl – Liu Xiaobo, 1989 und heute

Bei Ling

This article was published on June 16, 2010 in Ming Pao Daily, Hong Kong and in Lianhe Bao (United Daily News), Taipei.

Die chinesische Originalfassung dieses Artikels erschien am 16. Juni 2010 in den Tageszeitungen Ming Pao (Hongkong) und Lianhe bao (United Daily News, Taiwan)

Translation/Übersetzung: Martin Winter

Source/Quelle: Lianhe Bao (United Daily News, Taipei)

http://mag.udn.com/mag/world/storypage.jsp?f_MAIN_ID=235&f_SUB_ID=4595&f_ART_ID=255134

See also
英語報紙:In English:
http://www.taipeitimes.com/News/editorials/archives/2010/11/02/2003487492

In German:

http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF414415BB243B181B8B60AE/Doc~E3AB4F19D97FC404CB097C726A204806D~ATpl~Ecommon~Scontent.html

En espanol:

http://www.abc.es/20101010/internacional/xiaobo-1989-ahora-20101010.html

From the Noble Committee:

https://docs.google.com/View?id=dc7f6bh9_884dj3m7sfh

別無選擇——記1989年前後的劉曉波

【聯合報╱貝嶺/文】

2010.06.17 03:28 am

He is very gentle, but he cannot stand any false kindness; he emphasizes individualism, though in daily life he needs his friends very much … His unique personality highlights exactly the kind of character that is so extremely rare among Chinese intellectuals …

Er ist ein sanfter Mensch und kann doch faule Kompromisse nicht ertragen. Er tritt für die Freiheit des Individiums ein und ist doch im täglichen Leben sehr stark auf seine Freunde angewiesen. Sein eigenwilliger Charakter ist gerade unter chinesischen Intellektuellen sehr selten und kostbar…

他喜歡溫和,卻又無法容忍平庸的溫和,他強調個體,可在日常生活中他又如此地需要朋友……他獨特的個性恰恰反襯了中國知識分子極其缺乏個性……

Author’s comment:

This text has been modified. I first wrote it in New York in June 1989, after the June Fourth crackdown, and after I heard that Liu Xiaobo had been arrested in Beijing. I had to vent my feelings. The Liu Xiaobo in this article is my very personal Liu Xiaobo from over 20 years ago.

Read on …

英語報紙:In English:
http://www.taipeitimes.com/News/editorials/archives/2010/11/02/2003487492

德國報紙 Auf Deutsch:
http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF414415BB243B181B8B60AE/Doc~E3AB4F19D97FC404CB097C726A204806D~ATpl~Ecommon~Scontent.html
西班牙報紙 En español:
http://www.abc.es/20101010/internacional/xiaobo-1989-ahora-20101010.html

挪威諾貝爾委會 Noble Comittee Communique
https://docs.google.com/View?id=dc7f6bh9_884dj3m7sfh
中國留學生 Chinese students abroad
http://www.dailyillini.com/blogs/different-perspectives/2010/10/31/chinese-illini-not-sure-how-to-feel-about-chinas-first-nobel
王超華 Wang Chaohua
http://www.thechinabeat.org/?p=2793


%d 博主赞过: